DAX+0,37 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,30 % Öl (Brent)+1,60 %

interessant? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe einen etwas größeren Betrag, der in 3-4 Fonds angelegt werden soll.

Den 1. Teil hab ich in den Metzler Euro Small Cap investiert.

Somit hab ich schon in Europa investiert.
Wohin aber mit dem Rest? Amerika? Pharma?

Gegen Amerika spricht der neue Präsident, sowie der hohe Dollarpreis.

Gegen Pharma und Biotechwerte spricht folgendes: Sie sind die einzigen Werten, die zum größten Teil am NM noch nicht unter die Räder gekommen sind, weil sich die Anleger aus Internet & Computer zurück gezogen haben, deshalb denk ich daß in 2001 die PharmaFonds die Performance von diesem Jahr auf keinen Fall erreichen werden.


Es wäre sicherlich auch nicht schlecht, in den deutschen Markt zu investieren. Welche Fonds gibt es dort? Leider vermute ich aber, daß ich dort weniger als 20% machen werde, und das ist mir zu wenig.

Welche Branchen könnten nächstes Jahr boomen?

Bitte beteiligt euch zahlreich an dieser Diskusion, denn es wird sicherlich auch noch andere interessieren.

MfG sinalcoman
Noch eine Anmerkung:

Was haltet Ihr davon global zu investieren, welche Fonds gibts es?
hallo sinalcoMan,

Schon mal mit dem Thema Wasser befaßt?
Von Pictet gibt es einen Fond 933349 dazu.
Da bist Du deiner Zeit 2 Jahre voraus.

Tschüss Livermore3
Danke. Der "Wasserfond" hört sich ja interessant an, unterliegt allerdings wohl kaum "Schwankungen".

Kann man auch in "Sex" investieren?
Ich kenn nur die Condomi und Beate Uhse Aktie. Gibt`s auch Fonds?
@ SinalcoMan

Wenn Du Geld in Sex investieren willst, dann gibt es
auch direktere Möglichkeiten!:D

Kaptah;)
Guten Morgen Sinalco!
Wie wäre es, wenn Du einen Teil Deiner Mittel in einen "Umweltfonds" steckst? Hier gibt es einige, die in diesem Jahr eine excellente Performance erzielt haben.
Ich würde mir mal den Oekovision ansehen; der hat die striktesten Kriterien, das heißt, dass die dort aufgenommenen Firmen ziemlich restriktive Bedingungen erfüllen müssen (sowohl was die Umweltverträglichkeit der Produkte als auch was die Produktionsverfahren angeht); weitere Infos gibt es unter www.oekovision.de.
Oder falls Du mehr an Umwelttechnologie interessiert bist (wie z.B. erneuerbare Energien, Wasserreinhaltung etc.), die natürlich AUCH im Ökovision enthalten ist, schau Dir doch mal den Focus Umwelttechnologie von Invesco an (www.invescoeurope.com); der hat zwar dieses Jahr ganz schön zugelegt, weil alle Aktien die irgendetwas mit alternativen Energien zu tun haben wegen der hohen Ölpreise durch die Decke gegangen sind, aber inzwischen ist die Bewertung wieder etwas normaler geworden und auf mittlere Sicht kommen wir wohl alle nicht an der Tatsache vorbei, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört.
Schliesslich gibt es noch den BfG Ökolux (www.bfg-invest.de)
der nicht nur in reinen Umweltwerten anlegt sondern auch Firmen wie z.B. Nokia oder Cisco im Portfolio hält, die in ihren jeweiligen Segmenten zu den umweltverträglicheren Firmen gehören.
Tja, das alles ist natürlich nur dann für Dich von Interesse wenn Du an mittelfristigen Anlagen interessiert bist (weil ich glaube, dass die Umweltaktien und hier gerade die Energieaktien, in den letzten Monaten schon recht stark angestiegen sind und sich kurzfristig kein Erhöhungspotential anbietet) und falls Du nach den angedachten "direkten Investitionen" im Bereich Sex noch Geld über hast!*lach*.
Jedenfalls viel Erfolg beim investieren und einen schönen Sonntag noch

Achim
@ Huta

bin leider noch nicht dazu gekommen mir die "Umweltfonds" anzuschauen, mach ich aber noch.

@ alle

Nach reichlichen Überlegungen hab ich meine Meinung über Ami-land doch geändert. Wär eigentlich recht günstig zum einsteigen, eventuell noch die Entwicklung bis Feb. abwarten.

Kann mir jemand einen Fond nennen, der in Amerika/Pazifik investiert, aber in € geführt wird?

thx, sinalcoman
Warum soll der Fonds in EUR geführt sein?
Es ist doch nur entscheidend, in welchem Währungsgebiet der Fonds sein Geld anlegt!
@ flaccus
weil ich in den Euro kein Vertrauen hab. Bis ich das Geld aus dem Fond wieder raushol, gibts sowieso keine DM mehr. Und dann könnten durch den Umtausch von Dollar in Euro meine ganzen Gewinne flöten gehen.

Oder seh ich das total falsch?
Jetzt ist mir noch was eingefallen. Es erscheinen doch immer mehr Finanzdienstleister. Ebenfalls läuft das Geschäft der Versicherungen bestens.

Es wäre doch genial, wenn es einen Fond gäbe, der in diese Finanzdienstleister und Versicherungsgesellschaften investiert. Leider konnte ich im EURAMS nichts finden.

Frage: Gibt einen solchen Fond???

thx
Schade, daß sich niemand beteiligen will.

Soll ich etwa einen neuen Thread mit einer anderen Überschrift ins Leben rufen?
Hi SinalcoMan,

es gibt einen solchen:

UniSector: Finance 921557 von Union Investment

investiert in Banken und Versicherungen, zum 30.11 z.B: in folgende unternehmen

Citi Group 7,6 %
Assicurazioni Generali 3,6 %
Muench. Rueckvers. 3,6 %
American International 2,9 %
HSBC Holdings 2,8 %
AXA 2,6 %
Wells Fargo 2,5 %
Credito Italiano 2,3 %
Deutsche Bank 2,3 %
Alleanza Assicurazioni 2,2 %


Du hast noch den zusätzlichen Vorteil, daß die UniSector-Fonds in einem Umbrella von 8 Brancehnfonds zusammengefaßt sind und Du für geringe Aufschläge jederzeit umschichten kannst.

Gruß Balou
thx to BoersenBalou:

mal wirklich ein sehr interessanter fond. ich hab ihn ganz oben auf meine watchlist gesetzt. dieser markt unterliegt bestimmt nicht so arg den starken schwankungen, wie z.b. der technologiesektor. ich warte aber noch etwas ab, vielleicht komm ich ihn ja im februar noch etwas günstiger rein :-)
wenn ich ivestiert hab, werd ich es auf jeden fall bekannt geben.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.