DAX-0,34 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-1,62 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 20.09.2017


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
12.999,00
19.10.17
Lang & Schwarz
-0,34 %
-44,03 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 20.09.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNSaisonbereinigte Handelsbilanz367 Mrd.¥404 Mrd.¥337 Mrd.¥
01:50JapanJPNGüter-Handelsbilanz Gesamt113 Mrd.¥93,9 Mrd.¥418 Mrd.¥
01:50JapanJPNExporte (Jahr)18,1%14,7%13,4%
01:50JapanJPNImporte (Jahr)15,2%11,8%16,3%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Monat)0,2%0,1%0,2%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Jahr)2,6%2,5%2,3%
09:00Euro ZoneEURNicht-geldpolitische Sitzung der EZB---
10:00SlowakeiSVKArbeitslosenquote6,5%6,6%6,7%
10:23GriechenlandGRCLeistungsbilanz (Jahr)1,569 Mrd.€-842 Mio.€
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Jahr )2,8%1,4%1,5%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Jahr)2,4%1,1%1,3%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Monat)1%0,2%0,3%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Monat )1%0,2%0,5%
12:17PortugalPRTLeistungsbilanz-633 Mio.€--1,42 Mrd.€
12:51DeutschlandDEUAuktion 10-jähriger Staatsanleihen1,27%-1,29%
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge-9,7%-9,9%
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser (Monat)-1,7%0,3%-1,3%
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser ( Monat )5,35 Mio.5,46 Mio.5,44 Mio.
16:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand4,591 Mio.3,493 Mio.5,888 Mio.
20:00USAUSAFed Zinssatzentscheidung1,25%1,25%1,25%
20:00USAUSAFOMC Wirtschaftsprojektion---
20:30USAUSAFOMC Pressekonferenz---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Fed-Tag, US-Indizes closed @ATHs again
Es war ein NR7- Tag in DAX und FDAX. (Vola-)Ausbruch erwartet.

Relevante Statistiken:
1. Es ist Fed-Day:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
2. Neumond ist eher bullisch für DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
3. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
4. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
5. Dax und Dow um den September-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
6. Typischer Monatsverlauf im September von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…

DAX Pivots
R3 12614,33
R2 12590,26
R1 12576,03
PP 12551,96
S1 12537,73
S2 12513,66
S3 12499,43

FDAX Pivots
R3 12619,00
R2 12592,00
R1 12568,00
PP 12541,00
S1 12517,00
S2 12490,00
S3 12466,00

CFD-DAX Pivots
R3 12630,77
R2 12603,63
R1 12580,07
PP 12552,93
S1 12529,37
S2 12502,23
S3 12478,67

DAX Wochen Pivots
R3 12780,52
R2 12673,18
R1 12596,00
PP 12488,66
S1 12411,48
S2 12304,14
S3 12226,96

FDAX Wochen Pivots
R3 12804,00
R2 12680,00
R1 12603,50
PP 12479,50
S1 12403,00
S2 12279,00
S3 12202,50

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
15.09.2017 12518,81
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Flaute am Aktienmarkt und wie man als Trader darauf reagieren kann
Große Analysen kann man sich gerade schenken... es bewegt sich eh nix :rolleyes:

DAX mit einer Tagesrange von 38 Punkten, der DOW bringt es 43 Punkte.

Wem das zu dröge ist, der schaue neben EUR/USD auch mal auf GBP/USD.
Gerade in GBP/USD ist im Moment recht gut was los mit Tagesranges von teils mehr als 100 Pips.

Das Pair spricht auf CT gleich gut/schlecht an wie EUR/USD, sollte Quereinsteiger also nicht böse überraschen.

Noch höhere Volatilität bietet EUR/AUD. Die Handelskosten (Spread) sind dort etwas teurer als in den Major-Pairs, das rentiert sich aber, wenn man einen guten Move erwischt.
Allerdings ist das Pair nach meinem Empfinden etwas schwieriger zu handeln als die "Klassiker".
Schnuppern könnte sich allerdings mal lohnen.


Wünsche allen gute Trades morgen und eine leistungsfähige Kaffeemaschine, um bei dem Geschiebe wach zu bleiben ;)
Guten Morgen,

gerade wurde die Position gefüllt im Euro. Es ist im etwa mein Max Ziel. Höher also 1,202 ist ein Nogo.
Sl zügig nachziehen.
3500000 Stück an wert.
Kurz nochwas zu BTC , meine Prognose Short ab 500 Dollar .
Wäre jetzt Aktiv.
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 20.09.2017

Kurz vor der Wahl lehnt sich, auf dem Parkett hier, niemand mehr aus dem Fenster und der Dax ist weiter im Schildkröten-Modus unterwegs. Stolze 51 Punkte hatten wir in der absoluten Spanne. Ob er das noch toppen kann?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12695, 12650, 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: positiv
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: zurückhaltend


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Dax sollte sich zum Dienstag nun weiter in der Range halten und dabei Abwärts zur Unterkante tendieren um sich ein zweites Standbein zu verschaffen. Die halbe Miete dafür ist nun drin, der Rest sollte nun also zum Mittwoch folgen. Der Dax hat hier echt einfach ein Motivationsproblem momentan.

Da müsste man schon Freibier an der 12490 platzieren, um den Kerl darunter zu locken. Charttechnisch wichtig wäre es jedenfalls sich dort ein zweites Standbein zu holen. Nicht zwingend um dann oben raus zu brechen, sondern um einen gepflegteren Ausbruch nach unten zu vollziehen. So sieht man häufig, dass der erste Versuch aus solchen Situationen wie aktuell heraus scheitert. Nachdem sich das zweite Standbein gebildet hat, ist der Ausbruch für alle Beteiligten offensichtlicher und zieht somit auch mehr Volumen an.


Fazit: Daher bleibe ich nun erst einmal dabei, dass der Dax solange wie er keinen Ausbruch per Stundenschluss über die 12570 schafft eher weiter seitwärts/abwärts tendieren sollte, mit Kurs auf 12495-12475. Bricht er über 12570 aus, wäre ein Retest des Wochenhochs bei 12615 fällig und darüber dann Potential bis 12660/12695 vorhanden.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.780.917 von _Mitglied_ am 20.09.17 06:59:08Noch der vom hoch bei 600 oder neu aufgemacht ?
Show down!!!
Hallo und guten Morgen,

Die nächsten drei bis vier Tage werden es in sich haben und über den Rest der nächsten Wochen entscheiden.

ATH im DAX oder Kurse bedeutend tiefer.

Im einzelnen ist DOW und S&P ziemlich stark und Nasdaq und DAX ziemlich lahm. Als ob da die ein oder andere Seite schon wüßte, was geschieht, in den nächsten Tagen.

Kurverläufe sind eigentlich nicht mehr zu diskutieren, hinlänglich die letzten 7 Tage besprochen.

Kurzform: bullish und Kursverlauf 12565-12595-12615-12680-ATH SL 12510

Bearish: !2515-12475-12303-12000 SL 12595

Es wird einen Auslöser und einen Ausbruch geben und für mich wird die Bewegung aus Amerika kommen. BTW interessiert den Ami nicht wirklich, viele wissen noch nicht einmal wo Deutschland liegt.

Ich gehe davon aus das wir bedeutend tiefere Kurse sehen werden. Ziel 12000!!

Bin gespannt und wünsche allen gute Trades und viel Gesundheit

Locker bleiben

Guido
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben