DAX-0,07 % EUR/USD-0,23 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-0,12 %

Advanced Medien - 509300 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich weiß nur eins :

Ich hänge mit dem Klopapier mit 40% im Minus !
Und das mit 3920 Stück !

Die Kohle kann ich abschreiben.

Es gibt keinerlei Maßnahmen von AM .
Noch gibt es den kleinsten Ansatz einer technischen Gegenreaktion,
obwohl die Aktie maßlos überverkauft ist.


Das wird nix mehr !

S13 hat leider Recht und ich bin Arm !
@bossmen!
arm bist du nur wenn du JETZT verkaufst und nicht in 6 monaten bei
16 euro
;)
Je mehr die Aktie fällt umso höher werden die Kursziele. Nee nee nee, dit packste nischt.
@Bossmen
mach Dir nichts draus, ich stehe auch mit 3800 St. mit 30% im minus, aber ich bin immer noch überzeugt, dass ich spätestens im Frühjahr 2001 mit AM schön im PLUS stehe.

Wenn Du tatsächlich arm sein solltest, hast Du einen kapitalen Fehler gemacht. Man sollte doch nur mit Geld spekulieren, das man nicht braucht.

Gruß Heinz15 - ein Leidenskollege
@Informationscenter
Zu Dir fällt mir nur eins ein: Knallkopf ! Du bist so konkret wie ein Politiker vor der Wahl...

@Bossmen:
Aus Dir spricht leider nur die nackte Wut; bleib doch mal ruhig und warte ab (kann nur auf Heinz15 verweisen, wenigstens einer, der nicht mit der Panikkappe rumläuft); wenn Du mehr "Kick" und "Info`s" brauchst, kauf Met@box, Infomatec oder ... Mobilcom ! Hast wohl noch nie "Miese" ausgesessen, oder täusche ich mich da ?

Nichts für ungut

Gruß Moppel
Hi Leute,
ihr macht Euch umsonst verrückt. Die Medienwerte sind out - z.Zt. meine ich. Schaut Euch doch nur mal die Kinowelt an mit über 50% Verlust oder EM.TV und andere. AM ist nach wie vor ok und wird wieder kommen. Da kann auch so manch ein Schwachkopf (das Wort muss sein ) posten, dass sie vor dem Ruin stünden - natürlich ohne jeden Quellenhinweis -. Diese Leute unterliegen dem Irrglauben, dass andere noch dümmer seien als sie es selbst schon sind.
Laßt mal die Streithähne in Nahost zur Ruhe kommen und die Q 3 Zahlen an uns vorbei ziehen, dann steht dem turnaround:)auch bei den Medientiteln nichts mehr im Wege.
Zugegeben, schmerzlich kann es sein, wenn man auf die Moneten angewiesen ist, oder gar auf Pump eingekauft hat.

Gruss Samson
@BOSSMEN

... nun bloß nicht den Kopf hängen lassen!!! Auch für AM kommen mit Sicherheit viel bessere Zeiten.

Warum "denkst" Du nicht einfach um!!! Halte dieses Papier nicht als Trading- sondern Langfristposition.

In AM hat vor einigen Wochen noch viel Fantasie gesteckt - die wird auch bald wieder erkannt.

Halten - um Gotteswillen auf diesem Niveau nicht verkaufen!!!

Die kommen schon noch ... Geduld!!!
Joop, GAAANZ, ruhig, Brauner.
Wird schon wieder werden, wennste AM kennen würdest, dann
weißt Du, daß sie sich IMMER vom Marktgeschehen abkoppelt (wenn es nach Oben geht, dann
geht sie seitwärts und wenn der Markt nach Süden zieht, dann fällt sie mit)
Ganz normal, halt typisch AM.
Nix desto halt ich jetzt noch n`paar mehr.Schön gekauft heute, dann abwarten und
nen Roten trinken.
gruß an die Ängstlichen
alex
Ich hatte auch einmal Advanced Medien, bin aber konsequent bei -15% abgehauen. Schade um das Geld. Das habe ich aber wieder reingeholt. Und zwar mit Global Technologies WKN:917186. Das Unternehmen hat gerade sein Altzeittief hintersich gelasen und steuert jetzt gegen Norden. Vor 6 Woche wurde es in der Euro am Sonntag empfolen. Das Papier hat eine große Zukunft. Schaut euch dass Unternehmen mal an:
http://flyt.com


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.