Ballard, Sofa - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 02.11.00 20:58:41 von
neuester Beitrag 23.10.20 10:55:03 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.10.20 10:55:03
Beitrag Nr. 46.529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.471.955 von Natt am 23.10.20 07:57:43Deine Sicht der Dinge teile ich. Allerdings besteht in zunehmendem Maße Druck, Emissionen runterzuknüppeln. Und nicht alle Hersteller haben etwas am Start. Der PSA Konzern will wohl auch mit BZ etwas auf die Beine stellen, aber nichts Konkretes zu finden:

https://edison.media/peugeot-alles-elektrisch-oder-was/25209109/

Und das andere ist, bei all dem Stolz auf die Motoren, und das zurecht, kann ich es nicht verstehen, dass z. B. VW sich in einer chin. Batteriebude einkauft und die Flotte, wohlmöglich über viele der Hausmarken hinweg, mit diesen Dingern vom Systemfeind ausstatten will.Das ist doch eine Demütigung. Da macht es doch mehr Sinn, wenn man sich einen westlichen Partner sucht, und etwas zusammen fabriziert. Da wird das Gesicht wenigstens gewahrt.
Ballard Power Systems | 14,06 €
Avatar
23.10.20 08:16:16
Beitrag Nr. 46.528 ()
Nun kann sich wer auch beteiligen ..... Ballard Prospektus 750 Millionen
Die angekündigte Kapazitätserweiterung wird Gründe haben.
Komisch das Ballard Gestern über Twitter da nochmal draufhinweist.
Ballard Power Systems | 13,65 €
Avatar
23.10.20 08:13:42
Beitrag Nr. 46.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.471.955 von Natt am 23.10.20 07:57:43Vor dem Hintergrund wäre Siemens eine Möglichkeit. Die haben zwar in Trondheim, Norwegen eine Batteriefabrik in Betrieb genommen, um Schiffsantriebe herzustellen für die vielen Fähren, die in Norwegen fahren. Aber die wollen sich ja, wie Schlaadt schreibt, breiter aufstellen und haben bereits mit Ballard hoffentlich gute Erfahrungen gesammelt.
Ballard Power Systems | 13,67 €
Avatar
23.10.20 07:57:43
Beitrag Nr. 46.526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.471.778 von Trendbewerter am 23.10.20 07:31:57Die eine Frage ist, welcher Hersteller in welchem Bereich (PKW, LKW) in der nächsten Zeit Brennstoffzellen einsetzen wird. Die andere Frage ist: Werden die Hersteller die Brennstoffzelle selber herstellen oder extern beziehen? Die Antwort der Frage findet man wahrscheinlich schon in dem Fakt, dass vor sehr vielen Jahren Daimler den Teil der Brennstoffzellenentwicklung für PKWs von Ballard herausgekauft hat. Der Herstellung des Antriebes ist eine der Kernkompetenzen der Automobil und Lkw-Hersteller. Solang die Antriebe in großen Stückzahlen benötigt werden, stellen dieser Unternehmen die Antriebe selber her. Bei kleineren Mengen wie z.b. bei den Bus Herstellern oder bei Herstellern von Schiffen ist eine Serienproduktion nicht wirtschaftlich. Hier werden die Antriebe extern bezogen. Automobilunternehmen die bereits die Brennstoffzellenfahrzeuge produzieren stellen den Brennstoffzellenantrieb im eigenen Haus her. Warum sollten diese Unternehmen einen Großteil der Wertschöpfung und der technologischen Kompetenz weggeben? Somit bleibt für die Brennstoffzellenentwickler die Hoffnung in die Entwicklung mit einbezogen zu werden, jedenfalls bei den Unternehmen, die noch Nachholbedarf haben. Die zweite Möglichkeit ist die Belieferung von Brennstoffzelleneinheiten an Unternehmen, für welche die Eigenherstellung unwirtschaftlich ist. Also der Bereich der selbstständigen Bushersteller oder im Bereich Schiffe. Das wäre dann der Geschäftsbereich von Cummins, MTU und weiteren Unternehmen.
Ballard Power Systems | 16,05 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.10.20 07:31:57
Beitrag Nr. 46.525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.470.836 von GaiasSohn am 22.10.20 22:48:02
Stimmt
Ja das stimmt echt.

Vielleicht ist das ja auch das Problem bei VW, dass gerade soviel unrund läuft.

Sie haben keinen Plan.
Ballard Power Systems | 16,05 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.10.20 06:10:00
Beitrag Nr. 46.524 ()
Ballard Power Systems | 16,05 $
Avatar
22.10.20 22:48:02
Beitrag Nr. 46.523 ()
Das ist alles mit Vorsicht zu nehmen
Ich habe das auch gelesen aber nicht vergessen das Porsche gerade H2 Verbrenner ins Spiel gebracht hatte . Begründung Batterie zu schwer und Bz nicht leistungsstark genug.
Also einheitlich sieht anders aus
Ballard Power Systems | 13,59 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 22:26:23
Beitrag Nr. 46.522 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.463.819 von GaiasSohn am 22.10.20 12:49:21
Jetzt wo VW sich so klar gegen Wasserstoff ausgesprochen hat - MAN gehört zum VW Konzern - also fraglich ? !
Hallo zusammen,

Spiritrob hatte ja in seinem Post den Bericht verlinkt, dass VW Wasserstoff ablehnt. Da sind die Manager so verbohrt und wenig flexibel, Die fahren sich selbst wissend gegen die Wand - finde ich.

Wenn Deutschland nur 1 Million Batterie betriebene Pkw hätte, müsste das deutsche Stromnetz seine Leistungsfähigkeit versechsfacht haben, um die nötige Spannung vorzuhalten, damit die Fahrzeuge aufgeladen werden können. Es gibt aber über 25 Mio. Pkw in Deutschland. Sollten es mal 10 % - also 2,5 Mio Pkw - werden, müssten wir das Netz sogar 15fach verstärken. Je mehr emissionsfreie Pkw wir haben wollen - je höher muss der Ausbau erfolgen. Und dieses nur, damit theoretisch jeder zu jeder Zeit seinen Pkw laden können muss. Bei der Bevorratung von hergestelltem Wasserstoff wird der getankt, wenn er benötigt wird und muss nicht als dauerabrufbare Grundspannung vorgehalten werden. Naja - die Argumente kennt ihr ja vermutlich alle.


Vielleicht findet VW Wasserstoff ja nur bei Pkw blöd ?

Andererseits - warum lassen sie Audi mit Ballard Power forschen und entwickeln ?

MAN gehört als Marke zum VW Konzern.

Aus Google :
Zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern gehören zum Konzern: Volkswagen Pkw, Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN.
Volkswagen Konzern - Volkswagen AG


Vielleicht sehen sie es bei MAN ja so, dass sie dem Schwerverkehr freie Hand lassen ? !

Ob MAN 750 Mio. für eine Beteiligung an Ballard Power hat ?
Vielleicht die Gruppe VW Nutzfahrzeuge.

Wir werden sehen. Spannender Gedanke.
Ballard Power Systems | 13,59 €
Avatar
22.10.20 22:01:15
Beitrag Nr. 46.521 ()
Weil GaiasSohn MAN ansprach, habe ich noch einmal gegoogelt. MAN will zweigleisig fahren in puncto H2: H2 Verbrenner, die Motoren sind bereits entwickelt und BZ. Aber von wem die BZ sein werden, bleibt mir unklar.
https://www.eurotransport.de/artikel/man-wasserstoff-lkw-ers…
Ballard Power Systems | 16,10 $
Avatar
22.10.20 21:58:31
Beitrag Nr. 46.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.470.362 von Dollarbill am 22.10.20 21:49:45Ja, haben sie. Sie wollen vor den Toren Stuttgarts 2025 die BZ Fabrik in Betrieb nehmen.
Ballard Power Systems | 16,11 $
Avatar
22.10.20 21:49:45
Beitrag Nr. 46.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.470.107 von TetraPackaut1 am 22.10.20 21:25:01
Volvo & Daimler LKW
wenn Volvo der Meinung ist, dass Wasserstoff der zukünftige Treibstoff für Busse und LKW sein wird, müsste doch auch bei Daimler das so gesehen werden, irgendwie haben Daimler und Volvo in Sachen Wasserstoff doch eine Art Zusammenarbeit v ereinbart, oder?

D..bill 🤠
Ballard Power Systems | 16,13 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 21:25:01
Beitrag Nr. 46.518 ()
Ballard Power Systems | 16,10 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 19:49:07
Beitrag Nr. 46.517 ()
Ballard Power Systems | 15,93 $
Avatar
22.10.20 16:13:28
Beitrag Nr. 46.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.466.180 von Trendbewerter am 22.10.20 15:51:30keine Angst, ich will hier nicht zukünftig jeden Tag etwas von mir geben, jedoch steht für mich fest, in meinen Augen ist Ballard für die Zukunft ganz gut gerüstet. Falls Wasserstoff kommen wird, sehe ich mich mit Ballard gut aufgestellt. Das AUF und AB kann sicherlich an die Substanz gehen, aber ist leider nicht zu vermeiden. Bis nachhaltige Ergebnisse folgen, können noch Jahre vergehen, so lange wird es noch einige Sägezähne geben, welche eher größer statt kleiner ausfallen werden. Aber ein Blick auf den Langzeit Chart zeigt auf, was uns zukünftig erwarten wird, somit nichts für schwache Nerven sicherlich :yawn:
Ballard Power Systems | 16,12 $
Avatar
22.10.20 15:51:30
Beitrag Nr. 46.515 ()
Und wenn ich dann noch diese reißerischen Überschriften von " das Hebeldepot oder Felix Haupt " lese und die jeden Tag andere fadenscheinige Begründungen für ein vermutetes Auf oder Ab geben.

Absolute Abzocke und nichtssagende Inhalte.
Hoffentlich fällt niemand auf die Überschriften rein und zahlt dann Geld für die Nullnummern.

Andererseits : Auch wenn man die Artikel aus " Der Aktionär " mal untereinander laufen lässt und analysiert, wird einem klar, dass die immer nur eine ganz kurze Sicht haben und dabei dann noch nicht einmal alles in die Analyse bringen, was hier im Forum schon alles ausgetauscht wurde. Sollten hier mal mitlesen - wären sie schlauer.

Fazit : Jeder bilde sich seine eigene Meinung und handele danach. Mit der Entscheidung für oder wider eine Aktie kann man dann eigentlich nichts falsch machen. Wenn sich die Fundamentals der Firma und das gesellschaftspolitische Umfeld nicht geändert haben, dann spielen mächtige Marktteilnehmer mit uns und wollen uns raus haben.

Lasst Euch nicht kirre machen und genießt den heutigen Zwischenanstieg.

An Tagen wie gestern und vorgestern platziere ich eine Kauf - und eine Verkauforder mit Limit und gehe in den Garten zur Entspannung oder mache eine lange Radtour. Sch. ist das schon, wie die mit uns spielen. Mich tröstet dann auch, dass einige dieser Großinstitutionellen auch in die Miesen rutschen und wieder Performance machen müssen. Weiterhin kann Ballard bei den Kursrückgängen bei der Bekanntgabe der Zahlen am 6.11. fast garnicht mehr enttäuschen. Alles eingepreist, oder ?

Also genießt die grünen Zahlen heute und weiterhin viel Glück. Werde die Tage mal wieder nach Infos graben.
Ballard Power Systems | 15,93 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 14:21:41
Beitrag Nr. 46.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.465.043 von ralle69 am 22.10.20 14:20:39😂😂😂 wichtig ist man (n ) weis was gemeint ist 👍👍👍
Ballard Power Systems | 13,45 €
Avatar
22.10.20 14:20:39
Beitrag Nr. 46.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.464.950 von ralle69 am 22.10.20 14:15:42
Sorry
Befor die Oberlehre. Klugscheißerr und Analphabeten kommen:
Konsolidierung;):laugh::laugh::laugh:
Ballard Power Systems | 13,48 €
Avatar
22.10.20 14:15:42
Beitrag Nr. 46.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.464.785 von huba1972 am 22.10.20 14:08:15
Viel Glück
Die Hoffnung stirbt zulezt!
Jezt mal im ernst:Kosolidierung überfällig!Die nächsten 2 Wochen sehr volatil!
Langfristig alles gut aber kurz und mittelfristig hohes Risiko!
Ballard Power Systems | 13,40 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 14:08:15
Beitrag Nr. 46.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.464.431 von WasserstoffFan am 22.10.20 13:37:33Da hast du wohl recht :) gute Nerven sind gefragt hier .. wenn ich mein Konto betrachte im Gegensatz zu letzter Woche fehlt fast ein 6 stelliger Betrag :) aber wenn man die gesamt Situation sieht ist alles im grünen. Und es wird noch grüner in Zukunft da bin ich mir sicher. ( nur meine Einschätzung ) Geduld wird belohnt aber die Nerven nicht geschont:)
Ballard Power Systems | 13,30 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 13:37:33
Beitrag Nr. 46.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.463.636 von Scheich2000 am 22.10.20 12:33:40
Zitat von Scheich2000: Nett geschrieben. Trotzdem nicht zu verstehen das in Deutschland mit geringen Volumen der Kurs so einbricht, obwohl nichts an News vorliegt.


Was bis 15:30 in Deutschland passiert, muss man auch nicht nachvollziehen können. Hier gibt es immer wieder tolle Beispiele, gut zu Verkaufen oder günstig nach zu kaufen. Wenn noch keine vorbörslichen Kurse bekannt sind einfach den Euro Kurs selbst ausrechnen und entscheiden, ob man eben dann genau solche seltsamen Kursunterschiede, oder auch durch Angebot und Nachfrage getriebenen Kurse dann für sich nutzen kann. Die Musik spielt erst bei den Amis um 15:30, und nur dort werden die Kurse gemacht. Klar bekommen gerade in Deutschland viele kalte Füße, wenn der Gesamtmarkt weiter runter geht, dann fällt eben Ballard auch mit, und noch mehr als es eigentlich sein sollte laut dem Schlusskurs USA. Aber das ist eben auch die Börse, Angebot und Nachfrage, ganz einfach. In diesem Moment braucht es auch keine schlechte Nachrichten.

Ich würde jedem Einsteiger bei Ballard empfehlen, sich mal ganz in Ruhe den Chart der letzten Jahre anzuschauen. Und ich kann garantieren, dass es sich ab dem heutigen Tag in Zukunft nicht ändern wird. Ein Auf und Ab halt, und nicht gerade mit kleinen Schritten. So lange langfristig es steigt, stimmt die Richtung. Nicht daran zu denken, was Langzeitinvestierte die letzten Jahre alles mitgemacht haben müssen, wenn man sich den Chart aufsplittet und Monat für Monat betrachtet. Da sollte man wohl eher gute Nerven haben. UNd wie gesagt, kann mir nicht vorstellen dass sich an diesem ZICK ZACK irgendwas ändern sollte zukünftig. Da ist ein Crash noch nicht einmal berücksichtigt ;)
Ballard Power Systems | 13,08 €
Avatar
22.10.20 12:49:21
Beitrag Nr. 46.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.463.330 von WasserstoffFan am 22.10.20 12:02:57Gute Beschreibung der Situation.
Übrigens auf H2 Live ein Artikel über MAN für mich Ballards Kandidat
Ballard Power Systems | 12,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 12:33:40
Beitrag Nr. 46.508 ()
Nett geschrieben. Trotzdem nicht zu verstehen das in Deutschland mit geringen Volumen der Kurs so einbricht, obwohl nichts an News vorliegt.
Ballard Power Systems | 12,97 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 12:02:57
Beitrag Nr. 46.507 ()
Beobachte seit Jahren viele Wasserstoffwerte von der Seitenlinie aus, und lese auch hier im Forum länger schon mit. Muss auch teilweise über Kommentare hier schmunzeln, möchte dies aber auch nicht wirklich bewerten, nachdem ich einfach jede Meinung hier respektiere.
Für mich ist jedoch klar, dass gerade Ballard & Co. genau dies machen, was doch eigentlich klar war. Warum sollte ich jetzt Gründe suchen, um den aktuellen Kurs zu rechtfertigen? Wer sich den Jahreschart anschaut muss feststellen, alles im Rahmen und eine logische Reaktion des Kurses. Was schnell hoch geht, kann auch schnell fallen, langfristig aber aus meiner Amateur-Brille jedoch alles vernüftig. Halte das Management für sehr fähig und ich erkenne eine Strategie. Wenn der Markt für Wasserstoff & Co. bereit ist, wird Ballrd in meinen Augen eine Perle sein. Also wozu die ganze Aufregung frage ich mich, passt doch alles perfekt ins Bild. Bleibt gesund, und lasst euch nicht stressen!
Ballard Power Systems | 12,94 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.10.20 10:42:46
Beitrag Nr. 46.506 ()
Aber bin gespannt ob heute zu mindestens 12,85 Euro erreicht werden. Dann würde es nicht so schlecht aussehen.
Ballard Power Systems | 12,79 €
Avatar
22.10.20 10:32:24
Beitrag Nr. 46.505 ()
Trotzdem nicht normal das es ohne News heute so deutlich runter geht. 13 Euro wäre ja okay....aber 12,60 Euro....nicht zu verstehen, finde ich.
Ballard Power Systems | 12,66 €
Avatar
22.10.20 10:07:09
Beitrag Nr. 46.504 ()
Für Ballard brauchst Du Eier. Es war absehbar, dass es noch schwierige Fahrwasser geben würde. Ich halte das Management für sehr vertrauenswürdig und zielstrebig. Es sind keine Selbstdarsteller die kurzfristig agieren, sondern mittel- und langfristig.
Ballard Power Systems | 12,60 €
Avatar
22.10.20 09:43:46
Beitrag Nr. 46.503 ()
Oh man....warum bricht Ballard jetzt schon wieder weg. Deutlich unter Pari. Ist das doch alles nur Luft. Unfassbar was alles eine Börsenzulassung hat. MM
Ballard Power Systems | 12,52 €
Avatar
22.10.20 01:07:15
Beitrag Nr. 46.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.458.956 von manfredpr am 21.10.20 22:30:26
Zitat von manfredpr: Kursziel 2 Cent


Hat jetzt jemand die Karnevalssaison eröffnet. Jecken gibt es ja schon.
Ballard Power Systems | 15,71 $
Avatar
21.10.20 22:31:04
Beitrag Nr. 46.501 ()
Oh ich glaube ich werde hier etwas missverstanden. Klar habe ich gesehen dass es den ganzen Wasserstoff und auch andere Sektoren betrifft. Ich wollte die Aktie auch nicht schlecht reden. Ich glaube, dass Wasserstoff und Insbesondere Ballard die Zukunfts Aktie(n) schlechthin sind. Ich wollte mit meiner Vermutung wirklich nur realistisch bleiben. Kann natürlich auch eine Totale Fehleinschätzung sein. Und natürlich bleibe ich drin um den Kursen nicht hinterher zu rennen. Ein kleines bisschen traden darf man aber immer ;).
Ballard Power Systems | 13,25 €
Avatar
21.10.20 22:30:26
Beitrag Nr. 46.500 ()
Kursziel 2 Cent
Ballard Power Systems | 13,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben