checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 01.11.2019 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 31.10.19 22:15:02 von
neuester Beitrag 03.11.19 14:14:31 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
31.10.19 22:15:02
Beitrag Nr. 1 ()


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 01.11.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:30JapanJPNArbeitslosenquote2,4%2,3%2,2%
00:30JapanJPNJob/Bewerber Verhältnis1,571,591,59
01:01IrlandIRLEinkaufsmanagerindex Herstellung--48,7
01:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe48,448,548,5
10:00GriechenlandGRCEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe53,5-53,6
10:30GroßbritannienGBRMarkit PMI verarbeitendes Gewerbe49,648,148,3
11:00FrankreichFRAAuktion 10-jähriger Staatsanleihen---0,24%
13:30USAUSAArbeitslosenquote---
13:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Monat)0,2%0,3%0%
13:30USAUSAArbeitslosenquote3,6%3,6%3,5%
13:30USAUSAErwerbsbeteiligungsquote63,3%63,2%63,2%
13:30USAUSAU6 Unterbeschäftigungsquote7%7,2%6,9%
13:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)3%3%2,9%
13:30USAUSADurchschnittliche wöchentliche Arbeitsstunden34,434,434,4
13:30USAUSABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft128 Tsd.89 Tsd.136 Tsd.
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)---
14:30KanadaCANMarkit PMI Produktion51,251,351
14:45USAUSAMarkit PMI Herstellung51,351,551,5
15:00USAUSAKonstruktionsausgaben (Monat)0,5%0,2%0,1%
15:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise45,549,949,7
15:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe48,348,947,8
17:00USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
18:00USAUSAFOMC Mitglied Clarida Rede---
18:00USAUSAFed Quarles Rede---
19:30USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
20:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-53,4 Tsd.€--51 Tsd.€
20:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen33,5 Tsd.$-23,3 Tsd.$
20:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen276,5 Tsd.$-259,1 Tsd.$
20:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-32,4 Tsd.£--52,4 Tsd.£
20:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-19,7 Tsd.¥--18,2 Tsd.¥
20:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen383,3 Tsd.-366,2 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
31.10.19 22:26:56
Beitrag Nr. 2 ()
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 1. November 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 1. November 2019:
SELL Stopp @ 12.866 (Achtung: pünktlich zum Monats- auch ein Richtungwechsel)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal zum Positions-Trading, die daxacan-SWING-Systematik, ist seit 30.08.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 11.850)
Geschlossene Positionen:
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = - 374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = - 164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 12.889,00 PKT
Avatar
31.10.19 22:29:32
Beitrag Nr. 3 ()
1. Tag im November
Relevante Statistiken:
1. Es ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-561-570/#…
DAX und DOW durchschnittlicher Tagesverlauf am Nov.-NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-561-570/#…
2. DAX und DOW um Monatswechsel November:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-561-570/#…
Update zum "Turn of the Month" beim DAX:
https://www.trading-treff.de/wissen/trading-setup-turn-of-th…
3. DAX für Monatstrader Oktober->November):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-881-890/#…
4. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
5. Typischer Monatsverlauf im November von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-561-570/#…

DAX Pivots
R3 13106,64
R2 13029,99
R1 12948,39
PP 12871,74
S1 12790,14
S2 12713,49
S3 12631,89

FDAX Pivots
R3 13126,83
R2 13037,17
R1 12965,83
PP 12876,17
S1 12804,83
S2 12715,17
S3 12643,83

CFD-DAX Pivots (8:00-22:00)
R3 13130,10
R2 13041,80
R1 12969,40
PP 12881,10
S1 12808,70
S2 12720,40
S3 12648,00

DAX Wochen Pivots
R3 13258,37
R2 13086,30
R1 12990,41
PP 12818,34
S1 12722,45
S2 12550,38
S3 12454,49

FDAX Wochen Pivots
R3 13254,17
R2 13081,33
R1 12982,67
PP 12809,83
S1 12711,17
S2 12538,33
S3 12439,67

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
18.10.2019 12633,60
11.10.2019 12511,65
14.10.2019 12486,56
10.10.2019 12164,20
29.08.2019 11838,88
15.08.2019 11412,67
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
14.10.2019 12469,50
15.08.2019 11410.00
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX | 12.889,00 PKT
1 Antwort
Avatar
31.10.19 22:57:23
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.052 von YellowDragon am 31.10.19 22:29:32Vor 13100 rühre ich keinen Short an. Dass diese erreicht werden in den nächsten 10-12 Handelstagen, daran zweifele ICH nicht.
..
Gute Nacht und viel Erfolg am morgigen - für mich nicht einzuschätzenden Handelstag.
Gefühlt Up mit vorbereitendem Up Gap am Montag!

Dienstag ist Umkehrtag - so hätte ich es gerne 🐻.
DAX | 12.888,00 PKT
Avatar
31.10.19 23:07:20
Beitrag Nr. 5 ()
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 01.11.2019

Die See wird nun zunehmend rauer. Auch bei der Formation im Tageschart sollte unser Dax hier aufpassen, dass der Kahn nicht im Wellengang untergeht.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13200, 13095, 12980, 12850, 12640, 12560, 12450, 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
Grundstimmung: vorsichtiger


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die wichtigsten Punkte zum Donnerstag lagen bei 12980 und bei 12820. Unter 12820 stand für mich der Short im Fokus und über 12980 habe ich dem Dax dann einen schönen Ausbruch zugetraut. Doch so richtig wollte unser Dax nicht mit spielen. Den Flaggenbruch nach oben nutzte er als Fehlsignal und ward sich dann unter die 12820. Doch statt dort wegverkauft zu werden, konnte er das Niveau halten, den Markt bereinigen und mit einem weiteren Fehlsignal wieder zurück ins Glied schreiten.

Damit wird die See hier nun deutlich rauer. Der Abgabe-Druck hat dabei nun durchaus wieder stärker zugenommen, sodass zum November-Auftakt hier nun besonders interessant werden dürfte wie sich unser Dax nun schlagen kann. Die wichtigsten Punkte sind mir dabei die 12960 und die 12850. Unter 12850 erwarte ich nochmal ein Anlaufen der 12800 und unter 12800 sind dann schon 12760 und 1270/12680 möglich.

Drückt er sich aber über die 12960 und damit über die beiden Tageshochs der letzten beiden Tage, wäre das für mich ein schönes Kaufsignal. Vermeidet er dann noch die Doppeltop-Bildung bei 12980 wäre durchaus der Weg frei die 13000 mal direkt zu durchschießen. 13024 im ersten und später dann auch 13095 bis gar 13200/13225 wären dabei denkbar.

Fazit: Mir sind nun 12960 und 12850 besonders wichtig zum Freitag. Steigt der Dax über 12960 denke ich, dass er sich nun endlich aus der Range hier lösen könnte und die 13000 dann durchschießt. 13095 und gar 13200/13225 wären dann denkbare Ziele. Zeigt er sich jedoch von seiner schwachen Seite wäre unterhalb von 12850 dann erneut mit 12800 zur rechnen und darunter dann sogar mit 12760 sowie 12700/12680.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
DAX | 12.887,00 PKT
Avatar
01.11.19 00:23:12
Beitrag Nr. 6 ()
auch wenn ich damit auf die Fresse fliegen kann, habe ich mich am Abend frisch eingeshortet.
Warum? Wenn ich mir die 4h ansehe ... die Lunten der Kerzen vernachlässige ich mal, denn in letzter Zeit hatten die Instis fette Verarscher-Kerzen gezaubert. Wir sind aber heute unter der BB-Mitte geblieben, größere Ausschläge kommen oft bei einem Richtungswechsel vor und der CCI ist nach drei positiven Spitzen in den negativen Bereich gerutscht. Ist nur eine kleine Posi mit größerem SL und es kann sehr gut sein, dass es auch etwas dauert, bis mein Wunschziel erreicht wird ... hat halt jeder seinen eigenen "Ansatz" :kiss:
DAX | 12.887,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 05:39:09
Beitrag Nr. 7 ()
DAX® update 011119 && AAPL


DAX | 12.887,00 PKT
Avatar
01.11.19 07:42:25
Beitrag Nr. 8 ()
Moin, 12928 beachten. Setzt er nur auf dann UP. Wenn nicht ca.12918 Bruch dort PP...
DAX | 12.937,50 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 08:10:22
Beitrag Nr. 9 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.616 von User_X am 01.11.19 07:42:25Monatserster und großer Arbeitsmarktbericht in den USA sowie Freitag! Was soll da. Wie fallen?
Nur meins.
Gestern Bärenfalle. Heute wird wieder angelockt mit frischem Geld.

Ob nach dem Erreichen der 13K es übergangslos in die Jahresendrallye geht, who knows?
DAX | 12.944,00 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 08:13:34
Beitrag Nr. 10 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.766 von likeshort am 01.11.19 08:10:22Ich handel wenn-dann und lass mich jeweils einstoppen. Das mit Monatserster ist auch schon dies Jahr paar mal mächtig in die entgegengesetzte Richtung gelaufen...😈
DAX | 12.938,00 PKT
6 Antworten
Avatar
01.11.19 08:17:14
Beitrag Nr. 11 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.787 von User_X am 01.11.19 08:13:34Theoretisch hab ich 👇760, mit Schwung 🤠
DAX | 12.939,50 PKT
Avatar
01.11.19 08:17:38
Beitrag Nr. 12 ()
DAX Candlesticks: DAX – Marktbereinigung?

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Marktbereinigung?" von (automatischer Beitrag)



Die gestrige kräftige Abwärtsbewegung wird wieder wettgemacht. Vorbörslich wird der DAX bei 12.940 Punkten taxiert. Somit könnte sich der gestrige kurze Ausverkauf als Marktbereinigung darstellen. Vor den heutigen US-Arbeitsmarktdaten dürfte sich der DAX am erreichten Niveau eine Auszeit gönnen.

 

DAX – Tageskerzen

Rücksetzer wurden bislang aufgefangen. Ziel ist weiterhin die obere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals. Negativ hingegen wäre ein Rückfall unter 12.780 mit Zielen 12.700/12.680 Punkten bis 12.620/12.570 Punkten.

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Die Eröffnung wird bei ca. 12.940 Punkten erwartet. Unterstützung darf bei ca. 12.900 Punkten und Widerstand bei ca. 12.950/60 Punkten sowie der 13.000er-Marke angenommen werden. Vor den US-Arbeitsmarktdaten dürften Rücksetzer wieder aufgefangen werden und weitere Erholungen über 12.960 hingegen im Bereich 12.990/13.000 Punkten auf Widerstand treffen. Negativ aus Sicht der Stundenkerzen unter 12.870, 12.820, 12.780 und 12.680 Punkten jeweils per Hourly-Close.

Das grosse Lehrbuch der Chartanalyse – So funktioniert Chartanalyse wirklich! Mein Buch für Sie! Erscheinungstermin 13.11.2019 im Finanzbuch-Verlag. Hier bestellen!

Stefan Salomon Chartanalyst

Update gegen 12.30 Uhr im Youtube-Kanal.

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com, www.guidants.com, www.bsb-software.de (Metastock by equis.com)



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
01.11.19 08:36:49
Beitrag Nr. 13 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.766 von likeshort am 01.11.19 08:10:22
Zitat von likeshort: Monatserster und großer Arbeitsmarktbericht in den USA sowie Freitag! Was soll da. Wie fallen?
Nur meins.
Gestern Bärenfalle. Heute wird wieder angelockt mit frischem Geld.

Ob nach dem Erreichen der 13K es übergangslos in die Jahresendrallye geht, who knows?


Und Feiertagshandel heute, hab ich vergessen.
DAX | 12.926,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 08:46:25
Beitrag Nr. 14 ()
DAX am Morgen 01.11.2019
Guten Morgen Traders,

der gestrige Rutsch unter 12.900 war erneut dynamisch aber am Ende des Tages eine Bärenfalle. Hier wird einfach immer wieder "eingesammelt" - und am Folgetag steht die 12.900 wieder unterhalb des aktuellen Kurses.

Heute sind wir in der Vorbörse sogar an die Widerstände der letzten Tage gelaufen:



Gelingt dort heute der Ausbruch? Über 12.950 könnte das Jahreshoch und die runde Marke von 13.000 Punkten impulsiv erreicht werden:



Unterstützt wird der DAX wieder bei 12.900 und knapp darunter, wo sich auch das XETRA-GAP befindet. Denn das Reversal in den USA über 27.000 Punkte zurück hatte der DAX im XETRA-Handel nicht mehr erleben dürfen.

Es bleibt somit spannend und zum Monatsstart ist vielleicht auch gleich neues Geld da :D

Viel Erfolg wünscht Bernecker1977
DAX | 12.929,00 PKT
5 Antworten
Avatar
01.11.19 08:50:29
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.982 von AndreasBernstein am 01.11.19 08:46:25Die 13k + scheinen für heute bereits ausgehandelt zu sein bis 21 h. Von daher, wie bereits mehrfach beschrieben; Füße still halten und nichts tun außer für Hoffenheim und Regensburg tippen 🤨.
DAX | 12.930,50 PKT
4 Antworten
Avatar
01.11.19 08:52:08
Beitrag Nr. 16 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.021 von likeshort am 01.11.19 08:50:29
Zitat von likeshort: Die 13k + scheinen für heute bereits ausgehandelt zu sein bis 21 h. Von daher, wie bereits mehrfach beschrieben; Füße still halten und nichts tun außer für Hoffenheim und Regensburg tippen 🤨.


Guter Plan :D nur die Frage ist, wo der Stopp für so ein Szenario am Besten ist. 12.879 oder gar 12.795
:confused:

Gruß Bernie
DAX | 12.930,00 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 08:58:57
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.030 von AndreasBernstein am 01.11.19 08:52:08
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von likeshort: Die 13k + scheinen für heute bereits ausgehandelt zu sein bis 21 h. Von daher, wie bereits mehrfach beschrieben; Füße still halten und nichts tun außer für Hoffenheim und Regensburg tippen 🤨.


Guter Plan :D nur die Frage ist, wo der Stopp für so ein Szenario am Besten ist. 12.879 oder gar 12.795
:confused:

Gruß Bernie


Meine Shortorder sitzt! Diese, so schätze ich wird am Montag/Dienstag ausgelöst. Euch viel Erfolg heute.
DAX | 12.928,50 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 09:02:25
!
Dieser Beitrag wurde von CommunitySupport moderiert. Grund: Hinweise zur Moderation bitte via Boardmail an CommunitySupport
Avatar
01.11.19 09:48:19
Beitrag Nr. 19 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.120 von Eljot80 am 01.11.19 09:02:25kann mir nicht vorstellen wie wo user die hier mit den virtuellen "mitmenschen" nicht klar kommen und kritik nicht ertragen im realen leben zurecht kommen :rolleyes:





Zitat von Eljot80: Guten Morgen in die Runde!

Muß mir mal eine neue WO-Taktik ausdenken…, das ist doch nicht normal:

Kaum komme ich aus der Sperre, wird R gesperrt, eben gemerkt, als ich auf Herrn G wartete…

Keine Ahnung, aber meinerseits erstmal nachdenkliches Schweigen, sowohl beim texten, als auch bei Marken.

LJ

Gab schon vor Jahren genau diese Diskussion hier im WO, bewußt zur besten Tradingzeit:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/11…
DAX | 12.923,00 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 10:00:06
Beitrag Nr. 20 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.477 von order01 am 01.11.19 09:48:19Tun sie das denn? :rolleyes:
DAX | 12.919,00 PKT
Avatar
01.11.19 10:01:22
Beitrag Nr. 21 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.477 von order01 am 01.11.19 09:48:19Ich weiß jetzt leider nicht, auf wen Du Dein posting beziehst, ist aber auch egal, die „Standzeit meines postings“ ist für mich genug Bestätigung…

Die normalerweise auftretenden Trolle: sind Hobby- oder Paper, haben heute ggf. „Feiertag“ und posten nicht während bezahlter Arbeitszeit.

Provokationen zur bewußten Stimmungsmache bleiben daher heute offensichtlich aus…

Taktik Dax?
Angedacht war/ist:

Sell R1 hin zum PP auf den Tag… dann evtl. zurück R2
Dazwischen h Pivot (915) und 15min (917)

Markant: die Boomsche heute früh, also Idee: erst plumms, dann rumms, ääh erst runner dann wieder nuff

LJ

PS: und da ich ein bequemer Mensch bin: Nutze ich einfach den YD für Marken, Gaps, Termine. Dann muß der Undertaker auch nicht „testen“ oder sich verschreiben oder was weiß ich…
DAX | 12.918,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 10:03:31
Beitrag Nr. 22 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.087 von likeshort am 01.11.19 08:58:57Warum warten viele auf shortposition ?? Warum nicht auf der Longwelle mitreiten ???
DAX | 12.920,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 10:17:47
Beitrag Nr. 23 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.588 von vorteilenutzen am 01.11.19 10:03:31
Zitat von vorteilenutzen: Warum warten viele auf shortposition ?? Warum nicht auf der Longwelle mitreiten ???


Weil es sich nach meiner Einschätzung in Bälde ausgelongt hat.
DAX | 12.922,50 PKT
Avatar
01.11.19 10:18:47
Beitrag Nr. 24 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.355 von abend66 am 01.11.19 00:23:12
Zitat von abend66: auch wenn ich damit auf die Fresse fliegen kann, habe ich mich am Abend frisch eingeshortet.
Warum? Wenn ich mir die 4h ansehe ... die Lunten der Kerzen vernachlässige ich mal, denn in letzter Zeit hatten die Instis fette Verarscher-Kerzen gezaubert. Wir sind aber heute unter der BB-Mitte geblieben, größere Ausschläge kommen oft bei einem Richtungswechsel vor und der CCI ist nach drei positiven Spitzen in den negativen Bereich gerutscht. Ist nur eine kleine Posi mit größerem SL und es kann sehr gut sein, dass es auch etwas dauert, bis mein Wunschziel erreicht wird ... hat halt jeder seinen eigenen "Ansatz" :kiss:


einen Plan haben ist auf jeden Fall mal gut. 👍
DAX | 12.922,50 PKT
Avatar
01.11.19 10:20:52
Beitrag Nr. 25 ()
Wann kommen denn nun endlich die Reisebusse mit all den ganzen Fondsmanager, die heute allesamt Alles was irgendwie nach Aktie aussieht, "wie die G'störten" unlimitiert kaufen und die Märkte hochballern? :look:
DAX | 12.920,50 PKT
6 Antworten
Avatar
01.11.19 10:23:03
Beitrag Nr. 26 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.576 von Eljot80 am 01.11.19 10:01:22auf die die dafür sogen dass andere wo-user gesperrt werden.... meine nicht die die hier auftauchen und 1/minutte was zu "sagen" haben.

Zitat von Eljot80: Ich weiß jetzt leider nicht, auf wen Du Dein posting beziehst, ist aber auch egal, die „Standzeit meines postings“ ist für mich genug Bestätigung…

Die normalerweise auftretenden Trolle: sind Hobby- oder Paper, haben heute ggf. „Feiertag“ und posten nicht während bezahlter Arbeitszeit.

Provokationen zur bewußten Stimmungsmache bleiben daher heute offensichtlich aus…

Taktik Dax?
Angedacht war/ist:

Sell R1 hin zum PP auf den Tag… dann evtl. zurück R2
Dazwischen h Pivot (915) und 15min (917)

Markant: die Boomsche heute früh, also Idee: erst plumms, dann rumms, ääh erst runner dann wieder nuff

LJ

PS: und da ich ein bequemer Mensch bin: Nutze ich einfach den YD für Marken, Gaps, Termine. Dann muß der Undertaker auch nicht „testen“ oder sich verschreiben oder was weiß ich…
DAX | 12.918,00 PKT
Avatar
01.11.19 10:23:38
Beitrag Nr. 27 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.726 von tradepunk am 01.11.19 10:20:52Um 12:00 Uhr. :)
DAX | 12.921,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 10:26:27
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.787 von User_X am 01.11.19 08:13:34
Zitat von User_X: Ich handel wenn-dann und lass mich jeweils einstoppen. Das mit Monatserster ist auch schon dies Jahr paar mal mächtig in die entgegengesetzte Richtung gelaufen...😈


der Jahresanfang auch schon :rolleyes:
DAX | 12.916,50 PKT
5 Antworten
Avatar
01.11.19 10:27:56
Beitrag Nr. 29 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.922 von likeshort am 01.11.19 08:36:49
Zitat von likeshort:
Zitat von likeshort: Monatserster und großer Arbeitsmarktbericht in den USA sowie Freitag! Was soll da. Wie fallen?
Nur meins.
Gestern Bärenfalle. Heute wird wieder angelockt mit frischem Geld.

Ob nach dem Erreichen der 13K es übergangslos in die Jahresendrallye geht, who knows?


Und Feiertagshandel heute, hab ich vergessen.


ich könnte dir noch ein paar aufzählen - dann kommst aber nicht mehr zum Handeln :laugh:
DAX | 12.918,50 PKT
Avatar
01.11.19 10:30:11
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.753 von Gimmel am 01.11.19 10:23:38Aaaach so! Danke! :D

Ganz klassisch also...

DAX | 12.917,50 PKT
Avatar
01.11.19 10:34:25
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.726 von tradepunk am 01.11.19 10:20:52
Zitat von tradepunk: Wann kommen denn nun endlich die Reisebusse mit all den ganzen Fondsmanager, die heute allesamt Alles was irgendwie nach Aktie aussieht, "wie die G'störten" unlimitiert kaufen und die Märkte hochballern? :look:


Ist zum Teil bereits gestern an der 12800 passiert, wegen heutigem Feiertag 🤨. Rest folgt bis 21 h.
DAX | 12.914,50 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 10:36:56
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.726 von tradepunk am 01.11.19 10:20:52
Zitat von tradepunk: Wann kommen denn nun endlich die Reisebusse mit all den ganzen Fondsmanager, die heute allesamt Alles was irgendwie nach Aktie aussieht, "wie die G'störten" unlimitiert kaufen und die Märkte hochballern? :look:



Januar 2008 - nach Auzahlung der Erfolgsprämie

aber heutzutage ist sowas ja nicht mehr möglich - :keks:
DAX | 12.912,00 PKT
Avatar
01.11.19 10:42:36
Beitrag Nr. 33 ()
Moin
tolle Verarsche vom Herrn Dax.
DAX | 12.916,00 PKT
8 Antworten
Avatar
01.11.19 10:45:11
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.921 von Codax am 01.11.19 10:42:36
Zitat von Codax: Moin
tolle Verarsche vom Herrn Dax.


wie immer halt - und täglich grüßt das Murmeltier
DAX | 12.911,50 PKT
5 Antworten
Avatar
01.11.19 10:51:58
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.852 von likeshort am 01.11.19 10:34:25
Zitat von likeshort:
Zitat von tradepunk: Wann kommen denn nun endlich die Reisebusse mit all den ganzen Fondsmanager, die heute allesamt Alles was irgendwie nach Aktie aussieht, "wie die G'störten" unlimitiert kaufen und die Märkte hochballern? :look:


Ist zum Teil bereits gestern an der 12800 passiert, wegen heutigem Feiertag 🤨. Rest folgt bis 21 h.


vergiss nicht Longs zu Kaufen

- 10 Uhr zeigt das Tief - ;)

paar Punkte noch
DAX | 12.902,00 PKT
Avatar
01.11.19 10:53:38
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.812.616 von User_X am 01.11.19 07:42:25
Zitat von User_X: Moin, 12928 beachten. Setzt er nur auf dann UP. Wenn nicht ca.12918 Bruch dort PP...


Raus mit den kurzen,zuviel für meine Geduld
DAX | 12.903,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 10:56:04
Beitrag Nr. 37 ()
aufpassen mit long -

11 Uhr könnte nochmal drücken

unten sich so recht sauber
DAX | 12.904,50 PKT
Avatar
01.11.19 10:57:19
Beitrag Nr. 38 ()
Da muss ich doch grad mal wieder das gute alte Schild mit der "Trading-Regel Nr.1" rauskramen... :)

DAX | 12.909,00 PKT
Avatar
01.11.19 10:59:04
Beitrag Nr. 39 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.996 von User_X am 01.11.19 10:53:38
Zitat von User_X:
Zitat von User_X: Moin, 12928 beachten. Setzt er nur auf dann UP. Wenn nicht ca.12918 Bruch dort PP...


Raus mit den kurzen,zuviel für meine Geduld


jo - habe auch geschlossen -


wobei 887-81 erwartet waren
DAX | 12.909,00 PKT
Avatar
01.11.19 11:02:15
Beitrag Nr. 40 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.038 von Gilera am 01.11.19 10:59:04
Zitat von Gilera:
Zitat von User_X: ...

Raus mit den kurzen,zuviel für meine Geduld


jo - habe auch geschlossen -


wobei 887-81 erwartet waren


Man muss ja nicht immer alles ausreizen 😇
DAX | 12.906,00 PKT
Avatar
01.11.19 11:02:22
Beitrag Nr. 41 ()
15 Minuten

DAX | 12.907,00 PKT
Avatar
01.11.19 11:09:58
Beitrag Nr. 42 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.921 von Codax am 01.11.19 10:42:36
Zitat von Codax: Moin
tolle Verarsche vom Herrn Dax.


mal ehrlich - was hattest Du heute früh erwartet ?

Ausbruch oben ohne Volumen ?

denke eher Gut verkaufen war gewünscht
DAX | 12.906,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 11:22:19
Beitrag Nr. 43 ()
moin und frohen feiertag...

update: verkauf von alibabacall... lief genau wie den quartalen zuvor , vor den zahlen hoch... letzte beide quartale nach den zahlen deutlich runter...
DAX | 12.902,50 PKT
Avatar
01.11.19 11:30:55
Beitrag Nr. 44 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.933 von janolo am 01.11.19 10:45:11
Zitat von janolo:
Zitat von Codax: Moin
tolle Verarsche vom Herrn Dax.


wie immer halt - und täglich grüßt das Murmeltier


Jup so ist es... Deshalb ist manchmal nix machen oder weniger, die bessere Seite!
DAX | 12.908,00 PKT
4 Antworten
Avatar
01.11.19 11:36:53
Beitrag Nr. 45 ()
915 und 20 zunächst darüber dann zum 9 Uhr 930 vll.
DAX | 12.915,00 PKT
Avatar
01.11.19 11:38:45
Beitrag Nr. 46 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.113 von Gilera am 01.11.19 11:09:58Nix hab ich erwartet.... Gestern abtauchen und heute wieder 900 plus- ist schon Verarsche.
Es war ja wegen den Feiertagen zu erwarten.

Fahrplan für heute
10 rumgammeln
11 Uhr nix machen
13 Uhr umdrehen
17.30 gucken nichts gemacht zu haben.

Straffer Plan aber machbar 😂😀

Alle die was machen ein glückliches Händchen
DAX | 12.916,50 PKT
Avatar
01.11.19 11:40:14
Beitrag Nr. 47 ()
Moin@all :)

Die 900 zweimal angetestet... ob sie bzw. 890/900 nun hält? Hätte eigentlich gerne den Bereich 860 nochmal gesehen und dort im 5er auf Signale geachtet.

Wie auch immer es kommt, wünsche allen viel Erfolg, CB.😎
DAX | 12.913,50 PKT
Avatar
01.11.19 11:41:48
Beitrag Nr. 48 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.284 von Codax am 01.11.19 11:30:55es ist echt zum kotzen - da geht es langsam runter. nach dem nächtlichen Hochgezerre.

Und nun wieder Punkt für Punkt rauf um dann eine grüne 20 Punkte Kerze aus dem Nichts zu zaubern.

Ich verstehe es einfach nicht mehr.
Auch gestern den Abverkauf (nach der China-Deal Meldung) und dann alles iweder komplett rauf.
DAX | 12.913,50 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 11:54:00
Beitrag Nr. 49 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.377 von janolo am 01.11.19 11:41:48
Zitat von janolo: es ist echt zum kotzen - da geht es langsam runter. nach dem nächtlichen Hochgezerre.

Und nun wieder Punkt für Punkt rauf um dann eine grüne 20 Punkte Kerze aus dem Nichts zu zaubern.

Ich verstehe es einfach nicht mehr.
Auch gestern den Abverkauf (nach der China-Deal Meldung) und dann alles iweder komplett rauf.


Du musst auch Kurzstrecken können - oder lernen - dann traden was du siehst -

deine Meinung interessiert an der Börse nicht die Bohne !!!:rolleyes:
DAX | 12.912,00 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 12:06:56
Beitrag Nr. 50 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.479 von Gilera am 01.11.19 11:54:00
Zitat von Gilera:
Zitat von janolo: Ich verstehe es einfach nicht mehr.


Du musst auch Kurzstrecken können - oder lernen - dann traden was du siehst!:rolleyes:


Ich denke eher, dass @janolo lernen muss, einen SL zu setzen. Seine Kommentare hätten vor ein paar Jahren auch von mir kommen können. Die Verzweiflung, dass der Markt nicht "endlich" das macht, was ich brauche, damit ich noch mit einem blauen Auge davon komme, steigt Schritt für Schritt ins Unermessliche. Die ganze Lebensfreude ist futsch und weil man auch noch vergeblich versucht, diese irrationale Börsenwelt zu verstehen, dreht man langsam aber sicher durch.
Es tut mir leid für @janolo, aber da muss er jetzt durch, falls aus ihm irgendwann ein (erfolgreicher) Daytrader werden soll. Momentan scheint er ein planloses Nervenbündel zu sein und Opfer seiner Fehlentscheidung und der damit verbundenen Emotionen. Er hat noch einen langen Weg vor sich...
:keks:
DAX | 12.914,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 12:08:29
Beitrag Nr. 51 ()
Ich mache mal mittag

Und habe zur Bewahrung etwas einkonserviert in milkys Büchse, auch in seinem Sinne

Mahlzeit,

LJ

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1304847-101-110/…
DAX | 12.913,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 12:12:52
Beitrag Nr. 52 ()
Und wieder das PS vergessen, hatte mich nur geärgert wegen gelöschtem posting, sorry:
Porsche fährt: 887

Aber: ich muß alles vorschreiben wieder in Word, egal

Habt Spaß, habt Erfolg und wenn der Porsche hupt: Bierchen trinken

LJ
DAX | 12.908,00 PKT
Avatar
01.11.19 12:25:56
Beitrag Nr. 53 ()
da die indizes derzeit viel zu sehr auf twitternews und sonstigem gedöns reagieren, habe ich für mich festgestellt, dass ich sie derzeit nicht handeln kann/will (paar scalps zwischendurch, aber mehr auch nicht)... darum fokussiere ich mich auf aktien, bzw zertifikate auf aktien... auch damit kann mann genug kohle einfahren oder verbrennen... hat bei mir bis auf facebook und apple bisher sehr gut funktioniert, siehe beyond meat, exxon (läuft noch), TKA, alibaba etc... vielleicht sollten sich einige hier mal einen neuen blickwinkel/focus suchen... schaden kann es auf jeden fall nicht...
DAX | 12.903,00 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 12:29:20
Beitrag Nr. 54 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.683 von sextant2018 am 01.11.19 12:25:56und wenn man bei ner aktie falsch liegt, kann man das einfacher aussitzen, als mit nem KO/OS-schein... wollte hier niemandem zu nahe treten, sondern nur meine meinung zum besten geben...
DAX | 12.903,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 12:34:16
Beitrag Nr. 55 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.590 von Eljot80 am 01.11.19 12:08:29Hi LJ,

die letzten beiden Beiträge von der Diskussion spiegeln meine Meinung wieder. Ich denke, dass es hier viele ModTrolle gibt, welche schon lange den Laden bei "Laune" halten. Und es ist eine AG, was bedeutet, dass die tun was der Herr ihnen befiehlt.

Hatte doch vor kurzem was zu der BörseGo AG geschrieben und dann gleich ein Veto bekommen. Solche "AG-Vertreter" sind hier ebenfalls fest vertreten.
DAX | 12.909,00 PKT
Avatar
01.11.19 12:41:21
Beitrag Nr. 56 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.683 von sextant2018 am 01.11.19 12:25:56
Zitat von sextant2018: da die indizes derzeit viel zu sehr auf twitternews und sonstigem gedöns reagieren, habe ich für mich festgestellt, dass ich sie derzeit nicht handeln kann/will (paar scalps zwischendurch, aber mehr auch nicht)... darum fokussiere ich mich auf aktien, bzw zertifikate auf aktien... auch damit kann mann genug kohle einfahren oder verbrennen... hat bei mir bis auf facebook und apple bisher sehr gut funktioniert, siehe beyond meat, exxon (läuft noch), TKA, alibaba etc... vielleicht sollten sich einige hier mal einen neuen blickwinkel/focus suchen... schaden kann es auf jeden fall nicht...


oooops, da wird exxon wohl erstmal steigen... verkauf put zu 0,76...kk war 0,71 ( alles hier dokumentiert)--- späterer einstieg geplant, da die ihre dividende dennoch nicht ohne ans eingemachte zu gehen, stemmen können...
DAX | 12.921,00 PKT
Avatar
01.11.19 12:50:11
Beitrag Nr. 57 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.722 von sextant2018 am 01.11.19 12:29:20Da hast du Recht, man muss auch über den Tellerrand schauen können. Ich finde dass sich der TTC-Thread viel zu sehr mit dem Dax beschäftigt und die Leute dadurch verblöden oder verblödet werden.
DAX | 12.921,50 PKT
Avatar
01.11.19 12:51:53
Beitrag Nr. 58 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.852 von likeshort am 01.11.19 10:34:25
Zitat von likeshort:
Zitat von tradepunk: Wann kommen denn nun endlich die Reisebusse mit all den ganzen Fondsmanager, die heute allesamt Alles was irgendwie nach Aktie aussieht, "wie die G'störten" unlimitiert kaufen und die Märkte hochballern? :look:


Ist zum Teil bereits gestern an der 12800 passiert, wegen heutigem Feiertag 🤨. Rest folgt bis 21 h.


Hmmm....? - Oder doch ganz anders...? :rolleyes:

DAX | 12.919,00 PKT
Avatar
01.11.19 12:53:12
Beitrag Nr. 59 ()




Da muss man dann mal die Finger stillhalten und nicht sofort in Panik verfallen falls man einen schlechten Zeitpunkt zum Einstieg erwischt hatte .
AIRBUS ist ein Super-Unternehmen ! :kiss:
DAX | 12.920,00 PKT
Avatar
01.11.19 12:56:15
Beitrag Nr. 60 ()
DAX - großes Bild:
Heute widme ich mich nach längerer Zeit mal wieder dem DAX und auch dem ES50: Masterpiece.

Rückblick: in meinem Jahresausblick kurz vor Weihnachten habe ich geschrieben, dass der DAX im Jahr 2019 den verlassenen 2009er-Trendkanal testet oder in diesen Kanal wieder eintritt - und das der bisherige Dekadenzyklus (Europa/US) vorbei ist und damit schlicht und ergreifend ein neuer Dekadenzyklus (Europa/US) beginnt: einhergehend mit immerfort neuen Hochpunkten; vor allem in US.

Deshalb sind große Korrekturen im DAX und US à la letztes Jahr erstmal "ad acta gelegt"; also keine Korrektur von 20 oder mehr Prozent.

Warum schreibe ich das...? - Nicht aus Eitelkeit, sondern weil DAS Bollwerk der letzten zehn Jahre im DAX, der 2009er-Kanal, derzeit nahezu analytisch "vergessen" wird; zumindest ist das meine subjektive Meinung..

Ebenso "vergessen" - DAS Chart-Blue-Chip-Ereignis eines Vierteljahrhunderts, zumindest für leidgeprüfte Trader in D/Europa: der ES50 hat aktuell seinen 20jährigen Abwärtstrend per Monatsschluß überwunden: bisher ist das ein großes Kaufsignal...!
Das gilt vor allem, wenn der ES50 auch auf Jahresschlußkursbasis seinen Ausbruch bestätigt: nach "oben" sind dann prinzipiell alle Wege offen - ein Index hat keine natürliche Begrenzung nach "oben".

Wer den DAX handelt sollte also regelmäßig auch das große Bild in Augenschein nehmen - und mit dem DAX-Kursindex "backtesten": der 2018-2016er-Rücklauf (0-100-0) an die ~8.700 auf Xetra-Basis ist Ende 2018/Anfang 2019 vollzogen worden; der DAX-Stand Dezember 2018/Januar 2019 war dividendenbereinigt in etwa der Stand von Februar 2016.

Auffallend ist im großen Bild ein Preis-Zeit-Ziel in den Bereich 14.490/14.850 bis Mai/Juni 2020 - seit eh und je eine große Zielprojektion (~14.600) im DAX:





___________________



Viel Erfolg...!

:)



_______________

P.S.: Für alle "Monatsanfangtrader" empfehle ich dringend einen Blick auf die Jahrescharts auf Tagesbasis (und YellwoDragon-Beitrag auf TT) - in der Regel nix "starker" 1ster; wer will schon auf Höchstständen "real" kaufen..? Btw: die große "Donnerstagskorrektur" ist gestern ausgeblieben - auch hier mal die Freitage (in US) der letzten zwei Monate anschauen/und die Tage bis zum ~6ten. We will see. Wozu gibt´s Charts..? - Der Dailykack macht den Kopf nicht frei..! :look:

_______________
DAX | 12.914,00 PKT
Avatar
01.11.19 12:56:35
Beitrag Nr. 61 ()
bei 910 das Ziel - darunter ?
DAX | 12.914,50 PKT
Avatar
01.11.19 13:03:27
Beitrag Nr. 62 ()
alles erledigt

Mittagspause
DAX | 12.910,00 PKT
Avatar
01.11.19 13:19:40
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.814.581 von Gimmel am 01.11.19 12:06:56mit Verlaub - so ein Schmarrn. :rolleyes:

Wenn ich Stopps sezte, werden die regelmässig abgeholt.

Leider habe ich z.Zt. das Pech, sobald ich in den Markt gehe (ich trade dann was ich sehe) geht der Markt meistens sofort gegen mich. Und dann bin ich ratzfatz 30 Punkt hinten. Ich sitze das meistens aus - klappt aber nicht immer.

Ich hatte aber auch andere Tage, da lief es in meine Richtung. Im Sommer bis September . Nur leider jetzt nicht mehr. Selbst Scalps klappen momentan nicht.

Gestern z.B. bin ich früh aus meinen Short mit großem Verlust raus , aber dann später nochmals reiin und hatte den Verlust wieder egalisiert.

Aber trotzdem ist diese Börsenphase momentan nicht zu durchschauen.

AK hat vollkommen, recht, wenn sie schreibt, dass es 50/50 Chance ist, hier was zu reißen.
DAX | 12.920,50 PKT
Avatar
01.11.19 13:26:01
Beitrag Nr. 64 ()
13.30 Uhr Arbeitsmarktdaten in USA. Sollten die gut ausfallen sehen wir heute vielleicht die
13.000 Pkt im Dax ( nur meine Meinung ).
DAX | 12.920,50 PKT
4 Antworten
Avatar
01.11.19 13:32:35
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.124 von translokator am 01.11.19 13:26:01
Zitat von translokator: 13.30 Uhr Arbeitsmarktdaten in USA. Sollten die gut ausfallen sehen wir heute vielleicht die
13.000 Pkt im Dax ( nur meine Meinung ).


Scheint zu laufen... 😎👍
DAX | 12.957,50 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 13:33:21
Beitrag Nr. 66 ()
Ich wars nicht 😂
DAX | 12.943,00 PKT
Avatar
01.11.19 13:35:39
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.166 von cashburner99 am 01.11.19 13:32:35Ja scheint zu laufen Futures in USA ca. 0,4% im plus.
hab mich mal wieder nicht getraut einen Call auf den Dax zu kaufen.
Ich "lerne" noch....;)
DAX | 12.952,00 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 13:42:02
Beitrag Nr. 68 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.196 von translokator am 01.11.19 13:35:39
Zitat von translokator: Ja scheint zu laufen Futures in USA ca. 0,4% im plus.
hab mich mal wieder nicht getraut einen Call auf den Dax zu kaufen.
Ich "lerne" noch....;)


Dachte, du bist schon im Boot... schade...
Alles Gute wünscht der CB.😎
DAX | 12.946,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 13:55:33
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.238 von cashburner99 am 01.11.19 13:42:02Ist mir alles zu heiß geworden, auch die Aktien.Nur ein Beispiel gestern Nemetschek im TecDax,
mein OS CU0VWM zu 0,40€ gekauft ist mit der Aktie ( 10% plus ) kurzzeitig
über 1€ gestiegen, war zu gierig!!! (über 100% theoretischer Gewinn )
Es folgten Gewinnmitnahmen/Leerverkäufer? der Kurs stützte von 52€ auf 44,70€ ab
und mein OS fiel auf 0,30€ ....
Heute Nemetschek ( nach super Quartalszahlen gestern ) wieder 5-6% im plus und der OS
zwischen 0,6-0,7€, heute verkaufe ich mit 50% Gewinn...man ist ja lernfähig...;)

Allen schon mal ein schönes Wochenende, seit nicht zu gierig wie ich....Kleinvieh macht auch Mist
( der nächste Tweet von Donald Trump kann schon alles wieder ändern....Leider ! )
LG
DAX | 12.956,50 PKT
Avatar
01.11.19 14:06:24
Beitrag Nr. 70 ()
FED - kurz und knapp:
Auch fundamental habe ich länger nichts mehr geschrieben - was ohnehin im Algouniversum nur eine recht bescheidene Rolle spielt.

Anyway.

Was aber die wenigen Teilnehmer an der weltweiten USD-Future-Bazooka gar nicht mögen: der Entzug von Liquid.

Die letzten US-Daten liefern keinen Grund für weitere Zinssenkungen - auch wenn es Divergenzen in US-Verbrauchervertrauen, E-Managerindizes und Arbeitsmarkt gibt; vor einigen Tagen habe ich das so formuliert: das Tal der Tränen ist überschritten.

Im Grunde wird Liquidität (und desen Flow) wieder das große Thema werden bzw. bleiben.

US derzeit keine Long-Set-UPs mehr: weitreichende Divergenzen in Volumen, VIX, US-Senti (aktuell: Dangermouse) und Intermarketvergleich / USD-JPY; "große" Ziele sind nach wie vor: ~3.055 /3.075; ~8.175/8.200/8.225; ~27.500/27.750/28.000.
Spätestens nächste Woche sollte es - vermutlich - spannend werden (Montag/Dienstag/Donnerstag) - alles entscheidend: Senti bei Privaten und Instis (Put-/Call-Ratio) / OI.

Senti in D (/Europa) auf Jahresbasis jetzt nahe/auf Rekordtief, also Short - hier ist jederzeit mit (massiven) Veränderungen zu rechnen; nicht nur der Aufbau von Positionen ist hier entscheidend, sondern auch deren Abbau! Der DAX sollte die Tage bereits ein Korrekturdreieck "gebastelt" haben - dessen untere Tangente (gestriges Tief) sollte dann angelaufen werden.

Prozentuale Abstände/Ausdehnungen zu den EMA50/dailys (max. 5-6%) geben das CRV in US vor!


Es bleibt dabei: viel Erfolg und ein schönes Wochenende...!

:)


_____________________
DAX | 12.963,50 PKT
7 Antworten
Avatar
01.11.19 14:35:27
Beitrag Nr. 71 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.430 von BoomBooom am 01.11.19 14:06:24Wenn alle mit Shorts auf den Dax spekulieren, geschieht genau das Gegenteil,
der Dax steigt über 13.000 Pkt. ( die Banken wollen schließlich an den Puts auf den Dax "verdienen.")

Jahresendrally: Dax Ende des Jahres bei 13.650 Pkt. ( nur meine persönliche Meinung / ohne Gewähr ;) )

( extreme Schwankungen nicht ausgeschlossen !!! Dax auch noch mal 12.800 Pkt...dann kaufe ich auch mal eine Call auf den Dax ! )
DAX | 12.969,50 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 14:46:24
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.430 von BoomBooom am 01.11.19 14:06:24"Senti in D (/Europa) auf Jahresbasis jetzt nahe/auf Rekordtief, also Short - hier ist jederzeit mit (massiven) Veränderungen zu rechnen;"

versteh ich richtig, Du meinst wir stehen kurz vor einer Wende hin zu fallendem DAX?

Ich selber sehe das so; weitere Argumente: der Markt ist überkauft, die Stimmung ist zu gut für die derzeitige Lage, die Kurse sind insgesamt "unvorsichtig hoch". Jetzt noch einzusteigen, könnte sic hbald als Leichtsinn herausstellen, ich meine den DAX, nicht einzelne Werte.
DAX | 12.971,50 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 14:47:16
Beitrag Nr. 73 ()
der vollständigkeit halber: verkauf chevron put , verkauf cogate put ... war schön mit euch ;)

kauf pro7 call, kauf faktorzerti auf the mosaic, kauf mcdermott intl. (geht nur in amiland), aufstockung seagate calls...
DAX | 12.971,00 PKT
Avatar
01.11.19 14:51:40
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.655 von leidervergeben am 01.11.19 14:46:24
Zitat von leidervergeben: "... weitere Argumente...


Diese Denkweise ist gefährlich. Argumente zählen doch schon lange nicht mehr. Buy the f*cking dip!
Außerdem geht der Markt immer den Weg des größten Schmerzes. Erst wenn die Shorties entnervt aufgeben, bzw. "doch langsam mal bullish werden", dann und nur dann geht's runter.
Wenngleich ich dem DAX auch ein schönes Doppeltop unter der 13k zutraue. Noch eine kleine negative Nachricht aus China und dann sehen wir weiter... Bis dahin 🍻
DAX | 12.974,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 14:55:12
Beitrag Nr. 75 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.712 von Gimmel am 01.11.19 14:51:40
Zitat von Gimmel:
Zitat von leidervergeben: "... weitere Argumente...


Diese Denkweise ist gefährlich. Argumente zählen doch schon lange nicht mehr. Buy the f*cking dip!
Außerdem geht der Markt immer den Weg des größten Schmerzes. Erst wenn die Shorties entnervt aufgeben, bzw. "doch langsam mal bullish werden", dann und nur dann geht's runter.
Wenngleich ich dem DAX auch ein schönes Doppeltop unter der 13k zutraue. Noch eine kleine negative Nachricht aus China und dann sehen wir weiter... Bis dahin 🍻


Der Markt ist leichtsinnig geworden; man merkt, dass er hoch will. Oft klappt das eine gewisse Zeit - aber der Rückschlag kommt dann ebenfalls oft heftig und durch irgendeine Nachricht ausgelöst. China wurde jetzt gut weggesteckt, das kann sich aber sehr schnell ändern. Habe bisher gerde nur erste Miniposition Short aufgebaut und beobachte...
DAX | 12.985,50 PKT
Avatar
01.11.19 14:57:36
Beitrag Nr. 76 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.670 von sextant2018 am 01.11.19 14:47:16
Zitat von sextant2018: der vollständigkeit halber: verkauf chevron put , verkauf cogate put ... war schön mit euch ;)

kauf pro7 call, kauf faktorzerti auf the mosaic, kauf mcdermott intl. (geht nur in amiland), aufstockung seagate calls...


Was ist mit den Puts auf Exxon und Alibaba?
DAX | 12.976,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 15:00:11
Beitrag Nr. 77 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.766 von User_X am 01.11.19 14:57:36
Zitat von User_X:
Zitat von sextant2018: der vollständigkeit halber: verkauf chevron put , verkauf cogate put ... war schön mit euch ;)

kauf pro7 call, kauf faktorzerti auf the mosaic, kauf mcdermott intl. (geht nur in amiland), aufstockung seagate calls...


Was ist mit den Puts auf Exxon und Alibaba?


alibaba war call ... hatte ich beides heute zeitnah geschrieben (siehe weiter unten)... exxon nach positiven zahlen mit leichtem gewinn verkauft, alibaba vor den zahlen mit schönem gewinn verkauft...
DAX | 12.971,00 PKT
Avatar
01.11.19 15:01:05
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.592 von translokator am 01.11.19 14:35:27
Point of View:
Die Gretchenfrage lautet wie immer: Wendepunkte - wenn das Senti auf Jahressicht bei -10 bis -13 liegt geht´s nicht mehr tiefer (Schmerzgrenze - im wahrsten Sinne des Wortes): in der Regel werden dann Shorts genknockouted, gestoppt und gefrustet verkauft bzw. jeder Tiefpunkt im Anstiegszyklus als Ausstieg verkauft oder eben "alles" auf einmal: Senti steigt wieder; DAX fällt.

Andere Teilnehmer kaufen dann in einen fallenden Markt - so wie es Dein Plan ist: Senti steigt weiter; DAX fällt.

Schau´ Dir auch exemplarisch das US-Senti an - hier ist ebenfalls ein möglicher Wendepunkt erreicht: historischer Fakt.

Gegenüber Gordon habe ich in Bezug auf das Senti mal geschrieben: bei Extremwerten/ständen wird das Senti vom Kontraindikator zum Kontraindikator.

Wenn das Senti weiter im Minus verbleibt steigt der Markt einfach immer weiter - die Erfahrung lehrt allerdings: die letzten Punkte sind die teuersten und mit Hinblick auf die Abstände zu den EMA50/dailys (gerade in S&P/NAS) und Zielprojektionen ist das CRV für long aktuell: grottenschlecht. Nicht mehr und nicht weniger. Im Prinzip warten derzeit "alle" Indizes auf neue Hochs/ATHs im DOW. Mal schauen, ob die überhaupt noch kommen.

Es bleibt noch immer dabei: viel Erfolg und ein schönes Wochenende..!

:)


__________________
DAX | 12.971,50 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 15:06:55
Beitrag Nr. 79 ()
verkauf tripadvisor call...

läuft ganz gut heute... (buch-)verluste der apple und facebook puts mehr als ausgeglichen...
DAX | 12.985,00 PKT
Avatar
01.11.19 15:12:45
Beitrag Nr. 80 ()
Immer wieder faszinierend, wei aus schlechten Daten eine Monsterständer im Dow wird...
Einfach weil Freitag ist?
DAX | 12.982,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 15:36:04
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.916 von GBSB am 01.11.19 15:12:45
Zitat von GBSB: Immer wieder faszinierend, wei aus schlechten Daten eine Monsterständer im Dow wird...
Einfach weil Freitag ist?


es gibt keine schlechten daten, nur fehlinterpretationen...:laugh:
DAX | 12.968,00 PKT
Avatar
01.11.19 15:36:22
Beitrag Nr. 82 ()
Und im Dax jetzt Schluß?

Nur das plus x?

CFD sagt nix

Ach Käse, ich ich denke, mein Depot ist zerschossen…

LJ
DAX | 12.968,00 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 15:43:28
Beitrag Nr. 83 ()
Die 13000 muss doch heute fallen
DAX | 12.975,00 PKT
5 Antworten
Avatar
01.11.19 16:00:28
Beitrag Nr. 84 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.135 von neuboerser am 01.11.19 15:43:28
Zitat von neuboerser: Die 13000 muss doch heute fallen


Das hebt er sich für die Schlussviertelstunde bzw bis 21 h auf. Up Gap am Montag und dann ... 🤨🐻.
DAX | 12.973,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 16:04:13
Beitrag Nr. 85 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.135 von neuboerser am 01.11.19 15:43:28

LJ
DAX | 12.969,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 16:04:36
Beitrag Nr. 86 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.135 von neuboerser am 01.11.19 15:43:28
Zitat von neuboerser: Die 13000 muss doch heute fallen
DAX | 12.969,00 PKT
Avatar
01.11.19 16:05:33
Beitrag Nr. 87 ()
Leute seht zu das Geld ins Haus kommt . Wie es weitergeht steht in den Sternen oder im Kaffeesatz jeder hat da so seine eigene Methode .
Vielleicht gibt es eine JER vielleicht aber auch nicht . Im nächsten Jahr wird großartig nix fallen
Voraussichtlich wird Trump Mitte November entscheiden ob er Zölle in Höhe von 25 % auf europäische Autos verlangen wird . Er wird sicherlich seine Chancen auf eine Wiederwahl in 2020 nicht minimieren , er wird auch aus egoistischen Gründen im Handelsstreit einlenken damit die Wirtschaft weniger belastet wird . Außerdem finden Rezessionen gewöhnlich nicht in amerikanischen Wahljahren statt . Es sind also immer noch schöne Aussichten auf höhere Aktienkurse trotz einer eher trüben Lage . Im übrigen hat der Dax in diesem Jahr ca. 22 % gewonnen und damit mehr als der Euro Stoxx 50 oder der amerikanische S & P 500 auch sollte man immer an die Unterstützung der Notenbanken denken . Dax 14.000 und DJ 30.000 sind da nicht mehr weit .
DAX | 12.968,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 16:09:11
Beitrag Nr. 88 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.336 von Abendkasse am 01.11.19 16:05:33
Zitat von Abendkasse: Leute seht zu das Geld ins Haus kommt . Wie es weitergeht steht in den Sternen oder im Kaffeesatz jeder hat da so seine eigene Methode .
Vielleicht gibt es eine JER vielleicht aber auch nicht . Im nächsten Jahr wird großartig nix fallen
Voraussichtlich wird Trump Mitte November entscheiden ob er Zölle in Höhe von 25 % auf europäische Autos verlangen wird . Er wird sicherlich seine Chancen auf eine Wiederwahl in 2020 nicht minimieren , er wird auch aus egoistischen Gründen im Handelsstreit einlenken damit die Wirtschaft weniger belastet wird . Außerdem finden Rezessionen gewöhnlich nicht in amerikanischen Wahljahren statt . Es sind also immer noch schöne Aussichten auf höhere Aktienkurse trotz einer eher trüben Lage . Im übrigen hat der Dax in diesem Jahr ca. 22 % gewonnen und damit mehr als der Euro Stoxx 50 oder der amerikanische S & P 500 auch sollte man immer an die Unterstützung der Notenbanken denken . Dax 14.000 und DJ 30.000 sind da nicht mehr weit .


Yep. Die Jahresendrallye ist meines Erachtens auch bereits terminlich klar. Zwei / drei Tage vor Thanksgiving.

Zwischen kommenden Montag/Dienstag und der dritten Novemberwoche wünsche ich einen kurzen, allerdings heftigen Abverkauf. Schaun mer mal.
DAX | 12.968,00 PKT
Avatar
01.11.19 16:12:26
Beitrag Nr. 89 ()
Wenn ich meine posts sehe: Rest in 1 piece

Weia, hier stimmt nix mehr

LJ

HIHI
DAX | 12.970,50 PKT
Avatar
01.11.19 16:17:49
Beitrag Nr. 90 ()
H1 mahnt zur Vorsicht mit Long gerade 😎
DAX | 12.967,50 PKT
6 Antworten
Avatar
01.11.19 16:30:25
Beitrag Nr. 91 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.438 von cashburner99 am 01.11.19 16:17:49Ich denke gegen Xetra-Schluss wird der Dax "immer" hochgezogen....?
Das habe ich hier im Forum gelernt !
13.000 Pkt. wir kommen...;)
DAX | 12.963,00 PKT
5 Antworten
Avatar
01.11.19 16:35:16
Beitrag Nr. 92 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.519 von translokator am 01.11.19 16:30:25
Zitat von translokator: Ich denke gegen Xetra-Schluss wird der Dax "immer" hochgezogen....?
Das habe ich hier im Forum gelernt !
13.000 Pkt. wir kommen...;)


"Hier im Forum gelernt... " Kleiner Scherz, wie ich (für dich) hoffe ;)
DAX | 12.965,50 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 16:36:45
Beitrag Nr. 93 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.519 von translokator am 01.11.19 16:30:25Nur quatschen oder Ideen?

NAS: am Sonntag!!!!! Gegen den CB bei 8160 high gepostet…

Nun, wo sind setups?????????

LJ
DAX | 12.970,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 16:37:05
Beitrag Nr. 94 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.549 von cashburner99 am 01.11.19 16:35:16War etwas ironisch gemeint ! Deshalb, das immer auch in Anführungszeichen.
DAX | 12.968,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 16:37:06
Beitrag Nr. 95 ()
oder auch nicht - wer weiß das schon. :rolleyes:

Wäer ja alles zu einfach........🤔
DAX | 12.968,50 PKT
Avatar
01.11.19 16:38:10
Beitrag Nr. 96 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.570 von translokator am 01.11.19 16:37:05
Zitat von translokator: War etwas ironisch gemeint ! Deshalb, das immer auch in Anführungszeichen.


Alles klar 😎👍
DAX | 12.969,50 PKT
Avatar
01.11.19 16:43:44
Beitrag Nr. 97 ()
Niemandsland aktuell…

Daher ich als Laie mal raus, kann/wird beide Bewegungen machen

Vorzeitige SL bescheren Nikolaus-Geschenke im Voraus: dem EMI/Broker

Ich wech

LJ
PS: Ohne Konversation und Profis: schwaches board…
DAX | 12.972,00 PKT
4 Antworten
Avatar
01.11.19 16:47:58
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.084 von Eljot80 am 01.11.19 15:36:22
Zitat von Eljot80: Und im Dax jetzt Schluß?


Ach Käse, ich ich denke, mein Depot ist zerschossen…

LJ




Wenn Du Dein Depot zerschossen hast, wieso schreibst Du dann noch hier?

Du erinnerst mich an den Werdegang von R32. Der hat am Anfang bewiesen, dass er keine Ahnung vom Daytraden hat. Dann kamen nur noch Bildchen. Und zum Schluss, irgendwelche Zahlen, die zu 90% nicht treffen. Erklärungen: Fehlanzeige.
DAX | 12.971,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 16:51:20
Beitrag Nr. 99 ()
Warum sollte es fallen ??? :confused:

Weil etliche ausgerechnet haben es muss/müsste jetzt eine Korrektur geben ?

Das bestimmen die großen Adressen die das Geld und damit das Sagen haben , wir spekulieren nur herum und glauben ständig etwas zu wissen , wir wissen alle nix .
Wir können aber wissen das die Dividendenrendite im nächsten Jahr bei der Commerzbank bei 5,2 % , bei Siemens bei 3,9 % und bei der Deutschen Post bei 3,7 % liegen wird und das zahlt kein Sparbuch . :kiss:

Man kann in diesen Tagen/Wochen nur bei Schwankungen 20/30 und wenn man Glück hat mal 50 Pkt. Short mitnehmen , es ist aber sicherer wenn man LONG denkt und ansonsten die Finger stillhält und sich nicht jeden Tag von früh bis spät verrückt machen lässt , ich gehe jetzt Long , ich gehe jetzt Short , SL bei 4711 , 50 % Teilverkauf usw. und so fort . :laugh::laugh:
DAX | 12.973,00 PKT
Avatar
01.11.19 16:54:59
Beitrag Nr. 100 ()
Am Schluss wird hoch gezogen, ich Torte....🤠
DAX | 12.973,50 PKT
Avatar
01.11.19 16:56:31
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.645 von wiesger am 01.11.19 16:47:58
LJ
DAX | 12.975,00 PKT
Avatar
01.11.19 16:56:43
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.678 von User_X am 01.11.19 16:54:59
Zitat von User_X: Am Schluss wird hoch gezogen, ich Torte....🤠


Will...
DAX | 12.975,00 PKT
Avatar
01.11.19 17:01:36
Beitrag Nr. 103 ()
neu im nest: uber put ... kleine position
DAX | 12.967,50 PKT
Avatar
01.11.19 17:06:34
Beitrag Nr. 104 ()
JER
`Habe es gerade mehrmals gelesen: JER - Jahresendrally - daher mal noch ein Login für Gedanken zum WE für jedertrader oder solche die werden wollen:

Ebenfalls - zumindest subjektiv - auffallend: "JER"/"Jahresendralley" dieses Jahr noch nicht wirklich inflationär "genutzt" von der Analystengilde landauf und -ab.
`Sollte man auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten - vor lauter Kaufsignalen kommt dann auch noch die "JER-Stimmung" auf.. ;)

DOW jetzt mit Elfmeter ohne Torwart zum ATH - "Traumziel" wäre neben der 27.500 vor allem die 27.750; spätestens dann sollte es wieder ein "normaler" Handel mit Korrekturen und "vernünftgen" Set-Ups werden..!
"Schön" zu sehen - wie vorhin geschrieben: die anderen Indizes "warten" auf den DOW.

Auffällig ist übrigens der TEC-DAX - zum NAS not "wirklich" mit angestiegen..! Wenn die Algos in US auf den roten Knopf drücken: geht´s extrem schnell, da kommt keiner mit..! Def: Raus aus Long - kein Long-Setup mehr! Die Korrekturdreiecke seit ~29.10.2019 in allen Indizes beachten!

Nochmals: Nice weekend und viel Erfolg!

:)


___________________
DAX | 12.962,50 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 17:07:50
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.615 von Eljot80 am 01.11.19 16:43:44
Zitat von Eljot80: Niemandsland aktuell
Daher ich als Laie mal raus, kann/wird beide Bewegungen machen
Vorzeitige SL bescheren Nikolaus-Geschenke im Voraus: dem EMI/Broker
Ich wech
LJ
PS: Ohne Konversation und Profis: schwaches board…



"schwaches Board..."

Du selbst bist Bestandteil dessen 😉
DAX | 12.962,00 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 17:11:27
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.798 von BoomBooom am 01.11.19 17:06:34Deine Ideen und Warnungen in allen Ehren:
-uffbasse, wenn es dieses Jahr anders wird.
Da hilft keine Statistik, da hilft nur: schnelles Handeln

Noch sind wir im Schunkelmodus, der kann auch nach oben raus

Daher: uffbasse
LJ
DAX | 12.958,50 PKT
Avatar
01.11.19 17:18:10
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.798 von BoomBooom am 01.11.19 17:06:34
Zitat von BoomBooom: `
DOW jetzt mit Elfmeter ohne Torwart zum ATH -
Def: Raus aus Long - kein Long-Setup mehr! Die Korrekturdreiecke seit ~29.10.2019 in allen Indizes beachten!
Nochmals: Nice weekend und viel Erfolg!
:)
___________________


Schon mal etwas von der "Angst des Schützen vor dem Elfmeter" gehört?
Bezeichnend, dass es auch mit den 13k im DAX nicht geklappt hat.
Wendepunkt?
Nächste Woche wissen wir mehr...
Dir auch ein nice weekend! :kiss:
DAX | 12.953,00 PKT
Avatar
01.11.19 17:25:23
Beitrag Nr. 108 ()
Es muss so Juni 2016 gewesen sein, Freitag Nachmittag, als die Amis erst hoch gingen. Plötzlich brach der Nasdaq ein, wohl 150 Punkte, ohne erkennbaren äußeren Grund, während Dow und Dax m.o.w. stabil blieben. Irgendwas hatte getriggert, dass plötzlich alle umschichteten. Die nächsten Tage gab es im Nasdaq wildes Auf und Ab.

Könnte heute wieder passieren.
DAX | 12.955,50 PKT
5 Antworten
Avatar
01.11.19 17:26:05
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.807 von cashburner99 am 01.11.19 17:07:50
Zitat von cashburner99:
Zitat von Eljot80: Niemandsland aktuell
Daher ich als Laie mal raus, kann/wird beide Bewegungen machen
Vorzeitige SL bescheren Nikolaus-Geschenke im Voraus: dem EMI/Broker
Ich wech
LJ
PS: Ohne Konversation und Profis: schwaches board…



"schwaches Board..."

Du selbst bist Bestandteil dessen 😉


Nein:

Ich bin kein Bestandteil, sondern ich nehme am Forum teil

Bitte höre auf, mich zu provozieren, denn selbstamerweise wurde ich mehrfach gesperrt, Du noch nie…

LJ
DAX | 12.953,00 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 17:30:29
Beitrag Nr. 110 ()
Im übrigen hier sind keine Profis unterwegs , wenn dann schauen die eventuell bei Zeit und Gelegenheit mal ins Forum und hauen sich beim Lesen der verschiedensten Beiträge vor Lachen auf die Schenkel .

Profis sind hier nur unterwegs wenn sie reine finanzielle Interessen haben ansonsten wird hier kein Profi jeden Tag seine kostbare Zeit für mehr oder weniger Blödsinn verschwenden .
Welcher Meinungsaustausch soll hier den täglich stattfinden etwas Bilder tauschen ?
Wer kann am Besten malen und damit die Zukunft an den Börsen darstellen ?
Die Profis sitzen in den Wertpapierabteilungen der großen Banken oder Fondsgesellschaften und die interessieren sich nicht von 07.00 - 22.00 was der Dax macht oder auch nicht .
Die kleinen Hobbytrader hier im Forum machen sich gegenseitig verrückt und sehen an jeder Ecke ein Signal !

Kauft euch einen Call auf Gold und wartet bis Mitte Dezember !

Guts Nächtle , der Holzofen brennt , die Zimmer sind warm und der Rote schmeckt !:kiss:
DAX | 12.953,00 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 17:37:37
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.966 von Abendkasse am 01.11.19 17:30:29
Zitat von Abendkasse: Kauft euch einen Call auf Gold und wartet bis Mitte Dezember


Rück doch mal 'ne WKN raus
DAX | 12.962,50 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 17:51:17
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.258 von likeshort am 01.11.19 16:00:28DAx aktuell 12961 .

Ich bin wirklich sehr gespannt , ob wir um 22 Uhr heute noch Tages hoch bzw. 13.000 im DAx sehen werden , hmmm.... ?

Zwischendurch vorhin sah teilweise shortig aus
DAX | 12.962,50 PKT
Avatar
01.11.19 17:55:29
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.936 von Eljot80 am 01.11.19 17:26:05...
"schwaches Board..."

Du selbst bist Bestandteil dessen 😉[/quote]

Nein:
Ich bin kein Bestandteil, sondern ich nehme am Forum teil
Bitte höre auf, mich zu provozieren, denn selbstamerweise wurde ich mehrfach gesperrt, Du noch nie…
LJ[/quote]


Der Teilnehmer eines öffentlichen Forums ist also kein Bestandteil des selben? Aha... 🙄

Und provoziert fühlst du dich auch schon wieder :confused: Soll ich in Zukunft vielleicht per BM bei dir anfragen, ob deine labile Phsyche gerade eine Wortmeldung von mir verträgt oder nicht? :keks:
DAX | 12.961,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 18:00:34
Beitrag Nr. 114 ()
Der sex Uhr Post:
Alles Gute kommt zum Schluß - für die Profis und definitiv nicht für "Fondsverwalter", die nur so tun als seien sie welche:

Wer im NAS noch nicht positioniert ist:

8.114 in der JFD-Indikation ist eine kleine MOB-Marke (drüber: stabil; darunter: runter) und zwar seit 28.10.2019 - "heiß" und lange "umkämpft" auch im nächtlichen Futurehandel...!
Die Weiteren natürlich die 8.090 - Klassikermarke, die "90"...! On the way to EMA50/daily...!

So, jetzt ist wirklich Schluß - und nicht vergessen: von Profis für Profis..! 😍

Es bleibt bei allen guten Wünschen..!

:)


_______________
DAX | 12.958,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 18:03:27
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.035 von hansjoerg63 am 01.11.19 17:37:37
Zitat von hansjoerg63:
Zitat von Abendkasse: Kauft euch einen Call auf Gold und wartet bis Mitte Dezember


Rück doch mal 'ne WKN raus


:mad: Du bist nicht mal fähig dir einen Schein für ein Investment zu suchen und möchtest Geld an der Börse verdienen? Was hüpft denn hier alles so herum. Unglaublich.
DAX | 12.960,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 18:06:39
Beitrag Nr. 116 ()
Im übrigen !!!


Freitag nix arbeit

Allah heiligen

:):kiss:
DAX | 12.959,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:14:16
Beitrag Nr. 117 ()
und raus mit gewinn aus dem seagate call... was für eine achterbahnfahrt...

DAX | 12.962,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:18:02
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.318 von Eljot80 am 01.11.19 16:04:13
Zitat von Eljot80:

LJ


Oh Mann. Da wirst Du doch schwul wenn Du da zu lange rein hörst..... :laugh:
DAX | 12.964,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:19:13
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.924 von Knut-tut-gut am 01.11.19 17:25:23Scheint doch nicht zu passieren. Jetzt kommen die Algos und ziehen langsam hoch.
DAX | 12.965,50 PKT
4 Antworten
Avatar
01.11.19 18:23:19
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.368 von Knut-tut-gut am 01.11.19 18:19:13
Zitat von Knut-tut-gut: Scheint doch nicht zu passieren. Jetzt kommen die Algos und ziehen langsam hoch.


Noch ca 140/150 Pkte.! Natürlich kommen die 13k! Montage sind Kauftage. Ich bleibe dabei, dass mein Shortentry am Dienstag gefüllt wird.
DAX | 12.965,00 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 18:27:06
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.336 von Abendkasse am 01.11.19 16:05:33
Zitat von Abendkasse: Leute seht zu das Geld ins Haus kommt . Wie es weitergeht steht in den Sternen oder im Kaffeesatz jeder hat da so seine eigene Methode .
Vielleicht gibt es eine JER vielleicht aber auch nicht . Im nächsten Jahr wird großartig nix fallen
Voraussichtlich wird Trump Mitte November entscheiden ob er Zölle in Höhe von 25 % auf europäische Autos verlangen wird . Er wird sicherlich seine Chancen auf eine Wiederwahl in 2020 nicht minimieren , er wird auch aus egoistischen Gründen im Handelsstreit einlenken damit die Wirtschaft weniger belastet wird . Außerdem finden Rezessionen gewöhnlich nicht in amerikanischen Wahljahren statt . Es sind also immer noch schöne Aussichten auf höhere Aktienkurse trotz einer eher trüben Lage . Im übrigen hat der Dax in diesem Jahr ca. 22 % gewonnen und damit mehr als der Euro Stoxx 50 oder der amerikanische S & P 500 auch sollte man immer an die Unterstützung der Notenbanken denken . Dax 14.000 und DJ 30.000 sind da nicht mehr weit .


Ja wir haben begriffen Grossmutter
DAX | 12.963,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:27:18
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.392 von likeshort am 01.11.19 18:23:19Naja, Montag 9:55 kommt der EMI verarbeitendes Gewerbe für D, das kann daher auch nach unten gehen.
DAX | 12.963,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 18:29:08
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.815.808 von BoomBooom am 01.11.19 15:01:05
Zitat von BoomBooom: ...die Erfahrung lehrt allerdings: die letzten Punkte sind die teuersten und mit Hinblick auf die Abstände zu den EMA50/dailys (gerade in S&P/NAS) und Zielprojektionen ist das CRV für long aktuell: grottenschlecht. Nicht mehr und nicht weniger. Im Prinzip warten derzeit "alle" Indizes auf neue Hochs/ATHs im DOW. Mal schauen, ob die überhaupt noch kommen.
[/b]
und am 30.10.: allerdings ist seit Montag (wie bereits geschrieben) äußerste VORSICHT in US angebracht..!
Das klingt nach: Vorsicht, es drohen sinkende Kurse, eine Korrektur.
Allerdings sind andere Sätze eher wie die von Nostradamus. Also was denn jetzt? :confused::confused:
DAX | 12.965,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 18:31:16
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.392 von likeshort am 01.11.19 18:23:19
Zitat von likeshort:
Zitat von Knut-tut-gut: Scheint doch nicht zu passieren. Jetzt kommen die Algos und ziehen langsam hoch.


Noch ca 140/150 Pkte.! Natürlich kommen die 13k! Montage sind Kauftage. Ich bleibe dabei, dass mein Shortentry am Dienstag gefüllt wird.



Sorry, wenn ich es überlesen haben sollte...

Wo ist deine Shortmarke? 13k glatt oder doch eher die vielfach erwähnte 13.100 oder gestaffelt an mehrerern Marken?
Und auch wichtig... wo liegt dein sl und wieviele Punkte Profit hoffst du zu erzielen?

Danke und Gruß, CB.😎
DAX | 12.966,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:32:06
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.798 von BoomBooom am 01.11.19 17:06:34
Zitat von BoomBooom: `Habe es gerade mehrmals gelesen: JER - Jahresendrally - daher mal noch ein Login für Gedanken zum WE für jedertrader oder solche die werden wollen:

Ebenfalls - zumindest subjektiv - auffallend: "JER"/"Jahresendralley" dieses Jahr noch nicht wirklich inflationär "genutzt" von der Analystengilde landauf und -ab.
`Sollte man auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten - vor lauter Kaufsignalen kommt dann auch noch die "JER-Stimmung" auf.. ;)

DOW jetzt mit Elfmeter ohne Torwart zum ATH - "Traumziel" wäre neben der 27.500 vor allem die 27.750; spätestens dann sollte es wieder ein "normaler" Handel mit Korrekturen und "vernünftgen" Set-Ups werden..!
"Schön" zu sehen - wie vorhin geschrieben: die anderen Indizes "warten" auf den DOW.

Auffällig ist übrigens der TEC-DAX - zum NAS not "wirklich" mit angestiegen..! Wenn die Algos in US auf den roten Knopf drücken: geht´s extrem schnell, da kommt keiner mit..! Def: Raus aus Long - kein Long-Setup mehr! Die Korrekturdreiecke seit ~29.10.2019 in allen Indizes beachten!

Nochmals: Nice weekend und viel Erfolg!

:)


___________________


Das macht doch mein Indianer automatisch! Was redest Du da so viel mein Freund, aber top Ansagen. Danke und tausend dank. Von 99 % Usern hier gehörst Du zu den 1 % die vernünftig texten.....
DAX | 12.966,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:35:07
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.419 von Knut-tut-gut am 01.11.19 18:27:18
Zitat von Knut-tut-gut: Naja, Montag 9:55 kommt der EMI verarbeitendes Gewerbe für D, das kann daher auch nach unten gehen.


Bis dahin sind die 13k vorne. Das wird ggf über das WE abgearbeitet. Das 100-er Retracement nach Zeit und Kurs liegt bei ca 13110 und müsste bis spätestens Ende nä Woche erreicht sein.
Ggf dreht er kurz vor beiden Marken ab.

Was mich, wie erwähnt, massiv stört zu Short ist die Jahreszeit! November - wo normal die JER startet. Ende des Monats Thanksgiving und wie AK erwähnte, möglicher Deal zwischen China und USA!
DAX | 12.966,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:37:13
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.215 von BoomBooom am 01.11.19 18:00:34
Zitat von BoomBooom: Alles Gute kommt zum Schluß - für die Profis und definitiv nicht für "Fondsverwalter", die nur so tun als seien sie welche:

Wer im NAS noch nicht positioniert ist:

8.114 in der JFD-Indikation ist eine kleine MOB-Marke (drüber: stabil; darunter: runter) und zwar seit 28.10.2019 - "heiß" und lange "umkämpft" auch im nächtlichen Futurehandel...!
Die Weiteren natürlich die 8.090 - Klassikermarke, die "90"...! On the way to EMA50/daily...!

So, jetzt ist wirklich Schluß - und nicht vergessen: von Profis für Profis..! 😍

Es bleibt bei allen guten Wünschen..!

:)


_______________


Dankeschön und nicht zu viel reden gel. Welcher Goldgräber verrät denn Anderen wo seine Goldgrube liegt..... :laugh::laugh::laugh:
DAX | 12.967,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:39:11
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.446 von Bullshit-Quatscher am 01.11.19 18:29:08
Zitat von Bullshit-Quatscher:
Zitat von BoomBooom: ...die Erfahrung lehrt allerdings: die letzten Punkte sind die teuersten und mit Hinblick auf die Abstände zu den EMA50/dailys (gerade in S&P/NAS) und Zielprojektionen ist das CRV für long aktuell: grottenschlecht. Nicht mehr und nicht weniger. Im Prinzip warten derzeit "alle" Indizes auf neue Hochs/ATHs im DOW. Mal schauen, ob die überhaupt noch kommen.

und am 30.10.: allerdings ist seit Montag (wie bereits geschrieben) äußerste VORSICHT in US angebracht..!
Das klingt nach: Vorsicht, es drohen sinkende Kurse, eine Korrektur.
Allerdings sind andere Sätze eher wie die von Nostradamus. Also was denn jetzt? :confused::confused:
[/b]

Gehe mal short heisst das auf Deutsch Du BullShitquatscher. Noch Fragen?
DAX | 12.967,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:41:53
Beitrag Nr. 129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.813.765 von Gilera am 01.11.19 10:26:27
Zitat von Gilera:
Zitat von User_X: Ich handel wenn-dann und lass mich jeweils einstoppen. Das mit Monatserster ist auch schon dies Jahr paar mal mächtig in die entgegengesetzte Richtung gelaufen...😈


der Jahresanfang auch schon :rolleyes:


Gerade dieses Jahr ist nur der 1.Okt negativ beim DAX:
Date	Open	High	Low	Close	Performance(%)
02.01.2019 10477,77 10612,72 10386,97 10580,19 0,20
01.02.2019 11198,46 11218,51 11116,08 11180,66 0,07
01.03.2019 11584,24 11676,86 11583,08 11601,68 0,75
01.04.2019 11617,18 11706,64 11612,70 11681,99 1,35
02.05.2019 12349,10 12402,87 12303,96 12345,42 0,01
03.06.2019 11661,12 11793,63 11620,64 11792,81 0,56
01.07.2019 12616,34 12619,68 12519,30 12521,38 0,99
01.08.2019 12134,71 12254,03 12129,33 12253,15 0,53
02.09.2019 11939,99 11994,11 11929,91 11953,78 0,12
01.10.2019 12469,67 12497,28 12263,83 12263,83 -1,32
DAX | 12.966,00 PKT
4 Antworten
Avatar
01.11.19 18:45:42
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.239 von derivate3019 am 01.11.19 18:03:27Klonk !!!
DAX | 12.966,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:55:53
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.566 von hansjoerg63 am 01.11.19 18:45:42
Zitat von hansjoerg63: Klonk !!!


Wo er recht hat, hat er nun mal recht 👨‍⚖️
DAX | 12.970,50 PKT
Avatar
01.11.19 18:56:36
Beitrag Nr. 132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.539 von YellowDragon am 01.11.19 18:41:532 "Rausschüttlertage"! mit dem low @ 11.878 am 04.10 um 11.41 Uhr...

Idealtypisch für die "Remember- September" und BTFD Gilde in diesem wunderbaren Trend-long Jahr...



Easy doing für die Pro`s!

;)
DAX | 12.969,00 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 19:00:00
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.662 von CFDtrader66 am 01.11.19 18:56:36
Zitat von CFDtrader66: 2 "Rausschüttlertage"! mit dem low @ 11.878 am 04.10 um 11.41 Uhr...

Idealtypisch für die "Remember- September" und BTFD Gilde in diesem wunderbaren Trend-long Jahr...



Easy doing für die Pro`s!

;)


Analogien , wohin das Auge schaut:



DAX | 12.971,00 PKT
2 Antworten
Avatar
01.11.19 19:30:37
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.695 von CFDtrader66 am 01.11.19 19:00:00
Zitat von CFDtrader66:
Zitat von CFDtrader66: 2 "Rausschüttlertage"! mit dem low @ 11.878 am 04.10 um 11.41 Uhr...

Idealtypisch für die "Remember- September" und BTFD Gilde in diesem wunderbaren Trend-long Jahr...



Easy doing für die Pro`s!

;)


Analogien , wohin das Auge schaut:





Und was hast jetzt genau gekauft Du Leuchte?
DAX | 12.967,50 PKT
Avatar
01.11.19 19:35:30
Beitrag Nr. 135 ()
so, mein letzter für heute, sonst wird es wieder unübersichtlich... hab mir mal nen call vom FMC konkurenten DaVita ins nest gelegt... zahlen am 5.11. ... hoffe fresenius hat denen noch genug patienten übrig gelassen... (hört sich schlimmer an, als ich es meine...:rolleyes: )
DAX | 12.966,50 PKT
Avatar
01.11.19 19:38:44
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.983 von sextant2018 am 01.11.19 19:35:30Wo du überall deine Augen hast...Respekt.
Immmer gleich mit WKN dann muss Mann/Frau/Es nicht gross suchen
DAX | 12.968,00 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 19:48:12
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.818.022 von User_X am 01.11.19 19:38:44
Zitat von User_X: Wo du überall deine Augen hast...Respekt.
Immmer gleich mit WKN dann muss Mann/Frau/Es nicht gross suchen


:laugh: nene, will mich hier nicht ausmotzen lassen, dass ich nen falschen schein gewählt hab... ausserdem muss jeder seinem geldbeutel entsprechend, selbst das risiko suchen/kalkulieren... die, die bei mir passen, müssen ja nicht unbedingt bei anderen passen... einfach namen bei z.b. godmode oder w:o eingeben und dann auf passende produkte klicken... sollte jeder selbst schaffen ;)
DAX | 12.966,00 PKT
Avatar
01.11.19 19:59:04
Beitrag Nr. 138 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.695 von CFDtrader66 am 01.11.19 19:00:00Ein „Pro“ würde niemals so einen inhaltsleeren Schwachsinn posten... Man kann da nur mit dem Kopf schütteln...
DAX | 12.966,50 PKT
Avatar
01.11.19 20:01:17
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.179 von cashburner99 am 01.11.19 17:55:29
Zitat von cashburner99: ...
"schwaches Board..."

Du selbst bist Bestandteil dessen 😉


Nein:
Ich bin kein Bestandteil, sondern ich nehme am Forum teil
Bitte höre auf, mich zu provozieren, denn selbstamerweise wurde ich mehrfach gesperrt, Du noch nie…
LJ[/quote]


Der Teilnehmer eines öffentlichen Forums ist also kein Bestandteil des selben? Aha... 🙄

Und provoziert fühlst du dich auch schon wieder :confused: Soll ich in Zukunft vielleicht per BM bei dir anfragen, ob deine labile Phsyche gerade eine Wortmeldung von mir verträgt oder nicht? :keks:[/quote]

Ja, das wäre schön, vielen Dank für Deine Empathie

LJ
DAX | 12.964,00 PKT
Avatar
01.11.19 20:22:49
Beitrag Nr. 140 ()
Ziel für Montag? 13050 ?
DAX | 12.961,00 PKT
Avatar
01.11.19 20:28:40
Beitrag Nr. 141 ()
esu leeve lück,

cuba will befreit werden und das wochenende klopft an die tür! erholt euch gut... hab so einen im urin, dass es nächste woche durchaus spannend wird... und wer am wochenende zeit, lust und laune hat, kann sich ja mal nach geeigneten aktien und deren zertis umgucken... wir haben berichtssaison, da können aktien meist etwas berechenbarer und genauso spannend, wie die ollen, vollkommen unberechenbaren "warum-fällt der dreck nicht / lauf, forrest, lauf" indizes sein...

hasta lunes😘
DAX | 12.961,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 21:05:09
Beitrag Nr. 142 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.816.567 von Eljot80 am 01.11.19 16:36:45
Zitat von Eljot80: Nur quatschen oder Ideen?

NAS: am Sonntag!!!!! Gegen den CB bei 8160 high gepostet…

Nun, wo sind setups?????????

LJ


Wie oft geschehen und gesehen: LJ ist ein kleiner Mensch, hihi

LJ :laugh::laugh::laugh:

PS: Nase guggen
DAX | 12.967,00 PKT
Avatar
01.11.19 21:10:06
Beitrag Nr. 143 ()
12800 Montag dann, weil alle mit 1 13100 rechnen.....✌
DAX | 12.968,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 21:17:33
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.818.649 von janolo am 01.11.19 21:10:06sorry, mit den us vorgaben im rücken gapup 13.050
nice we
DAX | 12.968,50 PKT
Avatar
01.11.19 21:18:46
Beitrag Nr. 145 ()
Dax bekommt jetzt ein Abmahnung wegen Arbeitsverweigerung. Hab nur läppische 0,4 % geschafft heute. Frechheit...schönes WE
DAX | 12.965,50 PKT
Avatar
01.11.19 21:29:21
Beitrag Nr. 146 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.818.694 von Monetenfred am 01.11.19 21:17:33
Zitat von Monetenfred: sorry, mit den us vorgaben im rücken gapup 13.050
nice we


Schau mer mal.......🤔
DAX | 12.970,50 PKT
Avatar
01.11.19 21:50:39
Beitrag Nr. 147 ()
Der geht ruff - Montag wohl klar 13000. Schönes Wochenende
DAX | 12.975,50 PKT
Avatar
01.11.19 22:20:05
Beitrag Nr. 148 ()
Fürs Protokoll mag ich gerne mal festhalten: die 8160 NAS hatte ich gepostet am 27.10 um 9:54
Fertisch
Aber: guggen bitte alle die Super Nicht Profitrader………

Tschuldigung sovile Punkte hat meine Tastatur gar nicht, hihi

LJ
Nice weekend
PS: ON oder OW: never! Wir lesen uns!
DAX | 12.976,50 PKT
Avatar
01.11.19 22:21:36
Beitrag Nr. 149 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.817.452 von cashburner99 am 01.11.19 18:31:16Du fragst aber auch nur permanent alle nach exakten Setups aus um den Kollegen nachher irgendwelche Stricke daraus zu drehen und LJ bist du deins immer noch schuldig bzw. kommt von dir sehr wenig konkreter Input zum Geld verdienen. Das fällt immer mehr auf.
DAX | 12.976,50 PKT
8 Antworten
Avatar
01.11.19 22:26:57
Beitrag Nr. 150 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.030 von cscheer am 01.11.19 22:21:36Nicht böse sein, bitte:

was meinst Du jetzt? :confused:

Meine Marken poste ich, falls nicht gesperrt, wie die letzten Tage...

Gruß
LJ
DAX | 12.976,50 PKT
Avatar
01.11.19 22:31:18
Beitrag Nr. 151 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.030 von cscheer am 01.11.19 22:21:36und der erste Daumen: von mir...

LJ

PS: worauf darf man sich aussuchen:)
DAX | 12.976,50 PKT
1 Antwort
Avatar
01.11.19 22:43:02
Beitrag Nr. 152 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.099 von Eljot80 am 01.11.19 22:31:18Meines Erachtens sind wir Anfang nä Woche am Ende des Crack upˋs. Ein Überschießen der 13k und ggf noch die 131xx traue ich dem Dax noch zu. Schließlich wollen die Anleger oben aussteigen und die Bankster neue Anleger locken.

Gold und Silber weisen bereits den Weg!
DAX | 12.976,50 PKT
Avatar
01.11.19 22:47:19
Beitrag Nr. 153 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.066 von Eljot80 am 01.11.19 22:26:57Das war nicht an mich gerichtet oder?
DAX | 12.976,50 PKT
Avatar
01.11.19 23:01:14
Beitrag Nr. 154 ()
@likeshort
Sollte der DAX über die 13000 bzw. an deine 13100-er Marke stoßen, glaube ich dennoch nicht, dass es mit dem Geldverdienen einfacher wird. Auch über 13000 wird man sich ständig fragen müssen, was geschieht als nächstes bzw. wohin geht die Reise.
Ein tweet von Trump zur Vertragsterminierung mit China, rockt die Märkte nach oben. Und dann der nächste tweet, es gibt doch noch Klärungsbedarf... Down.

Gruß
DAX | 12.973,50 PKT
4 Antworten
Avatar
01.11.19 23:07:49
Beitrag Nr. 155 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.237 von ichwillauchmal am 01.11.19 23:01:14
Zitat von ichwillauchmal: @likeshort
Sollte der DAX über die 13000 bzw. an deine 13100-er Marke stoßen, glaube ich dennoch nicht, dass es mit dem Geldverdienen einfacher wird. Auch über 13000 wird man sich ständig fragen müssen, was geschieht als nächstes bzw. wohin geht die Reise.
Ein tweet von Trump zur Vertragsterminierung mit China, rockt die Märkte nach oben. Und dann der nächste tweet, es gibt doch noch Klärungsbedarf... Down.

Gruß


Wie AK sagt; 50/50! Ich sehe lediglich das 100-er Retracement, welches an der 13100 erreicht ist. Das wären vom Tief an der 11266 vor wenigen Wochen ca 1900 Pkte am Stück. Das in einer Zeit der Rezession. Ich fange definitiv an sukzessive das Körbchen zu füllen.
DAX | 12.973,50 PKT
3 Antworten
Avatar
01.11.19 23:19:32
Beitrag Nr. 156 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.258 von likeshort am 01.11.19 23:07:49Auch beim 100-er Retracement muss es nicht unbedingt Halt machen.
Es kann! Die Wende kann aber auch erst weiter oben eingeläutet werden.

"EZB: Anleihekäufe werden ab 1. November wiederaufgenommen"
Quelle: https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-09/4766876…
DAX | 12.973,50 PKT
Avatar
01.11.19 23:22:04
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: auffällige/abwertende Vulgärsprache
Avatar
01.11.19 23:26:24
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: auffällige/abwertende Vulgärsprache
Avatar
01.11.19 23:29:54
Beitrag Nr. 159 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.300 von Eljot80 am 01.11.19 23:22:04
Zitat von Eljot80: Likeshort:

Wann hörst Du eigentlich auf Mist Schai Dreck zu quatschen
Bin ich falsch, weil ich Dich nicht lesen kann: sorry
Ansonsten bist Du fehl m Platze Börse

LJ


Und wann lernst du eigentlich mal die Meinung anderer zu respektieren und sie nicht ständig anzupöpeln.
Sorry, aber auch in einer anonymen community sind das die basics für konstruktiven Austausch
DAX | 12.973,50 PKT
Avatar
02.11.19 01:08:52
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.818.382 von sextant2018 am 01.11.19 20:28:40
Zitat von sextant2018: esu leeve lück,

cuba will befreit werden und das wochenende klopft an die tür! erholt euch gut... hab so einen im urin, dass es nächste woche durchaus spannend wird... und wer am wochenende zeit, lust und laune hat, kann sich ja mal nach geeigneten aktien und deren zertis umgucken... wir haben berichtssaison, da können aktien meist etwas berechenbarer und genauso spannend, wie die ollen, vollkommen unberechenbaren "warum-fällt der dreck nicht / lauf, forrest, lauf" indizes sein...

hasta lunes😘


Kuba, dass Land mit den schönsten alten Autos brauch vor allem Sprit/Benzin und die Möglichkeit das die Touristen mit ihren Karten wieder an Geld kommen.
Eine Frage, hast du dir gestern nen Etsy Call geholt oder einfach nur so ein Gedankenspiel?

Etsy wird gerade von den Analysten hochgelobt , der große Kursprung ist vorallem Dawanda und der Gebührenerhöhung zu verdanken. Der HandemadeMarkt hat sein Hoch hinter sich (*imho) und verlagert sich mehr auf lokale Veranstaltungen. Zudem hat Amazon ebenfalls eine Handemade Sparte eröffnet und verzichtet, um an einen Teil von diesem Kuchen zu kommen, im Moment bis Ende dieses Jahres auf monatliche Grundgebühren. btw. Das Weihnachstgeschäft beginnt ende September.
Nun ja und da wären noch die Insiderverkäufe...


@all, wenn gewünscht, kann ich in der Nacht die Firmen die ihre Zahlen offenbaren einstellen.
DAX | 12.961,05 PKT
Avatar
02.11.19 07:57:00
Beitrag Nr. 161 ()
DAX® && DOW && SP500 - update 021119





DAX | 12.961,05 PKT
Avatar
02.11.19 12:05:12
Beitrag Nr. 162 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.819.030 von cscheer am 01.11.19 22:21:36
Zitat von cscheer: Du fragst aber auch nur permanent alle nach exakten Setups aus um den Kollegen nachher irgendwelche Stricke daraus zu drehen und LJ bist du deins immer noch schuldig bzw. kommt von dir sehr wenig konkreter Input zum Geld verdienen. Das fällt immer mehr auf.



Moin cscheer :)

Den rot markierten Vorwurf möchte ich aber mal ganz gepflegt zurückweisen. Deine Aussage inkl. Schlussfolgerung ist schlicht nicht zutreffend!
In der Regel frage ich bei echtem, eigenem Interesse nach. Dazu als Beispiel mein gestriger Dialog mit likeshort, weil du den ja als Anlass zum texten genommen hast.
Die Sache ist... ich bin in der Eischätzung, das es oberhalb der 13k recht zeitnah zu einer Umkehr kommen sollte/könnte abolut bei ihm und möchte das auch handeln. Da ich nach oben hin aber ziemlich (evtl. zu) viele Marken auf meinem Zettel zu stehen habe, als da wären...13.010, 13.068, 13.082, 13.110, 13.200 und auch noch die 13.225, hätte ich das gerne mit seinen Marken/engeren Bereichen abgeglichen. Das gleiche gilt natürlich auch für den angedachten TP-Bereich, mehr war's eigentlich gar nicht :rolleyes:

"von dir sehr wenig konkreter Input..." Natürlich bin ich weder in Quantität noch Qualität mit einigen sehr fleißigen wie qualifizierten Usern hier auch nur annähernd vergleichbar und ich gehöre ganz sicher nicht zu den Besten, habe diesen Anspruch übrigens auch gar nicht.
Aber du kannst ja mal in den Mittwoch reingehen...da war bei mir um 6.36 Uhr was von "etwas Konsolidierung... Bereich 820/840" zu lesen (TT am Mi. war 830)... und da stand auch noch "kurzes Abtauchen unter die 800 um das Gap bei 798 gleich noch mitzunehmen", was dann am Donnerstag geschah.
Du siehst, im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten versuche ich durchaus hier auch möglichst sinnvolles beizutragen 😇

Zum Thema Wochen-Setup, LJ usw. nix mehr von mir, habe mich umfänglich dazu geäußert. Lies einfach zurück, wenn du noch nicht verstanden hast, das ich überhaupt nichts schuldig bin ;)

So...nun hoffe ich, dir etwas Aufklärung geboten zu haben und wünsche ein entspanntes WE, CB.😎
DAX | 12.961,05 PKT
4 Antworten
Avatar
02.11.19 14:59:40
Beitrag Nr. 163 ()
Mein S&P Ziel-Bereich für Shorteinstieg war 3055. Bin seitdem Short. Erstes Ziel 2986. Für Montag ist Dax Überlegung, Short bei 13080, aber Vlt auch früher, wenn er nicht bis dahin kommt.
DAX | 12.961,05 PKT
1 Antwort
Avatar
02.11.19 15:20:20
Beitrag Nr. 164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.820.794 von cashburner99 am 02.11.19 12:05:12Halt die Klappe Caschburner....
DAX | 12.961,05 PKT
3 Antworten
Avatar
02.11.19 16:08:17
Beitrag Nr. 165 ()
Ab wann wird der dax wieder gehandelt bzw ab wann kann man sehen, ob er höher oder niedriger getagt wird und wo? Danke
DAX | 12.961,05 PKT
9 Antworten
Avatar
02.11.19 16:11:13
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.821.571 von Eljot80 am 02.11.19 15:20:20
Zitat von Eljot80: Halt die Klappe Caschburner....



Du bist also tatsächlich einfach nicht in der Lage, dich Abseits von pöpeln, prahlen oder schleimen zu artikulieren?! :confused:
DAX | 12.961,05 PKT
2 Antworten
Avatar
02.11.19 16:23:21
Beitrag Nr. 167 ()
Leute habt ihr denn jetzt gesehen das ihr Geld ins Haus bekommt ???? :confused::confused:

Lasst die dumme Malerei es bringt euch auf Dauer außer innere Unruhe , Zeit und Geldverlust keine nennenswerte Vorteile . Sucht euch anständige und zukunftsträchtige Unternehmen und dann handelt darauf die richtigen Produkte , dann müsst ihr auch nicht jeden Tag von früh bis spät vor der Kiste hängen .







Ich könnte jetzt noch mindestens 20 andere Möglichkeiten hier einstellen wo man in 10 Tagen - 2/3 Monaten gutes Geld verdienen kann . Aber ich warte jetzt erst einmal wieder die unqualifizierten Angriffe /Beleidigungen und sonstiges ab . :):kiss:
DAX | 12.961,05 PKT
Avatar
02.11.19 16:29:53
Beitrag Nr. 168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.821.745 von neuboerser am 02.11.19 16:08:17https://www.ig.com/de/wochenendhandel#information-banner-dis…
DAX | 12.961,05 PKT
Avatar
02.11.19 16:30:38
Beitrag Nr. 169 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.821.745 von neuboerser am 02.11.19 16:08:17
Zitat von neuboerser: Ab wann wird der dax wieder gehandelt bzw ab wann kann man sehen, ob er höher oder niedriger getagt wird und wo? Danke


IG Wochenendhandel! Allerdings ohne Aussagekraft!
Aktuell: 12981!

Natürlich fallen am Montag die 13k. Und ein Überschießen wird es auch geben.

Eintracht - Bayern 2-1 🤨.
DAX | 12.961,05 PKT
7 Antworten
Avatar
02.11.19 16:32:55
Beitrag Nr. 170 ()
Vielen Dank M und l
DAX | 12.961,05 PKT
Avatar
02.11.19 16:37:38
Beitrag Nr. 171 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.821.856 von likeshort am 02.11.19 16:30:38
Zitat von likeshort:
Zitat von neuboerser: Ab wann wird der dax wieder gehandelt bzw ab wann kann man sehen, ob er höher oder niedriger getagt wird und wo? Danke


IG Wochenendhandel! Allerdings ohne Aussagekraft!
Aktuell: 12981!

Natürlich fallen am Montag die 13k. Und ein Überschießen wird es auch geben.

Eintracht - Bayern 2-1 🤨.



Hoffe deine 13080 kommen. Dann käme ich super raus
DAX | 12.961,05 PKT
6 Antworten
Avatar
02.11.19 16:42:32
Beitrag Nr. 172 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.821.892 von neuboerser am 02.11.19 16:37:38https://homment.com/ebYFrPQSpKY0RW8CWNpl Ich hoffe das ist alles nur Quatsch. Ansonsten hätten wir die Erklärung für die unermüdlichen Anstieg... Alle shorts hätten raus gemüsst. Habe ehrlich gesagt ein wenig Angst vor Morgen ... und hoffe das wird kein trauriger Geschichtstag.


https://youtu.be/4YkhaL8PVI0

Hinweise damals :

https://youtu.be/4YkhaL8PVI0 und akutell gibt es jede Menge für den 3.11.2019😐
DAX | 12.961,05 PKT
4 Antworten
Avatar
02.11.19 16:44:37
Beitrag Nr. 173 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.821.892 von neuboerser am 02.11.19 16:37:38
Zitat von neuboerser:
Zitat von likeshort: ...

IG Wochenendhandel! Allerdings ohne Aussagekraft!
Aktuell: 12981!

Natürlich fallen am Montag die 13k. Und ein Überschießen wird es auch geben.

Eintracht - Bayern 2-1 🤨.



Hoffe deine 13080 kommen. Dann käme ich super raus


Als erstes habe ich die 13045, als nächstes die 13110. An der 13080 habe ich keine Marke.
Setze einen vernünftigen SL und gut ist es. Von Gewinnmitnahmen ist noch niemand ärmer geworden.
DAX | 12.961,05 PKT
Avatar
02.11.19 16:59:21
Beitrag Nr. 174 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.821.925 von Manu1310 am 02.11.19 16:42:32
Zitat von Manu1310: https://homment.com/ebYFrPQSpKY0RW8CWNpl Ich hoffe das ist alles nur Quatsch. Ansonsten hätten wir die Erklärung für die unermüdlichen Anstieg... Alle shorts hätten raus gemüsst. Habe ehrlich gesagt ein wenig Angst vor Morgen ... und hoffe das wird kein trauriger Geschichtstag.


https://youtu.be/4YkhaL8PVI0

Hinweise damals :

https://youtu.be/4YkhaL8PVI0 und akutell gibt es jede Menge für den 3.11.2019😐


Es gibt auch Meldungen aus anderen Richtungen zu morgigen Geschehnissen. Ob es kommt, wird man sehen. Fakt ist: irgend etwas ist oberfaul;
Dieser Anstieg im DJ gestern bei steigenden EM-Notierungen und durchwachsenen Zahlen sind zumindest merkwürdig zu interpretieren.

Schönes Wochenende wünsche ich euch.

Eintracht - Bayern 4-1
DAX | 12.961,05 PKT
Avatar
02.11.19 17:05:17
Beitrag Nr. 175 (