'Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Freiheit klaut !' - live (Seite 11)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
01.08.20 22:39:11
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.619.517 von dax5000 am 01.08.20 22:19:47
Zitat von dax5000:
Zitat von Borealis: "Das Wort Risikopatient kennen manche nicht. Ein Freund hat eine Spenderniere, frag den mal was er von Ignoranten hält"

Risikopatienten werden auch nicht an der Demonstratiuon teilnehmen. Krank werden bloß die, die nicht die Kraft aufbringen, gesund zu bleiben. Das muß jeder selber einschätzen, ob er dazu gehört.
Und die Demonstrationsteilnehmer sind auch ohne Merkellappen umsichtig genug, sich keine Viren einzufangen.
Die Black Life Matter-Demonstrationen haben auch nicht zu einer Erhöhung der Infektionsraten geführt.
Die Infektionen finden woanders statt. Dort wo Leute unter menschenverachtenden Bedingungen ausgebeu..., äh arbeiten müssen, und keine Möglichkeiten haben, den Krankheitserregern auszuweichen.


So eine dumme und egoistische Ansicht..krank werden bloß die, die nicht die Kraft aufbringen...


Er ist Rechtsgerichteter AfD Wähler. Sagt doch alles.
Avatar
01.08.20 22:56:03
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.617.408 von DerStrohmann am 01.08.20 14:53:56gegen die Diktatur:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:🤣🤣🤣🤣was denn für eine Diktatur:laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
01.08.20 22:58:01
Beitrag Nr. 103 ()
Nachtisch:

die Angaben zu den Teilnehmerzahlen ...sind unterschiedlich.

hier sind mal die Zahlen der Love-parade zum Vergleich:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/13055/umfrage…

der Ort nur der Hauptveranstaltung war derselbe. Bei Twitter soll es Luftaufnahmen geben.
Die Bilder im live-stream glichen der der Love-Parade verblüffend. Nur die Fläche war größer, da es noch andere Veranstalter gab.
Vom Veranstalter der Hauptveranstaltung (Brandenburger Tor bis Siegessäule) waren 500.000 Teilnehmer angemeldet.
Avatar
01.08.20 23:16:41
Beitrag Nr. 104 ()
'Guardian News'



'The Telegraph':

Avatar
01.08.20 23:21:44
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.619.670 von Astgabel13 am 01.08.20 23:16:41
Zitat von Astgabel13: 'Guardian News'



'The Telegraph':



Weder Abstand noch Maske. Kein Wunder das eine Strafanzeige gegen den Veranstalter läuft. Vorsätzliche schwere Körperverletzung wenn nicht gar Totschlag😱

Als Bürger der auf Recht und Ordnung steht hoffe ich das unsere Gesetzte knallhart angewendet werden!
Avatar
01.08.20 23:34:10
Beitrag Nr. 106 ()
Ärgerlich! In Berlin ist wohl der Wasserwerfer kaputt, und Reizgas ist wohl auch aus. 🙄

https://focus.de/12272370
Avatar
02.08.20 00:16:53
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.619.607 von curacanne am 01.08.20 22:56:03
Zitat von curacanne: gegen die Diktatur:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:🤣🤣🤣🤣was denn für eine Diktatur:laugh::laugh::laugh::laugh:


Die Einschätzung des Users, dass wir in einer Diktatur leben, hat sicherlich auch etwas mit dessen Wohlstandsverwahrlosung zu tun, ich bin da schon recht sprachlos. Ich möchte mit gar nicht vorstellen was demnächst passiert wenn Deutschland anstatt einer Billionen Euro nur noch 500 Milliarden für Sozialleistungen umverteilen kann?
Avatar
02.08.20 00:27:25
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.619.670 von Astgabel13 am 01.08.20 23:16:41Peinlich, ich werde schon aus Übersee gefragt, was hier los ist:eek:

habe keine Lust diesen schwachsinn und dieses Gejammere zu erklären
Avatar
02.08.20 10:44:48
Beitrag Nr. 109 ()
Geklaut bei Facebook @Frank Farmer


"Verschwörungstheorie einfach erklärt:

8 Ameisen tragen einen Ast. Sie wissen, wir schaffen das nur zusammen. Eine Ameise lässt den Ast los, weil sie ein "intelligenter Querdenker" ist. Und stellt fest: der Ast fällt ja gar nicht runter. Also muss da was faul sein! Sie ignoriert folglich die Anweisungen des Ameisen-Kapitäns und überredet eine weitere Ameise, den Ast loszulassen. Womöglich in der Rolle einer sog. "Experten-Ameise" (Glaub mir - ich trage schon seit Ewigkeiten keine Äste mehr mit... Ich kenne mich aus!)...

Und siehe da, der Ast fällt nicht herunter. DA MUSS ABER SPÄTESTENS JETZT WAS FAUL SEIN!!! ... Der Ameisen-Kapitän wird in seinen Anweisungen nun deutlicher, weil er weiß, dass die Ast-Expedition scheitern wird, wenn das so weiter geht. Doch leider passiert genau das Gegenteil: Anstatt einfach wieder (wie alle anderen es auch machen) mit anzupacken, sehen sich die Freigeister-Ameisen in ihrem Ausflug zur geistigen Nulllinie bestätigt. DER DA OBEN HAT WAS ZU VERBERGEN! Sonst würde er doch nicht so emotional werden!

Gestärkt von ein paar hirntoten Lümmel-Ameisen am Wegesrand, die noch nie in ihrem Leben einen Ast getragen haben und sich für das Gemeinwohl eingesetzt haben - die aber grundsätzlich was gegen den Ameisen-Kapitän haben - drehen sich die vermeintlichen Freidenker weiter in ihrer sumpfigen Brühe. Und vergessen dabei eine zentrale Sache: Und zwar, dass sie nur deswegen in der Lage sind den Ast loszulassen, WEIL DIE RESTLICHEN 6 SICH DEN VERDAMMTEN ARSCH AUFREISSEN und nicht nur das eigene Päckchen tragen, sondern auch noch den "Erkenntnisausfall" der "Intelligenten" ausgleichen.

Mehr ist nicht zu sagen. Und jetzt mache ich (wie jeden Tag), wieder das, was kluge Ameisen eben machen: mit dem großen Rest an klugen Ameisen in kleinen Schritten die Welt retten."

In diesem Sinne einen schönen Sonntag
Avatar
02.08.20 10:45:54
Beitrag Nr. 110 ()
Die Demo war echt spitze - danke an alle Teilnehmer
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben