DAX-0,35 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,34 % Öl (Brent)-0,41 %

Prout AG - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nochmals zur Erinnerung:
PROUT AG wächst im 1. Quartal
schneller als geplant

Mit deutlich überplanmäßigen Zuwachsraten bei Umsatz und Ertrag
hat die PROUT AG das 1. Quartal (1. März bis 31. Mai) des
Geschäftsjahres 2000/2001 abgeschlossen.

Nach ersten vorliegenden Zahlen konnte das am Neuen Markt notierte
Entwicklungs- und Vertriebsunternehmen für elektronisches Output
Management seine Umsatzerlöse in diesem Zeitraum um knapp 50 Prozent
auf 14,5 Millionen DM (Vergleichszeitraum des Vorjahres DM 9,9 Mio.)
steigern und lag damit fast 55 Prozent über dem Planansatz.

Der Rohertrag als entscheidende Messgröße für das
Unternehmenswachstum stieg im 1. Quartal ebenfalls überplanmäßig um
mehr als das Doppelte auf 2,3 Millionen DM (Vergleichszeitraum des
Vorjahres DM 1,1 Mio.). Auch insgesamt entwickelte sich die
Ertragslage absehbar positiver als ursprünglich prognostiziert.

Einen besonders starken Wachstumsschub konnte das Geschäftsfeld
output management mit der Softwarefamilie PROUT inForm verbuchen. Als
Resultat der im vergangenen Geschäftsjahr konsequent ausgebauten
nationalen und internationalen Vertriebsallianzen mit den
Weltmarktführern im Drucker- und Kopiererbereich verzehnfachte sich
der Umsatz im Softwarebereich. www.prout.de

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung: PROUT AG Günter
Laukhardt CFO

T +49 (0) 61 51 / 9 30-716 laukhardt@prout.de

PROUT AG Kornelia Kremer Investor Relations T +49 (0) 61 51 / 9
30-713 kremer@prout.de



Prout dürfte m.E. nach noch für einige Prozente gut sein,
oder ?
Pressemitteilungen



13.06.2000 PROUT AG wächst im 1. Quartal schneller als geplant
Mit deutlich überplanmäßigen Zuwachsraten bei Umsatz und Ertrag hat die PROUT AG das 1. Quartal (1. März bis 31. Mai) des Geschäftsjahres 2000/2001 abgeschlossen.
30.05.2000 Markt für elektronisches Output Management verspricht künftig die höchste Dynamik im Bereich der Informationstechnologie
Rationalisierungspotenzial in Milliardenhöhe
30.05.2000 PROUT AG legt Jahresergebnis vor
Beste Voraussetzungen für eine kräftige Expansion der Geschäftstätigkeit gegeben
15.05.2000 PROUT erweitert Aktivitäten im Markt für digitale Kopiersysteme durch Vertriebspartnerschaft mit Lanier
Hohe Umsatzerwartungen durch verstärkten Zugang zum Großkundensegment
03.05.2000 PROUT AG und Softmatic AG vereinbaren Entwicklungs- und Vertriebspartnerschaft
Gemeinsame Entwicklung von Produkten für die Ausgabe von XML-Dokumenten
03.05.2000 Intelligentes Output Management für die AS/400-Welt
Präsentation der PROUT inForm Lösung auf der Midrange Welt
23.03.2000 Rahmenvertrag zwischen PROUT AG und Deutscher Telekom AG
PROUT AG gewinnt zwei Ausschreibungen
17.03.2000 CeBIT-News: Drucker-, Kopierer- und Telefax-Markt
Auszug eines Artikels aus INFO-MARKT Nr. 5/2000
03.03.2000 PROUT AG schließt Kooperationsvertrag mit ADA IT Management GmbH
Weiterer Meilenstein im Konzept strategischer Allianzen
Februar 2000 Kyocera und PROUT weiten Zusammenarbeit im Output Management aus
Ab sofort nahtlose Integration von digitalen Kopier- und Drucksystemen in Unternehmensnetzwerke
24.02.2000 Pressemappe CeBIT 2000
Neu: PROUT inForm: Lösung für XML-Dokumente - Digitale Kopiersysteme - Verteiltes Drucken
21.02.2000 PROUT AG und TA Triumph-Adler AG gründen Beratungs-Joint-Venture
Die Document Output Consulting GmbH erschließt den digitalen Kopiersystemen die Einbindung in die Unternehmensnetze durch intelligente Output Optimierung.
10.02.2000 PROUT AG: Gesamte Produktfamilie in der Schweiz unter Dach und Fach
Vertriebsabkommen mit Schweizer Partnern von HP, Kyocera, und Minolta sichert flächendeckende Vermarktung der PROUT inForm Softwarefamilie
27.01.2000 PROUT AG wächst leicht über Plan
25 Prozent Umsatzplus in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 1999/2000
21.12.99 PROUT AG korrigiert Ertragsprognose
Jahr-2000-Investitionsstau dämpft Erwartungen nur kurzfristig
06.12.99 PROUT AG schließt mit Triumph-Adler AG strategische Vertriebsallianz für elektronisches Output Management
Eintritt in den Markt für digitale Kopiersysteme
21.10.99 PROUT AG wächst schneller als geplant
36 % Umsatzplus im 1.Halbjahr
20.10.99 PROUT AG gewinnt mit BOG den ersten branchenübergreifenden Systemintegrator
Schwerpunkt in mittelständischen Unternehmen
18.10.99 Kyocera & PROUT – Die Erfolgspartnerschaft
Niedrigste Druckkosten und optimiertes Output Management!
18.10.99 Chance für den Druckerfachhandel:
PROUT inForm öffnet das Tor zum Lösungsgeschäft
05.10.99 PROUT AG treibt Ausbau des internationalen Vertriebsnetzes voran
Kooperation mit Landesgesellschaften der LCI Technology Group
30.09.99 PROUT AG schließt Rahmenvertrag mit dem europäischen Hauptquartier von MINOLTA
MINOLTA bietet die PROUT inForm netBox als ergänzende Leistungskomponente an
20.09.99 Strategische Partnerschaft mit DAZEL für Großkundengeschäft
Zusammenarbeit zunächst schwerpunktmäßig im SAP-Umfeld
18.08.99 Kooperationsvertrag zwischen CARDIS AG und PROUT AG
Zusammenarbeit mit führendem IT-Anbieter für das Kraftfahrzeuggewerbe erschließt PROUT ein Marktpotential von mehreren Millionen DM Lizenzumsatz
22.07.99 PROUT AG wächst im 1. Quartal über 47%
Strategie zum Ausbau der neuen Geschäftsfelder greift
17.06.99 PROUT inForm revolutioniert das Drucken aus SAP R/3
Check/3-Qualitätssiegel von iXOS Software garantiert erforderlichen Leistungsstandard von PROUT inForm für SAP R/3
17.06.99
Hewlett-Packard:
Strategische Ausrichtung auf kundenorientiertes Lösungsgeschäft

31.05.99 Greenshoe der PROUT Aktie vollständig ausgeübt.
PROUT Aktie mit Euro 18,-- zeitweise 71,4% über dem Emissionspreis von Euro 10,50
26.04.99 Hohe Nachfrage führt zu vielfacher Überzeichnung der PROUT Aktie
Notierungsaufnahme und erste Preisfeststellung am 27.04.99
23.04.99 PROUT AG Zeichnungsfrist vorzeitig beendet
Aufgrund der hohen Nachfrage nach Aktien der PROUT AG, Darmstadt, wird das Bookbuilding vorzeitig beendet.
15.04.99 PROUT-Aktie kostet zwischen 9,00 und 10,50 Euro
PROUT-Technologie soll international vermarktet und weltweit als Industriestandard im Dokumentendruck etabliert werden
08.04.99 PROUT AG geht am 27. April an den Neuen Markt
Kling, Jelko, Dr. Dehmel Wertpapierdienstleistungs AG und Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA im Konsortium
17.03.99 PROUT AG geht an den Neuen Markt
Gesellschafter und Geschäftsführung der LaserPrint GmbH, Darmstadt, haben heute die Umwandlung der Gesellschaft in die PROUT Aktiengesellschaft beschlossen.


Schaut Euch einfach unter www.prout.de mal die Sache genauer an.

Sicherlich kein Wert wo man "Dausend" sagen kann, aber nicht ganz ohne Fantasie. Da wir immer noch unter Emissionspreis liegen und die
AG bisher nicht enttäuscht hat .............
Seht euch mal das an!

WKN:694360 Auch die Aktie der Prout AG ist ein wahres Schnäppchen. Bei derzeitigem Niveau von €10 pro Anteil ist das Papier laut FGB "fast geschenkt". Prout ist neben Gauss AG ein weiterer 100% Kandidat.

Quelle:http://home.t-online.de/home/fabiangb/tips.htm

Gruß DatevAlef
www.boerse-fabian.de

bin ich mehr oder weniger durch Zufall drauf gestossen
18.07.2000++++ HOT : PROUT AG (WKN 694360) jetzt kaufen --> Bei Kursen um die €10 sehr billig zu haben. Von der Redaktion zu unterbewertetsten Aktie am Markt auserkoren. Rating : VSB (Very Strong Buy) , Performance in 2 Monaten : +130% , Ein Einstieg lohne sich auch kurzfristig , es ist eine Wochenperformance von +50% möglich ! +++


Viel mehr war nicht zu finden, da der Archivzugriff scheinbar kostenpflichtig ist.
(naja, sagen wir mal 50% können nicht völlig ausgeschlossen werden.)

Prout aus meiner Sicht (als interessierter Neuaktionär)


01KGVe von 76, machen zur Zeit noch Verluste. TAND für 01 geplant. Schwieriges Marktsegment (Software, Solutions,Vor-Ort-Service)

Chart:
Langfristig (seit 31.08.99) im Verlustbereich, Ausnahme Q1-00, der nicht zu bewerten ist.
Kauf frühestens bei Kursen um 8,00€ (Boden) bis 9,00€. Keine News, die einen Kauf so weit oben rechtfertigen würden. Watchlist-Kandidat für Langfristanlage, Trendkauf evtl. ab 12€.

Schönen Sonntag! :)
Schon vergesen ??
Die Signale zeigen m.E. nach eindeutig nach oben.
PROUT AG wächst im 1. Quartal schneller als geplant

Mit deutlich überplanmäßigen Zuwachsraten bei Umsatz und Ertrag hat die PROUT AG das 1. Quartal (1. März bis 31. Mai) des Geschäftsjahres 2000/2001 abgeschlossen.

Darmstadt, 13. Juni 2000 - Nach ersten vorliegenden Zahlen konnte das am Neuen Markt notierte Entwicklungs- und Vertriebsunternehmen für elektronisches Output Management seine Umsatzerlöse in diesem Zeitraum um knapp 50 Prozent auf 14,5 Millionen DM (Vergleichszeitraum des Vorjahres DM 9,9 Mio.) steigern und lag damit fast 55 Prozent über dem Planansatz.

Der Rohertrag als entscheidende Messgröße für das Unternehmenswachstum stieg im 1. Quartal ebenfalls überplanmäßig um mehr als das Doppelte auf 2,3 Millionen DM (Vergleichszeitraum des Vorjahres DM 1,1 Mio.). Auch insgesamt entwickelte sich die Ertragslage absehbar positiver als ursprünglich prognostiziert.

Einen besonders starken Wachstumsschub konnte das Geschäftsfeld output management mit der Softwarefamilie PROUT inForm verbuchen. Als Resultat der im vergangenen Geschäftsjahr konsequent ausgebauten nationalen und internationalen Vertriebsallianzen mit den Weltmarktführern im Drucker- und Kopiererbereich verzehnfachte sich der Umsatz im Softwarebereich.
@derwahreDonald
Nach veröffentlichung der Zahlen am Donnerstag, wird es wohl keinen Kauf mehr bei 8-10€ mehr geben!
Die € 10 dürften eh die Untergrenze sein. Voraussetzung:
normales Merktumfeld.
Marktumfeld !!

Nun wollte ich Juttol eine Freude machen und nun ist sie Enten füttern gegangen.

Ehrenwort, ich bin heute nüchtern !!
Driver8

Danke, nun hat es geklappt, jedoch mag ich die Aktie nun nicht mehr, da man scheinbar nur Schwierigkeiten mit ihr hat.
Prout ist ein Supertip!!!

Bin vor 10 Tagen eingestiegen und weiß dieser Wert wird steigen.

Bitte nicht mit den heruntergekommenen Zockerwerten verwechseln.
Vielleicht sind ja wirklich die € 15 wieder drin. Falls die
Zahlen wirklich so gut sind ..........
Ich bin davon überzeugt und hoffe noch mehr Anleger greifen bei diesen günstigen Kursen zu.
Hallo,
die ersten grösseren Käufe in dieser Woche gerade im Xetra aufgetaucht, 10000 Stück zu 10 Euro. Es werden die Zahlen am 27 Juli
dann wohl wie erwartet gut ausfallen.
Auf steigende Kurse
*mitfreu*
Bin gespannt, welche Kurse wir Ende der Woche sehen.

Driver
Bei Prout tut sich etwas, momentan will jemand für 250000DM einkaufen....
naja,
da treibt ein Fond sein Spiel, denn auf der Verkaufsseite ist auch ein großer Posten, schaut mal unter times & sales nach, da gehen Euch die Augen über...
Der Kurs wird dadurch in einer engen Spanne gehalten.

Tuerk
Nur so, zur Erinnerung:

Geschäftsjahr
2000/2001
2001/2002
2002/2003
Umsatz (in Mio. Mark)
53,3
78,5
120,7
EBIT (in Mio. Mark)
1,08
13,80
36,51
Ergebnis je Aktie (in Euro)
0,13
1,36
3,31
KGV (bei 10 Euro)
76,9
7,35 <- !!
3 <- !!!


Driver
Tha,
da kann man mal sehen, wie ein Fonds sich klassisch einkauft und sich bemüht, den Kurs nicht zu weit nach oben gehen zu lassen.

Normalerweise ist es ein EXTREM gutes Zeichen, wenn der Kurs kurz vor BEkanntgabe der Quartals-Zahlen ansteigt; hier ist es sogar so, dass der Kurs stark ansteigt und das Volumen erheblich zunimmt. Man muss mal sehen, dass die großen Orders teils größer waren als der gesamte Tagesumsatz bis dato bzw. ein durchschn. tagesumsatz. Da wird also im Hinblick auf Donnerstag kräftig eingekauft...

Tuerk
Also, ich würde hier erstmal Ruhe bewahren ... Ich sage nur Brain (525250) oder SZZ (514190) .... Da wurden vorher auf die tollsten Aussichten von vielen Usern bekannt gegeben .... und was war !? nix ! Also, ich würde mich nicht soooo auf Donnerstag verlassen, sonst gibt es lange Gesichter ! Schaut ab was kommt und freut Euch über Gewinne, wenn der Kurs sinkt solltet Ihr drauf vorbereitet sein !
Es werden auch nur die Zahlen erleutert, die eh schon aus dem ersten Quartal bekannt sind. Entscheidend wird sein, ob Prout seine Ziele erreichen wird. Also sind die nächsten Quartale entscheidend. Wenn die anvisierten Ergebnisse erfüllt werden, wird der Kurs schon von alleine anziehen. Liebe Grüße Erbse1.
Der Jahresbericht im Frühjahr war auch ok.

Morgen die sollen Zahlen auch stimmen.
Hat da jemand eine logische Erklärung zu oder wird nur noch mit "Todeslistenfirmen"gezockt?
Wohl war, aber vielleicht würde die Prout AG mehr Aufmerksamkeit bekommen wenn sie irgendwie in den
Medien erscheinen würde.

Gute Zahlen reichen im zur Zeit nicht aus.

Man merkt der NM-Frust setzt ein (zumindest bei mir).
Aber es stimmt doch wohl, daß so eine günstige Aktie bei so guten Werten und so relativ wenig Beachtung
den Ottonormalanleger zum Grübeln bringt.

Blind bin ich nicht, ich habe in anderen Boards schon die Freude über den fallenden Einstiegskurs
mitbekommen. Es gibt genug Tagestrader die mit 10% bei hoher Stückzahl zufrieden sind.

Nach dem Motto 3 E hoch und 3,5 E zurück, alles auf Kosten der Normalanleger.
Die PROUT AG hat ihre Ertragslage
im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2000/2001 (1. März bis 31. Mai)
deutlich verbessert. Das am Neuen Markt notierte Entwicklungs- und
Vertriebsunternehmen für elektronisches Output Management konnte den
Fehlbetrag nach Steuern von 0,47 Millionen DM (1. Quartal 1999/2000)
auf 0,18 Millionen DM verringern. Auch das Ergebnis vor Zinsen und
Steuern (EBIT) entwickelte sich in diesem Zeitraum positiv und stieg
von -0,66 auf -0,41 Millionen DM. Die erfreuliche Ergebnisentwicklung
im 1. Quartal des Geschäftsjahres erklärt sich vor dem Hintergrund
einer deutlich überplanmäßigen Wachstumsdynamik der PROUT AG. Das
Unternehmen steigerte seinen Umsatz in den ersten drei Monaten um
knapp 50 Prozent auf 14,5 Millionen DM (9,9 Millionen DM im
Vergleichszeitraum des Vorjahres) und lag damit fast 55 Prozent über
den Planzahlen.

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung: PROUT AG Günter
Laukhardt CFO

T +49 (0) 61 51 / 9 30-715 laukhardt@prout.de

PROUT AG
Maike Mennecke
Investor Relations
T +49 (0) 61 51 / 9 30-715
mennecke@prout.de
Wie kann man sich bloß so eine Aktie kaufen???

1) Chart schreckt schon als allererstes die Anleger ab

2) Kaum ein Anleger interessiert sich für diesen Wert (nicht ohne Grund, bei 299 besseren Werten am Neuen Markt)

3) Umsatzwachstum von 30%-50%, dennoch Verlust in 1999 bei -0,8 Mio., ein Gewinn in 2000 wird wohl auch nicht erreicht werden

4) Dies Unternehmen zählt eindeutig zu den "Unternehmen, die der Neue Markt nicht braucht".

fs
fsch

Na das hatten wir ja bereits !!

Da wird alles schlechtgelabbert, was vermeintlich Leute halten,
welche Dir nicht liegen.
Du bist ein absoluter Kleingeist !!

Schön für die Prout-Aktionäre, dass die Aktie nun bestimmt
kommen dürfte, da fast immer das Gegenteil eintritt, was Du
in unermüdlicher Schmiererei von morgens bis morgens raushaust.

Übrigens, Deine aufschlußreichen Nachrichten liegen immer noch bei mir
im Postfach. Mit Deiner freundliche Genehmigung kann ich sie mal in
einen Tread reinstellen. Aber ich denke, dass Dich eh viele durchschauen werden.
Gruß
Vielleicht hat fsch das Depot voller FANTA... oder Gigabell (Tendenz steigend) nicht zu vergessen
mmm .
Werte die seit Wochen durch alle Boards gepostet werden und immer weniger fallen darauf herein.
Hallo
Was spricht dagegen wenn der Verlust verringert wird ist doch
postiv?
Was hat man vor einem Jahr über Metabox geschrieben??
Wäre man unter 20 rein braucht man sich nicht beschweren.In 3 jahren
stehen die dann viellecht bei 600 .Wer frühzeitg verkauft hat
wird sich in den Arsch beisen.
Warum so das bei Prout auch nicht so gehen ??????
Fest Verträge also kein Milchmädchenrechnung was die Zahle ja belegen.
2003 ein Gewinn so Gott will von über 3 Euro,wo die Aktie dann steht
kann ´man sich ja denken und alle was verkauft haben werden sich in deArsch beissen.
PIT
- super Q-Zahlen
- einmaliges Produkt, was vom Markt angenommen wird
- 2002/03 KGV von unter 3
- Empfehlungen aus allen Richtungen (seriöse und weniger seriöse)

aber trotzdem wird die Aktie verkloppt wie im Sommerschlussverkauf.

Man wird noch viel Geduld mitbringen müssen, aber unsere Stunde wird kommen ganz sicher.:cool:

Gruss

pablo
@ Pablo Moser

Irgendwie fehlt hier die Pressearbeit vom Managment. Was machen eigentlich die Patente?
So nun ist es soweit, Prout hat sich per SL aus meinem Depot entfernt.

Viel Freude hat sie mir nicht bereitet.
Hat jemand eine Ahnung, was hier wirklich passiert? KGV nach letzter Einschätzung von Analysten fabulös, Kurse gehen trotzdem in den Keller. Die Fantasie bei Prout hängt offensichtlich in der Software-Ecke, die gerade mal 3% des Umstazes ausmacht - mit Steigerungsraten um ein paar hundert Prozent in den nächsten 12 Monaten. Wer soll das denn glauben?
Hallo Forum,

kannst Du dich noch an unser Gespräch von gestern abend erinnern? Prout ist jetzt ein ganz klarer Fall von verletztem Spieler. Sie werden gerade vom Platz getragen, haben aber nach Meinung der Ärzte beste Genesungsaussichten. Und mein Geldbeutel ist wieder ein bißchen schmaler geworden.:D

:) Dako
Hi,

nun sind die Grossaktionäre raus. ;) 200St 16:15 1000St 16:17
Ich denke auf dem Niveau zu verkaufen ist völlig falsch, kann mir auch nicht vorstellen, daß es mit Gewinn
gewesen ist. Die geringen Umsätze der letzten Tage zeigen doch, daß nur die "Spieler" nervös werden.

Good Luck

OW
Die Prout wäre wohl schon schneller gefallen, aber da arbeitet einer seit vielen Tagen mit 2600 E.

Rein und raus, kann auch schon mal ein Doppelpäckchen von 5200 E sein.

Ich bedauere es immer noch, daß dieser Wert nicht richtig zum Zuge kommt.

Aber so ist die Börse und so ist der Markt....
Wer jetzt `rausgeht ist wohl selbst schuld. Hat jemand in die Einladung zur HV am 31. August geschaut? Zum einen sollen Aktienrückkäufe in Höhe von 10% des Grundkapitals genehmigt werden, zum anderen sollen Führungskräfte von Beteiligungs- und Tochterunternehmen Bezugsrechte für Prout-Aktien erhalten.

Das riecht nach Kurspflege und Übernahme. Ich bin gespannt auf die nächste AdHoc-Meldung und sehe den Kurs schon wieder bei 15 - wenn auch nicht lange.
Hallo
Wo hast du die Info her bzw. wo kann man sie bekommen.
Was verstehtst du unter Kurspflege,kann mir jemand das erklären.
Danke im voraus
Die Einladung zur HV gibt`s hier als PDF-Datei:

http://www.prout.de/ag/investor/kalender.htm

Und wozu sich eine Gesellschaft Aktienrückkäufe genehmigen lassen will, kann man sich ja an 5 Fingern abzählen ...
Hallo liebe Prout Fans. Langsam trudeln die Empfehlungen ein. Es ist gut, wenn man ganz am Anfang in einem Wert ist, bevor die anderen ihn entdecken. Allerdings muß Prout die angekündigten Planzahlen einigermassen erfüllen. Ich würde mich durch das kurzfristige Zockergeplänkel nicht verrückt machen lassen. Prout ist ein Wert den man langfristig halten muß und der schon bei der Bekanntgabe der nächsten Quartalszahlen explodieren kann. Also machts mal gut. Liebe Grüße Erbse1.
----------------------------------------------------------------------
04.08.2000
Prout chancenreich
Wirtschaftswoche heute


Die Aussichten für die Aktie von Prout (WKN 694360) seien nach Angaben der Experten des Börseninformationsdienstes „Wirtschaftswoche heute“ sehr gut.

Das Hardcopy-Solutions-Haus Prout, das künftig auch Anbieter von Standardsoftware für Output-Management sein wolle, habe seit dem Börsengang Ende April 1999 turbulente Zeiten erlebt. Statt des eingeplanten Umsatzes mit dem neuen Softwareprodukt Prout inForm von 4,6 Millionen Mark habe das Unternehmen lediglich zwei Millionen erreicht. Zudem habe Prout innerhalb kurzer Zeit eine Reihe von Kooperationsabkommen vereinbart, die sich erst in diesem Jahr niederschlagen würden.

Das Millennium-Spektakel habe zudem zu erheblichen Umsatzausfällen geführt. Prout inForm stelle die erste Output-Management-Software dar, die auf digitalen Druckern und Kopierern mit offenen Schnittstellen laufe. Die Marktchancen hätten sich aufgrund verschiedener Vertriebsvereinbarungen deutlich erhöht. Zu den Partnern gehörten Minolta und Triumph-Adler. Experten rechneten damit, daß digitale Kopiersysteme in den nächsten Jahren ihren Marktanteil kräftig erhöhen. Das eröffne Prout große Chancen.


----------------------------------------------------------------------
So ein Mist!;)

Die Empfehlung kommt ein bißchen zu früh. Ich hatte gerade noch ein Abstauberlimit bei 8 Euro in den Markt gelegt. Das wird jetzt wohl versauern.:laugh:

Aber ich hab sie ja schon im Depot und freu mich trotzdem wenns nach Norden geht.

@ Forum
Deine gestrige Umschichtung wird doch wohl nicht zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt erfolgt sein?

:) Dako
Dako


Gestern war meine Sternstunde, allerdings hätte ich Prout
drinlassen sollen.

Viel Glück noch !!

:):)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.