Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,17 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+0,31 %

Was sind die Vor- und Nachteile der Mehrwertsteuer? - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wieso kommt eigentlich die Frage auf?
Steht das derzeit zur Debatte, die Mehrwertsteuer zu erhöhen?

Zuerst könnte man den Niedertarif für Stehimbiss und Lebensmittel und den Nulltarif für Mieten abschaffen.
Die soziale Frage kann man im Zeitalter des Klimanotstands wohl kaum aufwerfen, wenn das Geld gebraucht wird, für Energiewende, Rüstungsausgaben, E-Mobility und was man so alles vor hat, während die Steuereinnahmen tendenziell sinken.

Vielleicht kann man das neue Inflationsziel der EZB von 1,9% auch einfach mit einer Mehrwertsteuererhöhung verwirklichen.

Oder einfach ein Klimasoli auf die Mehrwertsteuer?
Sonst bemüht ihr Sozialisten so gerne den Spruch von den dummen Kälbern.

Wie wollt ihr der Unterschicht erklären,
daß sie sich Auto, Urlaub, Fleisch essen, Heizung im Winter nicht mehr erlauben können soll?
Pervers. Aber kaum einer merkt es.
Zu dumm und abgestumpft ist das Vieh.

Oha, hier spricht der Bildungsbürger...
Die Mehrwertsteuer trifft die Endverbraucher im Inland, da Unternehmen die Vorsteuer anrechnen können.
Ob arm oder reich, kleines oder großes Einkommen, der Konsum wird besteuert.

Grundsätzlich ist das nicht ganz verkehrt, wer sparsam und bescheiden (resourcenschonend) lebt, muss auch nicht viel Mehrwertsteuer zahlen.

Aber natürlich entsteht ein großes Hemmnis für die Wirtschaft insgesamt, vielfach hört man die Meinung, der Konsum müsse belebt werden, damit die Wirtschaft floriert. Man kann auch anderer Meinung sein, die Investitionen müssen erhöht werden, damit die Wirtschaft floriert. Den Handel trifft die Steuer erst beim Endkunden. Aber die Industrie und die Arbeitnehmer müssen die Steuer erstmal verdienen, bevor das Geld ausgegeben werden kann, entsprechend höher müssen die Löhne sein und die Preise der Produkte.

Im Handel mit dem Ausland wirkt die hohe Steuer wie eine Exportsubvention, denn beim Export können die Firmen die Steuer erstatten lassen, womit die Preise der Exportgüter sinken. Der preistreibende Effekt wird so wieder ausgeglichen. Importierte Produkte werden hingegen mit der Mehrwertsteuer belastet, entsprechend billig müssen die eingeführten Produkte sein, was aber wegen meist tieferer Löhne im Ausland nur ein geringes Hemmnis bedeutet. Außerdem gilt dies auch an dieser Stelle nur für private Endverbraucher.
Die MWSt/Umsatzsteuer besteuert den Austausch von Waren und Dienstleistungen.
Somit ist sie ein Handelshemmnis.
Mit der MWSt bereichert sich der Staat auf obszöne Weise.
Während ein Unternehmen typischerweise 1 bis 5 Prozent des Umsatzes als Gewinn verbucht,
kassiert der Staat (Beamte, Politiker, Rentner und sonstige Arbeitslose) einfach mal auf den Preis drauf 1/5 als Steuer.
Vom Geld, das bereits vorher versteuert wurde.
Pervers. Aber kaum einer merkt es.
Zu dumm und abgestumpft ist das Vieh.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.217.882 von ClaudeColumnia am 09.08.19 18:28:38
Zitat von ClaudeColumnia: Einige wollen Einkommenssteuer durch eine Konsumsteuer ersetzen: https://www.focus.de/finanzen/experten/weik_und_friedrich/st…

Meine Frage an euch: was sind die Vor- und Nachteile einer Mehrwertsteuer? Würden die Firmen nicht einfach alles auf die Kunden abwälzen? Und ist eine Mehrwertsteuer gut/schlecht einer globalisierten Welt?


Für Unternehmen spielt die Mehrwertsteuer keine Rolle wenn sie vorsteuerabzugsberechtigt sind.

Das was im Artikel steht ist ja alles nett aber nehmen wir mal 2 Personen an:

Person A hat ein mtl. Einkommen von 1000 Euro
Person B hat ein mtl. Einkommen von 5000 Euro

Person B konsumiert genauso viel wie Person A; absolut die gleiche Steuer in Euro aber relativ auf das Einkommen gesehen zahlt der besser Verdiener dann in Relation deutlich weniger.

bzgl. globalisierten Welt; gibt es schon in der EU eine einheitliches Besteuerungsverfahren??? Nein ... Für wem ist die Gut? Für den Erzeuger? Nein, für den Staat und seinen Ausgaben
Einige wollen Einkommenssteuer durch eine Konsumsteuer ersetzen: https://www.focus.de/finanzen/experten/weik_und_friedrich/st…

Meine Frage an euch: was sind die Vor- und Nachteile einer Mehrwertsteuer? Würden die Firmen nicht einfach alles auf die Kunden abwälzen? Und ist eine Mehrwertsteuer gut/schlecht einer globalisierten Welt?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben