checkAd

Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity (Seite 9)

eröffnet am 16.12.19 18:55:40 von
neuester Beitrag 15.10.21 14:43:43 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 9
  • 222

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.08.21 15:58:56
Beitrag Nr. 2.134 ()
Frust
Muss mal wieder Frust ablassen, ab besten WO und Smartbroker vor die Füße ...

Super Sache. Heute am Nachmittag, kurz vor Handelsbeginn in den USA:

"Aus technischen Gründen haben Sie zurzeit nur Lesezugriff."
Und: "Bitte beachten Sie, dass derzeit keine SECUREPLUS Autorisierungen möglich sind. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer schnellstmöglichen Behebung! In dringenden Fällen kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenbetreuer. Wir bitten Um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!"

Welchen Kundenbetreuer? Bei Smartbroker gibt es Kundenbetreuer? Zynismus habe ich ja schon mehrfach (jetzt ja wieder) gefunden, aber Kundenbetreuer, die man dann schnell anrufen und die schnell reagieren würden? 🤣🤣🤣🤣
Jaja, ich weiß. Selber Schuld. Smartbroker ist recht billig.
Hätte ich mal besser einen preiswerten Anbieter gewählt. 😞


Ich hätte ja gerne vorhin das eine oder andere Zertifikat verkauft, als der Trend offensichtlich wurde. Hätte.
Oh ja, jetzt, so eine Stunde später, funktioniert die Authentifizierung wieder. Jetzt könnte ich verkaufen.
Danke schön, SmartBroker. Für ein Zertifikat ist es schon ein Unterschied, ob der Basiswert bei 328 oder 308 steht.
Avatar
24.08.21 14:57:13
Beitrag Nr. 2.133 ()
Alle Aktien sind jetzt im neuen Depot angekommen. Auch die Einstandswerte wurden übernommen. Nur geht momentan die Authentifizierung für Aufträge mit SecureApp nicht, so dass man weder kaufen noch verkaufen kann. Hoffe das wird bald behoben....
Avatar
20.08.21 19:25:47
Beitrag Nr. 2.132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.111.029 von walker333 am 20.08.21 18:03:38Die Kosten sind bei taggleicher Ausführung: 0
Avatar
20.08.21 18:03:38
Beitrag Nr. 2.131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.108.947 von 1erhart am 20.08.21 15:14:22
Zitat von 1erhart: Ich selbst handel generell nur in Ausnahmefällen auf XETRA die vielen Teilausführungen kosten einfach zu viel.


Wie hoch sind denn die Kosten für Teilausführungen? :confused:

Blöd, dass ich fragen muss, denn ich bin bei Smartbroker selbst seit ein paar Monaten angemeldet, aber noch nicht aktiv geworden.

Bei z.B. flatex wird es pro Teilausführung ja um knapp 1 € teurer. Bei DEGIRO und OnVista hingegen ohne Mehrkosten.
1 Antwort
Avatar
20.08.21 15:56:39
Beitrag Nr. 2.130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.109.340 von 1erhart am 20.08.21 15:43:08Danke. Ich versuchs mal über Berlin. Wenn das nichts wird übertrag ich zu Consors. Ich glaub dort kann mans handeln.
Avatar
20.08.21 15:43:08
Beitrag Nr. 2.129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.109.076 von SK01 am 20.08.21 15:24:37Habe es jetzt mal beim GenoBroker versucht, bei dem ich auch noch ein Depot habe.

Dort könnte ich sie in Berlin oder an der Nasdaq kaufen, und logischerweise auch wieder verkaufen.

Wie gesagt wenn du ein 2.Depot hast versucht da mal sie zu kaufen. Wenn es möglich wäre würde ich einen Depotübertrag dieser Position machen und dann dort verkaufen.

Wenn nicht sieht es schlecht aus, denn dann müsste man ja erst ein 2.Depot eröffnen, dauert dann noch länger usw.
1 Antwort
Avatar
20.08.21 15:39:23
Beitrag Nr. 2.128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.109.076 von SK01 am 20.08.21 15:24:37Ja der Smartbroker lässt diese nicht mehr handeln, habe es versucht.

Wenn du noch ein anderes Depot hast könntest du die Aktie übertragen lassen und eventuell dort verkaufen.

Wie ich sehe stellt Berlin noch Kurse per Stand heute, alle anderen Börsen seit Tagen schon keine Kurse mehr
Avatar
20.08.21 15:24:37
Beitrag Nr. 2.127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.108.947 von 1erhart am 20.08.21 15:14:22The Joint Corp. US47973J1025. Sorry. Wurde von XETRA delisted und ich kanns jetzt nicht mehr verkaufen. Weder auf L&S, noch Frankfurt, Berlin etc.
3 Antworten
Avatar
20.08.21 15:14:22
Beitrag Nr. 2.126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.108.875 von SK01 am 20.08.21 15:10:07
Wenn man nicht weiss welche kann man dazu auch nichts sagen.

Ich verstehe nicht warum man dann nicht gleich sagt was Sache ist.

Vielleicht ist sie ja auf anderen Handelsplätzen handelbar, muss ja nicht XETRA sein. Ich selbst handel generell nur in Ausnahmefällen auf XETRA die vielen Teilausführungen kosten einfach zu viel.
6 Antworten
Avatar
20.08.21 15:10:07
Beitrag Nr. 2.125 ()
Hallo Allerseits,

Was passiert wenn eine Aktie nicht mehr auf XETRA handelbar ist, aber noch im Depot liegt? Hab jetzt mal den SB Kundenservice angeschrieben, aber das dauert ja bekanntlich länger.
7 Antworten
  • 1
  • 9
  • 222
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Smartbroker - Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity