DAX-0,28 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+1,35 %

Zucker der Prügelknabe


ISIN: XD0002742274 | WKN: COM059 | Symbol: YO
0,163
$
22.03.16
Deutsche Bank
-0,18 %
-0,000 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Begleitet mit negativ Nachrichten wie schädlich und ungesund der Zucker ist,
rutscht der Preis immer weiter in den Keller.
Zudem übertreffen sich Länder wie Indien und Basilien mit Ernteerfolgen,
was zusätzlich auf den Preis drückt.

Ich finde die aktuelle Preislage sehr interressant, - und trotz des schlechten Image wird Zucker weiterhin konsumiert!

Wie ist Eure Meinung?

Hier der 3-Jahres Chart:

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.129.427 von Hebron am 03.07.18 20:29:15Sugar habe ich auch auf der WL, wird wohl aber noch einige Tage dauern, denke der Preis geht noch einmal unter 10,11, zumindestens schaue ich in der Region nach Kapitulationsanzeichen.

gute Trades
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.171.907 von N.Y. am 09.07.18 19:34:43"Largest-Ever Sugar-Surplus In Recorded History" Plagues The World

https://www.zerohedge.com/news/2018-07-11/largest-ever-sugar…
Zucker ist wohl in der Ernährung der meist gebrauchte Rohstoff.

Ja, auf den Boden warten.
China ist bemüht die eigenen Zucker-Bauern aufgrund des Überangebotes zu schützen.
Zusätzliche Zölle auf den Zucker-Import sollen helfen:
https://www.reuters.com/article/us-china-sugar-imports/china…

In Indien werden Mindest-Abnahmepreise für die Zucker-Bauern verhandelt.
Auf der anderen Seite machen die Zucker-Mühlen bei dem niedrigen Zuckerpreis
kaum Gewinn.
https://www.thehindubusinessline.com/economy/agri-business/g…
https://www.thehindu.com/news/national/muted-welcome-to-high…

Und hier wieder etwas prügel für den Zucker:
http://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/deutsche-wissen-…

Auszug: "Zukunft: Zucker, Fett und Salz sind derzeit nicht gerade in Mode. In einer Forsa-Umfrage für den Ernährungsreport 2018 der Bundesregierung gaben 96 Prozent der Frauen und 88 Prozent der Männer an, dass sie Wert auf gesundes Essen legten. Selbst wenn man daran zweifeln kann, dass alle auch tatsächlich ihren Angaben entsprechend einkaufen, beschäftigt dieser Trend mittlerweile die Nahrungsmittelindustrie. "

Ich habe eher den Eindruck das die Bärischen Nachrichten mittlerweile im Preis eingespeist sind.
Zucker wird auch in den nächsten Jahren, in großen Mengen konsumiert.
Daher erwarte ich das der Preis bald (?) steigen wird.
Typischer weise bevor entsprechende Nachrichten kommen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben