checkAd

Warner Bros. Discovery (Seite 2)

eröffnet am 27.04.22 20:49:14 von
neuester Beitrag 30.01.23 18:17:31 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 7

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    19.12.22 20:10:47
    Beitrag Nr. 51 ()
    Q1...free cash flow(3) increased to $238 million.

    Q2...reported free cash flow(4) increased to $789 million.

    Q3...reported free cash flow decreased to $(192) million. 

    q4 ist das stärkste. selbst wenn es nur 2mrd $ werden, vom bust ist das so weit entfernt, wie ein qualitativer beitrag von mr goodwill zum wo forum:D
    Warner Bros. Discovery (A) | 9,139 $
    Avatar
    19.12.22 19:39:47
    Beitrag Nr. 50 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.942.059 von shagerage am 19.12.22 17:17:21Moin,

    3 Mrd ? Ich hab in den Quartalsberichten 0,2 0,8 und -0,2 gelesen. Glaube nicht daß da noch 2,2 rüberkommen im Q4.
    Lasse mich gerne überraschen.

    Aktuell wird alles schlechte ausgekehrt.. Das Management will sich ja nächstes Jahr an der "Verbesserung" messen lassen.
    google sagt aktuell 23Mrd MCap. Vor Corona hatten wir 8Mrd FCF bei WB und 4 Mrd FCF bei Discovery.

    Ich hab mir ein paar Stücke genommen. Sollte der Cashflow wieder in alte Bereiche kommen (wovon ich ausgehen.. das Management
    will sogar noch viel mehr erreichen).. ist da locker ein Verdoppler drin.

    Grüsse
    Warner Bros. Discovery (A) | 9,350 $
    Avatar
    19.12.22 17:19:01
    Beitrag Nr. 49 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.933.208 von MisterGoodwill am 17.12.22 12:59:29
    Zitat von MisterGoodwill: Gestern auch wieder verprügelt. Sieht echt nach Insolvenz aus. :eek:


    :laugh::laugh::laugh:
    Warner Bros. Discovery (A) | 9,505 $
    Avatar
    19.12.22 17:17:21
    Beitrag Nr. 48 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.931.504 von BigStoxx am 16.12.22 22:22:44
    Zitat von BigStoxx:
    Zitat von funkydollar: WBD ist meine größte Position. Alleine die Schuldentilgung könnte bei gleichbleibendem EV für 50% Kursgewinn in den nächsten 2 Jahren sorgen. Das Schuldenthema drückt den Kurs zu Unrecht. Aber gut für die Anleger, die aktuell zuschlagen.


    Ich hoffe du bist raus, größte Position bei dem Pleitegeier, unfassbar.


    pleite mit 3mrd$ free cashflow in 2022:laugh:
    Warner Bros. Discovery (A) | 9,505 $
    1 Antwort
    Avatar
    17.12.22 12:59:29
    Beitrag Nr. 47 ()
    Gestern auch wieder verprügelt. Sieht echt nach Insolvenz aus. :eek:
    Warner Bros. Discovery (A) | 9,270 €
    1 Antwort
    Avatar
    16.12.22 22:22:44
    Beitrag Nr. 46 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.430.335 von funkydollar am 20.09.22 11:39:58
    Zitat von funkydollar: WBD ist meine größte Position. Alleine die Schuldentilgung könnte bei gleichbleibendem EV für 50% Kursgewinn in den nächsten 2 Jahren sorgen. Das Schuldenthema drückt den Kurs zu Unrecht. Aber gut für die Anleger, die aktuell zuschlagen.


    Ich hoffe du bist raus, größte Position bei dem Pleitegeier, unfassbar.
    Warner Bros. Discovery (A) | 9,375 €
    2 Antworten
    Avatar
    16.12.22 22:21:48
    Beitrag Nr. 45 ()
    Bin short dabei, Kursziel $3, Risiko nach oben sehr gering, da in nächster Zeit nur Katastrophennachrichten anstehen.
    Warner Bros. Discovery (A) | 9,375 €
    Avatar
    08.11.22 09:33:34
    Beitrag Nr. 44 ()
    bei ausschüttung des free cashflow in 2024, ist die div 25% zum aktuellen kurs. der vv ist für die aktionärsseite der beste der branche, was er auch gerade zeigt.
    Warner Bros. Discovery (A) | 10,22 €
    Avatar
    07.11.22 18:00:24
    Beitrag Nr. 43 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.704.951 von scharfkantig am 07.11.22 15:03:30
    Zitat von scharfkantig: @Goodwill:

    Gibts für dich auch Werte die nicht nach Totalverlust aussehen ?

    Grüsse


    Ja, sowas wie Alphabet, Imperial Brands oder Kraft Heinz. WBD kann schon überleben. Ist halt zum Zocken. Der Chart sieht aber echt nach Totalverlust aus. Wer hier nen Schnitt von 30$ hat muss lange warten, vielleicht vergebens. Ist halt eher sowas wie Teva. Bei 10$ passt das Chance Risikoverhältnis halbwegs. Vielleicht verdienen die ja bereinigt in paar Jahren 3$.
    Warner Bros. Discovery (A) | 10,28 $
    Avatar
    07.11.22 15:06:00
    Beitrag Nr. 42 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.697.936 von MisterGoodwill am 05.11.22 14:54:20Das Unternehmen gab an, dass es im dritten Quartal 2,8 Millionen neue Streaming-Kunden im Direktvertrieb gewonnen hat, wodurch sich die Gesamtzahl der Abonnenten auf 94,9 Millionen weltweit erhöht hat.
    Warner Bros. Discovery (A) | 10,42 €
    • 2
    • 7
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Warner Bros. Discovery