DAX-0,93 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+0,56 %

Ist Lehman die nächste? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 55)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.028 von sholong am 16.10.08 17:58:27Trotzdem würde es bei der "erwarteten" Übernahme durch die Demokraten bis zum Januar dauern, ehe die Amtsübergabe stattfindet.
Also viel Zeit, um einem "alten" Freund noch Probleme zu machen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.012 von Geraer am 16.10.08 17:56:43Ich würd's mal positiv sehen . . . schließlich kann der nächste Finanzminister sich neu ausrichten, leichter auch mal querdenken . . . der alte kann von seinen bisherigen Positionen nur schwer weg . . . sieht man ja, nur mit Druck hat er sich dem britischen Vorgehen angeschlossen . . .
Was die AIG so treibt . . .

http://www.sueddeutsche.de/,ra9m1/wirtschaft/412/314312/text…


Luxus auf Kosten der Steuerzahler: Der US-Versicherungskonzern AIG hat mit einer Jagdpartie in England für Empörung gesorgt. Dabei war das Unternehmen erst kürzlich durch Milliardensummen der Steuerzahler vor der Pleite bewahrt worden.

Als Rechtfertigung erklärte das Unternehmen, dass das 86.000 Dollar (63.000 Euro) teure Event schon seit Monaten geplant gewesen sei. Man werde alles tun, um so etwas umgehend zu beenden und sich darauf konzentrieren, die Bedingungen dafür zu schaffen, die öffentlichen Kredite zurückzahlen zu können.

Eine Ausrede, die dem Steuerzahler bekannt vorkommen dürfte. Nur wenige Tage nach dem Erhalt der ersten Finanzspritze am 16. September hatte der Konzern seinen Mitarbeitern einen Aufenthalt in einem kalifornischen Luxusferiendomizil spendiert.

Diese ließen es sich offenbar gut gehen: Auf der Rechnung in Höhe von insgesamt 440.000 Dollar (323.000 Euro) standen unter anderem Wellness-Behandlungen, Golf-Trips und Galamenüs.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.178 von franzisca am 16.10.08 18:10:13Was denn ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.178 von franzisca am 16.10.08 18:10:13...positiv aufnimmt?:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.207 von scharfy0077 am 16.10.08 18:13:52Über was wird hier diskutiert! :rolleyes: :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.112 von Peederwoogn2 am 16.10.08 18:04:37Das weiß ich doch auch! Es ist aber trotzdem anders als vorher!

Ich hoffe nur, dem Paule werden dann die Hände etwas gebunden sein und er dreht nicht total durch!

Es kann ja auch sein, daß er seine letzten Tage einen Amtsständer bekommt und Rambazamba mit LEHM macht!
wenn das ganze noch einige wochen so weiter geht wie bisher wird überhaupt nichts mehr übrigbleiben ...

jemand eine ahnung was fuld macht ?

langsam glaube ich das bush&co deswegen nichts machen weil das ausland eher drunter zu leiden hat (frei nach dem motto lasst es andere für uns richten ?)
18:11:10 0,059 80000 :eek:
18:05:37 0,056 100000 :eek:
17:59:19 0,057 30000
17:55:55 0,056 80000 :eek:
17:40:32 0,055 153000
:eek:
da wird gekauft was das Zeug hällt, aber der Kurs geht nicht höher !?:cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.463 von JexiJason am 16.10.08 18:33:41Weil Lehman steigt! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.112 von Peederwoogn2 am 16.10.08 18:04:37Paulson und Bush werden am 5.11. nicht nur die sogenannten " lame ducks" sein, sondern politisch begraben.Oder glaubt jemand , dass sich Obama dann nicht wehrt , wenn die alte Gilde eigensinnige Entscheidungen , welche Ihm zuwieder sind , trifft .

Sholong
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.446 von JexiJason am 16.10.08 18:32:27SUPER DOW !! :eek:

:eek:

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.550 von DRMARBUSE am 16.10.08 18:42:30Sag bloss!! Merkst Du eigentlich nicht, welchen Käse Du da von Dir gibts? Seit Tagen pushst Du hier herum...doch wo bleibt der Erfolg? Manchmal ist es besser, die ... zu halten!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.550 von DRMARBUSE am 16.10.08 18:42:30:cool:

endlich!!!!!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.570 von Croro am 16.10.08 18:44:26Schmeckt Dir nicht was.:D
Wer weiß, vielleicht werden auch Lehman Bestände rausgeworfen . . .


http://www.boerse-go.de/news/news.php?ida=1012475&idc=2

New York (BoerseGo.de) - Seit Tagen weisen Beobachter darauf hin, dass Hedgefonds in Schwierigkeiten geraten und zwangsweise Aktien und andere Aktiva verkaufen. Diese Liquidierungen setzen die Aktienkurse zusätzlich unter Druck. Jetzt meldet der TV-Kanal CNBC, dass Highland Capital seinen Flaggschiff-Hedgefonds Crusader auflöst und die Bestände verkauft. Vor kurzem hatte der angeschlagene Finanzriese noch 3 bis 5 Milliarden Dollarbestände in seinen Büchern. Die seien jetzt auf rund 1 Milliarde abgeschmolzen und würden in großen Blöcken auf den Markt geworfen, heißt es.
. . . und aus einem anderen thread . . . passt zu meinem vorigen posting . . .



Bernecker: Grund für den neuen Kursrutsch ist nicht die Rezession. Diese Begründung sei vorgeschoben. Der Grund sei vielmehr ein völlig anderer, der mit der Bankenrettung zu tun hat: die Staaten haben zur Bedingung ihrer Rettungsaktionen bei den betroffenen Banken eingefordert, dass diese ihre Kreditpositionen bei den Hedgefonds radikal zurückfahren. Ergebnis:
Die Hedgefonds liquidieren wahllos alles; manche werden komplett abgewickelt.
Hier ein Textauszug aus Hans Berneckers heutiger AB-Daily:

"...Märkte, die Angst um die Konjunktur haben, bröckeln, kollabieren aber nicht.
Intern höre ich wesentlich Nachvollziehbareres.
Sämtliche Hedge-Funds werden von ihren Banken seit Anfang Oktober gezwungen, Kreditpositionen sofort zu reduzieren. Dabei werden ganze Portfolios auf den Markt geworfen, um Liquidität zu besorgen.
Sämtliche Märkte und Asset-Klassen sind betroffen. Die extrem hohen Umsätze in den letzten Tagen bestätigen dies. Mit Konjunktureinschätzungen oder ähnlichen Überlegungen hat das nichts zu tun. Ferner benötigen die Hedge-Funds nach letzten Schätzungen ca. 1.000 Mrd Dollar, um Redemtions (Auszahlungen)
von Investoren zu finanzieren. Das ist etwa die Hälfte des verwalteten Volumens.
In der Praxis bedeutet dies, daß sich die Mehrzahl der Hedge-Funds komplett abwickeln muß. Da sie aber zwischen 2003 und 2007 einen überproportionalen Einfluß auf die Märkte in ihrem Trend nach oben hatten, beeinflussen sie den Markt im selben Umfang auf dem Weg nach unten. Konkretes Beispiel:
Die britische Regierung hat alle Banken, die sie mit Kapital ausstattet, angewiesen, hohe Kreditpositionen der Hedge-Funds radikal zu reduzieren.

Bekanntlich operieren diese Funds mit gehebelten Portfolios. Betroffen sind davon eine Reihe großer deutscher Industrieadressen, bei denen in den vergangenen Jahren erhebliche Anteile erworben worden sind. Andere Staaten, die nun bei den Banken einsteigen, werden das gleiche verlangen. Deswegen: Die Kurse brechen solange weg, bis dieser Faktor abklingt. Das kann Tage dauern, vielleicht auch noch eine Woche. Länger m. E. nicht. Die Markttechnik und die Stimmungsindikatoren sagen solange gar nichts aus. Als Konsequenz daraus entstehen natürlich aberwitzig niedrige Bewertungen..."
Chinalco says Rio shares cannot be challenged

LONDON, Oct 16 (Reuters) - Chinalco said in a statement on Thursday that it
believes there is no basis under which its ownership of shares in Rio Tinto
through an account linked to Lehman Brothers can be challenged.
The statement followed a report in the Telegraph newspaper which said the
shares were stuck in a Lehman custodial account in Hong Kong.
The report said the Chinese authorities were trying to move the shares to
another custodian. It said the shares $8 billionwere worth .
(Reporting by Ben Deighton, Editing by Quentin Bryar)
((ben.deighton@reuters.com; +44 207 542 7009;
ben.deighton.reuters.com@reuters.net)
Keywords: RIOTINTO CHINALCO/
tf.TFN-Europe_newsdesk@thomson.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.835 von martingaleur am 16.10.08 19:12:18Danke,
sehr interessant!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.800 von martingaleur am 16.10.08 19:09:18Der Gedanke ist ja nachvollziehbar, aber beim derzeitigen Kurs haben wir ne Marketcap von rund 40 Mio.

Nur mal spaßeshalber angenommen, daß davon 20 % im Bestand nur eines Hedgefunds wären, gewänne dieser durch Totalliquidation seines Lehman-Bestandes bei derzeitigen Kursen gerade mal lächerliche rund 8 Mio.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß das irgendein Hedgefundmanager für so einen lächerlichen Liquiditätszugewinn machen würde, so lange er noch an dern Wert glaubt, egal wie extrem der Druck zum Cash-Generieren sein mag.
Da gäbe es im Portfolio sicher massig andere Werte, die sich mit viel geringerem Verkaufsvolumen und deutlich mehr Cash-Effekt liquidieren ließen.

Oder was meinst Du ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.973 von Tizian888 am 16.10.08 19:26:30viele fonds, penisonskassen, versicherungen, vemögensverwalter, etc. dürfen doch pinkies gar nicht im portfolio halten. die haben doch ohne rücksicht auf den kurs geschmissen. das genau ist doch die chance. ich hoffe, dass bei der bewertung der assets oder bei den court-hearings mal etwas positives rauskommt. dann geht die post ab! lt bericht vom 10.9.08 hat lehman die risiken reduziert und das eigenkaptial gestärkt. wie kann man dann ein paar tage später pleite sein? kannn mir das bitte einer mal erklären? (alles meine nur meine persönliche meinung)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.973 von Tizian888 am 16.10.08 19:26:30Zum cash generieren taugt das nicht so recht, da stimme ich Dir zu . . . aber wenn eben Großreinemachen angesagt ist, dann sind wahrscheinlich auch solche Positionen dabei, keine Ahnung . . . es war von mir aber mehr darauf bezogen auf die Achterbahnfahrt der Kurse und Indizes allgemein . . .
So richtig entscheiden kann sich der Kurs heute nicht, ob er noch mal hoch kommt . . . wahrscheinlich bewegt er sich erst nach 20.00 . . .
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.595.129 von minifuture am 16.10.08 19:43:44Da hast Dur recht.
Aber Martingaleurs Post (bzw. der darin aufgeführte Text) bezog sich nicht auf die Zeit, in der Lehman noch nicht Pinkie war, sondern auf die letzten Tage !!

Dß die Bigplayer in Zeiten des rasant fallenden Kurses den Verfall durch Irrsinnsverkäufe noch forciert (oder sogar erst herbeigeführt) haben, ist sehr wahrscheinlich. Aber darüber reden wir ja nicht mehr. Das ist Geschichte.

Daß das unsere Chance ist, seh ich genauso, nur glaube ich nicht, daß momentan (!!) Bigplayer (Instis, Pensionskassen, Fonds) Lehman noch massig schmeißen und genau dieser Eindruck wurde durch das Posting von Martin meines Erachtens erweckt.

Die momentan flaue Bewegung im Kurs muß m. E. andere Gründe (über die hier fleißig gemutmaßt wird) haben, und das wiederum ist für uns nicht so angenehm.

Daß bei der Bewertung der Assets was positives herauskommt, kann ich mir in Anbetracht der früheren, viel zu hohen Bewertungen nicht vorstellen. Ich denke eher, es wird sich auf der Schuldenseite etwas tun (müssen). Das würde uns ja helfen.

Ich denke, man sollte Obama nicht überbewerten, aber wenn er gewinnt, kommt vielleicht auch was für Lehman raus.

Außerdem sollte man die Macht (und die Zähigkeit) einer gewissen Glaubensgruppe nicht unterschätzen. Lehman (bzw. die personenkreise, die dahinterstehen) war und ist schließlich nicht irgendwer.

Nur mal so ein paar schnell hingekritzelte Gedanken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.594.501 von sholong am 16.10.08 18:37:33ich spekulier darauf, daß obama lehman mitzieht
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.595.280 von Auxbuerger am 16.10.08 19:59:05Das ist sicher eine Kompontene einer "Gesamt"-Spekulation.

Aber immer auch bedenken: Obama hat von Lehman glaube ich nur runde USD 200.000,-- mehr bekommen, als die Reps ! Das ist nicht wirklich soooo viel. Also allein auf Obama setzen, würde ich nie.

Da muß primär erst mal Paulson (den ich für kreuzgefährlich für Lehman halte) und seine komplette Hintermannschaft endlich ins Abseits gestellt werden.

Obama + neuer Mann statt Paulson + der Versuch, die vorwiegend im Ausland betroffenen Instis und Privaten etwas zu besänftigen + Hearing/Gerichtstemine in der 1./2. Novemberwoche = good hope for Lehman.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.595.442 von Tizian888 am 16.10.08 20:15:03Mist....tausche "...tene" gegen "...ente".
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.595.442 von Tizian888 am 16.10.08 20:15:03der paulson ist doch anfang november weg. die spd leistet sich ja auch keinen cdu-finanzminister, wenn sie die absolute mehrheit bekommt :-))
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.595.670 von Auxbuerger am 16.10.08 20:37:46Logisch ist der weg, WENN Obama gewinnt.
hat wohl keiner mehr was zu schreiben hier...naja bei dem Nähmaschinenkurs ist es auch zum verzweifeln....überlege seid 3 Tagen raus zu gehen aber immer denke ich fuck dann geht es hoch, aber jeden tag ist der SK unter dem EK...also vielleicht jage ich mich gleich noch durcj L&S raus.
ich habe es auch viel zu spät kapiert, hier wäre nur durch ein wunder noch was möglich.

hab heute alles für 0,061 eurocent weggehauen.

ich rate keinem was aber hier ist glaube ich der lolli gelutscht.

stellt euch mal vor nur wir die letzten mohikaner haben die ahnung und behalten die lehman aktien keiner der ganzen weisen hatte einen blassen schimmer von der wahnsinnigen comeback qualität dieser aktie .

sorry lol habe selbst zum schluss mächtig daneben gelegen.
denke es wird insgesamt wieder rauf gehen mit aktien aber so manche überlebt es halt nicht.

allen ein glückliches händchen in schwieriger zeit

euer edeibh
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.200 von maverick0279 am 16.10.08 21:24:05Ich kenne Deinen EK nicht, aber zum jetzigen Kurs aussteigen, scheint mir nicht erste Wahl zu sein.
Nur weil es im Moment keinerlei nützliche Infos und schleichend fallende SK´s gibt ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.277 von Millionersclub24 am 16.10.08 21:31:11hab dich mal gemeldet
:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.278 von einerderesimbauchhat am 16.10.08 21:31:18ba...ba...ba...ba...ba...:keks:
Wenn ich LEH und WaMu zusammenrechne, und die ganzen realisierten Gewinne aus AIG und HRE, dann bin ich jetzt wieder bei +-0
Echt schade, aber ich lasse es erstmal weiterlaufen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.323 von Tizian888 am 16.10.08 21:33:31bin Ehrlich, habe LEH 4 mal getradet und auch vedient bin das letztemal zu 0,265 ausgestiegen...(ja da waren wir auch vor ein paar Wochen mal und noch viel höher) und war seid dem raus hier. Bin dann letzte WOche in D zu genau 0,10 eingestiegen, zwar wirklich nur mit ganz kleinem Geld, da ich in WAMU sehr fett drin war und wieder bin nach den ersten 100% aber das sind jetzt hier fast 50% miese. Ok sind 500 € verloren kann ich ja ganz ehrlich sein, aber es tut auch weh und ist scheiße.
Mitlerweile ist "Lehman Brothers" jedem ein Begriff. Sogar der Schuhputzer und der Pizzafahrer kennt die Pleitebank. Auf was hofft Ihr noch? Rettung? und dann? Wer würde dort auch nur 1 cent nochmal der Bank anfertrauen. Sogar die Marke "Lehman Bro" ist nichts mehr wert.
ist es eurer meinung nach möglich das dieses teil wieder steigt??

es ist ja der wahnsinn der dow steigt lehman fällt, der dow fällt lehman fällt????:cry:

eigentlich nicht so toll:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.404 von Carlito78 am 16.10.08 21:39:48mir ist es wurscht ob die Marke noch was hergibt, aber wenn noch´irgendwo Kohle her kommt und dieses dann von den Aktionären bewertet wird im hohen Norden, dann reicht mir das...ich habe nie Emotionen bei einem Wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.432 von rp75 am 16.10.08 21:41:42Also derjenige wo gerade 1 Million Aktien gekauft hat ist dieser Meinung! :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.474 von DRMARBUSE am 16.10.08 21:45:08Der Handel bei Lehman ist nunh die zweite Woche sehr sehr manipuliert,Wahnsinn!

Schaun mer mal!

Er wird runtergekauft,vielleicht jetzt mal endlich wieder hoch!
Mich würde mal interesieren, wer 1 Mio Shares von einem "angeblich totem Unternehmen" kauft. Zocker, Insider, Lemminge ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.398 von maverick0279 am 16.10.08 21:39:28Heh, endlich mal eine ehrliche Aussage hier auf dem Forum.

Ich bin bei Lehman auch satt (aktuell 55 %) im Minus. Macht mir auch keinen Spaß, 0obwohl ich mit anderen Sachen noch satt im Plus bin.

Und trotzdem bin ich der Ansicht, bei dem Kurs ist das Verlustrisiko erheblich geringer als die Gewinnchance.

Sogar Carlito hat irgendwie Recht. ABER: wir haben aktuell eine Marketcap von nicht mal 40 Mio. d. h., den Gegenwert von ein paar besseren Autos.

Die Rest-Lehman-Struktur mag nicht mehr viel Wert sein, aber nur 40 Mio ? Das glaube ich erst, wenn meine Lehman-Papers NULL wert sind. Und ich sage Dir: der Spaß ist es mir Wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.504 von franzisca am 16.10.08 21:47:56was ist schon 1 million.....:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.496 von maverick0279 am 16.10.08 21:46:58der der diese millionen reingehauen hat ist sich sicher wie ich auch das der dow heute über 9000 schliesst.

lehman egal

morgen kann er in aller ruhe seine stücke hier in D für ein super aufgeld wieder verhökern und wenn usa aufmacht ist lehman wieder unten.

und wieder und wieder täglich grüßt das murmeltier sollte jeder mal kucken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.531 von loui2005 am 16.10.08 21:49:20Das ist doch Manipulation ,ob Kauf oder Verkauf!

1 Mio. kauf und 0,1 Mio. Verkauf,Resultat der Kurs fällt trotz Kauf zu Verkaufverhältnis von 10 zu 1 !

Einfach Wahnsinn!

Das ist MM Steuerung!:mad::mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.465 von franzisca am 16.10.08 21:44:13Gleich werden sie den Dow noch über 9.000 lupfen . . .
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.504 von franzisca am 16.10.08 21:47:56ich hoffe es auch das es noch leute gibt die dieser meinung sind, es müsste noch viel mehr solcher leute geben, ich hoffe sie kommen wieder!!

bin voll zufrieden für heute....:D
evtl. noch grüüüüüüüüün.:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.404 von Carlito78 am 16.10.08 21:39:48Hauptsache der Arschmade Fuld geht's gut! Dem seid ihr alle doch scheissegal! Der würde von mir nicht mal nen Cent bekommen! Aber den braucht er auch nicht!
http://www.youtube.com/watch?v=BKsixRnJwj4" target="_blank" rel="nofollow">
http://www.youtube.com/watch?v=BKsixRnJwj4

http://www.youtube.com/watch?v=Rs7eUlgXIes&feature=related


Ja Jungs! So ist das Leben!:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.548 von Tizian888 am 16.10.08 21:50:10Ja, das mit den 40 Mio ist mir ebenfalls zu wenig . . . ich setze auf mehr . . . kann aber auch daneben liegen . . .
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.562 von einerderesimbauchhat am 16.10.08 21:51:00da hast Du recht, D handelt bei LEH und WAMU immer voll über pari morgens und dann kanallt es runter. Wie ich letztens das fast 100 Punkte gemacht habe bei WAMU anfang der Woche da war es doch auch so in D wird fast 100% aufschlag eröffnet und USA hat das Spiel nicht mitgemacht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.598 von hansa0815 am 16.10.08 21:53:48Ich will dem auch nix geben . . . aber der hat was wiedergutzumachen . . . der soll den Laden ordentlich restrukturieren . . . da reicht mir dann . . . :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.598 von hansa0815 am 16.10.08 21:53:48hat ja auch lange genung hart gearbeitet dafür
das wichtigste aus pressenotiz von heute:
Lawyer Harvey Miller of Weil, Gotshal & Manges said the failed investment bank hopes to be able to offer more details to creditors on the state of their cash and collateral within 45 to 60 days. Miller said the biggest obstacle that lies ahead is the unwinding of 1.5 million derivatives contracts.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/lehman-br…
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.504 von franzisca am 16.10.08 21:47:56Man vergiss es doch! Erstens muss das nicht einer gewesen sein. Zweitens ist OTC Handel mit Vorsicht zu genießen. Ungefähr so wenn sie dir in der Türkei einen Teppich andrehen wollen. Da wird getürkt ohne Ende nur um ahnungslose reinzulegen.
Die Million muss gar keinen neuen Käufer gefunden haben! Capiche!

OTC Handel ist zu 99% Betrug! Die gesamte Börse zu 98%.:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.527 von RoyalFlasch70 am 16.10.08 21:49:12Börse ist nur Manipulation! Davon leben die Großen aber sehr gut.
MORGEN TESTET DER DOW DIE 10000 IHR KÖNNT MICH WÖRTLICH NEHMEN
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.606 von martingaleur am 16.10.08 21:54:33Klar kann man daneben liegen, sonst wäre ja hier jeder mit Millionen dabei.

Aber laß uns die nächsten Wochen mal ganz entspannt schauen, was von den Lehman-Schulden übrigbleibt (über dieses Thema haben wir hier noch nicht so oft gesprochen).... und ob sich nicht doch jemand Lehman verpflichtet fühlt......Und dann sehen wir weiter ....

Geduld, Geduld, Lehman verschwindet bestimmt nicht so einfach von der Bildfläche.
Wir sind im plus. hehehehehe:D

Morgen weitersteigen, du Drecksaktie!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.665 von JexiJason am 16.10.08 21:58:49ja....Käufer
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.634 von rp75 am 16.10.08 21:56:25Klar doch! Das Arbeitstier Fuld! Aber immerhin mehr wie einige hier die anscheinend den lieben langen Tag nichts anderes zu tun haben wie in einen Monitor zu starren und zu hoffen das sie durch Nichtstun reich werden.

Zum großen Glück werden das an der Börse nur die allerwenigsten!:D:D:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.697 von DRMARBUSE am 16.10.08 22:00:55Ja wie geil. Hüpf, hüpf, hüpf:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.717 von joam am 16.10.08 22:02:06gabs was, frage nochmal?

du schlaumeier!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.683 von einerderesimbauchhat am 16.10.08 21:59:37:keks:
wer will das den tun????
Morgen gegen Abend kommst Du dann wieder - wie immer die letzten Tage und labberst hier deinen seelenmüll ab.
Trotz Dir war es noch ein schönes Ende heute Abend:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.653 von hansa0815 am 16.10.08 21:58:02ehrlich die börse ist betrug???:eek::eek:

das die sowas dürfen!!:eek::eek:

ist der wahnsinn!!:eek::eek:

ich glaub das hätte jetzt keiner gewusst, wenn du das nicht geschrieben hättest!!!:eek::eek:

zum glück haben wir dich, danke das du hier bist!!:laugh::laugh::laugh:

hast uns wirklich weitergeholfen super, bist ein ganz ein guter

ehrlich :D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.662 von maverick0279 am 16.10.08 21:58:32Was hast Du denn immer für Probleme mit dem Dow!

Der ist für die Entwicklung von Lehman völlig uninteressant. Also wirklich. An welchen Strohhalmen sich manche Leute festhalten ist schon erstaunlich.
die 1 mio waren zu 0,08

weiß jemand was das w heißt?


w 0.08 1000000
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.665 von JexiJason am 16.10.08 21:58:49Ich glaube der Dow steigt weil es heute nacht kälter wird wie draußen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.683 von einerderesimbauchhat am 16.10.08 21:59:37Ja und? Sollen wir Dich dann alle bejubeln und dich huldigen! Ich werde dich dann Saragossa den Zweiten nennen.
Aber nur einen Tag lang!:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.765 von hansa0815 am 16.10.08 22:05:05nabend Du Hansa dosenkopf, was haste zu stänkern ? Habe ich gesagt das der DOW wichtig für LEH ist ? Wenn ja zeige es mir. Ich denke mal der DOW ist generell momentan sehr interessant, den er spiegelt momentan mit den anderen Leitindex wie DAX usw... die MArktumfeldsituation da und da ist sicher auch LEH zu finden, den wenn alle panikartig verkaufen dann sicher auch hier.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.691 von Tizian888 am 16.10.08 22:00:23Lehman verschwindet so schnell nicht! Die werden noch ein paar Jahre lang auf diesem Niveaus auf dem Kurszettel der OTC erscheinen. Da kann man ja immer noch genug Dumme abzocken.
Warum sollte man das schnell einstellen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.738 von JexiJason am 16.10.08 22:03:39So viel ich weiß, gab es gar nichts. Absolut nichts.

Ich bin selber total fasziniert von diesem Spiel. Ist einfach unglaublich.

Aber es scheint so, als ob knapp 1.000 Punkte "grundlose" Vola pro Tag seit ein paar Tagen die Standardübung beim Dow sind.

Man vergesse Charts, Bilanzen, globale Wirtschaftslage und Sentiment und staune einfach nur.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.706 von easydogi am 16.10.08 22:01:22Bist Du auch im Plus?:D:D:D:D:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.772 von f@lke am 16.10.08 22:05:28w-weichspüler

die 80000 sind für den einen taschengeld für den anderen ein vermögen!!!
such dir einen aus???
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.818 von hansa0815 am 16.10.08 22:08:59hallo hansa0815:

du bist bestimmt auch Manager eines Dachfonds....jede Wette...

:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.810 von JexiJason am 16.10.08 22:08:24Es soll Affen geben, die klüger wie Menschen sind!

Hast Du das schon gewußt?:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.842 von heppy am 16.10.08 22:10:12Für ihn bestimmt ein Vermögen!!!:D:D:D:D:D

Kann gar nicht anders sein!!!

Manche meine halt Lehman steht immer noch bei 50 oder 60 Dollar!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.878 von hansa0815 am 16.10.08 22:12:45Wussten wir, dass Sie aber auch noch schreiben können:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.878 von hansa0815 am 16.10.08 22:12:45klüger wie :confused:

wie recht du hast :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.833 von hansa0815 am 16.10.08 22:09:48du bist ja ein ganz schlauer was:eek::eek:

jetzt ist er auch noch im plus:eek::eek:

das ist doch, ja das ist doch nicht zum aushalten mit dir:eek::eek:

und jetzt ab ins bettchen mit dir
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.864 von himbim am 16.10.08 22:11:51Der war gut himbim!:):)

Aber die Wette hast Du verloren!:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.878 von hansa0815 am 16.10.08 22:12:45du affe
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.911 von rp75 am 16.10.08 22:15:17...ins bettchen mit dir
:confused: Eher unters Brückchen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.904 von jaffa am 16.10.08 22:14:47So lernst auch Du Jaffa immer wieder dazu!

Das ist doch schön, oder?:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.933 von jaffa am 16.10.08 22:16:59greetings alter haudegen...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.921 von hansa0815 am 16.10.08 22:16:24ich kann auch gut verlieren :laugh:


in diesem Sinne..



Gute Nacht@all

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.818 von hansa0815 am 16.10.08 22:08:59Es ist nett, Hansa, daß Du Dir Sorgen um das Geld der Dummen, die hier noch investiert sind, machst.

Dann weißt Du ja sicherlich auch, daß die wirklich cleveren Jungs sich am liebsten mit den Aktien beschäftigen, bei denen am Tag weltweit gerade mal im Schnitt ein paar hundertausend Dollar umsetzen kann (von denen man dann im Schnitt am Tag 5 % crude profit machen kann).

Das glaub ich Dir sofort.


P.S. Kleiner Tip: für solchen Jammer-Ertrag hören die nicht mal den Wecker klingeln !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.939 von hansa0815 am 16.10.08 22:17:30Dafür bin ich ja auch dankbar. Auch solche Schreiber wie Dich erfahren zu können, lehrt mich einiges;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.949 von DRMARBUSE am 16.10.08 22:18:01Yep. Wir werden noch viel Freude zusammen haben. Davon bin ich überzeugt:D
Hier könnt ihr euch nochmal ansehen wie sich Fuld (alias the Griller) mit eurer Kohle gutgehen läßt!:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

http://www.youtube.com/watch?v=Rs7eUlgXIes&feature=related


Also irgendwie sieht der Fuld auch wie ein Affe aus!:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.878 von hansa0815 am 16.10.08 22:12:45Woher weißt Du denn das, Hansa ?

Von Deinem Affen ??
na wie geil ist das denn hier :D

völlige verzweiflung, depression .. habe jetzt schon von mehreren gelesen das sie entervt geschmissen haben ...

hmm .. genau der zeitpunkt um hier mal einzusteigen :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.012 von angoli77 am 16.10.08 22:22:15Hallo Freunde ;)

Und nicht vergessen....morgen nachkaufen (jetzt wo es endlich bergauf geht) :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.973 von Tizian888 am 16.10.08 22:19:40Du irrst! Ich mache mir keinerlei Sorgen um Lehmaninvestierte bzw. deren Geld.

Mir ist gerade nur ein bischen langweilig und ich möchte mir möglichst niveau- und anspruchslos die Zeit vertreiben.

Und da bin ich hier immer wieder richtig!:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.012 von angoli77 am 16.10.08 22:22:15Willkommen, Angoli.

Wirst hier Deinen Spaß haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.666 von hansa0815 am 16.10.08 21:58:52Ja,jetzt zocken sie die grossen Werte wie OTCs !

Wie mach ich einen Kurs zb Lehman,entweder ich erzeuge Scheinvolumen,Scheinumsätze,Scheinkurse oder trotz Kaufwille bediene ich als MM immer tiefere Kurse statt höhere,sprich billigst selbst bei hohen Käufen kann ich mit 3 Stück den Kurs gleich wieder billiger bedienen,egal,wichtig ist der grosse Auftraggeber den die MMs befrieden!:laugh::laugh:

Ja ja so is des!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.976 von jaffa am 16.10.08 22:19:45Schön, Jaffa wenn ich Dir zur Horizonterweiterung beitragen darf.

Das macht mich richtig happy!:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.061 von hansa0815 am 16.10.08 22:25:52rückwärts lesen bitte:

UD EFFA:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.032 von Franz Beckenbauer am 16.10.08 22:24:12Hä??? Wen wolltest Du denn jetzt mit dieser Begrüssung erreichen. Einzahl hätte locker gereicht:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.982 von DRMARBUSE am 16.10.08 22:20:03Gute Nacht Dr.!

Schlaf gut!

Fuld wird heute nacht auch gut schlafen!

Ich habe läuten hören das er sich angesichts der Finanzkrise die Bettdecke und die Kissen :laugh::laugh::laugh:extradick mit Frischgeld ausstopfen ließ.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.040 von Tizian888 am 16.10.08 22:24:29den hatte ich schon mehrmals hier :look:

einzig das niedrige volumen stört :-( ..
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.061 von hansa0815 am 16.10.08 22:25:52;)Bist ja hier, um die Welt zu verbessern und uns die Augen zu öffnen. Danke.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.061 von hansa0815 am 16.10.08 22:25:52so jetzt ist es aber wirklich genug, ich sagte doch vor 10 min schon ab ins bettchen!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.091 von JexiJason am 16.10.08 22:28:02EKNAD NOSAJIXEJ:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.596.818 von hansa0815 am 16.10.08 22:08:59Ich denke bei Lehman haben einige sehr sehr viel Dreck am Stecken und da ist noch einiges drin!

Nur mal um JP Morgan zu nennen,17 Milliarden und die Folge daraus,wenn dieser Vertragsbruch und deren Nachwirkungen eine Milliardenstrafe oder Entschädigung mitsich ziehen!

Warum ist Fuld so still?!

Zockt Lehman gerade an den Märkten mit den Cashmilliarden,müssten doch ca 12-13 Milliarden Cash haben unter Chapter 11 seit 1 Monat!

8 Milliarden aus England,0,3 von uns und fast 4 Milliarden verkaufte Assets!:rolleyes::rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.122 von jaffa am 16.10.08 22:30:13Weder noch Jaffa! Einfach so! Habe grad nicht viel zu tun und da hab ich mir gedacht ich schau mal wieder im Lehman Thread vorbei!:laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.128 von rp75 am 16.10.08 22:30:58Wenn du zu viel von der Plörre geschlabbert hättest, deren Namen er angenommen hat, könntest du auch net schlafen....gell Hansa?? :laugh::laugh:

Share :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.128 von rp75 am 16.10.08 22:30:58Nein rp75!

Der Pfleger hat gemeint das ich den Anstaltsrechner heute noch bis 1:00 Uhr benutzen darf.

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.139 von hansa0815 am 16.10.08 22:31:53enanab enied ssirf:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.177 von hansa0815 am 16.10.08 22:34:39Ist ja auch durchaus niveauvoller als das heutige Fernsehprogramm, so man einen Fernseher hat:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.197 von hansa0815 am 16.10.08 22:36:10der war ausnahmsweise mal gut:laugh::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.171 von RoyalFlasch70 am 16.10.08 22:34:14Vergiss das alles ganz schnell RoyalFlash70! Und das meine ich jetzt wirklich ernst.

JP Morgan ist der Günstling der amerikanischen Notenbank. Ebenso wie Wells Fargo. Da hängt der Filz hoch 3 drin. Selbst wenn das mit den 17 Milliarden stimmen sollte. Davon wird Lehman keinen Cent mehr sehen. Da wette ich mit Dir.

Ich rate allen mal sich die Kurse von JP Morgan und Wells Fargo in den letzten Monaten dieser Finanzkrise anzuschauen.

Und dann müßte es hoffentlich jeder begriffen haben wer die richtigen Gewinner am Ende dieser Krise sind.

Ich bin zwar nicht Saragossa. Aber ich würde mein Geld in JP Morgan und in Wells Fargo stecken.

Dies ist nur meine Meinung und keinerlei Aufforderung zum Kauf.
Aber denkt mal in ein paar Jahren an mich und sendet mir dann ne Boardmail.
Danke!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.272 von hansa0815 am 16.10.08 22:42:37wohin soll die boardmail?

es gibt viele regenwälder (brasilien, venezuela, ...)

wenn du mir deine gattung nennst, kann ich rausfinden wo du beheimatet bist:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.187 von shareholder59 am 16.10.08 22:35:20Diesen Namen habe ich nur gewählt um Leute, die sonst nichts drauf haben einen Angriffspunkt zu geben, um sich abreagieren zu können. Ich finde nämlich, das auch einfach strukturierte Charaktere das Recht hierzu haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.211 von jaffa am 16.10.08 22:37:06Also einen Fernsehr habe ich!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.339 von hansa0815 am 16.10.08 22:49:04ah, darum die große banana, die am zipfel schon schwarz wird:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.306 von hansa0815 am 16.10.08 22:46:05:laugh::laugh:

ja mei...bist du heut redselig...liegt wohl doch an dem Blubberwasser....:laugh:

Und von wegen in ein paar Jahren an dich denken :eek:
Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass du uns jetzt verlässt, oder??

Und das glaube ich nicht....du kannst es dir einfach net verkneifen hier zu provozieren...und nichts anderes machst du :eek:

Gruss
Share :cool:

P.S.: Schade dass es einfach zu viele Stänkerer wie dich in WO gibt...vor allem die, die meinen die Intelligenz gefressen zu haben...rülps...sorry :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.426 von hansa0815 am 16.10.08 22:58:03Du hast nicht auf meine Frage geantwortet!!!

Wahrscheinlich schon wieder vergessen.....:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.426 von hansa0815 am 16.10.08 22:58:03Wusste gar nicht, dass ich "die anderen" bin...:eek:

Ich neige eigentlich nicht zur Schizophrenie....bei hyperintelligenten Menschen (Du) kann das schonmal passieren!!! :laugh:

Share :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.500 von hansa0815 am 16.10.08 23:10:28:laugh::laugh::laugh: Jetzt drehst Du noch zu später Stunde voll ab:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.512 von hansa0815 am 16.10.08 23:12:01Bleib ruhig da. Wirst auch noch ruhiger, wenn es noch was werden sollte. Dankesmail in ca. 4-8 Wochen an ca. 150 Leute hier:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.512 von hansa0815 am 16.10.08 23:12:01wird zeit wieder deine medikamente zu nehmen und dann ab in die haia;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.570 von hansa0815 am 16.10.08 23:20:32Immer;) Think positive:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.597.272 von hansa0815 am 16.10.08 22:42:37Tja JP Morgan haben nun dank des Spiels nun Gesamtwerte von 2,25 Billionen Dollar,als grösste Bank aufgestiegen in September 2008!

So Einfach geht das in der Welt der Betrüger,jetzt noch Gaunerleckerlies von Paulsen obendrauf!

Ob die auch per Gericht mit dem ganzen Betrug durchkommen,schaun mer mal:rolleyes::rolleyes:
hallo, guten morgen:

Fears of Lehman's CDS derivatives haunt markets
It is a full week after bankers gathered in New York to start sorting out the derivatives mess left by the bankruptcy of Lehman Brothers. We still do not know who is on the hook for some $360bn of default insurance, or how much they will have to pay.

By Ambrose Evans-Pritchard
Last Updated: 9:41PM BST 16 Oct 2008

.....

In truth, both Congress and the US public wanted a scalp. Treasury Secretary Hank Paulson had to bide his time until it was clear to almost everybody that a domino collapse of the US banking system would lead to catastrophe. The Lehman collapse did the trick.

.....

http://www.telegraph.co.uk/finance/comment/ambroseevans_prit…
Daß Bear Stearns nicht gerettet wurde ist zurückzuführen auf seinerzeit unterlassene " Hilfeleistung " anno 1987.
Vielleicht wurde das hier im Board schon erwähnt, keine Ahnung.
Tatsache ist, daß Bear Stearns deswegen fallen gelassen wurde.

Aber es könnte sich ebenso bei Lehman so verhalten haben.
Wer weiß denn schon, welch Hühnchen zu rupfen war zwischen Paulson und Fuld ?
Goldman Sachs geht jedenfalls recht glimplich aus der momentanen Mess heraus. Dank former CEO Paulson. Daß es in such a crisis verlockend erscheint, Konkurrenten rauszukegeln, ist all zu naheliegend.

Andererseits, watch UBS.
Die erhöhten das Risiko trotz fallender Preise, verkauften die Japan-Bonds. Die Ami-Banken waren heilfroh, ihren Schrott den Schweizern angedreht zu haben.

Ich kenne einen UBS Beteiligten, der mir anno 2006 sagte:
" Wir kauften US-Schrott, und ich versuchte, den Blöden zu finden, der mir das Paket abnimmt. Aber niemand kam.

Das zur Denke des Risiko-Weitergebens. Letztendlich fühlt sich niemand verantwortlich für diese Scheise, aber genaugenommen - und unter - weiß doch jeder, welchen Anteil an der Misere er/sie verursacht hat.
Abtauchen mag sinnvoll sein, um seinen Arsch zu retten. Nachdenken über das verursachte Chaos aber auch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.599.065 von roger11 am 17.10.08 02:59:07Hallo Roger,

genau in diese Richtung hatte ich auch eine Information erhalten und hier vor 2 Wochen gepostet.
Allerdings wurde mir gesagt, daß es ein "Rachefeldzug" gegen Lehman sein, weil Sie sich anläßlich der LTCM-Pleite 1998 geweigert hätten, aktiv zu werden.

Naja egal, aber Deine These stützt genau meine.

Wie ich hier schon schrieb: Paulson und seine Hintermannschaft scheinen mir hier der entscheidende Punkt zu sein. Diese Jungs haben die Weichen gestellt, daß es bei Lehman kritisch wurde und Sie haben dafür gesorgt, daß man Lehman gegen alle "Regeln" als Bauernopfer fallen ließ.
Schwindet Paulsons Macht, wird man auch von Mr. Fuld wieder mehr zu hören bekommen.

Daß Paulson an Einfluß verlieren wird, scheint mir fast sicher zu sein. Also nur Geduld.
Moin,
hat jemand von dem Verlauf der Gerichtsverhandlung gestern etwas erfahren? Interessant, dass der Kurs in den gestrigen Abendstunden sich wieder etwas erholt hat.
DANKE
:confused: kann jemand die orderbücher einsehen? wie siehts aus für heute?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.599.412 von lavardos am 17.10.08 08:25:13Zum Hearing war, glaube ich, noch nichts zu hören. Ich denke aber sowieso, daß man dort kaum Details rauslassen wird.

Hab aber heute was gesehen, was mich doch überrascht hat, weil ich wegen der in Anbetracht der Dimensionen des Schadens m. E. extremen Diskussionsarmut um Lehman manchmal das Gefühl hatte, man will die Sache unter den Teppich kehren.

Vielleicht wird diese Tatsache ja nun doch mehr in der Öffentlichkeit publik gemacht und es gibt auch ein dementsprechendes Echo ??

Der zukünftige Präsident könnte ja den ganz großen Retter geben, wenn mit der Reanimierung Lehmans alle Rädchen wieder ineinandergreifen würden ?

Wurde ja bisher nur ungern zugegeben:

AP
The Dow Jones industrials' moves since Lehman fall
Thursday October 16, 5:28 pm ET
By The Associated Press
How the Dow Jones industrials have fared each trading day since fall of Lehman Brothers


How far the Dow Jones industrial average has fallen or advanced each trading day since Lehman Brothers Holdings Inc. filed for Chapter 11 bankruptcy protection on Sept. 15. After Lehman's fall, the credit markets seized up, generally sending stocks plunging and eventually leading to the creation of the government's financial rescue plan. The numbers are the closing levels for the Dow:
ADVERTISEMENT


-- Sept. 15, down 504.48 at 10,917.51.

-- Sept. 16, up 141.51 at 11,059.02.

-- Sept. 17, down 449.36 at 10,609.66.

-- Sept. 18, up 410.03 at 11,019.69.

-- Sept. 19, up 368.75 at 11,388.44.

-- Sept. 22, down 372.75 at 11,015.89.

-- Sept. 23, down 161.52 at 10,854.17.

-- Sept. 24, down 29 at 10,825.17.

-- Sept. 25, up 196.89 at 11, 022.06.

-- Sept. 26, up 121.07 at 11,143.13.

-- Sept. 29, down 777.68 at 10,365.45.

-- Sept. 30, up 485.21 at 10,850.66.

-- Oct. 1, down 19.59 at 10,831.07.

-- Oct. 2, down 348.23 at 10,482.84.

-- Oct. 3, down 157.46 at 10,325.38.

-- Oct. 6, down 369.88 at 9,955.50.

-- Oct. 7, down 508.39 at 9,447.11.

-- Oct. 8, down 189.01 at 9,258.10.

-- Oct. 9, down 678.91 at 8,579.19.

-- Oct. 10, down 128 at 8,451.19.

-- Oct. 13, up 936.42 at 9,387.61

-- Oct. 14, down 76.62 at 9,310.99

-- Oct. 15, down 733.08 at 8,577.91

-- Oct. 16, up 401.35 at 8,979.26

Net loss: 1,938.25
Hallo alle zusammen, als wenig Poster aber interessierter Mitleser, muss ich mich wieder mal einklinken.
Was kann man hier noch erwarten? :eek:

Aus der Gerichtsverhandlung, (die auch auf einen 2. Verhandlungstag am 5.11. verlegt wurde:cry:) wird sich heute wohl, für hier alle Investierten, kein positives Resultat abzeichnen.:confused:

Bei dieser Tendenz jedoch ist es für mich sehr fraglich das sich die Aktie noch bis zur Wahl (sollte Obama gewinnen, könnte es ja bergauf gehen) oberhalb vom Subpenny-Bereich hält.:keks:

Gruß Anrax:cool:
ich denke auch, dass Fuld versuchen wird bis Januar in der 11 zu bleiben um eine neue Strategie aufzubauen, es ist aber möglich dass das FBI vorher etwas nachweisen kann, das kann noch lustig werden
:eek: relativ hohes volumen von über 2,5mill in stuttgart gleich zu handelsbeginn??? was ist denn da los


:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.600.175 von Bippo am 17.10.08 09:59:40Ein hoher Preis wäre mir lieber.
leute, egal was und wieviel oder wiehoch hier irgendein volumen ist, wir schliessen heute eh wieder im minus :keks: