DAX+0,34 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-2,53 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 530)



Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Der Oregon Vortex http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

--------------------------------------------------------

... Heckler & Koch schlage darin vor, die Eckdaten in der Ausschreibung so zu ändern, dass wieder ein Kaliber von der Größe 7,62 Millimeter möglich werde, ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heckler-koch-forde…

Klingt nach einer guten Idee, bin ich dafür. (imho)

--------------------------------------------------------

Helene Fischers „Zwillingsschwester” in Weißrussland entdeckt – FOTOs
http://de.sputniknews.com/kultur/20190504324877006-helene-fi…

Ziemlich mies, schlecht, ohne (nennenswertes, höheres) Talent. Oder was? (imho)

--------------------------------------------------------

Karel Gott veröffentlicht Schmachtvideo mit seiner 13-jährigen Tochter
http://www.spiegel.de/kultur/musik/karel-gott-neues-duett-mi…

Ärghs. Ätzend. (imho)

PS: Gegen Karel Gott (http://de.wikipedia.org/wiki/Karel_Gott) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Facebook-Ausschluss http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-ausschlu…

Gegen Michael Kröger (http://www.spiegel.de/impressum/autor-488.html) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Es wird ernst http://www.heise.de/tp/news/Es-wird-ernst-4413409.html

--------------------------------------------------------

Journalismus für die Mächtigen http://www.heise.de/tp/features/Journalismus-fuer-die-Maecht…

Nicht blöd aber der entscheidende Punkt fehlt (war gar nicht Artikelthema): der ideale Sozialismus (Thread: Schönes neues Deutschland) ist besser und auch nur ansatzweise sozialistische Staaten werden geplant, gezielt, organisiert sabotiert, siehe Kuba, Syrien, Venezuela, DDR, usw. Der Kapitalismus ist vor allem auch ein Machtmittel, die böse Weltverschwörung will gute sozialistische Staaten verhindern. Der Sozialismus ist dem Kapitalismus weit überlegen (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russland-bald… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Marx-macht-ni…) und deswegen werden selbst mangelhaft sozialistische Stataen sabotiert. China hat es kapiert und Russland tendenziell auch, es ist ganz einfach: mehr Staat (auch vernünftige Planung, Staatsbetriebe, staatliche Infrastruktur) aber auch noch Privatbesitz und Privatunternehmen (idealer Sozialismus). Supereinfach. Iran und Nordkorea sind auch sozialistischer, gehen in diese Richtung und alle dieses Staaten werden bekämpft, weil der ideale Sozialismus dem Kapitalismus weit überlegen ist. Ein idealsozialistsiches Deutschland (http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53193-Der-ide…) könnte um jährlich Hunderte Milliarden Euro effizienter sein. Darum geht es und Kevin Kühnert hat das kein bisschen kapiert, auch weil der entscheidende Punkt mehr Staat (eine Staatsbank, weitgehend staatliche Infrastruktur, usw.) ist und nicht etwa Kollektivierung, die vergleichsweise Bullshit ist. Der ideale Sozialismus wird in Deutschland von den Rechten realisiert werden, weil SPD und Linke einfach zu schlecht sind (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-soll-die-… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/SPD-Weiter-fa…). Kevin Kühnert ("2018: Next Generation Leader des Time magazine" http://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_K%C3%BChnert) ist vermutlich der Sargnagel der SPD, die SPD steht vor ihrem verdienten Untergang. (imho)

PS: der ideale Sozialismus ist weit überlegen und diese Offensichtlichkeit wird gezielt unterdrückt, auch in der Lehre, natürlich bei der Lügenpresse und von dem desinformierten oder gar böse organisierten Politklüngel. Das Kapital von Karl Marx ist (vermutlich, denn ich hab's nicht gelesen) Bullshit (nicht alles falsch aber irrelevant, unklar, desinformierend, fehlleitend), das kann man komplett vergessen. (imho)

--------------------------------------------------------

Kalifornien braucht Klimaschutz-Innovationen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kalifornien-braucht-K…

Es braucht vor allem Vernunft. Eigentlich ist es ganz einfach: mehr Ökostrom, Pumpspeicherwerke, Gaserzeugung mit Strom als Energiespeicher, sparsame Autos und Elektroautos, intelligentes Stromnetz mit Priorisierung, idealer Sozialismus für mehr Effizienz, Umweltschutz. Prinzipiell supereinfach. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Niederlande-z…. (imho)

--------------------------------------------------------

"Netflix in Ultra HD am PC schauen ... da allein der HEVC-kodierte Videostrom bis zu 16 MBit/s verschlingt. ..." http://www.heise.de/ct/artikel/Netflix-in-Ultra-HD-am-PC-sch…

Für gutes Full HD sind vielleicht 25 MBit/s Minimum, 4K bräuchte vielleicht 100 MBit/s. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/iPhon… und http://www.heise.de/forum/c-t/Kommentare-zu-c-t-Artikeln/Del…. 4k und 8K sind Klasse aber nur dann, wenn man auch die Bandbreite hat, wenn z.B. 100 MB/s (Megabyte pro Sekunde) kein Problem sind. 10 MB/s würden für gutes Full HD reichen aber derzeit hat's keine 10 MB/s aber auch noch 4K (schlechtere Qualität bei gleicher Bandbreite). Damit die Misere nicht so auffällt, wird einfach kein gutes Full HD angeboten. It's capitalism, stupid. Und siehe, die kapitalistische Lügenpresse schweigt darob. (imho)

--------------------------------------------------------

Brüssel droht Ankara mit "angemessener Reaktion" http://www.heise.de/tp/features/Bruessel-droht-Ankara-mit-an…

Vermutlich wird es in Jahrzehnten zum Krieg EU gegen Türkei kommen. Alle Voraussetzungen sind erfüllt: andere Kultur, Türkei mit Problemen aber militärisch stark, überheblicher Traum von Machtausweitung (neues Osmanisches Reich), die USA wollen die EU/Eurasien sabotieren (bzw. freuen sich über Probleme, Hemmnisse in Eurasien) und Streit um Inseln, Öl und Gas mit Griechenland (EU). Zum Glück werden sich Russland, Iran, usw. bei einem Krieg nicht aufseiten der Türkei schlagen aber das ist ein Punkt, den die EU vorher noch absichern muss. (imho)

--------------------------------------------------------

"Der Westen und seine afghanischen Verbündeten töten mehr Zivilisten als Taliban und IS ..."
http://www.heise.de/tp/features/Afghanistan-Brutale-CIA-Scha…

Man bedenke, dass die IS-Terroristen vermutlich auch ein Werkzeug der USA sind. (imho)

--------------------------------------------------------

Erdölexport: Iran will US-Sanktionen durch „grauen Markt“ umgehen
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190505324884752-erdoe…

Sehr vernünftig und das bedeutet einfach direkter Handel. Die USA werden versuchen, potentielle Käufer (auch Staaten) iranischen Öls zu nötigen und zu erpressen aber irgendwann lautet die Lösung: Bruch mit den USA. Die Abkehr von den USA ist länst überfällig, wird nur durch zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen (gezielte Unterwanderung) gebremst. China und Russland sind stark und gegen die USA, bzw. unabhängiger und es ist nur zu naheliegend, dass andere eurasische Staaten folgen werden - es müssen nur ein paar Volksverräter (legal) entmachtet werden. (imho)

PS: der Iran muss aber auch aufpassen und einen Krieg vermeiden. Der Iran muss nur durchhalten (ggf. auch ein bisschen sparen), die Lage bessert sich wahrscheinlich. (imho)

Erstmals in der Geschichte: USA drohen mit Sanktionen bei Erfüllung von UN-Beschluss
http://de.sputniknews.com/politik/20190505324884557-usa-sank…

USA verlegen Flugzeugträger in Richtung Iran http://www.spiegel.de/politik/ausland/militaerische-warnung-…

„Unmissverständliche Botschaft“: USA entsenden Flugzeugträger und Bomber an Irans Küste
http://de.sputniknews.com/politik/20190506324885145-usa-iran…

Die unmissverständliche US-Botschaft ist, dass die USA den Iran zum Krieg provozierne und zerbomben/erobern wollen. Der Iran soll cool bleiben und einen Krieg vermeiden, sich nicht provozieren lassen - so gewinnt der Iran kampflos, während er im Krieg gegen USA/Israel verlieren würde. Der Iran soll gegen satanische Kriegstreiber ermitteln, welche den Iran zu einem tödlichen Krieg mit Atomwaffenstaaten drängen wollen. (imho)

--------------------------------------------------------

US-Handelskonflikt mit China: Trump will Zölle ab Freitag mehr als verdoppeln
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/usa-und-china-dona…

Völlig überraschend hat der US-Präsident höhere Zölle auf chinesische Produkte angekündigt. Berichten zufolge drohen nun die für diese Woche geplanten Handelsgespräche in Washington zu platzen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-will-…

Klasse. Da ist einfach nichts zu machen, weil China zu stark und schlau ist. Die USA können da keine maßgeblichen Vorteile für sich aushandeln, China spielt nur auf Zeit und Schadensminimierung aber ist erstklassig gegen die USA. China will seine Stärke und Unabhängigkeit von den USA ausbauen, während die USA maximale Vorteile für sich und Kontrolle über China und die Welt wollen - wo könnte es da einen Deal geben? Den USA ist mit einem halbseidenen/schwachen Deal nicht geholfen, denn China ist gegen die USA und das wird sich nicht ändern, weil die USA sich nicht ausreichend bessern. Selbst wenn die USA China ganz Eurasien verschaffen würden, wäre China dann der Gegner der USA, da ist einfach nichts zu machen. (imho)

PS: Es gibt nur einen Ausweg und das ist Plan B: Rückzug der USA, welche die Erderoberung erstmal aufgeben und so auch für eine objektiv gute (irdische) Weltordnung für Frieden und fairen Handel sein können, wo Nationen im Inneren genug Freiheiten haben. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…. Das Problem ist nur, dass die böse Weltverschwörung sich so sehr auf Plan A (WW3 und weltweites satanisches NWO-Regime) festgelegt hat (quasi Denkverbot für Alternativen) und nicht sehen will, wie sich die Lage für die USA verschlechtert (hat). (imho)

PPS: Donald Trump hat da nicht so die große Ahnung aber er ist gutwillig und stolpert in die richtige Richtung (abgesehen vom Kapitalismus, den die USA nicht aufgeben werden). Donald Trump glaubt ehrlich an eine irgendwie gute USA und eine Überlegenheit des Kapitalismus, während die höheren Chargen des Deep US-Stae schon wissen, was eigentlich Phase ist. Der Deep US-State scheut Nationalismus/Protektionismus, weil er um seinen Einfluß auf andere Staaten fürchtet. Die USA schwafeln von Freiheit, Demokratie, Menschenrechte, usw., weil sie CIA/NSA-Einfluß auf andere Staaten haben und diese unterwandern wollen - wenn die USA darin keinen Nutzen mehr sehen, werden sie nahtlos zum antichristlichen Unrechtsregime mit Fake-Demokratie - derzeit regiert der Deep US-State quasi im Geheimen und verdeckt aber das kann schnell auch eine offene US-Diktatur werden. Russland und China haben das erkannt. Russland glaubt vielleicht noch eher an das Gute in den USA aber China hat die USA schon abgeschrieben. Vielleicht. (imho)

... Die Supermacht China dürfte sich in der Tat auf lange Sicht kaum in ihr wirtschaftspolitisches System reinreden lassen - selbst wenn die dieses System überhaupt so schnell umkrempeln könnte, wie Washington das verlangt. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-warum…

Die USA wollen China schwächen und Vorteile für sich rausschlagen. China will möglichst stark und von den USA unabhängig werden. Da gibt es nur Raum für allgemeine, gute, internationale Vereinbarungen aber die USA kämpfen derzeit noch rein selbstsüchtig und China auch mehr oder weniger. (imho)

PS: ein Nutzen des CO2-Wahns und der Klimahysterie ist, dass der Umweltschutz gestärkt wird und das bedeutet schlechte Karten für US-Genprodukte und das bedeutet weniger Freihandelsabkommen. Alles läuft auf Plan B (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…, http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) hinaus. (imho)

--------------------------------------------------------

Boeing wusste seit 2017 von Problem bei Unglücksflieger 737 Max
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/steuerungssystem-…

Jo und Intel wusste vermutlich von CPU-Backdoors/Designfehlern und Microsoft, Apple, usw. wissen vermutlich (wenigstens prinzipiell) um NSA-Backdoors. Wer aber muss Unsummen an die US-Bande zahlen? VW, deutsche Banken, usw. und das, obwohl die US-Bankster wahrscheinlich viel schlimmer sind. Die USA habe sich in eine kleine Ecke manoveriert, stehen an der Wand - sie wissen es nur noch nicht, wollen es nicht wahrhaben. Der Ausweg ist ein Big Deal und Plan B, siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

--------------------------------------------------------

Der US-amerikanische Außenminister Mike Pompeo will seinen russischen Amtskollegen, Sergej Lawrow, am Montag auffordern, die russischen Kräfte aus Venezuela abzuziehen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190505324884333-pompeo-r…

Russland soll in Venezuela bleiben und seine Kräfte in Venezuela verstärken (bzw. eine schnelle Verstärkung vorbereiten). Russland soll eine US-Intervention in Venezuela verhindern und dazu bei einem US-Angriff ggf. auch mit Atomkrieg drohen. Die USA brauchen endlich mal ein Stoppschild und Venezuela ist wichtig, da geht es darum, ganz Mittel- und Südamerika vor den USA zu retten. Die uSA werden einen 3. Weltkrieg scheuen, den sie ohne EU (die keine Lust auf Krieg hat) gegen Eurasien verlieren würden. Den USA läuft rasant die Zeit davon. (imho)

PS: es ist mit einem letzten Versuch der USA zu rechnen, Venezuela militärisch zu erobern, wozu es naheliegenderweise auch ein Ablenkungsmanöver geben wird, vermutlich einen schweren Angriff auf Syrien. Die USA können das problemlos riskieren, sie müssen nur vor einer zu starken Eskalation in Richtung WW3 zurückschrecken. (imho)

Krise in Venezuela stellt Beziehung zwischen Trump und Bolton auf die Probe – Medien
http://de.sputniknews.com/politik/20190506324885269-krise-ve…

--------------------------------------------------------

Zu schwer! Deutsche Schüler protestieren gegen Mathe-Abitur
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190505324884630-deu…

Gegen die Ersteller der fragwürdigen Abituraufgaben soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Stevo Pendarovski gewinnt Präsidentschaftswahl http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordmazedonien-stevo-p…

Vermutlich eine US-Marionette aber man muss auch sehen, dass die Region zur EU und somit derzeit in die NATO gehört. (imho)

--------------------------------------------------------

Was hinter der Twitter-Sperre Cheblis steckt http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sawsan-chebli-und-…

Alle Sperren bei Twitter und Facebook in der EU und möglichst auch weltweit sollen wissenschaftlich untersucht werden. (imho)

Wenn wertvolle Berichterstatter blockiert oder gelöscht werden und Bots die die Narrative des Establishments verbreiten unangetastet bleiben ... http://www.heise.de/tp/features/Iran-Soziale-Netzwerke-Zensu…

Außenminister Javad Zariv beklagt sich über "Regime Change"-Propaganda auf sozialen Netzwerken, welche die Volksmudschahedin (MEK) von Albanien aus für die US-Regierung betreibe ... http://www.heise.de/tp/features/Iranische-Fuehrung-empoert-u…

"3000 Mitglieder der MEK wurden aus dem Irak nach Albanien umgesiedelt, angeblich sollen sie auch als Cyberaktivisten gegen den Iran arbeiten ..." http://www.heise.de/tp/features/Was-verbindet-die-Volksmudsc…
Seit einigen Tagen haben Erpresser zahlreiche Repositorys bei GitHub, GitLab und BitBucket gelöscht und fordern Bitcoins für die Wiederherstellung. ... http://www.heise.de/developer/meldung/Erpressungswelle-zielt…

-----------------------------------------------------

Flugzeug in Moskau ausgebrannt: Offenbar 41 Tote http://de.sputniknews.com/panorama/20190505324884671-flugzeu…

Flugzeugpassagiere sollen eine Broschüre für korrektes Verhalten im Notfall bekommen können und zwar kostenlos online als PDF (oder HTML aber ohne Klickterror, sondern wenigstens optional eine Seite ohne Javascript) und im Flugzeug (auf Englisch und in geeigneter Landessprache, auf Wunsch möglichst auch andere Sprachen). Da gibt es vermutlich Defizite oder ist z.B. allen klar, in welchen Abständne sie die Notrutschen nutzen sollten (z.B. im schweren Notfall nicht warten, bis jemand unten angekommen ist). Des Weiteren ist das Flugzeugdesign zu überdenken: machen wenigstens für manche Flugzeuge Turbinen) im Heck vielleicht mehr Sinn? (imho)

Moskau: Passagierjet steht in Flammen – mehrere Verletzte –VIDEO
http://de.sputniknews.com/panorama/20190505324883818-moskau-…
http://de.sputniknews.com/panorama/20190505324884475-flugzeu…

Übrigens, da ist keine Feuherwehr zu sehen, als das brennende Flugzeug zum Stillstand kommt, anscheinend auch einige Zeit danach noch nicht. (imho)

Flugzeugbrand in Moskau: Flugbegleiter opfert sein Leben, um andere zu retten
http://de.sputniknews.com/panorama/20190506324886681-russlan…

-----------------------------------------------------

Terroranschlag Berlin: ... Verbotsverfahren wurde ein Jahr lang nicht betrieben, Untersuchungsausschuss kann sich gegen die Exekutive kaum mehr durchsetzen ... http://www.heise.de/tp/features/Terroranschlag-Berlin-Radika…

Nun, es soll ermittelt werden. Deutschland braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

PS: Wie viele Diener des Bösen gibt es in Machtpositionen? Zehntausende? Warum wird nicht gezielt nach schlechten Menschen in Machtpositionen gesucht? Weil Deutschland bereits so übel (systematisch, organisiert, geplant, zielgerichtet, seit Jahrzehnten aber die Behörden tun nix dagegen) unterwandert ist, dass die Verbrecher eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verhindern können? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Das neue Europa beginnt mit uns" ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/matteo-salvini-und-vik…

Gegen Hans-Jürgen Schlamp (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-663.html) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

... Er frage sich, warum gerade politische Debatten im Netz so oft dazu neigten, toxisch zu werden, ...
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/re-publica-in-ber…
http://www.heise.de/newsticker/meldung/re-publica-19-Bundesp…

Das liegt auch daran, dass es so viele Mißstände und Streit um deren Behebung gibt, bzw. dass einige Verbrecher um den Erhalt der Mißstände kämpfen oder es noch schlimmer machen. In einem besseren Deutschland wäre vieles kein Problem und kein Thema, weil die Lage dann so stabil gut ist, weil es eine allgemeine und klare Auffassung/Meinung von dem Richtigen gibt und deswegen weniger was Falsches erzählen und wenn, dann bedauerliche Einzelfälle sind. (imho)

PS: das Elend ist, dass es so viele Diener des Bösen in Machtpositionen gibt und dieses Elend wird noch davon getoppt, wie serh diese finst'ren Gestalten gelobt und als würdiger Mainstream angepriesen werden. Es braucht endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen aber doch sehet: die Gangster jaulen auf und wollen es verhindern. So steht's um Deutschland und die Lage ist so übel, dass ein neues Unrechtsregime möglich wäre, wenn die Rahmenbedingungen nur einen Putsch erlauben würden - es gibt bereits genug schlechte Menschen in Machtpositionen. Bloß, das ist für viele keine Thema, weil sie ja gar keine grundlegende Besserung wollen. (imho)

PPS: welches ist wohl die deutsche Partei mit (wenigstens quantitativ und qualitativ) den meisten Kriminellen? Vielleicht die SPD? Oh. Nun, es soll ermittelt werden. Möge die Wahrheit aufgedeckt werden. (imho)

PPPS: Das Volk wäre baff und wütend aber so was von, wenn es alles über all die Verbrechen und Volksverräter wüßte. Das aber ist für einige Verbrecher nicht das Thema - deren Thema ist, wie sie die Diener des Bösen an der Macht halten können. Glaubt ihr nicht? Nun, wonach schaut's denn aus? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

PPPPS: und sehet, da sind einige, welche die Mahnungen sperren/löschen lassen wollen, denn sie stehen auf der Seite des Bösen. So sieht's aus aber viele schauen weg und faseln von Gleichheit wie die Schweine in Farm der Tiere (http://de.wikipedia.org/wiki/Farm_der_Tiere). (imho)

-----------------------------------------------------

Twitter propagiert Richtlinie zur Integrität von Wahlen http://www.heise.de/tp/news/FreeStadler-Blogger-darf-wieder-…

Zum Glück hat's in Deutschland Meinungsfreiheit und für echte Demokratie muss über Politik, Parteien und Politiker diskutiert werden dürfen. (imho)

-----------------------------------------------------

CSU fordert verpflichtendes "Deutschland-Praktikum" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/csu-fordert-verpfl…

Prinzipiell eine gute Idee, über die Details kann man ja noch diskutieren. Denkbare Dauer ist ein Jahr. Man kann auch darüber nachdenken, ob man sich mit einer erfolgreich abgeschlosene Ausbildung (Facharbeiter, Studium, usw.) davon befreien lassen kann - das macht Sinn, solange es noch viel Arbeit gibt und motiviert zu einem Ausbildungsabschluß. Eine Befreiung von untauglichen Vollpfosten (asozialen Störern/Verweigerern) muss auch möglich sein, will man für die nicht ein Speziallager einrichten. Idealerweise ist das "Deutschland-Praktikum" freiwillig aber wird trotzdem verbreitet angenommen, zumindest von jenen, die sonst nix sinnvolles zu tun haben. Staatsbürgerkunde muss es bereits in der Schule geben. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-steht-es-… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch…. (imho)

-----------------------------------------------------

Kostenloses Bahnfahren für uniformierte Bundeswehr-Soldaten beschlossen
http://de.sputniknews.com/politik/20190506324886216-kostenlo…

Auch eine gute Idee. (imho)

-----------------------------------------------------

Neue App für Stalking-Betroffene ... Auch Öffentlichkeit kann schützen: Täter versuchen, das Opfer zu isolieren - sie belästigen es zwar ständig, aber so, dass oft niemand etwas davon mitbekommt. Theis rät, sein Umfeld zu informieren, was vor sich geht - und auch zur Polizei zu gehen. "Man muss nicht zwingend den langen Weg des Strafverfahrens gehen", sagt Theis, "aber wenn man Beweise vorlegt und zum Beispiel eine Gefährderansprache erwirkt, hört Stalking in den meisten Fällen auf." Bei Gefährderansprachen suchen Polizisten den Stalker auf und signalisieren ihm, dass polizeiliches Interesse an seiner Person besteht, die Situation registriert ist und die Lage ernst genommen wird. Mit dem Gewaltschutzgesetz können unter Umständen auch Kontaktverbote durchgesetzt werden. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/stalking-eine-neue-app-s…

Ein psychologischer Hintergrund kann sein, dass Stalker die Zurückweisung nicht verkraften, weil sie sich dadurch erniedrigt oder (gegenüber dem Opfer) machtlos fühlen. Stakler sind Loser, gesistesgestörte Narzissten, Psychopathen. Echte Männer/Frauen können mit Leichtigkeit von jemandem lassen, der keinen Kontakt mit ihnen will, weil sie eine Beziehung positiv verstehen und daher keine Beziehung mit jemandem wollen, der sie nicht will. Stalker haben dagegen eine tiefgreifende Macke, Stalker mag (i.a.) sowieso keiner, die können keine positive Beziehung führen, dennen bleibt nur eine negative Beziehung und deswegen sehen sie da auch kein Problem im Stalking. Vielleicht. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Besonders viele Besorgnisse sind mit Maissirup mit einem hohen Fruchtzuckergehalt verbunden, ... Dabei liegen Angaben vor, denen zufolge Sirup mit einem hohen Fruktosegehalt den Stoffwechsel stört und Diabetes Typ zwei und Herz- und Kreislauferkrankungen provozieren kann. Diese beiden Krankheiten begleiten normalerweise die Fettsucht. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20190506324886805-uebergewi…
Media Convention Berlin: Facebook-Regulierung und Filterwahnsinn
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Media-Convention-Berl…

Der eigentliche Wahnsinn ist, dass es noch immer keine staatlichen deutschen/europäischen Internetdienste gibt, die mindestens so brauchbar wie die US-Dienste sind. Das ist kein Zufall, weil die USA diese Vormachtstellung gezielt anstreben und weil die EU übel von Dienern des Bösen unterwandert ist. Es ist auch kein Zufall, sondern systematische Agitation und der totale Irrsinn, wenn völlig absurderweise staatlich als angeblich schlecht und US-kapitalistisch als angeblich gut gilt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zucke… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zeits…. (imho)

PS: Gegen Heike Raab (http://de.wikipedia.org/wiki/Heike_Raab) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Es zählt nur das, was ökologisch notwendig ist, um diese Krise abzuwenden"
http://www.heise.de/tp/features/Es-zaehlt-nur-das-was-oekolo…

Gegen Extinction Rebellion (http://de.wikipedia.org/wiki/Extinction_Rebellion), bzw. gegen Funktionäre, prominente Unterstützer/Unterzeichner und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Doppelte Ernte? Solarstrom und Kartoffeln vom selben Feld – neue Technologie
http://de.sputniknews.com/wissen/20190506324890242-doppelte-…

Prinzipiell gute Idee, vor allem auch in zur Beschattung von Boden/Pflanzen bei zu viel Sonne und Schutz vor Wind. Die Solaranlagen können auch erstmal ein Strominsel mit Akku sein, z.B. für den Betrieb von Funkanlagen, Brunnen, KI, Robotern, usw. Denkbar sind auch erstmal nur lokale Stromnetze bis zu einem Dorf. Ganz trivial/billig ist das nicht, weil es auch stabiler sein muss aber das kanns chonw as werden. (imho)

----------------------------------------------------

Bundesinnenminister Horst Seehofer will die Einbürgerung für die Männer, die mehr als eine Ehefrau haben, gesetzlich verbieten lassen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190506324889549-seehofer…

Ein Verbot der ordentlichen Mehrehe/Polygynie ist wahrscheinlich grundgesetzwidrig. Es soll ermittelt werden. Mehrehe/Polygynie soll in Deutschland erlaubt werden, logischerweise dann auch Polygamie. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Merkel-oeffne… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ehe-fuer-Alle… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Japanische-Fr…. (imho)

----------------------------------------------------

27-Jähriger stirbt nach Fixierung auf Polizeiwache http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hamburg-27-jaehriger-s…

Das klingt zwar so, als hätte es nicht gerade den Besten der Besten erwischt aber man kann auch vermuten, dass Beamte zu hart/sadistisch agiert haben. Es soll ermittelt werden. Ganz einfaches Standardvorgehen: Sicherung aller Daten der Beteiligten (auch privates Internetprofil, Kontaktdaten, Bankdaten, usw.), bei ausreichendem Verdacht Hausdurchsuchung und Entlassung aller Beteiligten, die nicht wahrheitsgemäß umfassend aussagen wollen (Grund: offensichtlicher Vertrauensverlust, Verdacht auf Verantwortungslosigkeit, fehlende Staatstreue, fehlender Idealismus, usw. - für einen Beamten gelten höhere Anforderungen). Das wirkt ungemein disziplinierend und kann unerwünschte Folgefälle verhindern helfen. Selbstverständlich sollen gute Beamte, die einfach nur mal Pech hatten, nicht stärker bestraft oder entlassen werden. Der Punkt ist jedoch, dass es vermutlich auch Sadisten, Perverse, Asoziale, Diener des Bösen, usw. in Machtpositionen gibt und die sind gefälligst zu entlassen. Bei wichtigeren Berufen muss auch das Privatleben berücksichtigt werden: ein Staatsbeamter darf kein perverser Sadist und kein drogensüchtiger Asozialer sein, der BDSM und Kinderpornos fröhnt. Da können sicher auch manche hinreichend gute Migranten aushelfen, die für einen guten deutschen Rechtsstaat sind. Ja, es gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen gut und schlecht, richtig und falsch. (imho)

----------------------------------------------------

Flugzeugbrand in Moskau http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/flugzeugbrand-in…

Besonders brisant, dass das Flugzeug in Moskau womöglich verzögert gelöscht wurde und nicht auf irgendeinem Provinzflughafen. Eine Lösung ist der schnellere Einsatz von ersten Löschfahrzeugen, ohne dass Menschen sich dafür erst großartig umziehen - danach kommen dann die üblichen Feuerwehren. Dann muss man anscheinend über eine Möglichkeit zum schnelleren Treibstoffabwurf im Notfall nachdenken. (imho)

----------------------------------------------------

... Aber CDU und CSU müssen als Volksparteien eben auch immer das große Ganze im Auge haben, insbesondere wenn man mit Angela Merkel die Kanzlerin stellt. Also stehen beispielsweise dem Klimaschutz auch immer die Interessen der Wirtschaft gegenüber. ... Kramp-Karrenbauer hat angekündigt, dass man im Kampf gegen den Klimawandel Dinge tun müsse, die weh täten. Aber zu weh, das hat die CDU-Vorsitzende inzwischen festgestellt, sollen sie auch wieder nicht tun. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kramp-karrenbauers…

Also Mittelweg ist schon mal nicht schlecht und ganz wichtig ist, dass zusätzliche Umweltschutzsteuern für Infrastruktur, Forschung, Entwicklung, usw. investiert werden und nicht aus dem Fenster geworfen werden. Wichtig ist, dass die Grundversorgung bezahlbar bleibt aber da ist noch genug Spielraum: Autos, Flugreisen, Luxus, Mode, usw. sind nicht Grundversorgung. Deutschland hat mit Exportüberschuß und Fachkräftemangel einiges Potential zum Nachgeben und wenn die zusätzlichen Steuereinnahmen sinnvoll investiert werden (z.B. für ein bessere Strominfrastruktur, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vernetzte-Dig…), dann stärkt das Deutschland und somit auch die deutsche Wirtschaft. Anstatt pauschaler CO2-Steuer kann es auch einfach eine höhere Spritsteuer und Mehrwertsteuererhöhung für umweltschädliche Produkte geben - das ist viel einfacher und flexibler, als eine ggf. komplexe CO2-Steuer einzuführen. (imho)

Finanzministerium rechnet wohl mit deutlich weniger Steuereinnahmen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/finanzministerium-…

Das paßt gut zu höheren Umweltschutzsteuern. (imho)
Boah ey, krass, hab' ich dem südlichen Polizeikommissariat doch glatt mal wieder einen Besuch abgestattet. Easy aber auch bemerkenswerter (anfangs ein für mich etwas überraschender Verlauf, ich hatte mir das anders vorgestellt - also das lief aber auch schon mal netter) - sorry, hier keine weiteren Infos dazu - soweit ist der Anlaß aber eine Kleinigkeit, nix besonderes. Ich sehe das aber als vielversprechendes Zeichen, dass ich mich mal wieder bei der örtlichen Polizei vorstellen konnte (dann kennen die mich vielleicht schon ein bisschen, wenn in Zukunft mehr passieren sollte, womit ich durchaus rechne, z.B. mit Mordanschlägen auf mich - was ich denen heute natürlich nicht erzählt habe, bin ja nicht verrückt). Was ich bei Gelegenheit aber kurz unterbringen/erwähnen konnte war, dass ich im Internet viel für Deutschland und Verbrechensbekämpfung schreibe und es sehr gut für möglich halte, dass mich jemand (<= allgemein, unspezifisch) ärgern will - das nur so nebenbei, das wurde nicht vertieft. Den einen Polizisten (Bearbeiter zum Schuß) fand ich ganz okay, nett, vielversprechender; die Putzfrau schien mir auch eher nett/gut zu sein. (imho)

------------------------------------------------------

"Ungarn: Führt Nationalismus in die wirtschaftliche Krise? ... Aufgrund der strikten Antimigrationspolitik fehlen dem vergreisenden Auswanderungsland zunehmend Arbeitskräfte ..." http://www.heise.de/tp/features/Ungarn-Fuehrt-Nationalismus-…

------------------------------------------------------

re:publica: Sascha Lobos Realitätsschock – "Ihr seid nicht wütend genug!"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/re-publica-Sascha-Lob…

Vermutlich kommt Sascha Lobos Realitätsschock erst noch und auch wenn das deutsche Volk natürlich vernünftig bleiben soll, so besteht da noch eineiges Wutpotential. (imho)

------------------------------------------------------

"Symantec: China schon vor den Shadow Brokers im Besitz von Hacking-Tools der NSA"
http://www.heise.de/security/meldung/Symantec-China-schon-vo…

Oder ist das eine Ausrede, weil die NSA ihre Hacks auch über China geroutet hat? (imho)

------------------------------------------------------

"Was konnte den HI-Virus zur Seuche werden lassen? ... Um mit beschränkten personellen und materiellen Ressourcen eine größtmögliche Wirkung zu erzielen, verzichtete man auf die zeitraubende Sterilisierung von Spritzen und Nadeln nach jedem einzelnen Patienten, womit nun andere Krankheiten übertragen werden konnten. Inwieweit sich die Organisatoren der Risiken bewusst waren, lässt sich an den Verordnungen zur Prophylaxe der Schlafkrankheit ablesen. Maßnahmen, welche für Afrikaner obligatorisch waren, wurden für Weiße untersagt oder an strengere Auflagen gekoppelt. ..." http://www.heise.de/tp/features/Was-konnte-den-HI-Virus-zur-…

Vielleicht wollten einige die Schwarzen dezimieren aber übrig bleiben auch Fittere, Immune. (imho)

------------------------------------------------------

Ermordung Maduros nicht ausgeschlossen, USA verstärken Druck – Ex-UN-Sonderberichterstatter ... „Ich weiß von zuverlässigen Quellen, dass die USA seit mehreren Monaten enormes Geld anbieten und allen abtrünnigen Militärs sonstige Vergünstigungen versprechen”, sagte er gegenüber Sputnik. „Zweifellos haben sie jeden Putschversuch finanziert, einschließlich gescheiterter Versuche, Maduro zu töten. Die Vereinigten Staaten werden weiter in diese Richtung gehen. Und vielleicht wird es ihnen gelingen, Maduro zu ermorden”, fügte de Zayas hinzu. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190507324891709-usa-vene…

Militärintervention in Venezuela: Mogherini spricht sich deutlich dagegen aus
http://de.sputniknews.com/politik/20190507324891002-militaer…

Deutlich ist anders (z.B. so: "die EU fordert die USA auf, jegliche illegale Aktionen gegen Venezuela zu unterlassen und die Sanktionen gegen Venezuela aufzuheben; im Falle eines illegalen US-Angriffs auf Venezuela wird die EU Venezuela zusammen mit Russland auch militärisch gegen die gemeinen/ungerechten Invasoren/Aggressoren verteidigen" - das kann man natürlich vorher noch mal durch den Diplomatiefilter jagen aber die Kernaussage muss schon rüberkommen) aber immerhin. (imho)

Lawrow: USA verhindern "konstruktiven Dialog" zwischen Opposition und Regierung
http://www.heise.de/tp/features/Lawrow-USA-verhindern-konstr…

------------------------------------------------------

Peinlicher Fauxpas am Set von „Game of Thrones“ oder PR-Gag? Fans der legendären Serie wollen einen Starbucks-Becher in der 4. Folge der achten und finalen Staffel entdeckt haben. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190507324891452-starbuc…

Also Schleichwerbung finde ich da wahrscheinlicher aber was kann man schon dieser Tage ausschließen? Unwahrscheinliches kann auch mal geschehen. (imho)

------------------------------------------------------

... Die Piloten sollen bei der Landung die notwendige Absolut- sowie die Vertikalgeschwindigkeit überschritten haben, sodass die Maschine eine harte Landung habe hinlegen müssen. Dabei habe das Fahrwerk des Flugzeuges die Brennstoffbehälter durchbohrt und die Maschine infolge Feuer gefangen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190507324891138-russlan…

Da stellt sich die Frage, ob die Brennstoffbehälter nicht besser positioniert/geschützt werden müssen - wie ist das dnen bei anderen Flugzeugen? Das Hauptfahrwerk eines Flugzeuges unter den Brennstoffbehältern in den Flügeln ist womöglich ein Designfehler - das soll untersucht werden. (imho)

------------------------------------------------------

Klingt so Deutschland? – Der deutsche Beitrag zur Kunstbiennale in Venedig
http://de.sputniknews.com/kultur/20190506324890417-klingt-so…

Es soll ermittelt werden, z.B. gegen die Hintermänner und Verantwortlichen von diesem deutschen Beitrag zur Kunstbiennale in Venedig. Gegen Franciska Zólyom (http://de.wikipedia.org/wiki/Franciska_Z%C3%B3lyom) und gegen Natascha Sadr Haghighian (http://de.wikipedia.org/wiki/Natascha_Sadr_Haghighian) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Power-to-Gas: Die verschleppte Energierevolution http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/energiewende-power…

Der deutsche Staat und die EU sollen Pumpspeicherwerke und Power-to-Gas Anlagen finanzieren und betreiben. (imho)

------------------------------------------------------

Restaurant will Gauland und Weidel nicht bewirten http://www.spiegel.de/politik/deutschland/alexander-gauland-…

Das kann einem an die Judenverfolgung unter den Nazis erinnern. Gegen das Berliner Restaurant "Bocca di Bacco" (siehe Artikel) und inhaber soll emrittelt werden. Call me stupid aber es würde mich wundern, wenn bei einem angeblichen "Edel-Italiener" in Berlin in diesen finst'ren Zeiten nichts zu finden wäre. (imho)

PS: Gegen Sven Kohlmeier (http://de.wikipedia.org/wiki/Sven_Kohlmeier) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

„Acht Millionen Debile”: Böhmermann sorgt mit österreichfeindlichen Aussagen für Wirbel
http://de.sputniknews.com/oesterreich/20190507324892107-oest…

Also man kann die Ösis ja schon mal ein bisschen necken aber das darf eine gute Nachbarschaft und (selbstverfreilich friedliche und legale) Wiedervereinigung nicht gefährden. (imho)

„Volksverhetzende Scheiße“: ORF distanziert sich nach Böhmermann-Eklat
http://de.sputniknews.com/oesterreich/20190507324892114-orf-…
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/jan-boehmermann-or…

Also „Volksverhetzende Scheiße“ ist nicht so lustig - insgesamt ist diese Aktion von Jan Böhmermann eher negativ. (imho)

------------------------------------------------------

US-Steuerbehörden könnten es auf das Royal Baby absehen
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/ist-der-sohn-von…

Also Obacht - besser das Baby vor den USA retten. Übrigens hatte ich Idiot glaube ich auch mal (vor Jahrzehnten) eine US Green Card beantragt (so nach dem Motto: kost' scheinbar nix, ist vielleicht cool) - zum Glück ist nix draus geworden (nix weiter was davon gehört, vielleicht hat sich der Brief irgendwo versteckt und natürlich sind auch Formfehler denkbar; ich hatte keine Pläne in die USA zu ziehen), ich will keine US-Staatsbürgerschaft mit Verpflichtungen (allgemein freue ich mich über Ehrenbürgerschaften - ich brauche dazu keine Urkunde, eine offizielle Verkündung reicht). (imho)

------------------------------------------------------

DSGVO-Hysterie http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/dsgvo-mythen-aus-…

------------------------------------------------------

... – Konfusion bei „Anne Will“ http://de.sputniknews.com/politik/20190507324893686-anne-wil…

Also man kann nicht erwarten, dass bei „Anne Will“ zwischen zwei CDU-SPD-Streithähnen etwas vernünftiges zu Top Themen (Sozialismus, Kapitalismus, Marktwirtschaft, Klimawandel, CO2-Steuer) herauskommt, über die man im Internet schriftlich über zig Megabytes diskutieren könnte. Über jeden einzelnen der 5 genannten Punkte könnte man Bücher schreiben und Experten länger referieren lassen, Semester abhalten - ein „Anne Will“-Talk ist da absurd. Also ich gucke schon seit Monaten kein TV mehr und bereue das nicht (bisschen mehr lesen, Q3A und MS 3D Pinball Space Cadet auf einem 901 EeePC). (imho)

------------------------------------------------------

"... Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel soll heute als Kandidat für den Vorstand der Atlantik-Brücke vorgeschlagen werden. ..." http://www.heise.de/tp/features/Sigmar-Gabriel-Europa-soll-m…

Unfassbar aber paßt zur SPD - mögen CDU und Grüne besser werden. (imho)
... Die US-Regierung hat die Aufhebung von Sanktionen für Venezolaner in Aussicht gestellt, die mit Präsident Nicolás Maduro brechen und sich an die Seite der Opposition stellen. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/11436747-usa-stell…

Also anscheinend offene Nötigung, Erpressung, Drohungen und illegale US-Einmischung in Venezuela und gegen einen demokratisch gewählten Präsidenten? Unfassbar. Nun, so sind sie halt, die "demokratischen" USA im real existierenden Kapitalismus. (imho)

„Besonders zynisch“: Denkmal mutmaßlichen litauischen Holocaust-Verbrechers in USA eröffnet
http://de.sputniknews.com/panorama/20190507324894433-usa-lit…

Man denke dabei auch noch mal an das Spiegel-Interview mit Heiko Maas ("... das tiefe Bedürfnis ..." http://www.spiegel.de/spiegel/heiko-maas-kritisiert-donald-t…), der anscheinend (zu sehr) für den US-Putsch in Venezuela ist. It's SPD, stupid. (imho)

PS: noch mal zur Erinnerung:

"Ermordung Maduros nicht ausgeschlossen, USA verstärken Druck – Ex-UN-Sonderberichterstatter ... „Ich weiß von zuverlässigen Quellen, dass die USA seit mehreren Monaten enormes Geld anbieten und allen abtrünnigen Militärs sonstige Vergünstigungen versprechen”, sagte er gegenüber Sputnik. „Zweifellos haben sie jeden Putschversuch finanziert, einschließlich gescheiterter Versuche, Maduro zu töten. Die Vereinigten Staaten werden weiter in diese Richtung gehen. Und vielleicht wird es ihnen gelingen, Maduro zu ermorden”, fügte de Zayas hinzu. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190507324891709-usa-vene…

Auch bedenklich, wie die Lügenpresse den US-Imperialismus unterstützt. Es soll ermittelt werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

--------------------------------------------------------

... Von einer Sache sind sie überzeugt: dass Wichmann nicht allein handelte. Die Staatsanwaltschaft führt bei den Göhrde-Morden einen Unbekannten als Beschuldigten. "Einen, der noch unter uns ist", sagt Ermittlungsleiter Schubbert. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/goehrde-morde-das-raet…

Vielversprechend aber vermutlich gibt es da noch viel mehr zu entdecken: Folterkeller und Morde, um die Diener des Bösen erpressbar zu machen. (imho)

"... Laut der ZDF-Reportage Die Spur der Kinderschänder – Dutroux und die toten Zeugen[8] von 2001 verstarben während der Ermittlungszeit nach Dutrouxs Verhaftung 27 Zeugen, die im Prozess aussagen wollten. Der Staatsanwalt Hubert Massa beging im Juli 1999 Suizid. Doch konnte kein eindeutiges Motiv geklärt werden. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Marc_Dutroux

Man bedenke auch, dass erst gar nicht systematisch und gezielt nach Verbrechern und schlechten Menschen in Machtpositionen gesucht wird. Allenfalls wird mal ein bisschen stark begrenzt ermittelt, wenn die Polizei über eine Leiche stolpert aber es gibt trotz Hinweisen auf eine massive Unterwanderung der EU keine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

--------------------------------------------------------

... Der Deutsche Hochschulverband warnt vor Einschränkungen der Meinungsfreiheit. ...
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190507324892214-spr…

Zum Glück hat's das Internet - das ist viel mächtiger und darob geraten einige Diener des Bösen in Panik. (imho)

PS: Bezüglich von Sprechverboten für gute Aufklärer soll einfach gegen die Verbrecher/Agitatoren hinter den Sprechverboten ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Iran will Verpflichtungen aus Atomabkommen 'schrittweise reduzieren'
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/11436168-iran-verp…
http://de.sputniknews.com/politik/20190507324896725-iran-ver…
http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-setzt-teile-des-a…

Und was nützt das dem Iran? Nichts, es ist nur eine Vorlage für die USA, die dann schrittweise etwas weniger im Unrecht erscheinen und die EU so leichter gegen den Iran aufbringen können. Solange der Iran sich vorbildlich verhält, stehen die USA im Unrecht und auch die EU - warum will der Iran das in diesen Zeiten, wo der Iran so bedroht wird, ändern? Da stellt sich die Frage, wer im Iran heimlich für Satan arbeitet. Es soll ermittelt werden. (imho)

"Trotz US-Sanktionen: Iran und EU stehen beim Handel kurz vor Einigung – Außenminister"
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190507324896915-us-sa…

Um so verrückter, wenn der Iran angeblich seine Verpflichtungen aus dem Atomabkommen 'schrittweise reduzieren' will (http://www.wallstreet-online.de/nachricht/11436168-iran-verp…). Es soll emrittelt werden, auch gegen Hassan Rohani (http://de.wikipedia.org/wiki/Hassan_Rohani). (imho)

Iran steigt aus Atomdeal aus, doch „Ende noch nicht besiegelt“ – Ruhani
http://de.sputniknews.com/politik/20190508324897301-iran-ste…

Die Frist von 60 Tagen ist viel zu kurz, das ist geradezu eine Steilvorlage für die vom Bösen unterwanderte EU, den Deal zu sabotieren. Vielleicht geht's ja wundersamerweise gut aber dieses Ultimatum aus Teheran ist schon gefählich und unklug. (imho)

Ein deutscher Journalist hat einen US-Flugzeugträger als „einen 100.000-Tonnen-Bluff“ bezeichnet. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190507324895347-kanonenb…

Von wegen Bluff - vermutlich wollen die USA den Iran zum Krieg provozieren, um ihn dann zerbomben zu können. (imho)

--------------------------------------------------------

"Neuer Reform-Furz" http://www.heise.de/tp/features/Neuer-Reform-Furz-4413769.ht…

Gegen Winfried Wolf (http://de.wikipedia.org/wiki/Winfried_Wolf_%28Politiker%29) soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen Lunapark21 (http://de.wikipedia.org/wiki/Lunapark21), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Kurz: Straßburg steht als „Symbol für Ineffizienz“ http://de.sputniknews.com/politik/20190507324896883-kurz-str…

Damit hat Sebastian Kurz sich einen Pluspunkt verdient. Steht das ORF-Interview mit Jan Böhmermann (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/jan-boehmermann-or…) vielleicht im Zusammenhang dazu? Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Polizei ordnet antisemitische Taten Rechtsextremen zu - ohne Belege - Zeitung"
http://de.sputniknews.com/politik/20190507324896696-deutschl…

Gegen Marcel Luthe (http://de.wikipedia.org/wiki/Marcel_Luthe) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Erster ukrainischer Präsident: Chruschtschow zwang der Ukraine die Krim auf"
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190507324896582-kra…

Ist das vielleicht ein Hinweis darauf, dass die Zerstörung der Sowjetunion und Abspaltung der Ukraine damals schon geplant war? Das ist durchaus denkbar, denn offensichtlich war die Sowjetunion nach dem WW2 der Hauptgegener der USA und die böse Weltverschwörung hat eine lange Tradition der Unterwanderung. (imho)

PS: "... Zudem agierte er häufig mit großer Ungeduld, wartete die Wirkung seiner Reformen nicht ab und änderte bereits getroffene Maßnahmen, wenn sie nicht den gewünschten schnellen Erfolg brachten. Auf lange Sicht erzeugte er damit Unruhe und Unzufriedenheit in der Partei bis hin zu Reformüberdruss. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Nikita_Sergejewitsch_Chruschtsc…

--------------------------------------------------------

Riesige „Rocker“-Razzia in Stuttgart: Mehr als 700 Beamte an Großeinsatz beteiligt
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190507324895233-raz…
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/stuttgart-razzien-gege…

Und, kommt auch was dabei raus oder ist das nur Show, ABM und Ablenkung, um nicht gegen viel gefährlichere Verbrecher in Machtpositionen ermitteln zu müssen? Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Seit Jahrzehnten wird in der EU tonnenweise Koks gedealt und es gibt Hundertemilliarden (Billionen?) Euro Schwarzgeld aber keine großen Ermittlungserfolge gegen die Hintermämmer, ja es wird erst gar nicht systematisch nach den Verbrechern gesucht. Kann das Zufall sein? Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Komplette Abdeckung: Russland steckt Arktis unter funkelektronische Kuppel
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20190507324895147-russla…

--------------------------------------------------------

Juncker bedauert eigenes Schweigen in Brexit-Kampagne http://de.sputniknews.com/politik/20190507324894915-juncker-…

--------------------------------------------------------

"110.000 Euro futsch: Frau fällt auf Liebesbetrüger herein"
http://de.sputniknews.com/panorama/20190507324894938-110000-…

--------------------------------------------------------

Flugzeug-Brand in Moskau: Verzögerten Passagiere Rettung wegen Gepäck? Überlebende berichten
http://de.sputniknews.com/panorama/20190507324894449-flugzeu…

Also wenn jemand sein Handtächschen mitnimmt, ist das nicht so schlimm aber sonst besteht einfach mehr Aufklärungsbedarf auch im Vorfeld. Die entscheidende Frage ist nach Verbesserungsmöglichkeiten und das wären z.B. Gasmasken für alle Passagiere, ggf. auch mit eigenem kleinen Sauerstoffvorrat. Dann stellt sich die Frage, wo Turbinen und Treibstofftanks positioniert sein sollten. Es ist absurd, das letzte Prozent an Treibstoffersparnis rausholen zu wollen, wenn dadurch der ganze Flieger unsicherer wird und es unzähliche unnötiger Flüge gibt. Das Problem ist nicht zuletzt der Kapitalismus. (imho)

PS: Vor Russland erwarte ich auf die Sekunde genau einen Bericht, wie viel Zeit zwischen den ersten Aufschlag, bzw. den ersten Flammen und dem ersten Auftreffen von Löschschaum auf dem Flugzeug vergangen ist und was da versäumt wurde. (imho)

--------------------------------------------------------

„Danke, dass Du nicht Papa bist“ - Edekas Muttertags-Video erntet Shitstorm
http://de.sputniknews.com/panorama/20190507324894358-edeka-m…

Gegen Edeka (http://de.wikipedia.org/wiki/Edeka), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Vorgesetzte, soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Weil sich der Brexit verzögert, wird Großbritannien am 23. Mai an der Europawahl teilnehmen. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190507324894054-trotz-ko…

Klasse - da muss aber auch noch der Brexit-Exit kommen. (imho)

--------------------------------------------------------

TV-Duell zur Europawahl http://www.spiegel.de/politik/ausland/europawahl-so-lief-das…

Und warum hat die EU keinen echt guten Spitzenkandidaten? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

Weber und Timmermans wollen Kerosin-Steuer einführen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/europawahl-weber-u…

Na immerhin etwas. (imho)

--------------------------------------------------------

... Zudem wird die Möglichkeit eingeführt, bestimmte Systemoptionen direkt aus Apps heraus aufzurufen, also ohne Umweg über die Systemsteuerung. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/entwicklerkonferenz-i…

Das ist doch auch ein Sicherheitsrisiko und zeigt Mängel am OS auf, das Systemeinstellungen nutzerfeundlicher machen sollte (z.B. mit einer konfigurierbaren Button-Leiste um z.B. WLAN, GPS, usw. schnell an-/ausschalten zu können). (imho)

PS: etliche Mängel sind vermutlich Absicht, z.B. um Tracking und NSA/CIA-Backdoors zu ermöglichen. (imho)

--------------------------------------------------------

... Die Wissenschaftler schätzen, dass jedes Jahr Sand im Marktwert von einer Milliarde Dollar vor Grönlands Küsten im Meer landet ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/groenland-arktis-in…

Klasse und man beachte, dass sich da einiges angesammelt haben sollte. Natürlich ist ein umweltfreundlicher Abbau gewünscht aber irgendwo muss der Sand ja herkommen. (imho)

--------------------------------------------------------

Siemens kappt seine Wurzeln http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/siemens-kraftwe…

Da besteht natürlich Ermittlungsbedarf (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Sieme… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Glyphosat-und…) aber vielleicht gibt es einen Nutzen und der deutsche Staat kann die Bruchstücke in Jahrzehnten wieder zusammenfügen und weiterentwickeln und zwar erstklassig unter deutscher Hoheit. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Mit einer CO2-Bremse soll festgelegt werden, dass künftig jedes Gesetz auf seine Klimafolgen geprüft werden muss. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/gruene-wollen-co2-…

Auf CO2 bezogen Blödsinn aber ein Grundgesetzartikel, wonach Gesetze unter Berücksichtigung von Vernunft und Pragmatismus möglichst zum Allgemeinwohl, für ein gutes Deutschland, eine gute EU, eine gute Welt und natürlich auch Ökologie und Umweltschutz sein sollten, ist schon sinnvoll. Selbst eine bescheuerte CO2-Bremse kann insgesamt nützlich sein, wenn sie nicht blockiert. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Niederlande-z…. (imho)
"FDP: Freiheit des Internets soll ins Grundgesetz" http://www.heise.de/newsticker/meldung/FDP-Freiheit-des-Inte…

Laßt mich raten: der FDP geht's vor allem um die Verhinderung einer nützlichen Priorisierung und wirksamen Verbrechensbekämpfung im Internet? An mehr Fair Use dachten die da wohl weniger. Nun, hoffentlich gibt es bald eine nachhaltig gute Mehrheit im Parlament. Zum Glück können mangelhafte Gesetze später noch verbessert werden. (imho)

--------------------------------------------------------

UN-Experte kritisiert zunehmend aggressive US-Sanktionen ... Strafmaßnahmen gegen Iran, Kuba und Venezuela im Widerspruch zu Menschenrechten und Normen der diplomatischen Beziehungen ... http://www.heise.de/tp/features/UN-Experte-kritisiert-zunehm…

US-Sanktionen für Tod zehntausender Venezolaner verantwortlich – Studie
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190426324798653-us-…

... In vielen Fällen seien die USA mittlerweile gar kein Verbündeter mehr, sondern ein Widersacher, gegen den Allianzen geschmiedet werden müssten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190508324897819-deutsch-…

--------------------------------------------------------

Überraschende Wendung: „Russischer Spionagewal“ erweist sich als Therapietier für Kinder
http://de.sputniknews.com/panorama/20190508324897902-russisc…

Auch nicht lustig. Es ist quasi ein Verbrechen (wenigsten unethisch, unmoralisch), intelligente Tiere derartig zu versklaven und zu mißbrauchen. (imho)

--------------------------------------------------------

MMA-Kampf endet unerwartet: K. o. nach spektakulärer 720-Grad-Pirouette – VIDEO
http://de.sputniknews.com/sport/20190508324897876-mma-kampf-…

--------------------------------------------------------

„Zeigt ihn an wegen Körperverletzung“ – Musiker Hans Söllner macht mobil gegen Jens Spahn
http://de.sputniknews.com/panorama/20190508324900500-soellne…

Also überwiegende Impfpflicht bei staatlich geprüft guten Impfstoffen und mit berechtigten Ausnahmen (staatliche Sondergenehmigung) ist okay (siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…). (imho)
CPU-Last von heise.de im Browser ist zu hoch http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

Die Lösung dazu ist ganz einfach: JavaScript und ggf. auch Bilderanzeige ausschalten. So kann ich z.B. bei Sputnik 32 Tabs auf einem alten PC mit nur 512 MB RAM öffnen (nach dem Laden kaum CPU-Last) - damit hat man dann beim Lesen und weiterblättern keine nervigen Ladezeiten mehr - Spiegel Online ist noch sparsamer. Beim Klick auf Heise-Kommentare ist halt ein bisschen Warten angesagt aber meist sind die nicht lesenswert. Wenn ich mal eine Bilderserie sehen will, muss ich JS & Images extra einschalten, die Seiten laden dann langsam und ich könnte nur ein paar wenige Seiten gleichzeitig offen haben. Bei Spiegel und Heise ist es ähnlich, da gehen viele Tabs auf einem alten Rechner mit JavaScript quasi gar nicht, lange Ladezeiten, viel mehr Speicherverbrauch. Der Clou: ohne Bilder kann man auch besser lesen. Bilder bei Heise sind gefühlt von schlechter Qualität, zu komprimiert, das stört mich richtig. Ich bin neugierig, ob zukünftig mehr Webseiten JavaScript erzwingen wollen - ich weiß noch nicht, was ich dann machen werde, ich will ja informiert bleiben aber andererseits kann das auch ein Grund für weniger Lesen/Arbeit sein (ich kann ja nicht ewig so viel lesen/kommentieren und bis zu einer nachhaltig besseren Erde mit KI kann's noch dauern). Also was die deutschen Medien bedenken sollten ist, dass sie selbst gelesen werden wollen aber Zwangswerbung ist einfach unerträglich. Solange es Alternativen wie Sputnik, usw. gibt, können die deutschen Medien gar nicht dicht machen (so wie die Bildzeitung: "Warum sehe ich BILD.de nicht? Sie haben Javascript für ihren Browser deaktiviert. Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können." http://www.bild.de/), denn sie würden gerade auch intellektuelle Leser verlieren. Die Lösung sind staatlich finanzierte Medien, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zeits… aber warum rufen die Medien nicht danach? Vielleicht, weil sie für die kapitalistische Zwangswerbung auch zur Ablenkung sind, weil sie abhängig und erpressbar sind, weil sie dem Bösen dienen? (imho)

-----------------------------------------------------------

... „Das war natürlich eine Dummheit, die wir selbst zu verantworten hatten.“ So kommentierte 30 Jahre später der damalige Leiter der DDR-Wahlkommission Egon Krenz gegenüber Sputnik die Wahlfälschung. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190508324906722-ddr-komm…

-----------------------------------------------------------

"... Er soll Archie Harrison Mountbatten-Windsor heißen, ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190508324904296-roy…

Klingt mir nicht nach einem Thronfolger aber ansonsten klingt das schon irgendwie klassisch englisch. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Iran-Konflikt: „USA riskieren, die gesamte Region in Flammen aufgehen zu lassen“ ... sind sich die Experten einig, dass die Aggressionen vor allem von den Vereinigten Staaten ausgehen. ... Europäer liefern schwaches Bild ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190508324905302-iran-kon…

So unterwandert wie die EU ist, muss man schon dankbar und erfreut sein, dass die EU noch einigermaßen iranfreundlich ist. (imho)

-----------------------------------------------------------

Ein Mensch im Kampf gegen „Grosse Heuchelei“: ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190508324903919-tod…

-----------------------------------------------------------

... Laut Ver.di bringt der neue Vertrag den bundesweit rund 23.000 Beschäftigten zwischen 10,5 und 26,7 Prozent höhere Gehälter in einem Zeitraum von drei Jahren. ... Die Arbeitgeber vom Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) hatten die jährlichen Erhöhungen auf 3,5 bis 9,77 Prozent beziffert. ... Der Einigung waren mehrere Warnstreiks vorausgegangen, Hunderte Flüge fielen aus, Hunderttausende Passagiere waren betroffen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sicherheitspersona…

Positiv gesehen fördert das Entwicklung und Einführung/Installation von KI und Robotern. Zwar wäre das Geld besser direkt in die Entwicklung investiert worden aber wir leben nun mal in finst'ren Zeiten mit Gewerkschaften, die mit Streiks (d.h. Schädigung von Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen) ohne (ausreichende) Rücksicht auf das Allgemeinwohl Geld erpressen. Die Lösung ist eine staatlich-wissenschaftliche Lohnfindung, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-Developer/News-Kommentare/St… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Reform-fuer-A…. (imho)

-----------------------------------------------------------

Die Krankenkassen zahlen jedes Jahr eine Milliarde Euro für Zahnbegradigungen - Nutzen ungewiss. Trotzdem schafft das Gesundheitsministerium keine Transparenz. ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/zahnspangen-kiefer…

Zahnbegradigungen sollen wissenschaftlich erfaßt und untersucht werden (mit angemessenem Aufwand, vertseht sich). Vermutlich kann man sich eine Menge Zahnbegradigungen sparen. Zahnbegradigungen sollten noch vom Gesundheitssystem bezahlt werden - es muss aber auch realistsich aufgeklärt werden. Zahnbegradigungen sind unlogisch und ggf. schädlich, wenn die Zähne einfach zu groß sind und einander ausweichen müssen - da müsste man ggf. einige Zähne anschleifen (Größe reduzieren) was aber auch problematisch ist. In Zukunft gibt's vielleicht gute Lösungen aber derzeit ist weniger Behandlung mitunter besser. (imho)

PS: vermutlich kann das deutsche Gesundheitssystem besser und billiger werden, auch mit weniger Zusatzzahlungen durch Bürger - vielleicht sogar tendenziell doppelt so gut und halb so teuer (so das Ziel/Motto). Man muss nur wollen. Der Kapitalismus ist das Problem und die Lösung ist der ideale Sozialismus (Thread: Schönes neues Deutschland). (imho)

-----------------------------------------------------------

Namensstreit http://www.spiegel.de/panorama/leute/gerhard-schroeder-soll-…

Denkbare revolutionäre Lösung, grundlegend neuer Ansatz: bei einer Heirat/Ehe behält jeder Ehepartner einfach seinen ursprünglichen Nachnamen. Bei Kindern muss man sich was überlegen, z.B. je nach individueller Einigung oder Mädchen kriegen den Nachnamen der Mutter und Jungen den Nachnamen des Vaters oder es kann aus beiden Nachnamen auch ein neuer Nachname kreiert werden aber nach einem wissenschaftlichen Algorithmus für gute Sprachnorm und Vernunft: die Betroffenen kriegen dann ein paar Vorschläge, aus denen sie wählen dürfen. Zusätzlich kann es noch staatliche Sondergenehmigungen geben (Familien können um eine staatliche Genehmigung für einen guten Vorschlag bitten). Das klingt erstmal komplizierter aber kann im Normalfall einfach und problemlos sein und automatisch schnell gehen. Doppelnamen sind bescheuert und eine Änderung des Nachnamens bedeutet Aufwand. Früher war das mit der Übername des Nachnahmens des Mannes einfacher aber heute hat's einen Haufen Dokumente und Doppelnamenverrückte. (imho)

-----------------------------------------------------------

Gabriel fordert Entlastung für Unternehmen http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sigmar-gabriel-for…

Der frühere SPD-Chef und Außenminister ist als Vorstandschef der Atlantik-Brücke vorgesehen ...
http://www.heise.de/tp/features/Sigmar-Gabriel-Europa-soll-m…

Noch Fragen? Ja und zwar: Wann ist das Elend (schlechter Menschen in Machtpositionen) endlich vorüber? Hoffentlich tut sich da bald mal was, gerne auch durch einen Absturz der SPD aber natürlich müssen auch ein paar Parteien besser werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Twitter und die Meinungsfreiheit http://www.heise.de/tp/features/Twitter-und-die-Meinungsfrei…

Anscheinend gibt es bei Foren (Twitter und Facebook aber auch Medien) gezielte politische Zensur wider die Meinunsgfreiheit und mutmaßlich sogar nicht selten auch wider das Gute, d.h. es werden nicht nur Terroristen gesperrt, sondern auch Aufklärer und Weltverbesserer. Die EU soll alle User-Sperrungen (im Internet, in Foren) wissenschaftlich untersuchen und zwar ganz gezielt auf politische Zensur wider die Meinungsfreiheit. Die Lösung sind gute staatliche Internetdienste. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zucke… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Reform-der-So…. (imho)

"... Ob die Firma jemanden als böswillig ansieht, definiert sie nach eigener Aussage unter anderem daran, wem der fragliche Nutzer auf Twitter folgt und wessen Botschaften er teilt. ..." http://www.heise.de/tp/features/Twitter-und-die-Meinungsfrei…

Also gezielte Zensur und Unterdrückung von Meinungen? Es soll ermittelt werden. Besonders brisant auch in Deutschland, von wegen Demokratie und Meinungsfreiheit - sind GBA, BND, Staats- und Verfassungsschutz dafür zuständig? Das ist doch keine Kleinigkeit, wenn dermaßen gezielt, organisiert und undemokratisch seitens kapitalistischer US-Unternehmen in die Meinungsbildung eingegriffen wird. Unfassbar. (imho)
Europäer lehnen Irans Ultimatum ab http://www.spiegel.de/politik/ausland/atomabkommen-mit-iran-…

Schnelle Reaktion (obiges), das sollte dem Iran zu denken geben. Der Iran soll sich an den JCPoA (http://en.wikipedia.org/wiki/Joint_Comprehensive_Plan_of_Act…) halten und gut is. Irgendwelche Abweichungen des Iran vom JCPoA schaden nur den Beziehungen des Iran zu noch eher gutwilligen Staaten. Der Iran kann mit JCPoA problemlos leben und warten, bis sich die internationale Lage bessert. In Zukunft kann auch der Iran legal Atomwaffen haben, das eilt nicht. Es gibt für den Iran mehr als genug zu tun, was nicht gegen JCPoA verstößt, z.B. KI-Entwicklung ist superwichtig und dazu braucht es keine Supercomputer, siehe auch Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Jakarta-Masse…. (imho)

... „Das ist eine weitere Umdrehung in der Eskalationsspirale, die von den USA in Gang gesetzt worden ist“. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190509324912993-usa-oel-…

----------------------------------------------------------

Patchday: Google schließt kritische Lücken in Pixel-Geräten
http://www.heise.de/security/meldung/Patchday-Google-schlies…

Ca. 30 CVEs. (imho)

----------------------------------------------------------

"Wie die Apokalypse" http://www.zeit.de/politik/ausland/2019-05/syrien-idlib-bomb…

Gegen Andrea Backhaus (siehe Artikel und http://www.zeit.de/autoren/B/Andrea_Backhaus/index) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

Putin: Einheitliches Sicherheitssystem zur Abwehr von Bedrohungen schaffen
http://de.sputniknews.com/politik/20190509324909106-putin-ru…

----------------------------------------------------------

Hacker haben Schwachstellen in älteren Überwachungskameras von Abus entdeckt. ...
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/abus-kameras-herstell…

----------------------------------------------------------

Kritische Lücke: Docker-Images von Alpine Linux mit Root-Zugang ohne Passwort
http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Luecke-Docker…
Wenn das Wort „Steuer” krampfhaft vermieden wird – Aktuelle Stunde zur CO2-Steuer
http://de.sputniknews.com/politik/20190509324920270-vermiede…

Leben wir in der Endzeit? Klüngelpolitik und immer an die Wähler denken? Es soll ermittelt werden (auch ein Lösungsaspekt, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). Dabei ist die Lösung eigentlich ganz einfach: wirksame aber auch akzeptable Ökosteuer (auf Umweltschädliches) unter Erhalt einer finanzierbaren Grundversorgung. Supereinfach. Tempolimit (120/80 km/h auf Autobahn/Landstraße) und deutlich höhere Spritsteuer. Supereinfach. Mit der Behebung der kapitalistischen Mißstände kann Deutschland Hunderte Milliarden Euro pro Jahr sparen. Das Geld wird vom Staat investiert (z.B. in mehr Ökostrom, KI, Open Source, Infrastruktur, usw.) und nicht aus dem Fenster geworfen. Supereinfach. Unfassbar. (imho)

"Die Politik ist zu dämlich für den Klimaschutz" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-warum-…

Nur wegen der Überschrift - der Artikel ist auch dämlich. (imho)

--------------------------------------------------------

Amerikanisches F-35-Geschwader soll auf britischem Flaggschiff stationiert werden
http://de.sputniknews.com/panorama/20190509324919038-meilens…

Jo und diese F-35B sollen von den Briten dermaßen ausgetestet werden (realistische Tests, ob die F-35B auch das können, was sie laut Papier können sollten, d.h. die Flieger werden nachhaltig mit 85% der Spezifikation getestet), dass die USA sich wünschen, sie hätten die F-35B niemals ein GB verkauft. Jeder (nennenswerte) Fehler soll den USA angekreidet werden und wenn es keine zeitnahe kostenlose Fehlerbehebung gibt, dann soll all das veröffentlicht werden. Alle nicht einsatzfähigen F-35B sollen an Land gelagert werden und die restlichen sollen bis zum Zusammenbruch (bis 85% und bis 50% Haltbarkeitsdauer) getestet werden. Die Briten werden hoffentlich nicht so doof sein und derart teure und fragwürdige Vögel nur spazieren fahren, oder? (imho)

... Gegenüber dem Portal Business Insider betonte er, dass dies das erste Mal in der Geschichte der Neuzeit sein werde, wo US-Flugzeuge an Bord eines ausländischen Flugzeugträgers stationiert sein würden. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190509324919038-meilens…

Und mit etwas Glück ist das auch das letzte Mal. (imho)

--------------------------------------------------------

Nord Stream 2 vs. LNG: USA drängen mit voller Kraft mit Flüssiggas nach Europa ... „Mengen, die in Asien nicht abgesetzt werden konnten, sind so nach Europa gelangt“, schreibt das Blatt. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190509324919099-nord-…

Also wenn es dafür keine 25-prozentigen Strafzölle auf EU-Autos gibt, dann lohnt sich das vielleicht sogar und der Clou: wenn die Strafzölle auf EU-Autos kommen, kann man auch von den USA Marktpreis beim LNG fordern und zwar mit Lieferkosten und schwupps, kauft die EU das Gas lieber von Russland, Iran, usw. Der Clou: so hat die EU nützliche LNG-Terminals bekommen. Vielleicht läuft es ja jetzt endlich mal besser, einfach so - das Elend hat lange genug gedauert. (imho)

... OMV-Sprecher Rinofner betont in diesem Zusammenhang: „Der europäische Markt wird LNG aufnehmen.“ Fügt aber dennoch hinzu: „Wenn der Preis stimmt.“ ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190509324919099-nord-…

Jo und unter Berücksichtigung der Lieferkosten lohnt es sich für die USA nicht, LNG in die EU zu liefern. Das passiert unter US-Verlusten vielleicht im nächsten Jahrhundert, wenn die USA alles zu jedem (Markt-)Preis versetzen, um an Devisen zu kommen. (imho)

--------------------------------------------------------

USA verschärfen Handelsstreit mit China ... Die USA haben die Sonderzölle auf Wareneinfuhren aus China empfindlich erhöht. Abgaben auf Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar stiegen von bisher zehn auf 25 Prozent - während der laufenden Verhandlungen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/usa-heben-sonderzo…

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die USA auch Sonderzölle gegen die EU erheben. (imho)

Trump hält Einigung mit Peking für möglich http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-haelt-ein…

Da stellt sich die Frage, ob Donald Trump den vermutlich schlauen Brief aus China richtig interpretiert hat. China will in dem Handelsstreit einen guten Eindruck machen, die eigenen Schäden möglichst gering halten und von den USA unabhängig werden aber die USA wollen wenigstens eine Aufhebung ihres Handelsdefizits mit China und dabei noch den chinesischen Fortschritt bremsen. Die USA brauchen entweder ausreichende Schutzzölle oder Produktquoten für einen ausgeglichenen Handel - hat China das etwa angeboten? Vermutlich nicht, denn China will möglichst viel mit Profit exportieren. Die Lösung der USA besteht darin, China teuren US-Kram zu verkaufen aber kein Hightech - wo ist da der Nutzen für China, wo eurasische Staaten und andere da (vermutlich) oft günstiger liefern können, außer vielleicht bei Genfutter? Donald Trump denkt vermutlich so ähnlich "die USA sind superklasse, begehrenswert, mit besten Produkten und China muss alles für die USA und gute Beziehungen tun, also ist ein Deal möglich" aber nun ja, die Realität unterscheidet sich mitunter von einem subjektiven, geistigen Weltbild. (imho)

--------------------------------------------------------

... Die US-Sanktionen haben offenbar auch deutliche Auswirkungen auf den deutschen Export. ...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/iran-usa-drohen-er…

Die USA sind das Problem und die Gefahr - nicht die Lösung. (imho)

"Die USA bestrafen Iran - und in Syrien bleiben die Tanks leer ... Die Krise befeuert den Konflikt zwischen Assad und den Kurden - denn die kontrollieren die Ölquellen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-sanktionen-in-syr…

Ich bin als Lösung für einen Krieg gegen die Kurden in Syrien. Die Kurden kungeln mit den USA und fallen Syrien in den Rücken - dafür haben sie eine herbe Niederlage verdient. Syrien soll sich nach dem Krieg kulant zeigen und den Kurden kulturelle Freiheiten im Rahmen der syrischen Ordnung lassen, wenn die Kurden hinreichend gute Staatsbürger sind, was denke ich drin ist. (imho)

--------------------------------------------------------

„Ninja-Bombe“: Diese geheime US-Rakete explodiert nicht, sondern schwenkt Messer – WSJ
http://de.sputniknews.com/politik/20190509324918983-ninja-bo…
http://www.heise.de/tp/features/Pentagon-und-CIA-sollen-eine…

--------------------------------------------------------

"Erstmalig: USA beschlagnahmen nordkoreanisches Schiff nach mutmaßlichen Raketentests ... Es ist ein bislang einmaliger Vorgang und dürfte die Beziehungen zwischen Nordkorea und den USA wieder erheblich verschlechtern. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190509324918880-usa-bes…

Nun, Nordkorea hat ja noch Plan B: einfach einen Deal mit Russland/China, die Nordkorea Sicherheit garantieren, wenn Nordkorea auf Atomwaffen verzichtet, worauf die antikoreanischen Sanktionen aufgehoben werden können. Nächster Schritt ist die friedliche Wiedervereinigung Koreas und Rauswurf der USA. (imho)

--------------------------------------------------------

9. Mai 1945: Ein Tag mit Tränen in den Augen http://de.sputniknews.com/bilder/20190509324898737-tag-mit-t…

... „Wir hoffen sehr, dass sich Deutsche und Russen nicht wieder entfremden“ ...
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190509324916626-ber…

--------------------------------------------------------

Unbekannte schänden deutschlandweit zahlreiche Ehrenmale für sowjetische Soldaten
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190509324917298-sch…

Ich vermute, dass dahinter Diener des Bösen stecken, um guten Beziehungen zwischen Russland und Deutschland zu schaden. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen die "Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten" (http://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigung_der_Verfolgten_des_…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

... „Der Start von zwei ballistischen Interkontinentalraketen vom Typ Minuteman III im Abstand von einer Woche ist ein echter Beweis für die Leistungsfähigkeit des Vandenberg-Teams“, heißt es in der anlässlich des erneuten Starts veröffentlichten Mitteilung. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190509324917953-minutem…

Oder ein Hinweis auf Angst um die Funktionsfähigkeit des ca. 50 Jahre alten Krams. Vielleicht sollten die USA einfach mal per Zufall eine stationierte Minuteman III auswählen, den Sprengkopf durch einen Dummy mit Telemetrie ersetzen und das Teil mit harmloser Zielprogrammierung (und natürlich internationaler Vorwarnung) starten ... und wenn sie davor Angst haben, sagt das alles. (imho)

--------------------------------------------------------

A93 in Oberfranken: Autofahrer staunen – Mann joggt auf Autobahn
http://de.sputniknews.com/panorama/20190509324913007-oberfra…

Ich bin glaube ich mal vor über 2 Jahrzehnten mit dem Fahrrad in Richtung Hannover für meinen ersten Bungeesprung (später bin ich noch mindestens einmal Bungee gesprungen, glaube Braunschweiger Festplatz, vielleicht ca. 1991) gefahren und dabei war ich auch mal kurz (harmlos, nix passiert, nicht mal angehupt und natürlich nicht unter Drogeneinfluss) auf einer glaube zweispurigen Schnellstraße (Autobahn? ich hatte jedenfalls den Verdacht, dass Fahrradfajren da nicht so vorgesehen war) - gibt's davon vielleicht Fotos? (imho)

--------------------------------------------------------

Rentnerstadt in den USA http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/sun-city-rentner…

--------------------------------------------------------

"Es ist Zeit, zum Mond zurückzukehren - dieses Mal, um zu bleiben" ...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/blue-moon-jeff-be…
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blue-Moon-Jeff-Bezos-…

Mondbasen könen Sinn machen aber man bedenke, dass das Geld kostet und dass die eigentliche Aufgabe die Entwicklung von Weltraumtechnik bis hin zu interstellaren Raumschiffen ist. Das Geld, das bei zu teuren Mondbasen verschwendet wird, fehlt woanders. Vorzeitige primitive Kolonialisierungsversuche (z.B. von Mond und Mars) sind auch Geldverschwendung. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Marsbesiedelu… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IAC-2…. (imho)

--------------------------------------------------------

Der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes hält offenbar ein gängiges Prinzip von Blitzern für hochproblematisch. In Kürze kommt das Urteil - den meisten Geschwindigkeitsmessgeräten in Deutschland droht zumindest ein vorläufiges Aus. ... http://www.spiegel.de/auto/aktuell/blitzer-laut-saarlaendisc…

Das (obiges) klingt erstmal etwas verrückt, weil Tempokontrollen überwiegend zu funktionieren scheinen aber zweifelsohne sind Fehler nicht ausgeschlsosen und somit macht es Sinn, dass in Zukunft mehr Daten zur Prüfung aufgehoben werden müssen - man bedenke, dass Flashspeicher bereits recht günstig sind. Es ist aber fragwürdig, wenn für die Umrüstung keine vernünftige Frist eingeräumt wird und Geschwindigkeitsmessungen bis dahin nicht gelten, wenn es keine ausreichenden Verdachtsmomente auf Fehler gibt. Als Kompromiß kann ja auf härtere Strafen (z.B. Punkte, Führerscheinentzug, Knast) bei einschlägig nicht Auffälligen verzichtet werden, wenn es keine glaubwürdigen Zeugen gibt. (imho)

PS: leichterer Textversion: Ja zu mehr Datenspeicherung bei Geschwindigkeitsmessgeräten und alte Geschwindigkeitsmessgeräte sollten noch einige Zeit bis zur Verfügbarkeit von neuen Geschwindigkeitsmessgeräten genutzt werden können, wobei in diesem Zeitraum auf größere/schwerere Strafen zu verzichten ist, wenn es keine weiteren Beweise für die Straftat gibt. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Scholz und Heil planen, den Beitragssatz für die Krankenversicherung der Rentner von derzeit 14,6 auf künftig 14,0 Prozent zu senken. Weil die Rentenkasse den Arbeitgeberbeitrag für die Senioren übernimmt, müsste sie künftig rund 400 Millionen Euro weniger überweisen. Dieses Geld stünde zur Finanzierung der Grundrente bereit. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/spd-will-fuer-grun…

Schildbürgerstreich (http://de.wikipedia.org/wiki/Schildb%C3%BCrger) (wenn das Geld dann bei der Krankenversicherung fehlt, die dann ggf. allgemein erhöht werden muss, was dann ja schon eine Finanzierung ist aber irgendwie auch unseriös)? Wenn die Krankenversicherungsbeiträge aber entsprechend höher als nötig sind, ist das natürlich schon eine Lösung. (imho)

--------------------------------------------------------

Erdogans Kritiker werden lauter - auch in der eigenen Partei ... Gerüchte über Parteigründung ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/recep-tayyip-erdogan-k…

Plausibel - die neue Partei wird mit Wahlgeschenken und Versprechungen groß genug und anderen Parteien die Türkei zugrunde richten, zur US-Marionette machen - so wird dann auch ein Krieg der Türkei gegen die EU wahrscheinlich. (imho)

--------------------------------------------------------

Menschenverachtend und empathielos - wie gefährlich ist Silvio S.?
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mordfaelle-elias-und-m…

Schwer zu sagen, denn allgemein ist es nicht abwegig, dass ein Mensch auf schwere Straftaten verzichtet, um so legal mehr Spaß haben zu können (man denke auch an in Zukunft verbsserte VR und Sexroboter). Ein paar Auflagen (Nähe zu Kindern vermeiden, bekannter und unkritischer Aufenthaltsort) können da u.U. reichen. Dahingehend sind auch Therapien auszulegen: Verbrechen vermeiden, akzeptable Ersatzbefriedigung finden, Sucht und kritische Dosissteigerungen (nicht nur Drogen) vermeiden lernen. Es gibt aber auch Menschen, die sich nicht dauerhaft zügeln können. Ein großese Problem ist schwerer Sadismus in Kombination mit Machtwahn und fehlendem Idealismus aber andererseits können zukünftige VR und Sexroboter (keine echte/starke KI-Sexroboter, jedenfalls nicht auf der Erde) auch sehr realistisch sein. Vielleicht kann in Zukunft ein nichtinvasiver KI-Test helfen, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/EU-will-KI-Sy…. (imho)

Missbrauchsfall in Staufen - Sicherungsverwahrung muss erneut geprüft werden
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/missbrauchsfall-staufe…

--------------------------------------------------------

... Die Drahtzieher von dieser Kampagne nutzen einen simplen Trick, um das Word-Dokument an Antiviren-Software vorbeizuschmuggeln: Sie habe es schlicht mit einem Passwort versehen, sodass Virenscanner nicht rein gucken und den Makro-Code als böse einstufen können. ... Damit Opfer das Dokument öffnen können, haben die Drahtzieher das Passwort in die Mail geschrieben. ... http://www.heise.de/security/meldung/Fake-Bewerbungsmails-Tr…

--------------------------------------------------------

Regulierer liebäugelt mit Altersüberprüfung bei YouTube http://www.heise.de/newsticker/meldung/Regulierer-liebaeugel…

Da ist eine gute staatliche Lösung gewünscht, mit dem Staat/Provider als Mittelsmann (Anmeldung beim Staat und ein Internetdienst kann dann über den deutschen Dienstleister erfahren, ob man berechtigt ist, ohne weitere Infos zu erhalten), damit man sich nicht gegenüber US-Diensten offenbaren muss. (imho)

--------------------------------------------------------

Der Verkehrsexperte Winfried Wolf über Elektromobilität als neuen Hype, Enteignungen der Autokonzerne und die Alternative einer "umweltverrträglichen Stadtmobilität" ... http://www.heise.de/tp/features/Das-Gejammer-der-Umweltverba…
imho: Spiegelthese http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

imho: Es gibt mehr Ding' im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

imho: Spiegelthese http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

imho: Spiegelthese http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-----------------------------------------------------------

"Europäer geben USA Schuld an Kriegsgefahr ... Führende Europäer machen die US-Regierung für die Kriegsgefahr im Nahen Osten verantwortlich. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-israel-palaestina…

Iran: Schiitische Milizen im Irak als Proxy-Kräfte gegen USA?
http://www.heise.de/tp/features/Iran-Schiitische-Milizen-im-…

Ups, diese Gefahr hatte ich noch gar nicht so gesehen. Der Iran soll den USA natürlich auch da (Irak, Syrien, usw.) keinen Anlaß für einen Angriff auf den Iran (Irak, Syrien, usw.) liefern. (imho)

PS: schlauer ist es, wenn Schiiten (usw.) Beweise für illegale Machenschaften der USA finden und da sollte sich im Irak, Syrien, usw. doch was finden lassen, oder? (imho)

Zur Eindämmung des Iran: US-Bomber B-52 landen in Katar
http://de.sputniknews.com/panorama/20190510324926465-eindaem…

... "Die USA suchen offenbar einen Vorwand, um den Konflikt mit Iran zu eskalieren", sagt Trittin im SPIEGEL. "Die Behauptung, Iran plane einen Angriff gegen US-Truppen im Irak, riecht nach einem Tonkin-Zwischenfall", so Trittin in Anspielung auf den Vorwand, unter dem die USA den Vietnamkrieg verschärften. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-israel-palaestina…

Tonkin-Zwischenfall http://de.wikipedia.org/wiki/Tonkin-Zwischenfall

-----------------------------------------------------------

... Das Außenministerium in Teheran teilte mit, diese Entscheidung habe der Hohe Sicherheitsrat des Landes getroffen. Schriftliche Kündigungen von Teilen der Atom-Vereinbarungen seien an die Regierungen Chinas, Deutschlands, Frankreichs, Großbritanniens und Russlands sowie an die EU übergeben worden, hieß es in Teheran. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190510324927143-iran-ver…

Gegen alle Mitglieder des Nationalen Sicherheitsrates (http://de.wikipedia.org/wiki/Nationaler_Sicherheitsrat_(Iran…), die für Kündigungen von Teilen der Atom-Vereinbarungen waren, soll emrittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Frau in Offenbach getötet http://www.spiegel.de/panorama/justiz/offenbach-frau-getoete…

Bemerkenswert: nur ein Schuß und zwei konkrete Fotos im Spiegel dazu (u.a. deutliche Aufnahme eines für Ortskundige indentifizierbaren Hauses), nicht nur ein Symbolbild (Schuh eines Polizisten oder Blaulicht eines Polizeiwagens oder so). (imho)

-----------------------------------------------------------

Trump: „Deutschland bezahlt Russland Nord Stream 2 und wir sollen es gegen Russland verteidigen“
http://de.sputniknews.com/politik/20190510324926606-bezahlt-…

Die USA sollen aus der NATO austreten und die US-Soldaten/Agenten sollen Eurasien verlassen. Danke auch. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…. (imho)

-----------------------------------------------------------

US-Handlungen in asiatisch-pazifischer Region stellen Bedrohung für Russland dar – Lawrow
http://de.sputniknews.com/politik/20190510324928604-us-handl…

-----------------------------------------------------------

Priester und Social Media http://www.spiegel.de/netzwelt/web/priester-und-social-media…

Sehr gute Idee aber da soll es auch eine kirchliche Kontrollkommission geben, welche die priesterlichen Werke im Internet prüft und ggf. Kritik übt, Verbesserungsvorschläge macht. Der große Vorteil vom Internet (einmal ausgearbeitet/gepostet, länger lesbar) ist bei schlechten Inhalten auch ein Problem. Da sollten die Priester auch selbstkritisch sein: wer nicht so gut klingt, nicht so gut im Video rüberkommt, der textet lieber. Anstatt eines großartigen Auftritts können Priester erst auch mal unter einem Pseudonym in Foren diskutieren. Tipp: immer auch an die (stillen) Leser denken - einen verbohrten Ungläubigen wird man nicht überzeugen können aber man kann allgemein positive Beiträge (auch für andere Leser) auch als Antwort bringen. Wenn die eigene Meinung von der offiziellen Lehre abweicht, sollten die Priester das hinreichend als eigene Meinung kenntlich machen und da sollte die Kirche auch gute/positive Beiträge zulassen, selbst wenn die mal nicht so den offiziellen Dogmen entsprechen. Noch etwas: man kann ruhig öfter sagen/schreiben "weiß nicht", "ich denke/vermute", usw. - das macht gar nix, die Meinung wirkt trotzdem, während Tatsachenbehauptungen ggf. problematisch sien können. Man sollte sich um einen guten Eindruck bemühen und bedenken, dass die Anonymität auch auffliegen kann, dass Teile des eigenen Lebens bekannt werden können. (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben