DAX-0,49 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,53 % Öl (Brent)-0,13 %

Orderabwicklung: Keine Aktien trotz Kauforder und Börsenumsatz!! - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe eine bis Ultimo November limitierte Kauforder für china online abgegeben, sowohl für Xetra als auch für Berlin. Obwohl die Aktie dort nachweislich schon öfter zu dem von mir gewünschten Preis gehandelt wurde, wurde meine Kauforder bislang nicht berücksichtigt! Liegt das evtl. daran, dass gleichlautende Orders nach Tag des Eingangs bedient werden, oder wie läuft das? Wer kennt sich da aus?
@Schmacko..
vieleicht solltest Du dir dein Depot mal genauer anschauen!!
Bei mir werden z.Zt.auch keine Orders mehr ausgeführt,das liegt aber an dem großen MINUS vor meinen Werten.
ich bin froh daß ich nicht zwangsgelöscht werde!!!
Oder bis Du so weit vorne???
Hallo Schmackofatz,

ich nehme an, Dein Limit lag bei 0,01. Zu dem Kurs wollen wohl viele kaufen, viel mehr als verkaufen.
Daher bist Du nicht notwendig dabei, wenn solch ein Kurs festgestellt wird. Ich meine sogar, daß zuerst die unlimitieren und die höher limitierten Kauforders bedient werden. Vielleicht kann das ja nochmal jemand bestätigen.

Meinst Du denn, ein investment in china online lohnt sich?
Unter welchen Gesichtspunkten (Zeithorizont, Zocken oder Investment, ..)?

Danke und Grüße,
skyscraper
Danke für den Input!@skyscraper: Ich denke eine Investition in diesen Wert zu 0,01/Stck. lohnt immer, Zeithorizont: Ins Depot packen und vergessen!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.