checkAd

[NEU] Charts mit Indikatoren & Benchmarks

eröffnet am 18.05.22 16:09:51 von
neuester Beitrag 15.06.22 16:45:44 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.06.22 16:45:44
Beitrag Nr. 4 ()
Hallo Hossinger,

vielen Dank für den Hinweis. In der Schwellenländer Option steckt tatsächlich der Wurm drin. Wir werden das untersuchen und das Problem beheben.

Die Suche nach Türkischen Staatsanleihen funktioniert auf unseren Systemen jedoch wie beabsichtigt. Gibt man Anleihen Typ "Staatsanleihe" und Emittent "Türkei" ein dann werden 39 Anleihen präsentiert.

Wenn Sie uns die Schritte erläutern, die zur Ausgabe der einen abgelaufenen Staatsanleihe führen, dann werden wir uns der Sache annehmen.

Viele Grüße

Hardy
wallstreet:online | 17,82 €
Avatar
15.06.22 12:26:01
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.603.697 von CommunitySupport am 18.05.22 16:09:51SCHÖN! Vielleicht sollten Sie aber auch mal ihre Grunddaten verwalten. Suchen Sie mal nach Türkischen Anleihen oder nach allen Anleihen in Ihrer "Schwellenländer" Option. Bei den Türkei-Anleihen erscheint da EINE....die 2016 ausgelaufen ist.....Bei "Schwellenländern" hängt Ihre Seite SEIT JAHREN bei A fest. DA ist dann auch die Einbindemöglichkeit von Charts EGAL.......denn Wo nichts ist.......
wallstreet:online | 17,88 €
Avatar
08.06.22 12:41:40
Beitrag Nr. 2 ()
Charts vom AMS-Osram
https://m.ariva.de/ams-osram_ag-aktie

Geht ihr gdavon aus, dass AMS charttechnisch abstürzt oder es sich zeitnah ein Boden bildet?

Herzlichen Dank.
F.G.
wallstreet:online | 18,00 €
Avatar
18.05.22 16:09:51
Beitrag Nr. 1 ()
Sehr geehrte Nutzer von wallstreet-online.de,

unsere Entwickler haben die Funktion zur direkten Einbindung von Charts ins w:o Forum erweitert. Es können nun auch Benchmarks und Indikatoren im Chart eingeblendet werden. Außerdem kann der Chart so konfiguriert werden, dass er fortgeschrieben wird.

Und so funktioniert es:
Zuerst klickt ihr im Beitragseditor auf das „Chart einbinden“ Icon. Es öffnet sich dann das Menü, welches ihr im Screenshot unten sehen könnt. Hier kann wie gewohnt das Wertpapier ausgewählt und der Handelsplatz festgelegt werden. Es können aber nun über den Button „Indikatoren“ der gleitende Durchschnitt 50 oder 200 (auch als „200 Tage Linie“ bekannt), Bollinger Bänder oder der Parabolische SAR Indikator hinzugefügt werden. Außerdem kann der "Exponential Moving Average" Indikator eingefügt werden. Es können bis zu fünf Indikatoren gleichzeitig eingeblendet werden.

Darüber hinaus ist es nun möglich, ein weiteres Wertpapier als Benchmark einzublenden. Dieses braucht nur im Feld „Benchmark hinzufügen“ eingetragen werden.

Als letztes neues Feature ist es nun möglich den Chart „fortzuschreiben“. Dies bedeutet, dass ein „fortgeschriebener“ Chart immer aktuell ist. Ein so eingeblendeter Chart wird, wenn die Seite im Forum in z.B. fünf Jahren geöffnet wird, das aktuelle Chartbild zeigen. Diese Funktion muss manuell durch Klick auf "Chart fortschreiben" --> „An“ aktiviert werden. Die Vorauswahl ist immer „Aus“.



Hier ein Beispiel für einen Chart, bei dem alle zur Verfügung stehenden, Indikatoren eingeblendet wurden:



Wir hoffen, dass euch die neuen Möglichkeiten zur Charteinbindung gefallen und freuen uns auf euer Feedback.

Viele Grüße

Hardy
wallstreet:online | 16,50 €
1 Antwort
 DurchsuchenBeitrag schreiben


[NEU] Charts mit Indikatoren & Benchmarks