DAX-0,98 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,73 % Öl (Brent)+0,59 %

DAX-Werte im Chartcheck (Seite 9754)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
12.548,50
20.07.18
Deutsche Bank
-1,09 %
-137,79 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Airbus
Schmiergeldverdacht :

Airbus strebt Bußgeld in Eurofighter-Ermittlungen an

Aktualisiert am 13.01.2018-20:52


Österreich hat vor Jahren 15 Eurofighter gekauft. Airbus soll Schmiergeld gezahlt haben, um den Auftrag zu erhalten. Das könnte das Unternehmen jetzt Millionen kosten.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/schmiergel…
VW
Absatzrekorde in Fernost

VW macht China zum Export-Standort

13. Januar 2018, aktualisiert 13. Januar 2018, 22:26 Uhr

von Frederic Spohr
Quelle:Handelsblatt Online


Noch nie haben die Wolfsburger so viele Autos in der Volksrepublik verkauft wie 2017. Jetzt wollen sie von dort auch den boomenden Markt Südostasiens beliefern. Dort fahren sie noch hinterher.

http://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/absatzrekorde-in-fe…
Dax
Ein weiterer Ausbruchversuch ist gescheitert
DAX-Analyse vom 14.01.2018


Mit unserem Ausblick der letzten Woche "Aus unserer Sicht wäre es jedoch auch keine Überraschung, wenn der DAX bei seinem Ausbruchversuch scheitert und der Kursverlauf in eine Konsolidierung mündet." trafen wir den Nagel auf den Kopf. Zwar sprang der Index am Montag über 13335, aber bereits am Folgetag geriet die Aufwärtsbewegung ins Stocken.


http://www.chartbuero.de/dax.htm
Dax
Anleger bleiben vorsichtig

Dax auf holprigem Terrain


Stand: 14.01.2018, 12:21 Uhr

So richtig nach vorne will für den Dax es im jungen Jahr noch nicht gehen, denn bislang funkt der Euro dazwischen. Jetzt liegen die Hoffnungen auf der kommenden Berichtssaison als Impulsgeber.

https://boerse.ard.de/aktien/dax-auf-holprigem-terrain100.ht…
Dt. Bank
Deutsche Bank: Der Chef spricht

Cryan über Boni und Brexit



Stand: 14.01.2018, 13:17 Uhr


Es läuft derzeit nicht besonders gut für die Deutsche Bank. In solchen Momenten sind Worte des Vorsitzenden gefragt. John Cryan äußert sich in einer Zeitung über Wachstumspläne, die Rückkehr zur variablen Vergütung und die Folgen des Brexit.

https://boerse.ard.de/aktien/deutsche-bank-cryan-brexit-boni…
Nasdaq
Die Bullen sind nicht zu bremsen
Nasdaq-Analyse vom 14.01.2018


Die positive Entwicklung beim Nasdaq 100 setzte sich auch in der vergangenen Woche erwartungsgemäß fort. Der kleine Rücksetzer zur Wochenmitte konnte die Bullen nicht aus der Spur bringen. Insgesamt legte der Index im Vergleich der Freitagsschlusskurse um 105 Punkte bzw. 1,6 Prozent zu.

http://www.chartbuero.de/nasdaq.htm
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben