checkAd

Wirecard - Top oder Flop (Seite 16578)

eröffnet am 01.05.08 15:13:34 von
neuester Beitrag 18.06.21 20:03:05 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 16578
  • 16586

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.06.08 22:11:24
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
18.06.08 19:14:29
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.326.050 von memyselfandi007 am 18.06.08 16:53:54Ehrlich gesagt finde ich Deinen Vorwurf, Wirecard wäre nicht im Internetzahlungsverkehr tätig, schon fast unterhaltsam. Hast Du schon mal einen Blick auf das Kunden- und Produktportfolio geworfen?

Zum Thema Finanzierung von Übernahmen empfehle ich einen Blick in die Bilanz von Cybersource. Dort sind offensichtlich Verbindlichkeiten in Höhe von $500 Mio. für die Übernahme von Authorize.net enthalten. Und trotz - verglichen mit Wirecard - niedrigerem Umsatz / Ergebnis liegen sie bei einem KGV von über 30...

Der Analysten-Report (siehe oben) sollte Dir übrigens deine Sorge hinsichtlich der zweiten Rate nehmen. Da gibt es kein Problem mit dem Cashflow!

According to our calculations, cash belonging to the company was c €19m...at the end of Q1... Note that we already deducted the purchase price obligations in the amount of c €22m at the end of Q1 in this calucalation.

Um es mit den Worten von db19 zu sagen: Ich hätte gerne mehr solcher "Pommes Buden" in meinem Portfolio... ;-)
Avatar
18.06.08 16:53:54
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
18.06.08 11:13:06
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
18.06.08 11:02:24
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.319.311 von db19 am 17.06.08 19:58:53Ich gehe davon aus, dass für die Bank als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Wirecard AG eine Konsolidierungspflicht besteht. Vermutlich ist die AG lediglich eine reine Holding, ohne operatives Geschäft; dann hätte der Einzelabschluss der Holding keine bzw. wenig Aussagekraft. Was Du negativ am Nutzen eines VV findest verstehe ich nicht?
Avatar
17.06.08 19:58:53
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
Avatar
17.06.08 18:23:11
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.318.207 von db19 am 17.06.08 17:39:49Auch im CF kann ich ausser den vom Analysten beschriebenen Effekten aus der Bank keine Auffälligkeiten finden. Ich vermute, dass sich die Kundengelder als Durchgangsposten in der Bilanz und im CF finden, liegt wahrscheinlich an entsprechenden Bilanzierungsvorschriften. Aber Du hast Recht, eine etwas transparentere Darstellung der Bankeffekte im CF würde ich mir auch wünschen.

Ich glaube, dass alle die, die long sind - zu denen ich auch gehöre - in den nächsten 12 Monaten noch viel Freude an der Aktie haben werden.
Avatar
17.06.08 17:39:49
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Provokation
Avatar
17.06.08 17:30:52
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 34.316.980 von db19 am 17.06.08 15:32:00Ich kann die Frage nach der Substanz der Gewinne nicht wirklich nachvollziehen bzw. verstehe nicht, wie Du darauf kommst, dass die Gewinne nicht operativ verdient werden?

Die Marge von Wirecard unterscheidet sich doch nicht von den anderen Unternehmen der Peergroup (Cybersource, etc.) und weist eben nur die von Wirecard erwirtschaftete Provision als Umsatz aus. Bei einem Handelsvolumen von über € 4 Mrd. liegt der EBIT damit anteilig bei unter 0,75%.

Ich denke, das Wachstum von Wirecard ist die natürliche Folge des zunehmenden Internethandels (-Volumens). Und das erscheint mir als eine recht stabile Basis für einen langfristigen Aufwärtstrend. Bezweifelst Du, dass der Internethandel weiter wächst?
Avatar
17.06.08 15:32:00
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
  • 1
  • 16578
  • 16586
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Wirecard - Top oder Flop