DAX-0,13 % EUR/USD+0,18 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,71 %

Broker für USA-Handel gesucht!!! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo,

Kann mir jemand einen günstigen nnd zuverlässigen Broker für den Handel in USA (an Nasdaq, NYSE und Amex) empfehlen?

Die deutschen Broker um Comdirekt, Consors oder Firmatex langen noch ganz schön zu! Wenn man da mal fünfstellige Beträge investieren will sind schnell mal über 60 Euro pro Trade weg! Das ist zu teuer!

Und die günstigen US-Broker die ich gefunden hab waren leider nur für US-Bürger zugängig!

Über Tipps wäre ich sehr dankbar! ;)

Grüße, Stochastic
Antwort auf Beitrag Nr.: 31.395.379 von Stochastic am 05.09.07 11:50:59Nordnet (Skandinavien), hier die Preisliste:
https://www.nordnet.se/NNDE/de/k/prislista.html
(0,15%, Minimum USD 13,00)

sehr bequem: Kontoführung in Fremdwährung kostenlos, Währungswechsel kurzfristig zu geringen Kosten möglich.

Übrigens: die reden auch deutsch (wg. "prislista").

Skatbruder3
Schau mal bei agora-direkt.de vorbeit.

Ähnlich wie Inaktive Brockers, nur deutsche Variante.
Danke schonmal für alle Tipps......werd alle übers WE mal im Einzelnen überprüfen! :)
www.deutsch.globalfutures.com:cool:

Ein amerikanische Broker mit deutschsprachigen Mitarbeitern. Sie beten $/€1.00RT + Boersengebuehren X-Trader und die andere Software ist auch guenstig etwas 3 pro Kontrakt.

Day-Trading Margin nur 2000€ DAX, 300€ BUND und $500 e mini Future.
Hallo Stochastic,

ich habe mit infinitybrokerage.com gute Erfahrung gemacht.
Die round turn Gebühr und die margin sind sehr niedrig.
Vor allem ist die kostenlose Handelsplattform sehr stabil, was für mich als Scalper besonders wichtig ist.
Soweit ich weiss gibt es mittlerweile auch einen deutschsprachigen Service.
Demoaccount bekommst du hier kostenlos:
http://www.infinityfutures.com/demoforms/IATdemo.aspx?ref=jh…
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.112.415 von Raya am 22.10.07 19:36:14hier eine Liste von Brokern mit Bewertungen.




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.