DAX+0,01 % EUR/USD-0,53 % Gold-0,70 % Öl (Brent)0,00 %

R e i c h werden mit A k t i e n - T r a d i n g (Seite 19)


Anzeige

Begriffe und/oder Benutzer

 

Aktien-Investment Stada Arzneitmittel nach 6 Jahren verkauft: Rendite +220%
Ja bei 220% Gewinn kommen schon Zweifel auf ob es nicht doch besser wäre ein Aktien-Investor zu sein statt ein Aktien-Trader, aber umso besser hat mir dann das Ergebnis der genaueren Prüfung gefallen, denn dieses Investment dauerte 6 Jahre oder 2.185 Tage und brachte wieder mal verhexterweise, wie so oft in letzter Zeit, die genaue Mindestzielrendite meines Aktien-Tradings im zweistelligen 0,X% pro Tag und zwar genau 0,10% pro Tag !!!

Also ist der Investor schon beim ersten Blick nicht besser als der Trader, aber wenn man dann noch genauer hinschaut und sieht was der Aktien-Positions-Trader mit nur zwei großen Trades in der Zeit gemacht hätte, nämlich gewaltige 424%, also fast das Doppelte, dann wird klar wie sehr der gute Trader dem guten Investor überlegen ist !!!

Ich bleibe also absolut überzeugter Aktien-Trader und wenn man dann noch bedenkt, dass die demographische Todesspirale der westlichen Welt ein weiteres Wachstum der Weltwirtschaft wie bisher unmöglich machen wird, dann wird schlagartig klar dass nur dem Aktien-Trading die Zukunft gehört und die Aktien-Investoren untergehen werden !!!

Aktien-Charttechnik-Schnäppchen-Rendite-pro-Zeit-Trade-Nr.87 Alexion Pharmaceuticals kassiert: Rendite +9%
Ich glaube der Trade ist ausgereizt, da geht wohl nicht mehr viel nach oben und 9% Rendite sind ja auch ganz gut und ohne die Dollarschwäche wäre noch mal 10% mehr drin gewesen !!!

Das sind immer wieder die Augenblicke wo ich mir sage, scheiß auf ETFs, scheiß auf die Indizes und den Markt, denn hätte man am Tief nachgekauft wären in nur 3 Monaten gewaltige +52% Gewinn möglich gewesen !!!

N u r so geht es, n u r so kann man in kürzerer Zeit als Jahrzehnten r e i c h werden, n u r mit Aktien und n u r als Aktien-Trader !!!

Aktien-Charttechnik-Schnäppchen-Rendite-pro-Zeit-Trade-Nr.133: Acuity Brands
Die S&P500-Firma Acuity Brands ist ne recht gute Trader-Aktie und der erste Trade ist sauber ins Ziel gelaufen, also wird es wohl wieder gut gehen und der Kauf jetzt erfolgt sogar zu einem besseren Preis, denn der Euro ist jetzt viel stärker, so dass auch noch Devisenkursgewinne drin sind !

Die Aktie ist mit einem KGV von 20 teuer, aber die Fundamentalanalyse funktioniert nicht !

Die Analysten sagen strong buy und sehen das Kursziel um +46% höher bei 209 USD !

Aktien-Tops-Flops-Listen-Stars-Rendite-pro-Zeit-Trade Nr.21: Zooplus
Die SDAX-Firma Zooplus hat heute mit +4% den ersten Platz im SDAX belegt und es ist ein erstklassiges Charttechnik-Schäppchen !

Fundamental ist die Aktie mit einem gewaltigen KGV von 98 sauteuer, aber die Fundamentalanalyse funktioniert nicht !

Aktien-Charttechnik-Schnäppchen-Rendite-pro-Zeit-Trade-Nr.134: Schaltbau
Die gute alte Schaltbau ist eine der besten Trader-Aktien und hat jetzt schon 3 Gewinn-Trades in Folge eingebacht, das ist glaube ich mehr als bei jeder anderen Aktie !

Es ist auch ein sehr gutes Charttechnik-Schnäppchen und die Unterstützung bei 33 € sieht ziemlich stark aus !

Fundamental ist die Aktie mit einem KGV von 64 scheißteuer, aber Fundamentalanalyse funktioniert nicht !

Aktien-Charttechnik-Schnäppchen-Rendite-pro-Zeit-Trade-Nr.135: Equifax
Das ist doch mal ein geiles Charttechnik-Schnäppchen aus dem S&P500, da kann man als Aktien-Trader einfach nicht dran vorbeigehen !

Fundamental ist die Aktie mit einem KGV von 16 relativ günstig, aber Fundamentalanalyse funktioniert nicht !

Die Analysten sagen strong buy mit einem um +37% höheren Kursziel von 131 USD !

Aktien-Charttechnik-Schnäppchen-Rendite-pro-Zeit-Trade-Nr.136: Henry Schein
Die Nasdaq100-Firma Henry Schein ist ein sehr gutes Charttechnik-Schnäppchen !

Mit einem KGV von 22 ist die Aktie fundamental teuer, aber Fundamentalanalyse funktioniert nicht !

Lustig, das habe nicht nur ich erkannt sondern auch wahre Großmeister des Tradings und da weiß ich inzwischen wovon ich rede, denn seit ich die Hörbücher von Adible höre und allen voran natürlich die Großmeister der Börse, die ich zwar auch in Papierform irgendwo liegen habe, aber es ist so schwer zu lesen, das strengt die Augen und das Hirn so unendlich mehr an als einfach von einem großartigen Vorleser während geiler Star Wars Battlefront Online-Matches diese großartigen Weisheiten vermittelt zum bekommen während das Gehirn von Endorphinen drogenartig euphorisch durch das Spiel geflutet ist, da geht das plötzlich, all die Bücher die noch originalverpackt sind aber nie gelesen wurden weil man nicht lesen und spielen kann zugleich, aber hören und spielen zugleich und so werde ich durch das geniale Amazon Audible (die Aktie muss ich kaufen allein schon aus höchster Dankbarkeit - Ehrensache!) ein wahrhaft wissender und weiser Mensch werden weil ich dieses tatsächlich einmalig existierende Perpertuum Mobile gefunden habe !!!

Die nennen Fundamentals Funnymentals, denn alles was bekannt ist ist längst im Kurs drin !!!

Die ganze Arbeit kann man sich also sparen, der Chart aber zeigt die wirkliche Wahrheit und Dynamik und meist schei.... diese Dynamik auf die fundamentalen Zahlen, das i s t einfach so denn es geht an der Börse im besten Falle um eine Spekulation auf die Zukunft von mindestens 6 Monaten die keiner kennt, aber in Wirklichkeit viel eher darum das etwas steigt weil es steigt bis es fällt weil es fällt, also Null Marktineffizienz, das ist die traurige Wahrheit die leider oder zum Glück nur wenige zu erkennen bereit sind, aber sonst wäre es ja auch v i e l zu einfach, nur einfach Kennzahlen lesen und du wirst reich !!!

Es muss auf den ersten Blick unlogisch sein, denn die Masse m u s s verlieren damit ein k l e i n e Minderheit an der Börse reich werden kann und mit den Dummen treibt man die Welt um und der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen !!!

Es geht halt nicht anders oder wer würde dann noch arbeiten ?

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.797.303 von Staffel-Trader am 21.09.17 19:41:57Bist du sicher das der Chart stimmt? Im Dez 16 hab ich 150 Dollar...
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.797.396 von User_X am 21.09.17 19:54:24
Ja der USD-Chart sollte stimmen
Auch der Tradegate-Chart in € hat ähnliche Werte und war nie über 100.

Aktien-Charttechnik-Schnäppchen-Rendite-pro-Zeit-Trade-Nr.137: Carrefour
Der französische Einzelhandelsriese Carrefour ist ein erstklassiges Charttechnik-Schnäppchen !

Erstaunlicherweise wurde sogar beim Kauf über Xetra die französische Transaktionssteuer von 0,3% abgezogen.

Aber es bleibt immer noch ein sehr gutes Renditepotential von +11,9% nur für die kleine Strecke bis zum ersten Widerstand.

Fundamental ist die Aktie mit einem KGV von 15 und einer Dividendenrendite von 4% relativ günstig, aber Fundamentalanalyse funktioniert nicht !

Die Analysten sagen hold mit einem um +14% höheren Kursziel bei 19 €.

 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben