Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 7362)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 08.03.21 18:57:27 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 19:06:27
Beitrag Nr. 73.611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.163.697 von Reibkuchen am 23.02.21 18:47:33
Zitat von Reibkuchen: Hier ein lesenswerter aktueller Artikel bei der Beurteilung des Unterschiedes zwischen der fiktiven (politisch manipulierten) und realen tatsächlichen Inflation: "Die Zusammensetzung der Warenkörbe, die der Berechnung zu Grunde liegen, werden manipuliert und verändert und sind auch willkürlich, sagt der Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Rey Juan Carlos in Madrid." Quelle: https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/die-wahre-inflation-liegt-viel-hoeher/


Was viele Hersteller von Lebensmitteln machen, ist heimlich die Größe verändern (zum Beispiel von 100g auf 90g) und dann den gleichen Preis verlangen. Ist versteckte Inflation.
Übrigens sind die durchschnittlichen Löhne in Deutschland im letzten Jahr um 1% gefallen, während die Immobilienpreise um einige Prozent gestiegen sind.
Gold | 1.806,58 $
Avatar
23.02.21 19:09:56
Beitrag Nr. 73.612 ()
Es gibt kein Entkommen aus dem Schuldenregime
Super Video

Es ist nur eine Frage der Zeit bis die US-Notenbank auch 10 und 30-jährige US-Treasuries kaufen wird, wie es in Japan ja schon lange üblich ist. Angesichts der exorbitanten Verschuldung wird der FED gar nichts anderes übrig bleiben.

Das wird ein Game Changer für Gold werden, denn dann werden die Renditen erneut sinken. Spätestens bei 1,5 Prozent für die 10-Jährigen Treasuries ist der Ofen sowieso aus.

Ende Dezember lagen die Staatsschulden bei 28.829.831.458.077 US-Dollar und die Gesamtverschuldung bei 82.268.716.245.972 US-Dollar. Zum Zeitpunkt des Videos, am 21.02.2021, also knapp 2 Monate später, waren es bereits 230 Milliarden (!) mehr an der Gesamtverschuldung.

Die Schuldenlast für die öffentlichen und privaten amerikanischen Schuldner betrug Ende Dezember 3.826.794.430.240 US-Dollar.

Die Normalisierungsillusion bei den Zinsen:



Die 1-jährigen Staatsanleihen sind mit lächerlichen 0,06 Prozent verzinst

Und so sieht der Chart für die Real-Zinsen aus (mit konstanter Laufzeit, also auch die 10-jährigen) bei -0,87 Prozent, also auch weiterhin negativ und nur minimal von ihrem historischen Tiefstand entfernt.



Gold | 1.806,67 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 20:01:50
Beitrag Nr. 73.613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.164.048 von blueoctopus am 23.02.21 19:09:56Hallo ich versuche immer mal gegen Fragen zu stellen, auch wenn es nicht gefällt.

Japan ist ja uns in vielen traurigen Dingen voraus.:laugh: Die haben ja schon seit 20 Jahren keine Zinsen, soviel Schulden, u. noch tausend andere Probleme.

Da soll ja jetzt die Börse fast an dem Allzeit hoch aus Zeiten des ,,Neuen Marktes,, sein ?

Ob die es mal so wie die Türken oder ja auch schon andere Länder, einfach mall einige nullen streichen;)

Ich stelle mir das schwer vor wenn tausende Menschen wertloses bedrucktes Papier in der Hand haben u. nichts dafür bekommen. Und dann hat da einer Edelmetall Münzen in der Hand.

Wird lustig ??? ;)
Gold | 1.804,16 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 20:04:43
Beitrag Nr. 73.614 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.164.048 von blueoctopus am 23.02.21 19:09:56So sieht es aus -- auch wenn an aller Ecke nach Zinserhöhungen geschriehen wird.

Das Ende wären noch mehr Schulden um auch noch die Zinslast zu stemmen,
Egal wie -- das Ende kommt in irgendeiner Form.

3% Zinsen bei 10% Inflation sind auch möglich genauso wie 0% bei 2% Inflation für die USA.

Positiv wird die Realrendite die nächsten 30 Jahre nimmer ... das wäre der beste Fall aller Fälle ...

durch Inflation hinauswachsen... würde aber Gold und Silber trotzdem hochhieven

( Aktien aber auch )

Löhne ??? Nicht sicher ... vorallem in D fast unmöglich
Gold | 1.804,21 $
Avatar
23.02.21 20:07:46
Beitrag Nr. 73.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.164.999 von exibmer am 23.02.21 20:01:50Was dann mit dem Goldpreis passiert sieht man ja in der Türkei. Kann sich keiner mehr leisten.
Gold | 1.804,28 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 20:08:43
Beitrag Nr. 73.616 ()
Sehr schön, durch die kurze Drückerei konnte man heute nochmal sehr günstig bei Perseus Mining und Yamana Gold nachordern. Ich finde es genial, dass die Leute Minen zu Spottpreisen raushauen und einfach das komplette Gesamtbild ausblenden (Stichworte Inflation, Verschuldung, Blase kurz vor der Explosion). Wenn jetzt noch das Geld von den Kryptos verstärkt in die Edelmetalle fließt wird es grandios :)
Gold | 1.804,43 $
Avatar
23.02.21 20:09:05
Beitrag Nr. 73.617 ()
Fugmann ist geil und zur heutigen Rede von Powell: "Notenbanker müssen lügen" 😂🤣😂👍

Gold | 1.804,43 $
Avatar
23.02.21 20:20:00
Beitrag Nr. 73.618 ()
Mich treibt seit geraumer Zeit die Frage um, wie ein etwaiges Gold"verbot" in D bzw EU aussehen könnte.

Klar könnte man es "umgehen", aber die zentrale Frage ist: kann man es heutzutage wirklich umgehen.

Immerhin ist es heute nicht mehr möglich irgendwas anonym zu machen - selbst unsere wahre Identität könnte "man" hier über IPs u.Ä. zurückverfolgen (ist ja auch per se nicht schlimm, wenn auch sehr "interessant" die Entwicklung/Möglichkeiten heutzutage).

Sprich: Denkt ihr, dass man heute ein Goldverbot ähnlich gut umgehen könnte wie zb noch vor 40 Jahren (bitte nicht an Jahreszahl aufhängen)?
Gold | 1.804,32 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 20:27:13
Beitrag Nr. 73.619 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.165.287 von D4YW4LK3R am 23.02.21 20:20:00Das ist eine zwar eine interessante Frage, jedoch würden garantiert die meisten Menschen eingeschlossen Mir trotz einem evtl. Verbot den Tauschhandel (Waren gegen Edelmetall) eingehen. Das stelle ich mir dann bei Kryptowährungen um ein vielfaches schwieriger vor. Ich muss ja immer Lachen wenn der Bitcoin als physische Goldmünze abgebidet ist - Das hätten sie wohl gerne :D
Gold | 1.804,28 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 20:39:36
Beitrag Nr. 73.620 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.165.425 von Fichte99 am 23.02.21 20:27:13Das ist natürlich wahr!

Allerdings: Woher kennst du den Preis für Gold, wenn verboten? Gibt ja keine Kurse mehr (okay gibt heute auch nur manipulierte Kurse aber immerhin eine ganz grobe Orientierung ;-))

Außerdem müsste dein Gegenüber auch Gold "akzeptieren" (plus dich nicht verpfeifen). D.h. er wird einen aus seiner Sicht riskanten Deal machen, auch wenn er in regulärer Währung problemlos zu machen ist?

Stelle mir schon heute schwierig vor zu beispielsweise einem Autohändler, Bauern etc zu gehen und mit Silber/Gold zu zahlen. Und das ohne die "Gefahr" einkassiert zu werden ;-)
Gold | 1.804,75 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...