wallstreet:online
42,60EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+0,52 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-1,49 %

BYD CO LTD - mit Zukunft ? (Seite 686)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.230.551 von theinfonaut am 09.03.18 07:38:57Dann wird es wohl keine annähernd positive Zahlen geben. De CEO von BYD hat vor wenigen Monaten zweierlei groß angekündigt:
1. Im Q4 2017 wird SkyRail der große Umsatzbringer sein! War wohl nix!
2. In 2018 wird BYD 200.000 plus NEV verkaufen! Wird wohl nix!
Bedenklich, wenn selbst kurzfristig orientierte Ankündigungen sich im Nichts aufzulösen drohen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.234.505 von Winfix am 09.03.18 13:32:06Keine Zahlen zum Skyrail muss ja nicht schlechte Zahlen heißen. Die aktuelle Flotte von BYD könnte etwas moderner werden. Der Designer hat viel zu tun.
Die Batterieproduktion ist der Schlüssel. Ich kenne keinen anderen Autohersteller mit eigener Produktion und Entwicklung.
BYD Growth To Resume In 2018
Eine Analyse über BYD
https://seekingalpha.com/article/4155698-byd-growth-resume-2…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.260.194 von tatort am 13.03.18 10:17:12Ich finde es ist ein Meilenstein.

Flixbus
Erste elektrische Fernbuslinie der Welt startet

Zitat: ... in Deutschland das Modell C9 von BYD. Es bietet 40 Menschen Platz und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/flixbus-startet-erste-ele…
Ich freue mich natürlich, das BYD Busse eingesetzt werden.

Aber es ist eine Bankrotterklärung an Deutschlands Politik und Witschaft.

Die Politik hätte einzelnen Bundesländern die "Empfehlung" geben sollen, Busse aus China einzusetzen, um die Bürger zu schützen (Luftverbesserung). Damit wäre Druck auf unsere Hersteller ausgeübt worden.
Doch Dobrindt und Schmidt haben keine Eier gehabt und bleiben Handlanger der dt. Wirtschaft.

Und ich bleibe dabei: Deutschland hat die E-Mobilität verschlafen und wird größte Probleme haben, dies aufzuholen.

Für BYD ist es wieder ein wichtiges Teil zur Fertigstellung des Puzzles. Ich hoffe dieser Test wird erfolgreich und Flixbus ein langjähriger Partner. Dann kommen auch weitere Busunternehmen und BYD wächst weiter rasant.

:cool:running
Dobrindt hatte auch die Digitalisierung der Netze sehr erfolgreich gebremst. Der kassiert nun eine schöne Rente ohne auch nur einen einzigen Erfolg vorzuweisen. Enttäuschend...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.283.570 von theinfonaut am 15.03.18 07:28:38Hier dreht es sich ja auch um Politiker,die kleinen Götter Deutschlands.
Hab mal nach Skyrail gedudelt. Es sieht so aus, das BYD die Investitionen teilweise oder ganz in Eigenregie durchzieht. Ist somit der Eigentümer - in China ein Novum. In Agypten l(Alexandria) äuft gerade die Ausschreibung. BYD beteiligt sich dort mit 20%. Fertigstellung 2020. Daher auch die Anleihen Anfang des Jahres. Mir scheint es so, als ob die Projekte ohne staatliche Stütze auskommen müssen. Wenn die Projekte so günstig sind, wäre auch ein Plus möglich. Das wollen die Städte bewiesen wissen. N.m.M.




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Moin in die Runde, leider noch nichts, neues. Der deutsche Chart schaut gut aus, nur fehlt es etwas an Schwung. Asien tut sich nach wie vor sehr schwer. Also weiter warten, wohin die Reise geht.

MFG der Nimrod;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben