Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 02.06.2020



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 02.06.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNGeldbasis (Jahr)3,9%2,1%2,3%
02:01IrlandIRLEinkaufsmanagerindex Herstellung39,2-36
08:45FrankreichFRAHaushalt-92,2 Mrd.€--52,5 Mrd.€
09:00ÖsterreichAUTArbeitslosenquote11,5%-12,8%
09:00HollandNLDMarkit Einkaufsmanagerindex Herstellung40,5-41,3
09:00ÖsterreichAUTArbeitslosenqoute473,3 Tsd.-522,3 Tsd.
10:30GroßbritannienGBRKonsumentenkredit-7,4 Mrd.£-4,5 Mrd.£-3,841 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRNettokreditaufnahmen von Einzelpersonen-6,9 Mrd.£-1 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRM4 Geldmenge (Jahr)9,5%-8,1%
10:30GroßbritannienGBRM4 Geldmenge (Monat)1,5%0,6%2,8%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)-7,2%--5,5%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-1,4%--1,5%
15:45USAUSAISM New York Index19,5-4,3
21:30USAUSAGesamte Fahrzeugverkäufe--11,4 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 2. Juni 2020
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 2. Juni 2020:
BUY Stopp @ 11.693
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 08.01.2020 zur Eröffnung auf die Käuferseite:
---
Diese Position wurde am 26.02.2020 ausgestoppt
= Glatt bei 12.682
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 11.900,00 PKT
2. Handelstag im Juni
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel Juni:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…
Update zum "Turn of the Month" beim DAX:
https://www.trading-treff.de/wissen/trading-setup-turn-of-th…
2. DAX um Pfingsten:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
3. DAX und DOW für Monatstrader (Mai->Juni):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…
4. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
Auswirkungen eines Notenbank Zinsentscheids – Bedeutung für die Börsen
https://www.trading-treff.de/wissen/notenbank-zinsentscheid-…
5. Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…
6. Freitag ist Vollmond:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
7. Typischer Monatsverlauf im Juni von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-471-480/#…

DAX Pivots
R3 11840,21
R2 11785,10
R1 11685,97
PP 11630,86
S1 11531,73
S2 11476,62
S3 11377,49

FDAX Pivots
R3 12358,00
R2 12150,00
R1 12040,00
PP 11832,00
S1 11722,00
S2 11514,00
S3 11404,00

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 12325,60
R2 12133,90
R1 12034,30
PP 11842,60
S1 11743,00
S2 11551,30
S3 11451,70

DAX Wochen Pivots
R3 12588,97
R2 12201,06
R1 11893,95
PP 11506,04
S1 11198,93
S2 10811,02
S3 10503,91

FDAX Wochen Pivots
R3 12701,00
R2 12268,00
R1 11977,00
PP 11544,00
S1 11253,00
S2 10820,00
S3 10529,00

DAX-Gaps
19.02.2020 13789,00
21.02.2020 13579,33
10.02.2020 13494,03
26.02.2020 12774,88
27.02.2020 12367,46
05.03.2020 11944,72
28.05.2020 11781,13
26.05.2020 11504,65
15.08.2019 11412,67
25.05.2020 11391,28
22.05.2020 11073,87
15.05.2020 10465,17
14.05.2020 10337,02
06.04.2020 10075,17
03.04.2020 9525,77
23.03.2020 8741,15
19.06.2013 8197,08
10.07.2013 8066,48
08.07.2013 7968,54
05.07.2013 7806,00
24.06.2013 7692,45
30.11.2012 7405,50
28.11.2012 7343,41
21.11.2012 7184,71
16.11.2012 6950,53

FDAX-Gaps
20.02.2020 13713,00
21.02.2020 13559,00
04.03.2020 12238,50
15.05.2020 10509,00
03.04.2020 9503,00
23.03.2020 8782,00
21.11.2012 7192,00


Petition - Initiative: Rücknahme der steuerlichen Benachteiligungen privater Anleger
https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-rueck…
DAX | 11.900,00 PKT
Erwartungen an das Konjunkturpaket der Bundesregierung scheinen ziemlich hoch zu sein wenn ich mir den kursverlauf heute so anschaue. Bietet dann aber auch entsprechend viel Platz für Enttäuschungen...
DAX | 11.900,00 PKT
Hi together,

ich wiederhole mich zwar, dass ich seit einiger Zeit flat bin, muß
aber sagen, dass ich mich damit gar nicht so schlecht fühle.
Ist zwar nicht schön zu sehen, wie der Dax (und auch andere Märkte)
davon ziehen, anderseits schlafe ich dafür im Moment viel ruhiger!
Und mal ehrlich, ist das noch normal was allein heute wieder abgegangen ist?
Da gibt es für mich nur einen Begriff: KRANK (oder auch Sterbenskrank)!!!
Zum Glück wissen wir alle heute nicht, was morgen ist; aber es sieht nicht
gut aus, was sich da zusammen braut!
An alle Strichmännchen, Wellenreiter und Sternendeuter: Zieht Euch warm an!
Und passt gut auf euch auf! In diesem Sinne, bleibt Gesund,

LG, mafei
DAX | 11.900,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.865.418 von mafei am 01.06.20 22:34:08Wieso? Was siehst du an dem aktuellen Kursverlauf kritisch?
Primär ist der Kurs in den Keller... wegen Corona. Und Corona ist vorbei.
Daher ist es doch ganz normal dass es wieder hoch geht. Gut die letzten 2 Wochen gings echt mit Dampf aber neue Hochs stehen an. Liquidität ohne Ende im Markt!

Morgen überspringen wir die 12.000. Ziel erstmal 12.120.
DAX | 11.900,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.865.466 von Robsen44 am 01.06.20 22:43:46
Zitat von Robsen44: Wieso? Was siehst du an dem aktuellen Kursverlauf kritisch?
Primär ist der Kurs in den Keller... wegen Corona. Und Corona ist vorbei.
Daher ist es doch ganz normal dass es wieder hoch geht. Gut die letzten 2 Wochen gings echt mit Dampf aber neue Hochs stehen an. Liquidität ohne Ende im Markt!

Morgen überspringen wir die 12.000. Ziel erstmal 12.120.


Wenn Wirtschaft und Finanzen so einfach wäre, wären wir
schon alle Millionäre! Und wenn du die letzte Serie voll mit-
genommen hast (welchen Eindruck ich zumindest gewonnen habe),
müsste man dir dazu gratulieren können !?!

LG, mafei
DAX | 11.900,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.865.493 von mafei am 01.06.20 22:50:31
Zitat von mafei:
Zitat von Robsen44: Wieso? Was siehst du an dem aktuellen Kursverlauf kritisch?
Primär ist der Kurs in den Keller... wegen Corona. Und Corona ist vorbei.
Daher ist es doch ganz normal dass es wieder hoch geht. Gut die letzten 2 Wochen gings echt mit Dampf aber neue Hochs stehen an. Liquidität ohne Ende im Markt!

Morgen überspringen wir die 12.000. Ziel erstmal 12.120.


Wenn Wirtschaft und Finanzen so einfach wäre, wären wir
schon alle Millionäre! Und wenn du die letzte Serie voll mit-
genommen hast (welchen Eindruck ich zumindest gewonnen habe),
müsste man dir dazu gratulieren können !?!

LG, mafei


12500 bis 12800 bis Ende der Woche!
DAX | 11.900,00 PKT
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 02.06.2020
Video:


Die Pfingstfeiertage scheinen nun die Bären hier völlig in die Bäume zu schießen. Zum Montag sahen wir aus dem Future-Handel heraus durchaus Kurse oberhalb der 11900. Da ist die 200-Tagelinie bereits nicht mehr weit weg.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800, 8000, 7500
Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: sehr interessanter Bereich hier oben, aber noch keine Umkehranzeichen


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Für den Freitag hatte sich unser Dax Raum für eine kleine Umkehr geschaffen, er musste nur unter 11670 tiefer vorarbeiten, dann waren 11620, 11580 und 11545 erreichbar. 11545 stellte eine gute Unterstützung dar, die allerdings sehr breit darunter noch Supports findet. Dreht er an 11545 wieder auf, sollte er sich leicht wieder zur 11650 und ggf. auch 11800 wieder vorkämpfen können. Sollten er aber gar nicht unten raus arbeiten und dynamisch (mit oder ohne Gap) wieder über 11780 rennen war ein Erreichen von 11935 und selbst 12100 dann ableitbar.

Soweit die Analyse für den letzten Freitag. Unser Dax startete unter der 11670, holte 11620, 11580 und 11545 und schoss dann von der Unterstützung bei 11545 wieder hoch auf 11650 und 11800. Damit blieb er konform mit der Analyse. Über den Pfingstmontag schritten die Dax-Futures nun bereits schon über die 11780 und 11830 hinaus und erreichten damit dann sogar bereits die 11935. Das erste größere Ziel nach der 11830 hier oben. Ich empfinde den Bereich zwischen 11830 und 12100 durchaus auch weiter attraktiv um wegzudrehen, allerdings sollte wir aufgrund der starken Trenddynamik hier gewiss noch nicht zu viel Gewalt gegen die Bewegung stellen und mitschwimmen wo es mitzuschwimmen geht. Man kann sich punktuell durchaus mal hier und da an wichtigen Bereichen probieren, sollte aber mit erhöhten Einsätzen dann achtsam sein in der Risikobegrenzung.

Es ist schließlich nicht garantiert, dass unserem Dax hier eine Umkehr gelingt. Nachher wird es vielleicht erst eine 12400 oder der Pullback an den Dreifachboden im Tageschart bei 12800. Also brauchen wir schöne rote druckvolle Kerzen für Shorts, andernfalls kann der Trend auch noch weiter und weiter treiben. Die 11935 finde ich bereits recht interessant, sollte die aber überlaufen werden, sehe ich dann 12040 und die 200-Tagelinie um 12115 als nächstes kommen. Galoppiert er da hindurch, wären dann 12270 und 12370 als Folgeziele auszumachen. Unterhalb zeigen sich kleine Unterstützungen bei 11830 / 11800, 11730 und bei 11545. Wobei man schon sagen muss, dass erst letztere auch vorweisen kann, dass dort ordentlich verteidigt wurde. Immerhin wurde das Niveau in den Futures sowohl zum Freitag als auch zum Montag bereits heftig umkämpft.

Fazit: Unser Dax befindet sich oberhalb von 11800 weiterhin in einem recht attraktiven Bereich, aus dem sich auch wieder Gegenwind lösen kann. Aktuell sehen wir diesen aber noch nicht. Bei 11935 wurde zum Montag nun in den Futures ein weiteres recht wichtiges Ziel erreicht. Kippt unser Dax von diesem Ziel deutlicher weg, wären erneute Rückläufe denkbar. Unterstützungen weist unser Dax aktuell bei 11830 / 11800, 11730 und 11545 auf, letztere scheint dabei die stabilste zu sein. Überläuft er aber die 11935 und arbeitet sich weiter hoch sind dann 12040 und die 200-Tagelinie bei 12115 erreichbar. Darüber wären dann 12270 und 12370 als Anspringpunkte für eventuell einsetzende Trendbeschleunigungen auszumachen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 11.900,00 PKT
Nun ja an dieser Stelle könnten Quartalszahlen stehen,
wäre da nicht auf meiner bevorzugten Seite ein
stehen würde.

Eine komplette Übersicht findet sich hier.
Allerdings sind wir mit den wichtigsten Ergebnissen durch.

auch wenn neue ATHs im TT ausgerufen werden...



Quelle
DAX | 11.900,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben