DAX+0,14 % EUR/USD-0,31 % Gold-0,09 % Öl (Brent)0,00 %

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D (Seite 12333)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.706.941 von AUMNGH45 am 13.01.18 13:52:06
Zitat von AUMNGH45: Der Mann hat ja so recht:

Vernünftige kluge friedfertige Leute, die sich selbst versorgen sind mir sehr willkommen. Unabhängig von Hautfarbe oder Religionszugehörigkeit.
Können wir nicht einfach den ausm Video behalten und dafür die Merkel nach Arabien schicken? Dort schreien sie doch nach ihrer "Mutti". Das wär eine Familienzusammenführung nach meinem Geschmack



Von diesen Migranten wünsche ich mir mehr und dafür weniger Stegner,Maas, Özmichfurz,

Merkel, Künast und die ganzen anderen Heuchler.

Ich weiß habe viele vergessen, alle kann man nicht nennen, würde den Rahmen sprengen.:D

Der wäre garantiert mit seiner Einstellung ein besserer Justiz oder Innenminister.:cool:
Ich war jetzt mit meinem Sohnemann im Krankenhaus zwecks einer OP.
Ich musste ihn privat versichern, wobei ich dann, analog wie bei mir, Chefarztbehandlung und Einzelzimmer inkludiert habe...
Als ich sah, wie bunt und v.a. laut das durchschnittliche Publikum auf Normalstation ist, bin ich ob meiner finanziellen Situation noch dankbarer.

PS: Ich beschreibe hier die Situation an einem Regensburger Krankenhaus, ich kann und will mir die Situation an Krankenhäusern in Berlinupol, Bremenobul, Frankturk oder Kölnistan gar nicht vorstellen!;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nachrichten aus Deutsch-Bananistan:
http://www.bild.de/regional/berlin/cottbus/jugendliche-greif…

Wie die „Lausitzer Rundschau“ berichtet, wollten ein 51-Jähriger Mann und seine 43 Jahre alte Frau am Freitag gegen 16 Uhr in das „Blechen-Carré“ gehen. Doch dann tauchte eine Gruppe Jugendlicher auf und verlangte den Vortritt, teilte Polizeisprecherin Ines Filohn mit. Zudem hätten sie verlangt, die Frau solle ihnen Respekt bezeugen.

Als die Frau dies ablehnte, hätten die 14, 15 und 17 Jahre alten Jugendlichen den Ehemann angegriffen. Einer der Täter habe ein Messer gezogen.

Daraufhin habe ein Passant eingegriffen und dem 51-Jährigen geholfen. Alarmierte Wachmänner hätten dann die aus Syrien stammenden Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten, so die Polizei.

Der 14-Jährige ist der Polizei bereits als gewalttätig bekannt. Laut „Lausitzer Rundschau“ wurden Videoaufzeichnungen sichergestellt und Zeugen ermittelt. Die Jugendlichen wurden nach den ersten Maßnahmen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

------------------------------------------------

Wichtig ist hierbei v.a. das Wort "Jugendliche"...

Aber 87 % wollen es so.

Inshallah!;)
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.708.486 von Krawallo29 am 13.01.18 18:29:48So stellt sich halt DLS ein modernes Deutschland vor.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.708.381 von Krawallo29 am 13.01.18 18:09:56Da wirst du dich noch gewöhnen müssen
Jährlich nochmals an die 220 000
plus zigtausende Härtefälle
Wir werden bunt und bunter
87% wollen das

Danke Merkel und Schulz und Seehofer
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.708.486 von Krawallo29 am 13.01.18 18:29:48Diese Goldstücke sogenannte Mufls
kosten uns pro Goldstück
ca.5000€ pro Monat
Mein Vorschlag
ab ins Flugzeug
DNA Abgleich und alles einziehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.708.486 von Krawallo29 am 13.01.18 18:29:48Die Jugendlichen wurden nach den ersten Maßnahmen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.
na gerade jene haben sie dazu erzogen:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.707.061 von explorer68 am 13.01.18 14:11:24...höhere tochter aus gutem hause aus dem letzten jahrhundert und fernab heutiger realität:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.708.948 von curacanne am 13.01.18 20:09:18Der als gewaltbereit bekannte 14jährige ist strafmündig und somit ein Fall für den Jugendknast. Würde man sein Alter prüfen käme evtl sogar raus, daß er bereits 21 ist und das Erwachsenenstrafrecht anwendbar ist.
Mich würde auch interessieren, was das für "Erziehungsberechtigte" sein sollen. Wenn die nicht die richtige politische Einstellung haben, bekommen sie den Job doch gar nicht.
Wenn ich mir solche Erziehungsberechtigten wie den Hofreiter oder die Roth vorstelle, kann ichs dem Halbstarken nicht mal verdenken, wenn er gewalttätig wird
Der Sozialstaat-Wahn wird zum Risiko für das ganze Land
Deutschland gibt schon jetzt jährlich tausend Milliarden Euro für Rente, Pflege und andere Sicherungssysteme aus. Die Wirtschaft warnt vor der Ausgabenexplosion – und belegt die Sorgen mit einer eindrucksvollen Rechnung.
https://www.welt.de/wirtschaft/article172429545/Sozialstaat-…

Da ist ja eine "weiter so GroKo" und noch mehr zuwandernde Sozialfälle das "logische" Mittel zum gegensteuern...Wenn es die Demographie nicht schafft, unser Sozialsystem in die Knie zu zwingen-die GroKo "schafft das"
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben