Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 14.05.2019 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 13.05.19 22:15:01 von
neuester Beitrag 16.05.19 10:48:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
13.05.19 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 14.05.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNHandelsbilanz - BOP Basis2,847 Bil.¥317 Mrd.¥489 Mrd.¥
01:50JapanJPNLeistungsbilanz n.s.a.2,847 Bil.¥3,161 Bil.¥2,676 Bil.¥
01:50JapanJPNKreditvergabe der Banken (Jahr)2,4%2,4%2,4%
06:30HollandNLDEinzelhandelsumsatz (im Jahresvergleich)1,1%-4,3%
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Prognose48,449,448,6
07:00JapanJPNEco Watchers Umfrage: Aktuell45,346,744,8
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Monat)1%1%1%
08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Monat)0,6%0,2%0,3%
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)2,1%2,1%2,1%
08:00FinnlandFINVerbraucherpreisindex ( Jahr )1,5%-1,1%
08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Jahr)2,1%1,5%1,8%
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Jahr)2%2%2%
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Monat)1%1%1%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Monat )1%1%1%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Jahr )1,5%1,5%1,5%
09:00SpanienESPHVPI ( Monat )1,1%1,1%1,1%
09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )1,6%1,6%1,6%
09:15USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
09:30HollandNLDBruttoinlandsprodukt, endgültig, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)1,7%-2,2%
09:30HollandNLDBruttoinlandsprodukt, endgültig, saisonbereinigt (im Quartalsvergleich)0,5%0,5%0,5%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)3,2%3,4%3,5%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenquote3%-3%
10:30GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)3,3%3,3%3,4%
10:30GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)3,8%3,9%3,9%
10:30GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung24,7 Tsd.24,2 Tsd.28,3 Tsd.
10:40SpanienESPAuktion 9-monatiger Letras-0,376%--0,364%
10:40SpanienESPAuktion 3-monatiger Letras-0,49%--0,418%
11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion w.d.a. (Jahr)-0,6%-0,8%-0,3%
11:00Euro ZoneEURIndustrieproduktion s.a. (Monat)-0,3%-0,3%-0,2%
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen-2,153,1
11:00Euro ZoneEURZEW Umfrage - Konjunkturerwartungen-1,614,5
11:00DeutschlandDEUZEW Umfrage - Aktuelle Lage8,27,55,5
11:00USAUSANFIB Geschäftsoptimismus kleiner Unternehmen103,5102,3101,8
14:30USAUSAExportpreisindex (Jahr)0,3%0,6%0,6%
14:30USAUSAImportpreisindex (Jahr)-0,2%1%0%
14:30USAUSAExportpreisindex (Monat)0,2%0,5%0,7%
14:30USAUSAImportpreisindex (Monat)0,2%0,7%0,6%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)5,4%-5,9%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)1,3%-1,3%
18:45USAUSAFed Mitglied Esther L. George spricht---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand8,6 Mio.-2,806 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
13.05.19 22:21:01
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 14. Mai 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 14. Mai 2019:
BUY Stopp @ 11.956 (Kauf)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Avatar
13.05.19 22:33:32
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. Typischer Monatsverlauf im Mai von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…

DAX Pivots
R3 12213,36
R2 12133,14
R1 12004,90
PP 11924,68
S1 11796,44
S2 11716,22
S3 11587,98

FDAX Pivots
R3 12303,67
R2 12205,33
R1 12038,17
PP 11939,83
S1 11772,67
S2 11674,33
S3 11507,17

CFD-DAX Pivots
R3 12279,37
R2 12184,93
R1 12026,27
PP 11931,83
S1 11773,17
S2 11678,73
S3 11520,07

DAX Wochen Pivots
R3 12628,56
R2 12473,80
R1 12266,82
PP 12112,06
S1 11905,08
S2 11750,32
S3 11543,34

FDAX Wochen Pivots
R3 12763,50
R2 12557,00
R1 12373,50
PP 12167,00
S1 11983,50
S2 11777,00
S3 11593,50

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
03.05.2019 12412,75
08.05.2019 12179,93
10.05.2019 12059,83
19.03.2019 11788,41
02.04.2019 11754,79
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
03.05.2019 12463,50
06.05.2019 12338,00
10.05.2019 12190,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
13.05.19 22:36:20
bitcoin
short zu 7816 on
2 Antworten
Avatar
13.05.19 22:42:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.362 von idRldK am 13.05.19 22:36:20
sorry, dachte ich bin noch im montags-geschreibsel.
1 Antwort
Avatar
13.05.19 23:04:39
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 14.05.2019

Der Handelsstreit zwischen China und den USA steht weiter im Fokus. Trump hat nun mit dem Feuer gespielt und steht prompt dann auch gleich im Ascheregen. Da ist weiter Dynamik im Markt und aktuell kein Ende der Nervosität zu festzustellen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12424, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: weiter Schwäche im Markt


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die Richtmarken zum Montag lagen bei 12230/12250 und 12050/12000. Im Idealfall solle der Dax dazwischen umher pendeln. Unterhalb von 12000 sollte hingegen eine Eskalation bis 11908 und auch 11830 eingeplant werden und da hatte unser Dax offenbar viel mehr Lust drauf, nach den angekündigten Zoll-Gegenmaßnahmen aus China. Die 11908 wurde erreicht und auch bis knapp vor die 11830 konnten wir uns vorarbeiten. Damit hatte der Dax seinen Handlungsspielraum für den Montag schon extrem stark ausgereizt und uns auch eine fette rote Kerze in den Tageschart gestellt.

Weitere Tiefs zum Dienstag dürfen da nun erstmal nicht ausgeschlossen werden. Erreichbar wäre zum Beispiel die 11830/11800. Allerdings wäre die sicher standhafter, wenn unser Dax unerwartet per Aufwärtsgap in den Handel kommt. Packt er das, lässt sich die 11830/11800 bestimmt gut was nach oben reißen. Startet unser Dax hingegen schwach in den Dienstag, würde ich bald ein Durchrutschen bis an die EMA200 um die 11760 im Tageschart oder gar den Bereich um 11720 als realistisch erachten. Grundsätzlich KANN unser Dax aber unten raus auch noch so richtig aufbeschleunigen. Bisher hat er sich trotz politischer Brisanz schon deutlicher zurückgehalten. Da wäre also schon noch Platz für so einen richtig bösen Überraschungstag. Der Dienstag wäre da nun ein entsprechender Kandidat für. Daher schön aufpassen, wenn unser Dax hier weiter schwach auf der Brust durch den Markt rutscht.

Oben raus wären kurzfristige Erholungsmarken, bzw. -Bereiche um die 11960/12000 auszumachen. Sollte er unter 11750 zuvor gefallen sein, wäre auch 11800/11830 schon recht kräftig um unten raus wieder Tempo zu erzeugen. Die Trendsituation ist jedenfalls gekippt und das Marktverhalten weicht deutlich von dem der ersten 4 Handelsmonate ab. Solange das nicht kippt und wieder Ruhe reinkommt, dürften wir hier wohl noch etwas weiter nervös umher hüpfen.

Fazit: Unser Dax ist unheimlich schwach in die neue Woche gestartet. Weitere Abgaben müssen da schon aus Trendsicht einkalkuliert werden. Erreichbar wären noch 11830/11800 und darunter dann 11760 und 11720. Beides Marken die schon gut ausbremsen können. Werden die überrannt, wäre das extreme Schwäche, die sich sogar noch bis 11610 dann durchschieben könnte. Ein Aufbeschleunigen der Bewegungsphase muss jedenfalls einkalkuliert werden! Schafft es der Dax sich zu stabilisieren, wäre 11960-12000 dann ein attraktiver Rücklauf- und Erholungsbereich. Unterhalb von 11750 kommt auch 11830-11800 hinzu.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Avatar
14.05.19 00:08:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.362 von idRldK am 13.05.19 22:36:20
Zitat von idRldK: short zu 7816 on


Welches Indecee soll das sein, Nasi?
1 Antwort
Avatar
14.05.19 00:23:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.797 von fackel2401 am 14.05.19 00:08:00Jetzt mal ehrlich Fackel, Du kennst Bitcoin nicht ?

Was ich erst für Dax aufwärts zu 11950/12000 dachte, läuft scheinbar nicht.
Negativ kam Nachbörslich auch noch die News zu Bayer.

13.05. 23:43 dpa-AFX: ROUNDUP 2: Bayer verliert 3. Glyphosat-Prozess - Soll 2 Milliarden Dollar zahlen

(neu: Stellungnahme Bayer)

OAKLAND (dpa-AFX) - Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat in den USA auch den dritten wichtigen Prozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Gerichts im kalifornischen Oakland verurteilte das Unternehmen am Montag zu Schadenersatz in Höhe von insgesamt über zwei Milliarden US-Dollar an die beiden Kläger. Der größte Teil davon entfällt auf sogenannten Straf-Schadenersatz, wofür es im deutschen Recht keine Entsprechung gibt.

Geklagt hatte ein Rentnerehepaar, dass Monsantos Unkrautvernichtungsmittel Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat für seine Krebserkrankungen verantwortlich macht. Bayer kündigte an, sich gegen das Urteil zur Wehr setzten zu wollen.

Während des Ende März begonnenen Prozesses hatte die Anklage immer wieder versucht, die Geschworenen nicht nur davon zu überzeugen, dass Monsantos Produkte Krebs verursachen, sondern auch dass etwa mit manipulierten Studien Risiken verschleiert wurden.

Für Bayer ist der Fall hochbrisant: Es ist bereits der dritte Schuldspruch innerhalb weniger Monate und weitere Prozesse werden folgen. Zuletzt war der Konzern in den USA nach eigenen Angaben mit rund 13 400 Klagen wegen des Unkrautvernichters Roundup konfrontiert. Bei den vorherigen Urteilen waren Krebspatienten jeweils etwa 80 Millionen Dollar an Schadenersatz zugesprochen worden. Bayer hat in beiden Fällen Berufung eingelegt. Der Konzern weist Gesundheitsgefahren von Monsanto-Produkten vehement zurück.

Doch angesichts der sich häufenden Schlappen vor US-Gerichten wird die Lage für Bayer und Konzernchef Werner Baumann immer kritischer. Der Aktienkurs hat bereits massiv gelitten, bei der Hauptversammlung im April verpassten die Aktionäre der Bayer-Führung einen historischen Denkzettel und verweigerten Baumann die Entlastung. Der Börsenwert des Konzerns liegt mittlerweile deutlich unter den rund 63 Milliarden Dollar (56 Mrd Euro), die sich die Leverkusener den Monsanto-Kauf vergangenes Jahr hatten kosten lassen.

Auch wenn Bayer sich bislang beharrlich dagegen sträubt, dürften Verhandlungen über einen Vergleich mit US-Klägern durch die dritte Niederlage im dritten Prozess wahrscheinlicher werden. US-Richter Vince Chhabria, bei dessen Bundesbezirksgericht in San Francisco mehrere Hundert Klagen von Landwirten, Gärtnern und Verbrauchern gebündelt sind, drängte bereits im April auf eine gütliche Einigung der Streitparteien. Sollten die beiden Seiten keine einvernehmliche Lösung finden, werde ein Mediator gerichtlich bestellt.

Rückendeckung erhielt Bayer jüngst von der US-Umweltbehörde EPA, die das Pflanzengift Glyphosat im Gegensatz zu den Gerichtsurteilen weiterhin nicht für krebserregend hält. "Die EPA geht weiter davon aus, dass keine Risiken für die öffentliche Gesundheit bestehen, wenn Glyphosat entsprechend der derzeit geltenden Anweisungen verwendet wird", teilte die Behörde Anfang Mai mit. Die Kläger stützen sich besonders auf die Internationale Krebsforschungsagentur der Weltgesundheitsorganisation, die Monsantos Unkrautvernichter 2015 als "wahrscheinlich krebserregend" für Menschen einstufte./hbr/mis/he
Avatar
14.05.19 00:35:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.407 von idRldK am 13.05.19 22:42:12Kein Prob, Absolut TOP was du so zeigst und handel'st !
Avatar
14.05.19 05:55:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.851 von EmeritusInsalvo am 14.05.19 00:23:24Ich finde nirgends brauchbare Produkte auf BTC...?
1 Antwort
Avatar
14.05.19 06:39:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.559.851 von EmeritusInsalvo am 14.05.19 00:23:24
Zitat von EmeritusInsalvo: Jetzt mal ehrlich Fackel, Du kennst Bitcoin nicht ?

Was ich erst für Dax aufwärts zu 11950/12000 dachte, läuft scheinbar nicht.
Negativ kam Nachbörslich auch noch die News zu Bayer.

13.05. 23:43 dpa-AFX: ROUNDUP 2: Bayer verliert 3. Glyphosat-Prozess - Soll 2 Milliarden Dollar zahlen

(neu: Stellungnahme Bayer)

OAKLAND (dpa-AFX) - Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat in den USA auch den dritten wichtigen Prozess um angeblich krebserregende Produkte der Tochter Monsanto verloren. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Gerichts im kalifornischen Oakland verurteilte das Unternehmen am Montag zu Schadenersatz in Höhe von insgesamt über zwei Milliarden US-Dollar an die beiden Kläger. Der größte Teil davon entfällt auf sogenannten Straf-Schadenersatz, wofür es im deutschen Recht keine Entsprechung gibt.

Geklagt hatte ein Rentnerehepaar, dass Monsantos Unkrautvernichtungsmittel Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat für seine Krebserkrankungen verantwortlich macht. Bayer kündigte an, sich gegen das Urteil zur Wehr setzten zu wollen.

Während des Ende März begonnenen Prozesses hatte die Anklage immer wieder versucht, die Geschworenen nicht nur davon zu überzeugen, dass Monsantos Produkte Krebs verursachen, sondern auch dass etwa mit manipulierten Studien Risiken verschleiert wurden.

Für Bayer ist der Fall hochbrisant: Es ist bereits der dritte Schuldspruch innerhalb weniger Monate und weitere Prozesse werden folgen. Zuletzt war der Konzern in den USA nach eigenen Angaben mit rund 13 400 Klagen wegen des Unkrautvernichters Roundup konfrontiert. Bei den vorherigen Urteilen waren Krebspatienten jeweils etwa 80 Millionen Dollar an Schadenersatz zugesprochen worden. Bayer hat in beiden Fällen Berufung eingelegt. Der Konzern weist Gesundheitsgefahren von Monsanto-Produkten vehement zurück.

Doch angesichts der sich häufenden Schlappen vor US-Gerichten wird die Lage für Bayer und Konzernchef Werner Baumann immer kritischer. Der Aktienkurs hat bereits massiv gelitten, bei der Hauptversammlung im April verpassten die Aktionäre der Bayer-Führung einen historischen Denkzettel und verweigerten Baumann die Entlastung. Der Börsenwert des Konzerns liegt mittlerweile deutlich unter den rund 63 Milliarden Dollar (56 Mrd Euro), die sich die Leverkusener den Monsanto-Kauf vergangenes Jahr hatten kosten lassen.

Auch wenn Bayer sich bislang beharrlich dagegen sträubt, dürften Verhandlungen über einen Vergleich mit US-Klägern durch die dritte Niederlage im dritten Prozess wahrscheinlicher werden. US-Richter Vince Chhabria, bei dessen Bundesbezirksgericht in San Francisco mehrere Hundert Klagen von Landwirten, Gärtnern und Verbrauchern gebündelt sind, drängte bereits im April auf eine gütliche Einigung der Streitparteien. Sollten die beiden Seiten keine einvernehmliche Lösung finden, werde ein Mediator gerichtlich bestellt.

Rückendeckung erhielt Bayer jüngst von der US-Umweltbehörde EPA, die das Pflanzengift Glyphosat im Gegensatz zu den Gerichtsurteilen weiterhin nicht für krebserregend hält. "Die EPA geht weiter davon aus, dass keine Risiken für die öffentliche Gesundheit bestehen, wenn Glyphosat entsprechend der derzeit geltenden Anweisungen verwendet wird", teilte die Behörde Anfang Mai mit. Die Kläger stützen sich besonders auf die Internationale Krebsforschungsagentur der Weltgesundheitsorganisation, die Monsantos Unkrautvernichter 2015 als "wahrscheinlich krebserregend" für Menschen einstufte./hbr/mis/he


OMG, natürlich! War mir tatsächlich entgangen, dass die so explodiert sind, hatte die mit um die 4000 im Kopf. Sehr peinlich, obwohl Deusy neulich so frohlockte, weil er nahe Tiefstkurs zugestiegen war. Glückwunsch an die ON Longies! Achso, moinsen!
Avatar
14.05.19 06:45:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.181 von fackel2401 am 14.05.19 06:39:34Aber warum sollte man bei BTC short gehen, sieht eher nach tränd is fränd aus.😧
Avatar
14.05.19 06:49:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.190 von fackel2401 am 14.05.19 06:45:12
Zitat von fackel2401: Aber warum sollte man bei BTC short gehen, sieht eher nach tränd is fränd aus.😧


Bei 8400 evtl.
Avatar
14.05.19 06:52:37
Guten Morgen Traders:-)

wie man sieht haben sich die Kurse ON erholt war ja meine Hoffnung das in Asien die Kurse wieder hoch gehen das hat den DJ und Dax auch mit hoch gebracht. Analyse schauen wir dann.

@fackel siehe mein Kommentar (war der letzte) im Thread vom Freitag zum Bitcoin.
Avatar
14.05.19 06:56:25
Long bei, 900, ziel 930
4 Antworten
Avatar
14.05.19 07:29:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.226 von neuboerser am 14.05.19 06:56:25den Trade verstehe wer will..... gestern in Summe dreimal bei 920 den Kopf gestossen.... heisst ja nicht dass der niht da drüber hüpfen kann, doch kann er..... aber wenn dann wäre mein TP bestimmt nicht 10 Punkte über der Marke sondern wenn überhaupt bei 945 bis 950 ..... Abruchkante von gestern Nachmittag.

naja egal, ich habe auch prinzipiell wenig Ahnung

Gute Trades allen RD
2 Antworten
Avatar
14.05.19 07:36:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.397 von RotesDepot am 14.05.19 07:29:11
Zitat von RotesDepot: den Trade verstehe wer will..... gestern in Summe dreimal bei 920 den Kopf gestossen.... heisst ja nicht dass der niht da drüber hüpfen kann, doch kann er..... aber wenn dann wäre mein TP bestimmt nicht 10 Punkte über der Marke sondern wenn überhaupt bei 945 bis 950 ..... Abruchkante von gestern Nachmittag.

naja egal, ich habe auch prinzipiell wenig Ahnung

Gute Trades allen RD


ja Du hast auf jeden Fall mal Recht. egal wies kommt

ich habe mir als kleinen Wst. die 910 eingetragen
1 Antwort
Avatar
14.05.19 07:42:35


Wie man sieht mein Trade von Gestern läuft noch Ziel Rechteck . Man beacht das der DJ über Nacht seit Tief 0 Uhr gute 190 Punkte gemacht hat das sollte man beachten da sind Investitionen geflossen hat er jetzt noch Kraft für neue Investitionen? Abwarten.......
Avatar
14.05.19 07:45:12
ja - der Trump hat sich ja nur einen Spaß mit den Zöllen gemacht
Avatar
14.05.19 07:47:52
Z.D.
Moin zusammen..
Avatar
14.05.19 07:53:56


Dax wie der Dj einiges aufgeholt vom Tief 0 Uhr gut 90 Punkte.
1 Antwort
Avatar
14.05.19 07:58:34
Termine DAX jetzt 8 Uhr und 11 Uhr kann den Dax in Bewegung bringen.
Avatar
14.05.19 08:00:12
beim Dax wurde gestern gut abgearbeitet - Gap darunter noch offen - denke für später - Fernost gut erholt
1 Antwort
Avatar
14.05.19 08:04:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.562 von CTG am 14.05.19 07:53:56Jo. 11935 Respektive 11958 war gestern nicht mehr drin.

11911 kleiner Wiederstand. Na schaun wa mal..

Avatar
14.05.19 08:05:34
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.616 von Gilera am 14.05.19 08:00:12Mal schauen was passiert.....:rolleyes:
Avatar
14.05.19 08:06:33
Bayer ist der Bremsklotz - mit minus 6,6 %
Avatar
14.05.19 08:13:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.226 von neuboerser am 14.05.19 06:56:25
Zitat von neuboerser: Long bei, 900, ziel 930


;) gut gesehen
Avatar
14.05.19 08:15:58
Guten morgen ihr Zocker, Lebenskünstler, Glücksritter, Wahrsager und Wünschelrutengänger hat die Sucht schon wieder den Tag übernommen? Es kommt so wie es kommt, nutzt eure kostbare Zeit und macht euch nicht schon wieder Gedanken um ungelegte Eier und um Dinge die ihr nicht beeinflussen könnt. Um 09.00 haben die Ersten schon wieder die Ersten € versenkt. Die EMIS warten schon wieder auf die ersten Doofen.
Warum sollte es fallen. ?
Warum sollte es steigen. ?
Für jede Richtung gibt es Gründe ohne Ende.
Aber 99,9999% der Bevölkerung ist das egal nur ein paar Zockern nicht . ☺☺
3 Antworten
Avatar
14.05.19 08:16:19
Moin,
Schweinchen Oberschlau schreibt sich schon wieder die Finger wund?
Wünsche Allen viel Erfolg heute.
Avatar
14.05.19 08:17:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.439 von Gilera am 14.05.19 07:36:49
Zitat von Gilera:
Zitat von RotesDepot: den Trade verstehe wer will..... gestern in Summe dreimal bei 920 den Kopf gestossen.... heisst ja nicht dass der niht da drüber hüpfen kann, doch kann er..... aber wenn dann wäre mein TP bestimmt nicht 10 Punkte über der Marke sondern wenn überhaupt bei 945 bis 950 ..... Abruchkante von gestern Nachmittag.

naja egal, ich habe auch prinzipiell wenig Ahnung

Gute Trades allen RD


ja Du hast auf jeden Fall mal Recht. egal wies kommt

ich habe mir als kleinen Wst. die 910 eingetragen



Stand ja schon... egal. Kriegst n Daumen. Ich schau mal zu...bin noch müd.
Avatar
14.05.19 08:17:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.751 von Abendkasse am 14.05.19 08:15:58
Zitat von Abendkasse: Guten morgen ihr Zocker, Lebenskünstler, Glücksritter, Wahrsager und Wünschelrutengänger hat die Sucht schon wieder den Tag übernommen? Es kommt so wie es kommt, nutzt eure kostbare Zeit und macht euch nicht schon wieder Gedanken um ungelegte Eier und um Dinge die ihr nicht beeinflussen könnt. Um 09.00 haben die Ersten schon wieder die Ersten € versenkt. Die EMIS warten schon wieder auf die ersten Doofen.
Warum sollte es fallen. ?
Warum sollte es steigen. ?
Für jede Richtung gibt es Gründe ohne Ende.
Aber 99,9999% der Bevölkerung ist das egal nur ein paar Zockern nicht . ☺☺


Herr G. mit seinen Marken hat leider Urlaub........:keks:
2 Antworten
Avatar
14.05.19 08:17:44
DAX Candlesticks: DAX – Unterstützung erreicht

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Unterstützung erreicht" von (automatischer Beitrag)



Mit den gestrigen Abgaben wurde im DAX eine Unterstützungszone im Bereich 11.854 Punkten in Verbindung mit der seit Jahresende 2018 laufenden Aufwärtstrendlinie erreicht. Somit wäre hier eine Verschnaufpause in der Abwärtsbewegung ein normales Marktverhalten, eine Pendelbewegung innerhalb des gestrigen langen schwarzen Kerzenkörpers ein wahrscheinliches Szenario für den heutigen Handelstag. Erholungen dürften auf Widerstand treffen im Bereich 11.940/60 Punkten – Rücksetzer hingegen im Bereich 11.860/40 Punkten auf leichte Kaufneigung. Interessant wäre für die Bullen, sofern sich eine deutliche Erholung über das gestrige Tageshoch bei 12.052 Punkten durchsetzen würde, die gestrige Tageskerze wäre dann eine Marktbereinigung und die Abwärtsbewegung der jüngsten Handelstage nur eine Korrektur innerhalb des Aufwärtstrendkanals. Aus Sicht der Tageskerzen ist allerdings ein positives Szenario mit Re-Break der 12.052 derzeit unwahrscheinlich. Im Tageshandel sollten Erholungen eher verkauft werden.

 

DAX – Tageskerzen

Die jüngsten langen schwarzen Tageskerzen zeigen einen Stimmungsumschwung an. Jedes weitere Tief bestätigt diese Annahme. Bei Ausbruch aus den Aufwärtstrendkanälen wäre deren Schwankungsbreite nach unten zur Kurszielableitung abzutragen. Entspannung erst bei einem Daily-Close über 12.052 Punkten.

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Favorisiert wird für den heutigen Handelstag eine Pendelbewegung um die 11.900er-Marke. Erholungen wären bei ca. 11.960/40 auf Verkaufssignale zu untersuchen.

Update heute 12.00 Uhr im Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
14.05.19 08:19:36
Klar Richtung 12000 unterwegs, würde ich diagnostizieren. Von daher suche ich um 900 rum oder wenn sich eine andere Gelegenheit ergibt, den Longeinstieg per Scalp mit Posi im Geld.
Da muss man im 5er oder 1er einfach nach Rücksetzern Ausschau halten. Wenn er wieder unter 900 sinkt, warte ich ab.
Avatar
14.05.19 08:20:52
Da nehme ich doch mal die 904 als ersten Versuch.
1 Antwort
Avatar
14.05.19 08:22:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.790 von deusmyops am 14.05.19 08:20:52
Zitat von deusmyops: Da nehme ich doch mal die 904 als ersten Versuch.


SL unter den 5 Uhr Tiefen - abwarten bis 8:30 Uhr, wenn keine Reaktion erfolgt, manuell verlassen.
Avatar
14.05.19 08:25:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.814 von deusmyops am 14.05.19 08:22:49
Zitat von deusmyops:
Zitat von deusmyops: Da nehme ich doch mal die 904 als ersten Versuch.


SL unter den 5 Uhr Tiefen - abwarten bis 8:30 Uhr, wenn keine Reaktion erfolgt, manuell verlassen.


Bei 932 würde ein Teilverkauf erfolgen, der Rest bliebe mit drin mit nachziehen des Stops. Ziel wäre R1. Mal sehen, obs was wird.
23 Antworten
Avatar
14.05.19 08:26:06


Meine Gedanken und das was ich aktuell sehe beim DJ

Wie man sieht es gibt immer 2 Richtungen;-)

Stunde für mich eine leichte Beruhigung erstmal abwartend Kerze ist aktuell Grün
aber Tendenz noch im abfallenden Bereich.

15min Bear kann schon mal 2 bis 3 Stunden

5min Bear kann schon mal bis zu 1 Stunde dauern

Andere Gedanken überlasse ich den anderen Pro`s hier schlau oder nicht schlau;-)
Avatar
14.05.19 08:29:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.844 von deusmyops am 14.05.19 08:25:29
Zitat von deusmyops:
Zitat von deusmyops: ...

SL unter den 5 Uhr Tiefen - abwarten bis 8:30 Uhr, wenn keine Reaktion erfolgt, manuell verlassen.


Bei 932 würde ein Teilverkauf erfolgen, der Rest bliebe mit drin mit nachziehen des Stops. Ziel wäre R1. Mal sehen, obs was wird.


Einstand. Safety first, always!!!
22 Antworten
Avatar
14.05.19 08:30:52
WEnn er wieder unter 900 fällt, dann warte ich mind. bis 860 - 40. In dieser Range würde ich einen weiteren Long testen. Wenn auch diese Zone versagt, kommen meine unteren Marken von gestern wieder ins Spiel.
Avatar
14.05.19 08:33:53
So, der letzte für heute Vormittag: 38-41 könnte demnach auch für einen Short taugen. Bis dahin haben wir die Gewinne aus dem Long jedoch verwirklicht. Ich brauche dann keine Punkte mehr, von daher werde ich einfach die andere Hälfte laufen lassen, oder an der Stelle ganz rausgehen, je nach Laune. Short ist aber in der aktuellen Situation opportun, also kann man auch diese STelle mit engem SL probieren. Viel Erfolg und gute Trades.
Avatar
14.05.19 08:39:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.886 von deusmyops am 14.05.19 08:29:36CRV für Long ist sehr gut aktuell. Auch die Bewegungen passen in der Summe. Einzig die sportliche Quote an Kleinanlegern, die an steigende Kurse glaubt ist ein Problem.
20 Antworten
Avatar
14.05.19 08:43:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.961 von HerrKoerper am 14.05.19 08:39:43Ich bin sportlich..?? Na.... :)

Moin.
16 Antworten
Avatar
14.05.19 08:45:31
Moin,

Heute ist eine Gegenreaktion bitter nötig nachdem meine Aktien Tief Rot dastehen.

Good luck und Grüße wir ziehen das Boot auf ATH.
Avatar
14.05.19 08:47:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.979 von ffeuerstein am 14.05.19 08:43:01
Zitat von ffeuerstein: Ich bin sportlich..?? Na.... :)

Moin.


Sind wir beide...:D
15 Antworten
Avatar
14.05.19 08:47:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.961 von HerrKoerper am 14.05.19 08:39:43Hmm... dann könnte nochmal ein Test mit Unterschreitung des bisherigen Tiefs anstehen, um für Anreize zu sorgen. Ja, sollte man vielleicht im Hinterkopf halten. Was mich irritiert, ist die Nähe des noch offenen Gaps im DAx bei 560... sooo weit weg ist das nicht. Könnte man doch eigentlich vor dem Verall noch abhaken.
2 Antworten
Avatar
14.05.19 08:52:01
Dow Jones
guten morgen!

mal wieder was zum dow:


unter dem roten Bereich ~ 480 / 520 (S 3 Woche) short mit den eingezeichneten zielen (treff gelb / blau)

lg und alles gute - betty


Avatar
14.05.19 08:57:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.886 von deusmyops am 14.05.19 08:29:36
Zitat von deusmyops:
Zitat von deusmyops: ...

Bei 932 würde ein Teilverkauf erfolgen, der Rest bliebe mit drin mit nachziehen des Stops. Ziel wäre R1. Mal sehen, obs was wird.


Einstand. Safety first, always!!!


Erstes Ziel bei 32 erreicht und verwirklicht. Aufgrund des Hinweises von Body, werde ich die Position bei 38 ganz schließen. Kann mir nicht vorstellen, wenn schon alle Boot sitzen, dass es signifikant hochgeht. Evlt. steht noch ein größere Rücksetzer an, ob das schon bei 38-41 oder erst bei 12000 erfolgt, ist egal. Sichere Punkte im Geld, ist alles, was zählt. Umsetzung eines CRV 1:3 ganz leicht in der Vorbörse mit Ansage und Begleitung. Knallharte Trades!!! Ich warte nun bis in den Nachmittag und schaue, ob sich neue Gelegenheiten ergeben. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. :laugh:
Avatar
14.05.19 09:01:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.772 von R32 am 14.05.19 08:17:41
Zitat von R32:
Zitat von Abendkasse: Guten morgen ihr Zocker, Lebenskünstler, Glücksritter, Wahrsager und Wünschelrutengänger hat die Sucht schon wieder den Tag übernommen? Es kommt so wie es kommt, nutzt eure kostbare Zeit und macht euch nicht schon wieder Gedanken um ungelegte Eier und um Dinge die ihr nicht beeinflussen könnt. Um 09.00 haben die Ersten schon wieder die Ersten € versenkt. Die EMIS warten schon wieder auf die ersten Doofen.
Warum sollte es fallen. ?
Warum sollte es steigen. ?
Für jede Richtung gibt es Gründe ohne Ende.
Aber 99,9999% der Bevölkerung ist das egal nur ein paar Zockern nicht . ☺☺


Herr G. mit seinen Marken hat leider Urlaub........:keks:


Für bestimmte Aktien und dementsprechende Informationen/Nachrichten benötigt man keine Marken das ist Pille Palle .



1 Antwort
Avatar
14.05.19 09:05:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.033 von deusmyops am 14.05.19 08:47:37Guten Morgen Deus und all,

welches Gap meinst Du bei 560?

Fdax umme 11566 oder Daxi bei 12561, da liegen noch ein paar dazwischen...

Gruss

LJ
1 Antwort
Avatar
14.05.19 09:08:52

Avatar
14.05.19 09:10:43
890-880 für long ?? wurde leider noch nicht erreicht
Avatar
14.05.19 09:11:25
oben die 945 schein wichtig
17 Antworten
Avatar
14.05.19 09:13:55
Korrektur!!!! Ich schrieb ja um 8:26 Ihr "Stunde für mich eine leichte Beruhigung erstmal abwartend Kerze ist aktuell Grün aber Tendenz noch im abfallenden Bereich."

Das war auf Täglich bezogen. Stunde ist jetzt aktuell Tendenz Bull

Update folgt.......
Avatar
14.05.19 09:14:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.315 von Gilera am 14.05.19 09:11:25Heute wieder über die 12K ? :eek:
16 Antworten
Avatar
14.05.19 09:14:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.204 von Abendkasse am 14.05.19 09:01:06
Zitat von Abendkasse:
Zitat von R32: ...

Herr G. mit seinen Marken hat leider Urlaub........:keks:


Für bestimmte Aktien und dementsprechende Informationen/Nachrichten benötigt man keine Marken das ist Pille Palle .



Avatar
14.05.19 09:15:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.264 von Eljot80 am 14.05.19 09:05:50Das Aprilgap meine ich... auf den 1.4. war das.
Avatar
14.05.19 09:16:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.560.103 von cscheer am 14.05.19 05:55:55Hat sich das eingegangene ON risk doch tatsächlich gelohnt... Glückwunsch.
Wo hast du TP angedacht?

Moin @all und gutes Gelingen! :cool:
Avatar
14.05.19 09:18:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.339 von R32 am 14.05.19 09:14:22
Zitat von R32: Heute wieder über die 12K ? :eek:


Herr G. ist noch im Meeting, mit frisch polierter Nudel kommt Er bald zurück mit einer Marke ohne Fragezeichen ;)
12 Antworten
Avatar
14.05.19 09:20:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.387 von Schwarzer_Peter am 14.05.19 09:18:08
Zitat von Schwarzer_Peter:
Zitat von R32: Heute wieder über die 12K ? :eek:


Herr G. ist noch im Meeting, mit frisch polierter Nudel kommt Er bald zurück mit einer Marke ohne Fragezeichen ;)


Hat wieder jemand Null gewählt :cry:
Avatar
14.05.19 09:23:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.387 von Schwarzer_Peter am 14.05.19 09:18:08
Zitat von Schwarzer_Peter:
Zitat von R32: Heute wieder über die 12K ? :eek:


Herr G. ist noch im Meeting, mit frisch polierter Nudel kommt Er bald zurück mit einer Marke ohne Fragezeichen ;)


Nein, Herr G. hat Urlaub. Es sei ihm gegönnt...je länger, umso besser :)
10 Antworten
Avatar
14.05.19 09:26:43
Short 41, konnte nicht widerstehen...
1 Antwort
Avatar
14.05.19 09:26:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.447 von cashburner99 am 14.05.19 09:23:08
Zitat von cashburner99:
Zitat von Schwarzer_Peter: ...

Herr G. ist noch im Meeting, mit frisch polierter Nudel kommt Er bald zurück mit einer Marke ohne Fragezeichen ;)


Nein, Herr G. hat Urlaub. Es sei ihm gegönnt...je länger, umso besser :)


Besser Du reizt ihn nicht, sonst kommt er heut noch mit ner Marke :keks:
9 Antworten
Avatar
14.05.19 09:28:53
Habe ich seit Mitte Februar 2019 oft genug gepostet und ihr macht euch Sorgen um den Dachs ! :laugh::laugh::laugh:

1 Antwort
Avatar
14.05.19 09:29:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.492 von R32 am 14.05.19 09:26:51Nein, niemals, blos das nicht... :eek: bin schon still ;)
Avatar
14.05.19 09:31:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.486 von deusmyops am 14.05.19 09:26:43
Zitat von deusmyops: Short 41, konnte nicht widerstehen...


Ich geh wieder raus... das drückt doch sehr... verdammte Disziplin... puh...
Avatar
14.05.19 09:32:47
Kurze Marktanalyse
Aus verständlichen Gründen halte ich mich heute kurz.

Der Markteinbruch an Wall Street war gestern das Zeichen für eine Korrektur am Aktienmarkt. Es waren keinerlei Erholungstendenzen während der gesamten Sitzung erkennbar. Das sind schlechte Zeichen!

Mit einigen Positionen bin ich aktuell falsch positioniert. Daimler-Call-Optionen werden alle liquidiert. Alibaba-Call-Optionen wurden ebenfalls liquidiert. Wenn man falsch liegt, muss man handeln.

Auch wenn es jetzt zu kleinen Erholungstendenzen kommen könnte - der Ausverkauf gestern in den USA lässt nichts Gutes ahnen.

Ich stelle mich dann lieber an die Seitenlinie und schaue dem Treiben zu bis ich neue Einstiegsmöglichkeiten sehe. Die diversen Positionen im Long-Put-Bereich bleiben alle bestehen. Im Aktienbereich - sofern es sich nicht um marktenge Titel mit Sondersituationen handelt - habe ich gestern Positionen massiv abgebaut.

Wünsche allen viel Erfolg bei Euren Investments
Avatar
14.05.19 09:33:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.492 von R32 am 14.05.19 09:26:51
Zitat von R32:
Zitat von cashburner99: ...

Nein, Herr G. hat Urlaub. Es sei ihm gegönnt...je länger, umso besser :)


Besser Du reizt ihn nicht, sonst kommt er heut noch mit ner Marke :keks:


Doppel Null?
5 Antworten
Avatar
14.05.19 09:37:05
Avatar
14.05.19 09:38:59
Mal darauf achten, was der Ami an der 450 tut.
Avatar
14.05.19 09:39:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.588 von cyrion am 14.05.19 09:33:54
Zitat von cyrion:
Zitat von R32: ...

Besser Du reizt ihn nicht, sonst kommt er heut noch mit ner Marke :keks:


Doppel Null?


Ah...bei dir hat's also geklingelt?! Guten Morgen :cool:
4 Antworten
Avatar
14.05.19 09:45:18

"Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!"Warren Buffett


den Upper getreten im Dax gw an alle
Avatar
14.05.19 09:46:40
Sehe auch nur kurze Zwischenerholung......


Mal schauen ob wir an die 12.000 ranlaufen.
1 Antwort
Avatar
14.05.19 09:47:11
Hat auch wieder keiner gemacht , ist ja aber auch kein Nervenkitzel dabei der das Suchtpotenzial befriedigt . :laugh::laugh:

Avatar
14.05.19 09:53:29
Wars das im DAX? Auf zur 12800?
Avatar
14.05.19 09:56:33
Noch einmal für alle Gläubigen und Ungläubigen :laugh:. Bis zur EUROPAWAHL fällt im Dachs großartig nix !
Also ich würde deshalb meine Staffelei bis zum 26. Mai einpacken und das Wetter und meine Freizeit genießen . Es gibt genügend andere Produkte die man heute/morgen kaufen kann und in der nächsten Woche wieder mit fast 100 % Gewinn verkaufen kann , aber da muss sich jeder selbst schlau machen ! :kiss:
Avatar
14.05.19 09:58:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.717 von Abendkasse am 14.05.19 09:47:11
Zitat von Abendkasse: Hat auch wieder keiner gemacht , ist ja aber auch kein Nervenkitzel dabei der das Suchtpotenzial befriedigt . :laugh::laugh:



0,4 + seit meinem Kauf, im DAY hab ich mehr verdient😂
Avatar
14.05.19 10:00:24
Leute seht zu das Geld ins Haus kommt , jetzt Frühstück und mein Nachbar hat meine Lektüre mit den 4 großen Buchstaben auch schon gebracht ! ;)
Noch 3 x schlafen dann geht es nach Erdogan !:kiss:
Avatar
14.05.19 10:11:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.639 von cashburner99 am 14.05.19 09:39:09
Zitat von cashburner99:
Zitat von cyrion: Doppel Null?


Ah...bei dir hat's also geklingelt?! Guten Morgen :cool:


Ups, hab ich Dich so getroffen? Tut mir Leid......:laugh::laugh::laugh:
3 Antworten
Avatar
14.05.19 10:12:00

Wie immer ohne Gewähr!!!
Avatar
14.05.19 10:12:17
860-40 beachten im Dax.
Avatar
14.05.19 10:14:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.492 von R32 am 14.05.19 09:26:51R32 sorgt wieder für Unterhaltung. Prima.

Wenn er jetzt noch sein geliebtes Bild "Ich bin der Beste" hier einstellt, wird es lustig.:D
1 Antwort
Avatar
14.05.19 10:18:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.027 von HerrKoerper am 14.05.19 08:47:17Dann schmeiß an die Bollinger.
"Dein Lieblingstag" .. der mit dem Z
Avatar
14.05.19 10:19:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.708 von Boersenbommel am 14.05.19 09:46:40
Zitat von Boersenbommel: Sehe auch nur kurze Zwischenerholung......


Mal schauen ob wir an die 12.000 ranlaufen.


Genau mein denken...die heutige Erholung könnte rein technisch sein und auf tönernen Füßen stehen. Mal sehen, ob's nun schon wieder vorbei ist.
Hatte eigentlich auf die 980 als Ziel gehofft, um dann dort short zu gehen.
Avatar
14.05.19 10:19:54
Zur Erinnerung, Ziele weiterhin aktiv.

Durch die Erholung kommt auch der Bereich 11730 in den Fokus.

Viel Erfolg!

Avatar
14.05.19 10:20:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.939 von cyrion am 14.05.19 10:11:47
Zitat von cyrion:
Zitat von cashburner99: ...

Ah...bei dir hat's also geklingelt?! Guten Morgen :cool:


Ups, hab ich Dich so getroffen? Tut mir Leid......:laugh::laugh::laugh:


Keine Sorge, alles bestens bei mir :cool:
Dein Plan für heute so? :rolleyes:
2 Antworten
Avatar
14.05.19 10:21:18


Update. Wie man sieht momentan eine Range im DJ

Hoffe das 1stunde Signal noch Bull Tendenz beibehält.
15min Aktuell Bearish bis Neutral zu bewerten. Hoffe auch auf Bull Drehung.

Dax wie immer Orientierung am DJ bzw. am allgemeinem Markt.

Wichtig!!!! Das ist meine Meinung und Sichtweise ohne Gewähr wir wissen ALLE es kann ALLES passieren.

11 Uhr mehr Bewegung wieder möglich ZEW Zahlen D und EU
Avatar
14.05.19 10:30:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.366 von cashburner99 am 14.05.19 09:16:30Ich weiß nicht... bin heute nur mobil ein bisschen dabei... ich schau mal...
Avatar
14.05.19 10:59:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.041 von cashburner99 am 14.05.19 10:20:51
Zitat von cashburner99:
Zitat von cyrion: ...

Ups, hab ich Dich so getroffen? Tut mir Leid......:laugh::laugh::laugh:


Keine Sorge, alles bestens bei mir :cool:
Dein Plan für heute so? :rolleyes:


Erholung knapp über 12000 am Nachmittag. Noch kein GAP-Close oben.
1 Antwort
Avatar
14.05.19 11:06:26
ZEW Aktuelle Lage besser aber Konjuktererwartung schlechter. Scheint so als wird das ausgeblendet gibt wichtigeres im Fokus der Investoren das Gespenst der Zölle....
Avatar
14.05.19 11:10:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.395 von cyrion am 14.05.19 10:59:12Sind wir doch recht nah beieinander.
Avatar
14.05.19 11:13:01
OK schauen wir mal wo die Reise hingeht bei AK wissen wir es ja, bleibe erstmal noch Long.....bis später
Avatar
14.05.19 11:29:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.972 von wiesger am 14.05.19 10:14:21
Zitat von wiesger: R32 sorgt wieder für Unterhaltung. Prima.

Wenn er jetzt noch sein geliebtes Bild "Ich bin der Beste" hier einstellt, wird es lustig.:D


Avatar
14.05.19 11:30:45
Bildet sich da im 5er etwa ein Trendkanal, der mich ziemlich genau zu meiner avisierten 980 führt?
13 Antworten
Avatar
14.05.19 11:35:32
Per gestern eingebenem Limit für eine Short-Position bin ich bei 11942 reingekommen, habe ich aber vorhin mit popeligen 30 Punkten Gewinn wieder glatt gestellt.

Ich kann mir gut vorstellen, dass der DAX nochmal kurz über die 12000 schaut.
Aber das nächste Gap bei ca. 11750 könnte noch erreicht werden.
10 Antworten
Avatar
14.05.19 11:42:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.785 von Bullshit-Quatscher am 14.05.19 11:35:32
Zitat von Bullshit-Quatscher: Per gestern eingebenem Limit für eine Short-Position bin ich bei 11942 reingekommen, habe ich aber vorhin mit popeligen 30 Punkten Gewinn wieder glatt gestellt.

Ich kann mir gut vorstellen, dass der DAX nochmal kurz über die 12000 schaut.
Aber das nächste Gap bei ca. 11750 könnte noch erreicht werden.


Wieso popelige 30 Punkte? Große Klasse :)
Hier gibt's Leute, die wollen sich für "sichere" 5, 7 oder 11 Punkte feiern lassen :laugh:
7 Antworten
Avatar
14.05.19 11:46:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.725 von cashburner99 am 14.05.19 11:30:45
Zitat von cashburner99: Bildet sich da im 5er etwa ein Trendkanal, der mich ziemlich genau zu meiner avisierten 980 führt?


Herr G. könnt Dir das beantworten....... :p
10 Antworten
Avatar
14.05.19 11:47:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.785 von Bullshit-Quatscher am 14.05.19 11:35:32
Zitat von Bullshit-Quatscher: Per gestern eingebenem Limit für eine Short-Position bin ich bei 11942 reingekommen, habe ich aber vorhin mit popeligen 30 Punkten Gewinn wieder glatt gestellt.

Ich kann mir gut vorstellen, dass der DAX nochmal kurz über die 12000 schaut.
Aber das nächste Gap bei ca. 11750 könnte noch erreicht werden.


Abschreiber.....:p:mad:
1 Antwort
Avatar
14.05.19 11:48:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.890 von R32 am 14.05.19 11:46:14
Zitat von R32:
Zitat von cashburner99: Bildet sich da im 5er etwa ein Trendkanal, der mich ziemlich genau zu meiner avisierten 980 führt?


Herr G. könnt Dir das beantworten....... :p


Gönne ihm seinen Urlaub, hat er nötig ;)
9 Antworten
Avatar
14.05.19 11:49:10
Macht euch nicht so viele Gedanken und Kopfschmerzen was alles passieren könnte . Das interessiert wenn überhaupt weniger als 0,001 Promille der Bevölkerung . Die Anleger denken mittel/langfristig und machen kontinuierlich ihre Gewinne und die Zocker verspielen regelmäßig ihr hart erarbeitetes Geld mit dem Versuch durch Zockereien mit Wahrscheinlichkeiten zu mehr Geld zukommen . Es steht doch alles so gut wie fest : Über 12.200 geht es höchstwahrscheinlich noch höher und unter 11.666 höchstwahrscheinlich noch tiefer und dazwischen kann man wenn man clever ist die Schwankungen für sich ausnutzen , was muss ich da noch stundenlang vor dem Rechner sitzen und die Zeit vertrödeln , und dann noch mit Dingen die ich nicht im geringsten beeinflussen kann . Man kann sich natürlich auch seine Bilder und Wünsche zurecht malen und ist dann anschließend enttäuscht wenn es nicht so eintrifft . Ich bin bei jeder Lottoziehung enttäuscht gebe mir soviel Mühe und anhand von jahrelangen Statistiken tippe ich immer die falschen Zahlen .:laugh:
Glaubt mir es ist sehr schwer auf legaler Weise an das Geld anderer Leute zukommen . Beim Daytrading bleibt am Ende für die Mehrzahl nur die Illusion übrig .Das man damit schnell reich wird , man wird eher schnell arm und das ist Fakt - :kiss:
Aber jeder ist seines Glückes Schmied und wer sich für gewisse Zeit ruiniert wird es eh nicht zugeben .

Oft ist es mit ein wenig Zeit auch recht lukrativ und man kann auch unsicheren Börsenzeiten beruhigt entgegensehen .

Avatar
14.05.19 11:49:23
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.561.027 von HerrKoerper am 14.05.19 08:47:17DBK fast am Tief. Die Ruhe vor dem Sturm.
13 Antworten
Avatar
14.05.19 11:51:11
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.905 von cashburner99 am 14.05.19 11:48:18
Zitat von cashburner99:
Zitat von R32: ...

Herr G. könnt Dir das beantworten....... :p


Gönne ihm seinen Urlaub, hat er nötig ;)


Es gibt wohl keinen Spekulanten der im Urlaub völlig abschalten kann :p
8 Antworten
Avatar
14.05.19 12:00:30
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.854 von cashburner99 am 14.05.19 11:42:12
Zitat von cashburner99: Wieso popelige 30 Punkte? Große Klasse :)
Hier gibt's Leute, die wollen sich für "sichere" 5, 7 oder 11 Punkte feiern lassen :laugh:

Ich weiss, 30 Punkte reichen schon für eine halbe Wochen-Performance.

So langsam habe ich den Eindruck, ich sollte nicht nach den ganz großen Gewinnen nachhechten, sondern sofort, wenn eine Position überraschend positiv läuft, Gewinne mitnehmen.
Es hat sich bei mir gezeigt, dass diese evtl. die bessere Strategie sein könnte.

Gestern hatte ich aber noch weit mehr Dusel als heute.
Als ich in mein gkfx-Konto guckte, war ich erstaunt dass ich am Freitag kurz vor Schluss (22:00) noch DAX-Short bei 12204 reingenommen hatte.
Gestern bei 11865 erfreut festgestellt - und dann sofort glattgestellt.
340 Punkte Gewinn nach einem Tag ist dann schon eine ganz andere Hausnummer als popelige 30 Punkte.
So meinte ich das.
:)
6 Antworten
Avatar
14.05.19 12:00:54
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.725 von cashburner99 am 14.05.19 11:30:45Meinst du den Trendkanal?

1 Antwort
Avatar
14.05.19 12:02:01
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.896 von cyrion am 14.05.19 11:47:02
Zitat von cyrion: Abschreiber.....:p:mad:

Wieso Abschreiber?
Hääh??

:rolleyes: :rolleyes:
Avatar
14.05.19 12:03:31
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.562.929 von R32 am 14.05.19 11:51:11
Zitat von R32:
Zitat von cashburner99: ...

Gönne ihm seinen Urlaub, hat er nötig ;)


Es gibt wohl keinen Spekulanten der im Urlaub völlig abschalten kann :p


Da ist was dran, leider...denn so wird das halt nix mit der wirklichen, echten Erholung, welche im Anschluß die Kraft für neue Höhenflüge beim Trading gibt :rolleyes:
7 Antworten
Avatar
14.05.19 12:04:21
Beitrag Nr. 106 ()
mal überraschen lassen ob der anspringt:
9 Antworten
Avatar
14.05.19 12:04:41
Beitrag Nr. 107 ()
ein richtiger Impuls wäre mal klärend :rolleyes:

oben habe ich leider noch die 1281
unten die 1171 erstmal



1198 long hmm i dont know:laugh:
Avatar
14.05.19 12:07:18
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.022 von M_Engel am 14.05.19 12:00:54
Zitat von M_Engel: Meinst du den Trendkanal?



Genau das war meine Idee. Und wenn es doch die 12 werden, ist das ja immer noch passend :cool:
Avatar
14.05.19 12:19:16
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.007 von Bullshit-Quatscher am 14.05.19 12:00:30Jo...denke mittlerweile auch das ein paar Spatzen in der Hand durchaus mehr sein können, als die eine (fette) Taube auf dem Dach :cool:
Avatar
14.05.19 12:27:42
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.052 von cashburner99 am 14.05.19 12:03:31
Zitat von cashburner99:
Zitat von R32: ...

Es gibt wohl keinen Spekulanten der im Urlaub völlig abschalten kann :p


Da ist was dran, leider...denn so wird das halt nix mit der wirklichen, echten Erholung, welche im Anschluß die Kraft für neue Höhenflüge beim Trading gibt :rolleyes:


Mit sturen Marken brauchst keine Erholung !!
Das abschalten ist anderer Natur und bedeutet nicht nach den Kursen gucken :p
6 Antworten
Avatar
14.05.19 12:34:30
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.313 von R32 am 14.05.19 12:27:42
Zitat von R32:
Zitat von cashburner99: ...

Da ist was dran, leider...denn so wird das halt nix mit der wirklichen, echten Erholung, welche im Anschluß die Kraft für neue Höhenflüge beim Trading gibt :rolleyes:


Mit sturen Marken brauchst keine Erholung !!
Das abschalten ist anderer Natur und bedeutet nicht nach den Kursen gucken :p



Nur waren eben diese sturen Marken ja nicht wirklich erfolgreich...ich dachte, deshalb der Urlaub :eek:
5 Antworten
Avatar
14.05.19 12:38:07
Beitrag Nr. 112 ()
eins für die Bullen



eins für die Bären


und ab in die Küche 4me

ed s CJ98J1 zu 0,12 von gestern aktuell 0,41 hoffe auf homerun :D ==> wird auf Einstand geholt meist :cry:
Avatar
14.05.19 12:40:20
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.352 von cashburner99 am 14.05.19 12:34:30
Zitat von cashburner99:
Zitat von R32: ...

Mit sturen Marken brauchst keine Erholung !!
Das abschalten ist anderer Natur und bedeutet nicht nach den Kursen gucken :p



Nur waren eben diese sturen Marken ja nicht wirklich erfolgreich...ich dachte, deshalb der Urlaub :eek:


Würdest Buch führen über meine Performance bräuchtest nicht am Erfolg zweifeln....:keks:
4 Antworten
Avatar
14.05.19 12:44:12
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.406 von R32 am 14.05.19 12:40:20Entscheidung naht...
Avatar
14.05.19 12:47:48
Beitrag Nr. 115 ()
Na dann zur Mittagszeit:

Kein naives und unangemessenes posten mehr vom LJ, weil ungewünscht, obwohl bißchen menschliches dazwischen: egal…

Für LJ sehen aktuell zuviele hier die 12 und die Erholung im Dow.

Gefährlich: Bayer Urteil, nur kurz in den Kurs eongepreist, ebenso drüben Boeing: die 300 hält erst einmal unten…

Jetzt will ich nicht blind reinshorten, da spricht eigentlich das Senti dagegen…

Daher meine Ideen:
DAX unter die 905 dann Ziel bis S1 umme achthundert
Holt er oben die R1 muß man eben Momentum und evtl. Volumen beachten

DOW ähnlich: unter die 400 auch Kanal bis S1, umme 115; Mir sind die Problemchen und die möglichen Konsequenzen einfach zu gefährlich...

Aktuell aber zuviele auf dem short Gedanken, daher noch ohne trade…

LJ
6 Antworten
Avatar
14.05.19 12:49:32
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.064 von RippchemitKraut am 14.05.19 12:04:21der frühe Vogel wird anscheinend gleich von der Katze gefressen:
5 Antworten
Avatar
14.05.19 12:49:41
Beitrag Nr. 117 ()
Die von mir gestern anvisierten 25500 sind ja gleich da.
Durch Zinssenkung Fantasie der Fed sollten wir auch noch die 25536 anlaufen.😎
Avatar
14.05.19 12:51:45
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.406 von R32 am 14.05.19 12:40:20
Zitat von R32:
Zitat von cashburner99: ...


Nur waren eben diese sturen Marken ja nicht wirklich erfolgreich...ich dachte, deshalb der Urlaub :eek:


Würdest Buch führen über meine Performance bräuchtest nicht am Erfolg zweifeln....:keks:


Avatar
14.05.19 12:53:08
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.514 von RippchemitKraut am 14.05.19 12:49:32pieeeeep, da war er tot
4 Antworten
Avatar
14.05.19 13:05:07
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.556 von RippchemitKraut am 14.05.19 12:53:08@Schinkenbaron:

Selfknockoutzone, ;)
3 Antworten
Avatar
14.05.19 13:05:29
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.502 von Eljot80 am 14.05.19 12:47:48unsere "ehrliche" Labertasche Eljot ist auch wieder da.

Ich habe schon gedacht, dass er nach seinen zahlreichen peinlichen, aber lustigen, posts, sich erstmal eine Pause gönnen würde.
4 Antworten
Avatar
14.05.19 13:17:22
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.640 von wiesger am 14.05.19 13:05:29Sollte LJ? Schon möglich, das ich bald sonstwas tun werde...

Gruß

LJ

P.S: lieber quatschen, als überzeugend gefährliche Tradingideen posten ;)
2 Antworten
Avatar
14.05.19 13:21:15
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.640 von wiesger am 14.05.19 13:05:29Aufbau short 954, 970 wäre stop

alle anderen Marken, sprich TP genannt,

besser so?

LJ
Avatar
14.05.19 13:24:18
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.406 von R32 am 14.05.19 12:40:20
Zitat von R32:
Zitat von cashburner99: ...


Nur waren eben diese sturen Marken ja nicht wirklich erfolgreich...ich dachte, deshalb der Urlaub :eek:


Würdest Buch führen über meine Performance bräuchtest nicht am Erfolg zweifeln....:keks:


jo, ein toller Hecht bist Du, diese Großkotzerei ist einfach nur fdA . . . .
1 Antwort
Avatar
14.05.19 13:26:35
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.563.757 von Eljot80 am 14.05.19 13:17:22
Zitat von Eljot80: Sollte LJ? Schon möglich, das ich bald sonstwas tun werde...

Gruß

LJ

P.S: lieber quatschen, als überzeugend gefährliche Tradingideen posten ;)



Hier ist doch nix gefährlich , das kann man alles genau aus und berechnen . Wer mit irgendwelchen Geschäften im Plus ist und dann nicht einen Gewinn realisiert sondern gierig wird und am Ende dann noch im Minus landet dem ist eh nichte mehr zu helfen . Nur manchmal dauert es etwas länger dass das so mancher verinnerlicht und begreift .

Ohne Irankrise und Zoll-Theater würde der Dachs längst über 12.500 Pkt. stehen .
1 Antwort
Avatar
14.05.19 13:27:49
Beitrag Nr. 126 ()
Immer die Gleichen Pöbeleien.
Dieser Eintrag behandelt im Wesentlichen den Folgepost von Meinen einträgen Gestern und betrifft die Nutzer

@smallstick
@EmeritusInsalvo


Ich amüsiere mich regelmäßig über Leute hier die permanent Ideen torpedieren.

Aber das ist leider das Problem von dem Forum was hier eigentlich sämtliche guten Trader vertrieben hat.

Nur mal als Beispiel für meine letzten Posts um meine Inkompetens vor den Beiden zu Präsentieren.

M5 Rückblick https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1302947-11-20/ta…


M5 Szenario erfolgreich


Tut mir echt leid wenn ich hier nicht jede Auf und abbewegung zu 1000% vorher sehen kann

DAX M5 https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1303163-131-140/…


DAX M5 Erfolgreich


DAX M5 https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1303031-171-180/…
[/quote]

DAX M5 Erfolgreich


Das a