DAX+0,94 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,80 % Öl (Brent)+0,94 %

Patron Mining - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Kennt jemand diesen Wert, der gerade über das w:o-Laufbahn läuft oder deren Protagonisten?
Eine AG?
Fragwürdiger Laden, oder ist das interessant?
Danke für Antworten!
wenn die Angaben auf der Homepage stimmen, sind das 760.000 Unzen gesicherte Reserven und dazu die wahrscheinlichen Reserven,
das ist dann schon eine ganze Menge!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.230.237 von Siffnik am 01.11.07 12:11:31Also ich wäre an Deiner Stelle vorsichtig mit solchen reißerischen
Laufbändern.

Bis vor kurzem war hier das Laufband der Fa. D.I.R. - volle Verarsche und abgezocke.

Les Dir am Besten das Filling der empfohlenen Firma durch das muß der Wahrheit entsprechen. Infos von der Homepage kannste ins Klo kippen.

Nur meine Meinung - Haggi :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.230.237 von Siffnik am 01.11.07 12:11:31Hab mich mal auf der Webseite umgesehen.
Bis 2006 hat der Laden Gastro Service AG geheißen, dann Umbenennung
in Patron Mining. :eek: :eek:

Ich würde sagen - da wurde eine leere Hülle wieder aktiviert um
ahnungslosen Amateurbörsianern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Gleiches Spiel wie beim D.I.R - nur mit einem anderem Börsendienst

Finger weg - nur meine Meinung - Haggi :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.234.064 von haggibaer am 01.11.07 15:38:07wahrscheinlich ein druckfehler.....
müsste patron dining heissen - passt besser zu gastro :laugh:

was wird alles für ein schrott angeboten. unglaublich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.236.454 von heilixblechle am 01.11.07 17:14:59In Frankfurt ist noch mehr von dem Mist. Deutschland ist ein guter Markt für "Mining" und Konsorten.. :laugh::laugh:
----Stellt keine Kauf-, oder Verkaufsempfehlung da----:laugh:
Vorsicht!

1. Schweizer Unternehmen, d.h. bei Informationen und werblichen Aussagen ist wohl niemand in Deutschland greifbar, falls diese mehr Dichtung als Wahrheit sind. Meldungen über irgendwelche Goldressourcen können stimmen, können aber auch frei erfunden sein.

2. Höchst intransparent: Weder auf der Homepage noch über andere Quellen konnte ich irgendwelche Fundamental-Finanzdaten finden.

3. Nennwert der Aktie nur 0,01 Schweizer Franken. Inwieweit das Eigenkapital überhaupt nennenswert das damit wohl niedrige gesamte Stammkapital übersteigt, ist fraglich.

4. Es ist mir nicht gelungen zu erfahren, wieviele Aktien es gibt und wie hoch damit die Marktkapitalisierung ist. Eine Beteiligung via Aktie an einem Unternehmen, von dem man nicht einmal weiß, was es kostet, ist natürlich absurd

5. Patron Mining wird mit platten Aussagen gepusht

6. Anscheinend handelt es sich um einen typischen Börsenmantel ohne längere Historie im neuen Geschäftsfeld


Zusammengefasst: Wahrscheinlich dient das Listing wieder einmal nur dazu, substanzarme Aktien weit überteuert an naive deutsche Aktionäre loszuwerden. Leider bietet die Deutsche Börse AG mit dem open market die perfekte Plattform.
.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.238.442 von navitor am 01.11.07 18:35:22wer weiß schon, was sich hinter verschlossenen Türen abspielt.Erahnen kann es aber ein Jeder :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.238.442 von navitor am 01.11.07 18:35:22http://www.patronmining.com/companyprofile/KurzportraitPatro…

Kurzportrait Patron Mining AG *


Gesamtanzahl der Aktien 51'000'000 Inhaberaktien zu CHF 0.01

Angaben über den Freefloat 31,4%

Aktionärsstruktur:
Patron Mining AG 10%
Xavarian International 58,6%
Freefloat 31,4%
Summe 100% (51’000’000)

Über Patron Mining AG Patron Mining AG ist eine unabhängige Goldexplorations- und Fördergesellschaft. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Akquisition, Entwicklung und dem effizienten Abbau von Goldreserven in Mexico. Das stetig wachsende Portfolio umfasst momentan fünf Minen sowie eine Option auf weitere grosse Landpositionen. Das Management und der technische Beirat des Unternehmens bestehen aus Experten mit langjähriger operativer Erfahrung in internationalen Gold- und Minengesellschaften. Das Unternehmen nimmt dadurch in der Small Cap Goldminenindustrie eine starke Stellung ein. Patron Mining verfügt über umfangreiche Goldmineralreserven in Höhe von ca. 750’000 gesicherten und ca. 1‘900’000 wahrscheinlichen Unzen Gold sowie erhebliche Mengen anderer Metalle wie zum Beispiel Silber und Kupfer. Zum Portfolio von Patron Mining gehören gegenwärtig die mexikanischen Minen Sonora Alpha und Beta, Magdalena 1 und 2 sowie Sonora Tango. Die Patron Mining AG ist eine Holding mit Sitz in Zürich, Schweiz. Zum Unternehmen gehört eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, Xavarian International mit Sitz in Panama Stadt, die den Minenabbau durchführt. Disclaimer: „Das Unternehmenskurzportrait sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land gegenüber Personen ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Patron Mining AG dar“. * (Gemäss der Richtlinien für den Open Market an der Frankfurter Wertpapierbörse)
http://www.patronmining.com

Wenn das alles so stimmt was auf der HP steht, hat der Wert m. M. ein erhebliches Aufwärtspotential.

Geplante Produktion 2008: 31.000 Oz. Gold
Geplante Produktion 2008: 100.000 Oz. Gold

2 von 5 Minen bereits in Produktion.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.239.511 von iqfan am 01.11.07 19:16:09Moin. Sehe ich genauso. Ich hatte mir schon am letzten Freitag Aktien zugelegt und habe gute 55% Gewinn mitgenommen. Generell scheint mir das Unternehmen schon glaubwürdig. Außerdem wurde das Unternehmen nicht überbewertet, sondern eher unterbewertet. Es ist keine kleine unseriöse Standardbude, die bei 1,50EUR mit einem Aktiennennwert von 0,0001 an die Börse geht und sich dann nach 4 Woche verabschiedet. Ich würde die Aktie bei mindestens stabile 80 Cent sehen. Mal schauen, was da noch geht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.241.080 von mcdiestel am 01.11.07 20:20:09na dann warten wir mal 4 Wochen ab. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.241.080 von mcdiestel am 01.11.07 20:20:09Hab mir auch mal ein paar reingelegt.
Ist ja kein Pusherbrief der sie angepriesen hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.241.955 von iqfan am 01.11.07 21:08:54Ein Paar ist ja nicht die Welt. Die 1,45€ kann man ja verschmerzen :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.241.955 von iqfan am 01.11.07 21:08:54Man man, bist Du Pusher oder wie kommst Du zu solchen Aussagen ? :confused: :confused:

Aus einer GASTRO AG wird plötzlich eine MINING COMPANY !! ??
.. und innerhalb 1 1/2 Jahren wachsen plötzlich Minen ... :eek: :eek:

Informier Dich doch mal genauer und glaub nicht die Tinte, die auch noch von der PR Abteilung schöngeschrieben wird.

Das ist eine leere Hülle und Ihr sollt schlicht und einfach abgezockt werden - siehe Parallelen zu DIET COFFEE / ALGODYNE /
SWISS FE / METRIOPHARM / usw....... die Liste solcher Aktien ist endlos lang

.. nur meine Meinung - :cool: HAGGI :cool:
Danke für Eure Äußerungen, haben mir geholfen.
Schönes Wochenende.
Patron Mining engagiert Geologen zur Erstellung eines neuen Gutachtens

Patron Mining AG / Sonstiges

14.11.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die
DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Patron Mining engagiert Geologen zur Erstellung eines neuen Gutachtens

13.11.2007, Zürich, Schweiz. Patron Mining AG hat heute bekannt gegeben,
dass ein zertifizierter Geologe, Ramon Garcia Hernandez, der über
langjähriger Erfahrung in der Goldminenindustrie verfügt, zu Tests für
gesicherte Goldreserven in der Sonora Beta Mine engagiert wurde. Teil des
Auftrags ist die Erstellung eines vollständigen Berichts über die
gesicherten und wahrscheinlichen Gold-, Silber-, Kupfer- und anderen
wertvollen Metallreserven. Diese Studie wird den 43-101 Standards
('Standards of Disclosure for Mineral Projects') entsprechen und
detaillierte Informationen umfassen.
Die Resultate der Studie werden für Ende Dezember 2007 erwartet.

Sonora Beta hat in der Vergangenheit einen Goldgehalt von 4 bis 5 Gramm pro
Tonne und 85% Kieselerde geliefert. In kleinen Bereichen der Ader wurde
jedoch auch schon ein Goldgehalt von 20 Gramm pro Tonne vorgefunden. Die
geologische Analyse des Gebiets lässt den Schluss zu, dass es aufgrund der
geologischen Eigenschaften und der Veränderungen der Mineralisation in
diesem Gebiet tiefe Gold- und Silberlagerstätten von beachtlicher Dicke
gibt. Nebst den 35'000 Unzen gesicherter Goldreserven werden die
wahrscheinlichen Reserven auf 51'000 Unzen Gold geschätzt. Mit einem
vorsichtig angenommenen Kurs von US$ 650 je Unze (Goldpreis 09.11.2007 =
US$ 830/Unze) ist dies mehr als US$ 33'150'000 Produktionsertrag. Das
Management von Patron Mining ist der Ansicht, dass die Silberproduktion
genau so lukrativ sein könnte.


Über Patron Mining Patron Mining ist ein internationales
Goldminenuntenehmen mit einem wachsenden Portfolio von aktuell fünf Minen
und weiteren fortgeschrittenen Explorations- und Entwicklungsprojekten in
Mexiko sowie Optionen auf weitere grosse Landpositionen in einigen der
besten Explorationsregionen der Welt. Das Unternehmen nimmt in der Small
Cap Goldminenindustrie eine starke Stellung ein. Patron Mining verfügt über
umfangreiche Goldmineralreserven sowie beträchtliche Mengen anderer Metalle
wie zum Beispiel Silber und Kupfer.

Patron Mining AG ist eine Holding mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz.

Patron Mining AG
Bellerivestrasse 28
8008 Zürich
Schweiz
+41 (0)43 500 16 83
info@patronmining.com
www.patronmining.com
14.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.433.482 von Stellamignat am 15.11.07 09:34:34Das ist die gleiche Abzocke wie bei anderen Pusherwerten
aus der Schweiz - siehe D.I.R. :cry:

..... SWISS FEE/ ALGODYNE / DIET COFFEE / usw.

alles leere Aktienmäntel die den naiven Amateur abzocken wollen

Nur meine Meinung - seht Euch das Filling an, recherchiert im Internet und Ihr seht was da abläuft !!

HAGGI :cool:
Kann mir vielleicht mal jemand sagen, von welchem Börsenbrief die Laufbandwerbung stammte? Hab es leider nicht gesehen.

Würde gerne wissen, ob es im Bereich der bezahlten Pusherblättchen neue Akteure gibt.

Unter der gleichen Adresse wie Patron Mining (Bellerivestrasse 28 in Zürich) residiert ua. auch die Miramonte Mining AG, ein Rohrkrepierer aus dem Hause 3D Capital AG. Außerdem hängen dort noch jede Menge andere Briefkästen von Gesellschaften mit blumigen Namen, die irgendeinen Bezug zu Rohstoffen assoziieren sollen.

Als Verwaltungsrat von Patron Mining agiert Ralf Bechthold (siehe Kurzporträt unter http://www.patronmining.com/companyprofile/KurzportraitPatro…. Herr Bechthold ist ein vielbeschäftigter Manager, der die gleiche Funktion u.a. auch bei der EnergyMixx AG, der Miramonte Mining AG, der Mammut Energy AG (noch so ein 3D Capital - Flop), der Global Resources AG (dito) u.v.a. versieht. :rolleyes:

Mein Kursziel daher: 0,05 € in 6 Monaten.
13.11.2007, Zürich, Schweiz. Patron Mining AG hat heute bekannt gegeben,
dass ein zertifizierter Geologe, Ramon Garcia Hernandez, der über
langjähriger Erfahrung in der Goldminenindustrie verfügt, zu Tests für
gesicherte Goldreserven in der Sonora Beta Mine engagiert wurde. Teil des
Auftrags ist die Erstellung eines vollständigen Berichts über die
gesicherten und wahrscheinlichen Gold-, Silber-, Kupfer- und anderen
wertvollen Metallreserven. Diese Studie wird den 43-101 Standards
('Standards of Disclosure for Mineral Projects') entsprechen und
detaillierte Informationen umfassen.
Die Resultate der Studie werden für Ende Dezember 2007 erwartet.


1. Hallo

2. das waren ja mal wieder die üblichen Kommentare, besonders der mit mammut ist der Knaller... mein Depot hat sich damals gefreut. Als dort ein Kurssprung war... woher oder wem die Bude nahe steht war und ist mir egal.

3. Wenn bis Ende 2007 der NI kommt dann ist auf jeden fall was vorhanden, oder kommen jetzt kommentare das sogar die Nis dann später falsch sind:confused::keks:

4. Hat der DIR den Wert empfohlen?

5. Was haben einige User gegen Zockgewinne?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.648.644 von stargold123 am 03.12.07 17:00:16Guten Morgen,

hört sich doch vielversprechend an, es wird ein NI 43-101 erwartet, das zeigt doch auf das tatsächlich was bewegt werden will und nicht wie vorher hier gemutmaßt wurde. Wenn der NI kommt wird es meiner Ansicht nach einen schönen Sprung nach oben machen! Vor allem wenn man sich mal die Reserven auf der Zunge zergehen lässt die dort liegen sollen.
Hi,

ziemlich leblos der Wert, das Volumen ist echt sehr sehr gering, wenn überhaupt Handel stattfindet.

Datum Eröffnung Hoch Tief Schluss Umsatz (in Stück) Umsatz (in EUR) Preisfeststellungen
05.12.2007 0,50 0,50 0,427 0,45 36.000 16.154,00 3
04.12.2007 0,50 0,50 0,50 0,50 22.500 11.250,00 7
03.12.2007 0,50 0,50 0,50 0,50 0 0,00 0
30.11.2007 0,50 0,50 0,50 0,50 0 0,00 1
29.11.2007 0,50 0,50 0,50 0,50 14.000 7.000,00 7
28.11.2007 0,50 0,51 0,50 0,51 2.500 1.275,00 2
27.11.2007 0,58 0,58 0,424 0,55 12.150 6.432,00 4
26.11.2007 0,55 0,55 0,357 0,55 11.200 5.733,00 8
23.11.2007 0,52 0,55 0,52 0,55 2.500 1.375,00 2
22.11.2007 0,55 0,55 0,55 0,55 0 0,00 1
21.11.2007 0,595 0,60 0,53 0,60 4.800 2.710,00 4
20.11.2007 0,595 0,595 0,595 0,595 1.500 892,00 2
19.11.2007 0,588 0,60 0,588 0,60 11.434 6.860,00 4
16.11.2007 0,55 0,588 0,55 0,588 7.600 4.459,00 3
15.11.2007 0,57 0,57 0,55 0,55 10.000 5.500,00 2
14.11.2007 0,645 0,645 0,56 0,58 13.000 7.530,00 5
13.11.2007 0,645 0,645 0,53 0,645 27.300 16.453,00 10
12.11.2007 0,679 0,679 0,679 0,679 0 0,00 1
09.11.2007 0,685 0,689 0,68 0,68 4.100 2.794,00 3
08.11.2007 0,65 0,69 0,649 0,69 9.700 6.680,00 4
07.11.2007 0,69 0,69 0,656 0,656 1.000 656,00 2
06.11.2007 0,70 0,71 0,69 0,69 18.000 12.620,00 4
Bei dem Werdegang auch kein Wunder das sich noch niemand für Patron interessiert, das wird sich aber meiner Meinung nach mit erscheinen des NI 43-101 ändern,dann wird ordentlich Schwung in die Bude kommen!!
Tag zusammen
wann soll der denn kommen gibt es da schon so ungefähre Einschätzungen?

Hab mich mal durch den Thread gelesen die Meinungen gehen hier gut auseinander!


Patron Mining verfügt über ein Portfolio von aktuell fünf Minen und weiteren fortgeschrittenen Explorations- und Entwicklungsprojekten.

Das Unternehmen hat Verträge mit Sonora Alpha und Beta und hat mit Sonora Tango eine Minenvereinbarung abgeschlossen. Auf die Minen Magdalena 1 und 2 hält Patron Mining eine Option.

Patron Mining verfügt über umfassende Erfahrungen rund um den Globus, unter anderem auch über gesicherte Fachkenntnis bei der Entwicklung und dem Betrieb von Minen in abgelegenen Gebieten mit schwierigen Gegebenheiten.

-Sonoroa Alpha
-Sonora Beta
-Magdalena1/2
-Sonora Tango
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.683.791 von koechin1 am 06.12.07 14:40:30 Kurs € Zeit Volumen
Geld 0,01 14:29:16 100.000 Stk.:confused:
Brief 0,50 14:29:16 5.000 Stk.
Letzter 0,35 14:28:47 5.000 Stk.

Was bitteschön ist das???
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.683.839 von Patient07 am 06.12.07 14:43:40Wo stammt das her?Hast du da mal bitte die Quelle?

Danke vorab :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.683.791 von koechin1 am 06.12.07 14:40:30Aber die hängen auch hinterher oder hast du vielleicht keine RT Kurse??

0,35 EUR Vortag Eröff. Tag 52-Wochen letztes gesamt
-0,10 -22,22% 0,45 0,45 0,45 0,35 0,75 0,36 5.000 5.000



Mit 5K den Kurs um 22% gedrückt!! Aber die 100K sind auch weg und einer hat zu 0,35 verkauft obwohl der Kurs noch bei 0,5 € stand. :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.683.868 von Patient07 am 06.12.07 14:45:34Also ich bin es nicht ganz ehrlich :laugh:
Aber ist schon verwunderlich so eine große Position und auch der Kurs :confused:
Kann aber auch ne fehler sein,von wo ist das ?Onvista?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.683.839 von Patient07 am 06.12.07 14:43:40

Seit der Kolonialisierung des Gebiets durch die Spanier wird dort bereits Gold abgebaut und noch heute gibt es viele kleine Goldunternehmen aus dieser Zeit. Die früheren Aktivitäten in dieser Gegend sprechen für eine hochwertige Mineralisation, denn es ist allgemein bekannt, dass kleinere Unternehmen nur Material mit einem Goldgehalt von mindestens 10 bis 20 gramm pro Tonne abbauten. Sonora Alpha und Beta befinden sich in dem auf US-amerikanischer Seite an Arizona grenzenden mexikanischen Bundesstaat Sonora.

Sie liegen 15 km südwestlich der Stadt Bacoachi, die sich 55 km südöstlich von Cananea an der Strasse von Cananea nach Arizpe befindet. Die Mine liegt damit direkt nordöstlich des Goldgürtels der Westlichen Sierra Madre und kann diesem Gebiet zugerechnet werden, da die Zusammensetzung des sie umgebenden tertiären Vulkangesteins sehr stark der im Sierra Madre-Gürtel ähnelt.
Sonora Beta, Mexiko
Gesicherte Reserven: 35,000 Unzen Gold
Wahrscheinliche Reserven: 51,000 Unzen Gold
Gesamtkapitalkosten: $225 pro Unzen Gold
Geplante Jahresproduktion: 15,000 Unzen Gold
In Sonora Beta wurden in der Vergangenheit täglich 250 Tonnen Goldmineral mit einem durchschnittlichen Gehalt von 4 bis 5 Gramm pro Tonne und 85% Kieselerde abgebaut. In kleinen Bereichen der Ader wurde jedoch auch schon ein Goldgehalt von 20 Gramm pro Tonne vorgefunden.

Die geologische Analyse des Gebiets lässt den Schluss zu, dass es aufgrund der geologischen Eigenschaften und der Veränderungen in der Mineralisation in diesem Gebiet tiefe Gold- und Silberlagerstätten von beachtlicher Dicke gibt.



Die wahrscheinlichen Reserven werden auf 51.000 Unzen Gold geschätzt. Aktuell finden verschiedene Aktivitäten im Abbaugebiet statt, die der weiteren Entwicklung des Projekt dienen, so etwa der Bau von 25 km nicht gepflasterter Verbindungsstrassen zwischen den Mining Claims und weiterer 10 km wege zu mehreren Farmen im Gebiet.

Die Minen sind dank hervorragend ausgebauter Strassen leicht zugänglich. Sie können alle mit Fahrzeugen erreicht werden. Die Beziehungen zu den Landbesitzern in den Gebieten, in denen Patron Konzessionen hält, sind sehr gut, so dass der Zugang zu den Konzessionsgebieten jederzeit garantiert ist. Ferner gibt es keine Kriminalitätsprobleme, da die Gegend ständig von den Behörden überwacht wird.

Die 20 km von Sonora Alpha und Sonora Beta entfernt gelegene Stadt Bacoachi ist an das Strom-, Wasser- und Abwassernetz angebunden sowie an das Telefon- und Mobilfunknetz angeschlossen.


Magdalena 1/2, Mexiko
Gesicherte Reserven: 450.000 Unzen Gold
Wahrscheinliche Reserven: 1.150.000 Unzen Gold
Gesamtkapitalkosten: $230 pro Unzen Gold
Geplante Jahresproduktion: 20.000 Unzen Gold
Magdalena 1 wird aktuell nur eingeschränkt betrieben. Vor Ort befindet sich jedoch umfangreiche Ausrüstung im Wert von mehr als $500.000. Ein Grossteil der gesicherten Reserven in Höhe von 250.000 Unzen Gold liegen oberirdisch.

Magdalena 1 verfügt über ein beträchtliches Potenzial und sehr gute geologische Prognosen. Weitere gesicherte Goldreserven werden in der tiefliegenden Erzschicht und in deren Nähe vermutet.
Darüber hinaus verfügt die Liegenschaft noch über weitere Gebiete wie Zona Este, El Pozo, und El Cobre mit einem Potenzial von 50.000 Unzen Gold. Insgesamt befinden sich demnach in der Mine Magdalena 1 wahrscheinliche Reserven in Höhe von 750.000 Unzen Gold.

Magdalena 2 verfügt über gesicherte Reserven in Höhe von 200.000 Unzen Gold und wahrscheinliche Reserven in Höhe von 400.000 Unzen Gold.

Die Jahresproduktion soll von 20.000 Unzen im ersten Jahr auf 31.600 Unzen im zweiten Jahr steigen.

Magdalena 1 und 2 befinden sich 12,5 km nordöstlich der Stadt Magdalena de Kino im mexikanischen Bundesstaat Sonora. Die Stadt hat 25.000 Einwohner und liegt 85 km südlich des US-Bundesstaats Arizona.


Sonora Tango, Mexiko
Gesicherte Reserven: 175.000 Unzen Gold
Wahrscheinliche Reserven: 300.000 Unzen Gold
Gesamtkapitalkosten: $130 pro Unzen Gold
Geplante Jahresproduktion: 18.000 Unzen Gold
Bei Sonora Tango handelt es sich um eine Seifengoldlagerstätte in der Gemeinde Cucurpe im mexikanischen Bundesstaat Sonora. Sie liegt auf der Ostseite des Bergs Caliche im Flusstal des Santo Domingo und ist von Magdalena de Kino aus auf einer gut ausgebauten Strasse zu erreichen.

Für die etwa 2.000 Hektar umfassende Lagerstätte von Sonora Tango wurden 9 Sonderkonzessionen in den National Mining Reserves und 3 normale Konzessionen erteilt.

Wie die ersten Proben zeigten, gibt es in Sonora Tango neben guten Seifengoldvorkommen auch Gold in einer benachbarten Kieselerde-Mmine. Patron plant, sich als Joint Venture-Partner am Bau einer Seifengold-Produktionsanlage vor Ort zu beteiligen.

Die aktuellen Reserven in der Lagerstätte Sonora Tango werden von Penoles und anderen auf mehr als 170.000 gewinnbare Unzen Gold geschätzt. In diesem Bericht wurden rund 45% des Abbaugebiets bis in eine Tiefe von 3 Metern bewertet. Nach Schätzungen des Unternehmens beträgt die tatsächliche Tiefe der Lagerstätte jedoch weitaus mehr als 3 Meter. Bisherige Bohrungen zeigen einen zunehmenden Goldgehalt im Grundgestein in 27 Metern Tiefe.

Der bestehende Betrieb ist in der Lage, in 2 Schichten täglich 2,7 bis 3,7 Kilometer zu verarbeiten (3-4.000 Yards). Der durchschnittliche Wert des zu verarbeitenden Materials beträgt voraussichtlich $6 / 0,9 km (1 Yard). Die Gesamtproduktionskosten werden im vollen Betrieb unter $100 pro Unze Gold liegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.684.045 von Schusterleiste am 06.12.07 14:57:40Von wo sind die ganzen Sachen?Da wird es doch sicherlich auch noch ein paar mehr Infos geben oder?
Stell doch mal den Link rein bitte wo du es gefunden hast!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.684.233 von koechin1 am 06.12.07 15:10:28http://www.patronmining.com/content/index.html

Alles auf der HP von Patron zu finden!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.684.327 von Schusterleiste am 06.12.07 15:17:29Hallo erstmal :D
ja danke werd ich michh gleich mal umsehen

Antwort auf Beitrag Nr.: 32.684.327 von Schusterleiste am 06.12.07 15:17:29
Patron Mining ist ein internationales Goldminenunternehmen mit einem wachsenden Portfolio von aktuell 5 Minen und weiteren fortgeschrittenen Explorations- und Entwicklungsprojekten in Mexiko sowie einer Option auf weitere grosse Landpositionen in einigen der besten Explorationsregionen der Welt. Das Unternehmen nimmt in der Small Cap Goldminenindustrie eine herausragende Stellung ein. Ferner verfügt das Unternehmen zum 30. September 2006 über umfangreiche Reserven mit Proforma- Goldmineralreserven in Höhe von ca. 750.000 gesicherten Unzen und etwa 1.900.000 wahrscheinlichen Unzen Gold sowie erheblichen Mengen anderer Metalle, wie zum Beispiel Silber und Kupfer. Mit einem Kurs von $650 pro Unze Gold entspricht dies einem Wert von $500.000.000 nur für die gesicherten Goldreserven, wobei weder die wahrscheinlichen oder potenziellen Reserven noch die anderen Metalle berücksichtigt sind.

Für 2008 ist laut vorläufiger Richtlinie des Unternehmens die Produktion von 31.000 Unzen Gold das Ziel. Es werden Gesamtkapitalkosten zwischen $275 und $290 pro Unze Gold erwartet, was einem Nettoeinkommen von US$10.000.000 für 2008 entspricht. In den Folgejahren rechnet das Unternehmen mit einer erheblichen Produktionssteigerung auf mehr als 100.000 Unzen Gold pro Jahr.

Die Unternehmensführung kann auf eine erfolgreiche Geschichte im Bereich Minenentwicklung zurückblicken. Patron Mining verfügt über weitere Projekte in verschiedenen Phasen der Forschung und Entwicklung. Sobald Informationen zu den Reserven und Machbarkeitsstudien vorliegen wird Patron Mining über den Fortschritt berichten. Dieser stabile und konkurrenzlose Strom an Projekten ist auf das fortlaufende Engagement des Unternehmens im Explorationsbereich, auch in Zeiten niedriger Goldpreise, zurückzuführ
4. - 5.12.2007 Stockshows Four Seasons Hotel / New York / USA
Ich denk mal das in der nächsten News darüber berichtet wird

Auch von der HP die im übrigen sehr anlegerfreundlich gestaltet ist ;)
Kernwerte von Patron Mining
Bei der Führung unserer Geschäfte lassen wir uns von unserer Verpflichtung zu einem verantwortlichen Verhalten leiten. In der Praxis führt dies zu langfristigen Vorteilen in den Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, und zu sehr guten Leistungen und einer engen Zusammenarbeit unter unseren Mitarbeitern. Durch Aufrechterhaltung der Kernwerte von Patron in allen unseren Unternehmungen schaffen wir die Voraussetzung, das Vertrauen unserer Anteilseigner zu gewinnen und gemeinsame Werte zu schaffen.

Vision
Wir möchten zu den feinsten „Boutique” Goldunternehmen der Welt gehören, indem wir qualitativ hochwertige Reserven auf sichere, profitable und sozial verantwortliche Weise auffinden, erwerben, erschliessen und fördern.

Werte
Sich wie ein Eigentümer verhalten.
Wir übernehmen die Verantwortung für unsere Handlungen und die Resultate und behandeln das Firmenvermögen wie unser eigenes. Wir sind Unternehmer und suchen nach Wachstumschancen für unseren Betrieb. Unser Handeln ist geprägt von Integrität und wir führen unser Geschäft nach dem Buchstaben und dem Geist des Gesetzes sowie nach dem Berufs- und Ehrenkodex von Patron.

Offensiv handeln.
Wir sind entschlusskräftig, ergreifen die Initiative und treffen gegebenenfalls auch schwierige Entscheidungen. Wir setzen Prioritäten und handeln entsprechend.

Team-Player sein.
Wir arbeiten stets auf sichere Weise. Wir respektieren unsere Kollegen und die Menschen außerhalb unserer Organisation, mit denen wir zu tun haben. Wir hören anderen zu, um sie zu verstehen, und bitten um Hilfe. Wir bauen Vertrauen auf und feiern unsere Erfolge. Wir helfen anderen bei der Steigerung ihrer Effektivität. Wir fördern Zuversicht und Vertrauen in die Fähigkeiten der anderen.

Sich stetig verbessern.
Wir sind stets auf Verbesserung bedacht. Wir bauen auf guten Ideen auf, lernen aus unseren Fehlern und hinterfragen den gegenwärtigen Zustand. Wir sehen über unseren Tellerrand hinaus und tun unser Bestes, erfolgreich zu sein und bei unserer Arbeit Wert zu schöpfen.

Ergebnisse liefern.
Wir haben eine klare Vorstellung von unseren Zielen und den Plänen, mit denen wir diese verwirklichen werden. Wir konzentrieren unsere Ressourcen auf das Erreichen unserer Ziele. Wir achten auf Details und halten unsere Zusagen ein. Wir liefern Ergebnisse.


Ich denke das ist so ein ziemlich wichtiger Satz!
Patron Mining AG ist eine Holding mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz. Xavarian International mit Sitz in Panama City, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Patron Mining AG und führt das operative Geschäft durch.

Antwort auf Beitrag Nr.: 32.695.299 von koechin1 am 07.12.07 12:17:27Ist ja nicht die einzige Veranstaltung, da gab es auch schon welche vor kurzem.

Datum Veranstaltung Ort
6.11.2007 Stockshows Hotel Mardavall/ Calvia/ Palma de Mallorca/ Spanien
12.-14.11.2007 Eigenkapitalforum Herbst 2007 Congress Center der Messe/ Frankfurt am Main
4. - 5.12.2007 Stockshows Four Seasons Hotel / New York / USA
Gold ist ein heiß begehrtes Edelmetall, das bereits seit vielen Jahrhunderten als Zahlungsmittel, Wertvorrat und Schmuck verwendet wird. Es kommt als Nuggets oder Körner in Felsen sowie in alluvialen Ablagerungen vor und gehört zu den Münzprägemetallen. Gold ist ein weiches, glänzendes, gelbes, dichtes, formbares und duktiles Übergangsmetall (dreiwertig und einwertig). In der modernen Industrie wird es unter anderem in den Bereichen Zahnheilkunde und Elektronik eingesetzt. Gold bildet die Grundlage für den vom Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIS) verwendeten Währungsstandard. Der ISO-Währungscode für Gold lautet XAU.

Gold ist ein chemisches Element mit dem Symbol Au (aus dem lateinischen Aurum) im Periodensystem und der Atomzahl 79. Das Adjektiv golden bezieht sich auf einen aus Gold hergestellten Artikel. Gold ist gegenüber den meisten Chemikalien widerstandsfähig, wird aber von Chlor, Fluor, Königswasser und Zyanid angegriffen und ist in Quecksilber löslich. Interessanterweise kann Gold nicht in Salpetersäure, das die meisten anderen Metalle angreift, aufgelöst werden. Salpetersäure wurde lange Zeit für die Feststellung des Vorkommens von Gold in Gegenständen verwendet.




In letzter Zeit zwar etwas geschröpft worden, aber auf Dauer gesehen wird der Goldpreis weiter steigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.695.793 von Schusterleiste am 07.12.07 12:57:04Das auf Malle wäre ja was für uns Männer gewesen, da hätte sogar die Frau nichts gegen sagen können wenn man hin fliegt! :laugh:
Das muss ich beim nächsten Mal eher erfahren, dann mache ich auch noch einen kleinen Abstecher. :lick:
Patron Mining AG hat heute bekannt gegeben,
dass ein zertifizierter Geologe, Ramon Garcia Hernandez, der über
langjähriger Erfahrung in der Goldminenindustrie verfügt, zu Tests für
gesicherte Goldreserven in der Sonora Beta Mine engagiert wurde
. Teil des
Auftrags ist die Erstellung eines vollständigen Berichts über die
gesicherten und wahrscheinlichen Gold-, Silber-, Kupfer- und anderen
wertvollen Metallreserven. Diese Studie wird den 43-101 Standards
(´Standards of Disclosure for Mineral Projects´) entsprechen und
detaillierte Informationen umfassen.
Die Resultate der Studie werden für Ende Dezember 2007 erwartet.


Denke das wir sehr bald hierzu was hören werden und meiner Ansicht nach sollte der Kurs damit in etwas andere Regionen katapultiert werden.
Nebst den 35´000 Unzen gesicherter Goldreserven werden die
wahrscheinlichen Reserven auf 51´000 Unzen Gold geschätzt. Mit einem
vorsichtig angenommenen Kurs von US$ 650 je Unze (Goldpreis 09.11.2007 =
US$ 830/Unze) ist dies mehr als US$ 33´150´000 Produktionsertrag. Das
Management von Patron Mining ist der Ansicht, dass die Silberproduktion
genau so lukrativ sein könnte.


Schade ist nur das die Kosten nicht mit angegeben werden die eingesetzt werden müssen um die Förderung vorzunehmen. Aber es spielt ja nicht nur Gold dort eine Rolle, sondern auch z.B. Silber, da könnte auch noch was zu holen sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.713.965 von Schusterleiste am 10.12.07 13:49:34Das sehe ich auch so, bei den vorhandenen Ressourcen liegt bei einer Market knapp von 17,8 Mio. klar eine Unterbewertung vor.
Der Freefloat beträgt auch lediglich ca. 30%, da kann man davon ausgehen das es richtig abgeht wenn mal Schwung in die Umsätze reinkommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.713.995 von Schusterleiste am 10.12.07 13:53:15Davon gehe ich auch aus, mit Silber hat man dann ein schönes Zubrot und es geht ja nicht nur um Silber sondern um weitere Metalle wie z.B. Kupfer.





Copper Futures ¬
Month NY Time Last Open Int. Prev. Vol. Vol. DTE
December Dec 10 2007 7:48AM 3.1000 3060 353 15 17
May Dec 10 2007 7:52AM 3.0975 0 612 12 170

Copper December 10,07:58
Bid/Ask 3.0212 - 3.0303
Change -0.0500 -1.63%
Low/High 3.0212 - 3.0849
Das ist ein klarer Fall ist wirklich gut das so viel Shares in Firmeneigentum sind, da kann ein wenig Handel den Wert nach oben treiben. Scheint auch ziemlich unentdeckt zu sein, bisher ist hier sehr wenig los, auch ein guter Punkt!
hallo zusammen

ich habe mal aufgrund des Namens den Weg her gefunden.... scheint ja eine interessante Diskussion zu sein. Schau mich mal um.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.695.755 von Schusterleiste am 07.12.07 12:53:52hallo
hast du das auch von der HP?Interessante Grafik ich glaube da gibt es so einiges was ich von Patron noch nicht weiß :confused:
Werd mich auch mal auf der HP umsehen:D
Kurzportrait Patron Mining AG *


Gesamtanzahl der Aktien 51'000'000 Inhaberaktien zu CHF 0.01

Angaben über den Freefloat 31,4%

Aktionärsstruktur:
Patron Mining AG 10%
Xavarian International 58,6%
Freefloat 31,4%
Summe 100% (51’000’000)

Über Patron Mining AG Patron Mining AG ist eine unabhängige Goldexplorations- und Fördergesellschaft. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Akquisition, Entwicklung und dem effizienten Abbau von Goldreserven in Mexico. Das stetig wachsende Portfolio umfasst momentan fünf Minen sowie eine Option auf weitere grosse Landpositionen. Das Management und der technische Beirat des Unternehmens bestehen aus Experten mit langjähriger operativer Erfahrung in internationalen Gold- und Minengesellschaften. Das Unternehmen nimmt dadurch in der Small Cap Goldminenindustrie eine starke Stellung ein. Patron Mining verfügt über umfangreiche Goldmineralreserven in Höhe von ca. 750’000 gesicherten und ca. 1‘900’000 wahrscheinlichen Unzen Gold sowie erhebliche Mengen anderer Metalle wie zum Beispiel Silber und Kupfer. Zum Portfolio von Patron Mining gehören gegenwärtig die mexikanischen Minen Sonora Alpha und Beta, Magdalena 1 und 2 sowie Sonora Tango. Die Patron Mining AG ist eine Holding mit Sitz in Zürich, Schweiz. Zum Unternehmen gehört eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, Xavarian International mit Sitz in Panama Stadt, die den Minenabbau durchführt. Disclaimer: „Das Unternehmenskurzportrait sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land gegenüber Personen ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Patron Mining AG dar“. * (Gemäss der Richtlinien für den Open Market an der Frankfurter Wertpapierbörse)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.238.442 von navitor am 01.11.07 18:35:22Falsch aber ganz falsch :rolleyes:

Bißchen Leben in den Handel und dann könnte das was werden meiner Meinung nach
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.726.021 von koechin1 am 11.12.07 14:05:32Klar, wirklich sehr gute Page mit vielen Infos. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.726.278 von koechin1 am 11.12.07 14:28:00Klar,aber wie soll Handel reinkommen wenn der Wert total unbekannt ist und auch keine News veröffentlicht werden? Da muss seitens der PR Abteilung ein bisschen was gemacht werden, ansonsten läuft der Kurs so weiter wie bisher. Ist hier eigentlich schon jemand investiert?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.726.881 von Schusterleiste am 11.12.07 15:13:10Ach da ist ja doch jemand :D Ich denke mal das mit der PR wird kommen
Wer so eine informative HP hat der sollte keine probleme damit haben.

News wären nicht schlecht das könnte den Handel zünden
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.726.060 von koechin1 am 11.12.07 14:08:56Unternehmenspräsentation Patron Mining AG

30.10.2007, Zürich, Schweiz. Patron Mining AG ist eine unabhängige oldexplorations- und Fördergesellschaft. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Akquisition, Entwicklung und dem effizienten Abbau von Goldreserven. Das stetig wachsende Portfolio umfasst momentan fünf Minen sowie eine Option auf weitere grosse Landpositionen. Das Management und der technische Beirat des Unternehmens bestehen aus Experten mit langjähriger operativer Erfahrung in internationalen Gold- und Minengesellschaften. Der Chefgeologe der Unternehmung, Ramon Garcia-Menendez, verfügt über mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Goldindustrie, seit zwanzig Jahren mit Fokus auf Mexiko. Das Unternehmen nimmt dadurch in der Small Cap Goldminenindustrie eine starke Stellung ein.
Patron Mining verfügt über umfangreiche Goldmineralreserven in Höhe von ca. 750’000 gesicherten und
ca. 1‘900’000 wahrscheinlichen Unzen Gold sowie erhebliche Mengen anderer Metalle wie zum Beispiel
Silber und Kupfer.

Für 2008 ist laut vorläufiger Richtlinie des Unternehmens die Produktion von 31.000 Unzen Gold das Ziel.
Dabei wird mit Gesamtkapitalkosten von $275 bis $290 pro Unze Gold gerechnet. Für die Folgejahre erwartet
das Unternehmen eine erhebliche Produktionssteigerung auf mehr als 100.000 Unzen Gold pro Jahr.

Zum Portfolio von Patron Mining gehören gegenwärtig die mexikanischen Minen Sonora Alpha und Beta, Magdalena 1 und 2 sowie Sonora Tango.

Seit der Kolonialisierung des Gebiets durch die Spanier wurde in der Umgebung der Minen Sonora Alpha und Beta Gold abgebaut. Die Aktivitäten sprechen für eine hochwertige Mineralisation, da kleinere Unternehmen nur Material mit einem Goldgehalt von mindestens 10 bis 20 Gramm pro Tonne abbauten. In Sonora Beta wurden in der Vergangenheit täglich 250 Tonnen Goldmineral mit einem durchschnittlichen Gehalt von 4 bis 5 Gramm pro Tonne und 85% Kieselerde abgebaut. In kleineren Bereichen der Ader wurde jedoch auch schon ein Goldgehalt von 20 Gramm pro Tonne vorgefunden. Magdalena 1 verfügt über ein beträchtliches Potenzial und sehr gute geologische Prognosen. Ein Grossteil der gesicherten oldreserven von 450.000 Unzen liegt oberirdisch; weitere gesicherte Goldreserven werden in der tiefliegenden Erzschicht und in deren Nähe vermutet. Auch Magdalena 2 verfügt über gesicherte Reserven in Höhe von 200.000 Unzen Gold und wahrscheinliche Reserven in Höhe von 400.000 Unzen Gold. Bei Sonora Tango handelt es sich um eine Seifengoldlagerstätte in der Gemeinde Cucurpe im mexikanischen Bundesstaat Sonora. Wie die ersten Proben zeigten, gibt es in Sonora Tango neben guten Seifengoldvorkommen auch Gold in einer benachbarten Kieselerde-Mine.

Die Patron Mining AG ist eine Holding mit Sitz in Zürich, Schweiz. Zum Unternehmen gehört eine hundertprozentige Tochtergesellschaft, Xavarian International mit Sitz in Panama Stadt, die den Minenabbau durchführt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.726.957 von koechin1 am 11.12.07 15:19:28Das die PR kommen wird ist klar, würde auch sehr gerne mal den Stand der Dinge erfahren wie weit die Projekte nun voran geschritten sind und wie weit der Geologe fortgeschritten ist mit seiner Arbeit. Vielleicht bin ich auch einfach etwas ungeduldig da der NI 43-101 ja noch dieses Jahr kommen soll.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.735.284 von Schusterleiste am 12.12.07 09:31:43Ich kann dir dazu leider keine angaben machen dafür bin ich erst zu wenig hier gewesen bzw habe mich in den Wert eingelesen.

Aber das was ich gelesen habe ist vollkommen ok und ich denke ernsthaft drüber nach mir ein paar Shares zu gönnen


Charttechnisch sieht es ja nicht schlecht aus,mir mehr Volumen sollte doch einiges drin sein!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.008 von koechin1 am 12.12.07 17:48:50Falscher Chart sorry :rolleyes:
Sehe ich jetzt erst aber scheinbar hat Onvista aktuell nen paar Probleme den Chart den ich posten wollte darzustellen :confused::(
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.741.920 von koechin1 am 12.12.07 17:44:18Nein, wenn der NI da wäre dann wäre der Kurs woanders und der Handel wäre wesentlich stärker, sprich mehr Volumen. Mit z.B.20K heute kann man nicht viel erwarten. Patron ist auch noch ganz am Anfang und völlig unbekannt an der Börse, das wird mit Sicherheit noch besser werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.008 von koechin1 am 12.12.07 17:48:50Bei einem Intraday Chart kann man wohl nicht sehr viel von Charttechnik sprechen oder? ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.735.284 von Schusterleiste am 12.12.07 09:31:43Hierzu würde ich auch gern was lesen:
.11.2007 Stockshows Hotel Mardavall/ Calvia/ Palma de Mallorca/ Spanien
12.-14.11.2007 Eigenkapitalforum Herbst 2007 Congress Center der Messe/ Frankfurt am Main
4. - 5.12.2007 Stockshows Four Seasons Hotel / New York / USA

Ist aus dem Finanzkalender mal sehen wann es darüber was zu lesen gibt
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.096 von Patient07 am 12.12.07 17:53:57Eben den wollte ich ja auch nicht :keks:
Hatte nen 3 Monatschart angeklickt mit Momnetum und ROC als Indikator!
Aber Onvista spuckt mir den hier in den Thread :rolleyes:
Preview next ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.133 von koechin1 am 12.12.07 17:55:54Ist von der HP ne? Hatte ich auch schon mal gesehen, könnten die aber ruhig mal aktualisieren. Habe auch bemerkt das Onvista irgendwelche Probleme hat, Charts funktionieren nicht so. Wie bist du denn eigentlich zu Patron gekommen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.210 von Patient07 am 12.12.07 17:59:28Ich bin schon länger hier auf w:o und in einem anderen Thread hat mir jemand das Kürzel gegeben mit dem tip mal zu schauen.
Das mache ich derzeit da der User eigentlich ne gute Nase hat für lohnende Invest lote ich grade mal aus was hier geht
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.210 von Patient07 am 12.12.07 17:59:28Onvista spinnt ein wenig schade :cry:
Hätte dir den Chart gern gezeigt die Indikatoren sahen nicht schlecht aus
Grade jetzt wo es so ruhig ist auch im Handel sollte man schnell überlegen ob sich ne frühe Position lohnt ;) mM
Was mich am meisten bisher überzeugt hat an Patron ist das :

Patron Mining AG hat heute bekannt gegeben,
dass ein zertifizierter Geologe, Ramon Garcia Hernandez, der über
langjähriger Erfahrung in der Goldminenindustrie verfügt, zu Tests für
gesicherte Goldreserven in der Sonora Beta Mine engagiert wurde. Teil des
Auftrags ist die Erstellung eines vollständigen Berichts über die
gesicherten und wahrscheinlichen Gold-, Silber-, Kupfer- und anderen
wertvollen Metallreserven. Diese Studie wird den 43-101 Standards
(´Standards of Disclosure for Mineral Projects´) entsprechen und
detaillierte Informationen umfassen.
Die Resultate der Studie werden für Ende Dezember 2007 erwartet.


Der NI Bericht wird noch dieses Jahr kommen und dann geht es richtig los, da kannst du dir sicher sein.

Dann wird sich der Trend auch klar ins Gegenteil umwandeln.

Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.331 von koechin1 am 12.12.07 18:05:25Gibt auch noch andere Pages, nur habe ich andere Indikatoren gewählt. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.362 von Patient07 am 12.12.07 18:07:13

Ich weiß arbeite aber gern mit Onvista :)

Momentum ist klar im aufwärtstrend wie man unschwer erkennen kann ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.343 von Patient07 am 12.12.07 18:06:02Das der NI-Bericht in mache ist ist ein sehr sehr gutes Zeichen :D

Immerhin kostet das Teil knapp ne Millionen :cool:

Geld ist also vorhanden bei Patron sehr beruhigend
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.362 von Patient07 am 12.12.07 18:07:13Bist du investiert?Hab ich noch nicht gefragt oder?
Überlege grade ob ich ne Limitorder raushaue :confused:

Aber da ich mir noch nicht so ganz sicher sicher bin werde ich mal schau was die anderen Werte in meinem Depot so machen bzw ob da diskusionen im Gange sind

bye wünsch dir nen ertragreichen abend :kiss:
Guten morgen
ein grüner Start in den Tag :kiss:

Bißchen mehr handel und der Macd kreuzt bullish und sendet somit ein eindeutiges Signal zum Kauf

RSI zeigt auch an das es mehr Handel bedarf um eine eindeutige Tendenz zu erkennen
Diese Studie wird den 43-101 Standards
('Standards of Disclosure for Mineral Projects') entsprechen und
detaillierte Informationen umfassen.
Die Resultate der Studie werden für Ende Dezember 2007 erwartet.Sonora Beta hat in der Vergangenheit einen Goldgehalt von 4 bis 5 Gramm pro
Tonne und 85% Kieselerde geliefert. In kleinen Bereichen der Ader wurde
jedoch auch schon ein Goldgehalt von 20 Gramm pro Tonne vorgefunden.


sollte bald soweit sein oder?
Ramon Garcia Hernandez ist der Geologe der den Bericht anfertigen soll/darf!
Leider finde ich nicht viel im Netz über diesen Herrn so das ich hoffe das mal gemeinsam geschaut wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.439 von koechin1 am 12.12.07 18:11:17Das muss vorhanden sein, die fangen mit sowas erst an wenn die Finanzierung steht oder die bereits cash bekommen haben. Der NI ist von großer Wichtigkeit für einen Explorer, damit kommt erst das Vertrauen in den Wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.742.519 von koechin1 am 12.12.07 18:15:24Nein, bin ich noch nicht, habe es aber in den nächsten Tagen vor. Bisher waren mir die Umsätze viel zu gering um einen Einstieg zu wagen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.752.145 von Patient07 am 13.12.07 11:25:36Der frühe Vogel fängt den Wurm ;)

hast aber recht Volumen ist derzeit recht gering wenn nicht mager

Aber es liegt daran das der Wert recht unbekannt ist


volumen ist ausbaufähig wie so vieles aber es ist leben im Handel und das ist das wichtigste!
Hallo zusammen

bin auf einem anderen Board auf 3pm aufmerksam geworden leider war dort im Thread nie was los ich hoffe ja mal dieser hier ist besser besucht. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.756.350 von kikaaa am 13.12.07 17:01:54Sei gegrüßt :D
hab grad noch geschrieben das 3pm noch recht unbekannt ist und schon gesellt sich jemand zu mir in den Thread
Bist du schon investiert?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.756.373 von koechin1 am 13.12.07 17:04:06Ich hab mir ne kleine Position gegönnt,ja ;)
Wie ist denn die stimmung hier im Thread?Ich mein ich hab mal geblättert und eure post gelesen aber viele investierte scheine sich ja hier nicht zu tummeln
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.756.398 von kikaaa am 13.12.07 17:06:58Ja aber das kommt noch denk ich
ich weiß nicht wer von den Usern hier im Thread investiert ist aber der Informationsfluss stimmt und die Stimmung ist auch ok.Ist dir ja bestimmt schon aufgefallen beim lesen,oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.756.422 von koechin1 am 13.12.07 17:08:48Das stimmt das ist mir sofort aufgefallen das die User hier recht friedlich miteinader umgehen,ist ja nicht immer so hier bei w:o ;)

Sag mal trifft man dich regelmaäßig hier an?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.756.350 von kikaaa am 13.12.07 17:01:54Dann mal herzlich willkommen in dieser netten Runde hier! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.756.398 von kikaaa am 13.12.07 17:06:58Bist du echt schon eingestiegen?? Das habe ich bisher noch nicht getan, da hätte ich mich auch bisher geärgert bei dem was der Kurs veranstaltet hat. Wann bist du denn eingestiegen??

Antwort auf Beitrag Nr.: 32.756.452 von kikaaa am 13.12.07 17:11:15Das kannst du wohl laut sagen, das ist manchmal echt nicht vertretbar was hier in diversen anderen Threads so abgeht! Da ist mir meine Zeit viel zu Schade für mich mit anderen mehr oder weniger zu duellieren.
Morgen :kiss:

nicht viel los heute 1500 shares gehandelt zudem noch nen verkauf :rolleyes:
Es muss mal wieder was an News kommen das könnte Wunder bewirken bei dem potential was hier schlummert!Die letzte vom 13.11.2007

http://www.patronmining.com/news/News2_PatronMiningAG_d.pdf
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.762.942 von koechin1 am 14.12.07 10:49:20Nein, zumindest laut Cortal ist es ein Kauf gewesen und ich gehe mal davon aus das das richtig ist.

Times&Sales
Zeit Kurs + Zusatz Umsatz Umsatz kumuliert
09:12:05 0,33 1.500 1.500

https://www.cortalconsors.de/euroWebDe/-?$part=financeinfosH…
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.762.987 von Schusterleiste am 14.12.07 10:52:44Richtig sorry :(
Supi das wenigsten du mitgedacht hast :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.762.987 von Schusterleiste am 14.12.07 10:52:44Übrigens "Guten Morgen", hatte ich vergessen zu sagen, wie unhöflich von mir! :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.762.982 von koechin1 am 14.12.07 10:52:24Das ist richtig, Patron muss mal in der Börsenwelt an Bekanntheit zunehmen, dann kommt auch mal mehr Schwung rein, zur Zeit ist das echt Käse. Habe bisher auch noch nicht investiert da eben kein Handel stattfindet bzw. kaum.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.763.028 von Schusterleiste am 14.12.07 10:55:13Diesen wünsche ich dir auch und einen ertragreichen Tag :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.762.982 von koechin1 am 14.12.07 10:52:24Das ist nicht ganz richtig, da ist auch was vom 16.11.07, habe ich schon wieder gut aufgepasst. ;)

http://patronmining.com/research/Research_ID_Sonora.pdf

Ist ein Research von dem Projekt Sonora Mexico.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.763.052 von koechin1 am 14.12.07 10:57:02Du hattest aber guten Morgen gewünscht, eben im Gegensatz zu mir, auch wenn es lediglich "Morgen" war. ;)
Das gleiche wünsche ich dir auch, werde mich dann auch mal wieder anderen Dingen widmen so viel ist hier ja leider nicht los, den Grund dafür kennen wir ja. :rolleyes:
Good Trades!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.763.138 von Schusterleiste am 14.12.07 11:03:58Ja aber ich sprach von News und nicht von einem research ;)



Patron Mining verfügt über ein Portfolio von aktuell fünf Minen und weiteren fortgeschrittenen Explorations- und Entwicklungsprojekten.

Das Unternehmen hat Verträge mit Sonora Alpha und Beta und hat mit Sonora Tango eine Minenvereinbarung abgeschlossen. Auf die Minen Magdalena 1 und 2 hält Patron Mining eine Option.

Patron Mining verfügt über umfassende Erfahrungen rund um den Globus, unter anderem auch über gesicherte Fachkenntnis bei der Entwicklung und dem Betrieb von Minen in abgelegenen Gebieten mit schwierigen Gegebenheiten.


http://www.patronmining.com/content/projects.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.663 von koechin1 am 14.12.07 13:01:30Hallöchen koechin ;)
ich hab mal versucht über den Geologe was in erfahrung zu bringen scheint ein recht unbeschriebenes Blatt zu sein der Ramon Garcia Hernandez!





Für 2008 ist laut vorläufiger Richtlinie des Unternehmens die Produktion von 31.000 Unzen Gold das Ziel. Es werden Gesamtkapitalkosten zwischen $275 und $290 pro Unze Gold erwartet, was einem Nettoeinkommen von US$10.000.000 für 2008 entspricht. In den Folgejahren rechnet das Unternehmen mit einer erheblichen Produktionssteigerung auf mehr als 100.000 Unzen Gold pro Jahr.

http://www.patronmining.com/content/aboutus.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.777 von koechin1 am 14.12.07 13:11:58Das sieht mir ganz danach aus als wolltest du die stillen mitleser auf den Geschmack bringen ;)
Aber die HP ist wirklich gelungen soviel transparents habe ich schon lang nicht mehr gesehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.760 von kikaaa am 14.12.07 13:10:05Hallo kikaaa :kiss:
sehr schwer über den was zu finden hab ich auch schon versucht.
Aber besser so ein unbeschriebenes Blatt als jemand der schon etliche NIs für irgendwelche Buden verfasst hat
IMO
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.817 von koechin1 am 14.12.07 13:15:45Stimmt auch wieder :keks:
so ich bin mal wieder weg ich nehm ja mal an am we ist hier nichts los oder?
good trades und ein schönen dritten advent
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.850 von kikaaa am 14.12.07 13:18:01Nicht wirklich :rolleyes:
wünsche dir das gleiche

man liest voneinander

bye :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.817 von koechin1 am 14.12.07 13:15:45Guten Morgen,

was wäre so schlimm daran wenn er für etliche Buden die NI´s verfasst hätte? Das ist doch ein ganz normaler Vorgang und es bestätigt die Ressourcen der Explorer, kann dem nichts negatives abgewinnen. So einen Bericht kann man sowieso erst verfassen wenn man genügend Erfahrung hat und "schummeln" kann man da auch nicht. Wo liegt da also das Problem?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.817 von koechin1 am 14.12.07 13:15:45National Instrument 43-101

National Instrument 43-101 (NI 43-101) is a rule developed by the Canadian Securities Administrators (CSA) and administered by the provincial securities commissions that govern how issuers disclose scientific and technical information about their mineral projects to the public. It covers oral statements as well as written documents and websites. It requires that all disclosure be based on advice by a "qualified person" and in some circumstances that the person be independent of the issuer and the property.

A qualified person (QP) as defined in NI 43-101 as an individual who:

a) is an engineer or geoscientist with at least five years of experience in mineral exploration, mine development or operation or mineral project assessment, or any combination of these;
b) has experience relevant to the subject matter of the mineral project and the technical report; and
c) is a member in good standing of a professional association.

NI 43-101, together with its Companion Policy 43-101CP and Form 43-101F1 Technical Report can be downloaded from the Canadian Council of Professional Geoscientists website.

NOTE: Members are reminded that NI 43-101 is currently under revision. Many organizations, including APGO, have submitted comments and suggestions for consideration.

The definitions of resources and reserves approved by the Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petrolum and adopted by NI 43-101 are available from the Standards and Guidelines section of the CIM website.

Frequently Asked Questions (FAQ's) on NI 43-101, originally released October 19, 2001 and updated January 24, 2003 to include a clarification on the status of Ontario Geoscientists, can be downloaded below:

CSA Staff Notice 43-303, FAQs, revised February 8, 2002 (pdf size: 10 kb)
CSA FAQs, NI-43-101 revised January 24, 2003 (pdf size: 213 kb)

http://www.apgo.net/cpd/NI43101/
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.764.817 von koechin1 am 14.12.07 13:15:45Hier auch nochmal was auf deutsch.

Der NI 43-101 ist ein nationales Instrument der kanadischen Sicherheitsverwaltung, um die "Standards of Disclosure for Mineral Projects" zu gewährleisten, also die Bekanntgabe der Ergebnisse von Explorer Firmen im Rohstoffbereich zu standardisieren, um für Aktionäre und Investoren einen hohen Sicherheitsgrad gewährleisten zu können. Der NI gibt den Unternehmen eine strikte Vorgehensweise und Linie vor, nach der sie wissenschaftliche und technische Informationen und Ergebnisse zu veröffentlichen haben. Diese Vorgaben beziehen sich sowohl auf Pressemitteilungen, Präsentationen, mündliche Kommentare und Internetseiten.
Der NI verlangt, dass eine "qualifizierte Person" diese Informationen und Ergebnisse begutachtet und für richtig erklärt.
Eine solche Person muss ein Ingenieur oder Geologe sein, der zumindest eine fünfjährige Erfahrung im Rohstoffsektor vorweisen kann und in dem jeweiligen Bereich, den er begutachtet ein ausgewiesener Experte ist, der eine berufliche Zulassung besitzt.
Zu diesem Zweck beauftragen die Rohstoffunternehmen namhafte Firmen, wie z.B die von uns beauftragte Firma Norwest, um ihre Rohstoffvorkommen nach kanadischem Standard überprüfen und bestätigen zu lassen. Dieses Vorgehen verursacht mehr Zeitaufwand und Kosten, gewährt aber letztendlich den Aktionären ein hohes Maß an Sicherheit und Vertrauen und trägt dazu bei, schwarzen Schafen das Handwerk zu legen.

Ausfühlichere Informationen und Dokumente zu einem NI-43-101 Report und seinen Bestimmungen, sowie eine Auflistung der gesamten Anforderungen erhalten sie auf der Website des
Canadian Council of Professional Geoscientists
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.787.821 von Patient07 am 17.12.07 09:05:28Moin,

ich sehe da auch in keinster Weise ein Problem das er "ein unbeschriebenes Blatt" ist, denn immerhin muss er dafür ein paar Kriterien erfüllen. Er muss mindestens 5 Jahre Berufserfahrung haben und ist nebenbei unabhängig dem Unternehmen gegenüber, also wird er seine Sache korrekt ausführen und nicht "im Sinne des Unternehmens" arbeiten, so riskiert er seine Zulassung und noch ein bisschen mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.787.854 von Patient07 am 17.12.07 09:10:58Morgen,
danke für deine Mühen aber ich weiß was ein NI-Bericht ist :kiss:

Da schmeißt einer 3000 Shares und der Kurs regiert so
Sagt einiges über den Freefloat aus :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.787.821 von Patient07 am 17.12.07 09:05:28Aber besser so ein unbeschriebenes Blatt als jemand der schon etliche NIs für irgendwelche Buden verfasst hat
IMO

Was gibt es daran nicht zu verstehen?Das kürzel IMO sagt dir doch das es meine Meinung ist!
Wir sind doch nicht hier um über meine Meinung zu diskutieren :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.790.063 von koechin1 am 17.12.07 12:51:53Na dann, wollte ja nur nett sein und dir mal eine ausführliche Definierung zukommen lassen, dachte es wäre vielleicht interessant.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.790.105 von koechin1 am 17.12.07 12:56:09Ja und das was ich geantworte habe war meine Meinung und die solltest du ebenso zählen lassen. ;)
Es ist irrelevant wer den NI 43-101 anfertigt, es ist nur wichtig das er erstellt wird und das Vertrauen in den Wert gelangt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.790.593 von Patient07 am 17.12.07 13:44:32Ich bin ein aufgeschlossener mensch ich lasse alle Meinungen zählen ;)



:rolleyes:
Datum Veranstaltung Ort
6.11.2007 Stockshows Hotel Mardavall/ Calvia/ Palma de Mallorca/ Spanien
12.-14.11.2007 Eigenkapitalforum Herbst 2007 Congress Center der Messe/ Frankfurt am Main
4. - 5.12.2007 Stockshows Four Seasons Hotel / New York / USA

Darüber sollte es mal langsam was zu lesen geben,findet ihr nicht?
Ups den Link wollte ich eigentlich noch mit reingepostet haben!
http://www.patronmining.com/content/investorrelation/topic/f…

Im übrigen ist die HP von patron sehr gut gestaltet und auch sehr übersichtlich(und in deutsch)

http://www.patronmining.com/
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.792.789 von koechin1 am 17.12.07 16:49:41Das solltest du auch, es gibt nämlich in Deutschland Meinungsfreiheit und du befindest dich hier in einem Forum. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.790.063 von koechin1 am 17.12.07 12:51:53Stimmt,der Freefloat ist mit etwas über 30% sehr gering gehalten! Das finde ich sehr gut das so viele Anteile sich in den Händen von Patron und der Tochtergesellschaft befinden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.792.789 von koechin1 am 17.12.07 16:49:41Warum stellst du hier eigentlich 2x den Intraday Chart rein? :confused:
Meinst du die Ergebnisse des Geologen kommen dieses Jahre noch? In den News vom 13. November steht es ja so das Ende Dezember der NI 43-101 erwartet wird. Habe bei einem anderen Wert vor kurzem noch miterlebt das die Labore zu viel zu tun haben und sich das noch etwas hinaus zögert. Hoffe das das hier nicht der Fall sein wird, dann könnte man hier wahrscheinlich einsteigen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.792.836 von koechin1 am 17.12.07 16:53:14Sind ja auch Schweizer, warum sollte die dann nicht auch auf deutsch sein?
Was ich gut finde ist das man Infos über die einzelnen Projekte auf einen Blick hat.



Patron Mining verfügt über ein Portfolio von aktuell fünf Minen und weiteren fortgeschrittenen Explorations- und Entwicklungsprojekten.

Das Unternehmen hat Verträge mit Sonora Alpha und Beta und hat mit Sonora Tango eine Minenvereinbarung abgeschlossen. Auf die Minen Magdalena 1 und 2 hält Patron Mining eine Option.

Patron Mining verfügt über umfassende Erfahrungen rund um den Globus, unter anderem auch über gesicherte Fachkenntnis bei der Entwicklung und dem Betrieb von Minen in abgelegenen Gebieten mit schwierigen Gegebenheiten.

» Sonora Alpha
» Sonora Beta
» Magdalena 1/2
» Sonora Tango
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.792.789 von koechin1 am 17.12.07 16:49:41Guten Morgen,

na das will ich doch hoffen das du meine Meinung auch zählen lässt. ;)
Ohne Umsatz geht es in Stuttgart weiter nach unten und in Frankfurt in die andere Richtung. :look:

Xetra n.a. EUR 0,00 0,00% 18.12. 02:00:00 n.a. n.a. 0,00 n.a. 0 0
Frankfurt 0,32 EUR +0,015 +4,92% 18.12. 09:05:25 0,32 0,264 0,32 17,50% n.a. n.a.
Berlin 0,32 EUR -0,01 -3,03% 18.12. 09:07:57 0,32 0,00 n.a. n.a. n.a. n.a.
Stuttgart 0,264 EUR -0,041 -13,44% 18.12. 09:08:20 0,264 0,264 0,32 17,50% 0 0

Realtime-Kurs Frankfurt 18.12.07
Kurs € Zeit Volumen
Geld 0,264 09:05:26 4.000 Stk.
Brief 0,32 09:05:26 4.000 Stk.
Letzter 0,32 09:05:25 n.a. Stk.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.800.636 von Patient07 am 18.12.07 11:46:03Von den Indikatoren her auf jeden Fall noch im Abwärtstrend und kein Signal für eine Trendumkehr.



Das wird sich meiner Ansicht nach auch erst ändern wenn mal wieder eine News erscheint, ansonsten wird es weiter nach unten gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.800.695 von Schusterleiste am 18.12.07 11:51:08Mahlzeit :kiss:
Von den Indikatoren her auf jeden Fall noch im Abwärtstrend und kein Signal für eine Trendumkehr.

Beim MACD gebe ich dir recht da ist klar wie sonst noch was aber das Momentum ist zwar um einiges entfernt von der Abzisse kann aber auch ein Anzeichen für Oversold sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.802.535 von koechin1 am 18.12.07 14:17:41Hallo koechin :)

Oversold?!darf ich fragen wie du das meinst?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.804.878 von kikaaa am 18.12.07 16:45:53Huhu kikaaa :)
wie soll ich das meinen?So wie ichs geschrieben hab ;)

Das Momentum kann man auch anders interpretieren manche nutzen es als Overbought/Oversold Indikator.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.804.935 von koechin1 am 18.12.07 16:50:06Noch nie was von gehört bzw gelesen :confused:
gut ich bin noch nen frischling aber haste da mal ne Page wo man nachlesen kann?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.804.935 von koechin1 am 18.12.07 16:50:06Datum Veranstaltung Ort
6.11.2007 Stockshows Hotel Mardavall/ Calvia/ Palma de Mallorca/ Spanien
12.-14.11.2007 Eigenkapitalforum Herbst 2007 Congress Center der Messe/ Frankfurt am Main
4. - 5.12.2007 Stockshows Four Seasons Hotel / New York / USA

Hast du dazu mal was gefunden im Netz?Ist kja nun schon was her :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.805.012 von kikaaa am 18.12.07 16:56:58Diesen Link kann ich dir anbieten http://www.eigenkapitalforum.com/herbst/index.php?sp_id=1

Zu New York und Mallorca hab ich bisher noch nichts gefunden
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.805.050 von koechin1 am 18.12.07 16:59:58Wow wußte gar nicht das das so eine große Veranstaltung war :eek:

da war ja wirklich die Creme del a Creme vertreten
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.805.120 von kikaaa am 18.12.07 17:04:21Wenn ich den Begriff Stockshows Four Seasons Hotel auf einer Suchseite eingeb erscheint so gut wie nix :confused:
Meinst du da liegt nen fehler in der rechtschreibung vor?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.805.153 von koechin1 am 18.12.07 17:06:37Könnte ich mir schon vorstellen aber was bezweckst du damit?

klar würde ich auch gern wissen worum es da auf dem Kongress ging aber ich versteif mich nicht so da drauf :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.802.535 von koechin1 am 18.12.07 14:17:41...das Momentum ist zwar um einiges entfernt von der Abzisse kann aber auch ein Anzeichen für Oversold sein.


Und wo liegt jetzt da der Unterschied? Das bestätigt doch im Endeffekt den Abwärtstrend den ich angesprochen habe!?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.805.050 von koechin1 am 18.12.07 16:59:58Aber da kann man nirgends was von Patron oder Xavarian International finden, auch nicht unter "Investorenkonferenzen". Die müssen doch irgendwo auf der Page zu finden sein wenn die das schon in ihrem Kalender aufnehmen!?

http://www.eigenkapitalforum.com/herbst/download/Investorenk…
Und es geht weiter runter ohne Umsätze, ob es dieses Jahr noch was gibt an News oder sonst was??

Xetra n.a. EUR 0,00 0,00% 19.12. 02:00:00 n.a. n.a. 0,00 n.a. 0 0
Frankfurt 0,30 EUR -0,005 -1,64% 19.12. 09:09:05 0,30 0,244 0,30 18,67% n.a. n.a.
Berlin 0,32 EUR 0,00 0,00% 19.12. 09:08:16 0,32 0,00 n.a. n.a. n.a. n.a.
Stuttgart 0,244 EUR -0,02 -7,58% 19.12. 09:18:40 0,244 0,244 0,30 18,67% 0 0

Kann ich eigentlich nicht verstehen bei dem Potenzial was dieser frische Explorer hat!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.813.376 von Patient07 am 19.12.07 12:26:11Patron Mining verfügt über umfangreiche Goldmineralreserven in Höhe von ca. 750’000 gesicherten und
ca. 1‘900’000 wahrscheinlichen Unzen Gold sowie erhebliche Mengen anderer Metalle wie zum Beispiel
Silber und Kupfer.

Für 2008 ist laut vorläufiger Richtlinie des Unternehmens die Produktion von 31.000 Unzen Gold das Ziel.
Dabei wird mit Gesamtkapitalkosten von $275 bis $290 pro Unze Gold gerechnet. Für die Folgejahre erwartet
das Unternehmen eine erhebliche Produktionssteigerung auf mehr als 100.000 Unzen Gold pro Jahr.


Alleine die Aussichten für 2008 sind schon ziemlich gut, 31.000 Unzen Gold macht einen Umsatz von über 24 Mio. $ bei einem Preis von 800$ pro Unze.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.813.442 von Patient07 am 19.12.07 12:31:11Hi,

woher hast du denn die Textpassage? Das wären Super Zahlen wenn die so zustande kommen würden, warum noch niemand auf Patron aufmerksam geworden ist finde ich auch etwas verwunderlich und das spiegelt sich leider auch im Chart wieder.
Ich denke aber das der Goldpreis nächstes Jahr noch weitaus höher stehen könnte!

Antwort auf Beitrag Nr.: 32.813.502 von Schusterleiste am 19.12.07 12:36:08Moin Moin,

das ist aus der Firmenpräsentation Ende Oktober.

http://www.wallstreet-online.de/nachrichten/nachricht/217951…

Ich denke auch das der Goldpreis weiter steigen wird, aber ich kann ja nicht direkt von 850$ pro Unze ausgehen,das wäre etwas vermessen. ;)
Jedoch wird sich der Wert der Ressourcen noch weiter steigern, das ist Fakt und ich bin nur von dem geringeren Förderung ausgegangen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.813.573 von Patient07 am 19.12.07 12:42:43Ach so, den habe ich selbstverständlich auch gelesen, hatte ich aber alles schon wieder verdrängt weil es so ruhig um Patron ist und täglich lese ich mir die dann doch nicht durch. ;)
Nein, ist schon richtig das du von dem aktuellen Kurs ausgegangen bist, alles andere wäre reine Spekulation!

Das nicht gehandelt wird ist eigentlich bei über 18% Spread kein Wunder, ist dir das auch schon aufgefallen??
Kaum zu glauben das das geringe Volumen den Kurs so nach unten zieht :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.820.881 von kikaaa am 19.12.07 22:42:16Zeitgleich hier eingeschlagen was sagt man dazu :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.820.882 von koechin1 am 19.12.07 22:42:162 doofe ein Gedanke und dann auch noch mit Zielfoto :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.813.442 von Patient07 am 19.12.07 12:31:11Für 2008 ist laut vorläufiger Richtlinie des Unternehmens die Produktion von 31.000 Unzen Gold das Ziel.
Dabei wird mit Gesamtkapitalkosten von $275 bis $290 pro Unze Gold gerechnet. Für die Folgejahre erwartet
das Unternehmen eine erhebliche Produktionssteigerung auf mehr als 100.000 Unzen Gold pro Jahr.


Du hast die Gesamtkapitalkosten von $275 bis $290 pro Unze Gold vergessen in deiner Berechnung!Aber trotzdem kein schlechter Umsatz;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.809.442 von Schusterleiste am 18.12.07 22:35:10Ich hab keine Ahnung hab mir da auch schon nen wolf gesucht und nix gefunden :rolleyes:
Die Analystenkonferenzen hatte ich zu erst gedacht aber auch darunter nicht gefunden!
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.820.991 von kikaaa am 19.12.07 22:58:18Ja stimmt ist mir gar nicht sofort aufgefallen :rolleyes:

15810000 $ wären das bei einem Unzenpreis von 800$ und die Gesamtkapitalkosten mal hoch angesetzt mit 295$ pro Unze

Nicht schlecht wenn man das als Gewinn verbuchen kann würde ich sagen
;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.821.064 von koechin1 am 19.12.07 23:11:14Stimmt kosten sind ja schon runter :D

2 Trades waren heute nur und der eine hat den Kurs mal ganz nett gedrückt,oder um es es optimistisch auszudrücken "für günstige Einstiegskurse gesorgt " :rolleyes:

Was hälst du davon?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.813.636 von Schusterleiste am 19.12.07 12:48:59Das nicht gehandelt wird ist eigentlich bei über 18% Spread kein Wunder, ist dir das auch schon aufgefallen??

2 trades waren hast nur ne bißchen was verpasst ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.820.992 von koechin1 am 19.12.07 22:58:19Immer noch auf der Suche? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.821.111 von kikaaa am 19.12.07 23:18:17Ne bin glücklich vergeben ;):laugh:

Spass beiseite da wird es bestimmt bald was zu lesen geben und deswegen schau ich nicht mehr vorab
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.820.922 von koechin1 am 19.12.07 22:47:30Und dann auch noch 2x hintereinander!!! :eek::eek::laugh:
Man könnte meinen ihr habt euch abgesprochen und auf Kommando das Knöpfchen gedrückt! :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.820.992 von koechin1 am 19.12.07 22:58:19Mmh, ob da vielleicht dann nicht alle Unternehmen stehen? Sind ja trotzdem einige, aber so viele sind es dann auch nicht. Oder ob man daran gar nicht teilgenommen hat und es nur noch auf der HP steht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.821.100 von koechin1 am 19.12.07 23:16:22Das hätte ich mir bei 18% Spread und keinem Handel aber 10x überlegt und wäre zu dem Entschluss gekommen nicht zu ordern, ich bin meinem Geld nämlich nicht böse. Ich steige erst ein wenn ein gewisser Newsflow gegeben ist und sich was bewegt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.824.032 von Schusterleiste am 20.12.07 11:24:46

Patron Mining verfügt über ein Portfolio von aktuell fünf Minen und weiteren fortgeschrittenen Explorations- und Entwicklungsprojekten.

Das Unternehmen hat Verträge mit Sonora Alpha und Beta und hat mit Sonora Tango eine Minenvereinbarung abgeschlossen. Auf die Minen Magdalena 1 und 2 hält Patron Mining eine Option.

Patron Mining verfügt über umfassende Erfahrungen rund um den Globus, unter anderem auch über gesicherte Fachkenntnis bei der Entwicklung und dem Betrieb von Minen in abgelegenen Gebieten mit schwierigen Gegebenheiten.


Langsam sollte das Potential was hier vorhanden ist auch mal Schwung in den Handel bringen....
14.11. / 16:50 DGAP-News: Patron Mining AG (deutsch) dpa-AFX (DE)
31.10. / 14:19 DGAP-News: Patron Mining AG (deutsch) dpa-AFX (DE)
31.10. / 13:07 Unternehmenspräsentation Patron Mining AG wallstreet:online (DE)


http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/patron-mi…

Der Newsflow muss besser werden
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.839.405 von kikaaa am 21.12.07 16:13:17
Sonora Alpha, Mexiko
Gesicherte Reserven: 100.000 Unzen Gold
Wahrscheinliche Reserven: 500.000 Unzen Gold
Gesamtkapitalkosten: 220 pro Unzen Gold
Geplante Jahresproduktion: 22.000 Unzen Gold
Derzeit erhöht Patron Mining die Menge der gesicherten Goldreserven von Sonora Alpha, deren Höhe nach ersten Probegrabungen auf rund 500.000 Unzen geschätzt wird. Die wahrscheinlichen Reserven dürften sich auf zusätzliche 200.000 bis 500.000 Unzen Gold belaufen.

Ausrüstung im Wert von $1.000.000 befindet sich bereits vor Ort, so dass innerhalb einer Woche nach Bereitstellung des Betriebskapitals mit der Produktion begonnen werden kann. Für das zweite Jahr ist eine Produktionssteigerung von 27.000 auf 45.000 Unzen Gold geplant.

Seit der Kolonialisierung des Gebiets durch die Spanier wird dort bereits Gold abgebaut und noch heute gibt es viele kleine Goldunternehmen aus dieser Zeit. Die früheren Aktivitäten in dieser Gegend sprechen für eine hochwertige Mineralisation, denn es ist allgemein bekannt, dass kleinere Unternehmen nur Material mit einem Goldgehalt von mindestens 10 bis 20 gramm pro Tonne abbauten. Sonora Alpha und Beta befinden sich in dem auf US-amerikanischer Seite an Arizona grenzenden mexikanischen Bundesstaat Sonora.

Sie liegen 15 km südwestlich der Stadt Bacoachi, die sich 55 km südöstlich von Cananea an der Strasse von Cananea nach Arizpe befindet. Die Mine liegt damit direkt nordöstlich des Goldgürtels der Westlichen Sierra Madre und kann diesem Gebiet zugerechnet werden, da die Zusammensetzung des sie umgebenden tertiären Vulkangesteins sehr stark der im Sierra Madre-Gürtel ähnelt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.839.439 von koechin1 am 21.12.07 16:15:51Diese Studie wird den 43-101 Standards ('Standards of Disclosure for Mineral Projects') entsprechen und detaillierte Informationen umfassen. Die Resultate der Studie werden für Ende Dezember 2007 erwartet.

Sollte ja bald mal was kommen :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.839.469 von kikaaa am 21.12.07 16:17:52Wird schon noch....:rolleyes:
Warum so ungeduldig?Hier befindet sich alles noch im Aufbau,klar nervt mich das auch das kein handel stattfindet aber wir vergessen das Patron keine 2 monate notiert ist.