Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... - 500 Beiträge pro Seite (Seite 134)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 03.03.21 19:43:51 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.11.20 16:57:46
Beitrag Nr. 66.501 ()
Gold ist in den letzten 3 Jahren gut gelaufen ,habe bei steigenden Kursen trotzdem immer nachgekauft.Das irgendwann Gold korregiert liegt im der Natur der Sache.Keine Panik, der Impfstoff ist nicht der Problemlöser der Krise, sondern nur ein Teil des Theaterstücks.
Gold | 1.836,54 $
Avatar
23.11.20 16:58:25
Beitrag Nr. 66.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.809.716 von nicolani am 23.11.20 16:14:11Hauptsache die ihre völlig über bewertete Tesla steigt von einem Hoch zum anderen muss man nicht verstehen, hat zwar nichts mit Gold zu tun aber wenn die das Gold ständig runterreißen so bekommen die Minen Aktien die Teilweise mehr Geld verdienen als diese Tesla immer einen Schwächeanfall
Gold | 1.835,29 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 16:59:30
Beitrag Nr. 66.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.448 von jeathrow am 23.11.20 16:51:12Dass wir zur 1850 zurück laufen heute, ist noch nicht ausgeschlossen.. dann hätten wir das Tief gesehen.
Oder es wird die nächsten Tage ganz schnell die 1800 getestet..
Gold | 1.835,29 $
Avatar
23.11.20 17:00:11
Beitrag Nr. 66.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.511 von JamesMcFly am 23.11.20 16:53:04Das habe ich damit auch gemeint,ist wie bei jedem Zock und cool wer die Kohle mit nach Hause nehmen kann
Gold | 1.835,29 $
Avatar
23.11.20 17:00:47
Beitrag Nr. 66.505 ()
Kann mir sehr gut vorstellen das wir Ende der Woche bereits die 15xx USD sehen.
Gold | 1.834,68 $
Avatar
23.11.20 17:00:49
Beitrag Nr. 66.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.607 von waldis2000 am 23.11.20 16:58:25
Zitat von waldis2000: Hauptsache die ihre völlig über bewertete Tesla steigt von einem Hoch zum anderen muss man nicht verstehen, hat zwar nichts mit Gold zu tun aber wenn die das Gold ständig runterreißen so bekommen die Minen Aktien die Teilweise mehr Geld verdienen als diese Tesla immer einen Schwächeanfall


Daher musst du diesen Hype mitnehmen. Es sind min. nochmal 100% drin, also, kaufen kaufen kaufen.

Flz
Gold | 1.834,68 $
Avatar
23.11.20 17:04:15
Beitrag Nr. 66.507 ()
Gold ist das wahre Geld und Geld bedeutet Macht.Der Goldpreis wird nicht von den Privatanlegern bestimmt, leider.
Gold | 1.837,06 $
Avatar
23.11.20 17:05:49
Beitrag Nr. 66.508 ()
Die letzte große Korrektur, hätte ich nicht mehr mit gerechnet. Mal sehen, ob die 1.800 angetestet werden. Maximal sind noch 1.750 Euro drinnen, hiernach kommt der Aufstieg. Bin darüber nicht so unglücklich, denn jetzt könnte es im Dezember noch eine echte Ralley geben. Besser, als hätte es im Frühjahr erst gestartet.
Gold | 1.835,98 $
Avatar
23.11.20 17:10:40
Beitrag Nr. 66.509 ()
2008 hatten wir auch über Monate einen starken Abverkauf und landeten bei $ 681,- um dann den steilen Anstieg einzuleiten um bei $ 1920,- zu landen.
Da die Probleme nicht die Pandemie ist, sondern nur das diese uns vorgesetzt wird als das Problem.
Die Zentralbanken ballern das Geld raus ohne wirklich nach zu denken.
Das wird sich alles rächen.
Gold wird aus diesem Desaster sich extrem positiv entwickeln. Spätestens Ende 2023 sehen wir
$ 5000,- oder mehr bis viel mehr!
Meine bescheidene Meinung und jeder ist für sich selbst verantwortlich.
Gold | 1.832,79 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 17:13:40
Beitrag Nr. 66.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.850 von Suedseetrader am 23.11.20 17:10:40Natürlich wird der POG in schwindelerregende Höhen steigen. Die Geldmenge explodiert ja förmlich; das wird den POG treiben.
Gold | 1.831,63 $
Avatar
23.11.20 17:31:07
Beitrag Nr. 66.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.850 von Suedseetrader am 23.11.20 17:10:40Vergiss 2008. Die Börse ist ein großes Casino geworden. Alles nicht normal was da abgeht. Die Minen machen gewinne wie noch nie und fallen und fallen. Ist doch alles manipuliert
Gold | 1.832,87 $
Avatar
23.11.20 17:32:49
Beitrag Nr. 66.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.607 von waldis2000 am 23.11.20 16:58:25so läuft das eben! bei tesla sind alle in short-optionen investiert und bei gold halt der übergrosse teil in long-optionen! so verdienen sie nun mal ihre kohle, die goldmänner!
Gold | 1.832,87 $
Avatar
23.11.20 17:33:28
Beitrag Nr. 66.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.810.850 von Suedseetrader am 23.11.20 17:10:402008 kann man nicht im geringsten mit 2020 bzw. der jetzigen Zeit vergleichen.
Gold | 1.832,87 $
Avatar
23.11.20 17:46:20
Beitrag Nr. 66.514 ()
https://www.goldsilbershop.de/blog/aktuelles/neujahrsrallye-…
Durchhalten Leute dauert nicht mehr lange


jahr.html
Gold | 1.837,16 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 18:18:55
Beitrag Nr. 66.515 ()
das geile ist ja immer die geschwindigkeit mit der es runterkracht!
Gold | 1.837,52 $
Avatar
23.11.20 18:57:13
Beitrag Nr. 66.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.811.465 von Hansam am 23.11.20 17:46:20sehr schön zu sehen, im 2. Halbjahr immer runter und zum Jahreswechsel rauf . . .
Gold | 1.839,56 $
Avatar
23.11.20 19:19:21
Beitrag Nr. 66.517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.812.716 von andriko1958 am 23.11.20 18:57:13Ich habe so ein Bauchgefühl als wenn wir auch noch unter 1800 gehen.
Gold | 1.840,16 $
Avatar
23.11.20 19:21:47
Beitrag Nr. 66.518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.813.073 von Krebs44 am 23.11.20 19:19:21
Zitat von Krebs44: Ich habe so ein Bauchgefühl als wenn wir auch noch unter 1800 gehen.


Dann wird die jahresendralley umso schöner ✅😀
Gold | 1.839,72 $
Avatar
23.11.20 19:24:39
Beitrag Nr. 66.519 ()
Was meint ihr jetzt nachunzen oder noch warten ?
Gold | 1.839,86 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 19:45:17
Beitrag Nr. 66.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.813.154 von Chris7788 am 23.11.20 19:24:39persönliche Meinung

abwarten! Der Markt jubelt die Lösung eines Problems hoch, dass es vor 12 Monaten noch nicht gab.

Ob der Impfstopf überhaupt gut ist wird ebenso ignoriert wie die ungelöste Staatsschulden-Situation.

Dazu noch ein Trump-El-Tier, das nach dem Motto handelt nach mir die Sintflut und dazu ein deutschen Gold-Marktschreier auf YT, der den Unsinn verbreitet.

Am Ende ist ein angemessener Goldanteil eine klasse Vermögensversicherung, aber aktuell IHMO wohl nicht eilig.
Gold | 1.839,10 $
Avatar
23.11.20 19:45:29
Beitrag Nr. 66.521 ()
Bussler meinte heute in seinem Umschrieb, dass es nahezu unmöglich ist, den genauen Tiefstpunkt zu erzielen, aber Preise zum nachkaufen da sind ...
Gold | 1.839,10 $
Avatar
23.11.20 19:47:19
Beitrag Nr. 66.522 ()
Der Euro hat wieder aufgeholt und Gold kann noch nicht einmal die 1840 halten.Das ist schwach.Die 1830 ist nur eine mickrige Unterstützung.Wenn sich die Amis wegen der Feiertage diese Woche beeilen,sehen wir Mittwoch schon die 1800 und nächste/übernächste Woche die 1750.Das wäre die Top-Nachkaufgelegenheit.Alles natürlich rein spekulativ.
Gold | 1.839,07 $
Avatar
23.11.20 20:06:51
Beitrag Nr. 66.523 ()
Ich denke, dass wir das, was wir heute in den EMs sehen demnächst auch in den großen Indizes passieren wird. In den letzten zwei Wochen ist so viel Geld in aktien und ETFs geflossen, wie noch nie zuvor. Fugmann und Koch haben das heute gut mit Charts gezeigt. Aber was machen die Indizes? Sie bleiben in der Seitwärtsbewegung. Bei den Mittelzuflüssen müssten sie doch explodieren. Tun sie aber nicht. Für mich das Ende einer massiven Übertreibung. Das wird korrigieren. Spätestens nach der Zulassung eines Medikamentes, denn das ist doch schon längst eingpreist. Das gute alte "Sell on good News". Ob das dann wiederum gut ist für Gold? Ich glaube erst einmal nicht, da viele Großinvestoren erst einmal in die steigenden Staatsanleihen gehen werden oder sogar gehen müssen. Ich werde also weiterhin an der Seitenlinie bleiben. Gold muß und wird mittelfristig noch weiter abkühlen, bevor der nächster Boost kommt. Es mag natürlich auch noch mal kurzfristig steigen, wenn z.B. HumptyTrumpty verbrannte Erde hinterlassen will - aber der ist nun mal nur noch ein kurzfrsitiges Phänomen. JIMHO
Gold | 1.838,54 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 20:19:17
Beitrag Nr. 66.524 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.813.844 von wrkmq am 23.11.20 20:06:51
Zitat von wrkmq: Ich denke, dass wir das, was wir heute in den EMs sehen demnächst auch in den großen Indizes passieren wird. In den letzten zwei Wochen ist so viel Geld in aktien und ETFs geflossen, wie noch nie zuvor. Fugmann und Koch haben das heute gut mit Charts gezeigt. Aber was machen die Indizes? Sie bleiben in der Seitwärtsbewegung. Bei den Mittelzuflüssen müssten sie doch explodieren. Tun sie aber nicht. Für mich das Ende einer massiven Übertreibung. Das wird korrigieren. Spätestens nach der Zulassung eines Medikamentes, denn das ist doch schon längst eingpreist. Das gute alte "Sell on good News". Ob das dann wiederum gut ist für Gold? Ich glaube erst einmal nicht, da viele Großinvestoren erst einmal in die steigenden Staatsanleihen gehen werden oder sogar gehen müssen. Ich werde also weiterhin an der Seitenlinie bleiben. Gold muß und wird mittelfristig noch weiter abkühlen, bevor der nächster Boost kommt. Es mag natürlich auch noch mal kurzfristig steigen, wenn z.B. HumptyTrumpty verbrannte Erde hinterlassen will - aber der ist nun mal nur noch ein kurzfrsitiges Phänomen. JIMHO


Ihre Einlassungen finde ich recht amüsant, haben sie den kleinen Charme eines witzigen Artikel der "Zeit" oder des "Spiegel" - in der heutigen Zeit finden diese just bei dem angestrebten betreuten Denken mancher User deutlichen Anklang, insbesondere deren hastiger Wortwahl im politischen Dreiklang des deutschen Machtgepaukes steht.
Nur weiter so Humptytrumpty, what ever- Du damit sagen möchtest
Gold | 1.837,91 $
Avatar
23.11.20 20:20:31
Beitrag Nr. 66.525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.813.844 von wrkmq am 23.11.20 20:06:51Gutes posting. Keine Eile, wie schon oft gepostet. Erstmal den Aktienbullen reiten die nächsten Monate
Gold | 1.837,77 $
Avatar
23.11.20 20:58:53
Beitrag Nr. 66.526 ()
Ist mir neu, dass der US Einkaufsmanager Index, der heute den Kursrutsch ausgelöst hat, maßgeblich für den POG ist, aber sei es drum. Bislang dachte ich immer, dieser Index wäre für Aktien wichtig, aber die haben kaum reagiert.

Ich reite den Golbullen weiter, der hat ca. 28 % das Jahr gebracht, das befriedigt meine Renditeerwartung....
Gold | 1.838,13 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 21:08:43
Beitrag Nr. 66.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.814.576 von deltavention am 23.11.20 20:58:53Der Einkaufsmanagerindex hat auch keinen direkten Einfluß. Der treibt aber den Dollarindex:

https://www.finanzen.net/index/us-dollar-index

Im Chart einfach auf "Intraday" umschalten. Da siehst Du, was heute passiert ist. Dollarindex explodiert; Goldpreis implodiert. Zum Abend hin dann leichte Erholung.
Gold | 1.839,24 $
Avatar
23.11.20 21:23:13
Beitrag Nr. 66.528 ()
Die Indizes ziehen jetzt alle noch einmal an.
Gold | 1.839,87 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 23:42:26
Beitrag Nr. 66.529 ()
Als ob die Entwicklung eines Impfstoffes gegen Corona ... äähhh.... sorry, die HOFFNUNG AUF DIE ENTWICKLUNG EINES IMPFSTOFFS, irgendeinen nachhaltigen Einfluss auf die weitere Entwicklung des Dollar-, Gold- oder irgendeines anderes Indizes hätte.😂

Gäbe es einen Impfstoff gegen BLÖDHEIT, ja dann sähe die Sache schon ganz anders aus...🤣
Gold | 1.838,33 $
Avatar
24.11.20 03:25:59
Beitrag Nr. 66.530 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.816.418 von Goldminer33 am 23.11.20 23:42:26Naja so sinnlos ist das ja nicht .
Impfstoff=weniger Sorgen
Weniger Sorgen=mehr Konsum
Mehr Komsum=Gold liquide machen und Kohle zum ausgeben haben
Gold liquide machen= Goldpreis wird günstiger
Gold | 1.827,20 $
Avatar
24.11.20 05:59:57
Beitrag Nr. 66.531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.814.990 von Krebs44 am 23.11.20 21:23:13Gold nun auf 4 monatstief, Tendenz weiter fallend. Diejenigen die dies erwarteten werden reihenweise angegangen von einigen usern hier. Negatives will man hier nicht lesen. Bin gespannt wann und wo der Zug zum stehen kommt.
Gold | 1.824,53 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 06:07:32
Beitrag Nr. 66.532 ()
Moin in die Goldrunde, das Verhalten einiger User verstehe ich auch nicht. Jeder hier will doch nur günstig nachunzen, da dollten sich doch wieder ein breites Grinsen in den Gesichtern abbilden, wenn man auf den getaxten Goldpreis anschaut. Physisch leider mit 8% Aufschlag, Vreneli bei 312€. Weiter Daumen drücken, Weihnachten kann kommen und hoffentlich fett nachgeunzt werden
Gold | 1.824,85 $
Avatar
24.11.20 06:31:37
Beitrag Nr. 66.533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.816.853 von medigene102 am 24.11.20 06:07:32Moin in die Goldrunde, das Verhalten einiger User verstehe ich auch nicht. Jeder hier will doch nur günstig nachunzen

==> IRRTUM!
Ich bin bereits fett eingedeckt und hätte gerne, dass der Goldpreis STEIGT, damit ich bei einigen Explorer-Aktien Teilgewinne realisieren und in neue Werte einsteigen kann.
Gold | 1.823,25 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 06:43:15
Beitrag Nr. 66.534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.816.925 von Goldminer33 am 24.11.20 06:31:37Die Nachunzer gehen mir auch auf den Sack
Gold | 1.826,20 $
Avatar
24.11.20 07:11:18
Beitrag Nr. 66.535 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.816.832 von fernotron2018 am 24.11.20 05:59:57Moin Fakt ist ,dass der Aktienmarkt abzieht und von anderen Assetklassen , darunter sicherlich auch von Gold,in Aktien umgeschichtet wird.Das ist wie ein Hype,erinnert mich ein wenig an unsere Tech-Blase um 2000 und an Manfred Krug,der damals fùr die Telekom der Werbeaufhänger war.Ich erinnere mich als die Telekom an die Bõrse ging,da hast du offiziell keine Stücke abbekommen.In unserer Sparkasse gingen die damals unter der Hand weg, wie zu Ost-Zeiten.Was danach mit der Tech-Blase geschah,muss ich hier wohl niemand en erklären.Sehe ich mir heute die KGVs vieler Unternehmen an ,so muss ich feststellen,dass die Masse total zigfach ùberbewertet sind,vom Geschäftsmodell ganz zu schweigen,einige machen kaum Umsätze z.B. Lufthansa,TUI usw. oder sind sogar insolvent (Herz-Autovermietung) und werden trotzdem gekauft.Seht euch die Charts der Aktien und Indizes an,ein GAP jagt das andere.Das wird eines Tages kippen und dann wehe dem der nicht rechtzeitig raus ist und dann seine Aktien vielleicht noch finanziert hat.Für die Zocker ein Festfressen
Wann dieser Tag kommt kann ich nicht sagen aber eines ist wohl sicher,dass Gold und Silber bis zu diesem Tag Federn lassen werden aber danach vermute ich, werden wir einen Anstieg sehen ,der sicherlich massiver sein wird,wie dass was wir in den letzten 3 Jahren erlebt haben.Alle wollen dann in das Rettungsboot.Bis dahin Geduld und keine Panik.Wer es kann,kauft nach . Solche Kurse werden wir nie wieder sehen.Gestern habe ich geschrieben,dass wir in Richtung 1750 marschieren werden.Warum ?Weil viele Trader dieses Unterstützung als massiv sehen und erst beim unterschreiten dieser Unterstützung würde es kritisch und man kann sagen,dass Gold in einen Abwärtstrend läuft.Von dieser Zone aus hätte aber Gold auch die Kraft endlich die 2000er zu überrennen.Wir haben jetzt genau die gleiche Stimmung als Gold um 1100 herum lag.Wochenlang wurde fabuliert das wir noch die 800 sehen und wo stehen wir jetzt?Ich bin zuversichtlich aber jeder ist für sich selbst verantwortlich.Die fiskalisch-politiscen und ökonomischen Bedingungen können für Gold im Moment besser nicht sein.
Bis dahin relax.😁
Gold | 1.827,63 $
Avatar
24.11.20 08:35:26
Beitrag Nr. 66.536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.816.832 von fernotron2018 am 24.11.20 05:59:57
Zitat von fernotron2018: Gold nun auf 4 monatstief, Tendenz weiter fallend. Diejenigen die dies erwarteten werden reihenweise angegangen von einigen usern hier. Negatives will man hier nicht lesen. Bin gespannt wann und wo der Zug zum stehen kommt.



So ist es. Wir haben eine Wirtschaftskrise, unglaubliche Gelddruckorgien und trotzdem fällt das Gold und die Aktienmärkte steigen. Gold war vor 15-20 Jahren ein gutes Investment, damals war es nämlich billig. Heute ist Gold sauteuer, man kann damit höchstens seine Kaufkraft retten. Ein besonders lohnendes Investment wäre Gold nur, wenn die Währungen kollabieren.

Ich würde sagen, daß Aktien und Gold ähnlich überteuert sind, aber Aktien werfen immerhin noch 2-3% Dividende pro Jahr ab. Von daher mische ich Gold nur bei und stecke das meiste in langweilige Dividendenaktien.

Ich würde aber nochmal Gold kaufen, wenn es die Unze wieder für 1500 Euro gibt. Das könnte locker passieren.
Gold | 1.829,66 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 08:40:28
Beitrag Nr. 66.537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.817.900 von neuflostein am 24.11.20 08:35:26Hätte der Hund nicht gesch.... hätte er einen Hasen gefangen,wieder alle die Hose voll
Gold | 1.828,65 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 08:43:10
Beitrag Nr. 66.538 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.817.900 von neuflostein am 24.11.20 08:35:26Ich würde aber nochmal Gold kaufen, wenn es die Unze wieder für 1500 Euro gibt. Das könnte locker passieren.[/quote]

==> Auf Sicht von 2-3, ja wahrscheinlich sogar 5 Jahren wirst du Gold nicht mehr unter 1800$/Oz. sehen!😉

1500 schon überhaupt nicht...🤣

Ich sage voraus (übrigens sehe ich hier viele, die genauso denken), dass der Goldpreis noch vor Jahresende die 2000$-Marke hinter sich lässt und nicht vor 2025 wieder in den Bereich darunter zurück kommt!

Also:
Jetzt kaufen, billiger wird's nich mehr!!
Oder eben dann jahrelang in die Röhre gucken...😉😂🤣
Gold | 1.829,06 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 08:46:44
Beitrag Nr. 66.539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.817.987 von Goldminer33 am 24.11.20 08:43:10Wenn man zwischen 1000 1100 und 1500 E dabei ist, alles ganz entspannt
Gold | 1.830,38 $
Avatar
24.11.20 08:48:11
Beitrag Nr. 66.540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.817.942 von fastgewonnen am 24.11.20 08:40:28
Zitat von fastgewonnen: Hätte der Hund nicht gesch.... hätte er einen Hasen gefangen,wieder alle die Hose voll


Verstehe ich jetzt nicht? Ich hab die Hose bestimmt nicht voll, mich interessiert der Goldpreis nicht allzu sehr. Ich kaufe seit 2009 immer mal wieder eine Unze, als Versicherung gegen staatliche Dummheit. Je billiger diese Versicherung ist, desto besser. Am liebsten wäre es mir, wenn die Versicherung nicht gebraucht würde und davon gehe ich auch aus.

Hier im Forum scheinen viele allerdings hohe Renditen von Gold zu erwarten, was ich angesichts des sehr hohen Goldpreises für verwunderlich halte. Genau wie Immobilien und viele Aktien ist Gold doch schon enorm teuer, viel Luft ist da nicht mehr nach oben.

Der wirkliche Vorteil von Gold ist für mich auch nicht eine Rendite sondern daß der Staat keinen Zugriff auf mein Gold hat. Dem deutschen Staat traue ich noch eine Menge Grausamkeiten gegenüber den Bürgern zu, die sparsam waren und sich was erarbeitet haben. Millionen von Kostgängern und teuren Beamten wollen bestens versorgt werden.
Gold | 1.830,05 $
Avatar
24.11.20 08:49:17
Beitrag Nr. 66.541 ()
Trump soll wohl gestern Anweisungen gegeben haben das White House fùr die Ùbergabe klar zu machen.Da man Biden für den besseren Stimulator hält ,ist mir jetzt auch klar warum die Aktienmärkte gestern gestiegen sind.Perspektivisch für Gold auch ein Stimulator.👌😁
Gold | 1.829,87 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 08:53:28
Beitrag Nr. 66.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.818.071 von neuflostein am 24.11.20 08:48:11Hallo neuflostein: Welche Kriterien nimmst du als Meßlatte um zu der Feststellung zu gelangen,dass Gold zu teuer ist?
Gold | 1.829,83 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 09:12:40
Beitrag Nr. 66.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.818.089 von Krebs44 am 24.11.20 08:49:17Am 10 Dezember will die EZB nochmals die Märkte mit Geld fluten. Die EU Corona Hilfsfond umfasst weitere 1,8 Billionen. Die FED will auch nochmal am 16 Dezember nachlegen und Biden will auch 2 Billionen in die Hand nehmen. Da sind noch nicht mahl die Refinanzierung der Staatsanleihen mit drin allein in der USA sind es weitere 2 Billionen USD und in Europa sind es ca. 1,5 Billionen.
Gold | 1.830,15 $
Avatar
24.11.20 09:42:39
Beitrag Nr. 66.544 ()
Ja😁und die bevorstehende Bankenkrise,eine Aussage der EZB,das Indolvensverschleppungsgesetz,die zerrissenen Lieferketten, die Folgen der Coronakrise, die in dem Zusammenhang stehende wachsende Arbeitslosigkeit.Ich sehe das genauso wie Die Ampeln stehen alle auf grün.Natürlich ist es auch politisch nicht gewollt ,dass das Fiat- Geld in die Edelmetalle abwandert.
Weißt du Hansam,es ist noch garnicht solange her ,da wurde sich der Kopf hier im Forum darüber zerbrochen ob ein Goldverbot kommt oder nicht und nun wird von einigen befürchtet,dass der Goldpreis den Bach herunter geht.So sind eben die Menschen 😁 Übermorgen kommt mein Weihnachtsgeld und ich freue mich darauf ein Ünzlein zum etwas günstigeren Preis erstehen zu können.👌
Gold | 1.827,42 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 09:49:05
Beitrag Nr. 66.545 ()
Ich schaue mir jeden Abend auch zur Erheiterung die NTV-Telebörse an, weil es so schön unterhaltsam ist. Jeden Abend hört man, wie stark doch der Dollar sei, der auf den Goldpreis drückt. Sieht man heute wieder schön, wie stark er ist 😂🤣😂. Demnächst ist dann noch der Weihnachtsmann am sinkenden Goldkurs schuld, weil er Schweissfüsse hat. Der Umstand, dass derzeit aus Gold geflüchtet wird, hat lediglich einen plausiblen Grund, weil durchgeknallte Zocker mit anderen Anlagen höhere Renditen erwarten bzw. erhoffen, nicht mehr und nicht weniger. Das Geld wandert dorthin, wo man am meisten verdienen kann oder dies glaubt. Nur bleibt hierbei die Risikobetrachtung vollkommen außer Betracht, außer man parkt das abgezogene Geld in Anleihen, wo es aber keine Zinsen mehr gibt. Nochmals, es gibt viel zu viel Geld an den Märkten, dass in den falschen Händen von chronischen Zockern ist und Zocker gewinnen manchmal, häufiger verlieren sie jedoch, wenn man nämlich nicht weiss, was man aufhören sollte. Ist wie im Casino 😉.
Gold | 1.827,30 $
Avatar
24.11.20 10:01:53
Beitrag Nr. 66.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.819.022 von Krebs44 am 24.11.20 09:42:39Fast wieder 1% minus, mal sehn was die Amis draus machen. Wird wohl die nächste klatsche geben und die Unterstützung gerissen werden.
Gold | 1.825,54 $
Avatar
24.11.20 10:07:44
Beitrag Nr. 66.547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.819.376 von fernotron2018 am 24.11.20 10:01:53Wie schreibt Gold8000 immer?
Der RSI muß noch ein Stück runter!😂
Gold | 1.825,91 $
Avatar
24.11.20 10:13:21
Beitrag Nr. 66.548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.819.127 von Reibkuchen am 24.11.20 09:49:05Sehe ich ähnlich wie Reibekuchen:

https://youtu.be/SNzbHjssiRs
Gold | 1.826,04 $
Avatar
24.11.20 10:55:22
Beitrag Nr. 66.549 ()
Heute laufen an der Comex die Dezember-Optionen aus.

Natürlich reiner Zufall, dass der POG auf einem mehrmonatigen Tief steht...
Gold | 1.825,66 $
Avatar
24.11.20 11:04:53
Beitrag Nr. 66.550 ()
https://www.godmode-trader.de/artikel/gold-faellt-auf-viermo…


Dienstag, 24.11.2020 - 10:35 Uhr

Gold fällt auf Viermonatstief


heute wiegt der 1 kg Barren nur noch 1000 g :eek::laugh:;)
Gold | 1.824,57 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:06:02
Beitrag Nr. 66.551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.818.149 von Krebs44 am 24.11.20 08:53:28
Zitat von Krebs44: Hallo neuflostein: Welche Kriterien nimmst du als Meßlatte um zu der Feststellung zu gelangen,dass Gold zu teuer ist?



Es hat sich seit dem Tief um das Jahr 2000 schon verfünffacht, während das allgemeine Preisniveau sich nur ungefähr verdoppelt hat (BicMac Index, und auch eigene Beobachtungen). Es kann von vielen Minern deutlich billiger als Spot gefördert werden. AISC für Barrick ist derzeit z.B. nur $900 pro Unze. In früheren Zeiten gab es wohl eine gute Kleidungsausstattung (Tunika bei den Römern, z.B.) für eine Unze. Momentan kriegt man dafür locker zwei anständige Anzüge. Wir sind seit vielen Jahren in einem Gold Bullenmarkt, klar ist das Gold dann teuer. 1600 Euro für ein Stück Metall ist doch pervers, dafür kriegst du auch ein anständiges e-Bike, 3 gute Notebooks, zehn vernünftige Smartphones und und und.
Gold | 1.823,97 $
Avatar
24.11.20 11:23:07
Beitrag Nr. 66.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.486 von einverstanden am 24.11.20 11:04:53Das Ganze ist nur noch Schwachsinn, wie man versucht, den fallenden Goldpreis zu begründen :laugh::laugh::laugh:

"Die Risikobereitschaft ist dank neuer positiver Impfstoff-Nachrichten erhöht. So hat nach Pfizer/Biontech und Moderna gestern auch Astrazeneca einen Erfolg bei seinem Impfstoffkandidaten gemeldet, was die Hoffnung auf eine Bewältigung der Corona-Krise und eine Belebung der Konjunktur schürt."

Mir wurde heute ein Zeitungsbericht zur Curevac gepostet, in dem der Gründer interviewt wurde. Auf die Frage, ob es sich schon selber mit seinem Impfstoff hat impfen lassen, kam die Antwort, er müsse derzeit viele Medikamente einnehmen und würde noch warten 😂🤣😂. Die glauben selber nicht an ihre Wunderimpfstoffe und die möglichen späteren Auswirkungen. Hier läuft der größte Feldversuch der Menschheitsgeschichte, aber die Investoren sind hellauf begeistert.

Gold | 1.824,05 $
Avatar
24.11.20 11:28:53
Beitrag Nr. 66.553 ()
Sehen wir der Realität ins Gesicht. Bei dem Tempo in dem der Goldpreis fällt und der Euphorie die gerade herscht geht es für Gold gut und gerne unter 1200 USD dann Mitte nächsten Jahres kommt das erwachen. Hat der Impfstoff wirklich funktioniert oder wiederholt sich alles zum Herbst Winter 2021.
Gold | 1.822,30 $
Avatar
24.11.20 11:29:57
Beitrag Nr. 66.554 ()
@neuflostein:
"1600 Euro für ein Stück Metall ist doch pervers, dafür kriegst du auch ein anständiges e-Bike, 3 gute Notebooks, zehn vernünftige Smartphones und und und"

Danke, das genügt ... ;-))) ... sorry, aber du hast echt NIX begriffen.
Und klar, deine Smartphones behalten (und steigern) ihren Wert über Jahrtausende ....

Bitte an alle: Den User nicht ernstnehmen und nicht mehr auf ihn eingehen. Danke.
Gold | 1.821,78 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:30:28
Beitrag Nr. 66.555 ()
Die 17xx USD sollte heute erreicht werden.

Da jetzt Wirtschaft und Schulden gerettet sind ist doch alles wieder gut.
Gold | 1.819,49 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:33:26
Beitrag Nr. 66.556 ()
Da wird der Verfall von gestern heute nochmal ordentlich getoppt werden. Auch die harten Hände hier werden noch verkaufen glaubt es mir. Das hält hier niemand aus. Viel zu groß ist die Gier unter den Teilnehmern.
Gold | 1.819,87 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:34:09
Beitrag Nr. 66.557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.818.089 von Krebs44 am 24.11.20 08:49:17Fällt ohne die geringste gegenwehr. Die 1800 dürften heute fallen, charttechnisch auch sehr angeschlagen.
Gerne würde ich die Meinung von Goldforall lesen, hat sich länger nicht mehr gemeldet.
Gold | 1.819,77 $
Avatar
24.11.20 11:35:05
Beitrag Nr. 66.558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.068 von Sackse am 24.11.20 11:33:26
Zitat von Sackse: Da wird der Verfall von gestern heute nochmal ordentlich getoppt werden. Auch die harten Hände hier werden noch verkaufen glaubt es mir. Das hält hier niemand aus. Viel zu groß ist die Gier unter den Teilnehmern.


Genau, die Panik kommt langsam auf:) Und die anderen Asset Klassen explodieren alle. Wer jetzt nicht umshcichtet, wird die mega Sause verpassen.

Daher Gold sell und Aktien (fast egal welche) buy.

Flz
Gold | 1.819,69 $
Avatar
24.11.20 11:35:38
Beitrag Nr. 66.559 ()
Spätestens unter Einstand wo hier viele im Bereich 1300 usd liegen wird nochmal richtig verkauft. Niemand möchte alles verlieren.
Gold | 1.819,51 $
Avatar
24.11.20 11:36:08
Beitrag Nr. 66.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.993 von Sackse am 24.11.20 11:30:28
:confused: . . . . . . . ohne Worte!

. . . aber es tut schon weh, solche Kommentare zu lesen, oder?
Gold | 1.818,91 $
Avatar
24.11.20 11:39:20
Beitrag Nr. 66.561 ()
Die finale Schlacht hat begonnen und wird diese Woche laufen, nämlich um 1.810 US$. Wird heute und Morgen megaspannend, da Donnerstag "Thanksgiving" und die amerikanische Börse zu und am Freitag meines Wissens nur einen halben Tag geöffnet ist, aber hiernach dürfte die Trendwende einsetzen. Hier dürfte die letzte Korrektur einsetzen - bye, bye liebe Hardcorezocker und viel Glück mit Euren massiv überbewerteten Aktien, die vielleicht mal in 10 oder 20 Jahren eine Dividende ausschütten, sofern nicht vorher Pleite gegangen 😂🤣😂 -, danach ist es gelaufen. Hatte schon die Befürchtung, dass es sich ins nächste Jahr reinzieht: https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/gold-das-…
Gold | 1.818,17 $
Avatar
24.11.20 11:40:16
Beitrag Nr. 66.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.110 von hebsche am 24.11.20 11:36:08Blende ihn oder es doch aus.Vieleicht wird er fùr diesem Mist sogar bezahlt.Ich drücke ihn wieder auf ignorieren😂
Gold | 1.818,00 $
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:46:34
Beitrag Nr. 66.563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.173 von Krebs44 am 24.11.20 11:40:16Sollte diese Woche erneute Meldung bzgl Impfstoff kommen dürften auf die 1750 fallen. Die 2000 sind sehr, sehr weit weg gerückt. Da wird man sich weiter gedulden müssen, dann sind weiterhin die Aktien am explodieren. Kann sixh noch Monate ziehen.
Gold | 1.816,95 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:48:47
Beitrag Nr. 66.564 ()
Jetzt ist es doch noch eine Etage tiefer gegangen , die 1850 gerissen . Kein Problem , denke 1800/1780 ist ein guter Kauf. 1750 auch möglich . Silber macht den run nach unten aber nicht gehebelt mit ... ein gutes Zeichen ?
Normal müsste Silber bei Gold 1780 bei ca 21 Dollar liegen .
Schade , wollte mir da noch ein paar Scheinchen zulegen.
Physisch wird es ja nicht wirklich günstiger ... mal schauen
Ich bin weiterhin positiv, ... der Weg geht nur über einen kleinen Umweg zur 2300 .
Gold | 1.817,28 $
Avatar
24.11.20 11:51:30
Beitrag Nr. 66.565 ()
Hier wird auch noch von zu hohem RSI gesprochen wenn der Goldpreis unter 1000 USD gefallen ist. Wacht doch endlich mal auf und fangt an zu verstehen worum es hier geht.
Gold | 1.814,65 $
Avatar
24.11.20 11:53:04
Beitrag Nr. 66.566 ()
Ich vermute heute geht es im Gold um die - 5% runter. Wir sind schneller auf 1000 USD als auf 2000 USD aber das erzähle ich schon seit Monaten.
Gold | 1.814,29 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:56:06
Beitrag Nr. 66.567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.410 von Sackse am 24.11.20 11:53:04Paaaaanik, geil. das beschleunigt die Abverkaufswelle noch.

Flz
Gold | 1.814,62 $
Avatar
24.11.20 11:56:55
Beitrag Nr. 66.568 ()
Hoffentlich treten Deine Vermutungen ein und der Aufpreis beim physischen Gold beim EM-Händler wird etwas abgebaut.
Wir wollen günstig nachunzen!!!!!
Gold | 1.813,90 $
Avatar
24.11.20 11:58:45
Beitrag Nr. 66.569 ()
Jetzt wäre noch die Meldung hilfreich, dass Buffet sich aus Barrick zurückzieht dann ist das Chaos Perfekt :)
Gold | 1.812,79 $
Avatar
24.11.20 12:00:11
Beitrag Nr. 66.570 ()
Die 1.810 wird in Echtzeit derzeit heftig verteidigt, spannend ...
Gold | 1.812,82 $
Avatar
24.11.20 12:00:52
Beitrag Nr. 66.571 ()
-15% derzeit das Barrick invest von Buffet, ob er noch die Reissleine zieht? :)
Gold | 1.812,71 $
Avatar
24.11.20 12:02:07
Beitrag Nr. 66.572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.068 von Sackse am 24.11.20 11:33:26
Zitat von Sackse: Da wird der Verfall von gestern heute nochmal ordentlich getoppt werden. Auch die harten Hände hier werden noch verkaufen glaubt es mir. Das hält hier niemand aus. Viel zu groß ist die Gier unter den Teilnehmern.


Ich habe irgendwo gelesen, dass er längst short ist. Aber keine Garantie....Das er seine letzten Stücke schon verkauft hat, dürfte jedem klar sein.

Flu
Gold | 1.814,38 $
Avatar
24.11.20 12:02:10
Beitrag Nr. 66.573 ()
Für den sind die Minus 15% Peanuts, sozusagen Taschengeld, die er locker aussitzen kann, da er Value-Investor und kein kurzfristiger Zocker ist :laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.814,38 $
Avatar
24.11.20 12:03:08
Beitrag Nr. 66.574 ()
Leute hört doch mal auf mit irgendwelchen Unterstützungsmarken ;)
Das ist der grösste Blödsinn daran zu glauben.

Der Preis geht dahin wo man ihn haben will. Das man das hier nicht verstehen will...
Gold | 1.814,96 $
Avatar
24.11.20 12:03:49
Beitrag Nr. 66.575 ()
Krügerrand jetzt unter 1600 Euro ,kaufen oder nicht kaufen?

Der Sackse hat geasagt verkauuuufen !

Er hat bestimmt Recht .verkauft aaallles ! Gebt es mir!!!:laugh:
Gold | 1.814,93 $
Avatar
24.11.20 12:05:09
Beitrag Nr. 66.576 ()
..du lustiges Männlein hast immer noch nicht kapiert wie Börse funktioniert. Es ist wie immer, erst kommen die Schmerzen und dann die Gewinne. Die jetzt investiert sind, brauchen einfach nur die Füße stillzuhalten. Die Trader, sind aktiv und mit viel Glück verdienen sie in alle Richtungen. Fakt ist, dass der Goldpreis, in einem Jahr viel höher steht als zum jetzigen Zeitpunkt. Das ist Gesetz...hebt dir diese Zeilen auf, nächstes Jahr werden wir dein Geschreibsel mit meinem vergleichen.;)
Gold | 1.814,24 $
Avatar
24.11.20 12:07:09
Beitrag Nr. 66.577 ()
Ja, ich mache nur Spass. Gold wird wieder steigen, die INflation lässt sich nicht aufhalten.

Flz
Gold | 1.814,89 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:07:51
Beitrag Nr. 66.578 ()
Also ich habe nochmal nachgeunzt.... bei 1830$
Gold | 1.814,89 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:08:03
Beitrag Nr. 66.579 ()
Es gibt hier einige Spinner, die aus den Löchern kriechen, sobald der Goldpreis mal angemessen konsolidiert.
Aber der Ossi aus dem Freistaat toppt sie alle! 👌😁
Gold | 1.814,89 $
Avatar
24.11.20 12:10:00
Beitrag Nr. 66.580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.626 von JamesMcFly am 24.11.20 12:07:09Hattest du gestern nicht 1000 erwartet beim
Gold 🤔

🤣
Gold | 1.813,71 $
Avatar
24.11.20 12:14:52
Beitrag Nr. 66.581 ()
Mal was sachliches: Also wenn der Chart auf WO stimmt ,dann haben wir im Tageschart ein fallendes GAP. Lücke nach unten von 1824,75 bis 1818,80 Dollar. Das ist kein gutes Zeichen. Die GAPs werden nicht durch den Markt erzeugt sondern durch die Broker,also sozusagen künstlich. Bevor die Lücke nicht geschlossen wird ,geht es weiter runter.Wenn sie nicht geschlossen wird ,ist es ein Zeichen von Schwäche der Gold-Bullen.Ich bin ein Gold - Bulle aber bin jetzt vorsichtig mit dem Kauf meiner Krügerrand,denn Weihnachtsgeld gibt es dieses Jahr nur einmal.Das ist meine persönliche Schlußfolgerung.Macht damit was ihr wollt oder ignoriert sie.
Gold | 1.811,66 $
Avatar
24.11.20 12:16:57
Beitrag Nr. 66.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.626 von JamesMcFly am 24.11.20 12:07:09
Zitat von JamesMcFly: Ja, ich mache nur Spass. Gold wird wieder steigen, die INflation lässt sich nicht aufhalten.

Flz


Irgendwann ja klar es sei denn der Digital Euro, oder Digital Dollar ist sooo genial gut und perfekt, dass man Gold nicht mehr braucht ;)
Gold | 1.811,43 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:23:46
Beitrag Nr. 66.583 ()
Ach just in the Moment ist der Bitcoin auf 19.000 USD gestiegen, ein fetten Glückwunsch an alle investierten, die genau wussten, was echte Werte sind.

Was habe ich gestern noch gelesen, ein großer Nachteil von Gold gegenber Bitcoin sei das hohe Gewicht. Das stand vor dem Artikel als ich gelesen habe, dass die häfte vom Astrazenecca Impfstoff doppelt so viel Wirkung bringt.

Ein Hoch auf die Menscheit und ihrer errungenschaften.
Gold | 1.811,67 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:25:18
Beitrag Nr. 66.584 ()
Auch im März ist der Chart blitzartig von 1680 auf unter 1500 eingebrochen, bevor Gold zum Höhenflug auf über 2000 $ ansetzte. Könnte auch diesmal wieder so sein?!
Solche Spielchen haben Methode und dienen dazu, möglichst Viele zu verunsichern und rauszutreiben. Ist natürlich ziemlich bekackt, wenn man auf KO‘s mit hohem Hebel sitzt..... 😬
Gold | 1.811,98 $
Avatar
24.11.20 12:28:31
Beitrag Nr. 66.585 ()
so viel zu den 1810 ;)
Gold | 1.809,26 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:30:00
Beitrag Nr. 66.586 ()
Wir halten alle schon die Hände auf-:)
Gold | 1.807,60 $
Avatar
24.11.20 12:30:46
Beitrag Nr. 66.587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.641 von Chris7788 am 24.11.20 12:07:51Würde mich nicht wundern wenn die 1750 heute schon fallen.
Gold | 1.807,60 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:31:23
Beitrag Nr. 66.588 ()
Ich habe vor einigen Wochen hier schon geschrieben, warum ich davon ausgehe, dass ein überschnelles Investment in Gold in diesem Jahr eine Falle sein wird.

Im Februar/März 2020, als sich die Corona Krise ankündigte und die Märkte krachten, flüchteten sehr viele Anleger und auch Privatleute panikartig in Gold - es folgten lange Warteschlangen vor den Goldhändlern, Barren waren häufig ausverkauft. Monate später, nach dem Allzeithoch im Sommer, fiel mir auf, dass bei uns in Österreich viele Goldhändler plötzlich Werbung im TV schalteten, oft vor oder nach den Hauptabendnachrichten. Ich fragte mich: „Wieso schalten die teure Werbung wenn die Leute ohnehin Gold kaufen?“

Jetzt wissen wir warum. Die wollten ihr teuer eingekauftes Zeug noch zu Höchstpreisen loswerden. Vielleicht wussten die Goldhändler genau wie die Insider, dass der Goldpreis einbrechen wird.

Aber Hauptsache man hat hier Leute, die einen kurzfristigen Einbruch bei Gold sahen, als Idioten bezeichnet. :rolleyes:
Gold | 1.807,60 $
Avatar
24.11.20 12:31:39
Beitrag Nr. 66.589 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.055 von fernotron2018 am 24.11.20 12:30:46
Zitat von fernotron2018: Würde mich nicht wundern wenn die 1750 heute schon fallen.


nächster Halt bei ~1795
Gold | 1.809,80 $
Avatar
24.11.20 12:33:38
Beitrag Nr. 66.590 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.022 von Sackse am 24.11.20 12:28:31

hoffentlich verdienst Du jetzt auch fett daran
und bist nicht nur ein Sprichbeidl :D;)
Gold | 1.808,60 $
Avatar
24.11.20 12:34:46
Beitrag Nr. 66.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.809 von Sackse am 24.11.20 12:16:57Sag mal Großer, bist du ein Fetischist oder so? Ich mach ja sowas nur ungerne aber ich habe schon einmal geschrieben das du kein Sachse bist. Sackse stammt sicherlich von Sack ab.Bisher hast du, außer mit Mutmaßungen die du nie fundamentiert begründet hast oder begründen konntest ,hier nur gebetsmühlenartige Beiträge ,soweit man diese als solches bezeichnen möge ,gebracht.
Ich kenne die Sachsen, habe mein Abbi dort gemacht und studiert,ein nettes und respektvolles Völkchen. Du bist keiner.Du erinnerst mich an NickelChrome aus dem Gazprom-Thread. Der war immer da wenn es bergab ging und war still wenn es aufwärts ging. Du hast deine Meinung, dass wird hier respektiert, also wäre es sehr zuvorkommend von dir wenn du es auch könntest.
Gold | 1.808,60 $
Avatar
24.11.20 12:36:25
Beitrag Nr. 66.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.290 von fernotron2018 am 24.11.20 11:46:34
Zitat von fernotron2018: Sollte diese Woche erneute Meldung bzgl Impfstoff kommen dürften auf die 1750 fallen.


Überall kommen jetzt Meldungen zum angeblich heiss ersehnten Impfstoff.
Aber NIE mal ein Bericht wer sich dieses nicht zu Ende entwickelte Zeug auch spritzen lassen würde.
JEDER, wirklich JEDFER, den ich gefragt habe sagt NEIN sich selber das Zeug zu spritzen.

Es gibt dieses Jahr auch plötzlich nur noch 500 offizielle Grippe Tote. Sonst immer 25000.
Die werden jetzt offensichtlich plötzlich alle Corona zugeordnet.
Gold | 1.809,50 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:41:45
Beitrag Nr. 66.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.181 von Rainolaus am 24.11.20 12:36:25
Zitat von Rainolaus:
Zitat von fernotron2018: Sollte diese Woche erneute Meldung bzgl Impfstoff kommen dürften auf die 1750 fallen.


Überall kommen jetzt Meldungen zum angeblich heiss ersehnten Impfstoff.
Aber NIE mal ein Bericht wer sich dieses nicht zu Ende entwickelte Zeug auch spritzen lassen würde.
JEDER, wirklich JEDFER, den ich gefragt habe sagt NEIN sich selber das Zeug zu spritzen.

Es gibt dieses Jahr auch plötzlich nur noch 500 offizielle Grippe Tote. Sonst immer 25000.
Die werden jetzt offensichtlich plötzlich alle Corona zugeordnet.


Ich!!! sofort
Gold | 1.806,21 $
Avatar
24.11.20 12:44:43
Beitrag Nr. 66.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.181 von Rainolaus am 24.11.20 12:36:25Da hast du recht. Aber hier geht's um die Erwartungen. Ergo, Impfstoff Aktien explodieren, Gold weiter down. Bin gespannt wie tiefs im Amiland heute geht.
Gold | 1.807,76 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:49:30
Beitrag Nr. 66.595 ()
Gold ist bereits seit Anfang 2016 in einem sekularen Bullenmarkt.

Da ist Covid nicht die Ursache dafür, noch weniger ist ein Heilmittel dagegen relevant.

Das ist Tagesrauschen im übergeordneten Trend, sonst nichts.
Gold | 1.810,27 $
Avatar
24.11.20 12:49:52
Beitrag Nr. 66.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.820.981 von MONSIEURCB am 24.11.20 11:29:57
Zitat von MONSIEURCB: @neuflostein:
"1600 Euro für ein Stück Metall ist doch pervers, dafür kriegst du auch ein anständiges e-Bike, 3 gute Notebooks, zehn vernünftige Smartphones und und und"

Danke, das genügt ... ;-))) ... sorry, aber du hast echt NIX begriffen.
Und klar, deine Smartphones behalten (und steigern) ihren Wert über Jahrtausende ....

Bitte an alle: Den User nicht ernstnehmen und nicht mehr auf ihn eingehen. Danke.


Du bist hier nur unsachlich am Rumpöbeln, vermutlich weil deine Investments grade gegen dich laufen. Dünnhäutig beleidigst du User mit anderen Ansichten, das disqualifiziert dich als Person und als Investor. Der Markt hat meistens Recht und Gold war wohl zu teuer. Daher fällt es jetzt auch.

Ich kaufe selber regelmäßig Gold und bin auch von Gold überzeugt. Nur fand ich schon 1000 Euro für eine Unze wirklich viel, und 1600 sind einfach eine Menge Geld. Ich sehe die gleiche Überbewertung bei Immobilien und bei vielen Aktien. Immobilien würde ich jetzt gar nicht mehr kaufen, bei Gold und Aktien kostet es mich Überwindung, diese hohen Preise zu zahlen.

Im Moment stimmt die Relation zwischen Konsumgütern und Gold eben nicht mehr, das gleiche gilt für Immobilien und Aktien.
Gold | 1.810,27 $
Avatar
24.11.20 12:50:09
Beitrag Nr. 66.597 ()
Leute last euch doch nicht verrückt machen. Gold ist ein Inflationsausgleich.Was ist denn passiert ? Es wird immer mehr Geld gedruckt und die Wirtschaft sackt (Sackse :))ab.Impfstoff hin oder her,der ändert doch nichts grundsätzliches,er ist doch nur ein Teil des Theaterstücks.Die Inflation ist doch bereits da. geht doch mal Lebensmittel einkaufen,wer das macht und ich mache das regelmäßig ,sieht das sich die Produkte teilwiese,zumindest einige ,schon um 10 bis 30 Prozent verteuert haben. Was meint ihr wohl was los ist wenn Weihnachten vorbei ist oder wenn alle Zwangsgeimpft sind ? Was meint ihr was passiert? Das alles wieder so wird wie früher ? Der Sprit an der Tanke 1 Euro kostet ? Da wird die Katze aus dem Sack gelassen.
Wohl dem der dann EM hat,physisch ,versteht sich.:)
Gold | 1.810,27 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:54:36
Beitrag Nr. 66.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.337 von fernotron2018 am 24.11.20 12:44:43
Zitat von fernotron2018: Da hast du recht. Aber hier geht's um die Erwartungen. Ergo, Impfstoff Aktien explodieren, Gold weiter down. Bin gespannt wie tiefs im Amiland heute geht.


Das wird genauso floppen wie die Schweinegrippen Impfung damals.

In China ist Corona schon lange kein Thema mehr. Da tobt schon wieder das NAchtleben.

Wenn die Wirtschaft wieder anspringt wird das viele gedruckte Geld auch in den Umlauf kommen.

PreisANSTIEG bei Immos, Oldtimern, Kunst etc. ist der FALSCHE Begriff. Da spiegelt sich die Geldentwertung.
Und die EZB hat gerade gesagt dass bei 0% Zinsen ihr Potenzial noch nicht ausgereizt sei.
Nachtigall ick hör die trapsen. Nächstes Jahr kommen noch viel deutlichere Negativzinsen schätze ich.
Gold | 1.810,26 $
Avatar
24.11.20 12:55:43
Beitrag Nr. 66.599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.821.905 von Sackse am 24.11.20 12:23:46
Zitat von Sackse: Ach just in the Moment ist der Bitcoin auf 19.000 USD gestiegen, ein fetten Glückwunsch an alle investierten, die genau wussten, was echte Werte sind.
.


Bitcoin ist die perfekte Ausgeburt dieses ganzen Bullenmarktes. Ein echtes Kind der "everything bubble". Ich kann nicht glauben, daß die Menschen dafür 19000 USD hinlegen. Nun ja, ich hab mir vor einem halben Jahr oder so einige Zertis auf Bitcoin gekauft um bei dem Schwachsinn mitzumachen. Die laufen und laufen.

Wenn man Bitcoin als Maßstab nimmt, dann ist Gold fast noch billig.
Gold | 1.810,47 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:56:10
Beitrag Nr. 66.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.421 von Krebs44 am 24.11.20 12:50:09
Zitat von Krebs44: Leute last euch doch nicht verrückt machen. Gold ist ein Inflationsausgleich.Was ist denn passiert ? Es wird immer mehr Geld gedruckt und die Wirtschaft sackt (Sackse :))ab.Impfstoff hin oder her,der ändert doch nichts grundsätzliches,er ist doch nur ein Teil des Theaterstücks.Die Inflation ist doch bereits da. geht doch mal Lebensmittel einkaufen,wer das macht und ich mache das regelmäßig ,sieht das sich die Produkte teilwiese,zumindest einige ,schon um 10 bis 30 Prozent verteuert haben. Was meint ihr wohl was los ist wenn Weihnachten vorbei ist oder wenn alle Zwangsgeimpft sind ? Was meint ihr was passiert? Das alles wieder so wird wie früher ? Der Sprit an der Tanke 1 Euro kostet ? Da wird die Katze aus dem Sack gelassen.
Wohl dem der dann EM hat,physisch ,versteht sich.:)



Sollen schön alle Ihre Scheinchen behalten, ich kaufe jetzt Miners.
!00% in 12-24 Monaten und dann sehen wir Gold bei 2400 weil viele nicht verstehen das Gold ein
Inflationsausgleich ist.
Goldmenge steigt pro Jahr 1,5%, Geldmenge derzeit 30%...... wer rechnen kann ist klar im Vorteil.
Gold | 1.810,47 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 12:57:39
Beitrag Nr. 66.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.514 von neuflostein am 24.11.20 12:55:43
Zitat von neuflostein:
Zitat von Sackse: Ach just in the Moment ist der Bitcoin auf 19.000 USD gestiegen, ein fetten Glückwunsch an alle investierten, die genau wussten, was echte Werte sind.
.


Bitcoin ist die perfekte Ausgeburt dieses ganzen Bullenmarktes. Ein echtes Kind der "everything bubble". Ich kann nicht glauben, daß die Menschen dafür 19000 USD hinlegen. Nun ja, ich hab mir vor einem halben Jahr oder so einige Zertis auf Bitcoin gekauft um bei dem Schwachsinn mitzumachen. Die laufen und laufen.

Wenn man Bitcoin als Maßstab nimmt, dann ist Gold fast noch billig.


und wenn das Internet und/oder Strom abgedreht wird kommt man an nichts mehr dran.
Kein Invest für mich.
Ich freue mich aber für jeden der dabei ist.
Gold | 1.809,62 $
Avatar
24.11.20 12:58:01
Beitrag Nr. 66.602 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.523 von Trendfighter am 24.11.20 12:56:10Ja klar Langfristig denke ich ist etwas Gold nie verkehrt

Ich bin gespannt wie die kleinen Miner wie Monument Mining und Co von den steigenden Goldpreisen profitieren

Ist doch eigentlich wie überall ist ein Langfristiges Investment und etwas Gold zu haben kann doch nicht schaden
Gold | 1.809,88 $
Avatar
24.11.20 12:58:31
Beitrag Nr. 66.603 ()
Alle ganz aufgeregt hier😅😅😅
Dabei geht es doch nur darum, unser sonstiges Vermögen wie Immos und Aktien mit physischen Goldunzen abzusichern. Nicht mehr.
Gold | 1.809,88 $
Avatar
24.11.20 13:03:21
Beitrag Nr. 66.604 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.181 von Rainolaus am 24.11.20 12:36:25
Zitat von Rainolaus:
Zitat von fernotron2018: Sollte diese Woche erneute Meldung bzgl Impfstoff kommen dürften auf die 1750 fallen.


Überall kommen jetzt Meldungen zum angeblich heiss ersehnten Impfstoff.
Aber NIE mal ein Bericht wer sich dieses nicht zu Ende entwickelte Zeug auch spritzen lassen würde.
JEDER, wirklich JEDFER, den ich gefragt habe sagt NEIN sich selber das Zeug zu spritzen.

Es gibt dieses Jahr auch plötzlich nur noch 500 offizielle Grippe Tote. Sonst immer 25000.
Die werden jetzt offensichtlich plötzlich alle Corona zugeordnet.



Ich würde mich schon impfen lassen. Ich kenne mich in diesem Bereich beruflich bedingt recht gut aus und schätze die Impfung als technisch gelungen und nicht riskant ein. Keiner meiner Kollegen hat große Bedenken, wir alle sehen die Entwicklung von RNA oder DNA basierten Impfstoffen positiv. Die ganzen Impfgegner haben meist entweder ziemlich einen an der Waffel, keine Ahnung, oder eine Kombination davon.

Aber klar, der Deutsche kauft sich seine Globuli und ist damit glücklich. Bitteschön.
Gold | 1.811,17 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 13:09:51
Beitrag Nr. 66.605 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.652 von neuflostein am 24.11.20 13:03:21
Zitat von neuflostein:
Zitat von Rainolaus: ...

Überall kommen jetzt Meldungen zum angeblich heiss ersehnten Impfstoff.
Aber NIE mal ein Bericht wer sich dieses nicht zu Ende entwickelte Zeug auch spritzen lassen würde.
JEDER, wirklich JEDFER, den ich gefragt habe sagt NEIN sich selber das Zeug zu spritzen.

Es gibt dieses Jahr auch plötzlich nur noch 500 offizielle Grippe Tote. Sonst immer 25000.
Die werden jetzt offensichtlich plötzlich alle Corona zugeordnet.



Ich würde mich schon impfen lassen. Ich kenne mich in diesem Bereich beruflich bedingt recht gut aus und schätze die Impfung als technisch gelungen und nicht riskant ein. Keiner meiner Kollegen hat große Bedenken, wir alle sehen die Entwicklung von RNA oder DNA basierten Impfstoffen positiv. Die ganzen Impfgegner haben meist entweder ziemlich einen an der Waffel, keine Ahnung, oder eine Kombination davon.

Aber klar, der Deutsche kauft sich seine Globuli und ist damit glücklich. Bitteschön.


Vermutlich kann man auch schon jetzt Langfristschäden ausschliessen, obwohl der Impfstoff noch gar nicht langfristig eingesetzt wurde ^^
Gold | 1.812,30 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 13:13:15
Beitrag Nr. 66.606 ()
So, der RSI könnte mit heute , wo er bei 65 im Langzeitchart war bereinigt sein. Wir könnten also jetzt hochlaufen. Was abgeht ist allerdings ein spontaner Abverkauf mit einer Umkehrkerze im Chart, daher sollte der Tag heute vor einer Trendumkehr stehen.
Mal schaun, obs klappt..Die 63 im RSI wäre mir lieber...
Gold | 1.815,30 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 13:13:16
Beitrag Nr. 66.607 ()
Krügerrand oder Kaffeevollautomat ?🙃🙂grübel,grübel
Gold | 1.815,30 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 13:19:24
Beitrag Nr. 66.608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.787 von gold8000 am 24.11.20 13:13:15Na denn eine Kügerrand:)
Gold | 1.813,57 $
Avatar
24.11.20 13:28:10
Beitrag Nr. 66.609 ()
Definitiv Krügerrand
Gold | 1.812,77 $
Avatar
24.11.20 13:28:44
Beitrag Nr. 66.610 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.790 von Krebs44 am 24.11.20 13:13:16
Zitat von Krebs44: Krügerrand oder Kaffeevollautomat ?🙃🙂grübel,grübel


Kauf Dir ne Bodum Kanne und eine Unze. Win Win.....
Gold | 1.813,09 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 13:36:24
Beitrag Nr. 66.611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.027 von neuflostein am 24.11.20 13:28:44:laugh::laugh:
Gold | 1.811,56 $
Avatar
24.11.20 13:42:54
Beitrag Nr. 66.612 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.822.787 von gold8000 am 24.11.20 13:13:15Ich gehe eher von unter 50 aus. Alle Annahmen, die hier getroffen werden, werden erst in der Zukunft eintreten. Und dann werden wir IMHO halt unter 50 stehen. Die Abkühlung erfolgt linear mit dem POG. Nimmt man die 50 an, dann sehen wir tatsächlich noch die hier oft kolportierten 1750. Nun kann man natürlich sagen, dass die Börse die Zukunft handelt - aber die sehen die Marktteilnehmer halt derzeit in anderen Assetklassen (Siehe z.B. Zu- und Abflüsse in den zugehörigen ETFs).
Gold | 1.810,84 $
Avatar
24.11.20 13:45:26
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 13:56:11
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 13:56:37
Beitrag Nr. 66.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.324 von Suedseetrader am 24.11.20 13:45:26Was zum Teufel ist CDL?
Gold | 1.810,85 $
Avatar
24.11.20 13:58:13
Beitrag Nr. 66.616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.480 von neuflostein am 24.11.20 13:56:11Danke für die Aufklärung
Gold | 1.811,07 $
Avatar
24.11.20 14:03:22
Beitrag Nr. 66.617 ()
An alle die hier eine Art Schadenfreude und Selbstbeweihräucherung entwickeln :-)
Es ist nichts passiert ! Jeder Bulle wusste das die 1750/80 möglich sind .... zwar waren die 1850 ein mittlerweile gute Unterstützung... aber okay . Kein Problem . Rechtzeitig nachkaufen. Fällt auch die 1750 und die 1700 , dann könnt ihr angekrabbelt kommen. Konso bis jetzt immer noch kleiner 15 Prozent . Was für ein bullischer Gesamtmarkt!!!
Gold | 1.809,03 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 14:08:20
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 14:09:55
Beitrag Nr. 66.619 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.594 von Goldforall am 24.11.20 14:03:22Nachunzen und buy the dip, das machen einige schon seit Gold wieder unter 2000 USD fiel und sind immer noch in der Miese. Viel Geduld wünsche ich :rolleyes:
Gold | 1.810,82 $
Avatar
24.11.20 14:13:05
!
Dieser Beitrag wurde von CommunityAssistance moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 14:23:02
Beitrag Nr. 66.621 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.823.324 von Suedseetrader am 24.11.20 13:45:26Das immer grösser werdende minus lässt einen fall unter 1800 erahnen wenn amiland eröffnet.
Gold | 1.806,38 $
Avatar
24.11.20 14:29:37
Beitrag Nr. 66.622 ()
Soll es doch auf 1.800 oder darunter fallen !

In wenigen Monaten ist Gold mehr als 500 USD gestiegen, warum soll es also nicht auch mal um 250 USD korrigieren dürfen, ohne dass es ein Beinbruch ist?

Wir sind in einem säkularen Bullenmarkt, da sind scharfe Zwischenkorrekturen nicht nur normal, sondern sogar gesund!
Gold | 1.805,42 $
Avatar
24.11.20 14:32:53
Beitrag Nr. 66.623 ()
Extra noch mal nachgeschaut. Gold seit August 2019 bei 1.500 USD. Dann kam Corona und nun geht (?) Corona. Die Gründe für den Anstieg in der zweiten Jahreshälfte 2019 liegen verstärkt vor. Der Kurs wird sicher dorthin gehen woher er kam und dann wird er sukzessive wieder Richtung 2.000 steigen, weil es irgendwann zur Inflation kommen wird.
Gold | 1.805,03 $
Avatar
24.11.20 14:45:30
Beitrag Nr. 66.624 ()
Habe eben meine Krügerrand bestellt.:)
Gold | 1.808,59 $
Avatar
24.11.20 14:46:47
Beitrag Nr. 66.625 ()
Es wird aus allen Rohren gehen Gold gefeuert. Der Untergang kommt, so wie es Ewald von Mieses skizziert hat.
Gold | 1.809,47 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 14:50:45
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 14:55:38
Beitrag Nr. 66.627 ()
Habe mir eben meine Krügerrand bestellt:)
Gold | 1.809,09 $
Avatar
24.11.20 15:07:28
Beitrag Nr. 66.628 ()
Haben ist besser als brauchen.
Gold | 1.805,64 $
Avatar
24.11.20 15:12:42
Beitrag Nr. 66.629 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.824.206 von Alokin am 24.11.20 14:46:47aber sicher nicht der Untergang von Gold:laugh:;)
Wir befinden uns in der letzten Welle nach unten. 1.Position long auch im Silber bereits gelegt und heute auch Gold bestellt;)
hoffe auf einen letzten Abverkauf heute nachmittag gegen 1780$, anschließend wenn auch vielleicht noch tiefer große Umkehrkerze und wir könnten wenns so kommt heute noch im Plus schließen:kiss:
Gold | 1.805,91 $
Avatar
24.11.20 15:12:53
Beitrag Nr. 66.630 ()
das öl steigt nur noch, und Gold fällt nur noch.

nimm man die Stände von vor corona, dann haben wir Öl bei 72 $ und Gold bei ca 1500 $.

so könnte es ja erstmal kommen die nächsten Monate.
Gold | 1.805,91 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 15:14:39
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 15:15:44
Beitrag Nr. 66.632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.824.518 von Abfischer am 24.11.20 15:12:53Ich schätze, wenn Öl steigt wird auch Gold nachziehen.
Gold | 1.805,74 $
Avatar
24.11.20 15:37:41
Beitrag Nr. 66.633 ()
Da steht es schwarz auf weiss: "75% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter". Abzocke mit Ansage, dass nenne ich mal konsequent :laugh::laugh::laugh:

Gold | 1.803,98 $
Avatar
24.11.20 15:42:14
Beitrag Nr. 66.634 ()
Mail meiner (österreichisch) Hausbank
.... Der Zinssatz für Guthaben wird auf 0,00% gesenkt
Die Konditionsänderungen gelten ab 01.02.2021 ...

Da ja auf der Welt so rosig ist, wir keine Gesellschaftlichen Probleme haben, keine Arbeitslosen, und die Wirtschaft weltweit floriert, kann ich über den Verfall des Goldpreises nur den Kopf schütteln.

Die letzten beiden Tage zeigen wieder, dass gold einfach nur schlechtgeredet wird um abzulenken!
Ich vermute einen Gold Anstieg bereits in wenigen Monaten
Und zumal man immer wieder auf tagelange Blackout Szenarien vorbereitet wird, glaube ich auch nicht an Bitcoin
Gold | 1.805,14 $
Avatar
24.11.20 15:59:11
Beitrag Nr. 66.635 ()
War doch klar, zuerst wird Gold von der Leine gelassen --> FOMO und alle kaufen bei Höchstpreisen ein/nach, um die vermeintliche Rallye nicht zu verpassen... jetzt werden die FOMO Jünger halt abgestraft, so ist der Markt halt. Brutal, aber effektiv!

Sobald wieder Angst und Panik bei den Goldbugs ausbricht, wird sich der Kurs wieder nach oben drehen. Noch halten es zu viele für eine normale Korrektur und kaufen nach = noch zu wenig Angst, es geht weiter runter.
Gold | 1.803,23 $
Avatar
24.11.20 16:07:18
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
24.11.20 16:08:02
Beitrag Nr. 66.637 ()
Hä, verstehe ich nicht. Angst vor einem Produkt, welches als einziges als Wertversicherung für mein sonstiges Vermögen regelmässig erworben wird? Und nun haben wir die Möglichkeit sogar günstiger nachzuunzen. Da würde ich mal sagen, eher vor Freude .......
Gold | 1.803,23 $
Avatar
24.11.20 16:11:37
Beitrag Nr. 66.638 ()
Und wenn wir den vrenrli wieder zi 200€ erwerben könnten, wie vor 2Jahren, Luftsprünge würde ich machen🙃
Gold | 1.803,23 $
Avatar
24.11.20 16:13:33
Beitrag Nr. 66.639 ()