DAX-0,41 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,27 %

Baumsparvertrag-Umweltschutz mit hoher Rendite - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo an alle Interessierten....freue mich auf anregende Beiträge und Meinungen zum Thema.:lick:

Ich selber bin seit dem 31.05.2004 aktiver Baumsparer und habe einfach nur Spaß an der Sache....es geht nicht nur um Rendite ....vielmehr um Nachhaltigkeit....

mehr Info`s gibt es unter www.baumsparvertrag.de


Die Rendite
BaumSparer erhalten ihre Rendite zu größten Teilen aus Erträgen des Edelholzverkaufes. Für die Berechnung der Rendite von ca. 10% gehen wir dabei von einem konservativen Szenario aus. Neben Einkünften aus Holzverkäufen bestehen Aussichten auf Erträge aus Verkauf von CO2-Zertifikaten, Samenverkauf und forstlichen Zusatzprodukten. :lick:

Die Vorausschau der BaumSparVertrags-Rendite beginnt dabei mit einem Jetztpreis für Holz – aus denen sich auch ein Ist-Marktwert eines BaumSparSparvertrages ergibt. Die prognostizierte Preissteigerungs-Rate für Edelholz, die je nach Holzart und Qualität in den letzten 30 Jahren zwischen 5% und weit über 15% lag, ermöglicht dann eine Prognose des Ertrages von ca. 3.600,- Euro pro BaumSparVertrag™ in 25 Jahren.




Der heutige Wert eines erntereifen BaumSparVertrages liegt bei 1.400 €. Bei einer durchschnittlichen Preissteigerung für Edelhölzer von 5% erhält ein BaumSparer in 25 Jahren einen Ertrag von ca. 3.600,- € - eine Rendite auf die eingesetzten 360,- € von ca. 10%. Bei einer nicht unrealistischen durchschnittlichen Wertsteigerung von 7% pro Jahr für Edelhölzer ergibt sich ein Ertrag von ca. 5.000,- € bei 9% gar von 7.500,- €.
[posting]19.401.202 von stiefelriemen am 24.12.05 10:03:03[/posting]Interessante Sache. Allerdings 25 Jahre Laufzeit?

Da haben mich ja schon die Würmer gefressen.

:laugh::laugh::laugh:
Dein Geld hättest Du besser in CAMECO (882017) investiert.
Hab`ich doch....in den nächsten 4 Monaten dürfte es bei Cameco weitere 25% nach Norden gehen. :D
Den Baumsparvertrag sehe ich als eine sinnvolle Spende....und 30,- Euro im Monat für den Umweltschutz sind doch eine machbare Aufgabe!!:)
Habe ja auch ein schlechtes Gewissen.....:( ....bei ca. 100000 Km/Jahr....

Auf ein gutes 2006....
Gruß vom stiefelriemen..:lick:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.