DAX+1,23 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,76 % Öl (Brent)+1,01 %

Palatin Technology / voraussichtliches Marktpotential von 1,3 Mrd $ bis 2020 allein in USA - 500 Beiträge pro Seite (Seite 9)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.091 von Weltbummler am 25.06.19 15:59:36 So wie es aussieht ist blackrock noch dabei.


Institutionelle Beteiligungen war gestern bei 19,95

Also sind die weiterhin überzeugt.


m.nasdaq.com/de/symbol/ptn/ownership-summary
Palatin Technologies | 1,070 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.043 von Spondon am 25.06.19 15:55:52
Zitat von Spondon: Danke dir. Na ja Amag rechnet mit 145 Mio Dollar Umsatz im Jahr 2020.
Die werden sich dabei was gedacht haben. Außerdem die hohen Zahlungen direkt schon bei Zulassung. Als nächstes erwarte ich eigentlich die Zulassung in China.


Selbst wenn man diese Zahl nur fortschreibt rechtfertigen die US Royalty Zahlugen afud ei 145 M& p.A. schon Kurse von ca einem Dollar. Dann sind aber die anderen Kontinente, weitere Pipeline, bessere Verkäufe im Laufe der Zeit und andere Fantasien gänzlich unberücksichtigt.

Hätte ich Kapital frei, würde ich noch ein paar Aktien besorgen
Palatin Technologies | 1,070 $
Das ist doch kriminell was hier läuft!
Palatin Technologies | 1,090 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.130 von Spondon am 25.06.19 16:03:56Hatte ich mir auch angesehen ,hoffen wir mal das es noch aktuell ist !!!
Quelle : https://m.nasdaq.com/de/symbol/ptn/ownership-summary
Top 5 Inhaber von institutionellen Beteiligungen
1. BLACKROCK INC. 12,038,488
2. VANGUARD GROUP INC 8,989,254
3. STATE STREET CORP 2,805,125
4. ACADIAN ASSET MANAGEMENT LLC 2,639,999
5. GEODE CAPITAL MANAGEMENT, LLC 2,437,516
Palatin Technologies | 1,070 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.886.950 von Spondon am 25.06.19 15:50:30
Zitat von Spondon: Gibt es die Anteile nicht für 1,30 Dollar? Habe heute mal die IR angeschrieben.
Mal schauen....Black Rock wird sich ja wenn auch eindecken denke ich. Die haben ja tief in die Tasche gegriffen hier.


.....trotzdem möchte ich nochmalig in erwägung ziehen ,dass ich schon etwas verwundert bin , das sich der IR von ptn. immer noch nicht zu wort gemeldet haben sollte . nicht nur zur aufklärung des sachverhaltens , sonder mit sicherheit auch zur beruhigung der bisher gebeutelten mitaktionären.....
Palatin Technologies | 1,080 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.079 von PrinzStorno am 25.06.19 15:58:27Stimme dir zu! Ich hätte Warren B. erst lesen und dann in Ruhe überlegen sollen WIE WO und WiEVIEL ich irgendwo Investiere..jetzt kann ich mich nur noch daran klammern: Wenn man nicht bereit ist eine Aktie 10 Jahre zu halten hat man sie auch keine Sekunde verdient!
Nun ja..die pennys hat er damit ja auch nicht gemeint..🤣
Palatin Technologies | 1,080 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.274 von herthafan am 25.06.19 16:17:39Hast du denn dem Paul dort eine Mail geschickt?
Meine Mail ging heute erst raus.

Zitat von herthafan:
Zitat von Spondon: Gibt es die Anteile nicht für 1,30 Dollar? Habe heute mal die IR angeschrieben.
Mal schauen....Black Rock wird sich ja wenn auch eindecken denke ich. Die haben ja tief in die Tasche gegriffen hier.


.....trotzdem möchte ich nochmalig in erwägung ziehen ,dass ich schon etwas verwundert bin , das sich der IR von ptn. immer noch nicht zu wort gemeldet haben sollte . nicht nur zur aufklärung des sachverhaltens , sonder mit sicherheit auch zur beruhigung der bisher gebeutelten mitaktionären.....
Palatin Technologies | 1,060 $
Ich überlege gleich die Aktien raus zuschmeißen. Lieber mit minus als das Elend jeden Tag weiter anzuschauen.
Palatin Technologies | 1,060 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.274 von herthafan am 25.06.19 16:17:39Paul@LifeSciAdvisors.com

Mail mal was auf Englisch.

Zitat von herthafan:
Zitat von Spondon: Gibt es die Anteile nicht für 1,30 Dollar? Habe heute mal die IR angeschrieben.
Mal schauen....Black Rock wird sich ja wenn auch eindecken denke ich. Die haben ja tief in die Tasche gegriffen hier.


.....trotzdem möchte ich nochmalig in erwägung ziehen ,dass ich schon etwas verwundert bin , das sich der IR von ptn. immer noch nicht zu wort gemeldet haben sollte . nicht nur zur aufklärung des sachverhaltens , sonder mit sicherheit auch zur beruhigung der bisher gebeutelten mitaktionären.....
Palatin Technologies | 1,060 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich will ja keine Gerüchte streuen. Kann das nicht eine geplante Aktion gewesen sein, damit man Palatin günstig übernehmen kann? Viele von uns sind seid Jahren in diesem Geschäft und haben sowas nochnie erlebt. War nur ein Gedanke!
Palatin Technologies | 1,070 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.349 von Spondon am 25.06.19 16:22:32....ich hatte den I R nicht angeschrieben , aber eine info über weiteres vorgehen in der zukuft wäre schon wünschenswert. ich muss jetzt hoffentlich nicht alle ausstehenden landesteile der grossen welt aufzählen , die eventuell sehnsüchtig auf dieses präparat warten sollten .
Palatin Technologies | 1,080 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.463 von BTRRR am 25.06.19 16:30:50Na klar, kann das so eine Aktion sein.
Einfach halten. Ist ja bald so viel wert, wie die Zahlung von 60 Mio Dollar.
Ich denke mal, dass bald auch noch 7,5 Mio Dollar von Fossum in China folgen.
Wenn die fDA Genehmigung da ist, dürfte es eigentlich nicht ewig in China dauern.

Zitat von BTRRR: Ich will ja keine Gerüchte streuen. Kann das nicht eine geplante Aktion gewesen sein, damit man Palatin günstig übernehmen kann? Viele von uns sind seid Jahren in diesem Geschäft und haben sowas nochnie erlebt. War nur ein Gedanke!
Palatin Technologies | 1,080 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Habe nach dem Desaster gestern jetzt zu 0,95€ nochmal nachgelegt. Ich denke wir sehen gerade eine Übertreibung nach unten, nachdem gestern etliche Aktionäre (ich auch) auf dem falschen Fuß erwischt wurden
Palatin Technologies | 1,080 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.532 von Spondon am 25.06.19 16:37:10genauso viel wert?---also MK ist über 200 Mio ----wäre viel zu viel wenn nur geringe Erlöse zu erwarten wären----ansonsten natürlich zu wenig angesichts der Zulassung----

natürlich kann man langfristig auf den Pipelinerest hoffen, da Geld da ist (sein wird)die Forschung fortzuführen...ich gehe schon davon aus, dass AMAG (zeitnah) zahlen kann--- aber das ist halt noch alles weit weg von Zulassung oder gar Vermarktung---

also wenn der Kurs wieder steigen soll, doch nur wenn mit dem Zeug zeitnah weitere Erlöse erbracht werden können, bzw. das Unternehmen dies jetzt den Aktionären glaubhaft machen kann---

mfg
Palatin Technologies | 1,080 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.887.568 von xxt am 25.06.19 16:39:02Ja das war echt heftig gestern,wenn sich aber heute ein Boden bildet und morgen früh wieder gekauft wird und der Kurs steigt geht es mittags bei den🤠von vorne los..oder was denkst du?:)
Palatin Technologies | 1,090 $
Ich tue mir hier schwer mit Prognosen, der Kursverlauf ist für mich unberechenbar. Allerdings empfinde ich bei aller Kritik an Palatin den Ausschlag nach unten nicht gerechtfertigt.
Palatin Technologies | 1,150 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.048 von xxt am 25.06.19 17:24:33Jetzt kommt der Rebound! Das kann auch schnell wieder hochgehen! Hier wird manipuliert ohne Ende!MM!
Palatin Technologies | 1,130 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.048 von xxt am 25.06.19 17:24:33Was für ein Absturz, unglaublich.
Will hier keine Verschwörungstheorien aufstellen, aber das war so,denke ich, gewollt.:mad:
Palatin Technologies | 1,130 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
AMAG wird Vyleesi voraussichtlich im September 2019 über ausgewählte Spezialapotheken im Handel anbieten.
Gemäß der Vereinbarung mit AMAG, die im Januar 2017 unterzeichnet wurde, hat Palatin nach behördlicher Genehmigung durch die FDA Anspruch auf 60 Millionen US-Dollar. Diese Zahlung wird voraussichtlich im Juli eingehen. Palatin hat auch Anspruch auf gestaffelte Lizenzgebühren für Nettoumsätze im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Die AMAG zahlt auch Meilensteine ​​für den Palatin-Umsatz, die auf steigenden jährlichen Nettoumsatzschwellen von 25 Millionen US-Dollar bei einem jährlichen Nettoumsatz von 250 Millionen US-Dollar basieren.
"Ich bin stolz auf die Entschlossenheit und Leidenschaft, die das Palatin-Team in den vielen Jahren gezeigt hat, als es die FDA-Zulassung für Vyleesi entwickelte und schließlich erhielt", sagte Stephen T. Wills, Finanzvorstand und Betriebsleiter von Palatin. "Wir haben bereits Rechte an Vyleesi in Nordamerika, China und Südkorea lizenziert. Nachdem die FDA Vyleesi zugelassen hat, freuen wir uns auf die Lizenzierung in den verbleibenden Regionen rund um den Globus. Die Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Mio. USD, die durch diese FDA-Zulassung ausgelöst wurde, ist gekoppelt Mit unseren vorhandenen Mitteln verfügt Palatin über ausreichende Mittel, um unsere Programme für okulare Indikationen wie trockenes Auge, nicht infektiöse Uveitis und andere entzündliche Indikationen sowie für Indikationen für entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa in den nächsten Jahren deutlich voranzutreiben. "

Teilauszug, Pressemitteilung vom 21.06.

www.palatin.com

Entscheidende Einschätzung und weitergehende Hinweise für Meilensteinzahlung, weitere Vermarktung als auch Beginn der Vermarktung in Nordamerika
Palatin Technologies | 1,140 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.087 von Wertvoll01 am 25.06.19 17:28:14
Ich denke kein Verschwörung
Palatin hat uns alle kurz vor Bekanntgabe der FDA Entscheidung am Freitag, mit der KE mächtig ins Knie gef.... das hatte glaube ich, keiner wirklich von uns auf dem Schirm am Montag. Erhöhung der Aktien und Verwässerung um saftige rund 20%. Das ist ein richtiges Pfund. Von daher sind wir es ansich selbst schuld.

Meine bescheidene Meinung

PALATIN TECHNOLOGIES, INC.

Up to $40,000,000

Common Stock


We have entered into an equity distribution agreement with Canaccord Genuity LLC, or Canaccord, as sales agent, relating to shares of our common stock, $0.01 par value per share, offered by this prospectus supplement and the accompanying prospectus. In accordance with the terms of the equity distribution agreement, we may offer and sell shares of our common stock from time to time up to an aggregate offering price of $40,000,000 through Canaccord.

Upon our delivery of a placement notice and subject to the terms and conditions of the equity distribution agreement, Canaccord may sell the common stock by methods deemed to be an “at the market” offering as defined in Rule 415 promulgated under the Securities Act of 1933, as amended, or the Securities Act, including sales made directly on the NYSE American, on any other existing trading market for the common stock or to or through a market maker other than on an exchange. In addition, with our prior written approval, Canaccord may also sell the common stock by any other method permitted by law, including in privately negotiated transactions. Canaccord is not required to sell any specific number or dollar amount of our common stock, but will use its commercially reasonable efforts, as our sales agent and subject to the terms of the equity distribution agreement, to sell the shares of common stock offered, as instructed by us and applicable state and federal laws, rules and regulations and the rules of the NYSE American. There is no arrangement for funds to be received in any escrow, trust or similar arrangement.

We will pay Canaccord a fixed commission, or allow a discount, for its services in acting as agent in the sale of common stock equal to 3.0% of the gross sales price per share of all shares sold through it as agent under the equity distribution agreement. See “Plan of Distribution” for information relating to certain expenses of the sales agent to be reimbursed by us.

In connection with the sale of common stock on our behalf, Canaccord may be deemed to be an “underwriter” within the meaning of the Securities Act and the compensation to Canaccord will be deemed to be underwriting commissions or discounts. We have also agreed to provide indemnification and contribution to Canaccord with respect to certain liabilities, including liabilities under the Securities Act.

The net proceeds we receive from any sales under this prospectus supplement will be the gross proceeds from such sales less the commissions and any other costs we may incur in offering the common stock. See “Use of Proceeds” and “Plan of Distribution” for additional information.

Our common stock is traded on the NYSE American under the symbol “PTN.” On June 18, 2019, the reported closing price of the common stock was $ 1.31 per share.


Investing in our common stock involves a high degree of risk. You should purchase our common stock only if you can afford a complete loss of your investment. See “Risk Factors” beginning on page S-5 of this prospectus supplement and page 5 of the accompanying prospectus, as well as the information under the caption “Risk Factors” in our Annual Report on Form 10-K for the year ended June 30, 2018 and in the other documents incorporated by reference into this prospectus supplement and the accompanying prospectus for a discussion of the factors you should carefully consider before investing in our common stock.


Neither the U.S. Securities and Exchange Commission nor any state securities commission has approved or disapproved of these securities or determined if this prospectus supplement and the accompanying prospectus is truthful or complete. Any representation to the contrary is a criminal offense.

Canaccord Genuity
Palatin Technologies | 1,140 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.654 von sirlacoura am 25.06.19 18:26:10Es wird sich lohnen, wenn gezeichnet wurde. Mit dem Cash kann man die Pipeline in Stellung bringen.
Palatin Technologies | 1,120 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.756 von Spondon am 25.06.19 18:34:39Was meint ihr würde eine EU Lizenz abwerfen? Nochmal 60 Mio Dollar upfront? Alleine wenn es 30 bis 40 Mio sind. Das würde sich summieren
Palatin Technologies | 1,110 $
Das Angebot     Emittent Palatin Technologies, Inc.   Von uns angebotene Wertpapiere Aktien unserer Stammaktien mit einem Gesamtangebotspreis von bis zu 40.000.000 USD.   Umlaufende Aktien nach dem Angebot von 246.090.573 Aktien unter der Annahme eines Verkaufs von 40.000.000 USD der Stammaktien zu 1,31 USD, dem Schlussverkaufspreis am 18. Juni 2019 (30.534.351 Aktien).   Art des Angebots Ein Angebot auf dem Markt, das von Zeit zu Zeit über unseren Handelsvertreter erfolgen kann. Siehe "Verteilungsplan".   Verwendung der Erlöse Wir beabsichtigen, die Erlöse aus diesem Angebot für die Forschung und Weiterentwicklung unserer Produktkandidaten, des Betriebskapitals, der Investitionsausgaben, der allgemeinen Verwaltungskosten und anderer allgemeiner Unternehmenszwecke zu verwenden. Siehe den Abschnitt dieses Prospektzusatzes mit dem Titel „Verwendung von Erlösen“.   NYSE Amerikanisches Symbol "PTN"   Risikofaktoren Lesen Sie den Abschnitt dieses Prospektzusatzes mit dem Titel „Risikofaktoren“, einschließlich der durch Verweis enthaltenen Informationen, und die anderen in diesem Prospektzusatz enthaltenen Informationen, um Informationen zu Faktoren zu erhalten, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für eine Anlage in unsere Wertpapiere entscheiden.   Die Anzahl der nach diesem Angebot im Umlauf befindlichen Stammaktien basiert auf 215.556.222 im Umlauf befindlichen Aktien zum 18. Juni 2019.   Sofern nicht anders angegeben, schließen alle Informationen in diesem Prospektzusatz, einschließlich der Anzahl der nach diesem Angebot ausstehenden Stammaktien, Folgendes aus:  

● 61.335 Stammaktien, die zum 31. Mai 2019 zur Ausgabe bei einem Umtausch unserer zum 18. Juni 2019 ausstehenden wandelbaren Vorzugsaktien der Serie A reserviert waren;  

● 12.481.399 Stammaktien, die bei Ausübung von Aktienoptionen zu einem gewichteten durchschnittlichen Ausübungspreis von 0,75 USD je ausstehender Aktie zum 18. Juni 2019 ausgegeben werden können;  

● 4.863.758 Stammaktien, die zum 18. Juni 2019 ausgegeben werden können und am 11. Juni 2019 bis zum 26. Juni 2022 ausstehen, vorbehaltlich der Erfüllung von Dienstleistungs- oder Leistungsbedingungen, von denen einige erfüllt sind vorbehaltlich der Bestimmungen zur Verzögerung der Lieferung bei Ausübbarkeit;  

● 3.950.125 Stammaktien, die seit dem 18. Juni 2019 aufgrund von Restricted Stock Unit Agreements unverfallbar sind und Bestimmungen zur Verzögerung der Lieferung unterliegen; und  

● 23.122.046 Stammaktien, die bei Ausübung von Optionsscheinen zu einem gewichteten Ausübungspreis von 0,77 USD je ausstehender Aktie zum 18. Juni 2019 ausgegeben werden können.

Quelle SEC vom 21.06.2019 www.palatin.com
Palatin Technologies | 1,160 $
Zum 31. März 2019 hatten wir ein kumuliertes Defizit von rund 348 Millionen US-Dollar. Für die Zukunft erwarten wir erhebliche operative Verluste. Wir erwarten keine signifikanten Produktumsätze, umsatzbezogene Meilensteine ​​oder Lizenzgebühren, bis wir die Entwicklung erfolgreich abgeschlossen und die Marktzulassung für unsere Produktkandidaten erhalten haben. Während unser nordamerikanischer Lizenznehmer AMAG die Marktzulassung für Vyleesi für HSDD erhalten hat, befinden sich unsere anderen Produktkandidaten in einem frühen Stadium und müssen klinische Studien erfolgreich abschließen, bevor eine Marktzulassung beantragt werden kann, die einige Jahre in Anspruch nehmen wird. Um unsere Produktkandidaten zu kommerzialisieren, müssen wir die klinische Entwicklung abschließen und umfassende regulatorische Anforderungen erfüllen.   Wir sind der Ansicht, dass unsere vorhandenen Kapitalressourcen zusammen mit der Meilensteinzahlung in Höhe von 60 Mio. USD, die von AMAG mit Genehmigung von Vyleesi fällig wird, und dem Erlös aus dem Verkauf von Stammaktien im Rahmen des "at-the-Market" -Programms (falls vorhanden), Nach diesem Angebot benötigen wir zusätzliche Finanzmittel, um die erforderlichen klinischen Studien für unsere Produktkandidaten mit Ausnahme von Bromelanotid abzuschließen. Vorausgesetzt, diese klinischen Studien sind erfolgreich, und inwieweit dies möglich ist Seien Sie nicht versichert, die Einreichung der erforderlichen behördlichen Anträge bei der FDA abzuschließen. Es ist möglich, dass wir nicht die erwarteten Fortschritte erzielen, da die tatsächlichen Kosten und der Zeitpunkt der klinischen Entwicklungsaktivitäten schwer vorhersehbar sind und erheblichen Risiken und Verzögerungen unterliegen. Dementsprechend müssen wir weitere Finanzmittel durch öffentliche oder private Beteiligungsangebote, Fremdfinanzierungen, Kooperationen und Lizenzvereinbarungen oder andere Quellen beschaffen. Die Finanzierung steht uns möglicherweise nicht im erforderlichen Zeitrahmen, in den von uns benötigten Beträgen, zu für uns akzeptablen Bedingungen oder überhaupt nicht zur Verfügung. Unser Versäumnis, bei Bedarf Kapital zu beschaffen, würde sich negativ auf unsere Finanzlage und unsere Fähigkeit auswirken, unsere Geschäftsstrategie fortzusetzen.    Unser Zahlungsmittelbestand zum 31. März 2019 belief sich auf ca. 19,8 Mio. USD. Zwischen dem 1. April 2019 und dem 18. Juni 2019 wurden über Canaccord insgesamt 12.573.643 Stammaktien der Gesellschaft im Rahmen eines am 20. April 2018 mit Canaccord geschlossenen Aktienvertriebsvertrags zum Börsenpreis netto verkauft Erlös von 17.343.286 USD.

Quelle SEC vom 21.06.2019 www.palatin.com
Palatin Technologies | 1,170 $
Wir werden nicht in der Lage sein, viele dieser Faktoren zu kontrollieren, und wir glauben, dass Vergleiche unserer Finanzergebnisse von Periode zu Periode nicht unbedingt einen Hinweis auf unsere zukünftige Leistung geben werden. Wenn unsere Umsatzerlöse in einem bestimmten Zeitraum die Erwartungen nicht erfüllen, können wir unsere Ausgaben in diesem Zeitraum möglicherweise nicht anpassen, was dazu führen könnte, dass unser operatives Ergebnis weiter darunter leidet. Sollte unser operatives Ergebnis in einem zukünftigen Zeitraum unter den Erwartungen von Wertpapieranalysten oder Anlegern liegen, könnte unser Aktienkurs erheblich fallen.   In dem am 30. Juni 2018 endenden Zwölfmonatszeitraum war der Kurs unserer Aktie volatil und bewegte sich zwischen einem Höchststand von 1,59 USD je Aktie und einem Tiefststand von 0,38 USD je Aktie. Für den Zeitraum von elf Monaten zum 31. Mai 2019 war der Kurs unserer Aktie volatil und bewegte sich zwischen einem Höchststand von 1,74 USD je Aktie und einem Tiefststand von 0,59 USD je Aktie. Darüber hinaus war der Aktienmarkt im Allgemeinen und der Markt für Biotechnologieunternehmen im Besonderen extremen Preis- und Volumenschwankungen ausgesetzt, die möglicherweise in keinem Zusammenhang mit der operativen Leistung einzelner Unternehmen standen oder in keinem Verhältnis zu dieser standen. Diese allgemeinen Markt- und Branchenfaktoren können den Marktpreis unserer Stammaktien ungeachtet unserer operativen Leistung erheblich beeinträchtigen.   Sie werden eine sofortige und erhebliche Verwässerung des Nettobuchwerts je Aktie der von Ihnen erworbenen Stammaktien feststellen.   Der Angebotspreis je Aktie in diesem Angebot kann den vor diesem Angebot ausstehenden Nettobuchwert je Aktie unserer Stammaktien übersteigen. Unter der Annahme, dass insgesamt 30.534.351 Aktien unserer Stammaktien zum angenommenen Angebotspreis von 1,31 USD je Aktie (dem zuletzt gemeldeten Verkaufspreis unserer Stammaktien an der NYSE American am 18. Juni 2019) und nach Abzug von Provisionen und geschätzter Summe verkauft werden Von uns zu zahlende Angebotsaufwendungen führen zu einer sofortigen Verwässerung von 1,08 USD je Aktie. Dies entspricht der Differenz zwischen unserem angepassten Nettobuchwert je Aktie zum 31. März 2019 nach Wirksamwerden dieses Angebots und dem angenommenen Angebotspreis. Darüber hinaus sind wir nicht darauf beschränkt, künftig zusätzliche Wertpapiere auszugeben, einschließlich Stammaktien, Wertpapieren, die in Stammaktien umgewandelt oder umgetauscht werden können oder die das Recht auf Erhalt von Stammaktien oder im Wesentlichen ähnlichen Wertpapieren darstellen. Die Ausgabe dieser Wertpapiere kann zu einer weiteren Verwässerung unserer Aktionäre führen. Die Ausübung ausstehender Aktienoptionen, die Ausübbarkeit ausstehender Restricted Stock Units und die Lieferung von Aktien im Rahmen von Restricted Stock Unit Agreements, die Bestimmungen zur Verzögerung der Lieferung enthalten, können ebenfalls zu einer weiteren Verwässerung Ihrer Anlage führen. ...

Quelle SEC 21.06.2019 www.palatin.com
Palatin Technologies | 1,150 $
Den kompletten Bericht könnt ihr euch auch selbst durchlesen. Das sind ausdrücklich nur Auszüge.

www.palatin.com
Palatin Technologies | 1,150 $
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/neues-medikament-fuer…

also fass mal zusammen: entweder, die Patientin wird braun, rot oder geil, befriedigter ist sie in keinem Fall, aber die Chance auf Brechreiz ist hoch ( gibt's ja auch als Fetisch )
ich tippe mal darauf, die europäische Frau bleibt da zurückhaltend...

könnte mir vorstellen, dass man keine europäische Zulassung beantragt
Palatin Technologies | 1,150 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.972 von freixenetter am 25.06.19 19:01:57
Zitat von freixenetter: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/neues-medikament-fuer…

also fass mal zusammen: entweder, die Patientin wird braun, rot oder geil, befriedigter ist sie in keinem Fall, aber die Chance auf Brechreiz ist hoch ( gibt's ja auch als Fetisch )
ich tippe mal darauf, die europäische Frau bleibt da zurückhaltend...

könnte mir vorstellen, dass man keine europäische Zulassung beantragt


Warum haben denn alle so lange darauf gewartet.......
Palatin Technologies | 1,160 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.888.972 von freixenetter am 25.06.19 19:01:57
Zitat von freixenetter: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/neues-medikament-fuer…

also fass mal zusammen: entweder, die Patientin wird braun, rot oder geil, befriedigter ist sie in keinem Fall, aber die Chance auf Brechreiz ist hoch ( gibt's ja auch als Fetisch )
ich tippe mal darauf, die europäische Frau bleibt da zurückhaltend...

könnte mir vorstellen, dass man keine europäische Zulassung beantragt


Ich kann mir vorstellen das du mit nicht vielen Frauen Kontakt hast. Daran kann man aber arbeiten! Und ob du dich in alle Frauen Europas denken kannst... :) Danke für deine Ausdrucksweise und die Qualität deiner Aussagen.
Palatin Technologies | 1,150 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.889.080 von chris008 am 25.06.19 19:13:19
Zitat von chris008:
Zitat von freixenetter: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/neues-medikament-fuer…

also fass mal zusammen: entweder, die Patientin wird braun, rot oder geil, befriedigter ist sie in keinem Fall, aber die Chance auf Brechreiz ist hoch ( gibt's ja auch als Fetisch )
ich tippe mal darauf, die europäische Frau bleibt da zurückhaltend...

könnte mir vorstellen, dass man keine europäische Zulassung beantragt


Warum haben denn alle so lange darauf gewartet.......


ich kenne natürlich nicht die diesbezüglichen Gründe von anderen, aber ich kann mir vorstellen, dass da Wünsche und Vorstellungen adaptiert wurden, die das Medikament ohnehin nicht leisten kann.
Man hat Erfolge bei der Behandlung von Frigidität in der Prämenopause.
Das Phänomen gab es schon bei Pink Viagra – die erste Lustpille für die Frau.
Die sinkende Lust der Frau ist ein willkommenes Thema für die Pharma-Industrie. Wer sexuell nicht „funktioniert“, kann diese „Störung“ mit einer kleinen Pille beheben – vorerst nur in Amerika. Das Medikament Flibanserin soll dort ab Oktober unter dem Namen „Addyi“ erhältlich sein. Doch die neue Lustpille für die Frau ist umstritten, so ein Bericht auf spiegel.de. Kritiker bezweifeln ihre Wirkung. Auch vor Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schwindelanfällen und Wahrnehmungsstörungen wird gewarnt. Die Psychologin Verena Klein vom Institut für Sexualforschung Hamburg befürchtet, dass mit Addyi die Sexualität der Frau in den Bereich der Krankheit rückt. „Es wird so getan, als gäbe es ein Defizit der Frau, das durch ein Medikament behoben werden könne.“
Während Viagra Männern mit Lustempfinden helfen kann, dient die Pille für die Frau dazu, überhaupt erst Lust zu erzeugen. Anders als Viagra wirkt Flibanserin weniger auf den Körper, als auf die Psyche. Der Wirkstoff greift in den Stoffwechsel des Gehirns. Das Ineinandergreifen gesellschaftlicher, biologischer und individueller Faktoren, die die Sexualität beeinflussen können, wird dabei völlig außer Acht gelassen.

Lustlosigkeit kann viele Ursachen haben
Psychologen gehen davon aus, dass beinahe alle sexuellen Störungen einen seelischen und/oder sozialen Hintergrund haben. Aber auch körperliche Veränderungen wie der Östrogenabbau in der Menopause können eine Ursache sein. Nur hier würde Vyleesi wahrscheinlich Wirkung entfalten können. Auch Nebenwirkungen von Medikamenten, Stress und Erschöpfung können eine Rolle spielen. (auch bei Stress gibt es ja dokumentierte Erfolge). Von Fall zu Fall müssen die möglichen Auslöser getrennt und auch im Zusammenhang betrachtet werden. Die Wissenschaft räumt ein, über die Faktoren, die das Verlangen beeinflussen, noch relativ wenig zu wissen.
Niemand muss immer Lust haben
Wie oft oder wie selten normal ist, weiß niemand genau. Die Lust ist ein komplexes Thema und lässt sich nicht in Zahlen und Fakten festhalten. Mangelnde Lust ist nur dann eine Störung, wenn die Betroffenen darunter leiden. Eine natürliche Zu- und Abnahme der Leidenschaft ist im Laufe einer langjährigen Zweisamkeit völlig normal. Der Wunsch, hier regulativ einwirken zu können, ist sicher in vielen Fällen ein allein männlicher
Palatin Technologies | 1,140 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.889.254 von freixenetter am 25.06.19 19:28:46
Zitat von freixenetter:
Zitat von chris008: ...

Warum haben denn alle so lange darauf gewartet.......


ich kenne natürlich nicht die diesbezüglichen Gründe von anderen, aber ich kann mir vorstellen, dass da Wünsche und Vorstellungen adaptiert wurden, die das Medikament ohnehin nicht leisten kann.
Man hat Erfolge bei der Behandlung von Frigidität in der Prämenopause.
Das Phänomen gab es schon bei Pink Viagra – die erste Lustpille für die Frau.
Die sinkende Lust der Frau ist ein willkommenes Thema für die Pharma-Industrie. Wer sexuell nicht „funktioniert“, kann diese „Störung“ mit einer kleinen Pille beheben – vorerst nur in Amerika. Das Medikament Flibanserin soll dort ab Oktober unter dem Namen „Addyi“ erhältlich sein. Doch die neue Lustpille für die Frau ist umstritten, so ein Bericht auf spiegel.de. Kritiker bezweifeln ihre Wirkung. Auch vor Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schwindelanfällen und Wahrnehmungsstörungen wird gewarnt. Die Psychologin Verena Klein vom Institut für Sexualforschung Hamburg befürchtet, dass mit Addyi die Sexualität der Frau in den Bereich der Krankheit rückt. „Es wird so getan, als gäbe es ein Defizit der Frau, das durch ein Medikament behoben werden könne.“
Während Viagra Männern mit Lustempfinden helfen kann, dient die Pille für die Frau dazu, überhaupt erst Lust zu erzeugen. Anders als Viagra wirkt Flibanserin weniger auf den Körper, als auf die Psyche. Der Wirkstoff greift in den Stoffwechsel des Gehirns. Das Ineinandergreifen gesellschaftlicher, biologischer und individueller Faktoren, die die Sexualität beeinflussen können, wird dabei völlig außer Acht gelassen.

Lustlosigkeit kann viele Ursachen haben
Psychologen gehen davon aus, dass beinahe alle sexuellen Störungen einen seelischen und/oder sozialen Hintergrund haben. Aber auch körperliche Veränderungen wie der Östrogenabbau in der Menopause können eine Ursache sein. Nur hier würde Vyleesi wahrscheinlich Wirkung entfalten können. Auch Nebenwirkungen von Medikamenten, Stress und Erschöpfung können eine Rolle spielen. (auch bei Stress gibt es ja dokumentierte Erfolge). Von Fall zu Fall müssen die möglichen Auslöser getrennt und auch im Zusammenhang betrachtet werden. Die Wissenschaft räumt ein, über die Faktoren, die das Verlangen beeinflussen, noch relativ wenig zu wissen.
Niemand muss immer Lust haben
Wie oft oder wie selten normal ist, weiß niemand genau. Die Lust ist ein komplexes Thema und lässt sich nicht in Zahlen und Fakten festhalten. Mangelnde Lust ist nur dann eine Störung, wenn die Betroffenen darunter leiden. Eine natürliche Zu- und Abnahme der Leidenschaft ist im Laufe einer langjährigen Zweisamkeit völlig normal. Der Wunsch, hier regulativ einwirken zu können, ist sicher in vielen Fällen ein allein männlicher


Ist das hier ein Beitrag der eine Quellenangabe verdient hätte?
Palatin Technologies | 1,140 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.889.188 von PrinzStorno am 25.06.19 19:23:10
Zitat von PrinzStorno: Ich kann mir vorstellen das du mit nicht vielen Frauen Kontakt hast. Daran kann man aber arbeiten! Und ob du dich in alle Frauen Europas denken kannst... :) Danke für deine Ausdrucksweise und die Qualität deiner Aussagen.


bitte bitte ;-) ich habe nicht behauptet, dass das die Sichtweise aller europäischen Frauen ist.
Palatin Technologies | 1,120 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.889.338 von freixenetter am 25.06.19 19:37:39Amag Kurs Richtung 8 Euro? Ganz schönes plus
Palatin Technologies | 1,120 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.889.401 von Spondon am 25.06.19 19:45:26● Wir haben präklinische Programme mit MC4r-Peptiden und oral wirksamen kleinen Molekülen zur Behandlung seltener genetischer Stoffwechsel- und Fettleibigkeitsstörungen eingeleitet. Wenn die Ergebnisse günstig sind, können wir die Auswahl eines führenden Kandidaten für die klinische Entwicklung und den Abschluss von IND-Enabling-Aktivitäten im Kalenderjahr 2019 erwarten.

Quelle https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/911216/0001654954190…
Palatin Technologies | 1,110 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.889.446 von Spondon am 25.06.19 19:52:03● PL-3994 ist ein von uns entwickelter NPR-A-Agonist, der klinische Sicherheitsstudien der Phase 1 abgeschlossen hat. Es hat einen potenziellen Nutzen bei der Behandlung einer Reihe von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich genetisch bedingter und seltener Krankheiten, die auf einen Mangel an endogenem aktivem NPR-A zurückzuführen sind. Mit PL-3994 unterhalten wir derzeit akademische Kooperationen mit verschiedenen Institutionen und streben bis Ende des Kalenderjahres 2019 eine Entwicklungspartnerschaft an.

Und weiter usw...man will wohl alles in Gang setzen
Palatin Technologies | 1,120 $
Amag schreibt ja selber das schätzungsweise nur 6 Mio Amerikanerinnen unter sexueller Unlust vor der Menopause leider. Von den 6 Mio werden sicher mal 50% vyleesi nicht mal testen allein wegen der Nebenwirkungen und der Spritze. Das sind dann 3 Mio die übrig bleiben. Vyleesi hat nur bei 25% der Frauen gewirkt in den Studien. Also bleiben 900.000 übrig die vyleesi eventuell öfter nehmen. Aber sicher nicht zu jedem Preis. Bei 300$ pro Jahr sind das gerade mal 270 Mio Umsatz/Jahr.
Palatin Technologies | 1,110 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.910.116 von Biohero am 25.07.16 17:18:03
Palatin Übernahme möglich?!
Im US Markt / Foren geht wohl das Gerücht rum...

Wäre ja super. Vielleicht ist ja was dran
Palatin Technologies | 1,120 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Nebenwirkungen hat jedes Medikament. Hier wird von manchen Leuten echt alles negativ aufgegriffen. Bei jedem Medikament ist die Liste der Nebenwirkungen das größte auf dem Beipackzettel. Normal.
Das hier gespritzt wird, ist auch egal. Wer Probleme hat, der wird auch den kleinen Pieks setzen.
Das ein Autor den Kurs zum Absturz bringt, denke ich auch nicht.
Wahrscheinlich ist es einfach die Sorge, dass das Medikament ein Rohrkrepierer ist oder das die Aktie krass überbewertet war. Dann setzt nach einem Rutsch irgendwann Panik ein.
In einigen Wochen sind die Hände vielleicht ruhiger, wenn viele Anleger genervt geschmissen haben. Die Firma hört nicht auf zu existieren und ggf. wird das Medikament doch noch erfolgreich.

Die Kommentare hier sind teilweise noch anstrengender als der Verlust des Geldes, was man bei Biotech Firmen immer einkalkulieren muss. Nicht jede Aktie zündet.
Palatin Technologies | 1,120 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.890.181 von Foerderung_ am 25.06.19 21:17:54
Zitat von Foerderung_: Im US Markt / Foren geht wohl das Gerücht rum...

Wäre ja super. Vielleicht ist ja was dran


Bitte was genau? Beitrag etwas alt. Steckt hier noch mehr drin ^^
Palatin Technologies | 1,110 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.890.181 von Foerderung_ am 25.06.19 21:17:54
Zitat von Foerderung_: Im US Markt / Foren geht wohl das Gerücht rum...

Wäre ja super. Vielleicht ist ja was dran


Und dann stürzt der Kurs ab??
Palatin Technologies | 1,100 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.890.214 von Marcoz am 25.06.19 21:21:11
Zitat von Marcoz: Nebenwirkungen hat jedes Medikament. Hier wird von manchen Leuten echt alles negativ aufgegriffen. Bei jedem Medikament ist die Liste der Nebenwirkungen das größte auf dem Beipackzettel. Normal.
Das hier gespritzt wird, ist auch egal. Wer Probleme hat, der wird auch den kleinen Pieks setzen.
Das ein Autor den Kurs zum Absturz bringt, denke ich auch nicht.
Wahrscheinlich ist es einfach die Sorge, dass das Medikament ein Rohrkrepierer ist oder das die Aktie krass überbewertet war. Dann setzt nach einem Rutsch irgendwann Panik ein.
In einigen Wochen sind die Hände vielleicht ruhiger, wenn viele Anleger genervt geschmissen haben. Die Firma hört nicht auf zu existieren und ggf. wird das Medikament doch noch erfolgreich.

Die Kommentare hier sind teilweise noch anstrengender als der Verlust des Geldes, was man bei Biotech Firmen immer einkalkulieren muss. Nicht jede Aktie zündet.


Zünden sicherlich nicht immer. Das würde aber heißen, dass der Kurs nicht steigt.

Hier sieht der Chart aus, als wäre eine Pleite verkündet worden....
Palatin Technologies | 1,110 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.890.181 von Foerderung_ am 25.06.19 21:17:54
Zitat von Foerderung_: Im US Markt / Foren geht wohl das Gerücht rum...

Wäre ja super. Vielleicht ist ja was dran


...das wäre wohl für alle beteiligten in der momentanen situation das allerbeste heilmittel gewesen . 50% aufschlag , a la epi , und schon geht die fa. in andere hände . HOFFENTLICH , hatte ich schon dem spondon per e-mail am 5.06.19 darauf hin gewiesen . HOFFENTLICH kommt doch noch eine überraschung um die ecke , ansonsten sei abwarten angesagt und HOFFENTLICH nicht allzu nerven aufreibend...
Palatin Technologies | 0,963 €
Der Erfolg hängt jetzt natürlich auch ein Stück weit an AMAG,
wie schnell und wie gut Vyleesi im Markt ankommt !?!
Palatin Technologies | 0,963 €
Keine Angst Leute ich bin heute long gegangen, das ist doch der pure Wahnsinn dieser Abverkauf!
Palatin Technologies | 0,963 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.890.793 von fifteenbagger am 25.06.19 22:39:01geil der mozart des tradings ist palatin long dann kanns ja morgen nur up gehen
Palatin Technologies | 0,963 €
Sind die Instis vorhin ausgestiegen?
Palatin Technologies | 0,963 €
Warum Palatin Technologies Aktie heute um 21,5% gefallen ist
Warum Palatin Technologies Aktie heute um 21,5% gefallen ist
Ein hochkarätiger Analyst stellte die jüngste Zulassung des Unternehmens durch die FDA in Frage.
Maxx Chatsko
(TMFBlacknGold)
25. Juni 2019 um 15:49 Uhr
Was ist passiert

Die Aktien von Palatin Technologies (NYSEMKT: PTN) fielen am Dienstag um über 21%, nachdem der STAT-Analyst Adam Feuerstein mit der Genehmigung des neuen Arzneimittels Vyleesi von der Food and Drug Administration einen "Fehler" begangen hatte. Das Medikament soll die hypoaktive sexuelle Luststörung (HSDD) oder niedrige Libido bei Frauen behandeln.

Die Anleger nahmen die Kritik nicht leicht, da Feuerstein im Laufe der Jahre für seine unverblümte und ehrliche Analyse bekannt war. Die Anteile von Palatin und AMAG Pharmaceuticals (NASDAQ: AMAG), die beide an der Herstellung und Vermarktung des Arzneimittels beteiligt sind, sanken zunächst.

Ab 15.04 Uhr Die EDT-Palatin-Aktie hatte sich mit einem Verlust von 8,3% zufrieden gegeben, während die AMAG einen Zuwachs von 3,4% verzeichnete.
Eine Tafel mit stetigen Gewinnen und plötzlichem Verlust.

Bildquelle: Getty Images.
Na und

Unabhängig davon, ob die FDA "geirrt" hat oder nicht, wie Feuerstein behauptet, ist es jetzt ein strittiger Punkt, dass das Medikament die Marktzulassung erhalten hat. Das eigentliche Problem wird sein, ob die Droge irgendeine Marktzugkraft erlangt oder nicht. Feuerstein hat zu Recht festgestellt, dass das Medikament in klinischen Studien nur geringen Nutzen gezeigt hat und sich als ziemlich unpraktisch erweisen könnte, da es injiziert werden muss.

Darüber hinaus berichteten fast 40% der Frauen, die das Medikament in klinischen Studien einnahmen, von Übelkeit, und die FDA empfiehlt nicht mehr als acht Dosen pro Monat. Obwohl der Preis für das Medikament noch nicht feststeht, gibt es zahlreiche Warnsignale, die darauf hindeuten, dass es sich um einen kommerziellen Flop handelt.
Was jetzt

Palatin Technologies war zu Beginn des Jahres 2019 eine riskante Small-Cap-Aktie. Obwohl die Aktie bis Mitte Mai allmählich auf einen Wertzuwachs von 120% kletterte, ist sie seit der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des dritten Geschäftsquartals 2019 zurückgegangen . Das Unternehmen hat jetzt eine Marktkapitalisierung von nur 225 Millionen US-Dollar. Selbst wenn einzelne Anleger Feuerstein nicht mögen, kann man nicht leugnen, dass Mr. Market auch in Bezug auf das Unternehmen nicht sonderlich optimistisch ist.

Maxx Chatsko hat keine Position in einer der genannten Aktien. Der Motley Fool hat keine Position in einer der genannten Aktien. The Motley Fool hat eine Offenlegungsrichtlinie.
Autor
Maxx Chatsko
Maxx Chatsko
(TMFBlacknGold)

Maxx ist seit 2013 ein Mitarbeiter von Fool.com. Er hat an der Staatlichen Universität für Umweltwissenschaften und Forstwirtschaft in New York (2012) einen Bachelor of Science in Bioverfahrenstechnik und an der Carnegie Mellon University (2016) einen Master of Wissenschaft in Materialwissenschaften und -technik.
Artikel Information

25. Juni 2019 um 15:49 Uhr
Gesundheitsvorsorge


https://www.fool.com/investing/2019/06/25/why-rite-aid-stock…
Palatin Technologies | 1,100 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
AMAGs Vyleesi erhält FDA-NOD für Frauen mit geringem sexuellem Verlangen
AMAG Pharmaceuticals, Inc. ( AMAG - Free Report ) gab bekannt, dass die FDA Vyleesi (Bromelanotid-Injektion) zur Behandlung der erworbenen, generalisierten hypoaktiven sexuellen Luststörung (HSDD) bei Frauen vor der Menopause zugelassen hat. Das Medikament ist eine vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmende Injektion und die erste Behandlung für diese Patientengruppe. Der Aktienkurs des Unternehmens stieg nach den Nachrichten um etwa 4%.

Die FDA-Zulassung basiert auf Daten von etwa 1.200 Frauen in zwei Phase-3-Studien (RECONNECT). In beiden Studien erfüllte Vyleesi die zuvor festgelegten Endpunkte für die Wirksamkeit bei gleichzeitiger Primärausübung, gemessen mit validierten, von Patienten berichteten Endpunkten.

Nach Abschluss der Studie hatten Frauen die Möglichkeit, an einer freiwilligen offenen Sicherheitsverlängerungsstudie für weitere 12 Monate teilzunehmen. Nahezu 80% der Patienten, die die Phase-3-Studien abgeschlossen hatten, entschieden sich dafür, im offenen Teil der Studie zu bleiben, in dem alle diese Patienten Vyleesi erhielten.

Im März 2018 hatte die AMAG einen neuen Arzneimittelantrag für Vyleesi zur Behandlung von HSDD eingereicht. Der Antrag wurde von der FDA im Juni 2018 angenommen.

Die Aktien des Unternehmens sind seit Jahresbeginn um 41% gefallen, während die Branche um 6,7% gewachsen ist.

Vyleesi wird ab September im Handel erhältlich sein. AMAG erhält im Februar 2017 die Lizenz für Vyleesi von Palatin Technologies, Inc. Palatin erhält von AMAG 60 Millionen US-Dollar für die Genehmigung sowie zusätzliche Zahlungen für bestimmte Umsatzmeilensteine ​​und Lizenzgebühren.

Die AMAG zahlt auch Meilensteine ​​für den Palatin-Umsatz, die auf steigenden jährlichen Nettoumsatzschwellen von 25 Millionen US-Dollar bei einem jährlichen Nettoumsatz von 250 Millionen US-Dollar basieren. Die Zulassung dieses Kandidaten wird der AMAG einen großen Schub verleihen, da sie einen enormen ungedeckten medizinischen Bedarf an Frauen befriedigt.

https://www.zacks.com/stock/news/433686/amags-vyleesi-gets-f…
Palatin Technologies | 1,100 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.726 von onkelen am 26.06.19 07:20:39Was habe ich gestern gesagt, es werden weiterhin schlechte Nachrichten verbreitet, damit die Leerverkäufer ihre Positionen günstig schließen können. Auch eine Aspirin hat viele Nebenwirkungen. Die meisten Schreiberlinge dieser Berichte werden in ihrem Leben keine einzige Spritze sich geben. Das Produkt ist für Frauen. Diese lachen über eine Spritze, sie bekommen Kinder oft ohne PDA etc. Keiner weiß welche Frauen in den Studien ausgewählt wurden. So müsste jedes Medikament bei den Nebenwirkungen eingestellt werden. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln.
Palatin Technologies | 1,100 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.726 von onkelen am 26.06.19 07:20:39Das hatte ich ja auch schon geschrieben, was nützt die Zulassung wenn das Produkt keiner haben will???

Aber heute rennen die Meisten ja jedem und allem hinterher ohne nachzudenken, ist von der Gesellschaft aber so gewollt ;)
Palatin Technologies | 1,100 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.795 von pegasusorion am 26.06.19 07:30:55Keiner weiß welche positiven Auswirkungen auf junge Frauen das Präparat hat. Vielleicht wird es zu einer Partydroge unter den Youtubern. Kann alles noch kommen.
Palatin Technologies | 1,100 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.846 von Swifly am 26.06.19 07:37:52:laugh: Also ich setze da lieber die Erfahrungen die ich mit Mädels gemacht habe, sorry aber da brauchten die meisten nur mich als Stimulanz.

Mal ehrlich wenn der Partner nix taugt---hilft auch keine Spritze sondern eher ein Wechsel

dafür hat Palatin wohl eher nix in der Pipe oder??? :D
Palatin Technologies | 1,100 $
Warum war der Kurs vor der Zulassung höher als nach der Zulassung. Wer kann das erklären.
Geht das alles auf das Konto der LV?
Palatin Technologies | 1,100 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.897 von chris008 am 26.06.19 07:45:08
Ladenburg Thalmann bestätigt 3,75$ Bewertung
https://financerecorder.com/reaffirmed-palatin-technologies-…
Palatin Technologies | 0,950 €
Kursziele kann jeder ausgeben , ob sie dann auch eintreffen.....wie lange handelt ihr schon Aktien???
Palatin Technologies | 0,950 €
Kaufempfehlung von Analysten bei Ladenburg Thalmann & Co .; $ 3,75 Ziel
Palatin Technologies Inc (AMEX: PTN) Rating erneut bestätigt
Gepostet von Jenkins Yolanda am 26. Juni 2019, um 03:53 Uhr

Palatin Technologies Inc (AMEX: PTN) hat gerade das Aktienrating eines Buy von Research-Analysten von Ladenburg Thalmann & Co. erhalten, das nun ein Kursziel von 3,75 USD je Aktie für das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 223,37 Mio. USD oder 240,91% nach oben aufweist Potenzial. Diese wichtigen Informationen wurden am Montagmorgen in einem Analystenbericht veröffentlicht.

Die Aktie verlor 9,09% oder 0,11 USD während der letzten Handelssitzung und erreichte 1,1 USD. Etwa 14,47 Mio. Aktien wurden gehandelt oder 364,80% über dem Durchschnitt. Palatin Technologies, Inc. (AMEX: PTN) ist seit dem 26. Juni 2018 um 18,32% gestiegen und befindet sich im Aufwärtstrend. Er hat den S & P500 um 13,89% übertroffen.

Analysten erwarten, dass Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN) am 12. September einen Gewinn ausweist . Sie erwarten einen Gewinn von 0,22 USD je Aktie, ein Plus von 266,67% oder 0,16 USD gegenüber 0,06 USD je Aktie im Vorjahr. Der Gewinn von PTN wird bei 1,25 P / E bei 44,67 Mio. USD liegen, wenn der Gewinn je Aktie von 0,22 USD Realität wird. Nach einem tatsächlichen Gewinn je Aktie von -0,03 USD, der von Palatin Technologies, Inc. für das Vorquartal gemeldet wurde, prognostiziert Wall Street nun ein EPS-Wachstum von -833,33%.

Palatin Technologies, Inc., ein biopharmazeutisches Unternehmen, entwickelt in den USA zielgerichtete, rezeptorspezifische Peptidtherapeutika zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 223,37 Mio. USD. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist Bremelanotid, ein bei Bedarf injizierbarer subkutaner Peptid-Melanocortinrezeptor-Agonist, der sich in klinischen Phase-III-Studien zur Behandlung von Frauen vor der Menopause mit hypoaktiver sexueller Luststörung befindet. Es hat derzeit ein negatives Ergebnis. Die Arzneimittelentwicklungsprogramme des Unternehmens umfassen auch das Melanocortin-Peptidsystem-Programm, einschließlich PL-8177, einem selektiven Melanocortin-Rezeptor-1-Agonistenpeptid für entzündliche Darmerkrankungen; und PL-8331 ist ein präklinischer Entwicklungskandidat zur Behandlung von Augenentzündungen.

https://financerecorder.com/reaffirmed-palatin-technologies-…
Palatin Technologies | 0,931 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.892.041 von onkelen am 26.06.19 08:05:42
Zitat von onkelen: Palatin Technologies Inc (AMEX: PTN) Rating erneut bestätigt
Gepostet von Jenkins Yolanda am 26. Juni 2019, um 03:53 Uhr

Palatin Technologies Inc (AMEX: PTN) hat gerade das Aktienrating eines Buy von Research-Analysten von Ladenburg Thalmann & Co. erhalten, das nun ein Kursziel von 3,75 USD je Aktie für das Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 223,37 Mio. USD oder 240,91% nach oben aufweist Potenzial. Diese wichtigen Informationen wurden am Montagmorgen in einem Analystenbericht veröffentlicht.

Die Aktie verlor 9,09% oder 0,11 USD während der letzten Handelssitzung und erreichte 1,1 USD. Etwa 14,47 Mio. Aktien wurden gehandelt oder 364,80% über dem Durchschnitt. Palatin Technologies, Inc. (AMEX: PTN) ist seit dem 26. Juni 2018 um 18,32% gestiegen und befindet sich im Aufwärtstrend. Er hat den S & P500 um 13,89% übertroffen.

Analysten erwarten, dass Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN) am 12. September einen Gewinn ausweist . Sie erwarten einen Gewinn von 0,22 USD je Aktie, ein Plus von 266,67% oder 0,16 USD gegenüber 0,06 USD je Aktie im Vorjahr. Der Gewinn von PTN wird bei 1,25 P / E bei 44,67 Mio. USD liegen, wenn der Gewinn je Aktie von 0,22 USD Realität wird. Nach einem tatsächlichen Gewinn je Aktie von -0,03 USD, der von Palatin Technologies, Inc. für das Vorquartal gemeldet wurde, prognostiziert Wall Street nun ein EPS-Wachstum von -833,33%.

Palatin Technologies, Inc., ein biopharmazeutisches Unternehmen, entwickelt in den USA zielgerichtete, rezeptorspezifische Peptidtherapeutika zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 223,37 Mio. USD. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist Bremelanotid, ein bei Bedarf injizierbarer subkutaner Peptid-Melanocortinrezeptor-Agonist, der sich in klinischen Phase-III-Studien zur Behandlung von Frauen vor der Menopause mit hypoaktiver sexueller Luststörung befindet. Es hat derzeit ein negatives Ergebnis. Die Arzneimittelentwicklungsprogramme des Unternehmens umfassen auch das Melanocortin-Peptidsystem-Programm, einschließlich PL-8177, einem selektiven Melanocortin-Rezeptor-1-Agonistenpeptid für entzündliche Darmerkrankungen; und PL-8331 ist ein präklinischer Entwicklungskandidat zur Behandlung von Augenentzündungen.

https://financerecorder.com/reaffirmed-palatin-technologies-…


Sie erwarten einen Gewinn von 0,22 USD je Aktie, ein Plus von 266,67% oder 0,16 USD gegenüber 0,06 USD je Aktie im Vorjahr. Das hört sich top an.
Palatin Technologies | 0,931 €
Die Anlegerstimmung stieg im ersten Quartal 2019 auf 1,13. Es ist um 0,28 gestiegen, nach 0,85 im vierten Quartal 2018. Es nahm zu, als 6 Investoren Palatin Technologies, Inc.-Aktien verkauften, während 18 Beteiligungen abnahmen. 9 Fonds eröffneten Positionen, während 18 Einsätze erhöhten. Es wurden 39,53 Millionen Aktien oder 3,29% weniger von 40,87 Millionen Aktien im vierten Quartal 2018 gemeldet.

Das State Of Wisconsin Invest Board investierte 0% in Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN). Morgan Stanley hält 54.992 Aktien. Die Vanguard Group hält 8,99 Millionen Aktien oder 0% ihres Portfolios. Raymond James And Associate hat 0% in Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN) investiert. Die Fincl Bank von New York, Mellon, investierte 0% in Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN). Sg Americas Llc hat 117.750 Aktien akkumuliert. Cordasco Net hat 0% an Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN) investiert. Lpl Fincl Lc hat 63.000 Aktien akkumuliert. Strs Ohio meldete 0% bei Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN). Die US Fincl Bank De hat in 159.740 Aktien investiert. Creative Planning meldete einen Anteil von 0%. Northern Corp hat 0% in Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN) investiert. Winslow Evans & Crocker Inc investierte 0,01% in Palatin Technologies, Inc. (NYSEAMERICAN: PTN). Compton Capital Mngmt Incorporated Ri investierte in 0% oder 10.000 Aktien. Die Voya Investment Limited Liability Company hält 0% oder 82.615 Aktien in ihrem Portfolio.

https://financerecorder.com/reaffirmed-palatin-technologies-…
Palatin Technologies | 0,931 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.892.041 von onkelen am 26.06.19 08:05:42Darmerkrankungen oder Augenleiden sind doch Volkskrankheiten. Die Pipeline ist doch da. Und bringt neue News wenn eine Studienstufe abgeschlossen wurde.
Palatin Technologies | 0,931 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.756 von onkelen am 26.06.19 07:26:00
Zitat von onkelen: Nach Abschluss der Studie hatten Frauen die Möglichkeit, an einer freiwilligen offenen Sicherheitsverlängerungsstudie für weitere 12 Monate teilzunehmen. Nahezu 80% der Patienten, die die Phase-3-Studien abgeschlossen hatten, entschieden sich dafür, im offenen Teil der Studie zu bleiben, in dem alle diese Patienten Vyleesi erhielten.
https://www.zacks.com/stock/news/433686/amags-vyleesi-gets-f…


Ich finde diese Aussage sehr wichtig. Hier geht es um ein absolut subjektives Thema. Das Medikament soll ja im Endeffekt die Lebensqualität verbessern, in dem Paaren (oder auch Single Frauen, wie auch immer) ein besseres/häufigeres/erfüllteres Sexualleben ermöglicht wird. Am Ende steht und fällt es mit der Akzeptanz des Endverbrauchers.
Ich denke wenn 80% der Frauen aus der Studie das Präparat weiter nehmen wollten, kann es ja so schlecht nicht sein. Das ist ein sehr gutes Zeichen. Wirkung, Nebenwirkungen hin oder her. Das muss jede betroffene Frau für sich entscheiden... Das ist für mich eine entscheidende Größe und stimmt mich positiv.
Palatin Technologies | 0,931 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.892.125 von PhilippBGL am 26.06.19 08:14:43Ich fürchte nur, dass die 80% nicht für Vyleesi bezahlen mussten, sondern für die Teilnahme an der Studie bezahlt wurden. Das macht dann evtl. doch einen erheblichen Unterschied aus, wenn es darum geht, das Medikament auch außerhalb des Tests zu nutzen.

Das eigentlich positive ist in meinen Augen auch nicht das Potenzial von Vyleesi selbst, sondern dass jetzt wieder Mittel vorhanden sind, um die restliche Pipeline voranzutreiben. Wenn dazu im 2. HJ die eine oder andere gute Meldung kommt, zieht der Kurs auch an und es können hoffentlich alle mit Gewinn raus, die in den letzten Monaten eingestiegen sind oder aufgestockt haben. Immerhin hat Palatin bewiesen, dass sie verpartnern können. Davon können Investoren z.B. bei Heat Bio nur träumen...
Palatin Technologies | 0,920 €
Warum müssen eigentlich immer die Leerverkäufer gewinnen....
Palatin Technologies | 0,929 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.892.623 von chris008 am 26.06.19 09:10:37
Zitat von chris008: Warum müssen eigentlich immer die Leerverkäufer gewinnen....


....die haben ja wohl auch etwas renomierte gesellschaften ins bodenlose gedrückt , wie z B. tele columbes 1.20 und ceconomy auf 2,90 euro.......eine schande an die restlichen aktionäre.....müsste absolut verboten werden....!!!
Palatin Technologies | 0,940 €
Wenn jemand Zeit hat sollte man über xhange.org mal einen Volksentscheid auf den Weg bringen und unterschriften sammeln gegen Leerverkäufe. Die Bundesregierung will das man spart. Bei der Bank kriegt man nichts. An der Börse wird man von Leerverkäufern abgezockt.
Palatin Technologies | 0,950 €
Naja die können ja auch nur begrenzt shorten. Wenn durch Shorts ein Unternehmen gnadenlos unterbewertet wird, wird auch der Rebound früher oder später kommen. Und die Short Positionen aufzulösen befeuert den Kurs ja auch weiter oder ist evtl. sogar die Initialzündung für den Rebound.

Wir werden das System nicht ändern können, vielleicht kann man es aber auch hier und da nutzen... Wobei ich hier bei Palatin wirklich eiskalt erwischt wurde ;)
Palatin Technologies | 0,952 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.262 von PhilippBGL am 26.06.19 10:07:52
Zitat von PhilippBGL: Naja die können ja auch nur begrenzt shorten. Wenn durch Shorts ein Unternehmen gnadenlos unterbewertet wird, wird auch der Rebound früher oder später kommen. Und die Short Positionen aufzulösen befeuert den Kurs ja auch weiter oder ist evtl. sogar die Initialzündung für den Rebound.

Wir werden das System nicht ändern können, vielleicht kann man es aber auch hier und da nutzen... Wobei ich hier bei Palatin wirklich eiskalt erwischt wurde ;)


Das ist das Problem. Die wenigen regieren uns genau deswegen wie sie wollen und die wenigen zocken uns über LV ab weil wir eines nicht können. Uns organisieren. Weil jeder behauptet er könne nichts ändern. Wenn man was ändern will muss man bei sich selbst anfangen.
Palatin Technologies | 0,940 €
Und wie oft hast du schon Nachkäufe durch Rücsetzer getätigt? Ohne Leerverkäufer würden die wohl oftmals weit wengier heftig ausfallen. Ich will ja nur sagen, dass jede Medaille zwei Seiten hat und wenn man schon mit den Nachteilen leben muss, macht es wohl Sinn auch die Vorteile zu nutzen.

Aber back to Palatin: Mir scheint so als ob ein kräftiger Rebound nur eine Frage der Zeit ist. Ich bekomme diese Woche noch etwas Kapital frei, falls es bis dahin noch nicht los ging werde ich nochmal ein paar Aktien für unter 1 Euro nachkaufen...
Palatin Technologies | 0,925 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.568 von PhilippBGL am 26.06.19 10:37:42
Zitat von PhilippBGL: Und wie oft hast du schon Nachkäufe durch Rücsetzer getätigt? Ohne Leerverkäufer würden die wohl oftmals weit wengier heftig ausfallen. Ich will ja nur sagen, dass jede Medaille zwei Seiten hat und wenn man schon mit den Nachteilen leben muss, macht es wohl Sinn auch die Vorteile zu nutzen.

Aber back to Palatin: Mir scheint so als ob ein kräftiger Rebound nur eine Frage der Zeit ist. Ich bekomme diese Woche noch etwas Kapital frei, falls es bis dahin noch nicht los ging werde ich nochmal ein paar Aktien für unter 1 Euro nachkaufen...


Das soll auch nicht heißen das du Unrecht hast. Das Geschehen an der Börse kennt immer zwei Seiten. Allerdings sind LV das absolute extrem und extreme waren nich nie gut.
Palatin Technologies | 0,945 €
Ziemlich niedrige Umsätze.
Palatin Technologies | 0,945 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.568 von PhilippBGL am 26.06.19 10:37:42.....an für sich der fast ideale zeitpunkt für neueinsteiger , aufstocker und leider auch für zocker hier unter einem euro hier einsteigen zu können......aber n m M.
Palatin Technologies | 0,945 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.262 von PhilippBGL am 26.06.19 10:07:52
Zitat von PhilippBGL: Naja die können ja auch nur begrenzt shorten. Wenn durch Shorts ein Unternehmen gnadenlos unterbewertet wird, wird auch der Rebound früher oder später kommen. Und die Short Positionen aufzulösen befeuert den Kurs ja auch weiter oder ist evtl. sogar die Initialzündung für den Rebound.

Wir werden das System nicht ändern können, vielleicht kann man es aber auch hier und da nutzen... Wobei ich hier bei Palatin wirklich eiskalt erwischt wurde ;)



Da es nach der FDA-Freigabe keine grundsätzlich neuen Erkenntnisse in Bezug auf Vyleesi gab, die einen derartigen Kurssturz rechtfertigen würden, tippe ich auch auf Shorties als Hauptverursacher. Hier wurde aber nicht nur irgendeine vor sich hin dümpelnde Aktie geshortet. Hier hat man es sogar geschafft, eine Aktie kurz nach der Vermarktungsfreigabe eines vielbeachteten Produktes und dem zu erwartenden Kursanstieg ins Minus zu drücken. Daher hoffe ich auf einen kurz- bis mittelfristig anstehenden Rebound ; die Geduld wird hoffentlich belohnt.
Palatin Technologies | 0,945 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.891.795 von pegasusorion am 26.06.19 07:30:55Hatte man über Viagra auch gedacht läuft nicht........Die wurden am Anfang VERSCHENKT.......
Palatin Technologies | 0,945 €
Die Trader warten auf ein Momentum, die Leerverkäufer sträuben weiterhin negative Meldungen. Und viele im Forum machen sich Sorgen um das Medikament, welches für die reiferen Damen und nicht die jungen entwickelt wurde. Das Medikament wird seine Abnehmer finden, denn ansonsten bräuchte es auch keine Medikamente gegen Depressionen! Es liegt nicht immer an der Frau oder dem Partner. Die offene Zahl geht von 5 Mio. Frauen aus. Das Sex Thema ist in der USA nicht angesagt. Also ist hier die Dunkelziffer deutlich höher. Bei einem Umsatz von 5Mio. zu 100 USD (wurde schon ein Preis genannt?) wären das als Schätzung 500 Mio. Pro Monat? Lizenzeinnahmen von 50 bis 60 Mio. wäre hier die Folge. Leider werden die ersten Verkaufszahlen erst Ende 2019 folgen. Aber das könnte reichen für eine höhere Bewertung.
Ich denke Palatin hat sich bei der Lizenzierung etwas gedacht, und sich den Markt vorher angeguckt. Sie haben sich bewusst für die Lizenzeinnahmen entschieden, da sie ein Marktrisiko von sich fernhalten wollten.
Palatin Technologies | 0,945 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.691 von Boersenator am 26.06.19 10:47:57Die meisten Anleger hier oder auch anders wo ermöglichen ja solche Shorts. ....Seinen eigenen Bestand einfach mit einer " utopischen" Verkaufspreis einstellen für 4 Wochen und der Spuk hätte keine Chansen. .....Meine stehen mit 80,00€ im Verkauf ...Die kann die Bank so nicht zum Verleih nehme ....Ist doch garnicht so schwer.....Aber enge Stops sind für Shorts ein Schlaraffenland. ...
Palatin Technologies | 0,935 €
13.August 2017 vor FDA Zulassung, Quelle:SD
Kurzfazit: Kursziel 6 USD

Selbst mit einem um alle noch ausstehenden Penny-Warrants verwässerten Aktienkapital beliefe sich der Börsenwert Palatins auf derzeit nicht einmal 80 Millionen USD. Diese 80 Millionen USD erhält Palatin jedoch allein an Meilensteinzahlungen bis zur US-Zulassung seines Medikaments. Anschließend winken für mehr als ein Jahrzehnt Lizenzeinnahmen zwischen mutmaßlich 8 und 12% der Verkaufserlöse. Schlägt Bremelanotide ein, könnte das für Palatin jährliche Erträge von über 50 Millionen USD ohne gegenüberstehende Kosten bedeuten!

Ein fairer Wert Palatins, auch unter Berücksichtigung der noch vorhandenen weiteren, sehr vielversprechenden Assets und der Aussicht auf die globale Verpartnerung von Bremelanotide, dürfte schon im jetzigen Stadium weit über dem Dollar liegen. Die Kollegen von Canaccord halten derweil sogar an ihrem 6 USD-Preisziel fest.
Palatin Technologies | 0,930 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tja jetzt ist SD auf der Seite der Leerverkäufer und der Kurs muss runter, ich frage mich warum die großen Investoren nicht mit Käufen zurückschlagen und einen günstigen Kurs für die Anteilseigner beschaffen. Blackrock ist kein kleiner. Vielleicht sind sie ja aber auch schon in der Vorbereitung der Gegenmaßnahmen, oder sie selber wollen den Kurs künstlich klein halten (warum auch immer)
Palatin Technologies | 0,920 €
Wie groß sind die Positionen der bekannten lv im Moment?
Palatin Technologies | 0,916 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.093 von PrinzStorno am 26.06.19 11:30:10
Zitat von PrinzStorno: Wie groß sind die Positionen der bekannten lv im Moment?


Palatin Technologies | 0,948 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.180 von Faktisch am 26.06.19 11:40:51Danke, knapp 26% ist heftig. Hast du bitte eine Quelle?
Palatin Technologies | 0,940 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.826 von Swifly am 26.06.19 11:07:16Das ist 2 Jahre alt! Was willste damit? Schau mal in die aktuelle bilanz🙈
Palatin Technologies | 0,940 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.669 von rollo_tomasi am 26.06.19 12:36:05
Zitat von rollo_tomasi: Danke, knapp 26% ist heftig. Hast du bitte eine Quelle?



Quelle
Palatin Technologies | 0,940 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.693 von rollo_tomasi am 26.06.19 12:38:07Wollte nur das falsche Spiel von sharedeals aufzeigen, damals ging es um die Bewertung vor der Zulassung. Nach der Zulassung ist natürlich alles schlechter. Aber der No Brainer Club hat natürlich nicht ihre Hände im Spiel. Hätte gerne ihre Kommunikation am Montag mitlesen wollen. Was für ein ****** Verein.
Palatin Technologies | 0,940 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.747 von Swifly am 26.06.19 12:44:40
Zitat von Swifly: Wollte nur das falsche Spiel von sharedeals aufzeigen, damals ging es um die Bewertung vor der Zulassung. Nach der Zulassung ist natürlich alles schlechter. Aber der No Brainer Club hat natürlich nicht ihre Hände im Spiel. Hätte gerne ihre Kommunikation am Montag mitlesen wollen. Was für ein ****** Verein.


Wenn seine Jünger nicht Applaus spenden, wenn der Guru etwas schreibt, wird gesperrt.
Witzig ist sein Countdown Zähler, wann er etwas verkünden möchte. Nach Bekanntgabe kaufen seine
Jünger und er verkauft alles, was er vorher günstig gekauft hat.
Der Kurs rast nach unten, und schreibt dann, wer nicht verkauft hat, war selber Schuld.
Er präsentiert seinen Kauf/Verkauf, und alle müssen applaudieren.
Er schreibt dann: Untern kaufen, oben verkaufen. Jeder konnte gewinnen.
Alle Jünger sind begeistert, wie er das jedesmal schafft, zu gewinnen.
Wer jetzt etwas kritisches schreibt, wird gesperrt. Alle Kommentare (negativ) werden Sekunden danach gelöscht. Soviel zum Haifisch.
Mit Steinhoff war es gleiche. Stündlich neue Infos: Kaufen, Kaufen,Kaufen....Ergebnis ist bekannt
Palatin Technologies | 0,940 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.735 von Faktisch am 26.06.19 12:42:36danke für den link. aber die tabelle sagt uns ja nur das verhältnis volumen / short. das sagt uns aber nicht, wie viele aktien aktuell auf der short-seite liegen. die dazugehörige tabelle endet am 19 may?:confused:
Palatin Technologies | 0,940 €
Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Aktienbestände geändert. BNP Paribas Arbitrage SA hat im ersten Quartal eine neue Position bei Palatin Technologies im Wert von 42.000 USD erworben. Virtu Financial LLC erhöhte im ersten Quartal seinen Anteil an Palatin Technologies um 47,9%. Virtu Financial LLC besitzt nun 105.064 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von 103.000 USD, nachdem im letzten Quartal weitere 34.036 Aktien erworben wurden. SG Americas Securities LLC hat im ersten Quartal eine neue Position bei Palatin Technologies im Wert von 115.000 USD erworben. Rhumbline Advisers erhöhte seinen Anteil an Palatin Technologies im vierten Quartal um 48,9%. Rhumbline Advisers besitzt jetzt 250.452 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von 177.000 USD, nachdem im letzten Quartal weitere 82.266 Aktien erworben wurden. Schließlich erhöhte die Bank of New York Mellon Corp im vierten Quartal ihren Anteil an Palatin Technologies um 30,5%. Die Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 700.936 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von 496.000 USD, nachdem im letzten Quartal weitere 163.633 Aktien erworben wurden.
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
Palatin Technologies | 0,950 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.747 von Swifly am 26.06.19 12:44:40
Zitat von Swifly: Wollte nur das falsche Spiel von sharedeals aufzeigen, damals ging es um die Bewertung vor der Zulassung. Nach der Zulassung ist natürlich alles schlechter. Aber der No Brainer Club hat natürlich nicht ihre Hände im Spiel. Hätte gerne ihre Kommunikation am Montag mitlesen wollen. Was für ein ****** Verein.


naja, der name "nobrainer" sagt ja alles:laugh:
wer auf den unsinn reinfällt, hat mein mitleid nicht. das selbe beim bullvestor oder der anderen pump-dump bude. neuerdings tummelt sich auch eine website namens www.ratgeber-aktien.de auf dem feld.
auch hier ist vorsicht geboten, hier werden nur adressen und daten gesammelt.
Palatin Technologies | 0,950 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.669 von rollo_tomasi am 26.06.19 12:36:05Die 26% sind aber das Verhältnis aus Leerverkauften Aktien zu gesamt gehandelten Aktien an einem Tag. Nicht zu verwechseln mit dem in der Quelle "short interest" bezeichneten Wert, der die Anzahl an offenen Leerverkauften Aktien geteilt durch die Anzahl der Aktien im Float. Das liegt bei ca. 7,5% und entspricht eher der Leerverkaufsquote.

Unter
http://shortsqueeze.com/?symbol=ptn&submit=Short+Quote%E2%84…
stehen aktuell gut 15 Mio leerverkaufte Aktien den ausgegebenen 203 Mio Aktien gegenüber --> 7,5%
Palatin Technologies | 0,950 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Vyleesi zielt zwar primär auf die Behandlung eines Frauenleidens ab, wie es oft bezeichnet wird, aber was kaum noch Erwähnung findet, ist eine Anwendungsmöglichkeit als Alternative zur Potenzpille Viagra, der nach der Einnahme weltweit mittlerweile tausende Todesfälle zugeschrieben werden.
Hier ein Auszug aus Wikipedia zur Bremelanotid-Entwicklung ; Zitat : "Anfänglich zur Erhöhung der Bräunungsfähigkeit von Selbstbräunungscremes vorgesehen, wurden in Tests unerwartete Wirkungen wie erhöhtes sexuelles Verlangen und das Auftreten von Erektionen beobachtet."
Dies erklärt auch die Bräunungserscheinungen bei einigen Probandinnen.
Zwar gibt es noch weitere Begleiterscheinungen, die aber im Kleingedrucktens auf dem Beipackzettel von Vyleesi nur wenige zur Kenntnis nehmen werden.
Der einzige Wermutstropfen bei der Markteinführung dürfte tatsächlich die Mittelzuführung per Nadelinjektion sein, auch wenn die Nadel in einem Autoinjektor verborgen und damit nicht sichtbar ist. Wenn sich Vyleesi trotzdem auf dem Markt etablieren und in der Damenwelt die Neugier wecken sollte, "das Viagra für die Frau auch mal probieren" zu wollen, sieht die Zukunft doch gar nicht mal so schlecht aus ; einfach mal optimistisch sein :-)
Palatin Technologies | 0,945 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.978 von opportoni am 26.06.19 13:10:01exakt, nichts anderes habe ich mit meinem 2. post geschrieben.;)
Palatin Technologies | 0,945 €
Daily Short Sale Volume
Symbol Time Period
Palatin Technologies, Inc.
Last Trade: 1.1 -0.11 (-9.09%)

Trade Time: Jun 25, 16:00:00, EST

Short Interest Ratio: 4.82



Palatin Technologies | 0,945 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.893.826 von Swifly am 26.06.19 11:07:16
Zitat von Swifly: 13.August 2017 vor FDA Zulassung, Quelle:SD
Kurzfazit: Kursziel 6 USD

Selbst mit einem um alle noch ausstehenden Penny-Warrants verwässerten Aktienkapital beliefe sich der Börsenwert Palatins auf derzeit nicht einmal 80 Millionen USD. Diese 80 Millionen USD erhält Palatin jedoch allein an Meilensteinzahlungen bis zur US-Zulassung seines Medikaments. Anschließend winken für mehr als ein Jahrzehnt Lizenzeinnahmen zwischen mutmaßlich 8 und 12% der Verkaufserlöse. Schlägt Bremelanotide ein, könnte das für Palatin jährliche Erträge von über 50 Millionen USD ohne gegenüberstehende Kosten bedeuten!

Ein fairer Wert Palatins, auch unter Berücksichtigung der noch vorhandenen weiteren, sehr vielversprechenden Assets und der Aussicht auf die globale Verpartnerung von Bremelanotide, dürfte schon im jetzigen Stadium weit über dem Dollar liegen. Die Kollegen von Canaccord halten derweil sogar an ihrem 6 USD-Preisziel fest.


Was Sharedeals hier macht seit zweit Jahren halte ich für sehr grenzwertig, um es noch höflich auszudrücken.

Palatin ist und bleibt ein Pennystock und wird niemals das Kursziel von 6 USD erreichen. Ein absoluter Zockerwert. Es gibt Leute die damit schön Geldverdienen, und die anderen werden abgezockt und werden dann noch wie wie in der letzten veröffentlichung:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11558130-palatin-…

als Dummzocker regelrecht beschuldigt. Frei nach dem Motto - Selbst schuld - danke.

Man sollte hier wirklich kein Gedanken und Geld verschwenden.
Palatin Technologies | 0,945 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.894.888 von rollo_tomasi am 26.06.19 13:00:45
Zitat von rollo_tomasi:
Zitat von Swifly: Wollte nur das falsche Spiel von sharedeals aufzeigen, damals ging es um die Bewertung vor der Zulassung. Nach der Zulassung ist natürlich alles schlechter. Aber der No Brainer Club hat natürlich nicht ihre Hände im Spiel. Hätte gerne ihre Kommunikation am Montag mitlesen wollen. Was für ein ****** Verein.


naja, der name "nobrainer" sagt ja alles:laugh:
wer auf den unsinn reinfällt, hat mein mitleid nicht. das selbe beim bullvestor oder der anderen pump-dump bude. neuerdings tummelt sich auch eine website namens www.ratgeber-aktien.de auf dem feld.
auch hier ist vorsicht geboten, hier werden nur adressen und daten gesammelt.


Das ganze hat schon Sektencharakter und dafür zaheln sie 2500€ im Jahr!
Gruß aaahhh
Palatin Technologies | 0,945 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
....so wie ich das im nachhinein verstanden habe , hat nicht etwa die FDA einen fehler mit der zulassung gemacht , sondern ein jemand war schlicht und einfach der meinung , das es ein fehler war die zulassung durch zu winken.....wie gesagt , ein jemand und daran besteht wohl der riesen große unterschied bei palatin und diesem präparat....!!!!!
Palatin Technologies | 0,945 €
Adam Feuerstein, ein Biotech Analyst, hat bei Seeking Alpha (eine einflussreiche Börsenplattform in den USA) geschrieben, dass die Zulassung ein Fehler gewesen sei. Was ihn zu dieser Aussage qualifiziert, ist ein Rätsel. Er hat einen Bachelor in Politikwissenschaft.
Palatin Technologies | 0,945 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.895.725 von xxt am 26.06.19 14:45:50
Zitat von xxt: Adam Feuerstein, ein Biotech Analyst, hat bei Seeking Alpha (eine einflussreiche Börsenplattform in den USA) geschrieben, dass die Zulassung ein Fehler gewesen sei. Was ihn zu dieser Aussage qualifiziert, ist ein Rätsel. Er hat einen Bachelor in Politikwissenschaft.


das steht im gar nicht zu
der sollte von der FDA zur rechenschaft gezogen werden und zwar richtig
mit allen mitteln die möglich sind
Palatin Technologies | 0,940 €
https://twitter.com/heidi__matthews/status/11424155811210567…

So sieht das Testpaket aus, beinhaltet 4 Spritzen. 1 mal pro Woche hilft sie der Libido aus. Hab vergessen das es auch Liebe zwischen 2 Frauen gibt, somit liegt es nicht immer am Mann. Dort sollte das Produkt gut helfen.
Palatin Technologies | 0,945 €
Die Washington Post leerverkauft die Integrität eines Reporters
Die Washington Post leerverkauft die Integrität eines Reporters

Steven Pearlstein beschimpft Adam Feuerstein von TheStreet wegen Kritik an einem Biotech-Unternehmen

auszug

Feuersteins NWBO-Stücke „waren nicht nur mit Übertreibung, Falschcharakterisierung und Halbwahrheiten behaftet, sondern fielen auch seltsamerweise mit den Spitzenwerten beim Short-Trading zusammen“, schrieb er und schlug vor, dass Feuerstein mit einer Kabale von Marktmanipulatoren zusammen war, um Geld zu verdienen durch Betanken eines Unternehmens mit Krebsimpfstoffen in klinischen Studien.

TheStreet hat einen Widerruf gefordert. Pearlstein und die Post hätten Feuerstein diffamiert. Die Anwälte von TheStreet tauschen sich immer noch mit den Anwälten der Post aus . Pearlsteins Kolumne hat bereits zwei Korrekturen benötigt (HINZUFÜGEN: Die Post konnte nicht online markiert werden. Hier ist die Korrektur .)

https://archives.cjr.org/the_audit/the_washington_post_short…
Palatin Technologies | 0,935 €
Adam Feuerstein


..
Kategorie: Kommentatoren
Feuerstein kam im März 2001 zu TheStreet.com und beschäftigte sich mit Business-Software für Upside.com. Zuvor war er bei der San Francisco Business Times für eine Vielzahl von Business-Beats verantwortlich, einschließlich Technologie und Gewerbeimmobilien.
Palatin Technologies | 0,935 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.895.434 von Paxton14 am 26.06.19 14:08:11Ja das ist leider ein Legaler Betrug so wie das aussieht. Ich bin auf mehrere Aktionen von denen reingefallen allen voran Marco Messina von Aktie X der Oberdrecksack und pusher.., jetzt bin ich mit allem ca.50% im Minus..Ich überlege ernsthaft in den sauren Apfel zu beißen und aus allem auszusteigen um noch zu retten was zu retten ist..Ich könnte nur noch k.....
Palatin Technologies | 0,935 €
Das neue Feindbild :) Passiert ja neuerdings häufig das die LV s mit solchen Schmierfinken zusammenarbeiten und uns den wohlverdienten Gewinn wegnehmen.
Palatin Technologies | 0,935 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.896.109 von edewulf am 26.06.19 15:26:23Ja da ist nix mehr zu ändern..oder hast du eine Idee??
Palatin Technologies | 0,957 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.896.232 von Greenlock am 26.06.19 15:37:27In dem Fall leider nicht. Hoffen das die SEC sich das mal anschaut, aber passieren wird da eher nichts.
Palatin Technologies | 1,100 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.896.322 von edewulf am 26.06.19 15:45:54Die werden mit denen unter einer Decke stecken..Ich traue keinem mehr. Steigen tut hier und woanders nix mehr meiner Meinung nach..Bis 15:30 einen guten Zeitpunkt erwischen pö a pö raus aus allem Dreck. Mund abputzen und ende der Vorstellung, da lebt es sich wieder ruhiger.
Palatin Technologies | 1,100 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
...also wenn ausgehandelte deals gemeldet werden sollten , so z.B. vom rest des globus" ( wie ptn. es selbsr formulierte ) dann sehen wir die 3,-/ 4,- euro schneller als gedacht . wetten dass.....
Palatin Technologies | 1,100 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.895.521 von aaahhh am 26.06.19 14:19:44
Zitat von aaahhh:
Zitat von rollo_tomasi: ...

naja, der name "nobrainer" sagt ja alles:laugh:
wer auf den unsinn reinfällt, hat mein mitleid nicht. das selbe beim bullvestor oder der anderen pump-dump bude. neuerdings tummelt sich auch eine website namens www.ratgeber-aktien.de auf dem feld.
auch hier ist vorsicht geboten, hier werden nur adressen und daten gesammelt.


Das ganze hat schon Sektencharakter und dafür zaheln sie 2500€ im Jahr!
Gruß aaahhh




Bisher hatte ich SD für seriös gehalten und ernsthaft in Erwägung gezogen, dem NBC beizutreten.
Seit SD aber in der letzten Woche nach jahrelangem Rühren der Werbetrommel für PTN kurz vor der Vergabeentscheidung von PTN abrät und auch gleich eine neue Aktie parat hat, in die es sich zu investieren lohnen würde, hat sich meine Meinung zu SD grundlegend geändert.
Palatin Technologies | 1,090 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.896.484 von herthafan am 26.06.19 16:04:37Ja wenn..Hier habe ich noch meine größten Hoffnungen gehabt. Der Montag war einfach zu arg mit dem abverkauf. Mag sein das du recht hast, aber solange die keinen Umsatz machen geht das Spiel immer so weiter..und wer da alles dahinter steckt und unsere Kohle abzockt weiß von uns niemand. Die leben von den träumen der kleinen Leute..
Palatin Technologies | 1,100 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.896.625 von Greenlock am 26.06.19 16:21:55...danke tom , aber ich lasse mich in meiner euphorie ( hoffnung ) einfach nicht bremsen . so mal ganz nebenbei......ich schrieb am 5.06.19 dem user spondon eine e-mail mit folgendem wortlaut......HOFFENTLICH war das nicht nur ein vorbote einer positiven news, nach einer darauf folgenden sog. bad-news , wie gesagt ....HOFFENTLICH.....( leider habe ich mit hundert prozent recht gehabt , gerne hätte ich mich lieber geirrt )....
Palatin Technologies | 1,100 $
AMAG Pharmaceuticals, Inc. Echtzeit-Börsenkurse
$9.17
*
0.3
3.38%

*Realtime - Zum 6/26/2019 10:38:15 AM

Eingeprügelt wir nur auf PNT
Palatin Technologies | 1,100 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.896.802 von Weltbummler am 26.06.19 16:41:38Sieht aber zumindest danach aus, das AMAG die 60 Mio zahlen kann ;)
Palatin Technologies | 1,070 $
Und eigentlich trifft die headline hier mit Umsatzerwartung
von 1.3 Mrd bis 2020 erstmal doch auf AMAG zu, oder sehe
ich das Falsch :confused:
Palatin Technologies | 1,080 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.896.472 von Greenlock am 26.06.19 16:03:26Nicht vorschnell den Kopf in den Sand stecken, selbst SD
sieht Palatin doch mit 1,50 USD fair bewertet! Und dann
(wenn es dazu kommen sollte) ist es doch nicht mehr so
krass mit den Verlusten, oder :confused:
Palatin Technologies | 1,080 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.096 von mafei am 26.06.19 17:09:11Ja aber ............:
Gemäß der Vereinbarung mit AMAG, die im Januar 2017 unterzeichnet wurde, hat Palatin nach behördlicher Genehmigung durch die FDA Anspruch auf 60 Millionen US-Dollar. Diese Zahlung wird voraussichtlich im Juli eingehen. Palatin hat auch Anspruch auf gestaffelte Lizenzgebühren für Nettoumsätze im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Die AMAG zahlt auch Meilensteine ​​für den Palatin-Umsatz, die auf steigenden jährlichen Nettoumsatzschwellen von 25 Millionen US-Dollar bei einem jährlichen Nettoumsatz von 250 Millionen US-Dollar basieren.
Palatin Technologies | 1,080 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.153 von Weltbummler am 26.06.19 17:14:24.... soll heißen ???
Palatin Technologies | 1,080 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.174 von mafei am 26.06.19 17:16:02soll heißen , was im Text steht oder auch frei gesagt , PNT hat weder weiter Kosten , noch Vertrieb u.s.w. am Hals . bekommt aber LIZENZGEBÜHERN . AMAG hat Lizenzrechte NUR für USA ......
Palatin Technologies | 1,090 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.150 von mafei am 26.06.19 17:14:20
Zitat von mafei: Nicht vorschnell den Kopf in den Sand stecken, selbst SD
sieht Palatin doch mit 1,50 USD fair bewertet! Und dann
(wenn es dazu kommen sollte) ist es doch nicht mehr so
krass mit den Verlusten, oder :confused:


Ausserdem, auf Tradegate gehen noch ordentlich Stückzahlen
und wenn ich das richtig deute, mehr Käufe als Verkäufe :confused:
Palatin Technologies | 1,090 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.198 von Weltbummler am 26.06.19 17:19:18Also sieht das doch gar nicht so düster aus,
wie manche es HIER beschwören :cool:
Palatin Technologies | 1,090 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.228 von mafei am 26.06.19 17:22:51Jaein ..............es gibt bessere Deals , aber hier geht es im Moment nicht um den Deal oder Umsatzerwartungen, hier geht`s z.Z um fast kriminelles Shorten
Palatin Technologies | 1,090 $
Ich bin hier nach wie vor investiert (allerdings nur noch mit einer kleineren Stückzahl,
wurde wie viele andere auch vor FDA-Endscheid ausgeknockt), sehe die größeren
Chancen aber der Zeit bei, was Vyleesi betrifft, bei AMAG :confused:

(Keine Handlungsempfehlung!)
Palatin Technologies | 1,090 $
Frech finde ich es allerdings von SD hier von Dummzockern zu schreiben :mad:
Palatin Technologies | 1,090 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.150 von mafei am 26.06.19 17:14:20Ja mag schon sein,die wollen ja auch ihre Futterträger nicht verlieren,mal wieder eine Hoffnungsbringende Meldung raus gegeben und schon bleibt jeder am Ball..und hofft und hofft und hofft sich tot..siehst ja da tut sich nix am Kurs,die 🤠 warten bis nach einem push der GEEERMAN den Gelbeutel wieder auf macht um mittags abzugreifen..
Ist nur meine Meinung und würde mir wünschen ich hätte Halluzinationen..schlechte Tagträume etc.:laugh: leider ist mir nicht zum lachen..
Palatin Technologies | 1,090 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.312 von mafei am 26.06.19 17:31:31Da müsste eigentlich jedem ein Licht aufgehen!
Palatin Technologies | 1,075 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.897.198 von Weltbummler am 26.06.19 17:19:18
Zitat von Weltbummler: soll heißen , was im Text steht oder auch frei gesagt , PNT hat weder weiter Kosten , noch Vertrieb u.s.w. am Hals . bekommt aber LIZENZGEBÜHERN . AMAG hat Lizenzrechte NUR für USA ......


...und so ises , ich wollte es nur noch einmal lesen dürfen....
Palatin Technologies | 1,075 $
Hallo... Kurs? Lebst du noch? ... vielleicht sollte Palatin was dagegen entwickeln...
Palatin Technologies | 1,075 $
PTN hat übers Wochenende 40 Mio neue Aktien auf den Markt geworfen? Dann wundert es mich nicht...
Palatin Technologies | 1,075 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.248 von Marcoz am 26.06.19 19:13:34An welcher Börse ? , welche Bank hat die Neuemission begleitet , an welchem Tag , Quelle !?
Palatin Technologies | 1,030 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.248 von Marcoz am 26.06.19 19:13:34
Zitat von Marcoz: PTN hat übers Wochenende 40 Mio neue Aktien auf den Markt geworfen? Dann wundert es mich nicht...


Verfolgt eigentlich irgendwer hier die Beiträge!?!? Im SEC stand das alles drin. Beste Grüße
Palatin Technologies | 1,030 $
Habe ich vielleicht auch falsch übersetzt. Sie haben die Aktien übers Wochenende mit 40 Million Shares verwässert. Habe ich unter einem Youtube Video in den Kommentaren von einem Amerikaner. Quelle wurde nicht angegeben.
Palatin Technologies | 1,030 $
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Dazu kommen die LV. Die haben als einzige die SEC richtig interpretiert und verstanden. Mit der Ausgabe der Aktien haben die ihre LV platziert. Der Artikel von SD war also schon vorbereitet. Die wussten was mit dem Kurs passiert nach dem Wochenende und haben zusätzlich über LV wie andere auch die Gunst der Stunde genutzt um den Kurs mit nach unten zu drücken. Die Umsätze in Übersee bestätigen die Neuausgabe der Anteile. Und nun lassen sich alle in Panik aus PTN raus drücken. Ich warte gelassen ab bis die weitergezogen sind.
Palatin Technologies | 1,030 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.350 von Marcoz am 26.06.19 19:23:54
Zitat von Marcoz: Habe ich vielleicht auch falsch übersetzt. Sie haben die Aktien übers Wochenende mit 40 Million Shares verwässert. Habe ich unter einem Youtube Video in den Kommentaren von einem Amerikaner. Quelle wurde nicht angegeben.



Hat Palatin damit nicht eigentlich auch eine mögliche Übernahme erschwert, da diejenigen die Interesse haben, noch mehr Shares kaufen müßten als zuvor?
Palatin Technologies | 1,025 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.350 von Marcoz am 26.06.19 19:23:54Sie haben sich die Berechtigung eingeholt , heiß Sie können 40 Mil .anbieten
diesen Vorgang hat PTN schon mal sich offen gehalten und NICHT ausgeführt .
Ein normaler VORGANG

Exhibit 1.1PALATIN TECHNOLOGIES, INC.$40,000,000EQUITY DISTRIBUTION AGREEMENTJune 21, 2019Canaccord Genuity LLC99 High Street, Suite 1200Boston, Massachusetts 02110Ladies and Gentlemen:Palatin Technologies, Inc., a Delaware corporation (the “Company”), confirms its agreement (this “Agreement”) with Canaccord Genuity LLC(“Canaccord”), as of the date first written above, as follows:1.Issuance and Sale of Shares. The Company agrees that, from time to time during the term of this Agreement, on the terms and subject to the conditions setforth herein, it will issue and sell through Canaccord, acting as sales agent, shares of common stock, $0.01 par value per share (the “Common Shares”), of theCompany (the “Shares”) having an aggregate offering price of up to $40,000,000. The Shares will be sold on the terms set forth herein at such times and in suchamounts as the Company and Canaccord shall agree from time to time. The issuance and sale of the Shares through Canaccord will be effected pursuant to theRegistration Statement (as defined in Section 6(a)) filed by the Company and declared effective by the United States Securities and Exchange Commission (the“Commission”).2.Placements.(a)Placement Notice. Each time that the Company wishes to issue and sell Shares hereunder (each, a “Placement”), it will notify Canaccord by e-mailnotice (or other method mutually agreed to in writing by the parties) containing the parameters within which it desires to sell the Shares, whichshall at a minimum include the number of Shares (“Placement Shares”) to be issued, the time period during which sales are requested to be made,any limitation on the number of Shares that may be sold in any one Trading Day (as defined in Section 3) and any minimum price below whichsales may not be made (a “Placement Notice”), a form of which shall be mutually agreed upon by the Company and Canaccord. The PlacementNotice shall originate from any of the individuals (each an “Authorized Representative”) from the Company set forth on Schedule 1 (with a copy toeach of the other individuals from the Company listed on such schedule), and shall be addressed to each of the individuals from Canaccord setforth on Schedule 1 attached hereto, as such Schedule 1 may be amended from time to time. The Placement Notice shall be effective uponconfirmation by Canaccord unless and until (i) Canaccord declines to accept the terms contained therein for any reason, in its sole discretion, inaccordance with the notice requirements set forth in Section 4, (ii) the entire amount of the Placement Shares have been sold, (iii) the Companysuspends or terminates the Placement Notice in accordance with the notice requirements set forth in Section 4, (iv) the Company issues asubsequent Placement Notice with parameters superseding those on the earlier dated Placement Notice, or (v) the Agreement has beenterminated under the provisions of Section 12.(i)Placement Fee. The amount of compensation to be paid by the Company to Canaccord with respect to each Placement (in addition to anyexpense reimbursement pursuant to Section 7(i)(ii)) shall be equal to 3.0% of gross proceeds from each Placement.
Palatin Technologies | 1,030 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.350 von Marcoz am 26.06.19 19:23:54The Offering

Issuer
Palatin Technologies, Inc.

Securities offered by us
Shares of our common stock having an aggregate offering price of up to $40,000,000.

Shares outstanding after offering
246,090,573 shares, assuming sale of $40,000,000 of shares of common stock at $1.31, the closing sale price on June 18, 2019 (30,534,351 shares).

Manner of offering
An “at-the-market” offering that may be made from time to time through our sales agent. See “Plan of Distribution.”

Use of proceeds
We intend to use the proceeds from this offering for research and further development of our product candidates, working capital, capital expenditures, general and administrative expenses and other general corporate purposes. See the section of this prospectus supplement entitled “Use of Proceeds.”

NYSE American symbol
“PTN”

Risk factors
You should read the section of this prospectus supplement entitled “Risk Factors”, including the information incorporated by reference, and the other information included in this prospectus supplement for a discussion of factors that you should consider before deciding to invest in our securities.

The number of shares of our common stock to be outstanding after this offering is based on 215,556,222 shares outstanding as of June 18, 2019.

Unless otherwise indicated, all information in this prospectus supplement, including the number of shares of our common stock to be outstanding after this offering, excludes the following:

● 61,335 shares of common stock reserved as of May 31, 2019 for issuance upon any conversion of our Series A Convertible Preferred Stock outstanding as of June 18, 2019;

● 12,481,399 shares of common stock issuable upon the exercise of stock options at a weighted-average exercise price of $0.75 per share outstanding as of June 18, 2019;

● 4,863,758 shares of common stock issuable upon the vesting of outstanding restricted stock units as of June 18, 2019 which vest on dates between June 11, 2019 and June 26, 2022, subject to the fulfillment of service or performance conditions, some of which are subject to provisions to delay delivery upon vesting;

● 3,950,125 shares of common stock which have vested under restricted stock unit agreements as of June 18, 2019 which are subject to provisions to delay delivery; and

● 23,122,046 shares of common stock issuable upon the exercise of warrants at a weighted-exercise exercise price of $0.77 per share outstanding as of June 18, 2019.

http://secfilings.nasdaq.com/filingFrameset.asp?FilingID=135…
Palatin Technologies | 1,030 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.446 von benefactor am 26.06.19 19:35:09
Zitat von benefactor: The Offering

Issuer
Palatin Technologies, Inc.

Securities offered by us
Shares of our common stock having an aggregate offering price of up to $40,000,000.

Shares outstanding after offering
246,090,573 shares, assuming sale of $40,000,000 of shares of common stock at $1.31, the closing sale price on June 18, 2019 (30,534,351 shares).

Manner of offering
An “at-the-market” offering that may be made from time to time through our sales agent. See “Plan of Distribution.”

Use of proceeds
We intend to use the proceeds from this offering for research and further development of our product candidates, working capital, capital expenditures, general and administrative expenses and other general corporate purposes. See the section of this prospectus supplement entitled “Use of Proceeds.”

NYSE American symbol
“PTN”

Risk factors
You should read the section of this prospectus supplement entitled “Risk Factors”, including the information incorporated by reference, and the other information included in this prospectus supplement for a discussion of factors that you should consider before deciding to invest in our securities.

The number of shares of our common stock to be outstanding after this offering is based on 215,556,222 shares outstanding as of June 18, 2019.

Unless otherwise indicated, all information in this prospectus supplement, including the number of shares of our common stock to be outstanding after this offering, excludes the following:

● 61,335 shares of common stock reserved as of May 31, 2019 for issuance upon any conversion of our Series A Convertible Preferred Stock outstanding as of June 18, 2019;

● 12,481,399 shares of common stock issuable upon the exercise of stock options at a weighted-average exercise price of $0.75 per share outstanding as of June 18, 2019;

● 4,863,758 shares of common stock issuable upon the vesting of outstanding restricted stock units as of June 18, 2019 which vest on dates between June 11, 2019 and June 26, 2022, subject to the fulfillment of service or performance conditions, some of which are subject to provisions to delay delivery upon vesting;

● 3,950,125 shares of common stock which have vested under restricted stock unit agreements as of June 18, 2019 which are subject to provisions to delay delivery; and

● 23,122,046 shares of common stock issuable upon the exercise of warrants at a weighted-exercise exercise price of $0.77 per share outstanding as of June 18, 2019.

http://secfilings.nasdaq.com/filingFrameset.asp?FilingID=135…


Danke ^^
Palatin Technologies | 1,020 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.350 von Marcoz am 26.06.19 19:23:54Emittent Palatin Technologies, Inc. Von uns angebotene Wertpapiere Aktien unserer Stammaktien mit einem Gesamtangebotspreis von bis zu 40.000.000 USD. Umlaufende Aktien nach dem Angebot von 246.090.573 Aktien unter der Annahme eines Verkaufs von 40.000.000 USD der Stammaktien zu 1,31 USD, dem Schlussverkaufspreis am 18. Juni 2019 (30.534.351 Aktien). Art des Angebots Ein Angebot auf dem Markt, das von Zeit zu Zeit über unseren Handelsvertreter erfolgen kann. Siehe „Verteilungsplan“. Verwendung der Erlöse Wir beabsichtigen, die Erlöse aus diesem Angebot für die Forschung und Weiterentwicklung unserer Produktkandidaten, das Betriebskapital, die Investitionsausgaben, die allgemeinen Verwaltungskosten und andere allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden. Siehe den Abschnitt dieses Prospektzusatzes mit dem Titel „Verwendung von Erlösen“.

Palatin Technology / voraussichtliches Marktpotential von 1,3 Mrd $ bis 2020 allein in USA | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1207859-4131-414…
Palatin Technologies | 1,020 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.641 von Weltbummler am 26.06.19 20:05:17Keiner kauft aktuell zu 1,31 USD auch nur eine einzige Aktie, wobei es den LV vielleicht zu 1,31 gefallen könnte. Haben sie doch die Aktie bei ca. 2 USD verkaufen können.
Palatin Technologies | 1,020 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.674 von Swifly am 26.06.19 20:11:09 Eben .....PTN hat wohl selber nicht mit so einem Kursverfall (Shorts ) gerechnet. ...
Palatin Technologies | 1,020 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.431 von rayOne am 26.06.19 19:33:10
Zitat von rayOne:
Zitat von Marcoz: Habe ich vielleicht auch falsch übersetzt. Sie haben die Aktien übers Wochenende mit 40 Million Shares verwässert. Habe ich unter einem Youtube Video in den Kommentaren von einem Amerikaner. Quelle wurde nicht angegeben.



Hat Palatin damit nicht eigentlich auch eine mögliche Übernahme erschwert, da diejenigen die Interesse haben, noch mehr Shares kaufen müßten als zuvor?


...damit werden aber auch die shares für eine übernahme von tag zu tag billiger werden.......im übrigen reißen die angebotenen 100er zum verkauf einfach nicht mehr ab....
Palatin Technologies | 1,020 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.899.055 von herthafan am 26.06.19 21:00:33Ich bin raus und habe hier richtig an Erfahrung gewonnen!:mad:
Palatin Technologies | 1,020 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich habe da auch keine Idee mehr ......Wenn die Zulassung verschoben wäre .....ok aber ist nicht . So kann man eine AG auch vom KUSZETTEL verschwinden lassen , vor die Wand fahren wenn sich die AG sich noch nicht einmal so langsam mal dazu äußert.......oder meint es nicht nötig zu haben sich zu wehren .
Palatin Technologies | 1,020 $
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Führung von Palatin so am Seitenrand tatenlos zusieht. Könnte mir schon vorstellen, dass sie Maßnahmen ergreifen um eine Kurskorrektur zu erwirken. Könnte so etwas im Bereich des möglichen liegen? Sicherlich hat man sich was ganz anderes vorgestellt wenn man Aktien zum Erwerb von 1,31 auf den Markt werfen möchte. Ich würde als Geschäftsführung außerordentliche Machenschaften am werkeln erachten und gegebenenfalls auch juristische Schritte prüfen. Wenn ich mir den Kurs gerade unter 90 Cent anschaue, das ist einfach unglaublich lächerlich... muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, nach FDA Zulassung.
Palatin Technologies | 1,020 $
Hat jemand Zeit PTN anzuschreiben? Um Stellungnahme biiten?
Palatin Technologies | 1,020 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.899.232 von rayOne am 26.06.19 21:25:07Stimme da voll ......Habe Heute die gesamte HP von PTN durchgeforstert
Palatin Technologies | 1,020 $
Insbesondere dürfte das für die interessant sein das eine Sammelanfrage aus D kommt. Man müsste mal freundlich um mehr Transparenz bitten. Alleine das würde schon die Kurse beruhigen. Wirecard ist das ein gutes Beispiel. PTN wirkt nicht sehr gut darin Informationen zu teilen. Wirkt fast so als ob die jetzt wo Geld da ist einfach wieder in ihre Labore zurückkehren und weiter machen. Ohne Informationen an Aktionäre wird der Kurs sich nicht beruhigen. Die Nachrichten kommen ja quasi einseitig von den LV .
Palatin Technologies | 1,020 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.899.256 von Weltbummler am 26.06.19 21:28:58
Zitat von Weltbummler: Stimme da voll ......Habe Heute die gesamte HP von PTN durchgeforstert


Wollte noch dazu setzen: auf der HP ist nichts zu.finden das da was in Arbeit zu , sich zu wehren. .....Keine Ahnung ob