checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 5337)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 05.02.23 11:25:42 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 5337
  • 5368

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    24.11.12 01:25:32
    Beitrag Nr. 318 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.855.569 von Timburg am 23.11.12 13:10:10Hallo Timburg,

    schön, das Du jetzt auch eine Anleihe hast.
    Zum Preis habe ich schon etwas gesagt. Aber ich sehe es als richtig an, denn ich sage ja auch, wer nicht anfängt, wird nie ein Ziel erreichen.
    Du wirst sie vielleicht nich die ganze Zeit im Depot haben, aber sie ist eine gute Unterstützung.

    @Erhart
    schön von Dir zu lesen. Ich habe zwar zwei Bonds Funds, aber vielleicht lege ich mir im nächten Jahr auch eine einzelne Anlehe in mein Depot

    Hansi
    Avatar
    24.11.12 01:06:33
    Beitrag Nr. 317 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.858.367 von hansi11 am 24.11.12 00:37:16Noch etwas:

    Die Vereigigten Staaten sind schon 100-te von Jahren gewollt. In Europa schon seit seit über 65 Jahren, dem Waffenstillstand in Frankreich.
    In dem Papier heißt es:
    Die Vereinigten Staaten...
    Dort steht nicht die Vereinigten Staaten von Amerika.
    Es ist noch immer gültig und irgendeinmal wird es ergänzt:
    Die Vereinigten Staaten der Erde!

    Hansi
    Avatar
    24.11.12 00:37:16
    Beitrag Nr. 316 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.639 von minister.grasser am 23.11.12 09:29:40Hallo Mister Grasser,

    ich will zwar nicht, aber ich sage es doch,
    Kuck Dir mal die Mitglieder bei den Bilderberger-Treffen an und wer in Atlantik Brücke ist.

    Hansi
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    24.11.12 00:28:39
    Beitrag Nr. 315 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.180 von minister.grasser am 22.11.12 23:54:03Hallo Minister Grasser,

    ja, das Bild sieht sehr alt aus. Wichtig sind die Ebenen über den Militär (Es hört auf dem Befehl von oben). Die Ebenen darunter sind eigendlich schon TOT!
    Die Ebene direkt darüber ist gewollt, damit man selbst nich so viel zu tun hat.
    Die zweite Ebene ist eigendlich allen bekannt, während die oberste Ebene die Macht hat und alles bestimmt und der Masse unbekannt ist.

    Es sollte eigendlich heißen, wo ist noch Geld abzuschöpfen!
    Bitte nicht um ein paar hundert Milliarden streiten.
    Deutschland hat 2 Billionen Euro Schulden. Da ist noch sehr viel herauszuhohlen!
    Denn die Deutschen haben 5 Billionen Spargeld (ohne Boton), also müssen sie weiter geschröpft werden.

    Noch viele Grüße nach Wien
    Hansi
    Avatar
    24.11.12 00:06:12
    Beitrag Nr. 314 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.853.640 von Timburg am 22.11.12 20:17:58Hallo Timburg,
    ich habe gerade angefangen zu lesen.

    Den Nachschlag bei Southern Copper habe ich am Tag der HV gekauft. Zwei Tage später waren sie eingebucht, auf meinen Namen, ein Tag vor Record Date und zwei Tage nach Ex-Div. gab es 2,75 USD, oder 2,1473 Euro. Über 7 % mit einer Quartalsdividende.
    Keine Quellensteuer! Southern Copper ist, unter anderen in USA, Mexico und Peru tätig. Ich gehe davon aus, es gab zwei Dividenden, eine aus den Gewinn und eine aus dem Eigenkapital.

    Nicht böse sein. Aber aller Anfang ist schwer. Bei Dir geht die nächsten Jahre die Post ab, vor allem durch die neuen Einzahlungen.
    Da bei mir kein Verdienst aus dem Arbeitsleben mehr dazukommt muss ich mir neben den Dividendeneinnahmen noch etwas anderes einfallen lassen.
    Z. B. mein privates Tagesgeld, Wochengeld oder Monatsgeldkonto. Ich gehe von 5.000,00 Euro aus. Die Bank wird die Hände über den Kopf zusammenschlagen.
    Ich zahle an die Bank, an das FA und natürlich an mich. Sind bestimmt italieniere oder spanische Verhältnisse.
    Aber hin und her macht Taschen leer, ja, aber ich habe in meinen Taschen auch immer mehr.
    Wenn mein Tagesgeldkonto mit über 100 % im Jahr bringt, ist doch alle o.K. Wichtig ist, wenig Arbeit!

    Zu der Anleihe. Du hast ja eine ganz andere Entscheidung getroffen und Du hättest sie bestimmt 10 Cent billiger bekommen. Liegt vielleich auch an Deiner Bank.

    Als ich bei meiner Bank gekauft habe, Limit 10,00 Euro, habe ich meine Anlagen auch zu 10,00 Euro bekommen.
    Online, bei der gleiche Bank kaufe ich beim Broker. Ich liege vollkommen falsch. Der Kurs ist gefallen. Mein Kaufkurs ist dann eben 9,758 Euro. Über die Bank währen daraus 10,00 Euro geworden.

    Geld gibt es zwei mal im Januar! Anleihe, ca. 0,45 Euro und Siemens ca 3,06 Euro (vielleicht so gar etwas mehr). Vodafone zahlt am 06.02.2013, 3,27 Pence.

    http://www.vodafone.com/content/index/investors/shareholders…

    Noch ein schönes, nicht regnerisches Wochenende
    Hansi
    3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    23.11.12 14:45:54
    Beitrag Nr. 313 ()
    http://science.orf.at/stories/1708331/

    Wieso muss man sich hier "privat" auskotzen....

    Im Allgemeinen stellt sich die Frage, wie die Institution der Börse sich in diesen neuen Rahmenbedingungen in Europa entwickeln kann.

    Die Börse ist eine Institution, die in einer liberalen bürgerlichen Gesellschaft zum Aufnehmen und Anlegen von Risikokapital diente.

    Heutzutage sind die Aktienmärkte in dem Hin und Hergezerre verschiedener politischer Gruppen und lobbyinggruppen eingespannt. Pensionsvorsorge vs. Umverteilung, manche würden die Börse als tool, mit dem die Reichen noch reicher werden, am liebsten zusperren. Andererseits sind manche Unternehmen derartig mächtig, dass sie sich die Politiker kaufen können. Werd druckt wann wieviel Geld und wer bekommts? Wieviel Steuern zahlt man auf Aktien morgen? Heute wird die Glühbirne ersetzt, kommt morgen das Verbot für Flachbildschirme? Oder beginnen die Länder wieder, Wirtschaftskrieg zu spielen? Klare Regeln scheint es nicht (mehr) zu geben.
    Der Ordoliberalismus, der für privaten Wettbewerb und Börsen das ideale Klima bot, ist im Verschwinden begriffen.
    Statt dessen politische Willkür, wo ein jedes Würstchen glaubt, irgendwelche Rädchen drehen zu dürfen oder zu müssen.

    Insofern, und das tut mir extrem leid, werden nur mehr Unternehmen erfolgreich sein, die sich aus diesen politischen Ungunsträumen zurückziehen und sich eigene politische Räume basteln, wo sie selbst das Sagen haben - zu Lasten aller anderen natürlich. (Firma Deutschland war ja eigentlich ein halbwegs ok Modell, ist aber nicht mehr, statt dessen Konzernzentrale steuerbefreit in der Londoner City oder in Zürich, die Finanzabteilung auf den Cayman islands, die Rohstoffe und Grundprodukte unter dubiosen Umständen in den Entwicklungsländern organisiert, die Endfertigung in D, dann Made in Germany drauf und die Sache läuft.

    Unternehmensanleihen waren der Winner in meinem Fondsdepot und weiterhin: strong buy.
    Avatar
    23.11.12 13:10:10
    Beitrag Nr. 312 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.854.360 von 1erhart am 23.11.12 07:46:12Hallo Adi,

    ja, das war ich. Hab die Anleihe jetzt paar Tage verfolgt und mir gedacht: warum bis Januar warten wenn ich schon am 30.12. den ersten Zins kassieren kann ? Bei mir ist es so, dass ich alles erstmal in der Praxis testen muss um mir ein genaues Bild zu machen. Und da ich bei jedem Investment jetzt erstmal mit 1000-2000€ einsteige ist das Risiko auch überschaubar.

    Wie Du siehst hab ich jetzt schon paar ausländische Divi-Werte, Fonds, DAX-Dividendenwerte und seit gestern auch eine Anleihe im Depot. Ist für mich alles Neuland da ich bisher immer Zockerwerte, OS und KO-Scheine und sonstige riskante und kurzfristige Anlagen hatte.

    Nochmals zu Anleihen: hab über die Seite der Stuttgarter Börse jetzt paar Links gefunden wo man Anleihen suchen bzw. nach diversen Kriterien filtern kann. Werde mich - soweit die Zeit reicht - in nächster Zeit mal näher damit befassen, da die Aareal mit Sicherheit nicht der letzte Wert ist den ich kauf.

    Für dieses Jahr ist aber Schluß mit den Einkäufen, Anfang 2013 gehts dann munter weiter.

    Danke nochmals für die Erklärungen und bis bald
    Timburg
    1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    23.11.12 09:31:08
    Beitrag Nr. 311 ()
    Avatar
    23.11.12 09:29:40
    Beitrag Nr. 310 ()
    Kennt ihr Somalias Problem mit dem strahlenden Atommüll im Meer?

    Irgendein somalischer Politiker hat dazu die Zustimmung gegeben.
    Wieso? Wo lebt der Politiker selbst? Irgendwo in Europa?


    Kennt ihr unsere Probleme mit ESM, Glühbirne, genverändertem Essen,...

    Irgendwelche deutsche Politiker haben die Zustimmung dazu gegeben.
    Wieso? Wo leben diese Politiker selbst? Irgendwo in Brüssel?


    Kennt ihr Österreichs Problem mit dem Abfangjägerkauf?

    Irgendwelche österreichische Politiker haben die Zustimmung dazu gegeben und mit dem Geld der Steuerzahler bezahlt.

    Wieso? - der Staatsanwalt weiß schon mehr dazu.
    Wo leben diese Politiker? In Österreich, unter anderem, um alles zu vertuschen und mit ihrem System weiter zu machen. 10 Jahre lang hats funktioniert.
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    Avatar
    23.11.12 07:46:12
    Beitrag Nr. 309 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.853.640 von Timburg am 22.11.12 20:17:58Soso du warst das mit den 75 Stück, konntest es einfach nicht abwarten. Zu dem Preis hätte ich ehrlich nicht gekauft sondern wie geschrieben den Januar abgewartet. Aber viel falsch kann man auch bei dem Preis nicht.
    Wie du weisst ist es eine der grössten Positionen bei mir seit 2009.

    Ich kopiere ein gestriges Posting aus dem bb hier mal rein zur Veranschaulichung da im Board ein Call im nächsten Jahr erwartet wird von vielen Usern. Von mir aus könnte das Teil zwar ewig laufen da ich ja Käufe zwischen 15 und 17 habe und es zur Zeit immer schwieriger wird Neuinvests zu finden bei denen man ruhig schlafen kann aber sollte ein Call kommen auch okay. Vor allem Schäuble würde sich wieder einmal freuen.


    Dies hier ein Posting aus dem bb nach dem die 778998 in den letzten Wochen nicht mehr unter 20 zu haben war. Da es die anstehende Zinszahlung meines Erachtens nicht sein kann könnte durchaus etwas dran sein daß in der nächsten Zeit ein Tenderangebot oder ein Call ins Haus flattern könnte.

    Was ist mit Aareal-Bank pref, WKN 778998, los, fragen sich viele.?

    Wird da ein Tender erwartet? Oder was?
    Ein Tender oder ein Call zum Jahreswechsel.

    Schauen wir einmal an, welche teuren Papiere für die Aareal-Bank noch übrig geblieben sind - ich zitiere das erste Posting aus diesem Thread:

    Zitat:
    Zitat von der kleine Prinz Beitrag anzeigen
    Hier wird über alle EK-Instrumente der Aareal Bank diskutiert (Homepage).

    1. Aareal Bank GS (Prospekt: auf die WKN klicken)

    a) WKN 663521, Zinssatz 6,750%, Rückzahlung am 02.07.2012 = 100% + 6,750% x (1 + 183 / 366) = ca. 110,1250%

    b) WKN 804118, Zinssatz 6,375%, Rückzahlung am 01.10.2012 = 100% + 6,375% x (1 + 274 / 366) = ca. 111,1475%

    c) WKN 161580, Zinssatz 6,125%, Rückzahlung am 01.08.2014 = 100% + 6,125% x (1 + 212 / 365) = ca. 109,6825%


    2. Aareal Bank Hybrid-Anleihen (Prospekt: auf die WKN klicken, evtl. nach dem ersten Anklicken, Disclaimer akzeptieren und dann nochmal auf die WKN klicken)

    d) WKN 778998 Aareal Capital Funding Trust (Preferred Shares ohne Verlustteilnahme), Nennwert 25 EUR,
    Zinssatz 7,12%, Ausschüttung = 0,44 EUR (31.03. / 30.06.) + 0,45 EUR (30.09. / 31.12.) = 1,78 EUR/Jahr,"
    = Stücknotiz ohne Stückzinsen (wie bei Aktien)

    e) WKN 707008 Capital Funding (verbriefte stille Beteiligung mit Verlustteilnahme), Nennwert 100%,
    Zinssatz 12M-Euribor + 2,1%, Prozentnotiz mit Stückzinsen
    Zu 1: Die Genüsse

    Die ersten beiden waren recht teuer, wurden dieses Jahr bekanntlich getilgt.
    Der GS 2013 rentiert mittlerweile unter 5% p.a.

    Zu 2: Die Hybride

    WKN 778998:

    - Gesamtvolumen von 10 Mio. Pref. Shares mit einer Stückelung von 25, also 250 Mio.
    - Zinssatz 7,12%
    - laufende Verzinsung aktuell ca. 8,5% beim letzten gehandelten Kurs von 20,93

    In meinen Augen ein klarer Call-Kandidat (so früh wie möglich)

    WKN 707008

    - Gesamtvolumen von 180 Mio.
    - Aktueller Kupon 3,429%
    - Zinssatz 2,1%+12M-EUR, wobei letzterer derzeit bekanntlich fällt
    - laufende Verzinsung aktuell ca. 7,25%, Tendenz jedoch fallend, da fallender 12M-EUR

    In meinen Augen ein späterer Tender-Kandidat, insbesondere wenn der 12M-EUR wieder anzieht
    2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
    • 1
    • 5337
    • 5368
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Timburgs Langfristdepot 2012-2022