checkAd

The New Commerce Resources - a global kuschel thread ! - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 06.07.16 10:19:25 von
neuester Beitrag 19.12.16 12:06:48 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.07.16 10:19:25
Beitrag Nr. 1 ()
.
Like Canada and its Plan Nord and Focus 2018 (to become independent from China's REE's), the Australian Government announced its intention to support resources exploration in the country allocating more than $ 100 million to the industry.
2 Antworten
Avatar
06.07.16 10:25:46
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.773.778 von LeonardoCinque am 06.07.16 10:19:25In terms of looking forward, Deloitte also pointed to the need to begin refocusing on exploration."

"This sentiment was echoed by Queensland resources Council chief executive Michael Roche, who said, "Exploration is the R&D, or building blocks, for the resources sector, getting the sector ready for the inevitable future upswing !"

https://www.australianmining.com.au/features/tracking-2016-t…
1 Antwort
Avatar
06.07.16 10:43:53
Beitrag Nr. 3 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.773.826 von LeonardoCinque am 06.07.16 10:25:46In einer jüngsten Meldung äußern sich Vertreter der deutschen Industrie mit Sorge zu möglichen Lieferengpässen bei diversen Rohstoffen.

Auch der Kampf um Hightech Metalle wird härter werden, weil es aktuell nur wenige Anbieter gibt und neue Vorkommen erst noch erschlossen werden wollen. Heute positionieren sich daher die Gewinner von morgen !

www.wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/newsletter/5043130/…
Avatar
06.07.16 14:19:24
Beitrag Nr. 4 ()
Rohstoffe - Tantal Gefährdete Versorgung
Gastautor: Ingrid Heinritzi | 06.07.2016,
Strategische Rohstoffe stellen einen Zukunftssektor dar – nicht nur für die abbauenden Konzerne, sondern auch für deren Aktionäre...
Seltenen Erden, Kobalt, Tantal, ja selbst Silber droht ein Versorgungsengpass. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Studie der Yale Universität in New Haven. Dabei gibt es je nach Material die verschiedensten Gründe, warum die Versorgung gefährdet sein könnte. Ist es bei Seltenen Erden und einigen anderen Rohstoffen wie Antimon die marktbeherrschende Stellung von China, so liegt es bei Silber daran, dass große Mengen nur als Beiprodukt gefördert werden. Bei Tantal wiederum ist es eher die politische Seite, die hemmend wirkt. Denn ein Großteil kommt aus der Demokratischen Republik Kongo, kurz Kongo. Und dieses Land im Herzen Afrikas ächzte und ächzt immer noch unter politischer Instabilität und Bürgerkrieg...
Denn nur Tantal, das nachweislich dem Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act genügt, kann von in den USA ansässigen Unternehmen verarbeiten werden...

Rohstoffe - Tantal: Gefährdete Versorgung | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8738644-rohstoffe-…

Passt auf auf Commerce.
Avatar
06.07.16 18:40:37
Beitrag Nr. 5 ()
Just listen to Jack Lifton:

'... Chinese mining finance has now shifted essentially 180 degrees. The Chinese government has adopted a policy of go find natural resources, asses their probability of actually going into production; and buy the best ones.'

'... So now, I repeat for the nth time. Invest on those ventures that can mine and process Neodymium, Praseodymium, Terbium and Dysprosium profitably, and you will be investing along with the Chinese.'

CCE's Ashram satisfies these criteria.
GLTA

http://investorintel.com/technology-metals-intel/reading-tea…

Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/v.cce/commerce…
8 Antworten
Avatar
06.07.16 19:07:31
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.779.520 von thairat am 06.07.16 18:40:37Zur Gewährleistung einer sicheren Rohstoffversorgung sollten sich Unternehmen frühzeitig mit den Entwicklungen auf den internationalen Rohstoffmärkten beschäftigen und mögliche Ausweichstrategien in Betracht ziehen."

Die im Artikel enthaltene Tabelle "Rohstoffe für Zukunftstechnologien 2016" gibt noch einmal einen Überblick in Verbindung auch mit dem Artikel aus www.investorintel.com

www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/06/deutsche-industrie-von-wertvollen-rohstoffen-abgeschnitten/

Lynas hat heute ein Produktionsplus von 71 Tonnen (Ziel 3.840 bei IST 3.911 Tonnen) im sechsten Folgemonat bekanntgegeben, daß zu einer weiteren Verbesserung des cash flow führte. Aufgrund dieser "Übererfüllung" wurden die Darlehnszinsen um 0,8 % gesenkt.

Es ist also nicht nur interessant, daß sich mit REE wieder Geld verdienen läßt, sondern dass die Kreditgeber den Ausbau von Mt Weldt "vor-finanziert" haben und deren Erwartungen mit den jetzt veröffentlichten Ergebnissen auch erfüllt wurden !

D.h. "Risikogeld" könnte wieder verstärkt in neue Projekte fliessen, weil die Alternativen auf verzinsliche Anlagen jeden Tag dünner werden bzw. sogar negativ verzinslich !
7 Antworten
Avatar
06.07.16 21:15:36
Beitrag Nr. 7 ()
Where the money is

Joe Martin sees a fundamental transformation coming to junior financing

by Greg Klein

With last month’s Tier III enactment of JOBS (Jumpstart Our Business Startups), American crowdfunding has “opened up big time,” Martin says. “Less than 1% of Canadians are accredited investors who can take part in private placements.” The new U.S. regulations allow crowdfunding participants to invest a portion of their income or net worth, up to a percentage that depends on the individual’s financial circumstances.

“Those rules are changing. Canada isn’t changing, so we may be going to the States for financing.”

Joe Martin addressed the Zimtu Vancouver Commodity Forum on June 14

http://resourceclips.com/2016/06/10/where-the-money-is/

Commerce demnächst an der Nasdaq;-)
1 Antwort
Avatar
07.07.16 07:36:06
Beitrag Nr. 8 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.781.089 von thairat am 06.07.16 21:15:36Increased interest among mining companies for mergers and acquisitions activity."

Global Mining Services firm Behre Dolbear had noticed that investors, especially private equity funds, were very busy behind the scenes, perhaps pointing to renewed optimism and the willingsness to invest in mining development."
www.miningweekly.com/article/some-services-firms-report-incr…

The global mining equipment sector is forecast to grow a compound annual growth rate of 7,9% > Allied Market Research
www.miningweekly.com/article/mining-equipment-sector-to-reac…
Avatar
08.07.16 13:58:56
Beitrag Nr. 9 ()
Wiederholter Insiderkauf durch David Hoge +100k
https://m.canadianinsider.com/company?menu_tickersearch=Comm…
Avatar
08.07.16 18:11:57
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.779.790 von LeonardoCinque am 06.07.16 19:07:31There seems to be a positive trend developing in the REE-market !

www.investorintel.com/technology-metals-intel/lynas-gaining-…
6 Antworten
Avatar
10.07.16 12:26:58
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.795.495 von LeonardoCinque am 08.07.16 18:11:57Harvard Wissenschaftler haben einen neuen Weg gefunden um REE's sauberer und somit kostengünstiger zu trennen. Dies dürfte zu erheblichen Produktionskosten-Einsparungen in der REE-Industrie führen.

www.mining.com/harvard-scientists-find-clean-new-way-mining-…
5 Antworten
Avatar
12.07.16 09:40:32
Beitrag Nr. 12 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.801.636 von LeonardoCinque am 10.07.16 12:26:58Diverse Regierungen unterstützen durch unterschiedliche Subventionen die heimischen Explorer. So erwähnt Patrick Donnelly, President der First Mining Finance in einem Interview, dass Quebec Investitionskosten mit 30 % fördert, teilweise sind es sogar 40 % !!

D.h. mit jedem Dollar Neuinvestition erhält die Gesellschaft mindestens 30 cents zurück und verbessert dadurch natürlich ihren finanziellen Spielraum bzw. die Kapitalbasis.

www.youtube.com/watch?v=izuEZbnriTI

Die Europäische Kommission hat vor wenigen Wochen die "Raw Materials Initiative (RMI)" ins Leben gerufen und "kritische" Rohstoffe definiert, die nun gezielt durch diverse Projekte im Rahmen der "Societal Challenge 5 of Horizon 2020" gesichert werden.

Wie in den USA und Canada sind nun auch direkte Kapital-/ Unternehmensbeteiligungen im Rahmen von PP's angedacht. Offensichtlich ändert sich gerade die gesamte REE-Welt und muß komplett neu durchdacht und beurteilt werden.
4 Antworten
Avatar
12.07.16 10:04:01
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.812.775 von LeonardoCinque am 12.07.16 09:40:32Concrete targets of the Strategic Implementation Plan (SIP) include the launch of up to 10 pilot actions to promote technologies for the production of primary and secondary raw materials, finding substitutes for at least three applications of critical and scarce raw materials .. "

https://ec.europa.eu/programmes/horizon2020/en/area/raw-mate…

"The initiative clearly shows that the EU is ready to take part in the global race for resources. # . Unfortunately the whole process of the elaboration of the initiative has not been dealt with in a transparent manner."

https://www.boell.de/en/ecology/resource-governance-analysis…
3 Antworten
Avatar
12.07.16 20:06:02
Beitrag Nr. 14 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.812.982 von LeonardoCinque am 12.07.16 10:04:01
Deutsche Industrie sieht Rohstoffversorgung in Gefahr !
.
Deutschland ist bei der Versorgung mit wichtigen Rohstoffen - vom Öl bis hin zu den für High-Tech-Industrien zentralen Seltenen Erden oder Lihtium - von anderen Ländern abhängig.

de.investing.com/news/allgemeine-nachrichten/deutsche-indust…

Why Asia is alarmed over the South China Sea court decision ..

"The nationalist / hawkish opinions are already quite built up and galvanised especially on the chinese side. I am worried that the ruling, if it overwhelmingly favours the Philippines side, will harden those nationalist attitudes in China into an "us versus them" mentality .. "
~ Ngeow Chow Bing, deputy director of the innstitute for China studies

www.afr.com/news/why-asis-is-alarmed-over-the-south-china-se…

.. and such nationalist attitudes could spark shortages in commodity deliveries similar to 2010.
2 Antworten
Avatar
13.07.16 09:08:22
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.818.694 von LeonardoCinque am 12.07.16 20:06:02
REE-demand will only grow !
.
"Beyond high-tech gadgets, rare earths play a critical role in national defense, enabling radar systems and guided missiles."

"Ironically, they also power clean-energy technologies, such as wind turbines and electric cars. This year, global consumption is expected to be about 155,000 tons, far more than the 45,000 tons used 25 years ago."

"Demand will only grow - likely at an accelerated pace - as the world tries to rein in climate change."

https://foreignpolicy.com/2016/07/12/decoder-rare-earth-mark…
1 Antwort
Avatar
13.07.16 09:26:33
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.821.664 von LeonardoCinque am 13.07.16 09:08:22
3.000 % Preisexplosion !
.
"Seltene Erden könnten .. einen neuen ungeahnten Turbo zünden. Die Wahrscheinlichkeit wird von der Fachwelt als relativ hoch angesehen."

"Die 3.000 % Preisexlosion aus dem Jahr 2010 könnten hier einen Anhaltspunkt liefern."

www.miningscout.de/blog/2016/07/13/seltene-erden-zuendet-jet…
Avatar
13.07.16 22:37:46
Beitrag Nr. 17 ()
Ich denke mal, dass sich in den nächsten Wochen hier nicht so viel tun wird; insbesondere solange der Klingelbeutel weiter herumgeht. Wenn die Aktie wie jetzt seit Monaten im Schnitt bei 5 cent steht, dauert es bekanntlich länger, um den gewünschten Betrag zu erzielen, als wenn man Aktien zu je 15 cent verkaufen kann (wie 2014 geschehen). Interessant wird sein, ob große (staatliche) Investoren bei dieser PP Runde einsteigen. Ist das der Fall, könnte es mittelfristig interessant werden. Mit dem Geld will man dann (endlich!!!!) wohl die samples produzieren und weiter am Nebenprodukt für Glencore basteln. Grove hat ja schon mehrfach verlautbaren lassen, dass dafür er round about 3 Millionen braucht. Wenn er die durch die PP bekommt, geht es hoffentlich bald voran.

Was ich mich allerdings frage ist, warum Zimtu noch immer Bogner bezahlt und über CCE schreiben lässt. Das Pferd hat Zimtu nun wirklich "totgeritten". Von "Mr. Miyagi" hört man nichts mehr. Weiss jemand, ob der noch an Bord ist, oder hat der nur gerade "Pause", bis die samples (hoffentlich zeitnah) u.a. nach Japan verschickt werden?
8 Antworten
Avatar
14.07.16 08:27:14
Beitrag Nr. 18 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.828.768 von Steinstreichler am 13.07.16 22:37:46Deloitte hat zunehmende Anfragen von großen Hedge Fonds die sich bei der Null-Zins-Politik nun so langsam nach neuen Investments im Minensektor umsehen (es fließt sehr viel neues Geld in den Markt > s.auch Neuanschaffungen von Maschinen, Produktionsanlagen etc.)

Gerade in den letzten Tagen ging weltweit einiges über eine Renaissance der REE's durch die Presse. Deloitte plant im Herbst eine Asia-Tour wo auch CCE mit Ashram präsentiert werden soll.

Von daher halte ich den Gedanken für gar nicht so abwegig, daß die 2.Tranche von einem institutionellen Anleger aufgenommen wird, mit entsprechender Signalwirkung für den in der Tat vor sich hindümpelnden Aktienkurs. Nahezu lächerlich im Vergleich zu NioCorp.

Bei den Fonds erhält natürlich auch die staatliche Förderung einen Pluspunkt (in Quebec wie erwähnt bis zu 40 % der Investitionssummen in projektbezogene Arbeiten wie auch Bohrungen, Muster etc.).

Die Zusammensetzung des Beirats von CCE ist mir nicht bekannt - doch auch in dieser Hinsicht muß jetzt sukzessive ein direkt verantwortliches und natürlich erfahrenes Management mit eigenem Mitarbeiterstab bei CCE installiert werden, wenn man am Markt wirklich ernst genommen werden will.

Die alten Namen sind m.E. verbraucht und da kommt auch international nur noch Häme auf - paid pusher etc. - und keine Glaubwürdigkeit mehr für die handelnden Personen. Das nimmt auch CCE die Kursphantasie bis zur erfolgreichen Verwendung der Muster.
Avatar
14.07.16 09:33:45
Beitrag Nr. 19 ()
Soweit ich es verstanden habe, produziert man schon einige Samples. Der japanische Gentleman is noch an Bord, es Bedarf der Samples und deren Analyse.
Avatar
14.07.16 13:57:03
Beitrag Nr. 20 ()
Interessante Entwicklung: Commerce Resources – Québec stellt Forschungsgelder zur Verfügung


im Hintergrund erklärt der alte Hazen dem japanischen Gentleman Kazuo Machida die vorteilhafte Metallurgie der Ashram-Liegenschaft.

https://bjoernjunker.wordpress.com/2016/06/16/interessante-e…
1 Antwort
Avatar
14.07.16 16:46:08
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.832.767 von thairat am 14.07.16 13:57:03CCE Consultant Kazuo Machida (Kay Investments Ltd.) for further insights on the Japanese rare earth market.
www.commerceresources.com/assets/Highlights-of-2015-(CCE).pd…

Weiß nicht, was ich von dem Knaben halten soll www.zoominfo.com/p/Kaz-Machida/1094761830 .. an Beratern und heißer Luft mangelt es ja nicht, aber sind das wirklich die Türöffner zur japanischen Industrie ??

Irgendwie scheinen die alle miteinander verdrahtet zu sein, so auch dieser Herr Junker und ein jeder kaut immer die gleichen Meldungen durch und verkauft es als Vielfalt. Doch wie gesagt, ich bin nicht an noch mehr Vielfalt interessiert sondern an EINem Muster und EINem Abschluß ;-)
Avatar
15.07.16 19:16:18
Beitrag Nr. 22 ()
Thomas Crown on July 8, 2016 at 11:48 AM said:
“There seems to be a positive trend developing in the whole REE-market.” After PM, copper, zinc and others, the turn-around in REE will steadily raise the likes of Lynas, NioCorp and Commerce Resources to new highs. The days of the chinese monopoly are out-numbered and new mine developments in Canada (Plan Nord and Plan 2018 to become independent in REE) and the U.S. will support the geo-political strategy of the western alliance

http://investorintel.com/technology-metals-intel/lynas-gaini…
5 Antworten
Avatar
17.07.16 11:10:05
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.844.071 von thairat am 15.07.16 19:16:18A lot has happened at Commerce Resources, and we're currently preparing a Q & A report with President Chris Harris to discuss the achievements into more detail."

www.caesarsreport.com/blog/commerce-has-closed-a-first-tranc…

It seems, as if Lynas is not the only one in the field that's gaining market traction with its rare earth story
investorintel.com/technology-metals-intel/lynas-gaining-mark…
Avatar
18.07.16 09:40:17
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.844.071 von thairat am 15.07.16 19:16:18Thomas Crown liegt mit seinem Kommentar gar nicht so verkehrt wie die heute veröffentlichten Zahlen und Aussichten von Lynas belegen. Die Börse von Sydney reagiert mit einem weiteren Kursanstieg von + 11,842% auf jetzt AUD0.085

Warum ich das hier erwähne: Alle hier im Forum vorgenommenen Spekulationen über die Entwicklung von REE-Preisen und Mengen, Aktiencharts, der Dominanz Chinas etc. sind nun komplett überdenkenswert.

"Sales volume was also at records high, leading to a 27% increase in invoiced sales to $55.9 million. This brought total FY2016 sales to a solid $196.1m. Management revealed that the strong result is both down to increased production volumes and continuing strong relationships with strategic customers in Japan and China."

www.fool.com.au/2016/07/18/heres-why-lynas-corporation-limit…

Lynas liefert nach China in das Land das mit 95% den REE-Markt "beherrscht" .. mehr darüber erfahren wir sicherlich aus dem für Ende der Woche erwarteten Interview auf www.investorintel.com

Was wir aber auch nicht aus den Augen verlieren sollten ist der anhaltende Disput im südchinesischen Meer und die Aussage: "The government warned its neighbours that it woould "take all necessary measures" to protect its interests."
www.economist.com/news/china/21702069-region-and-america-wil…
Avatar
20.07.16 15:35:15
Beitrag Nr. 25 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.844.071 von thairat am 15.07.16 19:16:18The revival of Plan Nord to promote economic development in northern Quebec.

www.businesselitecanada.com/canadian-mining-resources/quebec…
2 Antworten
Avatar
22.07.16 14:35:32
Beitrag Nr. 26 ()
Shortquote in Can von 1,5m letzten Monar abgebaut runter auf 100;-)

http://infoventure.tsx.com/TSXVenture/TSXVentureHttpControll…
Avatar
23.07.16 10:47:55
Beitrag Nr. 27 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.874.863 von LeonardoCinque am 20.07.16 15:35:15Glencore has unloaded assets and plans to thrive again in a post-boom world .. waiting for markets to rationalize.

.. we can read in the attached article: "Commodities go in cycles .. # .. They will go up again !"

www.fortune.com/glencore-global-500/
1 Antwort
Avatar
25.07.16 10:07:15
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.897.975 von LeonardoCinque am 23.07.16 10:47:55The scarcity of rare-earth metals and uncertainty of China's export policy are major concerns .. "
~ Atsushi Hattori, Deputy Manager at Daido Steel

www.bloomberg.com/news/articles/2016-07-12/honda-readies-hea…

Demand across the key rare earths is set to grow considerably, largely driven by the necessity for permanent magnets in energy efficient technologies .. and unfortunately in military usage.

Investigative journalist Eric Züsse reports on a German newspaper leak of Bundeswehr decision to declare Russia to be an enemy nation of Germany.
www.strategic-culture.org/news/2016/06/09/germany-preparing-…
Avatar
26.07.16 17:22:39
Beitrag Nr. 29 ()
Mega-Segelschiff soll deutsche Autos übers Meer tragen

Da stecken sicher dann viel SE , Ta und Nb drin:

Die Konstruktion des Mega-Segelfrachtschiffes stammt von dem niederländischen Entwickler Dykstra Naval Architects. Auch der Hersteller der Hightech-Segel ist in den Niederlanden beheimatet. Zusätzlich zum Segelantrieb sollen die ersten Schiffe über eine Kombination aus Diesel- und Elektromotor verfügen.
Die zweite Serie soll dann auf das Dieselaggregat verzichten und nur noch von einem Elektroantrieb unterstützt werden. Ziel der Konstrukteure ist es, auf 80 Prozent der Strecke unter Segeln zu fahren, den Rest übernehmen die Motoren. Die Betriebskosten für den Schiffsantrieb sind dadurch um ein Vielfaches niedriger als bei einem herkömmlichen Schiff mit schweren Dieselmotoren.

http://m.welt.de/wirtschaft/article157273587/Mega-Segelschif…
1 Antwort
Avatar
28.07.16 18:59:46
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.919.599 von thairat am 26.07.16 17:22:39
Kuschel-thread? Bis heute....
Was willst du uns mit dieser lustigen Mitteilung suggerieren?
Das wird ein Segelschiff gebaut und der SE/Tantal-Bedarf bekommt einen Schub nach oben?

Schon mal nach "Frachtraten" oder "Schiffsneubau" gegoogelt?
Nein? Dann schnell nachholen.
Die Weltwirtschaftskrise ab 2008 ist nämlich auch eine globale Schiffbaukrise.
Zudem dominiert Asien den Schiffsneubaumarkt, der zwar auch z.Z. rückläufig ist,
aber immer noch staatlich gesteuert wird.
Und die bauen - wenn möglich - chinesische Antriebskomponenten ein.
Klingels?

Weiter werden Schiffsantriebssysteme zum großen Teil diesel-elektrisch ausgeführt.
Mit riesigen leistungsstarken Generatoren und Wellenmotoren.
Da stecken Magnete drin, verstehst du?
Mehr als in einem Segelschiff mit Hilfsmotor.
Bedeutet genau das Gegenteil deiner tumben Argumetation.
Wieder einmal ein Rohrkrepierer

Deine Fachkompetenz ist einfach zum Niederknien.
:laugh:

http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_78514188/wi…
http://www.thb.info/rubriken/single-view/news/duestere-aussi…
http://www.abendblatt.de/hamburg/article128449816/Zwoelf-Sch…
http://vzb.baw.de/publikationen/mitteilungsblaetter/0/dobins…
http://www.ke-next.de/bilderstrecken/neuentwicklungen-fuer-e…
Avatar
29.07.16 13:51:20
Beitrag Nr. 31 ()
Mehr SE-Verbrauch durch E-LKW führt mittelfristig zu höheren Preisen;-)

eTruck: Wie Daimlers Elektro-Lkw den Stadtverkehr umkrempeln soll

29.07.2016 Manager Mag

auch die Brummi-Branche steuert um - und das offenbar nicht im Kriechtempo.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/etru…
1 Antwort
Avatar
29.07.16 17:43:44
Beitrag Nr. 32 ()
Tim Ainsworth on July 27, 2016 at 2:12 PM said:
Lol Jack, I’m just a mug punter, not paid for specifics, but I’ll suggest many ROW downstream industries are very simply looking at investment logic, engaging, or re-engaging, RE for its efficiencies & cost effectiveness, particularly having learnt how to employ them effectively, and particularly at current sub economic pricing, with the added incentive of the Dragon dismantling the two tier pricing structure, WTO made for a gracious face save.

H1 16 demand, Sino exports + Lynas, looks circa 28kt, should H2 repeat those volumes 2016 will rank among the +50kt years 2003/4/5/6, and perhaps even challenge the 57.4kt peak in 2006, hell of a lot of LaCe, and 350% growth over 16kt 2012 nadir. Would be more than interesting to do a value comparison to 2006, gross value US$800M, should it get close:

2.3 Exportation

mystockcharts.wordpress.com/2011/04/04/article20100407-outline-on-the-development-and-policies-of-china-rare-earth-industry/

For specifics best chase up Lynas for real time advice, but some pointers from QR3:

“NdPr remained in high demand from magnet makers in Japan where we maintain over 50% share and in China with selected customers.”

“Cerium sales benefitted from the strong business performance of our key customers in the Autocat and UV cut segments.”

“Demand for our Lanthanum remained strong, supported by customers in both the Fuel Catalytic Cracking and Ferrite Magnet sectors. These are the two major applications using Lanthanum, both of which are enjoying continuous growth outside China.”

And QR4:

“….. consistent trend in sales growth over the past 2 years, Lynas’ sales volume reached a new record of 3,806 tonnes…………..decision to stockpile SEG (150t), our heavy rare earths mix”

” leading position as an NdPr supplier to magnet makers in Japan, reaching a new Lynas sales volume record in Japan, while maintaining consistent sales to selected customers in China.”

“Lynas’ sales volumes of Cerium, Lanthanum and their compounds also reached new record levels, primarily due to the strong growth experienced by our major customers in the Autocat and UV Cut Glass markets.”

As to China, we’ve all heard them, my China agent, a Kiwi who’s been dealing there +20yrs, was recently telling me of 6 x 100 story apartment towers built in a regional centre, 6000 units in total, all bought by FOUR families, and left vacant, of course. My mind immediately went to all the NdFeB in elevator motors, AC motors, water & waste pumps, etc, etc, remembering nearly 20% NdFeB run to DC motor/elevator & AC compressor.

But of course there is no better illustration of the collapse of China domestic demand than graphical capitulation of the artificially speculated prices of Dy & Tb, in a bare 5 weeks (note DyO currently @ 1214 has subsequently fallen off the scale), hardly a function of true supply/demand:

repe.com.cn/web/trend/dyo.html

repe.com.cn/web/trend/tbo.html

Should hardly be a revelation, been building for some time, given heavy losses, and equally heavy State subsidies, the Dragon has little choice but to knock its supply side into some semblance of a business.

http://investorintel.com/technology-metals-intel/whoever-cov…
Avatar
29.07.16 18:33:42
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.946.191 von thairat am 29.07.16 13:51:20
Spassvogel-thread?
Zitat von thairat: Mehr SE-Verbrauch durch E-LKW führt mittelfristig zu höheren Preisen;-)
........


Der Akkupack könte dann seinen Platz auf dem Sattelauflieger finden.



Diesel ist eben betr. der Energiedichte durch nix zu ersetzen.


Nur weiter so hier im Fachexperten-Forum.
:laugh:
Avatar
29.07.16 21:03:03
Beitrag Nr. 34 ()
Avatar
31.07.16 10:15:49
Beitrag Nr. 35 ()
Noch mehr inländischer SE Verbrauch in China. Was bleibt denn da für den Export? Roboter, statt SEs;-)
China will bei Roboter-Dichte aufholen
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2016/07/8458…
Avatar
31.07.16 13:34:38
Beitrag Nr. 36 ()
Mir fehlt bei CCE etwas Wesentliches und zwar eine Timeline!!! Hat jemand dazu Infos? Was steht zu welcher Zeit an ? Und Vorallem wann sieht man den Produkrionsstart ? Ich finde es mittlerweile alles sehr schwammig was CCE liefert. Nur meine Meinung. Wäre ich nicht bereits investiert würde ich es wahrscheinlich nach gesammelter Erfahrung nicht mehr tun.
Avatar
01.08.16 10:09:29
Beitrag Nr. 37 ()
Dr. Luisa Moreno schreibt demnächst was über Commerce. Das is die, die vor Canada’s federal House of Commons Standing Committee on Natural Resources die SE reveriert hat.

http://www.pelemountain.com/pdfs/standing_committee_on_natur…

Ende des Monat gibts endlich die dreimal wegen Terminschwierigkeiten verschobene sightvisit auf Ashram mit dem Quebec Minister of Mines, Luc Blanchette and Robert Sauve, the Chairman of the Societe du Plan Nord.
Quelle IR Chris Grove, Commerce Resources, Tel 604 484 2700
1 Antwort
Avatar
03.08.16 19:31:09
Beitrag Nr. 38 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.959.601 von thairat am 01.08.16 10:09:29.. interest is beginning to flow back into the rare earths sector."

investorintel.com/cleantech-intel/chinese-show-confidence-in…

Rare Earths Monthly - How does a junior exploration company get finance to enable it to get into production ?

investorintel.com/technology-metals-intel/technology-metals-…
Avatar
04.08.16 18:30:09
Beitrag Nr. 39 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.828.768 von Steinstreichler am 13.07.16 22:37:46Commerce Resources is looking for additional synergies with Glencore.

www.caesarsreport.com/reports/interview-chris-grove-commerce…
6 Antworten
Avatar
04.08.16 19:00:01
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.991.782 von LeonardoCinque am 04.08.16 18:30:09And as our Ashram project seems to be on the lower end of the cost curve, the project will be viable, even at the current low REE prices.
5 Antworten
Avatar
09.08.16 09:32:32
Beitrag Nr. 41 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.992.043 von thairat am 04.08.16 19:00:01China will continue to crack down on illegal mining .. 14 illegal rare earth miners and 28 companies were closed."

www.business-standard.com/article/international/china-to-cra…
4 Antworten
Avatar
09.08.16 14:41:04
Beitrag Nr. 42 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.017.837 von LeonardoCinque am 09.08.16 09:32:32Guter Fund Leo,
"More than 36,000 tons of illegal rare earth products were seized, and 230 million yuan in fines were imposed, according to statistics from the Ministry Of Industry and Information Technology.

Monitoring systems have been created in key mining districts such as Baiyun Ebo in Inner Mongolia, Ganzhou in Jiangxi Province, and Maoniuping in Sichuan Province, state-run Xinhua news agency reported."

Beschlagnahmen, Millionenstrafen, Monitoring, so wird das was.
3 Antworten
Avatar
09.08.16 17:23:34
Beitrag Nr. 43 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.020.735 von thairat am 09.08.16 14:41:04
Rare Earths - Key to an Energy Efficient Future
.
"In rare earth world, the game largely remains a Chinese dominated affair. Prices have been suppressed for some time as China looks to consolidate and regulate its industry, and phase out the so-called illegal export conduits which still account for a considerable percentage of the overall market."

"Rare earths are fundamentally important to China, with much of the world's vertical integration and downstream value add located within its borders. Many western companies utilise rare earth products, but much of those are consumed in their manufacturing bases located in China. Demand across the key rare earths is set to grow considerably, largely driven by the necessity for permanent magnets in energy efficient technologies."

"As the structure of the industry changes, some of the big Chinese rare earth players are looking abroad for stable new long-term supplies. Chalco's recent bid of greater than $700M USD for Molycorp assets is testament to this direction, and reports suggest there were notable bids from other Chinese groups."

Case study CPS Capital
"With Progress in the Far North, its time for a closer look"
Avatar
10.08.16 17:57:38
Beitrag Nr. 44 ()
Commerce is hosting the Quebec Minister of Mines, Luc Blanchette, and Robert Sauve, the Chairman of the Societe du Plan Nord on a site visit on August 29th. CG
2 Antworten
Avatar
10.08.16 18:12:34
Beitrag Nr. 45 ()
150 Jahre später ist das dynamoelektrische Prinzip aus der Kraftwerkstechnik nicht mehr wegzudenken. Trotzdem stehen permanent-magnetisierte und fremderregte Elektromaschinen weiterhin in einem starken Wettbewerb. Besonders intensiv ist die Diskussion zwischen Ingenieuren beider Lager, wenn es um erneuerbare Energie und alternative Antriebe geht. Die mit Dauermagneten arbeitenden Maschinen haben den Vorteil einer höheren Leistungsdichte. Das macht sie zur ersten Wahl, wenn viel Leistung gefragt ist, aber gleichzeitig wenig Bauraum zur Verfügung steht – etwa in Sportwagen mit Hybridantrieb. Ein weiterer Vorteil der permanentmagnetisierten Maschinen: Sie erreichen ihren maximalen Wirkungsgrad bei niedrigeren Drehzahlen, weshalb sie zum Beispiel von einigen Anbietern eingesetzt werden, um sehr große Windkraftanlagen mit Leistungen von bis zu sieben Megawatt ohne Getriebe zu bauen. Doch der schon von Werner Siemens konstatierte Kostennachteil bleibt bis heute, weil für die Herstellung der Dauermagnete seltene Erden benötigt werden. Diese sind gar nicht besonders selten, aber sehr ungleich über die Erde verteilt. Rund ein Drittel aller Reserven wird in China vermutet, wo auch rund 97 Prozent der aktuellen Förderung stattfindet. Zudem ist die Gewinnung mit erheblichen Umweltbelastungen verbunden, weil die einzelnen Metalle nicht in Reinform vorkommen und mit energetisch und chemisch aufwendigen Verfahren voneinander getrennt werden müssen.

http://m.faz.net/aktuell/technik-motor/umwelt-technik/dynamo…
Avatar
10.08.16 22:35:14
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.032.126 von thairat am 10.08.16 17:57:38Quebec Resources hat sich bereits an einigen start-ups beteiligt bzw. stellt Anschub-Finanzierungen zur Verfügung .. so etwas sollten die Minister schon mal in ihr Köfferchen packen ;-)
1 Antwort
Avatar
11.08.16 10:14:28
Beitrag Nr. 47 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.020.735 von thairat am 09.08.16 14:41:04
Foreign Policy is keeping track !
.
Fears expressed from South Korea this week that China could disrupt REE supplies if it takes offence to Seoul's latest defence policies."

http://investorintel.com/technology-metals-intel/china-rare-…
1 Antwort
Avatar
11.08.16 15:07:31
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.036.737 von LeonardoCinque am 11.08.16 10:14:28Rare Earth Market

By monopolizing the mining of rare-earth metals, China could dictate the future of high-tech.

BY LEE SIMMONS

https://foreignpolicy.com/2016/07/12/decoder-rare-earth-mark…
Avatar
11.08.16 15:11:38
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.034.280 von LeonardoCinque am 10.08.16 22:35:14Companies fear China's retaliation

In 2012, China stopped exports of rare-earth elements to Japan over territorial disputes involving a group of uninhabited rocky outcroppings in the East China Sea.

China almost monopolizes the rare metals, which are indispensable in making high-tech products and eco-friendly technologies such as electric cars, wind turbines and LCDs.

http://m.koreatimes.co.kr/phone/news/view.jsp?req_newsidx=21…
Avatar
11.08.16 16:35:50
Beitrag Nr. 50 ()
Commerce Resources Major Shareholders

http://quote.morningstar.ca/Quicktakes/owners/MajorSharehold…
Major Shareholders CCE

FundsInstitutions

Name Shares
Held % Total
Shares Held Shares
Change % Chg from
Prior Port % Total
Assets
Date of
Portfolio

Matrix Asset Management Inc. 1,266,666 0.54 1,266,666 New 2.4
31/07/2016

Marquest Asset Management Inc. 9,477,723 0.00 0 0.00 0
07/04/2015




Major Shareholders CCE

FundsInstitutions

Name Shares
Held % Total
Shares Held Shares
Change % Chg from
Prior Port % Total
Assets
Date of
Portfolio
Star Rating

Marquest Canadian Resource F 1,266,666 0.54 1,266,666 New 2.4
31/07/2016


Marquest Resource 333,333 0.14 333,333 New 2.39
31/07/2016
1 Antwort
Avatar
11.08.16 19:00:33
Beitrag Nr. 51 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.040.823 von thairat am 11.08.16 16:35:50Marquest Canadian Resource Fund invests in Commerce Resoources !

Key reasons to own this fund: Manager brings significant experience in successfully evaluating investment opportunities across all resource sectors.

http://marquest.ca/canadian-resource-fund/

Marquest trading close to 52.week high
www.bloomberg.com/quote/MAVEXPLF:CN
Avatar
13.08.16 03:38:59
Beitrag Nr. 52 ()
Finanzierungsrunde abgeschlossen, pünktlich, wie angekündigt!

COMMERCE RESOURCES CORP. ANNOUNCES SECOND TRANCHE CLOSING OF SHORT-FORM PROSPECTUS OFFERING AND CLOSING OF NON-BROKERED FLOW-THROUGH PRIVATE PLACEMENT

raising aggregate gross proceeds of $828,540,-)

www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:CCE-2398140
Avatar
15.08.16 15:44:05
Beitrag Nr. 53 ()
Commerce erbettelte 3.970 Millionen
1,650 - 1 dec 15
0,323 - 5 jan 16
1,169 - 30 jun 16
0,827 - 12 aug 16
= 3,970 million raised by Commerce, this is very close to 4 million. This is the exact amount required.
Damit sind die Statuten von Quebec Resources erfüllt,-)

Hattip Alldutch
2 Antworten
Avatar
15.08.16 17:52:14
Beitrag Nr. 54 ()
In terms of the 3rd tranche for our short form prospectus offering, we already have $36,000.00 committed to this, and so I am very optimistic that we will be able to take in the $1M committed by the fund manager for Ressources Quebec. cG
Avatar
15.08.16 19:57:36
Beitrag Nr. 55 ()
Ich kann mir nicht helfen. Irgendwie inspiriert mich diese Disskussion zum Kauf.:D

Habe eine letzte Tranche gekauft.

So ich stelle den Thread mal wieder auf dunkel. Das schont die Nerven ungemein.

Und immer weiter posten. Ich blende das mal aus.


:laugh::laugh::laugh:;)
Avatar
16.08.16 16:26:34
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.062.461 von thairat am 15.08.16 15:44:05Was lange währt wird endlich gut :-) .. jetzt heißt es noch zuwarten bis Ende des Monats und die Minister von der Notwendigkeit überzeugen Canada bis 2018 von REE's aus China unabhängig zu machen.

Vielleicht hilft ja ein wenig Säbel rasseln ;-)

"As China flexes its muscles in the South China Sea, the risks of an inadvertent clash with the U.S. are growing."

www.wsj.com/articles/the-specter-of-an-accidental-china-u-s-…
1 Antwort
Avatar
16.08.16 16:55:28
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: ohne nachvollziehbare Quellenangabe, ggf überarbeitet neu einstellen
Avatar
16.08.16 19:46:00
Beitrag Nr. 58 ()
Na dann mit mehr Quellenangabe dieser kursrelevanten Informationen:
CG Chris Grove, President Commerce Resources, T 604.484.2700More to come:
- We expect to start a new drill program
- We are expecting the Quebec Minister of Mines, Luc Blanchette and Robert Sauve, the Chairman of the Societe du Plan Nord to visit Ashram in late August.
- We are working on an LOI with the Inuit's regional representative body - called the Makivik.
- We are working on an MOU with the wind power company Tugliq.
- We did have sections of the pilot plant operational last month such as the magnetics.
- We will re-start the pilot and produce samples when the committed amount of capital is secured.
- We will include of course the upgrading work on our fluorite by product so that we can work on the negotiation of the sale of all of this by product Glencore, and then release a 2nd MOU with them.

https://www.caesarsreport.com/reports/interview-chris-grove-…
https://www.brrmedia.co.uk/event/141746/?popup=true
http://www.goldinvest.de/?p=33914
http://www.boerse-express.com/pages/2808889/fullstory/?page=…
http://www.rockstone-research.com/index.php/de/research-repo…
1 Antwort
Avatar
17.08.16 00:04:34
Beitrag Nr. 59 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.071.227 von LeonardoCinque am 16.08.16 16:26:34
Zitat von LeonardoCinque: Was lange währt wird endlich gut :-) .. jetzt heißt es noch zuwarten bis Ende des Monats und die Minister von der Notwendigkeit überzeugen Canada bis 2018 von REE's aus China unabhängig zu machen.

Vielleicht hilft ja ein wenig Säbel rasseln ;-)

"As China flexes its muscles in the South China Sea, the risks of an inadvertent clash with the U.S. are growing."

www.wsj.com/articles/the-specter-of-an-accidental-china-u-s-…


Die Absicht dazu besteht schon länger...

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd…
Avatar
17.08.16 02:27:43
Beitrag Nr. 60 ()
Commerce Resources flow-through private placement



2016-08-16 16:12 ET - Private Placement


The TSX Venture Exchange has accepted for filing documentation with respect to a non-brokered private placement announced Aug. 3, 2016.



http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:CCE-2398889
Avatar
17.08.16 12:52:07
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.072.913 von thairat am 16.08.16 19:46:00Commerce Resources Corp. Initiates 2016 Field Program at the Ashram Rare Earth Deposit

http://www.goldseiten.de/artikel/297828--Commerce-Resources-…
Avatar
17.08.16 15:34:04
Beitrag Nr. 62 ()
Avatar
17.08.16 16:15:22
Beitrag Nr. 63 ()
zum zweiten mal innerhalb eines Jahres;-))
Alkane Resources and its Zirconium – What Comes Around…
...Just this week Alkane announced that it had signed an exclusive worldwide marketing, sales and distribution agreement with a major Zirconium player for them to take all zirconium materials produced by the DZP...The offtake deal was forged with Minchem Ltd., a technical ceramics marketing and manufacturing business that has been involved in zirconium chemicals and zirconium dioxide (ZrO2 or zirconia) products for over 40 years...However, that may take a while and so then begs the question as to whether the DZP project can be moved forward (at a lower capex) without the Rare Earth element of the plan, in the first instance, to ride the Zirconium opportunity while leaving the REEs (and other components like Hafnium, Niobium etc) in abeyance for later monetisation. The market will be eagerly awaiting a signal on this from management.
http://investorintel.com/technology-metals-intel/alkane-reso…
Alkane ist ein unterbewertetes Goldplay und ein sich Abwenden von SEs und Niob, wodurch das JV von 2013 mit Treibacher verfällt, erhöht den Druck auf Treibacher mit Commerce ins Geschäft zu kommen;-)
Avatar
17.08.16 16:49:04
Beitrag Nr. 64 ()
Avatar
17.08.16 17:06:14
Beitrag Nr. 65 ()
China’s first permanent magnet direct-drive train enters service

CHINA’s first metro train fitted with permanent magnet direct-drive traction motors has entered trial passenger service on Line 1 of the Changsha Metro, which opened on June 28, following two years of research and development by Zhuzhou CRRC Times Electric...

http://www.railjournal.com/index.php/technology/chinas-first…

Der Zuch braucht SEs ohne Ende.
1 Antwort
Avatar
17.08.16 17:38:25
Beitrag Nr. 66 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.079.837 von thairat am 17.08.16 17:06:14Though, "China has been stepping up pressure on Japan over the disputed Senkaku Islands .. Hundreds of fishing boats and more than a dozen coastguard vessels have been spotted recently in the area, encroaching at times on what Japan sees as its territorial waters."

" Any escalation .. raises the risk of an unintended military clash."
www.bloomberg.com/news/articles/2016-08-14/japan-plans-to-de…

Von daher könnte ich mir gut vorstellen, daß der Westen sich allmählich von der restriktiven Lieferpolitik Chinas abkoppelt und eigene REE-Vorkommen entwickelt.

Umkehrs Information liest siich in der Tat ja wie eine aktuelle Ausgabe !

Der Westen benötigt dringend für die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung seiner Hochtechnologie seltene Erden und die Zulieferung wird die EU auch nicht durch die nun eingereichten Klageschriften beschleunigen / erhöhen.
www.indmin.com/Article/3572102/EU-takes-action-over-China-ex…
Avatar
17.08.16 18:50:45
Beitrag Nr. 67 ()
Aus einer e-mail von Chris Grove zum aktuellen Bohrprogramm
The question about the dike and whether or not we need it, is based upon the calculation that we are looking for Norda Stelo to do at this time on size of daily extraction, in so much as it had been suggested that we should cost out a smaller production scenario than what we had in the PEA – which was 4,000 tonnes per day.

To dam or not to dam
Von wem wurde das vorgeschlagen? Kramer Miller, wohl kaum, könnte von einem potentiellen JV Partner kommen,-)
1 Antwort
Avatar
17.08.16 23:30:47
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.080.626 von thairat am 17.08.16 18:50:45richtig, der Vorschlag kommt von einem potentiellen Partner, hier die entsprechende Passage aus einer mail von CG:

However, I believe that it is more important to secure a joint venture partner – such as Solvay, BASF, Treibacher, Mitsubishi, Albermarle, etc, etc – and to have this joint venture partner not only finance the PFS but also to direct how and what the PFS looks like – that is, how large or small the production scenario should actually be.

This is partly our takeaway from meeting the worlds’ largest magnet manufacturer last November – Shin-Etsu. They opined that our production scenario was too large, and they asked us to calculate a smaller production scenario where we might also then see a reduction in the capital expenditure.

enze
Avatar
17.08.16 23:59:19
Beitrag Nr. 69 ()
Die 5 cent werden weiter hartnäckig gehalten. Zu recht wie ich finde. Es geht zwar weiter und in richtige Richtung voran, allerdings ohne "Turbo Boost". Da die Aktie schon in den Boden geprügelt wurde, ist ein weiteres Absinken eher unwahrscheinlich. M.A.n. kann es etwas weiter raufgehen, wenn/falls

1. das 2te MoU mit Glencore verkündet wird. Das könnte für ein nunmehr verbrieftes, vertieftes Interesse von Glencore stehen und eine Teilfinanzierung an CCE wahrscheinlicher machen.

2. Qebec sich an CCE beteiligt und/oder Geld aus dem Staatsfond beisteuert. Das könnte für den Beginn einer Staatskooperation mit CCE stehen und würde CCE zu einem ernsthafteren Player im Markt aufsteigen lassen, was andere Investoren anziehen könnte.

3. die news eintrudelt, dass man die samples verschickt hat, weil der Abschluss eines JV jetzt wahrscheinlicher wird.

Ich lehne mich mal etwas auf dem Fester und behaupte, dass der Kurs sich dann gut bei 10 cent stabilisieren könnte. Zuvor geht es ein bisschen rauf und runter, weil ich mir vorstellen könnte, dass einige privaten Anleger der jahrelangen Warterei auf den Ausbruch überdrüssig sind und geneigt sein könnten, bei 10 cent zu verkaufen.

Der Kurs wird m.A.n. ordentlich rauf gehen, falls/wenn

1. die News kommt, dass Quebec für die Kanadier die Strasse baut.

2. das JV kommt (mit off-take oder Teilverkauf von CCE).

Hier reden wir dann von anderen Dimensionen, da sich die Geldzusage in der Bewertung des Aktienkurs wiederspiegeln muss. Der Strassenbau allein könnte für CCE ca. 200 Millionen wert sein, die aus dem CAPEX gestrichen werden könnten.

Die Frage ist natürlich, was zuerst kommt. Da beisst sich die Katze etwas in den Schwanz. Der JV Partner hätte wohl gerne die Zusage aus Quebec, Quebec hätte wohl gerne die Zusage des JV Partners, bevor die Strasse gebaut wird. Wird interessant sein, wie man das bei CCE aulöst.

Bohrergebnisse, Rockstone Berichte u.ä. werden wohl kaum Einfluss auf den Kurs haben. Auch MoUs mit Windkraftbetreibern, Umweltgutachten, Treffen/Abkommen mit Ureinwohnern u.ä. dürften kaum ins Gewicht fallen. Das sind alles bereits ziemlich tot gerittene Pferde.

Den Abschluss der PFS sehe ich in den nächsten Monaten eher nicht, es sei denn, diese wird von Quebec teilfinanziert.
6 Antworten
Avatar
18.08.16 02:45:55
Beitrag Nr. 70 ()
Albemarle is a leading specialty chemical company providing innovative chemistry solutions to customers in over 100 countries around the world. We are committed to creating value for our shareholders, customers and employees, while continually striving for excellence by doing the right things the right way.

https://www.albemarle.com/Home-3.html
Avatar
18.08.16 11:23:55
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.082.630 von Steinstreichler am 17.08.16 23:59:19Freunde, laßt uns auf dem Teppich bleiben und nicht wieder in luftige Höhen aufsteigen.

Die Notenblätter werden in Quebec verteilt und erst danach sollte man sich um die Zusammensetzung eines Orchesters bemühen. Es bringt n.m.A. überhaupt nichts, auch diesen thread mit Zukunftsmusik anzureichern, wenn wir überhaupt noch nicht wissen auf welchen Instrumenten gespielt werden darf.

Die Weichen sind offensichtlich gestellt, ob der Zug abfährt, muß sich erst noch herausstellen ;-)
Wir sind bereits zu oft vertröstet und hingehalten worden, jetzt brauchen wir Fakten und vor allem Verträge.
5 Antworten
Avatar
18.08.16 12:31:53
Beitrag Nr. 72 ()
Commerce Resources
Overall Bullish
http://www.stockta.com/cgi-bin/analysis.pl?symb=CCE.C
Avatar
18.08.16 14:34:52
Beitrag Nr. 73 ()
Avatar
18.08.16 15:18:26
Beitrag Nr. 74 ()
Avatar
18.08.16 21:46:17
Beitrag Nr. 75 ()
Avatar
19.08.16 10:27:09
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.085.255 von LeonardoCinque am 18.08.16 11:23:55Commerce Resources untersucht mit weiteren Bohrungen eine sehr aussichtsreiche Gesteinsanomalie, die bei entsprechender Bestätigung, die Wirtschaftlichkeit des gesamten Projektes erheblich verbessern wird.

www.caesarsreport.com/blog/commerce-resources-has-closed-a-s…
4 Antworten
Avatar
19.08.16 12:10:32
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.092.926 von LeonardoCinque am 19.08.16 10:27:09Meine Spekulation dazu, da sich die Anomalie im Süden von Ashram befindet, in dieser Gegend befinden sich auch hohe Fluorit Grade, bis zu 30%, könnte das zu einer Fluorit Ader führen, die wiederum Glencore mehr ins Spiel bringt. Bis jetzt pure Spekulation!
Avatar
19.08.16 12:57:22
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.092.926 von LeonardoCinque am 19.08.16 10:27:09Auch Greg Klein weist auf dieses Bohrloch hin:
...One of this season’s holes will test a gravity anomaly south of the deposit for a potential new zone of middle and heavy rare earth oxide enrichment. Ashram’s main zone of enrichment also features a strong gravity anomaly....

http://resourceclips.com/2016/08/17/commerce-resources-resum…
Avatar
19.08.16 14:14:56
Beitrag Nr. 79 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.092.926 von LeonardoCinque am 19.08.16 10:27:09Auch Björn Junker weist in seinem Kommentar, auf deutsch, auf dies besondere Bohrloch hin:

Doch damit ist das Potenzial des kanadischen Areals bei Weitem noch nicht erschöpft. Die Zahlen stammen aus einem vorläufigen Wirtschaftlichkeitsgutachten aus dem Jahr 2012. Seitdem hat sich aber einiges getan. „Der vererzte Bereich der Lagerstätte Ashram wurde seit dem Abschluss der Ressourcenschätzung im Jahre 2012 nach Norden und Süden ausgedehnt und bleibt in diese Richtungen offen“, so Commerce Resources. Die Kanadier haben damit gute Aussichten, mit weiteren Erkundungen die Zahlen noch deutlich zu erhöhen und Ressourcen hochstufen zu können....

...Eine der 14 Bohrungen soll mit einer Tiefe von bis zu 300 Metern eine Gravitationsanomalie nahe im Süden der Lagerstätte untersuchen, kündigen die Kanadier an...

...Neue Nachrichten vom Ashram-Projekt mit interessanten Daten zu Mineralisierungen sind damit eine reine Frage der Zeit.

http://www.wallstreet-online.de/community/neuer-beitrag
Avatar
19.08.16 14:16:02
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.092.926 von LeonardoCinque am 19.08.16 10:27:09Hier das richtige Link zu Björn:

https://bjoernjunker.wordpress.com/2016/08/19/neues-arbeitsp…
Avatar
21.08.16 15:13:34
Beitrag Nr. 81 ()
Jack Lifton stellt interessante Fragen: "What are you going to do with your “concentrates” once you produce them?" Was wollt ihr mit den von euch hergestellten Konzentraten machen?
http://investorintel.com/technology-metals-intel/perspective…
Commerce könnte zum Mining/Marketing folgende Antwort abarbeiten:
Quebec könnte Commerce Resources subventionieren, vorerst durch Beteiligung am short pro um damit die Muster-Konzentrate zu finanzieren. Des weiteren eventuell durch den Bau einer Verbindungsstrasse. Warum sollten sie das machen? Commerce könnte im Gegenzug mit Ashram für Versorgungssicherheit an Magnet -SEs auf drei Kontinenten sorgen, Amerika, Europa und Asien.
Wer könnte die Konzentrate verarbeiten? In Europa Solvay/Rhodia und in Japan Shin-Etsu. Beide könnten sich schon bei der Konzeption der PFS von Commerce miteinbringen.
Wer könnte das mitfinanzieren? Für Europa könnte das die BNP Parisbas sein und für Japan die Mitsubishi UBJ Financial Group. Ob mit denen in Zusammenarbeit mit Investissement Quebec und Ressources Quebec vor kurzem in New York schon mehrmals verhandelt wurde, wäre eine Frage an Chris Grove wert.
An wen könnten die Konzentrate eventuell verkauft werden: USDoD, Glencore, BASF, Treibacher, Albemarle, Shin-Etsu, Daido Kogyo (DKK), Solvay/Rhodia, Thyssen Krupp, die Mitglieder der Deutschen Rohstoff Allianz, etc.
Avatar
21.08.16 16:32:22
Beitrag Nr. 82 ()
Innovation Metals successfully separates high-value rare earths

12TH AUGUST 2016

http://www.miningweekly.com/article/innovation-metals-succes…

Wollen die nicht auch Konzentrat von Commerce?
Avatar
23.08.16 20:21:20
Beitrag Nr. 83 ()
Dudde un Bratzel

Wenn sich der Einkauf der Autobauer nicht auf die Veränderung der Zulieferbranche einstelle, könne das Beispiel von Prevent Schule machen, fürchtet Dudenhöffer. "Wenn man einen Fall findet, bei dem sich ein Weltmarktführer mit mehr als 600.000 Beschäftigten von einer 500-Mann-Bude abhängig macht, sprechen alle Regeln der Statistik dafür, dass mehr solcher Fälle im Karton schlummern."

Es müsse schließlich gar nicht immer erst zu einem eskalierenden Streit kommen, auch Naturkatastrophen oder regionale Streiks könnten zum Ausfall eines kritischen Zulieferers führen, der dann die gesamte Produktion lahmlegen könnte. "Die vermeintlichen Zwerge können die Gullivers der Autobranche in Nöte bringen", sagt Dudenhöffer.

http://m.welt.de/wirtschaft/article157834468/Wie-die-Prevent…

Die Autohersteller sollten sich auch überlegen, in den Kernkompetenzbereichen – also zum Beispiel bei Elektroantrieben – ihre Produktion im Haus zu halten, sagt Experte Bratzel. So wären sie ihrerseits weniger abhängig von Zulieferfirmen.

http://www.zeit.de/mobilitaet/2016-08/volkswagen-zulieferer-…

Es ist eine unangenehme Abhängigkeit - und sie hat Bestand: China produziert fast im Alleingang die begehrten Seltenen Erden für die Industrien der Welt. Eine neue Studie zeigt, dass sich daran auch nur langsam etwas ändert...
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat nun aktuelle Zahlen zum Weltmarkt der Seltenen Erden veröffentlicht. Sie belegen, dass der Anteil an der globalen Produktion der Hightech-Rohstoffe nur langsam sinkt. Im Jahr 2010 lag der Anteil der Chinesen bei der Produktion von Seltenen Erdoxiden bei 97,6 Prozent - und im vergangenen Jahr waren es noch immer 92,1 Prozent...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/rohstoffe-china-ble…
Avatar
23.08.16 21:47:27
Beitrag Nr. 84 ()
Minister of Mines, Luc Blanchette and Robert Sauve the Chairman of the Societe du Plan Nord besuchen Ashram am Monatsende. Das lässt mich spekulieren, Robert Sauve, the Chairman of the Societe du Plan Nord gibt bei dem Termin bekannt, dass die Verbindungsstrasse von Shaefferville nach Kuujjuaq gebaut wird. Könnte dann gleich ins LOI mit dem Makivik der Inuits in Kuujuaq einfliessen,-)

https://www.caesarsreport.com/reports/interview-chris-grove-…

Makivik Corporation

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Makivik_Corporation
1 Antwort
Avatar
23.08.16 23:19:42
Beitrag Nr. 85 ()
guter Artikel
spannende Debatte
auch ein Kanadier "kämpft" dort für cce

http://investorintel.com/technology-metals-intel/perspective…
Avatar
24.08.16 13:26:04
Beitrag Nr. 86 ()
Braucht VW Materialrücklagen? VW braucht Ashram!

Braucht VW Material-Rücklagen - wie die Banken Kapital-Rücklagen?

Von ihren Banken verlangte die EU nach der Finanzkrise höhere Eigenkapital-Rücklagen. Von ihren Autoherstellern Rücklagen in Form von Lagern zu verlangen, die die Produktion auf mehrere Wochen sicherstellen können: Das käme den Politikern wohl nie in den Sinn.

m.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/a-1109139.htm…

Metalle: BMW und VW treten deutscher Rohstoff-Allianz bei

Die deutschen Automobilkonzerne BMW und VW haben mitgeteilt, dass sie der "RA Rohstoffallianz GmbH" beigetreten sind. Aufgabe dieser Organisation ist es, die Versorgungssicherheit der deutschen Industrie in Bezug auf strategische Rohstoffe zu sichern. Neben BMW und VW gehören auch Schwergewichte wie Bayer, Wacker Chemie oder Bosch dieser Allianz an. Diese Unternehmen haben erkannt, dass sich die Versorgungslage in Bezug auf strategische Metalle in den nächsten Jahren wahrscheinlich verschärfen wird, was steigende Preise wahrscheinlich macht.

https://www.xing.com/communities/posts/strategische-metalle-…
Avatar
24.08.16 23:57:44
Beitrag Nr. 87 ()
Avatar
25.08.16 09:12:16
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.122.152 von thairat am 23.08.16 21:47:27"I cannot recall a time when I have seen no new mines being built."
~ Ivan Glasenberg, Ceo of Glencore

Glencore provides financing, logistics and other services to producers and consumers of commodities.
www.miningweekly.com/article/tightening-supply-should-bode-w…
Avatar
25.08.16 16:32:06
Beitrag Nr. 89 ()
Commerce Mutter Zimtu, olala
http://www.ariva.de/zimtu_capital-aktie
Avatar
26.08.16 17:34:34
Beitrag Nr. 90 ()
2 Antworten
Avatar
29.08.16 19:25:34
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.146.821 von thairat am 26.08.16 17:34:34
Zitat von thairat: News: Neue Ashram Presentation 2016


Der Markt scheint wie immer zu schlafen, bei diesen Aussichten.
Nur eine Handvoll Durchblicker kennen den wirklichen Wert dieser Perle.
:cool:
1 Antwort
Avatar
14.11.16 17:15:12
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: unnötige Provokation, bleiben Sie bitte sachlich, Danke!
Avatar
19.12.16 12:06:48
Beitrag Nr. 93 ()


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
hier
eine neue Diskussion.
The New Commerce Resources - a global kuschel thread !