DAX-0,02 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-0,19 %

Graumarktkurse zu Telia aus Schweden? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

versuch, ueber neuen thread antwort zu finden:
hat irgendjemand / gibt es irgendwo graumarktkurse zu telia ? (zeichnung moeglich ueber comdir)
schweden, wo seid ihr?
Hallo Profis

Die Graumarktkurse von Telia würden mich auch interessieren

Wer hilft????

Gruss und Danke Betze
Moinsen, ich glaube irgendwie, daß es keine Graumarktkurse von
Telia gibt, oder?
Woran liegt denn das????
Shit!!
kann mich erinnern, dass es zb bei think tools graumarktkurse aus der schweiz gab.
insofern sollte man doch auch irgendwo im netz infos aus schweden ueber vorboerslichen handel finden.
keiner ne idee?
Also es muss ja nicht in jedem Land einen vorbörslichen Handel geben. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es in Schweden gar keinen vorbörslichen Handel gibt, da es dort vermutlich auch kaum Börsengäünge gibt. Bei uns gibts ja nur duch den Neuen Mart so viele Börsengänge, es hat schon seinen Grund, warum sogar immer mehr ausländische Firmen san den Neuen Mart gehen.

Aber jetzt eigentlich meine Frage. Hat jemand von euch Erfahrung mit ausländischen Aktien. Ich meine, dass es doch so ist, dass man ausländische Aktien die man in Deutschland kauft, auch nur in Deutschland verkaufen kann bzw. wenn man sie im Ausland gekauft hat muss man sie auch im Ausland verkaufen?! Und da die comdirect ja im Zeichnungsfester extra darauf hinweist, dass im Falle einer Zuteilung die hohen schwedischen gebühren für den kauf anfallen liegt doch der Schluss nahe, dass man sie dann auch nur in Schweden verkaufen kann, was die Sache irgentwie komplizierter bzw. teurer und damit uninteressanter machen würde. Würd mich freuen, wenn sich da mal jemand mit diesbezüglicher erfahrung melden würde!
statt frankfurt gibst du eben stockholm ein und zahlst 30 mark mehr. das wars.
Wenns nur 30 DM wären, fein.
Sind aber zusätzlich zu den normalen Kosten (40,- DM Auslandsordergebühr mindestens z.B.bei Comdirect) mindestens 200 Schwedische Kronen (ca.47DM) pro Transaktion fremde Spesen.
Kommen dann noch ein paar Mark Devisencourtage hinzu.
Macht ca. 200 DM für An-und Verkauf.
Wenn Du vielleicht 100 Telia-Aktien bekommst (Kaufwert würde um die
2000 DM liegen) hast Du schon 10% nur Gebühren.
das soll ja bei freedomland so chaotisch gewesen sein, einige leute haben ihre teile wohl in deutschland verkaufen koennen,
andere nicht, nur in Italien. die comdirect ist halt ein haufen inkontinenter telefonistInnen, die mit 5mrd bewertet werden, und nur
da sie ihre aktien ausschliesslich an rentensparer verteilt haben, wird vermutlich nichtmal der kurs dahin gehen, wo er hingehoert
unter dem emmi-preis.
bei telia erwartet man wohl eh keine hohen emmi-gewinne. wird eher was fuer langfristanleger, so wie die telekomaktie vor 4 jahren...
deine meinung zu comdirect zeugt nicht gerade von stärke und reife.
Die Comdirect hat mir gerade per E-mail mitgeteilt, dass nach dortigem Kenntnisstand für Telia kein Listing in Deutschland geplant ist, d.h. ein Verkauf ist nur in Schweden möglich :(
die werden aber sicherlich im deutschen freiverkehr gelistet sein. muss man halt die aktien in schweden kaufen bzw. verkaufen oder man lässt sie umschreiben. die frage ist nur, was ist billiger?
umschreiben?!?! Kannst du da mal was zu schreiben, ist mir neu! Kann man jede Aktie die man im Ausland kauft und die auch in Deutschland gehandelt wird "umschreiben" und dann in Deutschland an einer Börse verkaufen?? Geht das auch umgekehrt??? Und vor allem, wie "veranlasse" ich so eine Umschreibung und was kostet so etwas ach ja, und wie lange dauert sowas?????
Habe Graumarktkurs für Telia bei http://www.ipo-gate.de gefunden. Liegt bei 72 SKR. Nicht sehr viel über dem unteren Ende der Preisspanne. Aber ich zeichne trotzdem, da ich es für ein gutes langfristiges Investment halte.
Gnorf:

bei consors kannst Du im Ausland gekaufte Werte, die auch in D gehandelt werden, auch hier verkaufen und umgekehrt.
Bei comdirect geht dieses "crossen" nicht
doch das geht

umschreiben ausland zu inland dauert 3,4 tage. kostet 100,-
also, ich wette mal, dass der erste kurs kaum mehr als ein paar cent ueber dem emissionspreis liegen duerfte.
es waere also tatsaechlich mehr als eine dummheit die schwedischen originalaktien, von denen man
eh nie mehr als 100 stueck ueber codi bekommen wuerde zu zeichnen. es wird sie bestimmt in berlin,
muenchen oder duesseldorf zu kaufen geben - ohne die horrenden gebuehren (s.o.) von codi. 200 DM gebuehren
bei 2000 Mark sind halt 10 % !!! also man waere schoen bloed , die zu zeichnen..
viel glueck beim zeichnen... ich versuchs lieber mit amatech bei vem ..
adam
Telia 25.05. - 08.06. 8,41 - 11,05 11,17*

preisspanne in euro - graumarktkurs in euro
zu finden bei http://www.ipo-gate.de


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.