DAX+0,28 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,19 %

Aurora Cannabis einfach TOP !!! (Seite 695)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Der nachbörsliche Handel drüber war sehr wechselhaft und unentschlossen. So dürfte es heute Morgen hier in Deutschland weitergehen. Ich sehe hier also nicht nur eine Richtung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.848.699 von Blaucuranda am 12.02.19 08:14:24ok aber wo investiert? 👍🤠😂🌞
An alle Betriebswirtschafler: Waren die Zahlen gut oder nicht? Nach der Kursreaktion waren sie offensichtlich schlecht.
Jetzt zugreifen!
Kaufkurse! Leute jetzt zugreifen, die Commerzbank hat’s vorgemacht.
Die histerischen werden sich bald ärgern:D
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.848.795 von Kursgut am 12.02.19 08:28:28Damals wurde doch ein Artikel gepostet aus dem hervorging das etliche Banken und Investmentfirmen jetzt ACB Aktien kaufen.

Komischerweise ist nichts passiert, sehe auch kein Kaufvolumen von über einer Million.

Wenn auf Tradegate die gerade einmal 2,5 % des gesamten Handelsvolumens ausmachen den Kurs auf -5% drücken was glaubt ihr was passiert wenn der Westen die Tore öffnet.

Wenn ich das Aktienportfolio von einer Bank wäre kaufe ich doch keine Aktien für 6 Euro das ist doch viel zu teuer.

Die warten bis der Kurs wieder einbricht wie die male davor auch und wenn der für sie richtige Zeitpunkt da ist schlagen die zu.

Ich bin gestern raus, habe gesagt der Kurs bricht weg wie drei mal zuvor.

Kann sein das sich das noch erholt aber ich warte ab.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
nach dem Trendkanal von Snopie0174 Seite 691 gehen wir in Richtung 8€
Seit Montag, dem 4. Februar 2019, zeigen 13F-Anträge bei der SEC, dass 22 verschiedene US-Fonds kürzlich neue Long-Positionen bei Aurora Cannabis Inc. eingenommen haben. (NYSE:ACB) (TSX:ACB). Im gleichen Zeitraum hat niemand beantragt, Verkäufe von ACB offenzulegen.

13Fs sind obligatorische Portfolioveröffentlichungen, die von institutionellen Vermögensverwaltern über 100 Millionen US-Dollar an verwalteten Aktienvermögen eingereicht werden, so dass sie als ein hervorragender Indikator dafür dienen können, wohin das Smart Money Money


Mit insgesamt 3.589.911 Aktien der ACB, die von diesen Unternehmen verschluckt wurden, zeigt dies sicherlich, dass einige große Unternehmen an der Wall Street auf Aurora bullisch sind. Um es klar zu sagen, diese 22 Fonds machen nur einen kleinen Prozentsatz des institutionellen Eigentums an Aurora-Aktien aus.

Institutionen, die Aktien von Aurora Cannabis besitzen.
Nach den aggregierten 13F-Einreichungen werden rund 173.344.000 Aktien der ACB von US-Meldeinstituten gehalten, was über 17% der rund 998 Millionen ausstehenden Aktien entspricht.

Einige der Unternehmen, die kürzlich große Übernahmen getätigt haben, sind The Roosevelt Investment Group, Inc., Commerzbank AG, Brave Asset Management und andere. Weitere Firmen, die noch früher eingekauft haben, sind Oppenheimer & Co., Winslow, Evans & Crocker, Inc. und andere.

https://mjobserver.com/pro/pro-filings-show-u-s-funds-have-b…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.849.029 von poppele am 12.02.19 08:51:04Charts haben nie die Zukunft vorausgesagt. Das ist für „mich“ Kaffeesatzlesen.

Wenn diese Trendlinien und Boden und Gaps wirklich funktionieren wäre alle Anleger ja Millionäre.

Beispiel: Aurora bewegt sich in der Trendlinie, auf einmal wird bekannt, der Dünger der Pflanzen setzt sich in Cannabis ab und verursacht Krebs.

Kann man das in einer Trendlinie sehen?

Warren Buffet kauft Aurora, kann man das in einer Trendlinie sehen?

Für mich ist sowas ein versuch etwas nicht kalkulierbares wie die Börse kalkulierbar zu machen.

Jeder muss selber wissen was er macht aber wenn diese Indikatoren funktionieren würden hätte ich mir schon lange ne Millionen geliehen da das Geld ja günstig zu haben ist und hätte mein Geld auf nen Trendkanal gesetzt ist ja totsicher.

Ach ja bezüglich Artikel von wo auch immer, die Leute werden dafür bezahlt Trendaktien zu pushen, die machen das nicht um uns eine Freude zu machen sondern um ihre Familien zu ernähren. Man sollte da nicht alles glauben.

Kostolany sagte bereits:“ Wenn dir der Kellner etwas empfiehlt will er es in erster Linie loswerden.

Ich möchte hier niemanden angreifen nur meine Meinung teilen.

Beste Grüße
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mein Gedankengang zu den Zahlen...Umsatzerwartung wurde übertroffen! Der hohe Verlust resultiert hauptsächlich aus der Bewertung der Beteiligungen zum 31.12. Man muss sich doch alleine einmal den Wert von TGOD anschauen. Der Wert ist seit 30.09 um ca 3 euro nach unten geknallt. Dies wurde aber bereits in diversen Artikeln erwartet! Vielleicht erleben wir eine Überraschung im Kurs
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben