checkAd

    Gepflegtes Dax-Trading nach Goedda-Art - 500 Beiträge pro Seite (Seite 51)

    eröffnet am 23.03.06 13:12:09 von
    neuester Beitrag 11.12.15 02:51:30 von
    Beiträge: 26.402
    ID: 1.049.385
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.762.372
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 51
    • 53

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 09:33:24
      Beitrag Nr. 25.001 ()
      Moin

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 09:58:17
      Beitrag Nr. 25.002 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.612.494 von thinkfree am 01.06.10 09:33:24Moin,

      das großzügige Kursziel im EUR/AUD - willst du das traden?

      schöne Einstiege im Euro, bin jetzt erst am Rechner.

      :yawn:
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:04:46
      Beitrag Nr. 25.003 ()
      Guten Morgen,

      im Euro zum Dollar hat man Heute im Daily fast eine Chance auf einen Dreifachboden bei ca. 2150..

      Er keilt sich ziemlich ein, wird Heute oder Morgen bestimmt was größeres passieren

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:11:26
      Beitrag Nr. 25.004 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.612.697 von vkx59 am 01.06.10 10:04:46aber die Wahrscheinlichkeit ist höher in Richtung der Trendfortsetzung.

      Wer aber Am Low kauft, kann seinen SL auch in Plus ziehen. Alles eine Frage der Spezialsierung.

      ;)
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:13:53
      Beitrag Nr. 25.005 ()
      ich handel mal die flag,obwohl die mir eigentlich nicht "scharf" genug ist.
      sl ist drin über letzem hoch, und jetzt heißt es warten.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1480EUR +0,68 %
      Kennen wir bei East Africa bislang nur die Spitze des Goldberges?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:21:41
      Beitrag Nr. 25.006 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.612.659 von Casino_Royal am 01.06.10 09:58:17ich hatte keine Eistiege im € - leider.

      War auch zu lange im Bett :(

      war nur Beispiel
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:44:37
      Beitrag Nr. 25.007 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.612.739 von Casino_Royal am 01.06.10 10:11:26hhmmm

      müsste jetzt langsam mal Kaufinteresse kommen..

      E/Y sieht auch gayfährlich aus..erinnert mich fast an den 2Stunden Crash im Dow letzten

      da ging E/Y glaub ich fast 10% in die Knie :eek:

      vielleicht halte ich Heute mal die Füße still....
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:48:48
      Beitrag Nr. 25.008 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.612.812 von thinkfree am 01.06.10 10:21:41gleich gibts haue

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:51:33
      Beitrag Nr. 25.009 ()
      ich mach jetzt Feierabend:D - schönen Tag und good trades ;)
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 10:59:20
      Beitrag Nr. 25.010 ()
      1.4630/20 muß der EU/AUD reissen - dann könnte der downer starten.
      ich guck heute abend wieder.

      der Tag endet im +, egal was passiert.
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 11:59:23
      Beitrag Nr. 25.011 ()
      Handelt hier irgendwer Öl?

      das hab ich mir als alternativ Markt zum Euro raus gesucht, falls/wenn die die Derivate auf Euro verbieten...

      scheint aber ein ganz schönes Trend-Monster zusein...seit Gestern fast 4 $ abgegeben :eek:
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 12:17:00
      Beitrag Nr. 25.012 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.613.566 von vkx59 am 01.06.10 11:59:23ich nicht(noch nie, könnte aber mit 6 Cent Spread),

      Öl größter Verlier bei den Futures:

      http://finviz.com/futures.ashx
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 13:33:36
      Beitrag Nr. 25.013 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.613.699 von Casino_Royal am 01.06.10 12:17:00Ja, Spread ist so gesehen recht hoch..

      ich weiß nicht genau, was hat den CL an der NYMEX für nen Spread

      1 Cent - 2 Cent ???

      so gesehen, relativiert sich das auch wieder

      z.B. beim Dow bei IG Markets hat man auch einen Spread von 4 Punkten
      obwohl YM nur einen hat :eek:

      gleich mal 3 Punkte in die Tasche vom MM :eek:

      dito FDAX, 0,5 Punkte spread - MM will manchmal bis für 2 Punkte!!!

      sind gleich mal 400 (!!!) % auf den Spread.....

      also würden 6 Cent beim MM noch gehen, wenn 2 Cent der Spread bei CL ist :rolleyes:

      btw. W:O sucks, geht alle paar Minuten nicht

      aber Hauptsache die Werbung für den Pennystock in jedem Thread geht :rolleyes:
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 13:50:35
      Beitrag Nr. 25.014 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.613.887 von vkx59 am 01.06.10 13:33:36wallstreet-offline :D

      nach der nächsten Aktualisierung meines Werbeblockers hab ich wieder keine lästige Werbung, finde die echt ätzend. Die seit gestern oder heute drins ist... und den Werbebanner oben am Kopf lass ich auch noch verschwinden

      ;)

      Mit dem Werbeblocker läuft mein Firefox auch viel schneller (Adblock Plus - feine Sache)

      :cool:
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 14:39:06
      Beitrag Nr. 25.015 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.613.914 von Casino_Royal am 01.06.10 13:50:35naja, Werbung ist direkt im Thread eingebaut :rolleyes:

      vorallem was für eine Bude :rolleyes:

      Tagesumsatz 38k :rolleyes:

      nicht das Ihr da noch Euer Taschengeld verzockt :p





      Carnavale Resources Ltd. Registered Shares o.N.Hilfe und Infos

      Börse datum Zeit Tages.-Vol. Anzahl Kurse

      Frankfurt 0,21 01.06.10 14:13 36.855,32 17

      aber die Zeiten sind schlecht...vll. steht uns das auch noch bevor, dass wir nach jeden Strohhalm greifen müssen ;)
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 15:27:26
      Beitrag Nr. 25.016 ()
      ganz schönes Reversal im Light US-Öl...:rolleyes:

      ganz schönes Trend-Monster

      knappe 2 $...



      5min. Chart
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 15:41:11
      Beitrag Nr. 25.017 ()
      LBR wies im Tagessräd auf WHEAT hin, sehr interessante Chartkonstellation :O

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 15:51:08
      Beitrag Nr. 25.018 ()
      neue Formation entdeckt :eek:



      :D

      :rolleyes:
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 16:10:51
      Beitrag Nr. 25.019 ()
      die Amis kenn wirklich manchmal, weder Freund noch Feind

      so wie die an den Börsen hantieren...

      die können entweder nur brutal abverkaufen oder aber brutal hoch kaufen...

      erinnert mich fast an den hier, aber genug....:laugh:

      :p

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 16:29:41
      Beitrag Nr. 25.020 ()
      schon krass....

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 16:34:05
      Beitrag Nr. 25.021 ()
      sorry - Chart oben ist 1min. ....

      Euro auch Krass..Daily Chart sieht wie ein Hammer aus, aber es bleiben noch ein paar Stunden...

      wie schnell sich doch das Blatt wendet..eventl. war das neue JT, nur zum SL holen da :confused:

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 16:59:35
      Beitrag Nr. 25.022 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.614.756 von vkx59 am 01.06.10 16:34:05dass der Euro an die 1,2200 läuft ok, aber 1,2350 :eek:

      das hab ich nicht kommen sehen - mist
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:11:33
      Beitrag Nr. 25.023 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.021 von Casino_Royal am 01.06.10 16:59:35noch(!) hält sich der Trend im Euro, eine Stunde Chart,

      sogar ziemlich genau, nach Linien...



      aber ich kaufe mir lieber ein paar Carneval Aktien :p
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:21:31
      Beitrag Nr. 25.024 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.113 von vkx59 am 01.06.10 17:11:33das hab ich gesehen:

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:22:25
      Beitrag Nr. 25.025 ()
      Far enough to wreak havoc but not change the outlook
      Written by Jamie Coleman
      June 1, 2010 at 14:57 GMT

      We reached 1.2355 but we were unable to sustain those levels so it is looking more and more like nothing more than a rapid, painful short-covering rally with a downtrend, not the game-changer it looked to be 30 or so minutes ago. A close above the daily downtrend at 1.2340 would change the outlook in my view while an intraday penetration keeps the pressure on, for the time being.

      EUR/USD trades now at 1.2283. 1.2250/60 should provide some support near-term.

      http://www.forexlive.com/

      Gab´s besondere News oder so?

      Was hat den Markt gestochen?
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:24:33
      Beitrag Nr. 25.026 ()
      Es ist eigentlich auch eine absolute Frechheit, wie sehr ER sich an die "Linien" hält

      zum Glück verbietet unser Führer bald die Speku auf sowas!

      es ist auch besser so..!

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:27:30
      Beitrag Nr. 25.027 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.225 von vkx59 am 01.06.10 17:24:33es ist auch besser so..!

      :rolleyes:

      was geht mit dir ab? willst nicht reich werden?

      Alle Latten noch am Zaun? :confused:

      :keks:
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:35:21
      Beitrag Nr. 25.028 ()
      wenn das mal keine Bull-Flagge ist dito Öl, Euro, USA

      heiße ich nicht mehr so..., wie ich heiße :p

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:39:44
      Beitrag Nr. 25.029 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.258 von Casino_Royal am 01.06.10 17:27:30Ach,

      die scheiß Kommunisten wollen uns doch alles Weg nehmen!

      selbst wenn wir nichts für können!

      einer MUSS Schuld sein, und diesen MUSS man bestrafen!

      und gegen die POlitik können wir nichts machen, vorallem wenn sie noch die Öffentlichkeit/den Pöbel/das Pack, auf ihrer Seite hat,

      weil was für nutzen bringen wir? Keinen, zwar zahlen wir auch brav unsre Steuern, aber brauch die POlitik, wenn es nicht mehr klappt, einen Schuldigen

      und das werden wir sein...
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 17:48:39
      Beitrag Nr. 25.030 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.355 von vkx59 am 01.06.10 17:39:44der Markt bekommt Liquidität und die Börse ist ein Platz der Preisfeststellung, mehr nicht, komplett wertfrei, und wer mitspielen will soll mitspielen, das ist Marktwirtschaft.
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 18:07:14
      Beitrag Nr. 25.031 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.199 von Casino_Royal am 01.06.10 17:21:31das wird nicht so einfach für Federer
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 18:22:01
      Beitrag Nr. 25.032 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.418 von Casino_Royal am 01.06.10 17:48:39Naja, ohne Null-Zins Politik der Zentralbanken, wäre der "Markt" schon lange ausgetrocknet, vorallem Aktien... ;)

      Währungen ist ein anderes Thema...

      Aber eigentlich sind wir wie Zecken, welche sich vom Blut der Märtke ernähren

      ich sag mal lieber nicht, dass Du (+Ich) mit Deinen CFD Zeug Liquidität am Markt schaffst (weil DAS ist keine Börse)

      den ist nämlich nicht so...

      Wir sind eigentlich nur ganz kleine Abzieher, wenn es klappt, was aber nicht bedeutet ,das wir keine Steuern auf unser gedaddel zahlen!
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 18:26:17
      Beitrag Nr. 25.033 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.575 von thinkfree am 01.06.10 18:07:14:D

      noch sehe ich seine Nase vorn.

      ;)

      wahnsinns Märkte heute.

      Was macht EUR/AUD?
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 18:44:08
      Beitrag Nr. 25.034 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.667 von Casino_Royal am 01.06.10 18:26:17der mag nicht durch die blaue horizontale



      Avatar
      schrieb am 01.06.10 18:53:45
      Beitrag Nr. 25.035 ()
      im 5er bildet sich ne bullflag - stoch unten

      werde weiter halten ca. 250+aktl.

      Avatar
      schrieb am 01.06.10 19:00:33
      Beitrag Nr. 25.036 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.615.783 von thinkfree am 01.06.10 18:44:08weht trotzdem ganz gut aus + lange Lunten oben

      Federer - autsch... 6-3 / 3-6 / 5-7

      Soda gut drauf
      Avatar
      schrieb am 01.06.10 23:39:35
      Beitrag Nr. 25.037 ()
      Was macht EUR/AUD?

      sl ausgelöst bei 1.4675 / 30 pips verlust
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 09:37:19
      Beitrag Nr. 25.038 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.617.659 von thinkfree am 01.06.10 23:39:35schade
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 13:42:07
      Beitrag Nr. 25.039 ()
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 13:46:29
      Beitrag Nr. 25.040 ()
      Habe die Kommissionstrukturen verglichen.

      Dukascopy ist etwas günstiger als Iinteraktive Brokers.

      http://www.interactivebrokers.com/de/p.php?f=commission&ib_e… auf Forex klicken.

      http://www.dukascopy.com/swiss/deutsch/forex/forex_trading_a…

      Sieger OANDA. Keine Kommissionen. :D - komme ich besser mit weg!
      Nur der Chart könnte besser sein, Volumen und Markttiefe fehlen leider komplett.
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 13:56:45
      Beitrag Nr. 25.041 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.620.202 von Casino_Royal am 02.06.10 13:46:29Zusätzlich bekommt man bei Dukascopy auch noch 45% der Kommissionen erstattet, wenn man sich über http://www.molecule6.com/ anmeldet.
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 14:00:35
      Beitrag Nr. 25.042 ()
      Der Euro im Vandalistenmodus, Stops unten und oben abgefangen und jetzt Seitwärtsgedaddel...

      Avatar
      schrieb am 02.06.10 14:39:11
      Beitrag Nr. 25.043 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.620.291 von Casino_Royal am 02.06.10 14:00:35ich lad mir die demo mal runter und vergleiche mal die kurse/spreads
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 14:56:25
      Beitrag Nr. 25.044 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.620.556 von thinkfree am 02.06.10 14:39:11Musst JForex ausprobieren, ist das besten von denen Metatrader4 haben die nur als Demo, kommt also real vlt. gar nicht.

      Was mir nicht gefällt ist, dass die Markttiefe nicht im Chart angezeigt werden kann. Zumindest hab ich nix gefunden.
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 14:57:47
      Beitrag Nr. 25.045 ()
      hab jetzt euro short auf der 90
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 15:31:43
      Beitrag Nr. 25.046 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.620.709 von thinkfree am 02.06.10 14:57:47was nicht short will, will long, 10 Pip mitgenommen. :)
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 15:34:54
      Beitrag Nr. 25.047 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.016 von Casino_Royal am 02.06.10 15:31:43jo - 2mal die chance auf 10 pips liegenlassen und dann mit +1 ausgestoppt.

      nochmal short jetzt auf 14
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 15:43:32
      Beitrag Nr. 25.048 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.044 von thinkfree am 02.06.10 15:34:54da hast du aber eienn gute einstieg erwischt! :cool:
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 15:45:05
      Beitrag Nr. 25.049 ()
      20 mitgenommen
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 15:48:03
      Beitrag Nr. 25.050 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.115 von Casino_Royal am 02.06.10 15:43:32da hatte man einge minuten zeit um einzusteigen
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 15:51:56
      Beitrag Nr. 25.051 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.124 von thinkfree am 02.06.10 15:45:05short eingestoppt 92
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 15:57:55
      Beitrag Nr. 25.052 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.145 von thinkfree am 02.06.10 15:48:03da hatte man einge minuten zeit um einzusteigen

      den haste aus dem 5-er genommen oder?
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 16:04:57
      Beitrag Nr. 25.053 ()
      weg 96 -4
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 16:06:37
      Beitrag Nr. 25.054 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.218 von Casino_Royal am 02.06.10 15:57:55die 15:30 candle im 1er
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 16:22:53
      Beitrag Nr. 25.055 ()
      Mal kurz melden.

      War am WE in Berlin gewesen.
      Das Seminar war klasse gewesen und auch das was danach kam.

      Mit Bernie, das Nachtleben von Berlin erkundet. Schon Hammer was da los ist.

      Doch seit Montag kränkel ich nun rum. War wohl doch etwas zu viel gewesen und das Wetter tut sein übriges dazu.

      Leg mich wieder ins Bett.:keks:

      --------

      Ein kurzer Blick auf den Euro im 5min Chart. Haben dort ziemlich breite Range. Sollte es nun aber nicht merh unter 1,2195 gehen und über 1,2220 dann hätten wir ein 1-2-3 Low.
      Vielleicht geht es danach bis an die 1,2280 ;)

      Wünsch euch good Trades

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 16:31:58
      Beitrag Nr. 25.056 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.431 von Heiko Beh am 02.06.10 16:22:53Hi Heiko!

      Gute Besserung!



      :cry:

      MfG white

      ;)
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 16:32:32
      Beitrag Nr. 25.057 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.300 von thinkfree am 02.06.10 16:06:37ok thx :cool:
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 18:44:10
      Beitrag Nr. 25.058 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.508 von Casino_Royal am 02.06.10 16:32:32ist das nicht etwas kompliziert fürs daytraden ??

      Avatar
      schrieb am 02.06.10 18:56:20
      Beitrag Nr. 25.059 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.621.431 von Heiko Beh am 02.06.10 16:22:53na dann erhole dich mal gut.

      ich wünsche dir "GUTE BESSERUNG" ;)
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 20:32:54
      Beitrag Nr. 25.060 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.622.455 von thinkfree am 02.06.10 18:44:10
      Avatar
      schrieb am 02.06.10 20:36:07
      Beitrag Nr. 25.061 ()
      Das Orderfenster ist bei mir immer im Vordergrund, kann man unter "Werkzeuge" -> "immer im Vordergrund" einstellen.

      Avatar
      schrieb am 02.06.10 20:38:29
      Beitrag Nr. 25.062 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.623.135 von Casino_Royal am 02.06.10 20:36:07wenn man's dann eingestellt hat dann nicht vergessen "Werkzeuge" -> "aktuelles Profil speicher" zu klicken.

      sonst is alles wie zuvor - auch die eingezeichneten Linien etc....
      Avatar
      schrieb am 03.06.10 11:12:35
      Beitrag Nr. 25.063 ()
      grrrrrrrrrrr

      da bin ich leider nicht drangeblieben

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 00:23:37
      Beitrag Nr. 25.064 ()
      Im Nachhinein sieht man alles, hätte man aber auch live sehen und handeln können.

      Nachbetrachtung des Tages:

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 01:06:13
      Beitrag Nr. 25.065 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.630.375 von Casino_Royal am 04.06.10 00:23:37Guten Abend,

      noch mehr EMA´s gehen wohl nicht :eek:

      btw.

      Heute gab es auch wieder neue Nachrichten aus dem Irrenhaus, Namens BRD

      KREISE: KOALITION PRÜFT NEUE BÖRSENSTEUER

      KREISE: STEUER ZUSÄTZLICH ZUR BANKENABGABE




      Man weiß ehrlich nicht wo das hinführen soll!

      ich mein, sagen wir mal 5% auf Gewinn als Steuer gehen ja eventl. noch + Abgeltungssteuer (am besten nur 5% auf Abgeltungssteuer), welche aber ja auch schon fast 28% ist...

      wenn dazu noch eine Transensteuer kommt, na dann, gute Nacht!!!

      weil diese zahlt man ja dann auch, wenn ein trade in den SL läuft :rolleyes:

      Beste Grüße
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 08:19:23
      Beitrag Nr. 25.066 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.630.375 von Casino_Royal am 04.06.10 00:23:37wenn die letzten lows fallen machts plumps beim €.

      denke der fällt,auf Sicht, noch viel tiefer.

      evtl. gehts heute schon los
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 08:21:32
      Beitrag Nr. 25.067 ()
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 09:36:54
      Beitrag Nr. 25.068 ()
      Guten Morgen,

      echt interessante Formation im Euro...

      gibt es auch mehrere Definitionen, wo dass hinlaufen kann



      http://www.chartundrat.de/lexikon/formationen/neutral_fallen…



      http://www.dreieck-trading.de/fallendes-dreieck.htm







      Wollen wir mal hoffen es geht nach oben, denn falls er bis ca. 1,15 fällt, besteht die Gefahr, dass die EU wieder ein 750 Millarden Rettungsschirm auflegen musss :D

      :p
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 09:49:31
      Beitrag Nr. 25.069 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.630.629 von thinkfree am 04.06.10 08:19:23ja ich denke auch, dass es eher weiter runter geht, Trend halt. Hauptsache Aktion! :D
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 09:51:44
      Beitrag Nr. 25.070 ()
      Das geht fast schon zu Schnell im Euro.

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 09:53:25
      Beitrag Nr. 25.071 ()


      Avatar
      schrieb am 04.06.10 10:01:46
      Beitrag Nr. 25.072 ()
      jetzt erstmal long einstiege suchen im 5-er 200-er EMA durch:

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 10:04:36
      Beitrag Nr. 25.073 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.631.111 von Casino_Royal am 04.06.10 10:01:46aber bei 1,2194 Abwärtstrendlinie aus dem 4-h/3-h
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 10:06:11
      Beitrag Nr. 25.074 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.631.111 von Casino_Royal am 04.06.10 10:01:46
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 11:17:06
      Beitrag Nr. 25.075 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.630.375 von Casino_Royal am 04.06.10 00:23:37Zu gestern, hatte ich auch 3 Trades. Hier mal das Bild dazu.

      Merke: Wenn man die Bewegung sieht die man handeln will, dann ist es zu spät. Alles was man im Chart sieht ist Vergangenheit.

      Bin mit den Ergebnissen von gestern zufrieden.
      Von der Ausbeute her hätte es sicherlich wesentlich mehr sein können.
      Beim 1. Trade ging es so schnell durch das letzte Low, das ich mit SL am ursprünglichen ZIel bei 1,2233 den Trade hätte weiter ziehen können. Aber bei einem Anfangs SL von 12 war ich zufrieden +19 bekommen zu haben.
      2. trade bei der Dynamik gedacht, das es sofort weiter runter geht. Bin dann paar Sekunden vor ende der 5min Candle in Short eingestiegen und mit Sl über hoch der Einstiegscandle war der SL auch 12pips. Hatte eigentlich damit gerechnet das es gleich Richtung TT vom Vortag geht. Hatte das Fibo extension noch drin mit 261,8% bei 1,2193 dazu den S1 bei 1,2191.
      Habe mich dann entschlossen mit +8pips den Trade glattzustellen.

      Letzter Trade im Bild. Habe mich short im Trend einstoppen lassen. Kurz danach lief es erstmal sofort gegen mich bis auf 2pip an den SL. Dann war ich wieder null und die nächste Candle lief dann auch wieder nach oben. Als ich dann bei +1pip war hatte ich den Trade geschlossen. Die 5min Candle hat noch 1min gedauert bis sie fertig war und sah dann doch noch recht gut aus.
      Ziel wurde dann erreicht, aber ohne mich.



      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 11:47:56
      Beitrag Nr. 25.076 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.631.687 von Heiko Beh am 04.06.10 11:17:06das sind doch mal gute Trades! sauber!

      Du hast wenigstens deine Möglichkeiten genutzt, ich sah die guten Trades, habe diese dann nicht gemacht und bin leztendlich dann die schlechten eingegangen. Ja so ist das dann, dann baue ich Müll.

      Wenn man die Bewegung sieht die man handeln will, dann ist es zu spät. Alles was man im Chart sieht ist Vergangenheit.

      Ich würd am liebsten alles im Nachhinein handeln. Aber das kann ja dann jeder.

      Livehandel ist da schon "ein bisschen" schwieriger.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 13:15:38
      Beitrag Nr. 25.077 ()
      plumps :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 13:21:06
      Beitrag Nr. 25.078 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.632.491 von thinkfree am 04.06.10 13:15:38:D:D:D

      aktuell falsebreak bei 1,2111 :cool:

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 13:40:49
      Beitrag Nr. 25.079 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.632.531 von Casino_Royal am 04.06.10 13:21:06nein - ist jetzt ein echter break
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 13:41:45
      Beitrag Nr. 25.080 ()
      moin moin

      da ham ja welche in die finsterniss der staatsverschuldung geguckt



      das sind krasse bewegungen
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 13:58:55
      Beitrag Nr. 25.081 ()
      so mal Gegenreaktion

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 14:07:42
      Beitrag Nr. 25.082 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.632.792 von Heiko Beh am 04.06.10 13:58:55gut gesehen danke!
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 14:53:14
      Beitrag Nr. 25.083 ()
      Das kann im Euro jetzt ein schönes Short-Signal sein, für ein paar Tage

      Aber mir graut´s schon wieder vor den Konsequenzen :rolleyes:

      Da werden Sie in Berlin schon wieder rotieren... :cry:
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:04:05
      Beitrag Nr. 25.084 ()
      Wenn jetzt 5min Cnadle gibt. önnte ich gut in einem rücksetzer Trade drin sein. 5pips sind sicher.

      Ziel wäre natürlich 1,2070

      Vielleicht hab ich bissl glück.



      mfg Heiko
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:07:11
      Beitrag Nr. 25.085 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.633.305 von Heiko Beh am 04.06.10 15:04:05ausgestoppt +4pip.
      Waren sogar mal kurz +20
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:09:09
      Beitrag Nr. 25.086 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.633.305 von Heiko Beh am 04.06.10 15:04:05Bin ja gespannt, ob die 1,2020 eine Bedeutung haben wird ;)
      reines feeling, das es mal kurzfristig das Low war und wir richtung 1,2080 bis 1,2120 gehen.

      Handel heute nichts mehr.

      Allen noch erfolgreiche Trades und hoffentlich ein sonniges WE

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:14:03
      Beitrag Nr. 25.087 ()
      Linie ist zwar bisschen abstrakt (Euro 1H) aber ein close darüber wäre nicht ganz schlecht für nen long eventl., vorher würde ich den nicht long anfassen

      aber vielleicht zaubern sie heute noch einen Hammer :D

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:31:24
      Beitrag Nr. 25.088 ()
      ganz einfach - oder :rolleyes:

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:39:05
      Beitrag Nr. 25.089 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.633.388 von vkx59 am 04.06.10 15:14:03yo stimmt schon.

      Aber nach so einem Move stehen die Chancen gut, das es wieder nach oben geht.

      Müsste sich dazu im 5er aus der Range befreien.

      Sollen die mal heute machen.

      Bin gespannt, wie weit die Amis nochmal nach oben kommen.


      So gleich kommt Besuch und dann mal Wetter genießen bei einer Tasse Cafè

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:41:13
      Beitrag Nr. 25.090 ()
      Moin zusammen!

      Habe vorhin mit einem DAX-Put schlappe 100% gemacht. :D Leider habe ich da nur zu wenig investiert gehabt. :rolleyes:

      Im Gegenzug habe ich sofort danach einen DAX-Call gekauft. Halte den derzeitig heftigen Kursrückgang für ziemlich übertrieben. Denke das der DAX heute um die 6.000 Pkt. schliessen wird.

      Wie ist eure Vermutung?

      Flying_High_Again
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 15:57:40
      Beitrag Nr. 25.091 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.633.601 von Flying_High_Again am 04.06.10 15:41:13Servus

      Wir haben keine Vermutungen - wir handeln set ups ;)
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 16:53:45
      Beitrag Nr. 25.092 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.633.511 von rushhour am 04.06.10 15:31:241879/80 MUST SELL!

      Avatar
      schrieb am 04.06.10 17:02:39
      Beitrag Nr. 25.093 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.633.348 von Heiko Beh am 04.06.10 15:09:09Punkt als 1,2080 war wieder mal das High :eek: ;)
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 18:11:47
      Beitrag Nr. 25.094 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.634.137 von rushhour am 04.06.10 16:53:45hmm, naja "must sell" ist so ne sache... aber läuft ja.

      was mir aktuell auffällt:

      im S&P haben wir nun offene gaps von 1088 bis 1110. und die 200 tageslinie liegt bei ca. 1100. ein schelm wer böses dabei denkt.

      wenn sich dazu die ansicht des bodenbildungsversuchs von heikos kollegen harald weygand durchliest, dann könnte man auch nach longeinstiegen ausschau halten.

      naja, ich schau aber aktuell nur zu. ist mir irgendwie alles zu undurchsichtig.

      nebenbei hab ich ein bissl das dreieck und die range 128,20 - 129,50 im fgbl gehandelt. mal schaun ob er jetzt nach oben ausbricht.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 18:33:05
      Beitrag Nr. 25.095 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.634.581 von hawaiier am 04.06.10 18:11:47wenn nicht das wochenende vor der tür stehen würde, hätte ich jetzt ne kleine posi long im ES auf der 1077 genommen mit stopp 1065.

      aber übers we mache ich das bestimmt nicht. nächste woche mal schaun und kiste aus.

      auch von mir schönes we.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 19:14:12
      Beitrag Nr. 25.096 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.633.578 von Heiko Beh am 04.06.10 15:39:05puh, zum Glück hat er nicht drüber geschlossen..

      er war ja jetzt zeitweise unter 1,20 :eek:

      die Newslage wird auch immer schlechter:

      --

      Nach Einschätzung von Stefan Kolek, Analyst bei der UniCredit, ist die hohe Risikoaversion bei Finanzwerten nur ein Spiegelbild der Entwicklung am Markt für Staatsanleihen in der Eurozone. Der Anleihemarkt der Peripheriestaaten sei ohne die Unterstützung der Europäischen Zentralbank nicht mehr funktionsfähig, heißt es. :eek: Die Aufschläge spanischer und italienischer zehnjähriger Papiere gegenüber Bundesanleihen seien in der Zwischenzeit auf das höchste Niveau seit 1997 gestiegen.

      --

      http://www.dowjones.de/site/2010/06/xetramittagknapp-behaupt…

      Das kann sich alles ganz böse Entwickeln, nicht das die BRD bald die komplette EU aus bailt..

      was gibt es neben Frankreich noch für Länder, da wird die Auswahl bald knapp..

      Die Entwicklung gefällt mir gar nicht, eventl. heißt es doch bald notgedrungen bye bye Euro!

      Ich mein, die EZB kann ja die ganzen Anleihen kaufen, machen die Amis ja auch, aber Deutschland ist an der der Haupteigentümer, also gehen alle Schuldverschreibungen erstmal auf unseren Deckel!

      Und was auch ganz wichtig ist, dieses Rettungspaket über 750Millarden bzw. GR-Rettung, in dem Gesetz steht, dass wenn ein Land höhere Zinsen zur refinanzierung der Kredite zahlen muss, als der Zins den es zb. von GR bekommt, es nicht zahlen muss!

      Also läuft fast alles auf Deutschland hinaus! Vorallem wenn sich die anderen Länder nicht refinanzieren können :rolleyes:
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 20:51:31
      Beitrag Nr. 25.097 ()
      ich liebe solche tage :)

      schönes WE ;)
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 20:54:25
      Beitrag Nr. 25.098 ()
      Gerade am rechner runter fahren.

      So langsam könnte man wirklich mal kurz long gehen der TRIN bei 13 das ist extrem hoch.


      Naja bin dann wech.

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:07:25
      Beitrag Nr. 25.099 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.284 von Heiko Beh am 04.06.10 20:54:251982 hab ich den € nochmal short genommen - sl 1990 - evtl. fallen sie noch bis 1940 durch
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:13:08
      Beitrag Nr. 25.100 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.352 von thinkfree am 04.06.10 21:07:25sl auf 1 pip gewinn (81) jetzt
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:15:37
      Beitrag Nr. 25.101 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.388 von thinkfree am 04.06.10 21:13:08sl 79 - das dauert mir jetzt fast zu lange
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:17:34
      Beitrag Nr. 25.102 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.634.667 von hawaiier am 04.06.10 18:33:05uihh, uihh. gut das wochenende ist. das hat mir einige punkte erspart. :D:rolleyes:

      ES 60min (15:30-22:00)



      ES 5min



      ich hab doch nen long versucht, wegen der letzten chance auf ein higher low und an den tiefs der letzten tage & S3. aber gleich ausgestoppt mit -2.

      jetzt trau ich mich nicht mehr am letzten halt bei 1064, weil ich nicht mehr gegen den trend antraden will. wenn die auch noch brechen dann gute nacht. genauso NQ auch am horizontalen support.

      eigentlich super dämlich, weil beim ersten trade hätte ich mich einstoppen lassen sollen anstatt zu versuchen das low zu fischen. und dann hätte ich bei 1064 nochmal 2 punkte riskieren können....weil das die allerletzte chance war.

      naja entgültig weg, zeit fürs we....
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:19:15
      Beitrag Nr. 25.103 ()
      flat mit +10
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:20:58
      Beitrag Nr. 25.104 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.634.137 von rushhour am 04.06.10 16:53:45ach ja, ich hab nix gesagt. der sell war doch super.:D

      gratulation, ich hoffe du hast den schön gezogen.:)
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:22:47
      Beitrag Nr. 25.105 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.414 von hawaiier am 04.06.10 21:17:34ich gehe nie,wirklich nie,an solchen Tagen gegen die trendrichtung.

      antizyklisch war früher immer tödlich für mich.

      früher :p
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:32:11
      Beitrag Nr. 25.106 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.447 von thinkfree am 04.06.10 21:22:47im 60ger war es im möglichen trend, im 5er & intraday nicht ganz.;)

      du hast generell schon recht damit, muss ich mir auch abgewöhnen. in die bewegung hinein handeln und keine lows oder highs fischen wollen. da hab ich gleich was zum nachdenken am we, danke für den hinweis.

      wenigstens halte ich mittlerweile meine finger still. einmal -2 mit ner kleinen posi geht noch, das war es dann aber auch für heute. nun schnell feierabend machen, bevor ich noch auf dumme gedanken komme... :laugh:
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:33:06
      Beitrag Nr. 25.107 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.634.820 von vkx59 am 04.06.10 19:14:12machen wir uns nichts vor - wir sind,genua genommen,genau so pleite wie die griechen und die amis.

      wenn du mit so ner bonität als privatmann zur bank gehst,und nach kredit fragst,fragen die dich,ob du das ernst meinst und du noch ganz richtig im kopf bist.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:38:13
      Beitrag Nr. 25.108 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.489 von thinkfree am 04.06.10 21:33:06das großkapital braucht nen lehrgang bei der sprichwörtlichen "schwäbischen hausfrau"
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:42:48
      Beitrag Nr. 25.109 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.521 von thinkfree am 04.06.10 21:38:13wenn man die Nachrichten so verfolgt, wird man doch emotional mitgenommen und bekommt Paras vor der Zukunft.

      Als Trader sollte man aber doch :cool: bleiben.

      Deshalb mache ich mir mal um die Rettung der EU bzw. des Euros keine Gedanken, wenn ich damit anfange dann ist das wie ne Pest dann muss man lesen lesen lesen... und die Gedanken rotieren auf dem Karrussel damit kann ich glaube ich kein Geld verdienen, sondern nur verlieren...
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 21:57:31
      Beitrag Nr. 25.110 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.552 von Casino_Royal am 04.06.10 21:42:48so isses - fürs trading ist mir das alles wurscht.

      da zählt nur der chart - nicht das warum.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:11:47
      Beitrag Nr. 25.111 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.645 von thinkfree am 04.06.10 21:57:31ich würde gerne sehen, wie du mit Trendtagen wie diesen umgehst.

      Könntest du ein Pic reinstellen?
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:14:44
      Beitrag Nr. 25.112 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.552 von Casino_Royal am 04.06.10 21:42:48ich weiß nicht,ob das jemand mitbekommen hat.

      war glaube ich vor 2 - 3 wochen bei hart aber fair.

      die koch mehrin hat die erhöhung der staatsverschuldung während der sendezeit (ca. 2 std.) auf ca. 6000€ geschätzt.
      es sid aber grob 20 millionen.

      die ist vizepräsidentin des EU parlaments.

      Genau an solchen "Vollpfosten" krankt unser System.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:16:31
      Beitrag Nr. 25.113 ()


      weiter unten habe ich mit 100 Eiheiten getradet um mein Konto zu schonen. also mit 1 Cent pro pip. Also nicht jeden Trade ernstnehmen in meinem Chart.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:17:49
      Beitrag Nr. 25.114 ()
      wie ich's auch gemacht habe, ich lag oft falsch.

      Dabei würde heute gelten:

      Traden ist wie Pinkeln - einfach laufen lassen.

      SL über EMA 60 im 5-er oder den 100-er im 1-er und gut ist.
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:20:05
      Beitrag Nr. 25.115 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.768 von Casino_Royal am 04.06.10 22:16:31an trendstarken tagen handelt man besser die neuen lows nach ner korrektur.

      wenn ich am We dazu komme stell ich was rein.

      Bin am Holz sägen und stapeln momentan ;)

      Muss jetzt noch kurz mit meinem Hund.

      Rhodesian Ridgeback - ich liebe ihn und er mich auch :D
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:20:56
      Beitrag Nr. 25.116 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.757 von thinkfree am 04.06.10 22:14:44Das hab ich gesehen, wurde bei Illner einbeglendet, boah hab ich mich aufgeregt - gut untergebrachte Steuern dachte ich mir, von unsern Stueern lebt die... Sofort aus der Politik schicken und ans Fliessband!
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:25:33
      Beitrag Nr. 25.117 ()
      Silvana Koch-Mehrin und die 6000 Euro

      http://www.youtube.com/watch?v=iZRyT0CbEm8&feature=related
      Avatar
      schrieb am 04.06.10 22:27:26
      Beitrag Nr. 25.118 ()
      marcofastback:

      backe-backe kuchen,
      wer´s kann, der soll´s versuchen
      koch-mehrin, die kann´´s wohl nicht
      ist ja auch kein großes licht
      Avatar
      schrieb am 05.06.10 07:32:46
      Beitrag Nr. 25.119 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.775 von Casino_Royal am 04.06.10 22:17:49"Traden ist wie Pinkeln - einfach laufen lassen."
      Echt guter Spruch!! :laugh:
      Bei ungenauem Arbeiten kann es aber - hier wie dort - in die Hose gehen.
      Avatar
      schrieb am 05.06.10 10:23:42
      Beitrag Nr. 25.120 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.489 von thinkfree am 04.06.10 21:33:06kann man so nicht sagen...

      wir/die Deutschen, haben ein Saprvermögen von ca. 8 Billionen (!) Euro :eek:
      (man weiß aber nicht genau wie die verteilt sind)

      dagegen steht eine Staatsverschuldung von ca. 1,8 Billionen...

      also ist Deutschland nicht pleite, es kommt halt kein Geld mehr in die Wirtschaft, also nicht soviel, deswegen sinken die Steuereinnahmen etc.

      das Geld liegt bein den Banken, versucht ein paar Zinsen zu verdienen & die Banken kaufen halt Anleihen usw.

      so mit könnte man sagen, der Bürger ist sein eigener Schuldner + Gläubiger :D
      Avatar
      schrieb am 05.06.10 10:44:35
      Beitrag Nr. 25.121 ()
      noch was:

      der wahre Grund der GR/EU/Südschienen-Krise...

      als die zb. Griechen den Euro bekommen haben, haben die am Kapitalmarkt genauso gut Zinsen wie Deutschland bekommen!

      das haben die brutal ausgenutzt, die haben sich bis Oberkante Unterkiefer verschuldet, dank den niedrigen Zinsen, welches sie ohne Euro nie bekommen hätten

      haben Renten+Pensionen bezahlt, welche die sich NIE leisten könnten, haben fast 1/4 aller in den Staatsapperat geholt..usw. usw.

      es ist halt nur ein Bauernstaat (Schafhüter + Olivenpflücker)

      so, jetzt können wir, mit den Rettungspaketen, auch noch den Kater zahlen + können schön selber sparen + höhere & neue Steuern (transensteuer usw.) ertragen

      die Mär vom phösen Spekulanten ist so was von falsch, dass man nur mit den Kopf schütteln kann!

      der Markt/die Spekulanten haben die Griechen nur wieder auf den Boden der Tatsachen geholt, und einen fairen Preis für ihre refinanzierung festgelegt

      nämlich das sie (nicht wir) pleite sind

      aber die EU verwandelt sich ja jetzt (vor unseren Augen) zu einer Transferunion!

      wir, die schon seit Jahren sparen (+ den niedrigsten Lohnzuwachs in der EU haben (glaube so 6-10% nur, wo bei FR,GR,GB 40-60% hatten)) können jetzt unsere Ersparnisse zu denen schicken ...
      Avatar
      schrieb am 05.06.10 11:36:50
      Beitrag Nr. 25.122 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.789 von thinkfree am 04.06.10 22:20:05Juhu, das macht Dich ja noch sympathischer!

      Habe auch einen Rhodesian Ridgeback, genauer gesagt eine Ridgeback Lady!

      Gute 4 Jahre alt und noch immer viele Flusen im Kopf :)

      .... und Holz stapeln ist bei mir ebenfalls ein ständig wiederkehrendes Ritual - mein Kamin will ja auch gefüttert werden!

      Sodele, schönes WE Euch allen hier :D

      LG

      ISO
      Avatar
      schrieb am 05.06.10 21:18:02
      Beitrag Nr. 25.123 ()
      @vkx59

      17:40
      Die G20-Staaten haben das Vorhaben einer globalen Bankensteuer laut Nachrichtenagentur Reuters aufgegeben. Beim nächsten Gipfeltreffen in Toronto solle nur der Rahmen für nationale Regelungen festgelegt werden. Widerstand gegen eine globale Bankenabgabe kam vor allem von Japan, Kanada und Brasilien.

      boerse-go.de

      Die großen lassen sich nicht lumpen sag ich da nur...

      ;)
      Avatar
      schrieb am 05.06.10 21:39:56
      Beitrag Nr. 25.124 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.637.519 von Casino_Royal am 05.06.10 21:18:02Die Finanztransaktionssteuer kommt auch nicht.
      Avatar
      schrieb am 05.06.10 22:49:03
      Beitrag Nr. 25.125 ()
      Uneinigkeit besteht weiter auch beim Thema Finanzmarktregulierung. Insbesondere der deutsche Vorschlag einer Finanztransaktionssteuer findet im Rahmen der G20 wenig Anklang. Quelle hier!
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 10:22:13
      Beitrag Nr. 25.126 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.637.519 von Casino_Royal am 05.06.10 21:18:02Guten Morgen,

      ich wäre ja beruhigt, wenn da nicht stehen würde, **Beim nächsten Gipfeltreffen in Toronto solle nur der Rahmen für nationale Regelungen festgelegt werden**

      Schäuble sagte ja schon, falls es Global nichts wird, will er sich für eine Europäische Lösung einsetzen

      Da können wir wohl nur auf den Franzman hoffen...
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 13:20:13
      Beitrag Nr. 25.127 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.637.876 von vkx59 am 06.06.10 10:22:13schauen mer mol
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 19:09:26
      Beitrag Nr. 25.128 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.638.163 von Casino_Royal am 06.06.10 13:20:13tja, schau mer mal hat wohl anscheinend nicht gereicht

      Sonntag, 06. Juni 2010, 18:26 Uhr
      Koalition prüft weitere Finanzmarktabgabe

      Die schwarz-gelbe Koalition prüft die Einführung einer neuen Abgabe auf Finanzgeschäfte. Einnahmen daraus könnten direkt in den Haushalt fließen. So müsste weniger gespart werden. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dpa sollen neben der bereits beschlossenen Bankenabgabe weitere Maßnahmen ergriffen werden, die ab Januar 2012 umgesetzt werden sollen. Die Abgabe ist Teil des Sparpakets, das das schwarz-gelbe Kabinett bis morgen in Berlin berät. Zur angemessenen Beteiligung der Finanzbranche an den Kosten der Krise und zur Vorsorge gegen Krisen sollen zunächst die gesetzlichen Voraussetzungen für die Bankenabgabe zügig geschaffen werden.

      http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertex…

      ---

      Kann man sich ja mal ausrechnen, bei sagen wir mal 20 Roundturns
      am Tag..

      0,01% , 0,05% , 0,1% , 0,5%, 1,5% .....

      pro Trade (gehebelt) 100k... :cry:

      ich will es gar nicht ausrechnen

      und vorallem wollen die das, wenn, natürlich auch bei einem SL

      aber wenn ich richtig lese, soll sie, wenn, erst 2012 kommen...
      haben wir noch ein bisschen Zeit unsere erste Millionen zumachen..

      danach werden wir wohl Swinger werden müssen

      :mad::mad::mad:

      aber was heißt schon beschlossene Bankenabgabe ???
      Ich denk nicht!

      alle verrückt in Berlin :rolleyes:
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 21:12:36
      Beitrag Nr. 25.129 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.635.819 von Casino_Royal am 04.06.10 22:25:33die Alte ist frech und doof - unglaublich.

      Das zum Thema "mehr Frauen als Führungskräfte" na vielen Dank auch.
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 21:19:32
      Beitrag Nr. 25.130 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.638.720 von vkx59 am 06.06.10 19:09:2618:48
      Finanzsteuer: Die Einnahmen sollen laut dpa direkt in den Bundeshaushalt fließen. Eine internationale Lösung wird bevorzugt, eine nationale Lösung aber nicht ausgeschlossen.

      18:48
      Finanzsteuer: Neben der bereits beschlossenen Bankenabgabe prüft die schwarz-gelbe Koalition nach dpa-Informationen die Einführung einer zusätzlichen Abgabe auf Finanzgeschäfte ab Januar 2012.

      @Bassotti

      die Gesetze will bestimmt Silvana Koch-Mehrin :laugh: :cry:
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 21:29:25
      Beitrag Nr. 25.131 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.638.720 von vkx59 am 06.06.10 19:09:26und alles nur wegen den schei$ Griechen

      nur weil diese über ihre Verhältnisse gelebt haben!

      können wir jetzt schön Steuern zahlen

      ich weiß noch 2009, FDP SteuerSENKUNG CDU KEINE Steuererhöhung

      jaja

      wo bleibt es den????

      ich hab kein Hotel!!!

      so eine Schei$e !!!
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 21:42:22
      Beitrag Nr. 25.132 ()
      und man darf sich da nichts vor machen lassen!

      der Bund ist auf AllTimeHoch die Zinsen sind fast AllTimeLow!!!

      die refinanzierung für Deutschland, das Schulden machen, war noch nie so günstig wie im Moment!

      also brauch man nicht sparen + Steuern erhöhen, man muss einfach nur warten + hoffen das die Wirtschaft mal wieder läuft!

      aber ich denk mal die POlitiker haben die Kredite für die EU(ratten)eh schon abgeschrieben!

      diese will man jetzt natürlich einsparen + von uns holen!

      alles für DIE





      schei$ EU....
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 21:50:53
      Beitrag Nr. 25.133 ()
      Servus burschen,

      war eine Woche "wellnessen" , wie ich gesehen habe waren am anfang der woche nur wihtelight und thinkfree am traden , heiko vom feiern im eimer und der rest wohl auch im urlaub oder zumindest offline.

      Dass der EUR so fällt hätte ich nicht gedacht. Ehrlich gesagt bin ich auf mich etwas sauer. Ein schöner Daily Sell im EUR beim 50 er Fibo am 21.05 bei 1.2625 ( Future Kurs) wäre idiotensicher gewesen -na ja warum leicht wenn es auch schwer geht. :mad:

      Das ist der Vorteil wenn man mal abschaltet dann sieht man in den höheren Time Frames was eigentlich möglich wäre - werde meine Lehre ziehen und gerade im EUR auch das Big Picture mir ansehen.

      In jedem Fall sind wir in einem sauberen Down trend der auch noch anhalten wird egal was die EZB veranstaltet. Außerdem hat eine Notenbank noch nie einen Trend gestoppt. ( bitte info wenn es anders war ist)

      Der Dollarindex sieht brutal bullish aus auch die Commercials sind trotz up Trend auf hohem niveau am kaufen.

      Werde mich kommende Woche im EUR auf der Shortseite auf die lauer legen.Cable ist nicht ganz so schwach aber auch hier die Sell Seite - der doji am Mittwoch ist kurz über das 61 er Fibo also auch hier in jedem Fall short.

      Noch was habs vorhin irgend wo gelesen zur allgemeinen Meinung bzgl. DAX und wo die Reise hin geht. Wenn der EUR weiter fällt und den Herrschaften mal das Thema Deutschland Exportweltmeister einfällt dann könnte der DAX gegen die allgemeine Richtung nach oben laufen. Unserem Export tut der schwache Euro richtig gut nur redet keiner davon. - klar fürs Traden sekundär aber man sollte es nicht so ganz vergessen.

      Auch zu vorhin bzgl. dem ganzen Geblubber über die Finanzmarktsteuer , Transaktionssteuer usw. - habe viel Zeitung gelesen. Was die Deutschen da anleiern wird unbedeutend sein. In der Finanzbranche Global haben wir nicht viel zu melden da hat selbst England wenn es Pleite ist noch immer mehr einfluss wie wir und USA sowiso. Und weder GB noch USA werden so eine Steuer einführen. Außerdem ist der Forex und Future Markt wieder was anderes wie der Spot Markt bzw. die Aktienmärkte. Also keine Panik wir werden in 10 Jahren auch noch traden können so wie jetzt, ich wie ihr sicher auch trade sowo so nicht mit einem Deutschen Broker - wäre ja super bescheuert. und Sollte der Handel im DAX wegfallen dann ist der FTSEE die erste wahl der lauft faktisch genau so, man wird dann einfach scheun wo die Liquidität hin läuft und da spielen wir dann wieder mit ;)


      @whitelight

      bist jetz unter die Rainbow Trader gegangen ;)

      kleiner Tipp da du ja viel die kl. ZE handelst nicht so viel die Candle Muster beobachten - die funktionieren in der kl. ZE nicht - aber das weißt du sicher.
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 22:05:49
      Beitrag Nr. 25.134 ()
      Hier das Bild vom Euro 50 Fibo - astrein - auch für die Rainbowtrader ein klar Sell. Man o man und ich nicht dabei - wenn ich es noch öfter ansehe ärgerts mich
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 22:17:54
      Beitrag Nr. 25.135 ()
      OT:

      hier mal der neue Sommerhit :cool:

      http://www.youtube.com/watch?v=O-9XWtOjPxM

      lenkt ein bissl ab, von den ganzen Steuerzeug :cool:

      kommt auch von den Franzmännern

      :kiss:
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 23:06:52
      Beitrag Nr. 25.136 ()
      @Bassotti
      "Ein schöner Daily Sell im EUR beim 50 er Fibo am 21.05 bei 1.2625 ( Future Kurs) wäre idiotensicher gewesen"

      Mal ganz davon abgesehen, dass das 50er kein Fibo-Retracement ist, der Trade wäre zunächst mal straight 50 Ticks ins Minus gelaufen, jedenfalls nach meiner Anzeige. Was ist daran "astrain" und "idiotensicher"? :confused:
      Avatar
      schrieb am 06.06.10 23:23:22
      Beitrag Nr. 25.137 ()
      Beim EUR/USD könnte sich heute eine Nachtschicht lohnen. Ich gehe für die kommende Woche von neuen Tiefs aus. Die Frage ist nur noch, von welchen Niveaus aus? Entweder direkt von ca. 1,1990-95, oder via Countertrend von den alten Tiefs im Bereich ca. 1,2140 aus. Ziele sind mindestens 1,1915 bzw. 1,1875 (alles 6E).
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 00:37:06
      Beitrag Nr. 25.138 ()
      Ich verstehe es einfach nicht..

      wieso soll ich MICH von MEINEM Lebensunterhalt verabschieden, nur weil die GRIECHEN mal 8 Jahre lang Party gefeiert haben, auf unsere Kosten

      wir den Kater zahlen

      WARUM

      I don´t get it!!!

      was kann ich für die ganze Schei$e???

      und mir nehmen SIE vll. 2012 den Lebensunterhalt! Nur wegen denen, ich mein, ich bin kein Milladär!

      ich zahl Steuern alles, im Gegensatz zum Griechen,

      lasst mir doch wenigsten das bissl!

      es geht eh schon alles auf eigenes Risk!

      ich verstehe die PO-litik nocht mehr

      so ein Rotz!!!
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 09:35:07
      Beitrag Nr. 25.139 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.639.266 von flaatz am 06.06.10 23:23:22Morgen flaatz,

      die Nachtschicht hätte sich lohnen können. Hab aber gschlafen, war zu müde.

      Low - 1,1876

      :yawn:
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 09:41:04
      Beitrag Nr. 25.140 ()
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 10:14:44
      Beitrag Nr. 25.141 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.639.218 von flaatz am 06.06.10 23:06:52@flaatz

      Lt. Lehrbuch haßt du völlig Recht ist die 50% kein Fibo.

      Mir geht es aber um die Prxis und im Eur ist die 50 er Marke ein
      "sicherer" Punkt an dem die Korrektur beendet sein kann.

      Gilt im Euro übrigens auch für jede Intraday ZE.

      Dass der Preis 50 Pips gegen mich fäuft interessiert mich null komma null der kann theoretisch bis kurz unter das alte High hier in dem Trade 1,3116 laufen da ist mein SL.

      Wenn du jetzt wie viele argumentierst , das sind ja 500 Pips SL - dann haßt du auch völlig recht.

      Für mich aber kein Problem ich passe meine Posi der Vola an. soll heißen den Trade mach ich halt nur mit 2 Lot nicht mit 10 Lot.

      Für manche sind 500 Pips SL im Fut zu viel das ist oft der Fall da sie zu kleine Konten haben. Aber uach die Können den trade machen - der Umweg ist über den Forex Markt , da kann man - ich glaube ab 10k eine posi eingehen.

      Dass man sofort nach dem Entry ausgestoopt wird und keine Möglichkeit bekommt den SL zu ziehen kommt bei ca 15 Trades einmal vor - das muss man halt wissen und damit muss man leben.

      Good Trades to all
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 10:57:06
      Beitrag Nr. 25.142 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.640.169 von Bassotti am 07.06.10 10:14:44huj, da finden sich aber bestimmt bessere Setups bei dem SL.


      @flaatz
      war eine tolle Ansage, low im Future um 1 Tick unterschritten :)
      Freue mich wieder von dir was zu lesen.


      Allen eine erfolgreiche Woche.;)
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 12:21:41
      Beitrag Nr. 25.143 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.639.266 von flaatz am 06.06.10 23:23:22Entweder direkt von ca. 1,1990-95, oder via Countertrend von den alten Tiefs im Bereich ca. 1,2140 aus. Ziele sind mindestens 1,1915 bzw. 1,1875 (alles 6E).

      wie kommst du auf 1,1990 und 1,1875?
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 15:29:55
      Beitrag Nr. 25.144 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.640.878 von Casino_Royal am 07.06.10 12:21:41Die Marken waren zumindest - wie gewohnt - genial :):cool:
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 16:19:33
      Beitrag Nr. 25.145 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.641.932 von Sebastian1988 am 07.06.10 15:29:55genau deshalb will ich´s genauer wissen.

      ;)
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 16:24:03
      Beitrag Nr. 25.146 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.642.270 von Casino_Royal am 07.06.10 16:19:33jetzt kommt flaatz bestimmt wieder mit einem ABC-Setup, was wir "Hirnis" wieder erst sehen wenn es fertig ist :(:laugh:
      Avatar
      schrieb am 07.06.10 16:27:50
      Beitrag Nr. 25.147 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.642.299 von Sebastian1988 am 07.06.10 16:24:03:laugh: :cry:
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 00:05:56
      Beitrag Nr. 25.148 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.642.299 von Sebastian1988 am 07.06.10 16:24:03"jetzt kommt flaatz bestimmt wieder mit einem ABC-Setup"
      Fast richtig. Langweilig, stimmt's?



      Sowohl EUR/USD als auch ES sind unglaublich schwach. Wer unten abfischen will, bewegt sich (noch) auf extrem dünnen Eis - also Vorsicht! Ich erwarte in beiden Märkten weitere Tiefs.

      Damit ist Short aufgerufen. Die Tageshochs waren am erstbesten Widerstand, kein gutes Zeichen. Wer noch hinterherspringen will (trotz der bereits fortgeschrittenen Entwicklung) kann sein Glück im 6E bei ca. 1,1930 bzw. 1,1952 (jeweils die alten Unterstützungen) suchen. Mehr erwarte ich aktuell nicht nach oben. Unten stehen als Kursziele 1,1825 bzw. 1,1818 offen.
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 10:54:52
      Beitrag Nr. 25.149 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.645.522 von flaatz am 08.06.10 00:05:56"Wer noch [short] hinterherspringen will ... kann sein Glück im 6E bei ca. 1,1930 bzw. 1,1952"

      Der erste Bereich hat zunächst deutlich Widerstand gezeigt; durchaus profitabel für Schnippler. Ich war mehrere Male aktiv, allerdings um die Short-Position aufzustocken.



      Der zweite Bereich wurde hingegen klar durchhandelt; immer ein Zeichen, das die Marke "nicht passt". Das muss man erkennen, um unnötige Verluste zu erleiden. Während der Asien-Sitzung dürften die meisten aber sowieso nicht vor Ort gewesen sein.



      Insgesamt ist der 6E weiter gelaufen, als ich das erwartet habe. Zwar noch nicht soweit, das die angegebene Kursziele unten in Frage zu stellen sind, ABER doch soweit, dass man zumindest vorsichtiger werden muss. Soll heißen: Hält die Unterstützung im Bereich von ca. 1,1935-25 (ursprünglicher Short-Einstieg) kann das Ding gewaltig nach oben ziehen - bestätigt über 1,1992. Das ist momentan die einzige Hürde auf den Weg nach unten.
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 11:14:46
      Beitrag Nr. 25.150 ()
      Mahlzeit

      ich sag nur 80/20 ;)

      Bin E/D mal long 1,1923 SL 1,1915

      Kleine Hammercandle im 5er. Dazu das bisherige TT von heute nach getestet um 1,1916
      1. Ziel wäre 1,1940/45


      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 11:20:49
      Beitrag Nr. 25.151 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.645.522 von flaatz am 08.06.10 00:05:56"Hält die Unterstützung im Bereich von ca. 1,1935-25 ... kann das Ding gewaltig nach oben ziehen"

      Diese Frage wurde nun recht schnell beantwortet. Keinerlei Stärke im angegebenen Bereich. Die Bären sind damit weiterhin am Drücker und haben nächtens die Bullen nur an der langen Leine laufen lassen. Shortposition bleibt drin und wirdbis ca. 1,1960 bei Schwäche aufgestockt. Kursziel unten stehen.

      Moin Heiko! :)
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 11:25:00
      Beitrag Nr. 25.152 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.647.371 von Heiko Beh am 08.06.10 11:14:46kling klong -8pips
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 11:25:35
      Beitrag Nr. 25.153 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.647.436 von flaatz am 08.06.10 11:20:49moin ;)
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 11:26:00
      Beitrag Nr. 25.154 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.647.436 von flaatz am 08.06.10 11:20:49Bildchen noch:

      Avatar
      schrieb am 08.06.10 12:27:03
      Beitrag Nr. 25.155 ()
      Tach zusammen

      hab mal nen sell im Eur versucht
      Idee der break der TL gerade läuft der bullback
      schau ma moi
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 13:58:37
      Beitrag Nr. 25.156 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.647.890 von Bassotti am 08.06.10 12:27:03hab mir auch den Lazybow reingeknallt, der Rainbow ist too much fürs Auge.

      Miss Börse geht wiedermal den Weg des größten Schmerzes. Wenn´s short aussieht zieht sie hoch, wenn´s long aussieht, lässt sie den Bären aus dem Käfig raus.
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 14:14:21
      Beitrag Nr. 25.157 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.648.360 von Casino_Royal am 08.06.10 13:58:37Bumms rausgeflogen der Herr Stopplos war gerade da :eek:

      @whitelight

      Ja kann man sagen; das was der Eur da macht ist für meine Idee nicht brauchbar
      Bei 1.1945 im Forex Kurs ist auch noch ein 50 er Fibo

      Werde mal nach neuem Sell Entry schaun.

      Lazybow ist in der Tat übersichtlicher
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 14:16:40
      Beitrag Nr. 25.158 ()
      GC imho bullflag, kann man @1245 buy clicken


      Avatar
      schrieb am 08.06.10 14:17:25
      Beitrag Nr. 25.159 ()
      GC imho bullflag, kann man @1245 buy clicken


      Avatar
      schrieb am 08.06.10 14:18:50
      Beitrag Nr. 25.160 ()
      Ich kanns nicht definieren aber mir ist das alles zu ruhig.

      Da kommt heute noch ein move in allen vier werten eur, stoxx, dax , bund.

      Wetter ist eigentlich viel zu schön um sich so was anzutun:cry:
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 14:24:12
      Beitrag Nr. 25.161 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.648.493 von rushhour am 08.06.10 14:17:25Gold hat heute schon neues high gemacht und kurz unter dem R1 gedreht jetz gerade am 61 fibo.

      ein long würde mich schon jucken
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 16:37:26
      Beitrag Nr. 25.162 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.647.436 von flaatz am 08.06.10 11:20:49"Shortposition bleibt drin und wird bis ca. 1,1960 bei Schwäche aufgestockt."

      Auf den Tick genau getroffen. So mag ich das.

      Avatar
      schrieb am 08.06.10 17:57:26
      Beitrag Nr. 25.163 ()
      ähm. okay.

      was geht mit dem EUR/USD

      bin bei 1,9873 mal groß short rein, natürlich schon im minus.

      nochmals rein werde ich gegebenenfals bei 1,20184 in etwa.

      und dann sl setzen.


      Ich hoffe mal wir stehn in 3stunden nich bei 1,22131

      Grüße
      Avatar
      schrieb am 08.06.10 19:58:42
      Beitrag Nr. 25.164 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.650.279 von Marigold am 08.06.10 17:57:26war doch ein guter Entry, teil raus und rest laufen lassen:look:
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 01:15:47
      Beitrag Nr. 25.165 ()
      Guten Abend,

      für den (T)Euro kömmte ich mir diesen Tanz-Styl für Heute ganz gut vorstellen

      wo ein neues Tief eigentlich pflicht ist/wäre ~ 1,15..



      die Retracements hat er eigentlich auch sauber angelaufen (Bew. vom Freitag-Montag)



      sieht auch eher wie eine Baerflagg aus...

      der Ausbruch aus dem Dreieck war meines Erachtens ein zu großes Short-Signal :rolleyes:

      :yawn:
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 01:19:05
      Beitrag Nr. 25.166 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.652.848 von vkx59 am 09.06.10 01:15:47kömmte = könnte :laugh::D
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 01:38:31
      Beitrag Nr. 25.167 ()
      les gerade bei Godmode das die einen ähnlichen Plan haben :rolleyes:
      mit gleichen Target :(

      ist das dumme, dass die Charts für jeden gleich aussehen..

      http://www.godmode-trader.de/nachricht/EUR-USD-Tagesausblick…

      kann ich meinen Plan wohl verwerfen...

      wird wohl auf ein neus ATH raus laufen :D:eek:

      :p
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 07:57:56
      Beitrag Nr. 25.168 ()
      Guten morgen,

      die Ausbrüche im EUR sind auch nicht merh das was sie waren. Ist wohl doch eine Range. Oder doch ein Dreieck.

      Na ja werde mich heute nicht festlegen so wie gestern - habe sauber geshortet und bin nicht beloht worden.

      Vielleicht seht Ihr ja mehr.
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 08:36:21
      Beitrag Nr. 25.169 ()
      Aber Hallo,

      jetzt doch nach oben raus , erst unten ein kleiner fake und jetzt mit bumms nach oben.

      Ich wartemal bis die Jungs wissen wo sie hin wollen:laugh:
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 11:17:30
      Beitrag Nr. 25.170 ()
      Hallo, für mich gerade keine ordentliche Struktur im Markt, werde erstmal nix machen.

      Gestern bis 18 Uhr lag ein Inside Day vor. Da hat man auch gemerkt, das keine eindeutige Richtung gab.
      Im Webinar war es schwer in den 90min Gewinn auf die seite zu bringen.

      Euro hat sich aktuell gut eingekeilt im Bereich 1,1920/70

      @bassotti
      Ja das ist immer die Gefahr bei 3ecken, das daraus auch eine Range entstehen kann ;) Wenn Ausbruch aus einem 3eck kommt, dann sollte es dynamisch passieren.

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 11:44:23
      Beitrag Nr. 25.171 ()
      moin moin



      bin im gold short. der grund ist einfach, gestern NR4 + div. im ss auf tagesbasis + nen umkehrstab. dieses mal wurd ich nicht eingestoppt, da ich gestern abend verplant hatte order zu legen. das problem habe ich per mkt order geloest gehabt, als ich sah NR4 und das ich eingestoppt worden waere, so kam ich jetzt noch nen bissl guenstiger in den markt.

      @ basotti

      der ED laeuft seit gestern, im 120er chart, nur im innenstab modus. begrenzung oben 1.2008, unten 1.1913

      allen gute trades heute

      mfg
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 12:08:47
      Beitrag Nr. 25.172 ()
      Der EUR/USD (6E) läuft seit Tagen schlicht und einfach seitwärts - nicht mehr. Die wichtige Marke ist ca. 1,2021.
      1) Bleibt's darunter Hochs verkaufen, Kursziel ca. 1,1818 bzw. 1,1808 - wie gehabt.
      2) Geht's darüber Tiefs kaufen, Kursziele ca. 1,2112 bzw. 1,2275.
      Ich favorisiere Variante 1.
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 14:40:52
      Beitrag Nr. 25.173 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.654.532 von ORBP am 09.06.10 11:44:23Chart sieht gut aus, mal sehen was draus wird ;)
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 15:04:03
      Beitrag Nr. 25.174 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.654.738 von flaatz am 09.06.10 12:08:47"Die wichtige Marke ist ca. 1,2021"

      Die SL-Killer haben ganze Arbeit geleistet. Nun gilt es, eine Longposition aufzubauen, um die Kursziele oben mitzunehmen. Die erste Unterstützung ist bei ca. 1,2009. Darunter bietet sich der Bereich um 1,1975 an.

      Avatar
      schrieb am 09.06.10 16:00:31
      Beitrag Nr. 25.175 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.655.822 von Heiko Beh am 09.06.10 14:40:52ist momentan son innenstab gediller im 60er chart, des wird interessant zu welcher seite er raus kommt. SL liegt bei -3,8, also nicht die welt. entspanntes hier und da mal hinschauen.
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 16:03:59
      Beitrag Nr. 25.176 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.655.992 von flaatz am 09.06.10 15:04:03Vielen Dank für Deine Einschätzung, bin immer wieder erstaunt, wie mega präzise Du die einzelnen Level bestimmst.
      Sollte ich das nächste Mal Dein Kommentar rechtzeitig lesen, MUSS ich das in meiner rudimentären Markteinschätzungen einbauen. Heute war Dein:
      "Nun gilt es, eine Longposition aufzubauen, um die Kursziele oben mitzunehmen. Die erste Unterstützung ist bei ca. 1,2009" wirklich Gold/Geld wert!

      LG

      ISO
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 16:38:45
      Beitrag Nr. 25.177 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.654.532 von ORBP am 09.06.10 11:44:23Ja stimmt, habs nicht so berücksichtigt, da ich dachte bei dem massiven Down Trend gehts gleich weiter.

      Thx
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 19:14:01
      Beitrag Nr. 25.178 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.656.395 von ISOHACK am 09.06.10 16:03:59Diese Markt leitet sich vermutlich aus dem gestrigen Tageshoch ab :).
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 20:45:46
      Beitrag Nr. 25.179 ()
      nabend

      der gold trade:

      mein TP lag auf der 21,4, gedreht hat der markt bei 21,6 (GFT), dummerweise war ich auch nicht am desk. den exit fand ich dann bei 25,5 mit +10,6$. den exit waehlte ich dort, da mir bewußt ist das ich mit short entgegen den haupttrend am handeln bin, dabei verfolgte mich der gedanke dann, dass wa das tief schon gesehen haben von der korrektur => exit.

      Avatar
      schrieb am 09.06.10 21:53:39
      Beitrag Nr. 25.180 ()
      Euro auf guter Unterstützungsebene, gleichzeitig Fibo-Retracement + 80/20 Regel.

      Also erstes Ziel 1,2020 - mache ich jetzt mal im Demo:

      Avatar
      schrieb am 09.06.10 22:31:01
      Beitrag Nr. 25.181 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.658.882 von Casino_Royal am 09.06.10 21:53:39ich hab auch mal was in der demo gemacht... :rolleyes:

      fdax 60min



      genau das top getroffen und das wären nur 10 punkte stopp gewesen. aber real hab ich es nicht gemacht, weil ich dachte die holen noch die 6000 nachbörslich für die xdax-scheine. da hätte ich also schon nen größeren stopp gebraucht, und dafür hatte ich kein potenzial gesehen, weil gegen den trend und der stundenschluss über 5975 auf kerzenhoch war und bei den letzten beiden tageskerzen (gestern und heute im dax) hätte ich den absturz auch nicht für möglich gehalten.

      den long genauso...hätte man auch nehmen können wegen der 200tageslinie,den vortagestiefs, der gestrigen tageskerze, usw.
      da hab ich mich aber auch nicht getraut, weil man da den stopp auf die 5780 hätte legen müssen und einen so starken anstieg hab ich ebenso wenig für möglich gehalten.

      ich ärger mich aber nicht, weil heute wäre es gut gegangen, die letzten tage wäre ich aber oft ausgestoppt worden. so hat es meine nerven geschont..:laugh:

      -----------

      insgesamt irre märkte, wie ich finde: eur/usd schaukelt hin und her trotz bruch der 1,21. im dax gibts anscheinend immer noch genug bullen und bei den amis dominieren eher die bären. da halte ich mich erstmal weiter zurück und trade den fgbl. der ist echt angenehm ruhig gegenüber dieser schaukelbörse und langsam bekomm ich den auch in den griff. ich stell gleich nochmal nen trade dazu rein...
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 23:04:22
      Beitrag Nr. 25.182 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.133 von hawaiier am 09.06.10 22:31:01irgendwie trade ich den fgbl doch gerne. auch wenn ich noch nicht zu 100% rausbekommen hab nach welchen mustern der läuft, gefällt mir die handelsspanne/volatilität/kontraktgröße gut - gerade wenn mal wieder so ne schaukelbörse angesagt ist.

      fgbl 60min



      sieht man im 5er besser, ist aber zu groß. stell es mal als link rein:

      http://img251.imageshack.us/img251/8624/fgbl5min.gif

      eigentlich hatte ich ziel 129,18 und für den rest 128,50, war dann aber zum teil am rechner und habs dann intraday gehandelt. die 129,70 oben hab ich leider verpasst gehabt, hatte den trend zu spät erkannt und mein limit lag auf der 129,84. die verkäufe am trendkanal hab ich gemacht, weil das bid immer so gerammelt voll war, das kam mir komisch vor. am ende bin ich dann doch raus, weil mir das nach einer bullenflagge aussieht und dazu die amis auch nicht unbedingt stärke bei den aktien demonstrieren.


      war ganz ok, auch wenn ich mich nicht zu 100% an meinen plan gehalten hab. zumindest hab ich die austopper vom letzten kontrakt wieder drin (wo ich so nen mist gemacht hatte).... hier mal mein getrade in punkten(1punkt = 100 ticks):



      alles mit short, also umständlich und gegen den trend.... aber ich denke, dass wir kurz vorm hoch stehen. fundamental ist das niveau meiner meinung nach völlig übertrieben, und da gabs auch vor ein paar tagen eine meldung, dass die auktion nicht mehr gut verlaufen ist, weil die rendite zu niedrig ist. ich bin also nicht der einzige, der das so sieht. ;)

      nur wo das hoch (aus der charttechnik abgeleitet) sein könnte ist mir noch nicht ganz klar. ich stell dazu gleich mal den daily rein und meine frage dazu...
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 23:27:45
      Beitrag Nr. 25.183 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.263 von hawaiier am 09.06.10 23:04:22fgbl daily



      hier sieht man den steilen trend. daran sieht man auch warum ich die 128,50 als ziel hatte und der teil verkauf bei 129,18 sein sollte. naja, nu muss ich eh neu schaun.

      nun meine frage:

      wie würde man da ein ziel definieren? ich denke das könnte die letzte welle sein, deswegen frage ich.

      wäre das 161,8% retracement überhaupt richtig angebracht über der ersten welle (also die fibonacci extension)? und/oder wäre es richtig, das die 3te welle solang wie die erste sein könnte/müsste? andere marken/wege sind natürlich auch gerne gesehen. vielleicht hat auch noch wer hinweise, nach was der fgbl besonders läuft (sowas wie im eur/usd die 20/80regel und die retracements...)

      -----------

      es wäre toll, wenn flaatz dazu was sagen würde...aber auch alle anderen meinungen interessieren mich.
      Avatar
      schrieb am 09.06.10 23:46:19
      Beitrag Nr. 25.184 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.360 von hawaiier am 09.06.10 23:27:45nabend

      mal der fgbl wkly endlos, kleiner ausschnitt




      ist absolut trendmodus noch. wie weit, keine ahnung.

      wenn ich dagegen angehen wollte, dann wuerd ich auf umkehrsignale in der naehe von woechentlichen und monatlichen pivot punkten kieken.

      habe gerade mal noch aus jux nen fibo projektion an das tief vom 16.06.08 hoch 09.03.09 und tief 08.06.09 gelegt. da erscheint die 131,24 als 100%.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 00:06:49
      Beitrag Nr. 25.185 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.419 von ORBP am 09.06.10 23:46:19danke dir. das war schonmal hilfreich :)

      so, ich mach feierabend. gute nacht..
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 00:50:41
      Beitrag Nr. 25.186 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.360 von hawaiier am 09.06.10 23:27:45servus

      hab jetzt nur mal an Hand des 240ers "gemalt" und die anderen timeframes außen vor gelassen.
      Die fibos musste ich zum größten teil wieder entfernen,da es sonst zu unübersichtlich geworden wäre.

      Avatar
      schrieb am 10.06.10 08:29:57
      Beitrag Nr. 25.187 ()
      Guten morgen Männer,

      tradet einer hier spreads bzw. kennt sich jemand im Spread Trading aus.

      Mich interessiert der Intermarketspread EUR/USD.

      wäre cool wenn mir da jemand helfen könnte. Ich stell euch gleich vom anderen Rechener mal ein Bild ein.

      Der obere Chart Schwarz ist der EUR Fut immer der aktuelle Kontrakt also der 6E der untere Blau ist der Forex - die Rote linie ist der spread.

      Kurz bevor der 6E wie jetzt gerade gerollt wird ist der Kurs identisch mit dem Forex ( nehmen wir mal als Forex Kurs den IB Kurs) max 1 Pip unterschied. Wenn der neue Kontrakt kommt oder eben nicht vor der Rollphase ist dann sind gleich mal 15 Pips Spread. Den würde ich gerne abgreifen.

      Schon mal Danke
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 08:31:45
      Beitrag Nr. 25.188 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.856 von Bassotti am 10.06.10 08:29:57
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 10:16:08
      Beitrag Nr. 25.189 ()
      hab mir schon gedacht, dass die Asiaten auf den Fibo draufgehen. Der Demo-Trade von gestern läuft noch:

      Avatar
      schrieb am 10.06.10 10:17:35
      Beitrag Nr. 25.190 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.863 von Bassotti am 10.06.10 08:31:45Spreadtrading - darüber würde ich auch gerne mehr erfahren...
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 11:24:07
      Beitrag Nr. 25.191 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.659.856 von Bassotti am 10.06.10 08:29:57Diese Kombi bringt dir nix.

      Der Unterschied kommt aufgrund der Zinsen zustande.
      Da der Broker bei den Zinsen noch was draufschlägt oder abzieht.

      rechnet sich das ganz nicht.

      aktuell haste 10pip spread, die über 3monate von Juni-sept abgebaut werden. Im Forexbereich musste entsprechend Zinsen zahlen

      Kommt am ende nur ein Minus raus.

      mfg Heiko
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 11:34:08
      Beitrag Nr. 25.192 ()
      gab bei w:o dazu mal einen langen Thread

      Thread: SPREAD TRADING

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 11:50:50
      Beitrag Nr. 25.193 ()
      6E-Update:
      Nachdem 1,2021 Short auf Long gedreht hatte, nannte ich zweit Unterstützungszonen, von denen aus das erste Ziel 1,2112 angelaufen werden sollte.
      Die erste (1,2009) hat exakt gegriffen - das Ziel aber nicht erreicht, die zweite (1,1975) wurde leicht unterschritten (Tief war 1,1957, was dem Umstand geschuldet ist, dass sich 1. im Tagesverlauf die Zone etwas verschoben hat und 2. der volumenarme Nachthandel zu Ungenauigkeiten führt), dennoch sollte von hier aus nun das Ziel 1,2112-21 erreichbar sein.
      Wer die bisherige Bewegung nicht mitgemacht hat, aber den Kick der "letzten Meter" braucht (beinhaltet natürlich höheres Risko), kann bei ca. 1,2065 (Hoch im 1m-Chart) oder 1,2049-47 (Tiefs im 1m-Chart) sein Glück versuchen. SL max. 10 Ticks.
      Avatar
      schrieb am 10.06.10 12:29:33
      Beitrag Nr. 25.194 (