checkAd

FinTech Group AG - der neue Internethighflyer? (Seite 190)

eröffnet am 23.08.14 22:15:52 von
neuester Beitrag 19.04.21 08:05:39 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.01.21 09:00:35
Beitrag Nr. 1.891 ()
Die müssen sich doch gerade dumm und dämlich verdienen mit Gamestop und Co :)
flatexDEGIRO | 73,30 €
Avatar
28.01.21 20:30:50
Beitrag Nr. 1.892 ()
Das totale Versagen von TR dürfte sehr gut für Flatex sein.
flatexDEGIRO | 73,60 €
2 Antworten
Avatar
28.01.21 22:43:22
Beitrag Nr. 1.893 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.678.257 von Crowww am 28.01.21 20:30:50Bei Degiro war Gamestop doch vermutlich auch gesperrt.
flatexDEGIRO | 74,25 €
1 Antwort
Avatar
28.01.21 22:48:06
Beitrag Nr. 1.894 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.681.632 von startvestor am 28.01.21 22:43:22
Zitat von startvestor: Bei Degiro war Gamestop doch vermutlich auch gesperrt.


Selbst wenn. Die Sperrungen sind neu. Die Tage davor wurde prächtig verdient. Und ganz sicher bei Flatexdegiro auch. Da muss man nur 1 und 1 zusammenzählen.

Die Zeiten werden weiter verrückt bleiben an der Börse, weshalb ich glaube, dass das alles keine one offs sind, sondern des Öfteren sehr gute Einnahmen winken werden.
flatexDEGIRO | 74,25 €
Avatar
29.01.21 03:38:59
Beitrag Nr. 1.895 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.681.632 von startvestor am 28.01.21 22:43:22
Zitat von startvestor: Bei Degiro war Gamestop doch vermutlich auch gesperrt.


NEIN, ist nicht gesperrt.

Limit Orders weiterhin ganz normal möglich - nur Market Orders derzeit nicht. Finde ich wegen der extremen Volatilität, Kurs- bzw. Tick Sprüngen und möglicher Handelsunterbrechungen für OKAY!

Hier die Original DEGIRO Meldung:

=====


Markt-Order Einschränkungen auf AMC und GME
Sehr geehrte Anlegerin/Sehr geehrter Anleger,

aufgrund der derzeitigen Marktumstände wurde, um unsere Kunden vor unerwünschten Orderausführungen zu schützen, von unserer Risikoabteilung die Entscheidung getroffen Marktorders auf US00165C1045 AMC Entertainment Holdings und US36467W1099 GameStop Corp temporär einzuschränken.

Die Ordereingabe einer Limit oder Stop Limit Order ist weiterhin ohne Einschränkungen möglich.

Wenn ein Produkt illiquide ist oder ein erhöhtes Risiko aufweist, kann unsere Riskabteilung für dieses Produkt alle Ordertypen blockieren oder bzgl. der Wertpapieranzahl limitieren, die in einer Market-Order münden. Daher können Sie beispielsweise keine Trailing-Stop oder Stop-Loss-Order aufgeben. Beide haben nämlich als Ergebnis, dass eine Market-Order an den Handelsplatz gesendet wird.


Mit freundlichen Grüßen,
DEGIRO
flatexDEGIRO | 74,25 €
Avatar
29.01.21 10:18:58
Beitrag Nr. 1.896 ()
Wird langsam mal Zeit für eine Dividende... Oder sie senken weiterhin Schulden, legen Geld zurück und nehmen die nächste Übernahme ins Visier. Wobei die Preise möglicher Übernahmekandidaten momentan und auch weiterhin extrem hoch sein dürften.
flatexDEGIRO | 74,30 €
Avatar
29.01.21 11:08:12
Beitrag Nr. 1.897 ()
Will nicht zu viel in den Kurs interpretieren, aber ich glaube, so langsam schnallen die letzten, was für ein Quartal das hier für Flatex wird - dank Gamestop und Co
flatexDEGIRO | 75,00 €
5 Antworten
Avatar
29.01.21 12:18:32
Beitrag Nr. 1.898 ()
Das geht hier bald über 80!

Flatexdegiro setzen Rekordjagd fort - Analysten unter Zugzwang
dpa-AFX | 29.01.2021 | 12:01

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Flatexdegiro haben am Freitag mit 75,30 Euro einen weiteren Rekordstand erreicht. Mit 18,5 Prozent Jahresplus gehören die Papiere des Onlinebrokers zu den besten Nebenwerten im SDax , der 2021 von Verbio angeführt wird.

Bei Flatexdegiro geraten die optimistischen Analysten nach dem guten Lauf langsam unter Zugzwang. Denn die jüngsten Kursziele von bis zu 78 Euro lassen kaum noch Spielraum nach oben, dabei votieren die Experten aber noch allesamt mit "Kaufen"./ag/mis
flatexDEGIRO | 74,90 €
Avatar
30.01.21 09:48:26
Beitrag Nr. 1.899 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.690.215 von JBelfort am 29.01.21 11:08:12
Haftungsfrage
Zitat von JBelfort: Will nicht zu viel in den Kurs interpretieren, aber ich glaube, so langsam schnallen die letzten, was für ein Quartal das hier für Flatex wird - dank Gamestop und Co


Die Anzahl der Trades muss ein Wahnsinn sein. Allein wenn ich mein Depot betrachte. Das wird ein Superquartal.

Kann hier jemand im Forum einschätzen ob es für Flatex/Degiro zu einem Risiko werden kann falls es bei den Shortsellern zu Schieflagen kommt?
flatexDEGIRO | 76,10 €
4 Antworten
Avatar
30.01.21 10:42:26
Beitrag Nr. 1.900 ()
Kann ich mir nicht vorstellen, es wird für Banken ein Problem, wenn sie den Hedge Fonds, welche Pleite gehen Geld geliehen haben.

Zudem scheint sich Robin Hood verhoben zu haben, die brauchen 1 MRD. Aber deren Geschäftsmodell ist anders.
flatexDEGIRO | 76,10 €
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

FinTech Group AG - der neue Internethighflyer?