DAX+0,07 % EUR/USD+0,26 % Gold+1,08 % Öl (Brent)-0,13 %

NEL ASA - Elektrolyse-Spezialist aus Norwegen (Seite 207)


NEL
ISIN: NO0010081235 | WKN: A0B733
0,505
22:05:05
Lang & Schwarz
-6,92 %
-0,038 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.856.547 von alterknacker am 12.02.19 20:20:45
Warum Nikola erfolgreich sein könnte.
Ja sicher, Nikola nimmt den Mund recht voll, spuckt goße Töne, ändert schnell mal die Technologie und verschiebt Termine. Kennt man auch mehr oder weniger von Tesla.
Über die Finanzen weiß man nichts genaues.
Fest steht, Nikola hat eine Vision und einen ungefähren Plan, wie die Vision zur Realität werden kann.
Was für Nikola spricht, ist die Person Trevor Milton.
Als junger Unternehmer hat er schon mehrere Unternehmen gegründet und wieder verkauft.
https://www.bizjournals.com/phoenix/news/2018/10/19/trucking…
Genauer gesagt, als Co-Founder von fünf Unternhemen.
https://www.ccjdigital.com/trevor-milton-wants-to-revolution…
Er weiß also, wie man ein Geschäft aufbaut. Wenn er die Geschäft wieder verkauft hat, so gehe ich davon aus, waren diese auch wirtschaftlich ertragreich. Sonst würde niemand ihm Geld dafür bezahlen.
Ein weiter Grund: Er war CEO von dHybrid Systems.
http://www.dhybrid.de/en/case/india-noamundi
"Unser Know-How als Marktführer für hybride Energieerzeugung und deren Steuerung schätzen industrielle Kunden weltweit, um Energiekosten, CO2 Ausstoß und Umweltbelastungen in der bisherigen Stromerzeugung deutlich zu senken."
http://www.dhybrid.de/de/home
Für die Erzeugung von Wasserstoff werden riesige Mengen an kostengünstiger Energie benötigt.
Als CEO von dhybrid hat sich T. Milton genau damit beschäftigt.
Der Mann hat schon einiges geleistet! Das ganze geschieht sicher in einer typisch amerikanischen
hämdsärmligen Manier.
Sie können an ganz vielen Punkten scheitern.

Aber wie sagte unser Dozent: "Es gibt immer wieder innovative Unternehmen, welche etablierte große Konzerne einfach rechts überholen"
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.852.569 von gl_77 am 12.02.19 14:25:15
Zitat von gl_77:
Zitat von urfin: Er hat von Charttechnik keine Ahnung,wir sehen hier erst noch die 0,48


Dann zeige uns doch mal deinen Chart ... einfach nen Kurs reinsetzen kann jeder.


Kommt hier noch etwas ... oder alles nur heiße Luft und keine Ahnung vom Chart? Hier tummeln sich aber auch Trolls rum.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.860.660 von gl_77 am 13.02.19 10:22:20Also diese Aktie bitte nicht schlecht machen wird alles gut
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.858.131 von Natt am 12.02.19 23:01:53Ich denk mal hier ist etwas durcheinander gekommen.

Das deutsche Unternehmen in ihrem Beitrag wurde sicher nicht von Trevor Milton gegründet.

Tatsächlich war es ein gleichnamiges US Unternehmen aus Utah welches LKW auf Gasbetrieb umgerüstet hat. https://www.bloomberg.com/research/stocks/private/snapshot.…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.867.056 von markleb79 am 13.02.19 20:34:20Du hast recht. Danke für den Hinweis.
Weiter gute News im gesamten Wasserstoff Bereich - jetzt auch verstärkt im Thema Energy und Kraftwerke

1. 150 Mio Powertogas Projekt in Lingen - Deutschland

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Wasserstoff-Fabrik-soll-in-Lingen-entstehen,aktuellosnabrueck1366.html

2. Australien Yara und Engie

https://www.gasworld.com/engie-and-yara-to-test-technology/2016612.article

wobei Yara in Australien mit NelAsa seit 2016 ein Testprojekt betreibt und auch Kontakte zur franz Engie bestehen - hier könnte auch zukünftig eine Zusammenarbeit möglich sein (wüsste nicht, warum die jetzt auf einmal jemand anderen nehmen sollten)

schon gestern haben einige H2 Aktien zweistellig zugelet nach positiver Stimmung bei Bloom und der Info zu einem weiteren BrennstoffzellenWerk legen heute auch
PlugPower und
Fuelcell Energy bis zu 14% zu

Der gesamte Markt ist in Bewegung, selbst Ballard steigt fast tgl 3-4 % und das vor den Zahlen.

Ein weiteres Plus für Nel ist, dass sie ohne News stabil im KE Bereich bleiben und damit bei einer MK von über 600. Ich kann mir vorstellen, dass Nel auch gut beraten ist, grosse Investoren für länger zu binden - wie mit der letzten KE - genau aus diesem Grund -
Eine hohe MK verhindert, dass ein anderer Player auf die Idee kommt sich Nel günstig zu schnappen - mit den Aussichten wird im Falle positiver News ein Auftragsvolumen von mehreren MRD realisiert - und somit würde Nel in eine neue Liga aufsteigen.

Langfristige Investoren werden daher ihre Pakete nicht mehr billige abgeben - und wir reden mittlerweile ja nicht nur über Nikola Aufträge sondern über Projekte in Norwegen und Schweiz (kleinere) Deutschland (über 400 stationen) und natürlich der gesamte Bereich Asien.

Mehr als in den USA, wo Nikola nur Trucks verkauften kann, wenn die Infrastruktur steht (ist Bestandteil des Vertrages zum Beispiel beim Anheuser-Deal) - stehen Japan SüdKorea und China unter Druck , die Stationen schnellstens umfänglich zur Verfügung zu stellen
Japan - wegen der H2 Vorgabe der Regierung und dem Prestige - Vorzeige Projekt Olympia 2020
Süd Korea - wegen eigener Autobauer Hyundai die ihre Autos bereits auf den Markt bringne
China - wegen der Verbote für Verbrenner -

Zwar gibt es weltweit ca 5 Unternehmen , die hier liefern können - Da der Bedarf aber weltweit zeitgleich und massiv entsteht, werden die alle gut zu tun bekommen

Auch aus diesem Grund denke ich , war die KE richtig und wichtig und da ich zu den Investoren gehöre die ihr "Nel-Paket" nicht vor 2025 billig abgeben wollen habe ich auch die Geduld auf die Aufträge zu warten

Wie oben erklärt dürfte das bis spät Ende 2019 der Fall sein U(wenn dann nichts Nachweisbares auf dem Tisch liegt würde ich auch anfangen zu zweifeln...ist aber noch gut Zeit bis dahin()

Enjoyyourlive
Keine Sorge, das läuft wie von selbst, weil die ganz Großen es so in DAVOS beschlossen haben.


http://hydrogencouncil.com/study-how-hydrogen-empowers/


Sehr interessant: Die Liste der beteiligten Firmen (incl. NEL) sowie die "Videos". Die haben es in sich.
Dort ist auch der Roll-Out-Plan, bzw die Beschreibung des anvisierten Weges: Länder wie Kanada, Norwegen, BRD, GB, Japan ua haben eine Vorreiterrolle und beginnen, in den nächsten 15 - 20 Jahren zieht der Rest der Welt hinterher.
Die zu erwirtschaftlichen Umsätze sind unvorstellbar: 2500 Billionen US-Dollar.
Bereits mehr als 10%+ mit Nachkauf FuelCell Energy und plugPower Heute erstmals seit 2017 wieder Neueinstieg bei 1. ITM POWER - dem wichtigsten und interessantesten UK H2 Wert, der mit 0,25 weit unter dem Preis der letzten KE von 0,40 gehandelt wird. Mittlerweile dürfte die gesamte Brexit Angst eingerechnet sein - da egal wie der ausgeht ITM solange eine fast-Monopol Stellung auf der Insel hat dürfte der Kurs sich dem gesamten H2 Hype spät Anfang April anschliessen und so schnelle 25% plus möglich sein - langfristig sehe ich auch hier Chancen auf über 1.-Euro 2. Des weiteren heute nochmal nachkauf WEICHAI - China - zu 1,20 Nach dem Trump-Zölle Stress sehe ich hier Potential 2021 auf 3,.Euro und mehr - Die haben den Markt der Ausstattung von öffentlichen Personenverhehr - Stadt-Über-Land Busse etc fest in ihrer Hand und mit guten strategischen Beteiligungen - Hydrogenics und Ballard sind sie bereits gut für H2 gerüstet 3. Nachkauf ProtonPowerSystems zu 0,085 immer noch billigster deutsche H2 BrennstoffzellenWert der meiner Meinung nach bis 2022 alle anderen in der Performance schlagen wird - Enger titel - gute Beziehungen beste Produkte und gute Projekte - CitiyCar mit eGoMobile - und Truck beides ab 2021 Gestriger Hype bei FCEL und PlugPower gutes zeichen für allgemeinen H2 Hype - andere Werte wie Hexagon - Hydrogenics u.a. haben bereits mehr als 30% Plus schon in diesem Jahr und hier gibts noch viel Aufholpotential 3. NEL ASA unverändert in Lauerstellung - bei Auftragsbestätigung Ausbruch auf 0,75-0,80 bis Mai 2019 möglich Allen Investierten viel Spass und die richtige Auswahl - ein paar Tenbagger sind hier noch zu bekommen

H2Investment mit Wasserstoff in die Zukunft der Energie und Mobilität investieren | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1280798-141-150/h2investment-wasserstoff-zukunft-energie-mobilitaet-investieren
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.883.838 von GlobalGarant am 15.02.19 14:46:31Ja, es ist wirklich enorm wieviel Geld du mit H2 Aktien verdienst :rolleyes:



Antwort auf Beitrag Nr.: 59.889.331 von luxanleger am 16.02.19 09:13:46sogar mit dem Verweis auf meine Wikis bist du nur die Nr 12...
Die Geschichte ist so Alt wie die Kohlekraftwerke in den USA
und wurden schon Anfang 2018 erklärt....laaaangweilig..

Aber interessant ist die Performance der H2 Werte im H2Investment seit Januar 2019
Wer hier den Tipps gefolgt ist konnte mit fast allen Werten Gewinne von 15-40% machen
-in2 Monaten...

und auch mein Return Favorit FCEL ist diese Woche wieder aufgewacht - hier konnte man allein verg. Woche 30% Gewinne mitnehmen..

Ist wohl so ein Deutsch-ding sich an vermeintlichen Flops anderer zu ergötzen- da kann man so schön von eigener Erfolglosigkeit ablenken..

Denke mal wir sehen hier den Neustart eines H2 Hypes - den man super traden kann...Mal seen , wer bis Ende 2019 die meisten Gewinne mitnehmen kann..

Meine Invest Quote ist im Febr bei H2 wieder bei 75% und mehr - Wenn die Zölle-USA Kriese endet werden wir im März einen Börsen Boom erleben dem die Skeptiker wieder mal von der Seite betrachten und sich die Finger Wund schreiben über Überbewertung und Krisen-Szenarium während die Anleger die nach vorne schauen jede Woche Gewinne mitnehmen..

Allen H2 Investierten weiter viel Spass -die Charts einiger Werte zeigen steil nach oben - die Hektik bei Nel - wow 3 Wochen keine News, das kann die Smartphone Youtube Generation gar nicht aushalten - die brauchen ihren täglichen News Kick sonst kommen die ersten bedenken...
Die sollten keine Aktien kaufen sondern Bitcoins oder gleich ins Casino gehen

H2 - Ziel ist immer noch die Zeit 2021 bis 2025 - hier entscheidet sich der WEg für die Zukunft der Energy und Mobility - Vll war 2017 Einstieg 1 Jahr zu früh - aber hier werden viele neue Millionäre gemacht - Willkommen im Club

Enjoyyourlive

mimimi ihr Basher - wieder eine Woche Gewinne verpasst -
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben