Tier 1 Kommunalkreditanleihe perpetual - Schnäppchen? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Diese Anleihe der Kommunalkredit, die 2008 notverstaatlicht wurde und nun wieder auf dem Weg in die Gewinnzone ist, notiert derzeit noch unter 30. Sollten Zinsen gezahlt werden können, so werden diese jährlich an den 10 Jahres CMS + 2,5 BP angepaßt. Somit erzielt man eine Rendite in Höhe von mehr als dem 3 fachen 3 Jahres CMS (bei Gewinnen)
Eine ähnliche Anleihe am Markt ist die Tier 1 Anleihe der ÖVAG, die im Jahr 2009 hohe Verluste hinnehmen mußte und jetzt wieder auf Turnaroundkurs ist. Diese Anleihe (XS0201306288)hat in den letzten Wochen bereits von 27 auf über 40 zugelegt.
Somit wäre die Kommunalkreditanleihe derzeit im Vergleich zur ÖVAG Anleihe noch ein relatives "Dornröschen-Schnäppchen". Achtung: Aufgrund der geringen Liquidität empfiehlt es sich, streng zu limitieren!
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.404.962 von black panther am 26.04.10 22:46:47Diese Anleihe der Kommunalkredit...

Welche "Diese" meinst du denn (WKN/ISIN) ?

Falls es um die DE000A0DHT43 geht - die ist ein T1 der Kommunalkredit International Bank. Diese wurde nicht aufgespalten, sondern ist nach wie vor eine Tochter der vormaligen Kommunalkredit Austria AG alt (jetzt KA Finanz AG). Die Kommunalkredit International Bank soll noch auf die KA Finanz AG verschmolzen werden.

Die T1 (bspw. XS0252707624 etc.) der Kommunalkredit Austria AG alt wurden dagegen entsprechend dem Spaltungsgesetz zu 1/4 in die Kommunalkredit Austria AG (neu) und 3/4 in die KA Finanz AG aufgeteilt.

Die Aufteilung nach der Spaltung (KA Finanz AG, Kommunalkredit Austria AG (neu) und Kommunalkredit Capital I Ltd.) kann man dieser Seite entnehmen.

Grüße K1
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.405.769 von K1K1 am 27.04.10 08:44:34Ich meine die DE000A0DHT43, wollte die ISIN in die Titelspalte schreiben, darum DIESE.
Danke für den Hinweis!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.