DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

Interseroh / ALBA wie VW / Porsche ?! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0006209901 | WKN: 620990 | Symbol: ABA
61,10
17.05.17
Xetra
-1,40 %
-0,87 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Leute,

Alba strebt ja bekanntlich (mindestens) die 75 % Mehrheit an Interseroh an, um einen Beherrschungsvertrag bzw. Gewinnabführungsvertrag zu schliessen. Seht ihr kurstechnische Parallelen zu Porsche und VW ? Kann man auch bei Interseroh davon ausgehen, dass der Kurs stark ansteigen wird, je dünner der Streubesitz wird ? Sichern sich ggf. Fonds oder andere spekulationsfreudige Personen Aktienpakete, um diese dann ggf. ausserbörslich Alba anbieten zu können ?

Müsste der Kurs (insbesondere nach der Korrektur aus den vergangenen Tagen) nicht irgendwann richtig ansteigen ?

Was meint ihr ?

Schöne Grüsse aus Berlin,

SF
:laugh:

Die VW-Truppe hat noch keine Zeit gehabt, sich um ITS zu kümmern.
Die haben noch alle Hände und Stiefel voll zu tun.
Habe mir mal den gestrigen Tag angesehen und da glaube ich dass hier zumindest momentan kein Aufkäufer am Markt tätig ist.
Bei Kursen so um die 40 wäre es für einen schon interessant.

Aber ob das ganze hier so rausläuft wie bei VW glaube ich kann keiner sagen.

Kaufen, liegenlassen und abwarten. Wobei die Aktie genauso verloren hat wie andere auch.

Wenn man die VW-Sache nimmt da wurden gestern 1 Prozent der Gesamtaktien gehandelt das sind dann mindestens 4-5 Prozent der überhaupt frei handelbaren Stücke während hier irgendwo im 0,x Promillebereich gehandelt wurde. Das spricht zumindest momentan gegen einen aggressiven Aufkäufer wie bei VW.

Mit den Parkettbörsen wurden gerade mal 4358 Stücke gehandelt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.