checkAd

METRO -- keine Chance gegen Amazon fresh (Seite 261)

eröffnet am 24.07.17 20:11:52 von
neuester Beitrag 24.06.21 11:21:15 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 261
  • 277

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.06.18 11:15:59
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.980.625 von DJHLS am 13.06.18 22:23:01Warten wir mal ab...denke 10,XX-12,XX sind perfekte Zukaufkurse wenn man an die Story auf Sicht von ein paar Jahren glaubt ...das weiter gegessen ....getrunken wird ..Koch die richtigen Schrauben findet und zieht ...
Wenn man bedenkt das Koch vor Jahren Russland hätte verkaufen können....ich meine rund 4 Mrd. hatte er vorliegen.....das ist die Metro heute gerade noch im Ganzen wert ...bei fast 60 Mrd Umsatz ..

Jetzt aber erstmal Fußball die nächsten 4 Wochen ...ich drücke den Russen die Daumen mit ...ein bisschen Aufmerksamkeit auf der sportlichen Ebene ist bestimmt nicht verkehrt ..hoffen wir das nix in Sachen Terror passiert ...sowas braucht kein Staat und keine WM ....

Dann mal --gutes Spiel ..ich freue mich echt auf die WM ..wenn gleich ich bei den Deutschen schon ein Magengrummeln merke ...:cool::eek:


Cure
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.06.18 22:23:01
Beitrag Nr. 161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.811.997 von cure am 23.05.18 08:05:43
Zitat von cure: der Rubel rollt ..vor allem wird er immer stärker zum Euro ...von 80 auf mittl. wieder 72 zurück gekommen .....die generelle Euroschwäche ist natürlich für das Auslandsgeschäft einer Metro Gold wert ....die Fußball WM in Russland in den nächsten Wochen sollte zudem auch dem eigentlichen Russlandgeschäft in die Hände spielen ....

14-16 € sollten / könnten fair berechnet über den Sommer wieder drin sein ...und so langsam wird ja doch wieder etwas mitgedacht und der überverkaufte Crash gekauft...

Cure


Kommt immer darauf an, gegenüber welcher Währung der EUR schwach ist. Ob der Rubel nachhaltig gegen den EUR steigt, muss man abwarten.

Gut für das russische Geschäft wäre wohl, wenn Russland lange im Wettbewerb bleibt, es möglichst wenig Ausschreitungen gibt und die zahlungskräftigen Anhänger der westeuropäischen Mannschaften lange im Land bleiben. Südamerikaner dürfen früh ausscheiden - die bringen wenig Gäste.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.06.18 18:33:04
Beitrag Nr. 160 ()
Erst ist die Rede von 12,09 - dann 13,50, zuletzt 14-16 € ... momentan sieht es so aus, als wenn man bei über 11 € schon froh sein muss... Keine schöne Entwicklung :(
Avatar
23.05.18 08:05:43
Beitrag Nr. 159 ()
der Rubel rollt ..vor allem wird er immer stärker zum Euro ...von 80 auf mittl. wieder 72 zurück gekommen .....die generelle Euroschwäche ist natürlich für das Auslandsgeschäft einer Metro Gold wert ....die Fußball WM in Russland in den nächsten Wochen sollte zudem auch dem eigentlichen Russlandgeschäft in die Hände spielen ....

14-16 € sollten / könnten fair berechnet über den Sommer wieder drin sein ...und so langsam wird ja doch wieder etwas mitgedacht und der überverkaufte Crash gekauft...

Cure
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.05.18 20:23:39
Beitrag Nr. 158 ()
Der Rubel rollt...
Meiner Meinung sind kurzfristig 13,50 € drin...
Avatar
17.05.18 16:22:22
Beitrag Nr. 157 ()
na schaut doch schon besser aus ...wie gesagt...die MK ist ein Treppenwitz ...die festen Hände lassen sich heute diesen Schnapp nicht entgehen ...

Wir müssen durch die 12,09 € -....dann tanzt die Metro und wir könnten " Sonderwochen " bekommen ...

Schöne Pfingsten ...bin ein paar Tage am Meer

Cure
Avatar
17.05.18 16:18:25
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.781.411 von DJHLS am 17.05.18 14:39:58alles gut ....war nicht persönlich gemeint ....alles gut ..

Grüße
Avatar
17.05.18 14:39:58
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.780.487 von cure am 17.05.18 12:42:20
Zitat von cure: davon habe ich nie gesprochen ...


Und ich habe nie behauptet, dass Du davon gesprochen habest.

Der Ursprung war die Behauptung von "boersentrader02":
"Seit der Investor Kellerhals, zweitgrößter Anteilseigner an der gesamten Metro, verstorben ist, geht es mit dem Unternehmen den Bach runter."

Und das habe ich richtig gestellt. Kellerhals war nie zweitgrößter Anteilseigner an der gesamten Metro und sein Tod kann auch nichts mit einem etwaigen Bach hinunter gehen zu tun haben.

Du hast verdienstvollerweise meinen Irrtum korrigiert, dass Kellerhals noch lebe. vielen Dank dafür, hat aber nichts mit der Aktie zu tun, s. o. Für mich daher unwesentlich.

Gemeint hatte "boersentrader02" möglicherweise den Tod von Beisheim, der in der Tat zweitgrößter Anteilseigner an der gesamten Metro war, aber selbst wenn ich zustimmen würde, dass das Unternehmen den Bach herunter gegangen sei, was nicht der Fall ist, wäre eine Kausalität absurd. Das habe ich dargestellt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.18 12:42:20
Beitrag Nr. 154 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.780.121 von DJHLS am 17.05.18 12:06:06davon habe ich nie gesprochen ...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.18 12:06:06
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.778.579 von cure am 17.05.18 09:20:28
Zitat von cure: glaube da ist dir was durch gegangen ...

https://www.focus.de/finanzen/boerse/einer-der-reichsten-deu…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">
https://www.focus.de/finanzen/boerse/einer-der-reichsten-deu…


Nur war er eben trotzdem nie zweitgrößter Anteilseigner der Metro...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 261
  • 277
 DurchsuchenBeitrag schreiben


METRO -- keine Chance gegen Amazon fresh