wallstreet:online
39,90EUR | +0,90 EUR | +2,31 %
DAX-0,44 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,56 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 544)



Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Was ist Phase? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54438-%DCber-…

imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-----------------------------------------------------

Lawrow: „Manche Kräfte in Deutschland heizen toxisches Klima rund um Sputnik und RT an“
http://de.sputniknews.com/politik/20190718325458955-lawrow-s…

Eine staatliche Finanzierung ist doch eher besser als eine privatkapitalistische und die Öffentlich-rechtlichen sind quasi auch steuerfinanziert, bloß dass sie das Volk noch zu sehr desinformieren, den US-Imperialismus/Kapiatlismus unterstützen und gegen Russland hetzen, was angesichts der deutschen Nazi-Vergangenheit (Russlandfeldzug) ja schon ziemlich bedneklich ist. (imho)

Russland ist laut seinem Außenminister Sergej Lawrow bestrebt, eine umfangreiche Zusammenarbeit und gute Nachbarschaft mit der Bundesrepublik im Sinne der Gleichheit, des Vertrauens und gegenseitigen Vorteils wiederaufzubauen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190718325458941-lawrow-d…

-----------------------------------------------------

US-Regierung will Gelder für humanitäre Hilfe zur Finanzierung von Guaidó umlenken
http://www.heise.de/tp/features/US-Regierung-will-Gelder-fue…

Also wenn das nicht politische Einmischung ist, was dann? (imho)

-----------------------------------------------------

Der FaceApp-Hype hält an - die Kritik auch http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/faceapp-der-hype-haelt-a…

Absurd. Etliche US-Konzerne/Dienste sind vermutlich sehr viel schlimmer - aber kein Pieps davon von der Lügenpresse. (imho)

-----------------------------------------------------

Google und Facebook tracken auch auf Sex-Websites http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-und-Facebook-t…

-----------------------------------------------------

Große Mehrheit lehnt Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin ab
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/annegret-kramp-kar…

Besonders brisant: das ist auch keine Empfehlung als Kanzlerkandidatin, Annegret Kramp-Karrenbauer ist damit schwer angeschlagen und kann vielleicht nicht mal mehr den CDU-Vorsitz halten. Wer wird ihr nachfolgen? Spannend. (imho)

-----------------------------------------------------

Das iranische Staatsfernsehen meldet, Revolutionswächter hätten in der Straße von Hormus einen Tanker und dessen zwölfköpfige Besatzung festgesetzt - wegen "Schmuggels". ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-staatliches-ferns…

Faszinierend. Vermutlich ist da schon irgendwas an "Schmuggel" dran. (imho)

"IRGC Seizes Ship with 1mln Liters of Fuel Cargo Smuggled from Iran, But Denies Seizing Any Other Foreign Ship"
http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980427000621

-----------------------------------------------------

"... Nach SPIEGEL-Informationen gab es zunächst Wartungsarbeiten an der Technik in Fucino. Oberpfaffenhofen wäre allein verantwortlich gewesen, doch dort kam es zu unerwarteten Schwierigkeiten - und das Navigationsnetzwerk musste seinen Ausfall melden. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/galileo-europaeis…

Und warum ist Galileo Standort Oberpfaffenhofen ausgefallen? Der Grund sollte mittlerweile weitgehend bekannt sein und wenn der verschwiegen wird, dann besteht Ermittlungsbedarf. Es soll ermittelt werden und der Grund für den Ausfall soll bekannt gegeben werden. (imho)

... Die letztlich verantwortliche Ursache des Problems soll nun eine unabhängige Untersuchungskommission untersuchen, um daraus Lehren zu ziehen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Satellitennavigation-…

-----------------------------------------------------

Angreifer könnten Systeme mit Cisco Vision Dynamic Signage Director übernehmen
http://www.heise.de/security/meldung/Angreifer-koennten-Syst…

-----------------------------------------------------

Ohne die Hilfe von Polens europaskeptischen PiS-Abgeordneten wäre Ursula von der Leyen nicht zur EU-Kommissionschefin gewählt worden. Warum haben die Nationalkonservativen für die Deutsche gestimmt? ... Über den Preis der Zustimmung ist bislang allerdings nichts durchgesickert. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/ursula-von-der-leyen-w…

Vor allem weil beide aufseiten der USA sind? (imho)

-----------------------------------------------------

Mit seinen Plänen für die Digitalwährung Libra versetzt Facebook Notenbanker und Finanzpolitiker in Aufruhr. Bundesbankpräsident Jens Weidmann mahnt zu Vorsicht, sieht aber grundsätzlich ein attraktives Zahlungsmodell für Verbraucher. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/facebook-waehrung-…

Jo, das Problem dabei sind Facebook/USA. Die Lösung sind regionale staatliche Digitalwährungen (z.B. dEuro) und eine digitale Überweisung erfolgt entweder über ein internationales staatliches Clearingsystem oder über nationale Staaten als Vermittler, wobei die Absenderwährung in die Empfängerwährung umgetauscht und eine staatliche Transfergebühr erhoben wird. In Zukunft kann es eine einheitliche Währung für die ganze Erde geben aber das dauert noch. Das Problem ist der Kapitalismus und die Lösung ist staatlich. (imho)

-----------------------------------------------------

"Microsoft: Staatliche Hacker attackierten 2018 fast 10.000 Kunden"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Staatliche-…

Und woher weiß Microsoft das? Über seine Spionageschnittstellen? Des Weiteren werden die Kunden natürlich nicht über Hacks der US-Geheimdienste, usw. informiert, die vielleicht sogar die Schnittstellen, Funktionen, Dienste, Signaturen von Microsoft nutzen können, wenigstens im Kriegsfall. (imho)

-----------------------------------------------------

Unsichtbare Verkehrszeichen für selbstfahrende Autos http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unsichtbare-Verkehrsz…

Oder einfach zusätzliche QR-Code-Schildchen - die sind für Menschen hinreichend gleichförmig (=> lenken Menschen nicht so ab, kann man sich dran gewöhnen) und können vergleichsweise eine Menge Daten enthalten. (imho)

-----------------------------------------------------

Russische, französische und britische Wissenschaftler haben gemeinsam eine Konzeption für hypersensible Sensoren (Fourier-Nano-Transformatoren) entwickelt, die revolutionär in der Medizin sowie auf vielen anderen Gebieten werden könnten. ... http://de.sputniknews.com/wissen/20190718325459703-sensoren-…
Danke für die vielen Infos
spart mir persönlich eine menge Lebensarbeitszeit 👍👍👍

und bitte weitermachen, meine Festplatten werden immer voller 😂

IMHO es soll Neutral bleiben und späther wird ermittelt🤠
Kommentar: Elektromobilität – Pro und Contra Hybridantrieb ... Da der Range-Extender idealerweise stets im optimalen Betriebsbereich läuft, kann er technisch recht schlicht ausfallen. Kleine Dreizylinder-Ottomotoren wiegen heute – mit Tank – wenig mehr als hundert Kilo. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Elektromobi…

Ein kleiner Range-Extender kann mit Ökosprit betrieben werden und eine prima Ergänzung sein. Range-Extender können in Zukunft auch ein optional installierbares Modul im Heck oder ein kleiner Anhänger sein. Dadurch kann es viel mehr Autos mit kleinem Akku und einer Reichweite von z.B. nur 150 km geben, was in der Stadt reicht. Wenn es erstmal ein Modulkonzept für Range-Extender gibt, können die somit attraktiv sein und in Anhängerform auch verliehen werden. (imho)

PS: die Selbstentladung großer Akkus ist durchaus ein noch zu klärendes Problem. Ein kleiner Akku mit optionalem Range-Extender ist eine einfache Lösung. (imho)

----------------------------------------------------

Streaming: Eurosport gibt Bundesliga an DAZN ab ... DAZN nutzt die Gelegenheit für eine Preiserhöhung. ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Streaming-Eurosport-g…

Streaming ist bei vielen Empfängern gleicher Inhalte gegenüber Broadcasting (wo man eine Sendung ja auch abspeichern und später/mehrfach sehen kann) ineffizient. Die kapitalistische Organisation der Bundesliga ist ineffizienter als eine gute staatliche Lösung und zwar um ein Vielfaches. Ineffizienz, Kapitalistenprofite und irre Spielergehälter bezahlt das Volk und behindern die nationale Entwicklung. Siehe auch . (imho)

----------------------------------------------------

Die in Italien gefundene Lenkrakete war 1994 von Katar an Spanien verkauft worden
http://www.heise.de/tp/features/Die-in-Italien-gefundene-Len…

----------------------------------------------------

"Der Streaming-Dienst hat in den USA das erste Mal seit 2011 Zuschauer verloren, nachdem man den Drehbüchern seiner Serien stark anmerkte, dass versucht wird, einen möglichst großen Markt anzusprechen ..." http://www.heise.de/tp/features/Netflix-und-das-Mainstream-P…

Das Rezept ist einfach: unterhaltsam, sympathische Darsteller und gelegentlich hübsche Nacktheit aber kein Sex; möglichst noch Bedeutsames, konzeptionell interessantes, also SF und so was wie Matrix; natürlich mit Moral und dem Sieg des Guten. Probleme entstehen, wenn man bei der Produktion Geld sparen will, miese Stories mit Computeranimation künstlich aufpeppt, miese Stars (nix gegen Miley Cyrus) integrieren will/muss, eine böse Agenda (z.B. Liberalismus, Kapitalismus, US-Imperialismus, gegen Islam, gegen Sozialismus, usw.) einbauen will/muss. Kurz gesagt: die US-Filmbranche steht vor dem Untergang und wird sich mit immer krasserem Sex, Splatter, usw. untot halten. Hoffentlich gibt es bald mehr gute Filme - bis dahin kann man sich mit Internet, Computerspielen und Büchern beschäftigen, TV/Netflix sind verzichtbar. (imho)

----------------------------------------------------

"... Sie stellen schätzungsweise 65% der Biomasse aller Tiefseefische. Laternenfische sind die Hauptbeute zahlreicher Top-Räuber, wie beispielsweise der Bewohner der Kerguelen, einer Insel im südlichen Indischen Ozean, die eine beträchtliche Ansammlung von Seevögeln und Meeressäugern beherbergt. Sie sind ein wichtiges Glied der ozeanischen Nahrungskette des Planeten ..." http://www.heise.de/tp/features/Laternenfische-Wanderer-im-R…

Das Fischen von Tiefseefischen (u.a. Laternenfische) soll entweder ganz verboten oder ebenso wie normaler Fischfang so streng limitiert werden, dass der Bestand auf natürlichem (hohen) Niveau stabil bleibt. Wenn man das Ökosystem der Erde in Zukunft perfekt verstanden hat (Computermodell), dann kann man auch perfekte Fangquoten erlassen. (imho)

"... Sie transportieren als Teil der biologischen Kohlenstoff-Pumpe beträchtliche Mengen des vom Phytoplankton photosynthetisch gebundenen Kohlenstoffs in die Tiefe. Somit sind sie ein wichtiges Bindeglied im Geflecht des Kohlenstoffkreislaufs, dessen Fehlen auch Folgen für den Klimawandel erwarten lässt. Denn Wissenschaftlern zufolge wäre die Kohlendioxid-Konzentration an Land ohne diese Pumpe um bis zu 50% höher. ..." http://www.heise.de/tp/features/Laternenfische-Wanderer-im-R…

Auch das noch. Ein Grund mehr, die Tiefsee und deren Bewohner zu schonen. (imho)

----------------------------------------------------

... Er habe ausführliche Informationen des russischen Verteidigungsministeriums über Attacken vorgelegt. „Ermittlungen unseres Verteidigungsamtes führen vor Augen, dass sich Angaben über elf Attacken (auf Gebäude) in neun Fällen nicht bewahrheitet haben. Zwei der elf Gebäude wurden zum Teil beschädigt, aber nicht durch die russischen Fliegerkräfte.“ ... „Wir wissen nicht, wer das getan hat. Möglicherweise die Terroristen, die solche Taktik oft anwenden“, sagte der russische Diplomat. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190718325463406-syrien-l…

Alle Truppen, die ohne Einladung der syrischen Regierung in Syrien sind, sollen aus Syrien verschwinden - dann kann man weitersehen. Russland muss weiter aufklären und sich gegenüber westlichen Angriffen einfach stur stellen. Wichtig sind der Ausbau guter Kontakte (z.B. China, Indien, islamische Staaten, usw.) und möglichst gutes Verhalten. Diskussionen mit Kriegstreibern und Terroristenunterstützern kann man sich sparen. Noch was: wo bleibt der wahrheitsgemäße informative Gegenangriff guter Staaten? Einfach die bösen Machenschaften der Kriegstreiber und Terroristenunterstützer aufdecken und die sind erledigt. Sind Russland zu friedlich/gutmütig, der Iran zu unterwandert, Indien noch gar nicht auf die Idee gekommen und China zu geldgierig dazu? Unfassbar. Wenn westliche Terrorstaaten ganze Staaten zerstören können, dann dürfen und müssen gute Staaten endlich für die Aufdeckung der Wahrheit sorgen und zwar zielgerichtet, staatlich organisiert und finanziert. Die Terrorstaaten betreiben ihre Lügenpropaganda doch auch staatlich, bzw. von reichen Mitgliedern des Deep State organisiert/finanziert, indem sie Konzerne aufgebaut haben, um damit auch dem Bösen zu dienen, indem sie böse vernetzt sind. (imho)

... IS und Türkei planten Überfall 2016 gemeinsam? ... http://www.heise.de/tp/features/Nordsyrien-Tuerkei-provozier…

----------------------------------------------------

... RIA Novosti beginnt anhand von entsprechenden Dokumenten eine Serie von Berichten über Ereignisse in ukrainischen geheimen Gefängnissen, in die Kämpfer der selbsternannten Volksrepublik Donezk und einfach Menschen geworfen werden, die als „Mithelfer der Separatisten“ gelten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190718325462273-geheimes…

Die EU ist mitschuldig, so wie sie den CIA/NATO-Putsch in der Ukraine unterstützt hat und aufseitend er US-Imperialisten gegen Russland und Gerechtigkeit agiert. Eigentlich genau wie beim Nazi-Regime, nur noch nicht so schlimm aber die üblen Heuchler heucheln, lügen und desinformieren das Volk, unterstützen das Unrecht aus purer Selbstsucht, Bosheit und Erpressbarkeit. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte…. Bösartige Menschheitsfeinde in verschiedenen Bereichen (Presse, Justiz. Politik, NATO, usw.), die schnellsten legal entmachtet gehören. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Es braucht viel mehr Aufklärung über die bösen Machenschaften der Diener des Bösen. Die Wahrheit wird das Böse vernichten. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

----------------------------------------------------

Lawrow und Maas gegen Beteiligung der USA an Ukraine-Verhandlungen
http://de.sputniknews.com/politik/20190718325461362-lawrow-m…

Die USA sind überall Teil und ggf. sogar Ursache des Problems und die Lösung ist besser ohne die USA. Es gibt keine gute Lösung, wenn die USA sich irgendwo außerhalb den USA festsetzen und mitmischen wollen. Dementsprechend sind auch die Unterstützer des US-Imperialismus in der EU zu beurteilen. (imho)

PS: Russland ist im Vorteil, weil Russland ganz real besser als die USA ist. Russland kann sich das aufgrund seiner Größe leisten (keine illegale Expansion notwendig) aber muss sich auch weiterhin bemühen. Da kann es auch Sinn machen, für eine gute Lösung (z.B. mit der Ukraine im Gasstreit) ein paar Milliarden zu investieren, quasi zu verschenken aber das kann sich bezahlt machen, lohnen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Washington-Po…. (imho)

----------------------------------------------------

Von der Leyen bekräftigt harten Kurs gegen Russland http://de.sputniknews.com/politik/20190718325462101-von-der-…

Aber die USA sind doch die große Menschheitsgefahr und Kriegstreiber? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Gegen die Diener des Bösen soll endlich ermittelt werden. (imho)

PS: vermutlich hat die Endphase begonnen - nur noch wenige Jahre, wo die Diener des Bösen offensichtlicher werden, bis sie endlich verhaftet werden. (imho)

... "Ich würde nie dafür plädieren, das Parlament in Straßburg aufzugeben", sagte von der Leyen der "Welt". " ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-ley…

Nur ein weiterer Minuspunkt. (imho)

----------------------------------------------------

IT-Experten sollten den Digitalisierungs-Diskurs nicht länger Laien überlassen und ihre Kompetenzen in der Politik einsetzen, ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Der-Diskurs…

Nicht übel - hat Heise also doch noch wenisgtens einen braucbaren Redakteur? (imho)

PS: im Artikel steht auch was Bedenkliches zu Ursula von der Leyen. (imho)

----------------------------------------------------

... Zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran rief der russische Außenminister die verbliebenen Teilnehmer des Vertrages, vor allem die europäischen Staaten dazu auf, nach dem einseitigen Ausstieg der USA ihre Bemühungen zu intensivieren. Lawrow verwies darauf, dass die USA den anderen Teilnehmern des Vertrages „nun verbieten, diesen umzusetzen.“ „Wir sind der Auffassung, dass unsere europäischen Partner hier eine bestimmtere Position einnehmen sollten“, so Lawrow. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190718325463010-lawrow-i…

----------------------------------------------------

US-Schiff hat iranische Drohne abgeschossen – Trump http://de.sputniknews.com/panorama/20190718325463029-us-schi…

Diese Drohne hat sicherlich nicht die "Sicherheit des Schiffes und seiner Crew bedroht" und aufgrund fehlender US-Entfernungsangabe war die Drohen auch nicht mal sehr nahe. Können jetzt alle US-Fluggeräte, die Schiffen selbst in internationalen Gewässern nahe kommen, abgeschossen werden? Cool. Schade, dass nicht bei allen üblen US-Machenschaften sofort starke Blitze einschlagen, das würde die Welt schnell verbessern aber vermutlich wird es so kommen: bisschen Stress aber kein WW3; Untergang der USA als antichristliches Unrechtsregime bis spätestens ca. 2250. (imho)

PS: selbstverfreilich soll der Iran Provokationen vermeiden, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

... Außenminister Mohammed Dschawad Sarif erklärte am Sitz der Vereinten Nationen in New York, Iran habe keine Informationen über den Verlust einer Drohne. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/zerstoerte-drohne-usa-…

Also war es vielleicht noch nicht mal eine iranische Drohne, sondern vielleicht sogar eine gezielte Provokation von westlichen Geheimdiensten, um die Kriegsgefahr zu schüren und um gegen den Iran hetzen zu können. (imho)

Zu weit weg, um sich einzumischen: Der Iran erinnerte die USA an ihre geografische Lage
http://de.sputniknews.com/politik/20190719325463747-weit-ira…

Und ich erinnere den Iran an die Golfkriege, Libyen, Syrien und die bunten Revolutionen (siehe auch http://de.sputniknews.com/infographiken/20141126270087786-Bu…). (imho)

----------------------------------------------------

Das war ein Schmugglerschiff: Iran bestreitet Beschlagnahme von Öltanker
http://de.sputniknews.com/panorama/20190718325461980-schmugg…

----------------------------------------------------

"Türkische Hochzeitskorsos werden in Deutschland immer beliebter – Expertin"
http://de.sputniknews.com/panorama/20190718325461748-tuerkis…

Je spektakulärer die Heirat (ggf. in Relation zu dem, was im jeweiligen Fall gesellschaftlich angemessen/normal ist), desto schlechter die Ehe? (imho)

----------------------------------------------------

„Mit Teilhabe zur Integration“ – Schweizer Stadtpräsidentin will Stimmrecht für Ausländer
http://de.sputniknews.com/politik/20190718325461601-stimmrec…

Darüber läßt sich reden, das kann sogar was bringen aber vielleicht setzt man da besser erstmal Hürden, z.B. nur für Ausländer ohne Vorstrafen, die seit mindestens z.B. 5 Jahren im Land leben. (imho)

----------------------------------------------------

Segen oder Fluch? Masernschutzgesetz spaltet die Gemüter http://de.sputniknews.com/politik/20190718325460854-masernsc…

Die Lösung sind garantiert gute, staatlich streng kontrollierte Impfstoffe. Es sagt alles, dass der Staat kapitalistische Impfstoffe nicht superstreng analysiert und kontrolliert, sondern deren Nutzung befahlen will. Am besten produziert der Staat (auch in internationaler Kooperation) selbst gute Impfstoffe und dann lassen sich die meisten auch gerne impfen. So einfach ist das. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

----------------------------------------------------

Merkel und Kramp-Karrenbauer verhandelten zwei Wochen lang http://www.spiegel.de/politik/deutschland/annegret-kramp-kar…

Da stellt sich die Frage nach fragwürdigen Einflüsteren im Hintergrund - es soll ermittelt werden. (imho)

Eine Frau, zwei Großbaustellen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/annegret-kramp-kar…

Die Frage ist nur noch, wann und wie Annegret Kramp-Karrenbauer abstürzt aber nicht ob. (imho)

----------------------------------------------------

In Brandenburg hat sich ein Junge in den Wagen des Vaters gesetzt - ein schwerer Unfall war die Folge. ...
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/maerkisch-linden-in-br…

Eltern sollen vom Staat ein Buch (schriftlich und auch elektronisch im Internet frei für alle, auch in mehreren Sprachfassungen) erhalten, mit nach Alterstufen sortierten Punkten, auf die sie ihre Kinder hinweisen sollten. Dieses Buch soll neben kalren Regeln und praktischen Beispielen aus dem Alltag auch Tipps für Nachlerneinheiten und Kontrollfragen enthalten, nach Möglichkeit auch irgendwie nett und kinderfreundlich aber nicht debil. Das kann für die Kinder mit guten Eltern ganz nett sein - Kinder lernen so was nützliches, kriegen Aufmerksamkeit und werden ernst genommen. Teilweise ist das auch ein Thema für Kita und Schule aber so was können ruhig auch die Eltern machen. (imho)

Fünfjährige fällt aus zerbrochenem Busfenster http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bonn-fuenfjaehri…

Denkbare Regel: Strukturen (z.B. Fenster), die vor Gefahren schützen (z.B. herausfallen), sind nicht ungeprüft oder ohne Not zu belasten. (imho)

----------------------------------------------------

"Intensive Diskussion" - aber keine Entscheidungen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimakabinett-tagt…

Einfache Lösung: (hier bis September) ein erstes Teilpaket mit bereits klaren Punkten (wo man sich hinreichend einig ist) verabschieden und dann weiter beraten. Es kann ja später auch noch Korrekturen geben. Des Weiteren sollte es zeitnah eine Veröffentlichung der bisherigen Positionen/Ideen zum Thema geben. (imho)

PS: der Handel mit CO2-Zertifikaten ist schlecht/ungünstig, es soll stattdessen klare Steuern geben. (imho)

PPS: Gegen Ernst-Christoph Stolper (http://de.wikipedia.org/wiki/Ernst-Christoph_Stolper) und gegen Lukas Köhler (http://de.wikipedia.org/wiki/Lukas_K%C3%B6hler) und gegen Martin Kaiser (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Mexiko verurteilt Haftbedingungen für "El Chapo" als "unmenschlich"
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/el-chapo-mexikos-praes…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Todesstrafe-O…. (imho)

----------------------------------------------------

Umstrittener Standort für Batterieforschung http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/anja-karliczek-…

Gegen diese Expertenkommission soll ermittelt werden. Die Empfehlung dieser Expertenkommission soll veröffentlicht werden. Vielleicht ist Salzgitter noch ein geeigneter Standort aber warum Ulm? Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Journalistenwatch" verliert offenbar Gemeinnützigkeit http://www.spiegel.de/politik/deutschland/journalistenwatch-…

"Journalistenwatch" soll die Gemeinnützigkeit behalten. Gegen alle, welche die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von "Journalistenwatch" betrieben haben, soll ermittelt werden. Gegen den Autor von obigem Artikel (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/journalistenwatch-…) soll ermittelt werden. (imho)

PS: gegen alle Artikelschreiber bei DER SPIEGEL oder SPIEGEL ONLINE, die dort öfter Artikel schreiben aber nicht im Artikel namentlich genannt werden oder im öffentlichen Kürzelverzeichnis (http://www.spiegel.de/spiegel/kuerzelverzeichnis-der-spiegel… oder http://www.spiegel.de/impressum/a-941280.html) stehen, soll ermittelt werden. (imho)

PPS: Wann ermitteln endlich Staats- und Verfassungsschutz gegen die Journaille? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Ein Graben für den Reichstag http://www.spiegel.de/politik/deutschland/reichstag-graben-f…

Das kann man vielleicht auch ökologisch gestalten aber in jedem Fall ist auch an Fluchtweg und gute Erreichbarkeit des Reichstages für Polizeieinheiten, Feuerwehr, Rettungsdienste und Bundeswehr zu achten. Ein Graben kann da problematisch sein, während eigentlich nicht so sehr mit feindlichen Panzern vor dem Reichstag zu rechnen ist, die müssen nämlich früher abgewehrt werden. Okay, man bedenke auch Sprengstofflastwagen. Es soll ein gutes Konzept erarbeitet werden, das ist auch eine universelle Fragestellung. (imho)

----------------------------------------------------

Gemeinsam kandidieren Nina Scheer und Karl Lauterbach für den SPD-Vorsitz. Beide sind gegen eine Fortsetzung der GroKo, wollen aber die Mitglieder über die Zukunft des Regierungsbündnisses mit der Union befragen. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-nina-scheer-ka…

Also Verweigerung der Regierungsverantwortung? Die GroKo war gar nicht so übel, gerade auch deswegen, weil die SPD nicht ungebremst Mist machen konnte. Die SPD hatte sogar ein paar gute Ideen. In der Opposition komplett durchdrehen wird der SPD nicht helfen. Das Problem ist die SPD (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/SPD-Weiter-fa…), nicht das Volk, nicht die GroKo, nicht die CDU (deren Schwächen der SPD eigentlich Chancen bieten) - die CDU hat derzeit natürlich auch erheblichen Besserungsbedarf. (imho)

----------------------------------------------------

Wie lang sind eingefrorene Lebensmittel essbar? http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/wie-lange-sind-e…

----------------------------------------------------

... Höhn bezeichnete den Schützenpanzer als "eine der größten Fehlplanungen des Verteidigungsministeriums", ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-kostene…

Immerhin ein paar funktionierende Panzer für unter 20 Millionen Ezro das Stück - das könnte schlimmer sein. Ein 5,56-mm-MG4 auf einem 30-40 Tonnen Panzer als Sekundärbewaffnung kann man allerdings nur als Scherz bezeichnen ("... Im Gegensatz zur Infanterieversion fehlen diesem Turmmaschinengewehr (TMG) die Schulterstütze, das Zweibein und die Visiereinrichtung. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Puma_%28Sch%C3%BCtzenpanzer%29). Trotz einiger Kritikpunkte ist der Puma immerhin ein deutscher Panzer, der ja auch noch verbessert werden kann. Diesbezüglich der totale GAU wäre der Kauf von superteuren F-35 oder ähnlichem aus den USA oder US-Flugabwehranlagen, die von den USA deaktiviert werden können und sowieso erst gar nicht gegen US-Flugzeuge helfen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Maas-und-Merk…. (imho)

PS: es soll ein schweres Scharfschützengewehr (mindestens 10 mm, ggf. bis zu 15 mm) mit vollautomatsicher Zielerfasssung und Feuerleitsystem entwickelt werden (möglichst auch manuell bedienbar, wenigstens über die Computersteuerung und zwar möglichst auch mit einer einfachen, robusten Schnittstelle, wo man zur Not eine Ersatzsteuerung anschließen kann, die auch für zukünftige Kampfroboter taugt - so geht das), auch stabiler und mit Kühlung für höhere Schußrate - so was paßt gut auf einen Panzer und kann auch ein stationäres kleines Abwehrmodul gegen Angreifer, Drohnen, Autos, usw. sein. 15 mm Munition taugt vermutlich auch für Sprenggeschosse, auch mit programmierbarer Detonationszeit, es kann auch Geschosse mit z.B. Wolframspizen (Uran ist wirksamer aber halt auch problematischer) geben. Wünschenswert ist ein innovatives aber natürlich auch zuverlässiges Ladesystem für einen schnellen Wechsel der Geschosse, z.B. mit einem großen Behälter für Standardgeschosse (höhere Feuerrate) und einem weiteren (langsameren) Ladesystem für Spezialgeschosse. Vermutlich läßt sich das am einfachsten mit zwei Läufen realisieren, womit man auch Redunndanz und schnelle Feuerbereitschaft/Munitionsartenwechsel schafft. (imho)

----------------------------------------------------

LibreOffice: Entwickler entfernen Remote-Angriffsmöglichkeiten aus Office-Suite
http://www.heise.de/security/meldung/LibreOffice-Entwickler-…

----------------------------------------------------

DataSpii: Browser-Addons spionieren Millionen Nutzer aus http://www.heise.de/newsticker/meldung/DataSpii-Browser-Addo…

----------------------------------------------------

Verstärkt sich rassistische Gewalt durch rassistische Äußerungen im Netz?
http://www.heise.de/tp/features/Verstaerkt-sich-rassistische…

Potentiell ja aber das hängt auch von Staat und Gesellschaft ab, d.h. man muss nicht die Meinungsfreiheit einschränken, sondern kann auch mit staatlicher Propaganda und Erziehung für eine gute Gesellschaft sorgen, die illegale Gewalt ablehnt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unter-dem-Sti…. (imho)
imho: Der moderne gute Rechtsstaat als Garant und Ideal von Freiheit
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54438-%DCber-…

imho: Der ideale Sozialismus ist die Lösung
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54438-%DCber-…

imho: Kurze Antwort http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54438-%DCber-…

-----------------------------------------------------------

#5433 (61.064.248) > Vermutlich läßt sich das am einfachsten mit zwei Läufen realisieren, womit man auch Redunndanz und schnelle Feuerbereitschaft/Munitionsartenwechsel schafft.

Ich dachte dabei an zwei immer parallele Läufe mit gemeinsamer Zielsteuerung (getrennte Ladevorrichtung) aber denkbar sind auch zwei unabhängige Einheiten mit getrennter Steuerung für mehr Redundanz und Feuerkraft (aber ggf. gemeinsamer Zielerfasssung und Feuerleitsystem) - eigentlich ist die zweite Variante besser, sofern genug Platz dafür da ist. (imho)

PS: noch eine Idee: Raketenmodule, die außen (z.B. seitlich oder hinten) am Fahrzeug montiert werden können und oben somit Platz für Kanone und MG ist. (imho)

-----------------------------------------------------------

Wie Browser-Erweiterungen ihre Nutzer ausspionieren http://www.spiegel.de/netzwelt/web/chrome-und-firefox-wie-br…

War das eine Aktion der US-Geheimdienste? (imho)

-----------------------------------------------------------

Aufdringliche neue Desktop-App: Dropbox zieht stilles Update zurück
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Aufdringliche-neue-Des…

Geht es bei kapitalistischen US-Konzernen/Diensten vielleicht vor allem um Abzocke, Spionage, Überwachung und Angriffsoptionen aber nur nachrangig um Nutzerzufriedenheit und Sicherheit, oder was? Deutschland und EU brauchen eigene supergute Dienste und zwar vorzugsweise staatlich und Open Source. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

-----------------------------------------------------------

„Inhaltslose Behauptungen“: Iran dementiert US-Abschuss von Drohne
http://de.sputniknews.com/panorama/20190719325467382-inhalts…

Tehran Rejects Trump’s Claim, No Iranian Drone Lost
http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980428000163

Iran to Release Images Taken from US Warship by IRGC Drone
http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980428000350

Sources: Iran to Disclose More Information Collected by Drone
http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980428000373

Iranian Armed Forces: US Drone Claim Aimed at Raising Tensions in Int’l Waterways
http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980428000183

Anscheinend gab es eine iranische Drohne über dem fraglichen US-Kriegsschiff aber erstens ist es nur natürlich, dass der Iran in seiner Nähe Kriegsschiffe des vermutlich gefährlichsten Kriegstreiber- und Terrorstaates der Erde überwacht und zweitens wird die iranische Drohne wohl genug Sicherheitsabstand gehalten haben und ist vermutlich zu klein für eine größere Bombenlast. (imho)

"... Das unbemannte Fluggerät soll sich bis auf fast 1.000 Yards (entspricht etwa 940 Meter) dem amphibischen Angriffsschiff (mit über 250 Meter Länge nicht gerade eine "Nussschale") angenähert haben und die Sicherheit des Schiffs und der Crew bedroht haben. ..." http://www.heise.de/tp/features/Drohnenabschuss-Iranische-Re…

Ist das die Länge des 3D-Abstandsvektors oder nur der Abstand neben dem Schiff bei erheblich größerer Höhe? (imho)

-----------------------------------------------------------

... "Parteien, die nach ihren Zielen oder dem Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgerichtet sind, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder zu beseitigen oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden, sind von staatlicher Finanzierung ausgeschlossen." ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesverfassungsg…

Und was ist mit Parteien, die den US-Imperialismus unterstützen und damit sogar die Menschheit gefährden (drohender WW3)? Und was ist mit Parteien, die trotz massiver UNterwanderung von Deutschland durch schlechte Menschen in Machtpositionen eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung verhindern? Das ist doch um Größenordnungen gefährlicher. Des Weiteren kann man vermuten, dass die NPD (u.a. von V-Leuten und dem organisterten Bösen) gezielt unterwandert anstatt zur Besserung angehalten wurde. Macht aber nix, Deutschland braucht eine supergute Rechtspartei und die NPD kriegt das anscheinend sowieso nicht hin - wäre aber schade um die Pointe, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Bewegung-… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Showdown-in-d…. (imho)

"Es gab zu wenig Widerstand" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frank-walter-stein…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

-----------------------------------------------------------

Unionsabgeordnete fordern Alternativen zu Huawei http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/5g-netzaufbau-uni…

Selbstvertsändlich sind bessere deutsche und europäische Alternativen gewünscht aber bis dahin ist Huawei allemal den USA/US-Konzernen zu bevorzugen. (imho)

PS: Gegen Christoph Bernstiel (http://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Bernstiel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Vorsicht: Kritische Schwachstelle in aktueller Version des VLC Media Player
http://www.heise.de/security/meldung/Vorsicht-Kritische-Schw…
"... Online-Videos seien für über 300 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr verantwortlich und würden 60 Prozent aller globalen Datenflüsse entsprechen. Auf Video-on-Demand (z.B. Netflix, Amazon) würde dabei der größte Anteil mit 34 Prozent entfallen. An zweiter Stelle stünden pornografische Videos, die im Jahr 2018 für das Entstehen von 82 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich gewesen seien. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20190719325469896-klima-sch…

Einfache Lösung: Volumentarif, d.h. jedes GB über dem freien Basisvolumen der monatlichen Grundgebühr kostet z.B. 10 Cent. (imho)

PS: die weitere Lösung ist der ideale Sozialismus, wo alle Inhalte frei kopierbar sind und das Nachgefragteste per Broadcast (DVB-T, Kabel, Satellit, usw.) frei kopierbar verteilt wird. Die Produzenten werden angemessen vom Staat bezahlt. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1161192-51-60/sch…. (imho)

-------------------------------------------------------

Hat Pentagon Borreliose-Zecken als Biowaffen ausgesetzt? Kongress fordert offizielle Untersuchung ... „Wenn das alles wahr ist - und die Dokumentation ist sehr überzeugend, (…) dann haben wir mit Bio-Waffen in einer grob unmoralischen Weise hantiert. Es ist eine schockierende Lektüre", so der Abgeordnete Smith ... http://de.sputniknews.com/wissen/20190719325468997-pentagon-…

-------------------------------------------------------

"... Zu nennen wären hier die ehemalige Bundestagsabgeordnete der Grünen Marieluise Beck und ihr Ehemann Ralf Fücks, die vergangenes Jahr den antirussischen Think Tank „Libmod“ gegründet haben, der staatliche Förderung erhält. Auch die Historikerin Anna Veronika Wendland versucht regelmäßig, auf russischer Seite Schuldgefühle zu erzeugen. Von den Grünen holt der junge Abgeordnete Manuel Sarrazin die Teilnehmer regelmäßig mit den üblichen Schlagworten auf den realpolitischen Teppich zurück. Carlo Masala von der Bundeswehr-Universität München sorgt für militärische Argumente. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190719325469180-petersbu…

Gegen das Zentrum Liberale Moderne (http://de.wikipedia.org/wiki/Zentrum_Liberale_Moderne), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. Gegen Carlo Masala (http://de.wikipedia.org/wiki/Carlo_Masala) und gegen Manuel Sarrazin (http://de.wikipedia.org/wiki/Manuel_Sarrazin) und gegen Marieluise Beck (http://en.wikipedia.org/wiki/Marieluise_Beck) und gegen Ralf Fücks (http://de.wikipedia.org/wiki/Ralf_F%C3%BCcks) und gegen Anna Veronika Wendland (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Iranische Revolutionsgarden haben einen britischen Tanker „Stena Impero” im Persischen Golf festgesetzt. ...
http://de.sputniknews.com/panorama/20190719325470059-festges…

"Der vom Iran festgesetzte Öltanker „Stena Impero” soll der Nachrichtenagentur Fars zufolge zuvor in einen Unfall mit einem iranischen Fischerboot verwickelt gewesen sein. Als das Fischerboot einen Notruf abgesetzt hat, hat der britische Tanker ihn ignoriert, ... Der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur Irna zufolge soll der Tanker bei der Einfahrt in die Straße von Hormus sein Kennsignal ausgeschaltet haben, auf der falschen Seite der Fahrrinne gefahren sein und Warnungen der Revolutionsgarden ignoriert haben. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190720325471349-festges…

"... Der Tanker habe sein GPS-Signal ausgeschaltet und sei vom südlichen Teil der Straße von Hormus, der nur für den Ausgang der Schiffe vorgesehen ist, in die Meerenge eingefahren und habe damit eine Kollision mit anderen Schiffen riskiert, berichtete die iranische Nachrichtenagentur Tasnim. Dies verstoße gegen die maritimen Vorschriften am Golf. Außerdem solle der Tanker auch umweltschädigende Materialien an Bord haben, die derzeit von der Umweltbehörde in Bandar Abbas untersucht würden. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190720325470723-krise-a…

"... The UK owned tanker, MV Mesdar, operating under Liberian flag was stopped by Iran's naval patrols in the Strait of Hormuz on Friday evening after it started oil leaks in the waterway. The ship was sent back to the international waters to continue its voyage after a short time and after it was warned to show full respect for environmental regulations and harmless navigation. ..." http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980429000027, http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980428000685

-------------------------------------------------------

"... Alexander Mericas, Journalist and Political Commentator, says the attacks on the oil tankers in the Gulf of Oman was done by the US or Israel proxies to ratchet up the drive to war with Iran. ..." http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13980428000604

-------------------------------------------------------

Machtspiele im Mittelmeer: So wollen USA Russland aus der Region verdrängen
http://de.sputniknews.com/kommentare/20190719325468639-macht…

-------------------------------------------------------

Versöhnungsgebet im US-Kongress: Pfarrer vertreibt Dämonen – Video
http://de.sputniknews.com/politik/20190719325468142-versoehn…

Wird jetzt vieles besser? Vielleicht. Das kann doch ein Zeichen der Wende sein. (imho)

PS: Vielleicht werden die Diener des Bösen ob dessen in einiger Zeit (Jahrzehnten) mit dem US-Tempelbau beginnen, um das Kapitol (http://de.wikipedia.org/wiki/Kapitol_%28Washington%29) als Sitz für das Parlament zu ersetzen. (imho)

-------------------------------------------------------

Sein Urgroßvater war Mitglied einer kriminellen Bande, der Vater Premierminister: Shinjiro Koizumi ist Japans neuer Politikstar - und wird als möglicher Nachfolger von Regierungschef Shinzo Abe gehandelt. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/japan-shinjiro-koizumi…

Eine US-Marionette? (imho)

PS: "... Graduiertenstudium an der Columbia University. Ab 2006 forschte er am Center for Strategic and International Studies. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Shinjir%C5%8D_Koizumi
imho: Was würde geschehen, wenn in Deutschland die Anarchie herrschen würde?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54438-%DCber-…

-------------------------------------------------------

Bundesregierung fordert Iran auf, britischen Tanker "unverzüglich" freizugeben
http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-bundesregierung-f…

Und was ist mit dem von GB festgesetzten iranischen Tanker? Unfassbar. Gegen das Auswärtige Amt (http://de.wikipedia.org/wiki/Ausw%C3%A4rtiges_Amt) soll umfassend ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Schlepper: „Ja, wir sind in Kontakt mit Sea-Watch“ http://jungefreiheit.de/politik/ausland/2019/schlepper-ja-wi…

Griechenland: Polizei zerschlägt Netzwerk krimineller Flüchtlingshelfer
http://de.sputniknews.com/politik/20190720325473786-griechen…

-------------------------------------------------------

... Die Ulmer CDU-Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer sagte: "Eine Offenlegung der vollständigen Sitzungsunterlagen und Abläufe wäre für alle beteiligten Seiten der ehrlichste Weg." ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Batteriezell-Forschun…

Gute Idee. Im Zweifelsfall sind alle Infos zu Umständen der politischen Entscheidungsfindung zu veröffentlichen, wenigstens in solchen Streitfällen, wenigstens erstmal für alle beteiligten Abgeordneten und zwar inklusive aller Namen auch von Lobbyisten, Experten, Unternehmen, usw. Politik ist Dienst für das Allgemeinwohl und nicht nur Geld kassieren. (imho)

-------------------------------------------------------

US Army lässt Microsoft Datenbrille mit Gesichtserkennung entwickeln
http://www.heise.de/tp/features/US-Army-laesst-Microsoft-Dat…

Naheliegende Karrikatur: harmlose Frau mit Baby auf dem Arm und zwei kleine Mädchen neben sich und die Brille sagt dem Soldaten "Terrorists detected. Advisable action: shoot to kill immediately. ... Beep, beep - energy low, please change/recharge batteries.". (imho)

PS: "... Durch einen Druckfehler kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung, indem anstatt eines als „Terroristen“ gesuchten freischaffenden Heizungsinstallateurs namens Tuttle, der sich dem alles beherrschenden Bürokratieapparat dieser Gesellschaft entzieht, ein unbescholtener Familienvater namens Buttle verhaftet und zu Tode gefoltert wird. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Brazil_(1985)

Re: Serienempfehlung zum Thema http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Army-laess…
Men Against Fire http://en.wikipedia.org/wiki/Men_Against_Fire

-------------------------------------------------------

... Hollywood-Insider: Drogen, Orgien, Kinderopferungen und Pädophilie ...
http://www.epochtimes.de/meinung/analyse/hollywood-problem-n…

-------------------------------------------------------

Frankreich: Medien und Milliardäre ... "Die führenden Medien befinden sich fast ausnahmslos in den Händen der zehn reichsten Franzosen." ... http://www.heise.de/tp/features/Frankreich-Medien-und-Millia…

-------------------------------------------------------

... Frolow vertritt die Ansicht, dass der US-amerikanische Kampfjet, ähnlich einem Smartphone, sich als ein „nutzloses Spielzeug“ oder auch als ein „Haufen teuren Eisens“ erweisen könne, sollte es keine „kontinuierliche Verbindung zum Apple Store und regelmäßige Aktualisierungen“ geben. Ihm zufolge kann der Hersteller die Software jederzeit sperren. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190720325474082-f-35-su-…
was ist denn jetzt wieder los??? http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

Meine Vermutung: Heise gibt sich Mühe, unsachliche Beiträge/User in Grenzen zu halten aber gleichzeitig gibt es vielleicht irgendwie auch die Agenda, die Lügenpresse/NATO zu unterstützen und die Werbekunden nicht zu verärgern, weswegen in den Kommentaren nicht zu viel gegen die Lügenpresse/NATO stehen darf. Meine hehren Beiträge für eine bessere Welt und zur legalen Bekämpfung des Bösen würden bei Heise derzeit/bald vielleicht nicht nur mehr (wie damals, als ich noch bei Heise schrieb) verschoben, sondern als angeblichen Spam gelöscht und ich zunehmend länger gesperrt bis zur Vollsperrung. Heise ist zwar noch besser als die Lügenpresse, wo Beiträge für die Agenda des Bösen knallhart zensiert und editiert werden aber Heise ist mit der Meinungsfreiheit im Kommentarbereich den Mächten des Bösen als Ärgernis aufgefallen und muss sich anpassen. Es gibt neben ein paar vernünftigen Nachrichten gefühlt mehr unbedeutende Artikel. Das kann noch schlimmer werden auch bei Spiegel, usw. - der böse Klüngel hat die Losung ausgegeben, dass verschärft gegen Wahrheit, Aufklärung und Meinungsfreiheit vorzugehen ist, anstatt sich zu bessern. Das kann noch über ca. 5 Jahre gehen und bei dem Veränderungstempo dürfte das in 5 Jahren ziemlich finster sein. Dann kommt die Verhaftungswelle (legal und gerecht). Vielleicht. (imho)

Die Taschenlampe des mündigen Bürgers http://www.welt.de/debatte/kommentare/article168741531/Die-T… (18.09.2017)

Grrrrr, das hatte einige Zeit gedauert, bis ich das wiedergefunden habe (ich hatte mich nur schwach und auch ein bisschen falsch, vermischt mit was anderem daran erinnert, mir fehlten geeignete Suchworte). Na jedenfalls kann man das (obigen Artikel) als Ansage/Aufforderung interpretieren, weiter für die bisherige (fragwürdige, schlechte) Agenda zu kämpfen, anstatt für das Gute und die Wahrheit. Da kann man mindestens 7 Jahre Zeit geben - eigentlich viel mehr aber man bedenke, dass es ja schon Jahrzehnte lief und Besserung überfällig ist. (imho)

imho: Es ist zu vermuten, dass die deutschen Medien von bösen Mächten gesteuert werden
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-der-BND-d…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Europ…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Europ…
http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…

------------------------------------------------------

Israel hat vermutlich den Stützpunkt einer schiitischen Miliz im Irak bombardiert
http://www.heise.de/tp/features/Israel-hat-vermutlich-den-St…

Die vom Iran, Irak und Syrien gewünschte Strategie ist Kriegsvermeidung (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…), also kein Angriff auf Israel. Wenn Allah existiert (und das ist wahrscheinlich und vernünftigerweise anzunehmen), dann kann man mit einer herben Quittung (Strafe) für Israel rechnen, z.B. ein Erdbeben. Israel kann über Jahrzehnte Probleme kriegen - einfach so, durch irgendwelche Umstände. Der Iran, Irak, usw. müssen nur durchhalten und einen Krieg vermeiden, sich um Besserung und Fortschritt bemühen - dann gewinnen sie automatisch technologisch und wirtschaftlich gegen Israel. Das ist den Mächten des Bösen klar und deswegen streben sie nach einem Krieg zur Vernichtung von Iran, Irak, Syrien, bzw. zu deren Eroberung durch die Diener Satans. (imho)

------------------------------------------------------

Sprengstoff, Brandsätze, Säure, Messer: Hongkonger Polizei findet Waffenlager – direkt im Vorfeld neuer Demonstrationen ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190720325475795-hongkon…

------------------------------------------------------

Pentagon: Freundschaft zwischen Russland und China kurzlebig
http://de.sputniknews.com/politik/20190720325476088-pentagon…

Jein, das ist schwieriger. Russland und China werden sicher sehr bemühen, sich zu vertragen, miteinander auszukommen, auch zu beiderseitigem Nutzen Handel zu treiben und zusammenzuarbeiten. Russland ist da relativ gutmütig und idealistisch, China klug und vernünftig - Krieg oder auch nur ein größeres Zerwürfnis sind nicht zu erwarten. China ist vielleicht imperialistischer und ein einen gewissen Herrschaftsanspruch; des Weiterne gibt es einen Unterschied im Glauben: Russland ist eher gläubig, während das südliche Kernchina (ohne die islamischen, buddhistischen Regionen) vielleicht eher nichtreligiös ist, bzw. wenn dann traditionell abergläubisch, taoistisch und etwas konfuzianistisch (der Konfuzianismus kann als nichtreligiöse Lehre des vermünftigen Idealismus weiterentwickelt werden und Elemente des Daoismus integrieren). Das mit der Religion ist ein Riesenproblem für China, das China zwar erkannt hat aber noch unterschätzt, nämlich in dem Fall, wenn der Messias erscheint. China kann die nördlichen/westlichen Gebiete von China und somit (ggf. bis zu 5) Millionen Quadratkilometer verlieren. Andererseits ist die politische Führung von China womöglich stabiler - in Russland ist in einigen Jahrzehnten eine schlechte Führung/Präsidentschaft zu erwarten und zwar gezielt vorbereitet. Die USA würden gerne alle wichtigen Staaten infiltrieren und bestimmen oder gute Stataen sabotieren aber in einer besser werdenden Welt werden sie viele Staaten verlieren. Vielleicht. (imho)

------------------------------------------------------

Erzwungener Schritt? Serbien ersetzt sowjetische Fla-Raketen durch französische ... Blockade russischer Waffenlieferung ... http://de.sputniknews.com/politik/20190720325474686-schritt-…

Serbien gehört zur EU, nicht zu Russland - das geht auch in Ordnung, die EU muss nur besser werden. Bis dahin kann sich Serbien teuere NATO-Waffen sparen, denn bei einem Krieg hätte Serbien (ohne Russland, das sich da eher raushalten wird) sowieso keine Chance. (imho)

------------------------------------------------------

... Der Mann badete bei Playa de Palma im Meer und entdeckte nur 50 Meter vom Strand entfernt in drei Metern Tiefe ein uraltes Schiffswrack. Sofort informierte er die örtlichen Behörden. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190720325474181-mallorc…

Da hat er sich aber eine Belohnung verdient. Wer bedeutendere Funde macht und die zeitnah/ordentlich Staat/Behörden meldet, der soll belohnt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Horror vor Halloween http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-boris-johnson-a…

Bin neugierig, was passieren wird - ich rechne nämlich mit dem Brexit-Exit, bzw. hoffe darauf. (imho)

------------------------------------------------------

In Kassel wollten Neonazis angeblich gegen die "Instrumentalisierung" des Lübcke-Mordes protestieren. Am Ende kamen statt 500 nur ein paar Dutzend Rechte. ... Mobilisierung der Szene bleibt aus ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kassel-mehr-als-10…

Vermutlich fragwürdige Demo von fragwürdigen Typen ("Neonazis" oder einfach nur Schwachköpfe) - lobenswert, dass Rechte anscheinend klarer sehen. Da muss man sich auch immer fragen, was hinter Aufrufen zu Demos und Provokationen steckt: vielleicht V-Leute und Geheimdienste, um die Rechten zu diskreditieren? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-der-Verfa…. Die linken Gegendemonstranten sind vermutlich schlimmer und ich bin sehr für eine wissenschaftliche Untersucheng dessen und die Aufdeckung der Wahrheit. (imho)

PS: Deutschland wird mit guten Vorschlägen, Beiträgen, Parteien, usw. verbessert aber nicht mit Demos. Oksy, die Schulschwänzerdemos (bzw. der organisierte Hype auch in den Medien und die Unterstützung durch den Klüngel) haben anscheinend etwas gebracht aber erstens muss man da noch (politisch, legal) kämpfen, um (von den Mächten des Bösen zur Sabotage von Deutschland/EU gewünschten) Blödsinn (z.B. CO2-Verklappung, bloße Geldumverteilung für Konsum) zu verhindern und zweitens hätte es schon vor Jahrzehnten eine vernünftigere Steuerpolitik geben können. (imho)

------------------------------------------------------

AKK gibt Nato bei Zwei-Prozent-Militärausgaben für Bundesrepublik „klare Zusage“
http://de.sputniknews.com/politik/20190721325476497-akk-nato…

Wenn das Geld sinnvoll verwendet wird, ist das gar kein Problem, sondenr kann Deutschland sogar voran bringen. Ein weites Feld ist z.B. die Sicherung der deutschen ITK auch mit verbunkerten Rechenzentren, eigenem sicheren RTOS (http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…), sicherem Intranet, usw. Man kann auch (keline und sehr große) Bunkeranlagen bauen und viele autarke Stationen mit Notstrom (Solarzellen, Windstrom, Akkus) und Funkanlagen einrichten, usw. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Maas-und-Merk… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/VW-36…. Es können KI und Robotik gefördert werden, usw. Man kann sinnvolle Geräte (z.B. Flugzeuge, Fahrzeuge, Drohnen, Wachroboter, usw.) auch für den Export entwickeln und zwar auch so, dass der Staat da maßgeblich mit drin hängt und den Kapitalisten nicht nur Geld schenkt. Es können neue Waffentechniken und auch Computerchips, usw. entwickelt werden. Alles auch mit Geld aus dem Verteidigungsetat. (imho)

PS: Nach Möglichkeit soll Deutschland (und auch andere EU-Stataen) keinerlei Militärtechnik von den USA kaufen. Denkbare Ausnahmen sind auch zivil nutzbare Flugzeuge (keine Kampfjets) und Hubschrauber für max. insgesamt wenige Milliarden Euro aber das war's auch schon. (imho)

------------------------------------------------------

In Deutschland spielen Tausende Amateur-Fußballer auf Kunstrasen-Plätzen. Die Beläge setzen Mikroplastik frei - weshalb die EU sie verbieten will. ... Rund 330.000 Tonnen Mikroplastik gelangen in Deutschland pro Jahr in die Umwelt - und immerhin auf Platz fünf der größten Quellen stehen Sport- und Spielplätze. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/mikroplastik-verbot…

Ich bin für ein möglichst schnelles Verbot von Kunstrasen-Plätzen (in der freien Natur). (imho)
„The Witcher”: Verfilmung bei „Netflix“ – Fans befürchten herbe Enttäuschung – Videos
http://de.sputniknews.com/panorama/20190720325475384-the-wit…

Schon mal ein übler Sprecher im Teaser - wem gefällt so was? Die „The Witcher” Verfilmung bei „Netflix“ kann in diesen finst'ren Zeiten unmöglich gelungen sein - vermutlich zu viel Ami-Pathos/Bullshit, da schimmert Unverständnis und Schlechtigkeit durch. Eine Verfilmung wie The Witcher oder Elric von Melniboné kann in Zukunft erstklassig von KI vollständig im Computer berechnet werden - das dauert noch Jahrzehnte aber irgendwann gibt es perfekte Filme zu solchen auch schwierigeren Themen, auch mit Variationen. Elric von Melniboné soll möglichst originalgetreu verfilmt werden. (imho)

Avengers: Endgame erzielt höchstes Einspielergebnis in der Kinogeschichte
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Avengers-Endgame-erzi…

Hab's (noch?) nicht gesehen aber "Avengers: Endgame" scheint demnach nicht so übel zu sein ... wobei, also der "Official Trailer" (http://www.youtube.com/watch?v=TcMBFSGVi1c) macht keinen so herausragend guten Eindruck auf mich (u.a. ätzender Sprecher). (imho)

---------------------------------------------------------

Festsetzung vom britischen Tanker: Iraner veröffentlichen Video der Spezialoperation
http://de.sputniknews.com/politik/20190720325474317-festsetz…

Nettes Video aber warum haben die iranischen Einsatzkräfte (im Hubschrauber vor dem Abseilen) keinen Helm auf? (imho)

---------------------------------------------------------

Ziehen Sie sich immer häufiger aus Debatten in Ihrer Familie, im Freundeskreis oder im Sportverein zurück? ...
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/streitkultur-und…

Es ist nur vernünftig, nicht unnötig mit Anderdenkenden zu diskutieren, mit denen man im RL auskommen muss - es ist auch schon so schwe rgenug. Politik, Religion, usw. mit überzeugt Anderdenkenden zu diskutieren ist im privaten Umfeld shclicht nicht ratsam - da läßt man problematische Themen liebe raus und einigt sich darauf, dass das jeder für sich im Rahmen der Gesetze handhaben darf. Für Diskussionen gibt's das Internet und den Plenarsaal. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

PS: Die Strategie im Internet ist es, möglichst viele zu überzeugen und nicht sich mit unbelehrbaren Trollen zu verzetteln. Man schreibt möglichst gute, überzeugte Beiträge und nutzt Gegenargumente nur als Stichworte. Wenn man genug gesagt hat, kann man aus einem Thread aussteigen und woanders weitermachen. Ich habe momentan nicht so viele Leser aber das macht nix, nämlich wenn meine Beiträge hübsch stehen bleiben und später bekannter werden. (imho)

PPS: Es geht um die Durchsetzung der Wahrheit und des guten, richtigen Ideals. Kompromisse sind nur aus pragmatischen Gründen zur Zielerreichung notwendig. Es wäre völlig absurd, sich überall auf eine beliebige Mitte zu einigen - es braucht für alles eine gute Lösung. Die Wahrheit ist nicht verhandelbar, die Wahrheit ist (so gut es geht) zu verkünden, bzw. erstmal zu ermitteln. (imho)

PPPS: sind es nicht die Mainstreammedien, welche zensieren und desinformieren? Keine Spur von echter Selbstkritik. Gute Medien müssten massive Ermittlungen gegen die Medienmafia fordern, welche den US-Imperialismus/Kapitalismus unterstützt und gegen Russland hetzt. (imho)

---------------------------------------------------------

Hasskommentare im Netz: Sonderermittler bringt Internet-Hetzer vor Gericht
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hasskommentare-im-Net…

Das sind wohl schwerere Fälle aber es wäre besser, wenn es erstmal eine staatliche Verwarnung mit Hinweis auf die Strafbarkeit gäbe (online und per Post) und das ist in Zukunft machbar: prägnante erste Ansage der Strafbarkeit und strenger Aufforderung sich an die Gesetze zu halten und danach noch eine Liste der betroffenen Gesetze und davon noch ein paar kurze Richtlinien. (imho)

PS: andererseits muss man auch sehen, dass es (vermutlich auch vom Staat geförderte) Organisationen und Gruppen gibt, welche gerade auch gegen Aufklärer vorgehen und gegen grundlegende Verbesserung und die gegen die legale Entmachtung schlechter Menschen sind, weil sie nämlich so schlecht sind. Dass ich so viel schreiben konnte und noch schreiben kann, ist auch ein bisschen erstaunlich. (imho)

PPS: Und wer weiß, was schon in Sachen http://www.nomirror.net/ lief - ich habe nix davon gehört (keine Anzeigen gegen mich oder so) aber das war vielleicht schon kritischer und ich musste im Buch ein bisschen (mit klugen Formulierungen) vorbauen. Ein Aspekt kann auch gewesen sein, dass man keine Aufmerksamkeit erregen wollte. Dabei ist mein Buch herausragend gut und das ist für einige das Problem. Da schieben einige vermutlich ziemlich Hass aber sagen öffentlich keinen Pieps dazu, weil sie wissen, dass ich Recht habe aber andererseits liegen sie selbst dermaßen falsch, dass sie das (die Wahrheit) nicht akzeptieren können - ich rechne mit Mordanschlägen auf mich (no worries - vielleicht auch ein Anlaß für ein neues Fahrrad). (imho)

PPPS: hier ein Beispiel für ein paar Löschungen, weil einige Gegner der Meinungsfreiheit und Feinde eines besseren Deutschlands die Wahrheit nicht ertragen konnten: http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und siehe auch http://www.heise.de/forum/Specials/Off-Topic/Auch-in-deutsch…. Einiges wird versucht zu löschen, anstatt es zu diskutieren, weil die Wahrheit und wer Recht hat völlig offensichtlich ist, weil man nicht dagegen erfolgreich andiskutieren kann. (imho)

---------------------------------------------------------

„Mir erschließt sich die Komik nicht…” – Kanzlerin gewährt ihre Sommer-Presse-Audienz
http://de.sputniknews.com/politik/20190721325474690-kanzleri…

Angela Merkel ist trotzdem ein Glücksfall (das ist vielleicht nur nicht so offensichtlich wie z.B. bei Wladimir Wladimirowitsch Putin), das könnte viel schlimmer sein. Angela Merkel ist menschlich voll okay, die ist nur desinformiert und muss auf die NATO achten. Na klar wäre ein klarer Kurs gegen den US-Imperialismus wünschenswerter aber wie sähe es wohl mit z.B. Heiko Maas, Ursula von der Leyen, Friedrich Merz, Omid Nouripour, usw. nach 10 Jahren aus, wenn die noch mehr Einfluß hätten? (imho)

---------------------------------------------------------

... staatlichen Beteiligungen am Firmenerbe - die sich zurückkaufen ließen. ... Erbschaftsteuer auf Betriebe würde dabei nicht mehr direkt, sondern nur als Miteigentümerschaft des Staates, also als Teilenteignung, erhoben. ... Der Staat als Mitbesitzer würde sich nicht in die Geschäfte einmischen. Eine solche "stille Teilhabe" berechtigte jedoch dazu, regelmäßig einen Gewinnanteil einzuziehen. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/enteignung-die-spd…

Sehr gute Idee und man kann Ausnahmen (z.B. bei sinnvollen Investitionen, d.h. der Gewinn darf vor der Aufteilung sinnvoll investiert werden) bei der staatlichen Gewinnbeteiligung vorsehen. Des Weiteren sollte die Erbschaftssteuer niedrig sein, z.B. nur 10%, maximal 20%. (imho)

PS: Wie aber will ma KI-Unternehmen handhaben? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/No-Capitalism…. KI können in Zukunft viel länger leben und menschliche Unternehmen wären dann von obiger Erbschaftssteuer benachteiltigt. Einfache Lösung: keine Erbschaftssteuer und stattdessen eine entsprechende jährliche Steuer. (imho)

---------------------------------------------------------

"IWF: Der verlängerte Arm der USA ... Der IWF und der Aufstieg des Dollars zur Leitwährung ... IWF – ein Raubzug auf fünf Kontinenten ..." http://de.sputniknews.com/kommentare/20190721325476981-iwf-u…

---------------------------------------------------------

"Internet-Nutzer in Kasachstan müssen ein staatliches Spionage-Zertifikat installieren. Die lokalen Internet Service Provider sind zu dieser Maßnahme gezwungen. ... User sollen Root-Zertifikat vertrauen ..." http://www.heise.de/security/meldung/Kasachstan-Regierung-wi…

Also nicht, dass ich das alles komplett verstanden hätte aber wie ist das denn mit den anderen CAs? Die Top 4 ("May 2018") laut http://en.wikipedia.org/wiki/Certificate_authority sind
- "IdenTrust ... Headquarters San Francisco, California ..." http://en.wikipedia.org/wiki/IdenTrust
- "Comodo Group ... Headquarters Clifton, New Jersey, United States ..." http://en.wikipedia.org/wiki/Comodo_Group
- "DigiCert ... Headquarters Lehi, Utah, United States ..." http://en.wikipedia.org/wiki/DigiCert
- "GoDaddy ... Headquarters Scottsdale, Arizona, U.S. ..." http://en.wikipedia.org/wiki/GoDaddy
Mit zusammen ca. 48% Usage (der Rest in der Liste hat zusammen ca. 3%) und ca. 94% Market share ... und aus den USA, also maximal verdächtig und nicht vertrauenswürdig. (alles imho)

PS: gute Experten sollen sich überlegen, wie es für Deutschland und EU sichere Root-Zertifikate geben könnte, also staatlich und möglichst unter Ausschluß von CIA, NSA, USA, usw. (imho)

---------------------------------------------------------

Der Wahlkampf rund um die Landtagswahl im September spitzt sich in Sachsen zu, nachdem die Sächsische Union auf Facebook den Nationalsozialismus mit dem DDR-Sozialismus verglichen hatte. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190721325477769-union-sa…

Gegen die "Sächsische Union" (siehe Artikel), bzw. gegen verdächtige Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)
Solange Microsoft verwendet wird, gibt's keine Sicherheit ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Baden…

"... Allein im vergangenen Jahr identifizierte das BSI mehr als 800 Millionen Viren, Trojaner und andere Schadprogramme. Im Vorjahr waren es 600 Millionen. Noch schlimmer: satte 400.000 Varianten von Schadsoftware kommen täglich dazu. ..." http://it-service.network/blog/2018/10/11/arne-schoenbohm-ha…

Da liegt der Verdacht tatsächlich nahe, dass Virenscanner nicht alle Viren erkennen können (wie groß sind die Signaturdateien und wie groß müssten sie für die Erkennung aller Viren sein?). Fun fact: Virenscanner dürfen die Schadprogramme der Geheimdienste gar nicht erkennen, obwohl es keine wirksame Kontrolle der Geheimdienste, bzw. von derem Schadprogrammeinsatz gibt. Des Weiteren ist jedes (jedenfalls systemnahe) Programm mit Autoupdatefunktion ein Einfalltor erster Klasse. Welchen Schaden könnten die USA in der EU anrichten? Die EU braucht dringen eine eigene ITK ohne US-Einfluß. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…. (imho)

----------------------------------------------------------

US-Abgeordnete wollen wissen, ob Lyme-Borreliose durch Biowaffenexperimente entstanden ist
http://www.heise.de/tp/features/US-Abgeordnete-wollen-wissen…

----------------------------------------------------------

Nachrichten aus Eldorado: Guyana und das Erdöl http://www.heise.de/tp/features/Nachrichten-aus-Eldorado-Guy…

Wie viel Geld pro Barrel bekommen Erdölstaaten eigentlich von US-Unternehmen, die dort Erdöl fördern? Denkbarer Deal: die US-Unternehmen dürfen maximal 50% von ihren direkten Investitionen (zu realistischen Standardpreisen) über die gesamte Förderzeit Gewinn machen (wobei die geförderten Rohstoffe dazu vom Staat auf dem internationalen Markt verkauft werden müssen, d.h. nicht zu absurd niedrigen Preisen den USA überlassen werden) - nur ein Beispiel, das ist international festzulegen. Ein anderes Verfahren: bei der Ausbeutung eines Erdölfeldes wird festgelegt, welchen Anteil (z.B. 20%) vom geförderten Erdöl (bzw. dem Gewinn daraus) die Unternehmen bekommen und der Rest kriegt der Staat. Das kann man auch so machen, dass es eine internationale Ausschreibung gibt (wenn ein Staat es nicht mit regionalen Unternehmen selbst machen kann), natürlich bei bestimmten Umweltauflagen und dann kriegen die Unternehmen (z.B. aus China oder Russland) den Job, die am günstigsten sind. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Simandou-ein-…. (imho)

PS: derzeit läuft es vermutlich so, dass die USA auch mit US-Geheimdiensten Staaten, bzw. deren Politiker erpressen und bestechen, damit die USA diese Länder ausbeuten kann. Wenn ein Staat zu gut ist, zetteln die USA eine Revolution an, so wie in Libyen und Syrien und die korrupte Lügenpresse lobt die Volksverräter dann als "wahre Demokraten und Menschenrechtler". Oder was? Siehe auch http://de.sputniknews.com/infographiken/20141126270087786-Bu…. (imho)

----------------------------------------------------------

"... blockierten dabei die Straßen und verübten Vandalismus in Bezug auf Fahrzeuge und die Außenwände von Gebäuden. ... Die Demonstranten umringten das Gebäude der Polizei-Hauptverwaltung von Hongkong erneut, sie schrien Beleidigungen und blockierten auch mehrere Hauptstraßen. ... Linsen der Videoüberwachungskameras mit Farbe besprüht haben. Zudem sollen die Protestler die Offiziere in den Fenstern, die das Geschehen fotografierten, mit Lasern geblendet haben." http://de.sputniknews.com/panorama/20190721325478518-hongkon…

Vermutlich stecken die USA dahinter, bzw. die US-Geheimdienste und ihre westlichen Gehilfen. Ein Staat muss dergleichen Terror rechtzeitig wirksam bekämpfen und sehr wirksam sind z.B. staatliche Scharfschützen gegen gefährliche Gewalttäter (mit vorheriger Ankündigung/Warnung). Rechtzeitig Hunderte oder ggf. auch Tausende Terroristen erschießen kann viel mehr Leben retten. Bei einer Eskalation muss die Überwachung verschärft werden, auch mit Blockade von Anonymizern. Parallel wahrheitsgemäße Propaganda und natürlich muss der Staat auch wenigstens hinreichend gut sein. Wenn man das nicht macht, dann passiert so was wie in Libyen, Syrien und der Ukraine: die Zerstörung/Übernahme des Landes durch feindliche Mächte. Eine sehr wirksame und ganz einfache Maßnahme im Vorfeld: Verbot von störenden oder unangemeldeten Demonstrationen, d.h. die Demos dürfen nur dort stattfinden, wo sie nicht stören und auch nur, solange sie hinreichend friedlich verlaufen. (imho)

PS: Beim sogenannten "Tian’anmen-Massaker" (http://de.wikipedia.org/wiki/Tian%E2%80%99anmen-Massaker) hat China richtig gehandelt und vom Ausland geschürte Unruhen rechtzeitig beendet und zwar zur Rettung von Staat und Volk, zum Allgemeinwohl. (imho)

PPS: In Hongkong muss China die Lage jetzt analysieren und dann die Maßnahmen verschärfen, auch mit einer wirksamen Verbrechensbekämpfung gegen die Triaden. Es kann eine Amnestie für Triaden geben, die in Zukunft von Illegalität absehen. Triaden (organisierte Verbrecher), welche die USA vor China bevorzugen, sind ganz gezielt und massiv als erste zu bekämpfen (eine sehr kluge Taktik, weil so die Schlimmsten zuerst bekämpft werdne und weil das die Triaden erstmal spaltet, weil die anderen Triaden einen Vorteil haben, wenn sie erstmal eher zu China halten und dafür kann es auch eine Amenstie geben). Ein wichtiger Aspekt ist auch die Suche nach Volksverrätern in Machtpositionen und im Staatsapparat - das ist nicht trivial, Hongkong ist vermutlich nicht unerheblich vom Bösen unterwandert. Eine effektive Maßnahme ist die Tötung der schlimmsten und gefährlichsten Volksfeinde/Terroristen durch staatliche Terroristenbekämpfer und zwar ganz systematisch. Man bedenke dabei, dass die Verbrecher ihrerseits töten (auch durch illegale Drogen, durch Schädigung der Gesellschaft) und das Volk massiv gefährden (man denke an Libyen und Syrien). Das ist natürlich nicht ganz trivial, das muss vermutlich länger vorbereitet und auch propagandistisch unterstützt werden, denn die Mächte des Bösen versuchen mit gekauften Lügnern/Heuchlern eine wirksame Bekämpfung der üblen Verbrecher/Terroristen zu verhindern aber sagen keinen Pieps gegen den US-Terrorismus, wo die USA für Hunderttausende/Millionen Tote gesorgt haben. China muss dabei die westliche Lügenpresse ignorieren und einfach mit Aufklärung gegensteuern. China muss sich dabei vorher um genug Rückendeckung bemühen (z.B. mit Russland). China und Russland sind stark genug, um den USA Paroli bieten zu können. China kann schrittweise US-Staatsanleihen abstoßen und jeglichen Handel mit den USA einstellen, wenn die USA China vom Kampf gegen das Böse abhalten wollen. Das ist ggf. hart aber das kann zu einer relativ schnellen Polarisation führen, wo sich die meisten Länder gegen die gemeingefährlichen USA entscheiden werden. Die Gelegenheit ist schon relativ günstig und wird günstiger. Die Lösung für die USA ist Plan B (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…, http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) und schlauerweise orientieren die USA sich rechtzeitig aus einer Position der ausreichenden Stärke um. (imho)

PPPS: "... Die Triaden sind seit langer Zeit ausschließlich hochorganisierte kriminelle Organisationen. ... Die große Zeit der Triaden begann ab 1772, als die Briten unter Warren Hastings begannen, von ihrer Kolonie Indien aus Opium gegen Silber nach China zu verkaufen. Da dies schon seit 1729 in China verboten war, kamen nur die Geheimgesellschaften als große Abnehmer in Frage, mit denen der Opiumhandel, gedeckt von korrupten Beamten, bis zu den chinesischen Opiumhöhlen abgewickelt wurde. ... Die Stadt Shanghai wurde vor allem von zwei Triaden beherrscht, der Roten Bande, Partner der britischen Firma Jardine, Matheson & Co und des britischen Geheimdienstes, geführt von Chang Hsiao-lin, und der Grünen Bande, die mit den Franzosen im Rauschgift- und Geheimdienstgeschäft zusammenarbeitete und von „Pockennarbe“ Huang geführt wurde. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Triade_%28Kriminalistik%29

"... Triadenorganisationen in Hongkong sind beispielsweise:
14K-Triade (25.000 Mitglieder, 30 Klans)
Sun Yee On (50.000 Mitglieder)
Tai Huen Chai (Big Circle Gang) (5000 bis 10.000 Mitglieder)
Wo Shing Wo (40.500 Mitglieder, 10 Klans)
Shui Fong
Wo Hop To
Luen Group (mehr als 8000 Mitglieder)
..." http://de.wikipedia.org/wiki/Triade_%28Kriminalistik%29

... Die Demonstranten forderten nun erneut einen förmlichen Rückzug des umstrittenen Auslieferungsgesetzes und auch eine unabhängige Untersuchungskommission, die die Polizeigewalt bei Zusammenstößen am Rande früherer Demonstrationen beleuchten soll. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-neuer-massenp…

Die unabhängige Untersuchungskommission muss erstmal die Hintermänner der Aufständischen beleuchten. Es kann durchaus eine kluge Taktik sein, das Auslieferungsgesetz zurückzuziehen und den Kampf gegen das organisierte Böse besser vorzubereiten, auch mit einem mehrstufigen Eskalationsplan, auch wenn es Tausende Tote gibt. Die Lage ist sehr viel schlimmer, wenn das Böse schon so stark ist, dass der Staat nicht mehr dagegen ankämpfen kann. Die Lage wird nicht besser, wenn man das Böse gewähren läßt. (imho)

"... Der Widerstand unter den sieben Millionen Hongkongern ist groß, weil Chinas Justiz nicht unabhängig ist und als Werkzeug der politischen Verfolgung dient. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/tanker-festsetzung-kol…

Hongkong ist anscheinend dermaßen vom Bösen unterwandert, dass eine wirksame Verbrechensbekämpfung schon gar nicht mehr möglich ist und dahingehende zarte Versuche seitens China vom internationalen Bösen bekämpft werden. China versucht etwas gegen die Diener des Bösen zu tun und die kämpfen mit Demos und Heuchelei dagegen an. Die westliche Lügenpresse macht da kein gutes Bild und das ist kein Zufall. (imho)

----------------------------------------------------------

Ein Gericht von Gibraltar in dem britischen Überseegebiet hat am Freitag beschlossen, das Festhalten des iranischen Öltankers „Grace 1“ um 30 Tage zu verlängern. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190719325467950-konflik…

... Briten verurteilen "illegalen Eingriff in das Völkerrecht" ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/tanker-festsetzung-kol…

Tja, das spricht für sich selbst. Lustig, wenn es nicht so tragisch & gefährlich wäre. Man beachte auch, dass die antiiranischen und antisyrischen Sanktionen ungerecht sind und aufseiten von Terroristen und bösen Mächten erfolgten - gegen jene, die da für Geld das Gegenteil erzählen, soll ermittelt werden (gegen die Schlimmsten und Gefährlichsten zuerst, denn es sind ach gar so viele). (imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben