checkAd

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 520) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 22.04.21 13:03:50 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.02.21 23:45:54
Beitrag Nr. 5.191 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.909 von Neutralinsky am 28.02.21 22:57:42
Zitat von Neutralinsky: am 2.1.'21:
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Wegecke: . . .
Wie viel Auslastung hat den Tesla bei 500000 von 840000 Produktionskapazität?
Schaffst du uns die simple Prozentrechnung hier zu präsentieren!
Ich denke, du wirst uns diese bescheidene Auslastung von Tesla hier nicht mitteilen! Aber einen auf dicke Hose machen, dazu reicht es auch bei dir!
am 6.12.'20:
Zitat von erwinsklein: . . . Statt den 840000 kann Tesla gerade einmal ca. 500000 produzieren. Bin gespannt wie viele im Dezember auf Halde in Europa von Tesla gestellt werden. Hat denn die Schweiz nicht noch genug auf den Almen Platz?
am 7.11.'20:
Zitat von erwinsklein: . . . Insgesamt steht jetzt schon Tesla 840000 Tesla als Produktion zur Verfügung. Demzufolge kann Tesla nur seine beiden Werke gerade einmal zu 60% auslasten! . . .
am 3.11.'20:
Zitat von erwinsklein: . . . Nur für dich zur Kenntnis Tesla hat eine Produktion Kapazität von 840000 Tesla und produzieren wird es mit großer Halde 500000! Wie nennt man das Überangebot oder "zu große " Nachfrage? Nächste Jahr kommen noch einmal zig hundert tausende dazu! bei einer schon jetzt zu geringen Auslastung der Produktion 40% unter der Kapazität!
am 1.11.'20: ... am 23.10.'20:
Zitat von erwinsklein: . . . – nun kommen wir zur Produktion Kapazität diese beträgt 840000 und ausgeliefert werden Max. 500000 Das sind schlappe 40% unter dem Produktionsniveau! . . .
Um es in seiner Sprache auszudrücken: Das ist alles gelogen,
weil die 840T* n u r für das Q4 und eben nicht das ganze 2020 galten.

die dazu aus dem Jahr bekannten Fakten stehen am 29.01.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/O7WXQA_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity, Current; Fremont MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 Shanghai M3 150.000 . . . =640.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten Fakten stehen am 29.04.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/HZTKGL_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity, Current; Fremont MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 Shanghai M3 200.000 . . . =690.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten Fakten stehen am 22.07.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/DK2EWG_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity, Current; Fremont MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 Shanghai M3 200.000 . . . =690.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten Fakten stehen am 21.10.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/4E7BR9_TSLA_Q3_2020_Updat… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity, Current; Fremont MS/MX 90.000 M3/MY 500.000 Shanghai M3 250.000 . . . =840.000

insofern ergibt sich dort für 1.1.-31.12.
Fremont MS/MX 360.000 + M3/MY 1.700.000 + Shanghai M3 800.000 = 2.860.000
Fremont MS/MX ____ : 4 + M3/MY _____ : 4 + Shanghai M3 ____ : 4 = _____ : 4
Fremont MS/MX _90.000 + M3/MY _.425.000 + Shanghai M3 200.000 = .715.000 Kapazität

@erwinsklein
von Dir getippt 500.000 Produktion hätte ergeben 69,9% Auslastung ! bzw. 30,1% unter Max.-Niveau...
jedoch erreicht 510.000 Produktion hat__ ergeben 71,3% Auslastung ! bzw. 28,7% unter Max.-Niveau...
(was für eine Realitäts-ferne Betrachtung,
100% gibt es in der Auto-Branche nirgends, erst Recht nicht mit dem durch CORONA-Pausen belasteten 1.Hj.).




https://ir.tesla.com/

Im 3.Q2020 lautet es wie folgt ....
"Fremont
We have recently increased capacity of Model 3 / Model Y to 500,000 units a year. In order to do this, we restarted our second paint shop, installed the largest die- casting machine in the world and upgraded our Model Y general assembly line. Production should reach full capacity toward the end of this year or beginning of next year.
Shanghai
Model 3 production capacity has increased to 250,000 units a year. We reduced the price of Model 3 to 249,900 RMB after incentives, making it the lowest-price premium mid-sized sedan1 in China. This was enabled both by lower-cost batteries and an increased level of local procurement. As a result of this shift in cost and starting price, we recently added a third production shift to our Model 3 factory."

Also standen innerhalb des 3. Q 2020 schon jene 840000 zu Verfügung .... und nicht erst im 4. Q

.... und das wurde im 2. Q Bericht 2020 geschrieben ....

"VEHI CLE CAPACITY
Fremont
Although the Model Y production line was operating for about four months in the first half of 2020 due to shutdowns, we exited Q2 with Model Y production running at installed capacity. This ramp was significantly faster than our initial Model 3 ramp, which took over nine months to reach the same weekly rate. We are installing additional machinery at the Fremont Factory, which is expected to increase total Model 3 / Model Y capacity from 400,000 to 500,000 units per year."

Somit war im 3. Q2020 schon die 500000 Kapazität M3 vorhanden + 90000 MS/MY + 200000 Shanghai

Schlussendlich standen folgende Kapazitäten für das Jahr 2020 zur Verfügung ...
– 1.Q = 640000
– 2.Q = 690000
– 3.Q = 790000 – 840000 ..... und nicht nur 690000
– 4.Q = 840000
Tesla | 675,50 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 00:28:58
Beitrag Nr. 5.192 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.954 von erwinsklein am 28.02.21 23:15:51Achtung, ein gewisser @erwinsklein agiert hier schon wieder bzw. sogar nachlesbar ständig mit falschen Zahlen:

der nimmt einfach die nur wenige Tage nach Quartalsende erscheinenden g r o b e n "Production&Delivery"-Zahlen,
statt die ca. 4 Wochen später erscheinenden g e n a u e r e n im Quartals-Bericht !
gar ca. 2 Wochen später erscheinenden identischen (auch Mal marginal geändert) im SEC-Filing.

Die englische Sprache scheint er ebenfalls nicht ausreichend zu beherrschen,
denn auf genau diesen Umstand der späteren P r ä z i s i e r u n g wird im Text hingewiesen...

und das Zahlen aus den ersten 3 Quartalen im 4ten zugleich durch Wirtschaftsprüfer zu testierenden Jahresabschluss geringfügig korrigiert werden,
ist nach HGB/IFRS/US-GAAP bei seltenem Bedarf ein natürlicher Vorgang.
Aber national/international kfm. übliches Geschäftsgebahren scheint dem @erwinsklein fremd.
Tesla | 675,50 $
Avatar
01.03.21 00:44:42
Beitrag Nr. 5.193 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.243.080 von erwinsklein am 28.02.21 23:45:54@erwinsklein versteht offensichtlich nicht genug englisch,
denn da steht über den Tabellen immer "current" = "aktuell, gegenwärtig, momentan, derzeitig, jetzig, augenblicklich"
und eben n i c h t "rückwirkend"...

d.h. wenn da Zahlen der installierten Produktions-Kapazität in einem Bericht z.B. zum abgelaufenen Q3 stehen,
erscheinend Ende Oktober gilt das also für laufend Q4 !

alles was er selber euch hier dazu verdrehtes postet ist, um in seinem Sprachgebrauch zu bleiben, von ihm gelogen.
Tesla | 675,50 $
Avatar
01.03.21 01:37:09
Beitrag Nr. 5.194 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.242.954 von erwinsklein am 28.02.21 23:15:51@erwinsklein versteht ganz offensichtlich nicht genug englisch (und kann kein Übersetzungs-Programm benutzen)
denn da steht im Original gleich im ersten Satz nach dem Komma als drittes Wort "approximately"
= "etwa, ungefähr, näherungsweise, annähernd, schätzungsweise, überschlägig"

. . . In the first quarter, we produced approximately 77,100 total vehicles, consisting of 62,950 Model 3 and 14,150 Model S and X. . . .
https://ir.tesla.com/press-release/tesla-q1-2019-vehicle-pro… 3.4.'19

und nachdem die Buchhaltung fertig war:

. . . Model S/X production 14.163 Model 3 production 62.975 . . .
https://tesla-cdn.thron.com/static/9XGCOG_TSLA_Update_Letter… 24.4.'19

erwin; tue Dir und uns endlich einen Gefallen:
suche Dir schnell ein anderes Thema als ausgerechnet TESLA..., eines von dem Du auch ein bißchen verstehst !
Tesla | 675,50 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 11:26:55
Beitrag Nr. 5.195 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.243.260 von Neutralinsky am 01.03.21 01:37:09"Neutralinsky", tue uns bitte endlich einen Gefallen:
Suche Dir schnell einen anderen Thread als ausgerechnet diesen "ROUNDUP/'WSJ'-Thread.
Ich habe auch schon einen Vorschlag:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1329445-101-110/…
Dort ist Platz für Deine endlosen Zahlenreihen, die -vermutlich- kaum einen der Leser dieses Threads hier interessieren.
Kannst Deine "ausführlichen" Beiträge dann gerne hier verlinken. So können die interessierten Leser*innen
problemlos Deine ausfürlichen Beiträge lesen, ohne dass Du diesen Thread hier zumüllst.
Oder ist das am Ende dein Ziel?

Auch die andauernden Streitereien mit "erwinsklein" um "Hölzchen und Stöckchen" könnt ihr dort gerne Tag und Nacht weiterführen.

Nur meine Meinung
Tesla | 579,90 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 12:02:03
Beitrag Nr. 5.196 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.247.556 von icemanxl am 01.03.21 11:26:55Deine Einschätzung sehe ich konträr:

Meine nüchternen Zahlen-Reihen passen nämlich sehr gut als fachliche Ergänzung zu den interessanten Postings von @faultcode.

Ich poste eigentlich nur neue Zahlen, sprich immer aktuell d.h. zeitnah aufbereitet nach Erscheinen,
optional in weiter führende Konstellationen eingearbeitet.
Normalerweise alles genau ein Mal,
selbstverständlich k o r r e k t abgeschrieben und k o r r e k t berechnet,
natürlich seriös mit (meist offizieller) Quelle gar Link.

Genau so finden das manche Leser durchaus informativ !

Aber dann funkt hier ein gewisser @erwinsklein nachlesbar immer öfter destruktiv dazwischen,
verbreitet wie nachgewiesen häufig alte Zahlen,
zitiert f a l s c h und berechnet f a l s c h wie meinerseits detailliert belegt, bekanntlich besonders bei Prozenten;
das oft unseriös weil tw. ohne Quelle/Link bzw. teils mit fragwürdigen inoffiziellen.

Das alles von ihm an unbewusster gar bewusster Irreführung kann man doch nicht einfach so stehen lassen...

Was bezweckt dieser Dauer-"Basher" mit seinen permanenten Unterstellungen, einen Forums-Crash ?
Tesla | 576,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.03.21 12:41:30
Beitrag Nr. 5.197 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.248.159 von Neutralinsky am 01.03.21 12:02:031) Genau so finden das manche Leser durchaus informativ!
Das sieht man an den (höchst selten existenten) positiven Bewertungen Deiner Beiträge!

2) Was bezweckt dieser Dauer-"Basher" mit seinen permanenten Unterstellungen, einen Forums-Crash ?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass "erwinsklein"
a) sich anmaßt, ein ganzes Forum zu crashen und/oder
b) daran interessiert ist, diesen "Roundup-Thread" unlesbar zu machen.
Im Gegenteil, ich bin mir sicher, dass er, so wie ich und andere Leser für "faultcodes"
Beiträge sehr dankbar war/ist.

Nur meine Meinung

P.S.: Um nicht selbst dazu beizutragen, diesen bisher tollen Thread zu vermüllen,
war's das von meiner Seite zu diesem Thema.
Tesla | 574,30 €
Avatar
01.03.21 13:13:39
Beitrag Nr. 5.198 ()
"frische" (von gestern u. vorgestern) Z u l a s s u n g s-Zahlen Januar'21:

TESLA_______________ 33.063 = M3 21.589 + MY 9.597 (Mittelklasse 31.186) MS ??? + MX ??? (Oberklasse 1.877)
verteilt auf
CHINA_______________ ??.??? = M3 13.843 + MY ?.??? (Mittelklasse ??.???) MS ??? + MX ??? (Oberklasse _.???)
EUROPA______________ _?.??? = M3 _1.499 + MY _.___ (Mittelklasse _1.499) MS ??? + MX ??? (Oberklasse _.???)
verbleibende Differenz
USA/CAN/MEX+RESTWELT ??.??? = M3 _6.247 + MY ?.??? (Mittelklasse ??.???) MS ??? + MX ??? (Oberklasse _.???)

zum Vergleich
AUDI _____________________________________________________________ e-trons 3.598 (Oberklasse 3.598)

Quelle: www.ev-sales.blogspot.com
Tesla | 571,20 €
Avatar
01.03.21 13:21:44
Beitrag Nr. 5.199 ()
Es ist doch der einzige Sinn Ns hier alles vollzumüllen.
Und dass irgendwelche User darauf warten, mit den Zahlenkolonnen zugespammt zu werden, kann ich auch nicht erkennen. MICH zB ärgert es, gute Beiträge unter (hinter) dem Müll zu suchen
Tesla | 571,10 €
Avatar
02.03.21 01:02:02
Beitrag Nr. 5.200 ()
der Autopapst Prof. Dr. Ferdinand D. hat anscheinend eine selektive Sichtweise gegen TESLA entwickelt !

. . . Branchenexperte sieht deutliche Hinweise, dass der Absatz im Dezember 2020 kräftig gepusht wurde, . . .
Das sei "kurios", schreibt Dudenhöffer weiter. Die erneut schwachen Januar-Zahlen bestätigen für ihn . . .
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Dudenhoeffer-Tesla-steckt-in-der-Wachstumsfalle-article22386501.html

Z u l a s s u n g s-Zahlen EUROPE bekannte u. frische (von Freitag) 1.1.-31.1. 2021:

09'20 16,1T + 10'20 _0,9T + 11'20 _4,9T + 12'20 24,8T + 01'21 _1,5T TESLA M3
zum Vergleich
09'20 _8,6T + 10'20 10,6T + 11'20 _8,5T + 12'20 28,1T + 01'21 _3,0T VW ID.3

Quelle: www.ev-sales.blogspot.com

Bei VolksWagen war das in den letzten 3 Monaten, mit einem bißchen höheren Stückzahlen,
exakt der gleiche... Rhythmus; mit erst der großen Zunahme dann der noch größeren Abnahme.
Warum ist das dort okay ?
Tesla | 718,43 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla