checkAd

RTL - zu aktuellen Kursen ein Kauf oder langfristig ein no go ? (Seite 3)

eröffnet am 15.10.20 22:09:48 von
neuester Beitrag 04.05.21 09:18:19 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.02.21 09:38:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.630.305 von FoxSr am 27.01.21 09:55:59
fetter Buchgewinn
Zitat von FoxSr: RTL zieht nach (ProSieben hat sich verdoppelt):

Mit der publizierten Dividendenstrategie sollte eine Dividende von 2,80 Euro (bis 3 Euro) möglich sein, nachdem letztes Jahr coronabedingt die Dividende von 4 Euro kurzfristig gestrichen wurde und der Kurs unter 3 Euro zusammenbrach.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13411481-rtl-schn…

Somit ist RTL auf diesem Niveau von 41/42 Euro haltenswert.



update RTL

RTL verkauft in den USA für rd. 1 Mrd. Euro die führende TV-Werbungs-company und hat dafür 230 Mio Euro aufgewendet vor 7 bzw. 4 Jahren.



Die Differenz soll den Aktionären (Mehrheitsaktionär ist Bertelsmann) in Form der Dividende zu Gute kommen.



Der Pferdefuß ist, daß RTL als Verkaufserlös u.a. 14 Mio Stück Magnite-Aktien erhält (Käufer), die in den letzten 12 Monaten 350% gestiegen sind und m.E. deutlich überbewertet sind. Ergo sind 500 Mio Euro des Verkaufserlös in Aktien und es steckt also mehr als die Hälfte in der rund 15%-igen Beteiligung an Magnite und damit der Großteil des Verkaufsgewinns.


Der Gewinn 2019 wurde coronabedingt nicht für eine Dividende von 4 Euro verwendet. Für 2020 wird die Dividende im März 2021 verkündet. Die Dividendenphantasie für 2021 bleibt, der Deal soll in Q 2 finalisiert werden.







https://www.rtlgroup.com/en/press_releases/2021/rtl-group-se…
RTL Group | 47,02 €
1 Antwort
Avatar
05.02.21 15:39:26
Milliardenerlös durch SpotX-Verkauf: RTL stößt US-amerikanische Werbetochter ab (HORIZONT.NET)
https://www.horizont.net/medien/nachrichten/milliardenerloes…
RTL Group | 47,40 €
Avatar
06.02.21 15:14:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.834.346 von FoxSr am 05.02.21 09:38:25...naja grundsätzlich scheint RTL ein gutes Geschäft gemacht zu haben, alles in bar wäre natürlich besser aber so ist es ein Kompromiss, denn es könnten ja auch nur Aktien als Kaufpreis sein.
Immer hin hat die Maganite Aktie äußerst positiv reagiert.
Mein Frage: Könnte es sogar sein das RTL den Gewinn aus dem Bargeschäft nicht doch schon dieses Jahr ausschüttet ?
Klar HV ist mit 28. April recht früh, der Deal soll erst im 2Q durch sein ,aber unmöglich erscheint es mir nicht, sonst muss das Cash ja fast ein ganzes Jahr "rumliegen" und womöglich sogar noch Strafzinsen verursachen.

LG Starter87
RTL Group | 47,44 €
Avatar
09.02.21 13:45:12
Scheinbar noch nicht ausgereizt. Bin ja außerdem noch Fan von Pro7, auch prima gelaufen zuletzt.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13473146-analyse-…
RTL Group | 46,40 €
Avatar
18.02.21 09:53:03
hab RTL raus 😴😴 und Pro 7 gekauft👍👍 beste entscheidung :yawn::yawn:
RTL Group | 48,42 €
Avatar
22.02.21 11:20:18
Könnte es nicht sein, dass bei RTL der Streubesitz teuer rausgekauft wird?

Aktueller Verkauf SotX brachte fett Geld, eventuell M 6 dito?
RTL Group | 47,88 €
Avatar
22.02.21 12:26:32
Die Möglichkeit erscheint immer wieder aktuell zumal nun auch Börsenzeitschriften darüber berichten. Die Frage ist: Zu welchem Abfindungskurs und was ist zu teuer
RTL Group | 47,94 €
1 Antwort
Avatar
22.02.21 13:31:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.134.732 von B.ST. am 22.02.21 12:26:32Man könnte ja zuerst den Streubesitz mit massiveren Aktienrückkäufen dezimieren.....wäre gut für Kurs....
Und der Großaktionär könnte mittels fetten Dividenden auch damit wieder seine Anteile aufstocken finanzieren.

Letztlich ist Papiergeld in Massen vorhanden...Dank unserer "alternativlosen" Politik.....da werden Billionen aus dem Nichts geschaffen, ohne Gegenwert in steigenden BIP oder geschaffenen echten Sachwerten.

Eine RTL könnte deshalb positiv überraschen. Ich warte entspannt ab. Dividende auch ein netter Zeitvertreib in diesen alternativlosen Minusrenditezeiten nach Inflation auf Billionen von Papiergeldern
RTL Group | 47,88 €
Avatar
03.03.21 18:30:56
RTL: Hier strebt der Medienkonzern nach der vollen Kontrolle

RTL will mit dem Kauf des Disney-Anteils der alleinige Gesellschafter des deutschen Kinder- und Familiensenders Super RTL werden. Die Mediengruppe RTL Deutschland teilte am Mittwoch in Köln mit, den 50-Prozent-Anteil der Disney-Tochter BVI Television Investments, Inc. zu erwerben. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

https://www.finanztreff.de/nachrichten/rtl-hier-strebt-der-m…
RTL Group | 49,40 €
Avatar
11.03.21 20:24:06
RTL & Co.: Sechs Medien- und Online-Aktien mit Kurskatalysator

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/prosus-prosi…
RTL Group | 49,22 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

RTL - zu aktuellen Kursen ein Kauf oder langfristig ein no go ?