DAX-0,54 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash? (Seite 20)



Begriffe und/oder Benutzer

 

"Brexit-Verhandlungen: London und Brüssel bleiben auf Konfrontationskurs"
http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-donald-tusk-und…

"Sorge vor US-Zinserhöhungen: Dax büßt zwei Prozent ein"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dax-buesst-zwei…

Wann merken endlich alle, dass die überschuldeten USA ihre Zinsen gar nicht nennenswert anheben können? Daher auch nur das Gerede um angeblich drohende Zinserhöhungen anstatt einfach mal die Zinsen zu erhöhen. Wie aber kommt es dann eigentlich zu Kursreaktionen? Liegt da vielleicht massive Marktmanipulation vor, um geschickt positioniert und in Kenntnis zu erwartender Kursreaktionen fett absahnen zu können? Das läuft ja vermutlich schon länger so und daher stellt sich die Frage, ob die sich da nicht auch mal verzocken. Ein denkbarer Aspekt ist, dass die USA EUR/USD und den Ölpreis drücken wollen aber beides muss über kurz oder lang deutlich steigen (z.B. tendenziell Verdopplung) - das kann schon noch mal interessant werden ... bis zum Börsencrash. Oder was? (imho)
Dax verliert 4,6 Prozent in einer Woche http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dax-leitindex-f…

Na ja, wenn der DAX erstmal unter 10.000 gefallen ist, kann es noch mal kräftigere Abschläge geben. Also eine Halbierung vom bisherigen ATH (ca. 13.600) halte ich für das Mindeste. Weigstens tendenziell. Vielleicht. (imho)

"Auf den automatisierten Finanzmärkten sind extreme Kursschwankungen "allgegenwärtig". Hochfrequenzhändler lösen sie oftmals aus, verstärken sie und übertragen sie blitzschnell über den Globus - zu Lasten für uns alle ..." http://www.heise.de/tp/features/Geldroboter-Gewinner-im-Flas…

"Der US-Sender CNBC hat dem Bitcoin die große Bühne bereitet und sich in der Sendung “Fast Money” mit den Kryptowährungen beschäftigt. ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10347022-bitcoin-w…

Ein Zeichen für das Ende der Bitcoin-Rally und den beginnenden Abverkauf? (imho)

PS: "Eine Dienstmädchenhausse (...) ist unter Wertpapierhändlern die Bezeichnung für steigende Börsenkurse, die vor allem durch Käufe wenig informierter Kleinanleger getragen werden und die letzte Phase einer Spekulationsblase anzeigen können. Das Phänomen ist auch als Dienstmädchen-Spekulation, Putzfrauenhausse oder Hausfrauenrallye bekannt. Da mit dem Interesse börsenferner Kreise auch die Berichterstattung in der Boulevardpresse steigt, bedeutet Bildzeitungsindikator, dass das Ende einer Hausse naht, wenn die Bild-Zeitung auf der Titelseite über die Kursgewinne berichtet. ... Unter Börsianern gilt eine Dienstmädchenhausse als Spätphase eines Aufschwungs und als Signal, vor einem erwarteten baldigen Kursverfall solche Papiere noch zu Höchstpreisen zu verkaufen. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Dienstm%C3%A4dchenhausse

Bitcoin – droht der nächste Rückschlag? http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10346731-bitcoin-d…

"Ubers Mitbegründer erstellt eine Kryptowährung und plant, sie kostenlos zu verschenken"
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10347952-ubers-mit…

Wenn nur "50 % davon kostenlos" verschenkt werden, dann können die anderen 50% vom Emittenten bei einem Kursanstieg schrittweise zu Geld gemacht werden, oder? Warum sollte es dabei sonst gehen, außer vielleicht noch darum, um Namen und Adressen für ggf. weiteren Unfug zu sammeln? (imho)

EU lehnt Mays Brexit-Pläne ab - und bietet schlichtes Handelsabkommen an
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/brexit-eu-will-sch…

Da fehlt nur noch eines: der Exit vom Brexit. (imho)
Bitcoin fällt wieder unter 10 000-Dollar-Marke http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10348669-bitcoin-f…

Bitcoin fiel am Mittwoch 10.000 Dollar, nachdem die Securities and Exchange Commission (SEC) sagte, dass Online-Plattformen die digitale Assets handeln die als Wertpapiere eingestuft werden, sich bei SEC registriert müssen. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10349983-sec-entsc…

Bitcoin – dieser Wal hat den Kurs gedrückt… http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10352272-bitcoin-w…

USA und Japan nehmen Krypto-Börsen an die Kandare - Bitcoin unter Druck
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10350856-usa-japan…
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitcoin-Co-USA-und-Ja…
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/usa-und-japan-weit…
Bitcoin rutscht erneut unter 9000 Euro http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bitcoin-rutscht…

"Bitcoin: USA und Japan erhöhen weiter den Druck" http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10354234-rueckwaer…

Bitcoin verliert binnen einer Woche ein Viertel seines Werts
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10354597-bitcoin-v…

"Warum die Börse jetzt wieder optimistisch stimmt" http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/aktien-kaufen-…

Das paßt zu meiner aktuellen Vemrutung, dass sich der Crash noch bis 2021 verzögern kann. (imho)

"... Modellfall: Hauskauf für 400.000 Euro, Kredit 360.000 Euro, 15 Jahre Zinsbindung, 3 Prozent Tilgung. ... Durchschnittlicher Zins im Test 2,02 % ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/immobilien-wo-sie-j…

"Der Treuhändler der stillgelegten Börse Mt. Gox verkaufte über 35.000 Bitcoins und Bitcoin Cash mit einem Wert von über 400 Millionen Dollar. ... während für das noch ausstehende Kontingent von 166.000 Bitcoins das nächste Gläubigertreffen am 18. September 2018 maßgeblich sein könnte. ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10362562-mt-gox-gr…

Interessant ist da vor allem eines: werden andere rechtzeitig vor dem 18. September 2018 ihre Bitcoins auf den Markt werfen? Übrigens, 166.000 Bitcoins sind immerhin 0,79 % von maximal möglichen 21 Millionen Bitcoins. (imho)

"... Von den insgesamt 16,4 Millionen Bitcoins, die heute im Umlauf sind, dürften laut der Marktanalyse-Firma Chainalysis zwischen 17 und 23 Prozent auf immer verschollen sein. In der Spitze rechnen die Analysten mit einem Schwund von bis zu 3,8 Millionen Bitcoins. ..." http://www.n-tv.de/wirtschaft/Millionen-Bitcoins-sind-fuer-i…

Also dann machen 166.000 Bitcoins vielleicht schon über 1,2 % aus ... und etliche wollen nicht warten, bis der Kurs rapide fällt. Call me stupid aber ich halte im Jahr 2018 einen Fall des Bitcoinkurses unter $ 2000 für möglich. (imho)

"... Die Weltwirtschaft wird 2018 laut der Industriestaaten-Organisation OECD so stark wachsen wie zuletzt vor sieben Jahren. Das Wachstum werde 3,9 Prozent betragen, sagte die OECD in Paris voraus. Dieses Tempo werde im kommenden Jahr gehalten. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/oecd-us-steuerrefo…
Hirngespinst Blockchain http://www.project-syndicate.org/commentary/blockchain-techn…

Google verbannt Werbung für Kryptowährungen http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/bitcoin-google-will…
Bitcoin & Co.: Google ächtet Werbung für Kryptowährungen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitcoin-Co-Google-aec…

"Die Diskussion, ob Kryptos eine Währung sind, wird immer heftiger geführt. Starbucks-Chef Howard Schultz mischt sich nun ein und glaubt, dass Bitcoin keine Zukunft als digitale Währung hat. ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10367665-bitcoin-s…

Bitcoin-Kurs fällt unter 8000 US-Dollar http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitcoin-Kurs-faellt-u…
„Bitcoins innerer Wert bei null“ http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10372042-bitcoins-…

"Am Donnerstag kostete ein Bitcoin zeitweise weniger als 8.000 Dollar. Zu diesem Kurs sei es für Bitcoin-Miner fast nicht mehr rentabel, die Mutter aller Kryptowährungen abzubauen, so CNBC. Der break-even liegt bei 8.038 Dollar pro Coin. ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10373902-preis-bit…

Ist das jetzt der Todesstoß für den Bitcoin? http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10373011-bitcoin-g…

Streaming-Dienst Spotify geht an die Börse ... Nach Einschätzung von Analysten könnte es die Firma mit zuletzt mehr als 70 Millionen zahlenden Abonnenten auf einen Börsenwert von rund 20 Milliarden US-Dollar bringen. ... Der Nettoverlust nahm jedoch von 539 Millionen auf 1,24 Milliarden Euro zu. Das geht zwar zu großen Teilen auf den Buchhaltungs-Effekt einer Milliarden-Finanzierung aus dem Jahr 2016 zurück – doch auch der Betriebsverlust stieg von 349 Millionen auf 378 Millionen Euro. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Streaming-Dienst-Spot…
Genau, HeWhoEnjoysAbsurdity,
wann merken endlich alle, daß man
den arbeitslosen Prallratz und Möhmüd und Demirlekfet
samt Äische, Bülbül und Gummipuppe
nicht mehr mit mitfinanzieren kann?
"... Die aktuelle Belohnung für das Hinzufügen eines Blocks beträgt jetzt 12,5 Bitcoins, und diese Zahl wird bis Juni 2020 auf 6,25 fallen. ... Die Transaktionsgebühren für Bitcoin sind derzeit relativ gering, aber wenn das Transaktionsvolumen nicht steigt, um den Rückgang der Blockprämien auszugleichen, müssen die Transaktionsgebühren erhöht werden, um die Miner zu entschädigen. ..." http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10376887-kryptowae…

Also zusammen mit der Ineffizienz von Bitcoin quasi eine Garantie für den Untergang von Bitcoin. Erstaunlich ist nur, wie hoch Bitcoin gestiegen ist und warum es nicht früher und schneller abstürzte. (imho)
Wegen Brexit: EU-Firmen verlassen die Insel - britische Manager rechnen mit Jobverlusten
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-eu-firme…

"... Die Experten sagen für das laufende Jahr ein Wachstum von 2,3 Prozent voraus. ... Ifo-I nstitut sagt noch höheres Wachstum voraus ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wirtschaftsweis…

Das spricht für einen etwas späteren Börsencrash (vielleicht erst 2021?). (imho)

... Trotzdem mehren sich die Anzeichen, dass die Party bald vorbei sein könnte. ...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ifo-index-truebt-s…

Bitcoin: Forscher finden Kinderpornographie in der Blockchain http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitcoin-Forscher-find…
Bitcoin-Blockchain enthält illegale Inhalte http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10394267-forschung…

Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/us-notenbank-fed-h…
Euro hält Kursgewinne nach US-Zinsentscheidung http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10389482-devisen-e…
Eurokurs steigt über 1,23 US-Dollar nach US-Zinsentscheidung http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10388450-devisen-e…

Dow Jones fällt um mehr als 700 Punkte http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/handelsstreit-z…
So viele Gründe, warum der Ölpreis fallen sollte,
warum die Kartellgewinne Arabiens & Russlands endlich schwinden sollten.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben