DAX-0,08 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+0,64 %

Franz & Friends Reloaded (Seite 1791)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.593.280 von Randfontein am 29.09.19 18:27:54Sollte jemand heute noch ein wenig Zeit haben,

ja dann,

Für Martin, den Winzer

und Matze, den Kurz-Urlauber

und Alle Anderen

3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
@Franz

Was denkst du zum Kursverfall bei Awilco Drilling?

Mir macht das langsam Sorgen, oder sehen wir hier Getafe eine Super-Chance?
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.613.657 von xxt am 02.10.19 14:00:47Awilco war mal eine grundsolide, konservative Firma.

Das hat sich geändert.

Mit der Bestellung der zweiten hightech Plattform ist ein Schuldenberg entstanden, der 20 Jahre braucht, ihn abzulösen.

Ich habe daher davon abgesehen, weitere Anteile zu kaufen, wie ich das vorhatte.

Ich warte damit, bis die erste Plattform vom Stapel läuft und welche Dayrates sie erzielt.

Möglich, daß die dann teurer sind.

Verkaufen allerdings tu ich auch nichts. Ich bin mehr der "Aussitzer". Manchmal geht das schief. Meistens ist es richtig.

Übrigens:

Herzlich willkommen.

Franz
Danke Dir für die Einschätzung. Ich werde wohl einfach meine Awilco-Aktien mental abschreiben und in zwei Jahren schauen, was draus geworden ist.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.619.169 von xxt am 03.10.19 15:38:13
Zitat von xxt: Danke Dir für die Einschätzung. Ich werde wohl einfach meine Awilco-Aktien mental abschreiben und in zwei Jahren schauen, was draus geworden ist.

Hi xxt,
nur zur Ergänzung:
die "neue Awilco" mag durchaus eine vernünftige Firma sein, hat aber hinsichtlich Dividende etc.
nichts mehr mit der "alten Awilco" zu tun. Deren Attraktivität lag ja in abgeschriebenen assets
und dadurch hoher Dividende. Mit den Neubauten und deren Finanzierung ergibt sich ein völlig anderes Bild.
Absolut nicht unbedingt negativ, aber mit geändertem, langem Zeithorizont...
Was der Markt daraus macht, wissen bestenfalls die Götter - und auch die nicht sicher.

Grüßle
Randfontein
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.613.605 von francescoDC am 02.10.19 13:54:04
Thick as a Brick
Danke Franz, immer noch ein Highlight der Rockgeschichte.
Ich hab' übrigens die Original-LP mit der kompletten Zeitung als Cover.;)

Der Sprachenfreak fragt sich natürlich, warum du Matze und mir diesen Titel gewidmet hast.
"Thick as a Brick" heißt ja nun sowas wie "Dumm wie ein Meter Feldweg".
Okay. Erklärungsversuch:
Matze ist "Kurz-Urlauber" - dumm weil nicht "Lang-Urlauber":laugh:
Ich bin "freiwillig körperlich Arbeitender zu Mindestlohn oder so", auch doof.:D

Deine besten Gefühle Matze und mir gegenüber stelle ich nicht in Zweifel,
aber nach körperlicher Arbeit muss auch der Kabarettist wieder seinen Auslauf haben.;)

Ich grüße dich und alle hier mit einem augenzwinkernden


Liebe Grüßle vom Weinberg, morgen nochmal Trollinger und dann Riesling, Riesling, Riesling...;)
Also weintechnisch "per aspera ad astra".

Fröhlichen Rest- "Tag der deutschen Einfalt".
"Tag der deutschen Einfalt", weil ja viele eine "Vielheit in Einfalt" der "Einheit in Vielfalt" vorzuziehen scheinen...:rolleyes:
Randfontein
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.620.615 von Randfontein am 03.10.19 19:33:10Hi F&F!

Heute habe ich den Esel Benjamin mit meinen 2 Kindern geführt! Da hat man so glückliche Gefühle wie sonst nix! Wenn die Kleine dann noch singt, perfekt!

LG vom Biobauernhof

Mathias
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.621.518 von Fuenfvorzwoelf am 03.10.19 22:35:36
Eselfans und Traubenpicker
Hi Matze et al,
Matze, ich musste heute den ganzen Tag an euch denken,
weil über dem Weinberg eine Schafherde und ein Esel rumlungerten.

Auch weil ich die Intelligenz der Esel bewundere.
Für sinnvolle Aktionen sind sie durchaus zu haben, wie ja auch "Benjamin" zeigt.
Bei menschlichem Schwachsinn, wie einen Esel über ein Hindernis springen lassen zu wollen,
schalten sie meist auf stur - weil sie's besser wissen als wir...;)

Heute war Riesling-Großkampftag. Für mich der wichtigste Teil der Lese.:laugh:
Morgen nochmal Riesling in einer anderen Lage, dann Urlaubsvorbereitung.
Weil ich nur einmal gefehlt habe (wg. Repair-Café) reicht's evtl. sogar zum "Lesekönig".
Der andere heiße Kandidat ist auch demokratisches w:o-Mitglied und so könnten zwei ausgewiesene Demokraten
beim irgendwann nachfolgenden Lesefest dem Team einmal sagen, dass die Monarchie abgeschafft ist
und eine (wie klein oder groß auch immer) Gesellschaft von der gemeinsamen Anstrengung profitieren sollte,
ohne dass sich der Eine über den Anderen erhebt.

Da freue ich mich schon heute darauf...:D

Grüßle
Martin "Randfontein"
Ach ja, Danke nochmal für eure Ausführungen zu Awilco.

Viel Erfolg bei der Weinlese. Gruß aus dem Rand des Rheingaus.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben