DAX-0,05 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-0,02 %

Tages-Trading-Chancen am 26.5.2006 - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0008467440 | WKN: 846744 | Symbol: DAXK
5.506,09
18.06.19
Xetra
+2,03 %
+109,72 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallöchen

Wenns keiner macht dann fang ich heut an.


Gruß und Erfolg an alle!;)
war gerade dabei ;)

Moin! :)




Termine

• - US CBOT eingeschränkter Handel
• 00:45 - NZ District Health Board Financial Statistics März Quartal
• 00:45 - NZ Auslandstouristen April
• 01:30 - JP Verbraucherpreise Tokio Mai
• 01:30 - JP Verbraucherpreise April
• 08:00 - DE Frühjahrsaussaatflächen April
• 11:30 - CH KOF Konjunkturbarometer Mai
• 12:15 - EU Rede EZB-Präsident Trichet
• 12:35 - EU Rede EZB-Ratsmitglied Tumpel-Gugerell
• 14:30 - US Persönliche Auslagen April
• 14:30 - US Persönliche Einkommen April
• 15:45 - US Verbraucherstimmung Uni Michigan Mai


Scheine

http://www.ariva.de/hebelprodukte/komap/komap.m?secu=290&key…
Geiler DAX Kurs oben : 3839,47 :laugh::laugh::laugh: Wie Bio schon sagt, alle besoffen :laugh:
guten morgen,

danke nochmal für 5700 von gestern ;)

@dentman: :keks: den war ich dir noch schuldig;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.803.938 von einerdermeint am 26.05.06 08:17:50Danke
Freut mich, dass es dir geholfen hat und du nicht die Nerven verloren hast.
Konntest du mit fettem Gewinn raus?
Moin,

der - DE000LS7T126 - wäre es jetzt. 0,18€..
Aber entweder ich oder LS ist noch besoffen..
Ja, Guten Morgen:)

Ich mache es Geres:D nach und gehe short.

Versuche Scheine zu bekommen, die Taxen >5750 entsprechen
Ziel: 5710

Kann jemand einen Chart vom Nikkei reinstellen. Möglichst Kerzen.
Der Chart bei der comdirect sieht so :cry: aus

Danke:kiss:
Guten Morgen!
Ich brauche heute morgen auch Hilfe/moralische Unterstützung: ich habe noch 2 put-Käufe von gestern, die ordentlich im Minus sind (cm3942, k.o. 5900). Soll ich vorbörslich verkaufen oder geht der DAX erstmal runter? Hätte gerne mal eine andere als meine Meinung.
Danke angi
25.05.2006 - 23:00 Uhr
Wall Street schließt freundlich - US-Daten stützen

NEW YORK (Dow Jones)--Überraschend schwache Wachstums- und Inflationsdaten haben am Donnerstag für eine freundliche Tendenz an Wall Street gesorgt. So ist das US-Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal revidiert um 5,3% gestiegen und lag damit unter dem Konsens von Volkswirten von plus 5,8%. Zuvor war ein Wert von 4,8% ausgewiesen worden. Auch die Preiskomponente ist mit 2,0% unter den Erwartungen geblieben. "Das BIP-Wachstum war zwar etwas schwächer als erwartet, zeigt aber weiterhin eine starke konjunkturelle Entwicklung", so ein Analyst. Die Daten hätten ein wenig den Druck von den Inflationserwartungen genommen. Dagegen hatten die wöchentlichen Daten zum Arbeitsmarkt und Zahlen zu Hausverkäufen im April kaum Auswirkungen auf den Handel, da sie weitgehend die Erwartungen getroffen haben.

Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte (DJIA) verbesserte sich um 0,8%bzw 94 Punkte auf 11.211 und schloss damit nur knapp unter seinem Tageshoch bei 11.215 Punkten. Der S&P-500-Index verzeichnete ein Plus von 1,1% bzw 14 Punkte auf 1.273. Der Nasdaq-Composite-Index erhöhte sich um 1,3% bzw 29 Punkte auf 2.198. Umgesetzt wurden dabei 1,74 (Mittwoch: 2,27) Mrd Aktien. Es wurden 2.571 Kursgewinner und 739 -verlierer gezählt. Unverändert schlossen 137 Titel.

Die Liste der Gewinner im DJIA wurde von General Motors (GM) angeführt, die um 5,2% auf 27,90 USD zulegten und zwischenzeitlich auf den höchsten Stand seit sieben Monaten stiegen. Die "Detroit News" berichtete in ihrer Donnerstagausgabe unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen, dass bereits mehr als 20.000 nach Stunden bezahlte Mitarbeiter von GM in den USA den Vorschlägen zugestimmt hätten. Damit seien die Erwartungen des Unternehmens übertroffen worden, schreibt das Blatt.

Bei den Technologiewerten standen eBay und Yahoo! im Fokus des Interesses. Die beiden Unternehmen haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Yahoo! wird verstärkt Anzeigen auf der Website von eBay schalten, im Gegenzug wird das Internet-Bezahlsystem PayPal das exklusive Bezahlsystem auf der Internet-Seite von Yahoo! eBay kletterten um 12% auf 33,88 USD und Yahoo! verbesserten sich um 3,6% auf 32,92 USD.

Dagegen verloren Regions Financial 3,1% auf 34,44 USD, nachdem die Titel im frühen Handel noch deutlicher im Plus gelegen hatten. Das Unternehmen schließt sich mit dem Konkurrenten AmSouth Bancorp zusammen, das Geschäft hat ein Volumen von 9,8 Mrd USD. Damit wollen die beiden Banken aus Birmingham (Alabama) den überregional agierenden Finanzriesen Paroli bieten. Mit einer Marktkapitalisierung von 26 Mrd USD wäre der Verbund die zehntgrößte US-Bank.

DJG/DJN/ros
Denke heute könnten wir die 5800 knacken. Sieht gut aus in Asien.:cool:
5750 ist für den kassen-dax schon ne fette nummer






normal wäre ein gapclose, aber das kann erst um 16 uhr passieren, bis 16 uhr können die KAPUTTEN BÖRSENHÄNDLER das teil bis 5800 schieben
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.803.990 von Dropag am 26.05.06 08:28:45jo, den habe ich auch im visier! is der realistisch, geht der überhaupt noch? irgendwie rührt der sich nämlich nicht.
eine echte alternative ist der apparat nämlich nicht: TB8YBC

zur gesamtsituation ich würd mal sagen:
japse gut, amis auch bis zum ende (wichtig) gut...
keine nachrichten bedeutete in den vergangen tagen immer gute nachrichten...
gestern optimisten am werke, heute werden trendaufspringer kommen.
solange nicht irgendein trottel dessen name mit b anfängt, einen blöden kommentar ablässt...

ich bin long! sehe grün bis mindestens 5800...
Nach fortgesetzten Abgaben legte der DAX am Donnerstag eine
technische Gegenreaktion aufs Parkett, langsam scheint sich ein Boden auszubilden. Dem Anschein nach hat der DAX im Bereich von 5550 nun einen Boden gefunden. Dass er gestern über der 5700er-Marke schloss, lässt die Hoffnung auf eine Wiederaufnahme
des aufwärts gerichteten Primärtrends zu. Derzeit kommen auf der
Long-Seite allerdings noch nur eher gering gewichtete Einstiegs-Positionen in Betracht, da die derzeitige Stabilisierungstendenz
auch nur ein Aufbäumen im Abwärtstrend gewesen sein könnte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.036 von tobihai am 26.05.06 08:35:51Ich würde eher sagen gestern waren Kurspfleger und Techniker am Werk ;)
Is alles möglich. Jedoch denke ich das die Ausgangsposition für den heutigen tag eher positiv ist, wenn natürlich die amis nicht wieder kalte füße bekommen. Mal sehn.:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.009 von angiSch am 26.05.06 08:31:00angiSch:

die putscheine kanst du noch halten.
das kommt heute bis max. 5706 zurück.
es kann aber auch erst noch kurz steigen.
und mit 5900 bist du noch weit weg.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.112 von radio2 am 26.05.06 08:48:42@radio2:
danke, sieht ja wirklich so aus als ob es noch einen Rücksetzer geben soll. MACD macht auch einen guten Eindruck. Mal gucken, wann meine Nerven nachgeben!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.223 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:02:31ausgestoppt 5751,5....naja wenigstens was :lick:
gapclose F_DAX erledigt.
das war der grund zum shorten
nun ?????? ich bleib an der seitenlinie

tschüß bis heute nachmittag
biom
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.265 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:06:02bernie
ich vermute kassen-dax 5800 bis 10 uhr
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.265 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:06:02verstärkt shocht 5769
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.300 von BIOMIRA am 26.05.06 09:08:38muss doch auchmal Verluste posten...deswegen gegen den Trend heute :p
Bernie scheint noch besoffen vom Vatertag:eek:
Finger weg vom shochhhhhhhht!:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.316 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:09:335777 nochma shocht :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.330 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:10:26es juckt auch bei mir zum shorten aber die bekloppten anna börse schauen nicht auf die überkaufte situation.

kennst ja das vormittags-gezerre

ich gehe aber ab 5800 fett short, bin aktuell ohne posi
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.362 von BIOMIRA am 26.05.06 09:12:20Da haben einige mächtig Angst den anfahrenden Zug zu verpassen....sind die Orders aber erstmal platziert bis 9.30Uhr oder 10Uhr kanns wieder anders aussehen. Bis dahin gibts Durchhalteparolen bei mir
:rolleyes::laugh:
JETZT.....wirds spannend

a-shortsquezze
b- echte nachkäufe

wenns abknickt, dann runter bis 5700
bei mir hat grade system versagt, nach endlosen 10 min. endlich orderausführung... natürlich zum superpreis!:cry:
So entstehen Hämmer jungens.

Short 5780 F-Dax.

Mischkurs nun 5760 Ziel 5630.

Geh dann mal wieder pennen:laugh::laugh::laugh:

Ich habe einige nette Bilder für Montag gemacht...!!!

Cu Geres
5775er-schiene schonma gegrillt....das reicht wohl dann erstma !
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.392 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:15:15moin all!

@ bernie!

sag mal , funzt bei dir der handel mit abn über sino?

gruss!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.410 von Geres am 26.05.06 09:16:40Hoffe Du entschädigst uns nicht nur mit Bildern wenns schiefgeht...immerhin drücken wir den Dax für DICH !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.416 von GGhecco am 26.05.06 09:16:58ABN geht doch seit Monaten nichtmehr :( habs seitdem nicht wieder probiert
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.362 von BIOMIRA am 26.05.06 09:12:20dass der macd in den letzten tagen im grunde wurst war, stört dich auch nicht?
es war die ganze zeit überverkauft, wat denkste, wer jetzt alles wiederkommt? 5900 sollten wir montag sehen.
die ticken doch nichts sauber!!

was solln das?? plötzlich ist die Welt wieder
in ordnung und alles soo günstig oder wie??
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.428 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:18:08Werds mir merken...:D:D:D. Stehst ganz oben auf meiner Belohnungsliste.

Mach mich dann vom Aggääär...:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.450 von Geres am 26.05.06 09:19:20Aber das wird ein netter spanischer Hammer wenn ich mir Open High und meinen gewünschten Hourly Close Kurs betrachte!
nach dem in den letzten Tagen die Longs aus dem Markt rausgeworfen wurden, sind jetzt die Shorties dran.

Die Emis bestimmen die Märkte und schieben wieder reichlich Kohle ein. Hunderte Punkte rauf und runter in wenigen Tagen, obwohl sich an der Markteinschätzung nicht viel verändert hat.

Diese starken Veränderungen bzw. Lenkungen sind nur mit Derivaten möglich. Hier immer auf der richtigen Seite zu stehen, dürfte sehr
schwer sein. Die Charttechnik bringt leider nur Teilerfolge, die
dann letztendlich wieder verspielt werden.

Aber es ist wie ein Spiel, man möchte ja dabei sein und gewinnen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.423 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:17:39doch, ging wieder! seit gestern morgen aber wieder nicht. versuch mal bitte einen quote request mit der abn53d.

gruss!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.415 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:16:54Ich bin seit 5760 short, habe aber - im Gegensatz zu gestern nicht nachgekauft:look:

k.o ist 5800, will nicht in Panik geraten, sondern meine Meinung durchhalten, dazu muß der Verlust:cry: erträglich bleiben.

:(
Guten Morgen,
ich würde mal schauen was die Banken für neue Waves aufgelegt
haben auf´n Dax. Da werden sich heute wohl keine Puts lohnen.
Keine neuen engen Wavecalls, warum wohl:laugh:
Bin gestern auch an Shorts + Nachkäufen krepiert, also mach dir nix draus ;) Suche jetzt wieder den nen günstigen Einstieg für Short.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.392 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:15:15Ich würde es eher so ausdrücken:
"Da nutzen einige die Gunst der Stunde. :laugh:
Hier mein Chart zur Erinnerung:

Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.518 von Boersenengel am 26.05.06 09:23:11Lieber Boersenengel,

Danke für den Hinweis.
Ziel 5710 gebe ich auf

:keks:
#63
Da würde ich aber lieber umschichten. Gestern haben sie es geschafft
noch die 5575er Wavecalls abzuräumen um anschliessend nach oben
durchzustarten. Denke mal jetzt unten ein paar SL Orders und dann
wieder kräftig weiter nach oben. Jedenfalls ist auffällig, das fast
stets die Citischeine ko sind. Das Spiel er Banken:D
so, 7 positionen long mit mischkurs 5845 gerade auf der 5770 glatt gestellt. damit ist das depot wieder sauber.!

gruss!
erstmal eingedeckt das Zeuchs bei fdax57662

:lick::cool:

Grund: EMA15 stützt vielleicht in dem bereich jetzt
BERNIE---dein coole nachkaufaktion müßte nun zu 100% im gewinn sein

GEIL hoch sieben, exakt so trade ich seit jahren.
in den wahnsinn vom zweiten tag reinkaufen
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.691 von BIOMIRA am 26.05.06 09:37:16ja stimmt, du kaufst seit jahren nur puts, müssten mindestens zu 100% im minus sein:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.624 von Boersenengel am 26.05.06 09:31:51Nur, heute warten doch da unten keine Call-k.o.s ?!?
huhu @ all :D

Der Dax hat die 5700 "übersprungen"

d.h. --> die chance auf 3 weiße Kerzen ist groß! (68%)
ZIEL: 5850-5900!

ABER: Tendenz: klar nach unten!!!


Ich bin gestern bei 5692 Short gegangen hab aber dann mit 6 Punkten gewinn wieder verkauft weil ich weg musste.!

Hatte aber fiktiven SL bei 33% 5715 und 33% 5710 und 33% 5705 liegen! (auch nachbörslich)

--> wer sich traut kauft jetzt auf steigende Kurse!
ICh würde aber dann doch lieber warten und shorts kaufen bei 5900 (WICHTIG! ABSICHERN BEI 5910) und somit auf fallende kurse wetten

denn tendenz klar nach unten
tschüss!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.681 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:36:31hier noch Screen:



Kontrakte hab ich mal verdeckt :p

Naja dachte ich kann Euch mit Verlusttrade aufmuntern....kommt aber sicher noch.

Schade wenn ich jetzt schaue fdax5753 dass ich nicht mehr nerven hatte
:(
bin aber neu hier, das wird noch ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.661 von BIOMIRA am 26.05.06 09:35:11wieso kaufst du denn so kleine Scheine!?!?!?

1. viel zu schnell vielzu viel aufgeld
2. bei den Schwankungen reiner selbstmord
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.491 von GGhecco am 26.05.06 09:21:56abn53d hat bei mir garkeine ausserbörslichen Kurse angezeigt :eek: nur FRA und STU
:confused:
:mad:Was für´n Streß, 20 ct im Minus und jetzt mit gerade mal 11 ct raus:(

:D Aber es gibt Schlimmeres :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.749 von Rothaus4Ever am 26.05.06 09:40:21Na da haste ja alles aufgezeigt was passieren kann - gehts hoch kommt ein MUAHHH gehts runter auch - sage vorher schonmal GLÜCKWUNSCH zum Gewinn :kiss:
zwar heute morgen meine long position zu früh geschmissen fdax 5751, aber das waren 180 punkte pro kontrakt seit mittwoch, wahnsinn (manchmal ist es doch gut wenn man an tagen wie gestern vollkommen indispuniert ist und nicht fähig ist zum handeln, sonst wären die dinger früher geflogen)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.849 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:44:56dumm!?

Ich sage doch der dax geht nach oben!
ZIEL 5850 - 5900

und dann bei 5900 shorten mit SL 5910

Wenn der dax nur bis 5850 steigt neue strat:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.855 von Frank Dachs am 26.05.06 09:45:22Glückwunsch !!!

Bist eben nicht nur auf dem Feld ein Stürmer ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.877 von Rothaus4Ever am 26.05.06 09:46:28dax geht nach oben mit aktueller Chance 66%
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.877 von Rothaus4Ever am 26.05.06 09:46:28Alles klar :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.807 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:42:51komisch, zeigt bei mir auch ausserbörsliche kurse an, nach einem request kommt als antwort "trading with participant not allowed".

hab den verdacht, dass man mich gezielt von sino "abgestellt" hat und andere sinokunden normal handeln können!

gruss!

ps. gut das es auch andere möglichkeiten gibt!;)
#78
ich fasse im Augenblick mal nichts an. Gehe davon aus das ein
paar Bärchen angelockt werden sollen mit den roten Futures und
dann geht es weiter nach oben
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.932 von GGhecco am 26.05.06 09:49:35Immer diese bösen Trader, die die armen Banken immer nur abzocken. :D:laugh:;)
Moin Traderz :D

bin ja hier meist nur Mitleser. Übrigens Klasse der Thread :)
Bilde mir zwar täglich meine eigene Meinung, aber hier findet
man sehr oft Bestätigungen von den "Profis" ;)

Aber mal was anderes:

@Rothaus4Ever
also wenn man schon schlaue Kursziele angibt, und angebliche Gewinne
dann sollte man auch konkrete Kaufkurse (REALTIME) und Verkaufskurse
posten, ansonsten ist das einfach nur lächerlich :laugh:

Tu Dir doch selbst nen Gefallen und mache Diche selbst mal glaubwürdig :laugh:

ABT
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.880 von Bernecker1977 am 26.05.06 09:46:38nein, bin eigentlich ein knochenharter abwehrspieler, ohne technik, aber dafür mit viel kampfgeist....:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.804.986 von DerAbt am 26.05.06 09:52:19zum flamen bitte www.heise.de! danke!
na? um 10.00 uhr wird doch wohl nicht etwa der diskount mit den kleinen preisen öffnen, damit alles fürn appel und ein ei rausgehauen wird?
die chance ist groß, bis nämlich long, jawoll!
MUUUAHHHH !

Danke Bernecker, bin nach deinem Tip kurz danach
short gegangen, nun 13 cent + raus,

Eigentllich müsste ich dir die hälfte abgeben:kiss:

Merci!
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.129 von capuze am 26.05.06 10:02:14Der spanische Seher gehz langsam auf den Sack. Hat immer recht das Bürschchen. :mad::mad::mad:
moin moin

immer wieder schön zu sehen wie einige hier kontinuierlich Gewinne heimfahren.

Berni, hättest die shorts länger halten können

ich hatte für heute die 5800 auf dem Fahrplan. Jetzt bin ich gespannt ob die 5700 hält
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.208 von Sifteberti am 26.05.06 10:06:38es ist nicht aller tage abend. gestern ging es doch ähnlich los.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.087 von night trader am 26.05.06 09:58:55die Hälfte musste ja schon dem Finanzamt geben :cry: ....also 10% reichen mir fairerweise :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.261 von Bernecker1977 am 26.05.06 10:09:55
jo stimmt mit Finanzamt. Hoffentlich führen die bald pauschal
30 % oder ähnliches ein.
Ist einfacher zu rechnen für deine Provision:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.317 von night trader am 26.05.06 10:13:15ums rechnen gehts mir nicht, das mach ich ja nicht auf Zettelchen :laugh: aber der Aufwand und die Schränke mit Ausdrucken nerven :mad: würde gerne mal wieder aus dem Fenster schaun aber das ist nicht möglich
:cry:

Komme ja kaum noch zum Mülleimer durch


:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.405 von Bernecker1977 am 26.05.06 10:17:51Wo sind die Bananen? :laugh:
Naja ich räum dann erstmal auf hier :p


Bis Nachmittags dann ...
Moin @ all.Hab ich ne Birne von gestern.:rolleyes:
Wie ist die derzeitige Situation? Bin noch nicht richtig online.
Hol mir mal nen Kaffee. Scheiß Saufen.:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.405 von Bernecker1977 am 26.05.06 10:17:51LOL :laugh:

Hab aber auch ein Problem;)

öl ist auch schon wieder schweineteuer. sieht noch einer ne chance auf long?
ist schon DOOF mit den falschen SL eingaben

dachte noch 0,6 ist zu knapp

PLING wars schon passiert
und nun ?




egal kk 0,43 SL 0,6 sind 17 cent gewinn--REALTIME gepostet.

den ROTHANNES hab ich seit wochen auf IGNOR
kann den angeberei nicht ertragen
hallo zusammen...handle ausschliesslich mit mini futures von hsbc oder abn..jetzt gibts die 0 Euro Trade Aktion (schon seit längerem) von Goldman Sachs...wie sind die so? Kann jemand Erfahrungen posten oder hab ich Äusserungen darüber in dem Thread hier nur überlesen? Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.771 von Schwede1994 am 26.05.06 10:39:31vergiss g&s.
rt wie türkischer honig.
Hi Berni und night trader,
selten so gelacht
danke !!!!!!!!!!!!!!!!:kiss::kiss::kiss:
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.771 von Schwede1994 am 26.05.06 10:39:31Frag mal Standuhr ;)

Hier gilt die Devise, was nix kost taugt auch nix.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.771 von Schwede1994 am 26.05.06 10:39:31Das will hier schon keiner mehr hören, aber ich kann dich nur warnen.
Ich selbst habs die letzten Tage probiert und bisher noch nichts schlimmeres erlebt. Glaub mir, ist besser du zahlst Gebühren, oder du gibst Verkauf über Stuttgart ein, nur dann nutzt die ganze Freetradeaktion nichts mehr, hast ja bei den Minifutures schon 3 cent Spread.
In schnellen Marktphasen kommst du nicht raus aus den Scheinen, keine Chance.
Fazit: Unbedingt meiden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.805.904 von Schwede1994 am 26.05.06 10:45:40ja spar dir das, wenn du häufiger ein und den selben schein handelst, wird der spread erweitert, oder ein paar cents runter getaxt, oder gar beides gleichzeitig (schon selbst erlebt). kurz vor us-daten wird der handel eingestellt und wie dentman schon sagte wird bei schnellen bewegungen auch mal kurz "feierabend" gemacht.

gruss!
Wer akzeptiert die 5737 im FDAX als Boden für heute - oder sammelt er nur Kraft, um endlich nach unten durchzustoßen??
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.068 von raini am 26.05.06 10:52:51ja, die frage stelle ich mir auch gerade. nach unten durchstoßen können uns aber nur die amis.
unsere schlechten nachrichten reichen nicht aus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.068 von raini am 26.05.06 10:52:51hallo raini,

die 5700 will man sicher testen
ich würd sagen, da gabs wohl gerade schlechte nachrichten. in kuala lumpur fiel ein sack reis einem straßenhändler auf den fuß.
haben die shortheinis doch recht gehabt und ich wiedermal voll kontraindikator.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.122 von tobihai am 26.05.06 10:55:35Stimmt! Man hat es gerade gesehen - geht runter, aber dann kommt nicht - wie in letzer Zeit sonst - Schwung auf, sondern sofort wieder Bremse. Ich gehe aus meinen Puten raus und schaue mir die Sachen in Ruhe an;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.239 von raini am 26.05.06 11:00:35vorsicht! die amis sind noch nicht mit uns fertig. es stehen da auch noch ein paar daten an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.068 von raini am 26.05.06 10:52:51Ich gehe von einem Boden bei 5710/20 aus.

Da mach ich dann nen GoSa Freetrade mit ner kleinen Posi auf 5 ct
No Risk No Fun:laugh:
:D Da ich ja nicht mehr aus Flugzeugen springe...

Michael Vaupel hat neulich ne Lanze für HSBC Trinkaus gebrochen,
weil die auch ansonsten nen ethisches Selbstverständnis haben und da
der ganze Mist nicht passiert.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.342 von Potala am 26.05.06 11:04:38stimmt T&B Scheine sind die besten und fairsten und die schalten extrem selten ab
Habe gerade auf
http://www.eurexchange.com/quotes/delayed/IDX/DAX.html
nach P/C geschaut.

Muß ich da Total heranziehen und von 0,68 ausgehen ?
:confused:

Danke :)
hab mit t&b auch negative erfahrungen gemacht, orderbestätigungen dauern manchmal 10 sek. innerhalb dieser zeit hat sich das underlying natürlich zu deren nachteil verändert also abgelehnt. wenn aber sich das underlying zu deren vorteil verändert, wird die order selbstverständlich angenommen. so war es früher, keine ahnung wie es jetzt ist. wenn man erst mal schlechte erfahrungen gemacht hat, bleiben diese für lange zeit hängen.

was hat denn dieser michael vaupel gesagt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.837 von GGhecco am 26.05.06 11:24:05er war ziemlich diplomatisch.
er sagte, er kenne wohl häuser, bei denen es nicht so toll liefe... und würde empfehlung für t&b aus erfahrung aussprechen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.806.772 von Potala am 26.05.06 11:21:43ob total oder nur odaxe ist egal da núr marginale differenz.;)
also *räusper*... ich bin ja fälschlicherweise gerade wieder long...:
was wäre aus charttechnischen gesichtspunkten zu sagen, wenn der dax heute die tageswende schafft?
ich hab auch die Erfahrung gemacht,dass HSBC am wenigsten
abschalten.:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.040 von tobihai am 26.05.06 11:31:03

so sehen die das:

DAX erreicht logisches Rallyeziel!


DAX: 5.706,03 Punkte - Aktueller Tageschart (log) (1 Kerze = 1 Tag)

Intraday Widerstände: 5.742/52 + 5.796/5.800
Intraday Unterstützungen: 5.706 + 5.680 + 5.639

Rückblick: Am letzten Handelstag war der Ausblick defensiv. Der DAX fiel nach einem frühen Top bei 5.631 auch bis auch 5..569 zurück. Die Zielzone 5.538/42 wurde verfehlt. Da sich der DAX vor dem bisherigen Tiefpunkt dieser Woche (5.552) fangen konnte und anschließend über die entscheidende Intradayhürde 5.621/43 anstieg, wurde der Weg doch noch geebnet für die fast schon aufgegebene und auch verdiente zweite, aufwärts gerichtete Korrekturwelle. Das Mindestziel bei 5.703 wurde am Abend erreicht.


Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen...


Charttechnischer Ausblick: Das Idealziel der zweiten, aufwärts gerichtete Korrekturwelle befindet sich bei 5.742. Dieses Ziel wird mit dem heutigen Handelsstart erreicht werden, denn die DAX Vorbörse wird bereits mit 5.750 taxiert. Sobald der DAX 5.742 erreicht hat, liegt theoretisch eine vollständige Korrekturformation vor, die als Gegenbewegung auf die massiven Verluste ausgehend vom Jahreshoch (6.162) eingestuft wird. Zeichnen sich bei etwa 5.742/60 obere Umkehrsignale ab, so wären diese sehr ernst zu nehmen, weil sich dann theoretisch eine weitere große Baissewelle anschließen kann. Abgesehen von diesem übergeordneten Aspekt wäre aufgrund der Konstellation einiger Intradaywiderstände ab 5.742/60 auch in einer bullischen Fortsetzungsvariante zunächst ein Rücksetzer bis etwa 5.706 abzuleiten. Im Unterschied zur bärischen Variante steigt der DAX nach dem Rücksetzer bis 5.706 aber erneut an und versucht die Hürde bei 5.797/5.800 zu nehmen. Eine gestartete, neue Baissewelle wird hingegen mit einem Rücksetzer per Stundenschlusskurs unter 5.639 bestätigt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.026 von GGhecco am 26.05.06 11:30:18mmhm ja, ähnliches stand im newsletter.
so, mache bis 14.30h feierabend und leg mich ins bett. hab noch einen dicken kopf von gestern:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.075 von Sifteberti am 26.05.06 11:32:08klingt sehr nach godmode-trader...?
da schreibt auch jeder ein bisschen was anderes. ich lese immer die bei boerse-online und die chartanalyse von clickoptions ist auch net übel.
klingt nach dressierter affe?
http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2006-05/artikel-6486522.asp
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.194 von tobihai am 26.05.06 11:37:35ja ist von godmode..

wie war das mit den US Zahlen gestern? waren die sehr unter den Erwartungen und deshalb ging es rauf?

Könnte heute das gleiche Spielchen werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.333 von Sifteberti am 26.05.06 11:45:28kurz vor mittag, neee!
ich warte bis auf die zahlen. zahlen schlecht, short. denn die ziehen auch die japaner mit runter. auch bei den japanern kann man nicht ewig 0-zinsen fahren. die haben auch eine teuerungsrate.
sind die zahlen gut, dann auf jeden fall long.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.516 von DAX2500 am 26.05.06 11:52:37ach ja, danke! fast vergessen. der wird natürlich zinsen erhöhen wollen, weil er dax-shorts im portfolio hat.
#141
viel Glück damit. Ich glaube nicht daran das es runter geht. Alles
ein Frage, wie man die Zahlen interprediert. Nachdem es unten nichts
zu holen gibt, sind die Calls für mich einfacher zum handeln.
Wäre es anders, würde es mM ein paar "Zockercalls" geben. Aber
Das ist alles was es heute an Calls gibt:
BN0DFB Turbo Long Opti... Call DAX 5.600,0000 5.600,0000 23.06.06 0,01 BNP Paribas EUWAX AG
BN0DFC Turbo Long Opti... Call DAX 5.620,0000 5.620,0000 23.06.06 0,01 BNP Paribas EUWAX AG
CM6049 Turbo Bull Call DAX 5.600,0000 5.600,0000 21.06.06 0,01 Commerzbank EUWAX AG
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.504 von tobihai am 26.05.06 11:52:02ich dachte wir spielen gute Zahlen = schlecht für die FED wg. Inflation = schlecht für Aktien
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.592 von Sifteberti am 26.05.06 11:55:51Hier kann man ne daily Soap drehen:
Gute Zahlen, schlechte Zahlen!
Verfilmt wird da Ganze von NTV in Kooperation mit den Emitentten von Knockouts
ich hab noch den CZ5715 seit 0,85 gestern
heut morgen verpennt zu verkaufen (bzw irgendwie wollte mein innerer schweinehund den halten)
wenn f-dax in den nächsten 10 min. 15 Punkte plus macht bin ich short.:D
Ich halte noch Schmack,
zuerst liefen sie spack.
Doch jetzt läufts ganz gut,
ich zieh meinen Hut!
Willkommen im Club!

Hab auch noch en paar scheinchen von denen. Denke heut nachmittag wirds schon.

Gruß
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.592 von Sifteberti am 26.05.06 11:55:51gute zahlen? das kann keiner im voraus wissen.
zumindest wenig infos heute. das kann gut werden.
ich denke, es lauern noch ein paar longis, die gestern verpasst haben! so wie ich heute mit meinem prima einstieg, dank der lahmärschigen diba (ja peitscht mich aus für diesen broker!).
aber wie gesagt: ein blick in trichets oder bernankes portfolio würde wesentlich aussagekräftiger für die zukünftige entwicklung sein.
Ich ruf schnell mal Bernanke an und frag ihn wies weiter geht. Ist ja nicht auszuhalten die Unsicherheit.;)
Boah,
der Risse hat baer gestern gefeiert!
Habt ihr die Augen gesehen?
ich brauche noch 10 Punkte down um meinen short schön im Plus zu entsorgen und dann in long zu drehen:look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.807.075 von Sifteberti am 26.05.06 11:32:08Ich sehe erstmal ein Scheitern an der 5742 und trade auf 5725:)
Da ist flat doch sehr erholsam und bei 5820 würde ich evtl.
sogar Puts kaufen:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.809.303 von Boersenkuh am 26.05.06 12:52:42:yawn:Bei dem Tempo findet das Rende-vous mit der 5725 gegen 21.25 statt.

;)
Leute was sagt Ihr wo gehts hin???


Habe Mischkurs bei 5678 F-Dax aktuell. Ich werde langsam nervös! @carlson meldet sich auch nicht mit Infos!

Das einzige fünkchen Hoffnung gibt mir aktuell die positionierung von @Geres:rolleyes:

Aber ich habe keine Ahnung halte mal vorerst noch:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.810.153 von Sifteberti am 26.05.06 13:17:52arrrggg, wieder zu ungeduldig:mad::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.809.829 von Potala am 26.05.06 13:07:32Was soll´n das Tempo ?

Hab mich auf´s Koma eingestellt:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.810.249 von Potala am 26.05.06 13:20:23entweder n' kleiner rausschmeißer oder kacke am dampfen.
(trichet erhöht zinsen aus 50%)
So jetzt geh ich zum Bio-Hof

Die lassen die Hühner wieder draußen laufen und ich brauch Hühnereier:D

Bis 14.20

Take care
Ich sollte öfter k..ck.n gehen, das hat den DAX 15 Punkte gekostet.
heute Morgen konnte es nicht schnell genug hochgehen und somit die Shortmarken 5750 und 5775 eingenommen.

Danach ging es seitwärts/abwärts um auch die Callinhaber wieder loszuwerden.
Für die Emis eine sprudelnde Geldquelle.
Nun müßte es nochmals stärker nach unten gehen, um dann wieder
steil nach oben zu steigen.

Da spielen die US-Zahlen keine Rolle, denn alles ist erklärbar.
Die Big-Player bestimmen ja die Märkte und die sehen immer aktuell
wo es sich lohnt etwas zu holen.:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.810.636 von Balance01 am 26.05.06 13:31:04ich würds nicht ganz so psychotisch sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.810.466 von Sifteberti am 26.05.06 13:26:23short mit -4pkten ausgestoppt
Antwort auf Beitrag Nr.: 21.810.781 von Sifteberti am 26.05.06 13:35:59bin auch gleich wieder im Short drin:mad:

die 5700 habe ich noch nicht abgeschrieben und wenn die bricht könnte es auch gleich mal in Panik ausarten:eek:
#169
ja man konnte sich bisher ganz gut an den Citischeinen "orientieren".
Nur mal ein Frage der Zeit und dann läufts wohl nicht mehr nach
"Plan":laugh: Ich gehe deshalb auch nicht long, obwohl da oben
einiges liegt:
BN0DEE Turbo Short Opt... Put DAX 5.780,0000 5.780,0000 23.06.06 0,01 BNP Paribas EUWAX AG
BN0DEF Turbo Short Opt... Put DAX 5.800,0000 5.800,0000 23.06.06 0,01 BNP Paribas EUWAX AG
BN0DEG Turbo Short Opt... Put DAX 5.820,0000 5.820,0000 23.06.06 0,01 BNP Paribas EUWAX AG
CG0723 Turbo Bear Put DAX 5.825,0000 5.825,0000 23.06.06 0,01 CitiWarrants EUWAX AG
CM3988 Turbo Bear Put DAX 5.800,0000 5.800,0000 26.07.06 0,01 Commerzbank EUWAX AG
DB648E Wave Put DAX 5.800,0000 5.800,0000 29.06.06 0,01 Deutsche Bank Baader AG
DR2VKZ Knock Out Put Put DAX 5.800,0000 5.800,0000 18.08.06 0,01 Dresdner Bank EUWAX AG
DZ16TF Turbo Put Put DAX 5.800,0000 5.800,0000 21.12.06 0,01 DZ Bank EUWAX AG
DZ16TG Turbo Put Put DAX 5.825,0000 5.825,0000 21.12.06 0,01 DZ Bank EUWAX AG
GS0J5Z Rolling Turbo F... Put DAX 5.820,1800 5.763,1200 endlos 0,012411 Goldman Sachs EUWAX AG
GS0J8W Rolling Turbo F... Put DAX 5.820,1800 5.763,1200 endlos 0,130232 Goldman Sachs EUWAX AG
GS1MTJ MINI Future Put DAX 5.800,0000 5.680,0000 endlos 0,01 Goldman Sachs EUWAX AG
GS1MTK MINI Future Put DAX 5.820,0000 5.700,0000 endlos 0,01 Goldman Sachs EUWAX AG
TB0F64 Turbo Put Put DAX 5.810,0000 5.810,0000 26.07.06 0,01 HSBC Trinkaus EUWAX AG
TB0F96 Turbo Put Put DAX 5.785,0000 5.785,0000 26.07.06 0,01 HSBC Trinkaus EUWAX AG


Die Ausnahme bestätigt die Regel:laugh: