Tages-Trading-Chancen am Montag den 28.09.2020

eröffnet am 27.09.20 16:00:02 von
neuester Beitrag 29.09.20 09:35:46 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.09.20 16:00:02


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 28.09.2020

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
07:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität76,276,276,2
07:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex86,986,986,9
07:00FinnlandFINVerbraucherzuversicht-5,9--5,1
07:00FinnlandFINIndustrievertrauen-20--19
10:00ÖsterreichAUTEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe51,7-51
12:00IrlandIRLEinzelhandelsumsätze ( Jahr )9,1%-6,4%
12:00IrlandIRLMonats Einzelhandelsumsätze1,3%-1,5%
15:45Euro ZoneEURRede der EZB Präsidentin Lagarde---
16:30USAUSADallas Fed Herstellungsindex13,6-8


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
27.09.20 16:29:55
Montag wird spannend. Marschiert der Dollar weiter oder gibt es eine kurzfristige Gegenbewegung? Schafft Silber die Bodenbildung? Nasdaq und SuP 2 Tage grün, am oberen Ende der Seitwärtsspanne. Brechen sie nach oben aus oder Rücksetzer?
DAX | 12.469,20 PKT
Avatar
27.09.20 16:32:47
Wochenplan für das DAX-Trading
Rund 5 Prozent Abschwung im DAX setzte direkt ab Bruch der 13.000 am Montag ein und vollzog sich bis zum Freitag:



Übergeordnet sind wir damit in eine breite Unterstützungszone eingelaufen, die sich bis 12.200 Punkte vollzieht:



Mit dem Reversal der Nasdaq und des Dow Jones am Freitag besteht die Chance auf eine Erholung aus diesem Bereich wieder heraus. Hierzu müsst der DAX im XETRA-Handel über 12.510 steigen und sich damit Potenzial bis 12.630 erarbeiten. Das Szenario sieht wie folgt aus:



Ein paar mehr Worte und Blick auf die Termine, wie die US-Arbeitsmarktdaten kommende Woche, habe ich hier als News abgelegt:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12970336-dax-woch…


Komm gut in die neue Handelswoche und wenn Du die tägliche Marktvorbereitung per Mail bekommen magst, kannst Du Dich hier entsprechend kostenfrei anmelden

Beachte stets das Risiko: 84,25 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!

Dein Bernecker1977
DAX | 12.469,20 PKT
5 Antworten
Avatar
27.09.20 17:03:20
Daxacan-Tagessignal für Montag, den 28. September 2020
Die Order für den 28. September 2020:
BUY Stopp @ 12.593
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik fürs Positions-Trading, wechselte am 17.09.2020 zur Eröffnung auf die Verkäuferseite.
---
Die aktuelle Position:
DAX short bei 13.060
---
Geschlossene Positionen:
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.469,20 PKT
Avatar
27.09.20 19:06:29
Corona wird am Montag wohl auf den Dax drücken da nützen Linie, Kerzen und alle Charttechnik gar nix.
DAX | 12.469,20 PKT
1 Antwort
Avatar
27.09.20 19:12:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.206.612 von bödel am 27.09.20 19:06:29
Zitat von bödel: Corona wird am Montag wohl auf den Dax drücken da nützen Linie, Kerzen und alle Charttechnik gar nix.


Corona interessiert seit April die Börsen nicht! Das einzige was zählt ist die Geldflut. Und diese ist intakt.
M.E. haben wir am Freitag den Tiefstkurs für den Rest des Jahres gesehen. Ergo Loooong!
DAX | 12.469,20 PKT
Avatar
27.09.20 19:25:48
1.Pos. Short Dienstag 21:45 Uhr
2.Pos. Short Mittwoch bis spätestens Mittag .

Short laufen lassen bis Dax 11200.

Anschließend Gegenbewegung. Die lasse ich aus .

Neuer Short bis Dax unter 10000 . Dürfte bis 16/17. Dezember sich hinziehen .


Nur meine Meinung . Schöner wär es , es kämme anders .


Mfg.: MX150
DAX | 12.469,20 PKT
Avatar
27.09.20 19:28:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.206.027 von Bernecker1977 am 27.09.20 16:32:47
DAX - am Scheidepunkt
JA :die Abrißkante besteht, eine Erholung bis DAX 12630/12699 besteht.
Aber: hält die Unterstützung ? Könnten wir auch die 12000 in dieser Woche anlaufen ?

Covid19 ist bei uns Ärzten ein Thema und im Herbst kommt wieder eine Anspannung

Covid19 ist auch in den Firmen und bei der Kurzarbeit bis 2021 noch ein brisantes Thema : Verluste&Unterstützung vom Staat.

Die Börse nimmt das Thema voraus: aber wann ?

Bin daher eher Pessimist für Oktober - es sei denn Mr. Scholz & Mr. Biden planen keine Steuererhöhungen und die FED&EZB planen mehr Geld in die Märkte zu bringen.

Also : kurzfristig diee Woche down - danach schaun mer mal !
DAX | 12.469,20 PKT
3 Antworten
Avatar
27.09.20 19:36:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.206.735 von DocBayern am 27.09.20 19:28:48
Zitat von DocBayern: JA :die Abrißkante besteht, eine Erholung bis DAX 12630/12699 besteht.
Aber: hält die Unterstützung ? Könnten wir auch die 12000 in dieser Woche anlaufen ?

Covid19 ist bei uns Ärzten ein Thema und im Herbst kommt wieder eine Anspannung

Covid19 ist auch in den Firmen und bei der Kurzarbeit bis 2021 noch ein brisantes Thema : Verluste&Unterstützung vom Staat.

Die Börse nimmt das Thema voraus: aber wann ?

Bin daher eher Pessimist für Oktober - es sei denn Mr. Scholz & Mr. Biden planen keine Steuererhöhungen und die FED&EZB planen mehr Geld in die Märkte zu bringen.

Also : kurzfristig diee Woche down - danach schaun mer mal !


Corona interessiert nicht an den Börsen. Auch die Realwirtschaft ist völlig irrelevant. Was zählt ist die Geldflut, Stimuluspakete etc. Solange man mit unproduktive Arbeit mehr Geld generieren kann als mit fleißiger und ehrlicher Arbeit werden die Aktienmärkte weiter steigen.

@ MX150;
Ich habe Deine Einschätzung (die ich schätze), leider nicht ganz kapiert. Kannst Du es bitte nochmals- auch für mich zu verstehen - kurz erklären bzw niederschreiben? Danke.
DAX | 12.469,20 PKT
1 Antwort
Avatar
27.09.20 19:37:24
Bin dann mal weg .

Bis Morgen


Mfg.: MX150
DAX | 12.469,20 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben