DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 16.10.2019 (Seite 17)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.707.397 von sextant2018 am 16.10.19 19:08:42
Zitat von sextant2018:
Zitat von Lord-Ainz-Ooal-Gown: Sammlung:


Short Dax 12537
Short Dax 12626
Bodentruppen 12160


hoffentlich hast noch mind. 200 pkt platz bis margin call...

:::

DAX | 12.671,50 PKT
Hallo. Vielleicht schon geschrieben, doch könnte mir einer eine Einschätzung zu gold geben?
Morgen wieder Richtung 1500?

Danke euch
DAX | 12.670,00 PKT
Sorry, habe Einschätzung zu gold gefunden
DAX | 12.663,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.707.775 von neuboerser am 16.10.19 19:52:48
Zitat von neuboerser: Hallo. Vielleicht schon geschrieben, doch könnte mir einer eine Einschätzung zu gold geben?
Morgen wieder Richtung 1500?

Danke euch


ja, bitte sehr; s. Chart ( 1 Std.) und meine vorherigen Beiträge:
DAX | 12.658,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.707.871 von Alexa0 am 16.10.19 20:02:48Danke dir, also sollte die 1500 angelaufen werden morgen
DAX | 12.658,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.707.892 von neuboerser am 16.10.19 20:04:38
Zitat von neuboerser: Danke dir, also sollte die 1500 angelaufen werden morgen


ja, es sieht zumindest so aus. Ein Rücklauf kann stattfinden bis zur ~1485.

Am besten gut absichern.

Ciao und schönen Abend
DAX | 12.659,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.707.943 von Alexa0 am 16.10.19 20:10:01Danke, dir auch
DAX | 12.659,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.707.952 von neuboerser am 16.10.19 20:10:57
Zitat von neuboerser: Danke, dir auch


danke schön
hier nochmal schnell 15er Chart-etwas deutlicher und lt. Markttechnik ist Zählung ok für up. Rücklauf war bis 61-er

DAX | 12.666,50 PKT
Elliott Wellen Analyse: Der gewissenhafte DAX

Eben veröffentlicht als Nachricht "Der gewissenhafte DAX" von (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und arbeitet die Komplettierung seiner Muster gewissenhaft ab. Der impulsive Anstieg seit 11823 scheint immer noch nicht beendet zu sein.

Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich mitten in der lila bzw. blauen X2 mit 23er Mindestziel 10648. Es läuft seit dem Tief 10115 in der Weihnachtsindikation entweder noch die grüne Y der orangenen B/X mit Zielbereich zwischen 13600 und 14696 oder bereits die grüne B der orangenen Y. Die grüne Y bzw. B bildet entweder ein Flat (bisher 12701; lila A=12452, überschiessende lila B=11264, laufende lila C bisher 12701 mit 61er Mindestziel 12708 – grüne Fibos) oder Zigzag-X-Flat (bisher 12701; lila W=12452, überschiessende lila X=11264, laufende lila Y bisher 12701).

Laufende lila C
Der tiefe Rücklauf von 12497 nach 11823 ist typisch für eine Typ 2-Korrektur und damit für eine korrektive Interpretation der lila C als EDT. In dieser Zählweise wurde bei 12495 erst die blaue w und bei 11823 (in DB-/L&S-Indikation) die blaue x der roten I beendet. Dabei hat die blaue x eine neue graue 0-b-Linie gebildet.

Die blaue y hat trotz einem sehr wackeligen Start noch ordentlich Fahrt aufgenommen (hellgrüne i=12152, hellgrüne ii=12029 als Zigzag-X-Triangle, hellgrüne iii bisher 12701 mit abgearbeiteten 161er Ziel 12561 – blaue Fibos) und befindet sich in der impulsiven orangenen a mit der maximalen möglichen Anzahl von Extensions (graue i=12140, graue ii=12071, graue i=12202, graue ii=12108, graue i=12230, graue ii=12162, graue iii=12295, graue iv=12254, graue i oder Alt: iii/v=12525, graue ii oder Alt: iv=12387, graue iii=12684, graue iv=12599, graue iii/v=12701, eventuell laufende graue iv bisher 12674 mit 23er Ziel 12561/12552 – abhängig von der Wellenebene). In der orangenen a scheinen noch zwei bis drei weitere Hochs oberhalb 12701 zu fehlen. Die orangene b sollte danach oberhalb der grauen 0-b-Linie bleiben (blauer Pfad).

Laufende lila Y
In der laufenden lila Y kann die rote A bei 12495 als Zigzag (blaue a=11852, blaue b=11625 als Triangle, blaue c=12495) und die rote B=11823 fertig gezählt werden. Die rote C (bisher 12701; 100er Ziel bei 13053 – orangene Fibos) befindet sich bereits im Zielbereich bis 13600 der lila Y und kann die grüne B beenden (blauer/grauer Pfad).

Nach Abschluss der lila C/lila Y steht ein direkter Rücklauf in den Zielbereich unterhalb 10648 an (blauer oder grauer Pfad).

Fazit:
Der DJI hat mit dem Allzeithoch oberhalb 26953 seine Ziele aus Sicht des Big Pictures abgearbeitet. Auf den untergeordneten Wellenebenen sind die Muster im DJI noch nicht vervollständigt und es lässt sich zudem ein Mindestziel von 27848 ableiten. Auch im DAX bleibt ein abschliessendes Allzeithoch offen, was aber erst mit einem Umweg über die Marke 10648/10636 realisiert werden kann. Allerdings kann auch bereits der aktuelle Anstieg den DAX zu einem neuen Zwischen-Allzeithoch führen.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.707.646 von CFDtrader66 am 16.10.19 19:39:23
Helm ab zum Gebet
Zitat von CFDtrader66:
Zitat von sextant2018: ...

hoffentlich hast noch mind. 200 pkt platz bis margin call...

:::



und die 72 Jungfrauen erscheinen nackt im Paradies STETS.


:laugh:
DAX | 12.664,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben