DAX-0,48 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,05 %

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D (Seite 14604)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Weihnachsmarkt soll jetzt Wintermarkt heissen.

VOrauseilender Gehorsam:

https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/wei…


Die Ortsvertretung Potsdamer Berg hat 2018 auch schon Lichtermarkt vorgeschlagen, weiss aber im mom nicht wie man sich dann entschieden hat, ob es überhaupt eine Abstimmung gab oder es nur ein Gedanke war..

https://www.bing.com/news/search?q=berlin+weihnachtsmark+neu…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.034 von e64 am 14.11.19 17:00:36
Zitat von e64: Geldstrafe im fünfstelligen Bereich

Wenn Deutschland, von jeder Person, die unerlaubt einreist einen 5-stelligen Betrag bekommen würde...

… sind sehr große Beträge, brauche etwas Zeit zum Rechnen, melde mich später ...


5 stellig ist wohl 1.0000 - also über 10.000 Euro......bis evtlt 99.999 Euro
Im Mittel also 50.000 Euro, die allermeisten haben aber wohl weniger als 1.000 euro dabei. und überhaupt ist es doch heute praktisch so, wer kommt, wird willkommen geheisen mit Teddys beworfen und bekommt sofort essen und trinken.......Zimmer und baldmöglichst schnelle Auszahlung von Hartz4 und noch zusätzlich Taschengel. Das Taschengeld ist teilweise so hoch, dass davon bis zu 20 Personen in der Heimat einen Monat von leben können.

Nein in Deutschland denkt keiner, weder Politiker noch Beamte vor ort daran , Strafe zu verhängen und zu kasieren; es wird gegeben, viel Geld und sonstiges. Das soll dann helfen sein.........Wenn man mir was gibt, ist da auch helfen; dabei darf ich in Deutschland sein , wozu 98 % der, die kommen kein Recht haben, weil sie weder FLüchtlinge sind , noch Asyl beanspruchen können.

Nein, Merkel & Co haben uns von anfang an beschiessen und uns was vorgelogen von Flüchtlingen die auch Fachkräfte wären. Wirkliche Flüchtlinge waren es meistens weniger als 2 %, die meisten waren auch keine Fachkräfte. Einfach gelogen, dreist die eigenen Bürger belogen..........ohne Konsequenzen.
Nutzung für Obdachlose nicht möglich Für zwei Millionen Euro gekauft: Köln verschenkt Asylcontainer
Nutzung für Obdachlose nicht möglich
Für zwei Millionen Eur…

Die Stadt Köln verschenkt mehrere Hundert ehemalige Wohncontainer für Flüchtlinge. Zuvor hatte der Stadtrat vergeblich versucht, die Module zu verkaufen. Die Stadt hatte die Container 2015 für rund 1,9 Millionen Euro netto angeschafft, teilte eine Sprecherin der JF mit.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.927.448 von YellowDragon am 14.11.19 22:20:29
Zitat von YellowDragon: Nutzung für Obdachlose nicht möglich
Für zwei Millionen Eur…

Die Stadt Köln verschenkt mehrere Hundert ehemalige Wohncontainer für Flüchtlinge. Zuvor hatte der Stadtrat vergeblich versucht, die Module zu verkaufen. Die Stadt hatte die Container 2015 für rund 1,9 Millionen Euro netto angeschafft, teilte eine Sprecherin der JF mit.



nach neusten Informationen soll der mit dem Deutschen Budesverdienstkreuz und Drogenabhängige Vorbild für Jugendliche und Kinder Udo L. Privat.. und Rock Sänger der Sozie und für Honerker DDR

alles aufkaufen und auf dem Parkplatz seinen Wohnsitzes aufstellen.

nach dem Vorwurf " Judaslohn"

kommt jetzt die Retur

ich liebe Euch alle
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.925.582 von YellowDragon am 14.11.19 19:07:56Das ist mal wieder ein Paukenschlag von von Vera Lengsveld....!

Echt top !!

Nächtliche Grüße

Heavy
ATTACKE IN NEUKÖLLN Soldat soll sich rassistischen Angriff ausgedacht haben
ATTACKE IN NEUKÖLLN
Soldat soll sich rassistischen Angriff …

Nachdem ein türkischstämmiger Obergefreiter verletzt worden war, vermuteten die Ermittler zunächst einen rassistischen Angriff. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Vortäuschung einer Straftat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.927.820 von Heavytrade am 14.11.19 23:04:39
Zitat von Heavytrade: Aggressor festgenommen

https://hügelhelden.de/uebergriff-am-brettener-bahnhof-coura…



Nach dem Ergreifen des Täters stellte die Polizei fest, dass dieser erheblich alkoholisiert war. Er zeigte sich auch gegenüber der Polizei aggressiv, weshalb er den Rest der Nacht in einer Gewahrsamszelle untergebracht werden musste. Ihn erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

:laugh: wer`s glaubt
Wer regiert wo?
https://www.bild.de/news/inland/news-inland/wer-regiert-wo-d…
Aber den Ökosozialisten ist alles noch viel zu wenig.
Weil mit der Multikultisozialkohle das Weltklima gerettet wird.
:mad:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.926.845 von gate4share am 14.11.19 21:09:27
Zitat von gate4share: Weihnachsmarkt soll jetzt Wintermarkt heissen.

VOrauseilender Gehorsam:

https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/wei…


Die Ortsvertretung Potsdamer Berg hat 2018 auch schon Lichtermarkt vorgeschlagen, weiss aber im mom nicht wie man sich dann entschieden hat, ob es überhaupt eine Abstimmung gab oder es nur ein Gedanke war..

https://www.bing.com/news/search?q=berlin+weihnachtsmark+neu…


Ich würde Idiotenmarkt vorschlagen. :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben