DAX-0,35 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,51 % Öl (Brent)+0,70 %

SPATIALIZER AUDIO LABS - technische Analyse: komplette Neubewertung - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Stand: 29.12.2000

Grafik: kompletter, historischer US-Wochenchart

Der primäre Downtrend DT1 ist völlig intakt. Aktuell befindet sich der Kurs innerhalb des verschärften Downtrends DT3. Es ist zur Zeit keine Wendeformation in Sicht. Deshalb gehe ich davon aus, daß die beiden theoretischen Kursziele aus dem großen Dreieck und dem noch größeren, bärisch steigenden Keil auch noch erreicht werden.

Die Volumina der letzten Wochen haben den letzten Kursrutsch bestätigt. Beim OBV-Indikator fällt auf, daß dieser unter einen Kreuzwiderstand (siehe Kreis) gefallen ist, mit fallender Tendenz seit dem Bruch der Unterkante des Dreiecks! Ein weiteres, starkes Indiz für einen noch tiefer fallenden Kurs.

Formationstechnisch betrachtet, könnte sich aus den zu erwartenden Kurszielen ein zweiter Auflagepunkt für einen gewaltigen Doppelboden ergeben. Ich möchte diesbezüglich aber keine vorzeitige Euphorie oder Hoffnung schüren, warten wir also erst die kommenden Wochen ab!!! (Sollte es dazu kommen, werde ich auch das theoretische Kursziel mitteilen.)

Fazit:
Rein formationstechnisch ist mit einem Kursziel zu rechnen, daß sich in dem Bereich zwischen 6 und 12 Cent bewegt. Bei den Indikatoren unterstreicht dies insbesondere der OBV-Indikator, der inzwischen einen insgesamt verstärkten Kapitalabfluß signalisiert.

Schöne Grüße, Red Shoes

Disclaimer:
Mit der technischen Analyse sind max. Trefferquoten von 80% zu erreichen.
Der obige Beitrag stellt nur meine persönliche Meinung dar.
Ich halte seit dem Frühjahr 2000 noch ein Drittel meines SPAZ-Bestandes als spekulatives Investment.
Hello !

Excellent choice guy .
Ich werde ungefähr gegen Mittag mit dem Klatschen wieder aufhören.

Jarod
Na, dann bekommt Kasi ja doch noch seine 50.000 Stück.
Und mein Vater den Rest der Firma für ein Achtel ;)

Kawa
Hallo.

Erst einmal wünsche ich allen ein friedvolles und erfolgreiches neues Jahr.

Nun zu Deiner Chart-Analyse. Du hast Dir ja wirklich viel Mühe gemacht.

Aber! Ich habe noch nie begriffen, warum irgendjemand glaubt, daß soetwas wie technische Analyse funktioniert. Wenn dem so wäre, wären wir ja alle äußerst reich, da wir ja nur unser Geld anhand der technischen Anlayse anlegen müßten. Wenn man außerdem noch Aussagen mit 80% Trefferwahrscheinlichkeit treffen könnte, würde es auch nicht besonders lange dauern.

Wir denken immer, daß alles vorherberechenbar ist. Dem ist nicht so. Der Kurs richtet sich nicht nach dem Chart, sondern der Chart nach den Kursen. Ich behaupte allerdings nicht, daß es keine Gesetzmäßigkeiten gibt! Solche gibt es wirklich. Und eine davon war, daß aufgrund der Steuergesetze in den USA und auch in Deutschland viele Aktionäre Ihre Aktien zum Jahresende hin verkauft haben. Solche Verkäufe drücken den Kurs, was man ja gesehen hat. So habe z.B. auch ich zum Jahresende hin Aktien einer anderen Aktiengesellschaft verkauft, was mir auch erhebliche Steuervorteile bringt. Nun ist das Jahr 2000 zuende und der SPAZ-Kurs steigt. Solche wirklichen Gesetzmäßigkeiten werden von der technischen Analyse und von vielen anderen Analysemethoden nicht berücksichtigt.

Ich möchte jetzt allerdings nicht gegen die technische Analyse loswettern. Jeder Aktionär sollte die Anlagestrategie verfolgen, die er für erfolgversprechend hält. Allerdings gerade bei SPAZ wird man in den nächsten Tagen und Wochen erkennen können, daß die technische Analyse zumindest hier überhaupt nicht funktioniert, da der Kurs meiner Meinung nach (aufgrund der bekannten Hintergründe) nicht fallen, sondern erheblich steigen wird.

Außerdem berücksichtigt die technische Analyse nur die Vergangenheit und nicht die Zukunft. Wir alle kennen allerdings schon einen Teil der Zukunft. Wir können Prognosen über die Zukunft anstellen, was die technische Analyse nicht kann.

Nun noch etwas allgemeines. Wie oben schon erwähnt, spreche ich mich hier gegen den Einsatz der technischen Analyse auch deshalb aus, weil die meisten glauben, daß die Welt und die darin enthaltenen Aktienkurse berechenbar sind. Dem ist nicht so. Die Welt ist nicht berechenbar. Obwohl die Meisten hier dies sicherlich wissen, möchte ich in Erinnerung rufen, daß es vielfältige Problemstellungen gibt, die nicht berechenbar sind, für die es also keine Computerprogramme gibt. Und die Fragestellung, wo sich ein Aktienkurs sagen wir einmal in 4 Wochen mit 80% Wahrscheinlichkeit befindet, gehört sicherlich dazu.

Eine solche Methode käme einem Perpetuum Mobile des Geldes gleich. Und soetwas gibt es meiner Meinung nach innerhalb dieser Welt nicht.

Gruß

Chi :)
Frohes neues Jahr für alle Spatz aktionäre.
Ich hoffe das Ihr alle gesund und munter seit.
Auf zu neuen taten.....

Gruß,
by
Morgen Jungs und besonders Red Shoes
Danke für die Mühe.
Ich gebe erstmalig chi Recht
OTC-Werte sind nicht analysierbar.
Ich habe es mit TSRG und SPAZ versucht.
Ich bin voll auf die Schnauze gefallen.
Jeder Ausbruch erpuppte sich als Bullenfalle und jede Einbruch als Bärenfalle.
Bei SPAZ überzeugt das Produkt und die Zukunft und die Profitabiliät.
Siehe Intershop wie die abgeschlachtet werden.
eine OTC-EXPLOSION ist täglich drin.
Ich nenne Dir täglich Beispiele

Gestern HGFN plus 185% an einem Tag
Gestern WUFG plus 300% an einem Tag

FAZIT: SPAZ ist unberechenbar
GESTERN SPAZ gegen die schlechte allgemeine Verfassung mit 20% im PLUS.
NASDAQ minus 7,2 %

Die Story bei SPAZ ist mehr als O.K. und ich kenne persönlich den CEO Herrn Mandell.
Mein Vertrauen hat er.
Sollte SPAZ auf 0,15 oder 0,06 gehen kaufe ich 500.000 Stück und gehe gemäß Kostolany schlafen und muß in meinem Leben NIE wieder arbeiten, denn die 10$ sind so gut wie sicher.
Mein Ziel ist 10$

Gruß
andy
Liebe Leute,

lest doch noch einmal den letzten Satz meines Disclaimers. ;)


Zur charttechnischen Situation:
bei ca. 35 Cent dürfte in den USA zunächst mit einem Ende der
technischen Gegenreaktion gerechnet werden. (38er-TL)
Meine Analyse habe ich mit Blick auf die mittelfristig zu
erwartenden Kursziele absichtlich erst gar nicht unter kurzfristigen
Aspekten erstellt.

Schöne Grüße, Red Shoes
Grüße von Henry ! Neue Webpage ist da !!

Happy New Year and New Millenium!

As you no doubt have noticed by now, we are bringing in the new Millenium (January 1, 2001 is the real deal) with the launch of our new web site. We know that many of you have been anxiously awaiting this launch and we hope that you find your visit exciting, informative and enjoyable.

We have designed this site to be a useful tool for prospective licensees and investors, existing licensees and investors, members of the press, audiophiles and techies alike. Moreover, this new web site is our way of better presenting our company and the technology we create and offer. We encourage you to have a look around, listen to some fierce demos and learn about our renowned audio enhancement software. We have updated descriptions of our entire technology portfolio, provided access to our public filings, indexed our press archive, developed a database of frequently asked questions and easy links to some of our OEM partners whose products include Spatializer technology. We have also launched our on-line store with StreamFX for Linux. In the coming months, we expect to be adding new products as they come out of our lab and beta testing is completed.

We would like to thank all those who contact us showing an interest in our company and its progress, and we continue to encourage you to do so. Check this page out in the future to stay updated on the latest developments at Spatializer Audio Laboratories, Inc. Please visit us again soon
Hallo Red Shoes.

Nichts für ungut. Ich hatte heute Morgen einfach etwas Zeit und Lust zu philosophieren. Da kam mir Dein Beitrag gerade recht. Es ist ja nicht so, daß ich mir Charts nicht ansehe und daraus meine Schlüsse ziehe.

Gruß

Chi :)
red shoes

SEHR schön sind deine Linien
die wiederstände und somit meine Ziele
als erstes der kurze trend bei 0,35
wenn der bricht kommt heute noch 0,50
danach kommt 1$
danach kommt 1,6$
danach 2,1$
Das ist der fette wiederstand
Sollte der gebrochen werden kommt 4$ und dann 7$

Warten wir es ab

andy
@Andy:
Dein Höhenflug ist ja schön und gut, abe bleib auf dem Teppich!
Bzgl. deiner Kursprognosen und Wetten, behalte sie bitte für Dich oder mache EINEN Thread diesbzgl. auf!
Sieh doch bitte die eingangs erstellte Chartanalyse, der Jahresverlauf und die Basherriege ... fällt Dir etwas auf?

LASSEN WIR SPATIALIZER DOCH EINEN STETIGEN AUFSTIEG!
Einem Gepushe (wir beachten doch bitte einfach mal das Umsatzvolumen) folgt doch meist nur der Fall.
Und wer dann nicht wirklich überzeugt ist ...
(alles schon einmal geschrieben ... vielleicht erinnern wir uns einfach mal ein bißchen an das letzte Jahr, bevor wir wieder arrogant auf die "Schnauze"(sorry) fliegen, begleitet von Pushern und Bashern)

PS: Auch ich habe mit Spatializer meinen Beitrag geleistet im Jahr 2000 keine Steuern zahlen zu müssen und meinen Depotanteil zusätzlich etwas angehoben.
Auch hatte ich vor, zusätzlich weiter in Spatializer umzuschichten ... wenn die Fehler des letzten Jahres aber wiederholt werden und Spatializer wieder zum Spielball verkommt, werde ich den Höhenflug eher anderweitig nutzen.
Perlen gibt es aktuell genug.

PPS: Auch ich habe meine Kursziele, werde sie aber nach den ersten 100% nicht zum Zwecke eines volatilen Kurses in die Welt posaunen. Sind wir Anleger oder Jahrmarktschreier?

Allen Ernsthaften noch einen schönen Tag!
Meine erste Einschätzung bezüglich des kurzfristigen Zieles
war falsch, für so stark hätte ich den Hype nicht eingschätzt.

Aber der Kreuzwiderstand bei ca. 51 US-Cent ist extrem stark.
Knapp unter ihm ist der Kurs heute bereits abgeprallt. Mittelfristig
betrachtet ist das nichts Anderes, als ein Rebound an die Unterkante
des großen, fallenden Dreiecks, nichts Ungewöhnliches.
Außerdem passen die gestrigen Volumina nicht zum Anstieg.

Wie gesagt, ich will mich eigentlich vorläufig nicht weiter
in die kurzfristige Diskussion einmischen, aber das mußte ich jetzt
doch loswerden.

Es sollte zudem klar sein, daß ich nicht zur Basherriege gehöre,
denn ich halte selber immer noch ein Drittel meines bisherigen
Depotanteils an SPAZ als hochspekulatives Investment.

Schöne Grüße, Red Shoes
guten morgen red shoes
schde das dein chart sich nicht von selbst aktuallisiert
--------------------
mein lieber scent !
ab sofort bitte ich dich einen FAKTEN ZAHLEN THREAD zu eröffnen um den Anstieg zu rechtfertigen.
siehe DVD zahlen im Dezember 5,2 MIO
Mit der dringlichen BITTE diesen von pushern und bashern und sonstiegen Kurseinschätzungen fern zu halten.
Dafür gibt es tausende von träts
nämlich diesen hier und meinen anderen.
-------
mein FAKTENAUFTRITT war kein pushen aber gegen einen fallenden NASDAQ und NM um 100% zu steigen bewißt STÄRKE
und diese STÄRKE hat aufmerksamkeit verdient
nun zu meiner persönlichen einschätzung



williams und stochastik zeigt das wir AM ANFANG vom HYPE sind.
macd wird beim nächsten anstieg bis ca. 0,75 USD(Oberkante bollinger band) das weiter LONG ZEICHEN geben.
über 0,75 ist der weg in den himmel frei.
grbe ziele kann man bei red shoes linien sehen



A) 1,6
B) 2,1
C) 4
D) 7 bis max 8

sehe einfach auf Red Shoes Linien

DANKE an RED SHOES
besser hätte ich es nicht einzeichnen können

bye
andy
Zum Wochenchart:

1. Die Volumina sind in den letzten 3 Wochen gefallen!
2. Der OBV-Indikator stagniert seitdem, somit sind es keine
Großanleger, die diese Kursexplosion unterstützen!!

Rein indikatorentechnisch sind dies für mich die beiden wichtigsten
Signale für einen zeitlich begrenzten Hype.

Formationstechnisch gehe ich nur von einem Rebound an die Unterkante
des großen, fallenden Dreiecks aus. (wie bereits beschrieben).

Schöne Grüße, Red Shoes
Hi

Andy was ist den nun los? Du wiedersprichst dich innerhalb von nichteinmal 3 Tagen!!!!

Chartanalyse ist bei SPAZ... nicht möglich...dann setzt du wieder Charts rein und gibts auch noch neue Ziele an!!!

Sorry aber auf dein Gelabber kann ich wirklich verzichten....ich hatte gedacht wir haben endlich Ruhe!

Dein Lerneffekt ist ja gleich null!! Bitte antworte mir nicht, denn ich werde dir sicher nicht antworten!

Vis
@ Andy:

ich bitte Dich, diesen Thread nicht mit kfr. Grafiken und vor allem
Kopien meiner eigenen zu überladen! ;)

Schöne Grüße, Red Shoes
Red Shoes
ich konnte es Dir nur so zeigen.
Fazit von heute
SPAZ hat die 0,50 genommen
Deine Analyse solltest Du neu machen.
Klare Ziele sind durch deine Linien zu erkennen.
Aber nach oben.

Zu Visitor
Charttechnik ist PSYCHOLOGIE die man im Chart lesen kann.
Ich werde es NIE aufgeben einen Chartanalyse zu machen.

das Problem ist nur
Bei einer Aktie in der man Investiert ist sollte ein fairer Partner mitmachen
Red Shoes ist fair aber etwas zu bärisch.

-----
Ich wiederhole meine Ziele nicht

Ciao
andy
Mich würde interessieren, welche der WOL´er sich mit Spatializer - dem Unternehmen und den Produkten - selbst und ausgiebig auseinander gesetzt hat.
Wir hatten einmal vor zig Monaten ein Liste zusammengestellt, wer sich als Investor/Anleger sieht und mit Spatializer LONG gegangen ist und (vermutlich) auch noch weiter long bleibt.
Gibt es jemand, der diese Daten aktualisiert hat?
Wer davon hat Interesse auf einen intensiveren Austausch?
Bitte Mitteilung (ggf. mit Kurzinformationen) an mich

>>> Scent@Web.de

Kasmarski & Dr.Mars? Gibt es euch noch?


PS: Andy, Deine Kursprognosen sind durchaus möglich ... aber nicht in den von Dir genannten Zeiträumen.
Volatile Kurse helfen übrigens den informierten Anlegern nicht, im Gegenteil.
Sie machen das Unternehmen schwerer einschätzbar und vergraulen von daher langfristig orientierte Anleger zunächst einmal.
Von daher ... schreie nicht zulaut sondern bleib bei nüchternen und sachlichen Informationen. Diese sprechen für uns.
Und vor allem unterlasse es, diejenigen Leute anzugehen, welche über Monate hinweg ehrlich und zuverlässig Informationen zusammen getragen haben und komplizierte Vorgänge erklärten.
Weiter solltest Du zu deinen Fehlern stehen und sie nicht wiederholen!

Ansonsten freue ich mich natürlich auch über den niedrigen aber doch (gemessen aam Marktumfeld) akzeptablen Kurs
@ Andy:
Ich muß selbstverständlich zugeben, daß ich mich über mich selber
sehr ärgere! Wegen der mittelfristigen Signale habe ich mir die
kurzfristigen nur relative oberflächlich angeschaut und bin damit
auch prompt auf die Nase gefallen. Und wieder etwas dazugelernt.

Zu Deinen und meinen Charts möchte ich aber noch einmal sagen, daß
ich Dich schon verstehe, wenn Du Deine Beobachtungen nur schriftlich
äußerst, okay?

Schöne Grüße, Red Shoes
zur aktuellen Lage:

1. im Wochenchart bildet sich ein steil steigender, bärischer Keil aus!
2. in dieser Woche liegen gleich zwei Kreuzwiderstände im Weg:
a) bei ca. 0,50 USD aus Unterkante Dreieck und 200er-TL,
b) bei ca. 0,60 USD aus Horizontalwiderstand und Oberkante des Keils.

Fazit:
Das theoretische Kursziel aus dem Keil ergibt für die nächsten 1 bis 2
Wochen ca. 0,22 USD.

Schöne Grüße, Red Shoes

PS: Ich verweise auf meinen Disclaimer.
also ich bin ja baff...

charttechnik für profis...

..also euren keil werd ich mir besorgen, wenn ich am samstag den apfelbaum in meinem garten fälle..

et läuft!!
@Andy
Du schriebst (in Thread: VENTRO dritter Tag im Plus. Jetzt Raus und Rein in Spatializer !)
"von andy@spazy 16.01.01 21:37:30
es ist ein gesetz in New York *NYS*
3 hoch
2 runter
es war ein reiner zock mit VNTR
233% ohne entscheidende news ist:
A) ein SHORTSQEZZE
B) ein ZOCK
von gewinne mitnehmen und umschichten ist noch KEINER arm geworden
SPAZ hat die neue 230% chance"

Du bist ein charakterloser Pusher ... exakt was ich einst der ID Gigabelle vorwarf paßt auch auf Dich.
"Pusher und Basher" ... naja, den Vergleich insb. auch auf das Niveau bezogen hatte ich bereits schon einmal.


@Toby123
Hmm ... ein paar der Threads über Rhombic habe ich verfolgt.
Wie habt ihr den eueren Push überstanden (oder besser, welche von euch?)
War echt beeindruckend, wieviele Lemminge sich von den Flötenspieler angezogen fühlen.
Nicht, daß ein falscher Eindruck entsteht ... wir kennen uns eigentlich nicht ... aber was treibt Dich hier her?
Reicht Dir ein hochspekulatives Investment nicht?
Wieviele Tage vergingen eigentlich, an denen Rhombic in Deutschland nicht gehandelt wurde?
Um wieviel Prozent war der Kurs pro Verkauf eigentlich jeweils gefallen (war wirklich dramatisch!)
Ich will das bei Spatializer nicht sehen.
Einige wenige sollen hier nicht auf Kosten der Masse Geld verdienen.

@ALL:
Ein paar Daten von heute in Bezug auf die Äußerung eines "Verdummverkaufers", daß man doch dann mal kurz in den USA seine Spatializer zum Verkauf stellen soll.
An einem relativ umsatzstarken Gesamtmarkt
wurden insgesamt heute in den USA gerade mal 42400 Stk gehandelt.
Eröffnungskurs lag bei 0,50 ... am Schluss wurde der Kurs auf 0,49 gerettet, um ihn nicht zu stark abstürzen zu lassen
tiefster Verkauf lag bei 0.42, "Best Bid" lag gerade mal bei 0,47
15% Schwankungsbreite bei gerade einmal 42400 Stk gehandelter Aktien.

Das sind FAKTEN ... aber hier meine persönliche Meinung:
Der Kursanstieg war gerechtfertigt bzw. in Ordnung, ein weiterer STINKT nach ZOCK und befüllt nur die Taschen derer, welche es nicht verdienen.
@Andy:
An deine nette Lüge bzgl. "SPAZ hat die 0,50 genommen".

Ich denke doch einmal, wir sind daran abgeprallt.
Genommen ist glaube ich erst dann der Fall, wenn der nächste wiederstand getestet wird.
Was es faktisch ist, hast Du ja bereits in einem anderem Thread recht deutlich von Dir gegeben.
ab sofort ZOCKE ICH WAS DAS ZEUG HÄLT
und ich PUSHE WAS DASS ZEUG HÄLT

0,22 NE NE NE

darauf warte ich nicht

Red Shoes
Danke für Deinen Tip

SPAZ fliegt aus meinem LANGFRIST Depot !

ende
andy
scent
ICH VERBIETE MIR das Du mich LÜGNER schimpst
ich beantrage DEINE USER LÖSCHUNG im FALL einer Wiederholung oder ich verklage DICH.

Ein LÜGNER ist:
A) Falsche UNTERNEHMENS BERICHTE
andy hat es nicht gemacht
B) falsche KURSE
andy hat es nicht gemacht
ABER
wenn ich schreibe bei 0,55 der wiederstand bei 0,50 wurde genommen AN DIESEM TAG
DANN IST ES KEIENE LÜGE !!
Wenn am nächsten Tag gewinnmitnahmen kommen dann kann ANDY nichts dafür.
FAZIT:
Solltest Du mich NOCH EIN MAL ****LÜGNER* nennen
Zeige ich Dich offiziell an.
Dies ist keine Drohung
ICH WERDE ES TUN !
So wir Red Shoes es bei CCC gemacht hat
Es geht zu weit Scent.

ENDE
andy
Scheiß Rechtschreibfehler
Wenn du mich noch ein mal OHNE GRUND
Lügner schimpfst soll es heißen.
-----------------------------
Mal auf DEUTSCH
Was ist PUSHEN ???
WAS ist BASHEN ???
-------------------
Ist BASHEN oder PUSHEN verboten ?
NEIN so lange es im Rahmen bleibt.
---
Sind GERÜCHTE verboten
NEIN so lange es keine LÜGEN sind
----
Sind ZUKUNFTS AUSSICHTEN VERBOTEN
NEIN so lange es keine LÜGEN sind.
--
Sollte ich mal ein falsches Wort nehmen.
Wir sind bei SONY drin.
Statt
Wir sind als OPTION bei SONY drin.
ODER
Ich könnte mir vorstellen in Zukunft bei SONY drin zu sein.
DAS SIND KEINE LÜGEN Herr Scent.
Das sind ANNAHMEN.
------------------
Pass auf was DU schreibst Herr Scent.
Der Staatsanwalt wartet auf DICH.

cu
andy
@ Shareholdersnightmare

Wenn es Dir nichts ausmacht, wäre ich Dir sehr dankbar, wenn Du zu den folgenden Aussagen von "Red Shoes" Stellung beziehen könntest:

1. im Wochenchart bildet sich ein steil steigender, bärischer Keil aus!
2. in dieser Woche liegen gleich zwei Kreuzwiderstände im Weg:
a) bei ca. 0,50 USD aus Unterkante Dreieck und 200er-TL,
b) bei ca. 0,60 USD aus Horizontalwiderstand und Oberkante des Keils.

Fazit:
Das theoretische Kursziel aus dem Keil ergibt für die nächsten 1 bis 2
Wochen ca. 0,22 USD.


Gruss, BelAmi
doch nicht hier Andy ...
aber ganz kurz
1) verklag mich ... wäre amüsant
2) RedShoes sprach von kurzfristig und Du von einem Rauswurf aus deinem Langzeitdepot
3) Du zockst eh nur ...
4) ich habe Dich nur als charakterlosen Pusher bezeichnet, in Bezug auf eine Lüge. Und wenn Du von Dir gibst, etwas von Charttechnik zu verstehen (was vielleicht die eigentliche Lüge darstellt), solltest Du auch wissen, wann eine Hürde genommen ist und was sind mit geringen Umsätzen (man könnte auch sagen Geldmitteln) für kurze Zeit (waren 1 oder 2 Tage) ...
5) Nimm doch mal Stellung zu Deiner Äußerung im Thread: VENTRO dritter Tag im Plus. Jetzt Raus und Rein in Spatializer !
6) die Umfrage war positiv ... ich bleibe.
an die kindsköppe,

anfangs war es ja noch lustig mit euren pöbeleien, aber langsam find ich es echt zum kotzen !

jeder schreibt hier seine meinung, ob es ihm gefällt oder nicht ! den inhalt muß auch jeder für sich selber bewerten können, sonst hat er eh nichts an der börse zutun.

schießlich wollen wir alle geld verdienen, lang oder kurzfristig.

ich selber trade auch mit spaz ( aber nur die hälfte des depotanteils )

bitte mehr ums thema kümmern, und hört auf mit den blöden anpöbeleien !

scent der basher !!! :-)
andyspazy der pusher !!! :-)


jedi
Dienstag und Mittwoch sind im Tageschart bei den Candlesticks
zwei aufeinanderfolgende "Hanging Men" aufgetaucht.

Sie signalisieren ein kurzfristiges Ende der aktuellen Aufwärtsbewegung.

Schöne Grüße, Red Shoes
@BelAmi

Red Shoes ist imho der ungekrönte König der Chartanalyse.
Ich gucke eigentlich vermehrt auf die Lage der Indikatoren, GD`s, bzw. Widerstände und Trends, weniger der Formationen und Candlesticks auch nur marginal bei imho sehr aussagekräftigen Signalen (da ist RS Spezialist).

Aber interessant ist doch, daß wir beide mit einem etwas unterschiedlichen Ansatz ähnliche Widerstandsmarken skizziert haben.

Ich denke es ist gut beide Analysen im Hinterkopf zu haben - denn manchmal sehen vier Augen eben mehr als zwei.:eek::eek:

Mit Red Shoes messen will ich mich allerdings nicht - da käme vielleicht höchstens CaptainPicard oder SittinBullInv in Frage...

MfG
Vorab möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, daß ich mit
meiner Analyse niemanden ärgern will!

Kurzfristige Analyse:
1. Es gibt m.E. kein steigendes Dreieck zur Zeit bei SPAZ!
2. Statt dessen ergeben sich im Tagesbalkenchart folgende Formationsbilder:
a) Seit dem 3. Handelstag im Januar bildet sich ein fallendes Dreieck aus!
b) Seit 5 Handelstagen ein bärisch steigender Keil, dessen kfr. Kursziel
(nächste Woche) bei ca. 38 US-Cent liegt. (Dies entspricht übrigens exakt der Unterkante
des fallenden Dreiecks.)
3. Gestern ist die Unterkante des Keils bereits das erste Mal verletzt worden,
die Oberkante des fallenden Dreiecks scheint sich zur Zeit als unüberwindlicher
Widerstand herauszustellen.


@ Shareholdersnightmare:
4 Augen können immer mehr sehen, als 2, dankeschön, aber nicht allzu sehr übertreiben! ;)

Schöne Grüße, Red Shoes
Chartechniker sind immer eine willkommene Belustigung. Vor allem, wenn es um OTCBB-Werte geht. Köstlich. Kann mal einer den Chart fragen, wann SPAZ eine New´s bezügl. eines neuen Produkts, daß einen großen Markt bedienen wird, herausgibt. Der Kurs wird dann um 50 % steigen. Wär gut wenn das im Chart ersichtlich ist. Oder ist es verboten solche New´s in einem fallenden Dreieck zu verkünden. Oder meldet mir doch das Versterben des CEO. Die Aktie wird dann nämlich 70 % einbrechen. Im Chart muß das doch klar herauszulesen sein. Der Chart soll mir doch bitte sagen wenn Henry unter die Räder kommt. Vielen Dank im Voraus an die großen Meister der Glaskugel.

Kasi
kasmarski, Du verlangst ein bißchen viel,
findest Du nicht??? ;)

Ende nächster Woche kannst Du gerne weiterschmunzeln.

Schöne Grüße, Red Shoes
Andy hat bei www.Boerse-Go einen neuen Thread zu SPAZ eröffnet.
Der Moderator seth77 hat darauf mit fundamentalen
Überlegungen geantwortet.

Bemerkenswert finde ich die Tatsache, daß seine Ausführungen
ziemlich genau mit einem meiner theoretischen Kursziele aus
meiner Eingangsanalyse übereinstimmen.

http://195.94.69.233/forum/showthread.php3?threadid=11979

Hier der Text:
Fundamental höchstens gelb.....

Hallo Spazy!


Leider habe ich fundamental keine guten Nachrichten:

erstmal das positive:

Wachstum/Quartal: ca. 15-20%
Gross margin: sehr gut (über 70%)
Verwaltungskosten jetzt wieder im Griff -zeitweise ausufernd
Unternehmen macht Gewinn........

negativ:

KEIN NASDAQ WERT -OTCBB WERT also:
-keinerlei Börsenaufsicht (trotzdem habe ich guten Eindruck was Ablieferung von Quartalberichten etc. angeht)
- im Grunde wie bei uns grauer Kapitalmarkt
- kein liquider Markt somit (!!!!!!!!!!!!!!!)
-Kurs äußerst leicht manipulierbar !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

negativer:

knapp 50 Millionen Aktien vorhanden (46,xxx Mio.).
Gewinn bei ca. 100 Tausend (!) Dollar
Umsatz deutlich unter 1 Mio. Dollar also
KGV derzeit bei ca. 520 -nochmals KGV: 520!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Damit ist eigentlich schon alles gesagt!...angemessen sind höchstens 10% des derzeitgen Wertes-fundamental beträgt
-immer noch bei KGV 50 (immerhin das gleiche wie Yahoo die wohl etwas solider sind) der angemessene Aktienkurs somit .
5 bis höchstens 7 cents..........(NICHT einen halben Dollar)

Das Unternehmen müßte seinen Gewinn um 500% (!!!) steigern um für den Anleger attrktiv zu sein ....................

In der Summe würde ich nach den klassischen Einstufungen KEINESFALLS buy geben. Der Wert ist sicher besser als die
wie ich immer wieder schreibe candidates of death wie CMGI, NEOForma, Ventro, Amazon, Fantastic...........insoweit auch
Kein zwingender Sell -also geld=HOLD..........

Fazit: würde den WErt zwar beobachten aber als mittel-langrfristiger Fundi auf KEINEN Fall kaufen......
Kurzfristig gelten andere Regeln -allerdings ist der OTCBB Markt nicht gerade sehr liquide......

Greetings

Seth
So viel Scheiße habe ich ja hier noch nicht gelesen.Oh man.

Ein KGV von 520. Wunderbar. Welches Genie nimmt zur
Berechnung eines KGV die Zahlen eines Quartals ?

Soviel Inkompetenz ist mir in meinem Leben selten
begegnet...

Der Typ sollte besser die Finger vom Aktienhandel lassen.

P4Fun

P.S.: Abgesehen davon teile ich Kasmarskis Meinung über Chart-
analysen bei einem Wert, der einen Intraday-spread von manchmal
20% aufweist und halte sie für reine Bauernfängerei.
Soweit ich mich erinnern kann sinds für die ersten 3 Quartale 2000 nicht ganz 400 000 $ oder?

Karo
Servas
hallo Jung´s und Mädl´s

und so einer ist Moderator in einem Board -
das kann er im Kindergarten erzählen und da lachen Ihn die Kinder aus

Red Shoes kannst du auch nicht rechnen ? - haben wir einen neuen GIGA

gruß
Geldcasher
ip4fun

GEILER SPRUCH

red shoes
diese fundamentale GÜLLE hier bei HARDCORE SPAZEN hinein zu kopieren ist etwas
Na Ja

Hast Du GRAS GERAUCHT ?? :D

cu
andy
P.S.
ist dein PC auf`m KOPF ??
es steigt das DREIECK sehe in meinen TRÄT
KGV 520 ist absoluter Blödsinn! Die richtigen Zahlen sind ja auch bekannt und hier schon ausreichend erläutert worden!

Red Shoes,
du kommst zur falschen Zeit. Als ich mich hier noch öfters zu Wort gemeldet hatte, gab es wirklich fallende Kurse. Du allerdings versuchst gegen steigende Kurse anzureden und alles ohne Fundamentalkenntnis (kgv 520)!
Ein Trendwechsel ist in den meisten fällen durch Charttechnik nicht zu erkennen. Hierzu braucht es schon ein wenig Fingerspitzengefühl und natürlich auch Glück!


Viele Grüße

Gigabelle


P.S So lange ich investiert bin, werde ich mich weiterhin nur mit dem Lesen begnügen, aber kgv 520 !! das kann man nicht so stehen lassen.
Ich beschäftige mich überhaupt nicht mit den Zahlen.
(Ich bin ein reiner Techniker.)
Wenn diese so dermaßen falsch sein sollten, könntet Ihr
doch allesamt ganz gelassen und souverän darauf reagieren,
und eine sachliche Gegendarstellung machen.

Und was macht Ihr? ...

Überzeugend finde ich Euer Verhalten nicht gerade, liebe Leute.

Schönen Abend noch, Red Shoes ;)
Red Shoes
die SPAZEN sind ein besonderes volk der VÖGEL :)

high GIGA
schön dich hier mal zu hören wenn du investiert bist

ich werde noch meinen AUDI verkaufen um noch etwas VOGELVIEH zu fangen :D

der AUDI fällt im preis mit sicherheit auch ohne chartanalyse

cu
andy
http://members.theglobe.com/kasmarski/SPAZ/SPAZ_QTRS.HTM

Sorry Red Shoes, du analysierst nun schon seit Anfang Jan fallende Kurse, gegen den offensichtlichen Trend.
Vielleicht solltest du dich doch mal auch mit den Zahlen beschäftigen.

Karo
Red Shoes
SORRY für folgende Grafik aber anreschd :) kann ich es DIR nicht zeigen

EIN *STEIGENDES DREIECK *



GANZ LINKS ist ein steigendes Dreieck :)

cu
andy
Hi Andy

Mein Angebot für deinen Audi steht nocht! Meld dich wenn du verkaufen möchtest!

Hi Red Shoes!

Eigentlich warst du es der im CO Board einen Beitrag mit dem Titel ``SPAZ - Übereinstimmung von Technik & Fundamentals ``gemacht hast. Über die Reaktionen brauchst du dich nicht zu wundern.


So das wars jetzt aber erstmal....


Gigabelle
na ich bin kein guter Charttechniker aber bei mir sieht es eindeutig nach einem Steigenden Dreieck aus...

jetzt noch die News .. äh eine News und alles andere geschiet von alleine.

Na ja in 2-3 Wochen sind wir schlauer...

Ciao
Vaio ;-)
@Andy
wie die Charttechnik exakt zu interpretieren ist ... wirst Du mit Sicherheit perfekt in einem halben Jahr darstellen können.
Rückblickend

@Gigabelle
wie das Fähnchen im Winde ... zumindest was die Wortwahl angeht. Sehr vertrauenserweckend.
Wer kennt einen fundamentalanalysten, der den Tod des ceos in seinen Kursanalysen voraussagt?
Aber das gleiche von der TA verlangen.
Ihr seid witzig.
ich habe keine Lust mehr, es kostet soviel Kraft
im Besitz von Aktien zu sein.
@ scent wahrscheinlich haben die Leute recht, die
mit den Spazen traden.
Ich bin vielleicht der einzige Bloedmann, der seit
Februar long ist zu 1,90(ohne zu verkaufen) und
vielleicht haben die Kasis, spazys und wie sie alle
heissen recht mit ihren schnellen Hypes/trades usw.
mein Bruder hat die Firma Triple Top Research und die
halten sich strikt an die technische Analyse und auch
mit den Spazen haette das nachweislich zum Erfolg gefuehrt.
Ich bin zu bloed mit meinen Doubleclickm redhat, Cmgi,
Telefonicas, MS Elektronik usw,,,,
Schuster bleibe bei Deinen Leisten. Ich werde mich um
meine Kinder, Firma, Haeuschen, Vasen kuemmern,
aber vorher liebe Spazen fliegt bis zu meiner ganz
persoenlichen 1 Euro PArty
gruss sagfaris
und warum habe ich keine lust mehr?
Ich dachte, ich waere klueger als der rest der Welt
Hi Leute,

hab´gerade nochmal 22000 Stück nachgelegt und nun 0,49 im Bid.
Weiss zwar nicht wer verkauft, doch kann ich es nicht nachvollziehen. Wenn selbst Kasi nun gekauft hat, und zwar auch recht teuer. Naja, wenigstens ist er seitdem wieder optimistisch.
$1 müssen drin sein.

Ciao Tbroker
Du bist ein Long,

Safaris. Das sind die besseren Aktionäre. Der Trader hat gegen den Long das Nachsehen. Einfach Liegenlassen und wohlfühlen. Ist doch auch was schönes. Und Arbeit und Familie und was du noch aufgezählt hast ist das auf was es ankommt. Du bist ein reicher Mann. Schätze es.

Kasi
Ich sag euch mal was,

bis jetzt hat jeder OTCBB - Wert einen zweites Mal Luft geholt und nochmal ordentlich nachgegeben. Fall´s SPAZ erstmal seitwärts marschiert zeugt das von Stärke. Was seid ihr blos alle giergesteuert. Vom Tief 150 % entfernt und bis jetzt nicht großartig korrigiert. Ob fair bewertet oder nicht. Anstiege müssen erstmal verdaut werden und viele hoffen noch auf einen günstigeren Einstieg und liegen noch auf der Lauer. Viel Umsatz war ja nicht beim Anstieg. Laßt mal Spaz ein bischen in´s Rollen kommen, dann.....

Kasi
Kasi ist ein kluger Mann. aber meistens schaetzt man
das was man verloren hat. Es verwirrt hier unglaublich,
alles ist Papier + ./. und ich habe das Gefuehl immer auf
das falsche Pferd zu setzen, nicht weil alles falsche
Investments sind, nein weil auch hier Politik gemacht wird.
Ich nehme es mir zu Herzen Kasi, aber im Leben habe
ich immer gewonnen, warum nicht hier.
Ich habe mit Erfolg Kunst gesammelt, gekauft und verkauft,
eine sehr erfolgreiche Firma, nur die boerse will mich nicht.
Es ist wahrscheinlich verletzte Eitelkeit
jetzt bin ich ruhig
danke fuer die ca 10 Augenpaare, die mir zuhoerten
geht ja um Aktien und Politik und Analysen
Servas
Safaris

warum deprimiert ?
Spaz wird ein voller Erfolg

lese mal die Tvia PR genauer durch :)
und welche Verträge Twia mit anderen Firmen hat......

bin mit der Recherche nocht nicht fertig
aber es schaut sehr gut aus :D

gruß
Geldcasher :cool:
Hi safaris!

Will Mich kurz vorstellen:

Habe einen Mann, zwei Katzen, drei Kinder! ;)

Ich habe zwar keine erfolgreiche Firma bzw. Kunstsammlung, aber einen
sicheren und einigermaßen bezahlten Beruf als Lehrerin.
Außerdem ein schuldenfreies Häuschen.

Die SPAZEN habe ich seit über einem Jahr und demzufolge schon einige Höhen und Tiefen mitgemacht.

Zwischenzeitlich habe ich immer mal wieder nachgekauft.

Warum sich Sorgen machen?

Ich lasse sie einfach liegen.
Mein Prinzip: Nur das Geld riskieren, auf das man notfalls auch
verzichten kann (ergo: ruhiger Schlaf).
Zugegeben, einmal habe ich gegen das Prinzip verstoßen und auf
Kredit gekauft. Daran knabbere ich noch heute! :(

Aber ansonsten, was soll passieren?
Ich verkaufe halt so ab und zu ein paar, sodass ich mir keine
Vorwürfe machen muss, wenn es mal runter geht.
Den Rest halte ich im Nest und brüte in Seelenruhe die goldenen Küken aus :-) :-)

Wenn sie ohne Steuern zur Welt kommen, umso besser!


Du bestimmst den Lauf der Dinge! Nicht umgekehrt!!
Wir sind die Reichen ;) knockknockknock

Bis dann!


Michiko
Hi Kasi!

Ist ja wirklich erstaunlich, wie sich das Argumentationsniveau
verändern kann, wenn Mann von draußen nach drinnen kommt! ;)

Aber sorum ist mir lieber als andersrum! :) :)

Gruß

Michi
@ safaris :

Kopf hoch, es gibt nicht viele, die sich Fehler eingestehen und diese auch noch offen zugeben. Manchmal hat man das Gefühl, daß alle Anderen nur Gewinne einfahren und man selbst ist zu blöd.


Zum Beispiel mit Spaz :

Ich habe Ende `99 zugeschlagen ( also bei niedrigen Kursen )
und war bei über 2 € nicht in der Lage zu verkaufen ( nach Vervielfachung ... leider die liebe Gier ). Jetzt habe ich bei 0,25 € nochmals nachgelegt ... hoffentlich sehen wir die 1 €.


Fazit :

Du bist nicht allein ... ;)

Gruß DD
An den Draufleger:

Lustig diese Parallelen!

Auch ich habe um die Weihnachtszeit 99 SPAZen gekauft (an der OTC).
Da die Ausführungsbestätigung auf sich warten ließ, habe ich die
Order noch einmal aufgegeben und siehe da: Ich hatte plötzlich
die doppelte Portion, Kurs ca. 0,6x $.

Ich ärgere mich natürlich im Nachhinein auch, dass ich nicht zu
ca. 2$ verkauft habe. Aber das ist IM NACHHINEIN!!

Versetze Dich noch einmal in die Situation vor einem Jahr.
Alles war in Euphorie! Alles ging rapide hoch!
Machst Du Dir wirklich echte Vorwürfe, dass Du zu DIESEM Zeitpunkt
nicht erkannt hast, dass Du hättest verkaufen sollen?

Wenn, falls, hättste etc. kannste vergessen.

Was wir jetzt entscheiden ist wichtig. Der Januar 2000 ist längst vorbei.

Aber es wird neue Chancen geben. Da bin ich mir sicher!

Gruß Michi


PS: Sag mir bitte Bescheid, wenn Du verkaufst, damit ich
es vorher tun kann! ;)
Ich geb euch morgen mal wieder ne kleine realistische Darstellung der Möglichkeiten, wenn ich dazu komm!

Kasi
danke an alle, ist ja eine echte gemeinschaft...

@ michiko kunstsammlung ist vielleicht uebertrieben,
aber einfach viele schoene dinge, die einen grossen
kuenstlerischen und einen hohen materiellen Wert haben
und warum?? weil ich mich damit auskenne und ein
Fachwissen und Gespuer dafuer habe. Das fehlt mir hier.
gute nacht allen safaris
da ja alle so ährlich sind kann ich sagen dass ich leider meine 2 ten 100.000 stück auch nicht verkauft hatte :(
dafür habe ich einen kredo aufgenommen um bei 0,28 nachzukaufen und nun ?
nun ?
schlappe 150.000 stück
ABER nichts gegen KAWASAKI650 mit 330.000 stück
-------------------------------------------
kasi sage nicht wir knacken die 0,55 nicht
HEUL HEUL HEUL
---
andy ist traurig
cu
Hi
Safaris - Michi - Draufleger und alle anderen longs.

Auch ich bin seit ca 1 Jahr in den Spatzen drin. Kurs
ca. 1,1$.
Natürlich hat mich die Kursentwicklung auch schwer zum
Nachdenken gebracht und die Frage nach dem Hätteste auf-
geworfen.
O.K., ich hätte bei ca 2$ verkauft und in kurzer Zeit gutes
Geld gemacht, ich hätte eine neue aussichtsreiche Aktie
gekauft, relativ schnell wieder mit Verlust verkauft, eine
weitere aussichtsreiche Aktie wieder gekauft, etwas länger
gewartet und dann wieder mit Verlust verkauft und wo wäre
ich heute? Ich weiß es nicht.
Ich bin froh, daß ich in den Spatzen drin geblieben bin,
habe bei 0,30$ noch mal kräftig nachgelegt, weil ich von
Spatz überzeugt bin.
Jetzt habe ich einen durchschnittlichen Kaufkurs von rd.
0,52$, kann der weiteren Entwicklung gelassen entgegen-
sehen und werde mich hoffentlich irgendwann über einen
satten Gewinn so richtig freuen können.

winemaker
Hey, das ist ja ein richtiger Kuschelthread hier...
das inspiriert mich.....:

Spatzen werden fliegen,
wenn der Winter vorbei ist,
in ungeahnte Höhen,
und sich dabei verbrennen,
an der sengenden Sonne,
und dann wieder fürchterlich,
abstürzen,
oder auch nicht ?

Ichweissauchnicht,
aber es macht Spass, wieder ein Spatz zu sein !
An winemaker

Genau das ist es!!
(Nebenbei, ich habe fast den gleichen Durchschnittskurs wie Du)

Aber was ich meine: Wenn wir verkauft hätten, wäre der Gewinn, wie Du
richtig bemerkst, vermutlich schon längst wieder weg!

Beispiel: Ich habe mir im Februar 99 2250 Icon Medialab gekauft zum Kurs
von (splitbereinigt) 4,7 €.
Im Februar 2000 habe ich sie steuerfrei verscherbelt für ca. 32,- €.

PRIMA!!

Aber was ist passiert?
Ich habe sofort wieder investiert in Werte wie KAHI, SNLV(!)
VCSY, PWTC, Celera Genomics und ähnlichen Schrott.

WEG ist es!

Zum Glück haben mich einige (wenige!) Qualitätswerte wieder rausgeritten.

Hoffen wir jetzt also auf unsere SPAZen!
Und darauf, dass ich nie mehr so voreilig dumm bin.

GNächtle

Morgen habe ich wieder früh Dienst!

Michiko
@Safaris: Position mit einem festen Anteil, welcher auch nicht reduziert wird (und real (<>papiermäßig) einen Schnitt von 1,34E aufweist): LONG ... mindestens bis NasDaq, sollte sich nichts fundamental verändern

Die massiven Mengen bei Andy und einigen anderen machen mich schon fast neidisch ... damit ist das Zocken natürlich auch sehr viel intensiver
(Halten natürlich auch). Spatializer hat bei mir zwar einen gigantischen Depotanteil, aber rein mengenmäßig bin ich vermutlich doch nur ein ganz kleines Licht.
Bzgl. der Tradingposition: das ist bei mir weniger kurz ... als vielmer kurz- bis mittelfristig gedacht.
Von der Zockermentalität bin ich längst kuriert.

... ich versuche mir selbst treu zu bleiben und habe bei alle den Rückschlägen im letzten Jahr (und der finanzielle Aspekt ist dabei schon fast zu vernachlässigen)
ansatzsweise gelernt, worauf es ankommt (hoffe ich).

Vielleicht hat Dir diese Antwort auch etwas geholfen ... ansonsten kann ich mich (eh mal wieder) Kasmarski´s Meinung anschließen.

... jetzt gehe ich nach einer anstrengenden Nacht erst einmal ins Bett ... Gute Nacht
Mal wieder ne kleine aktuelle Einschätzung, wo SPAZ steht.

Zu allererst mal das Wichtigste. Muß man sich um sein Geld sorgen machen?

Fundamental garantiert nicht. Die 0,5 ist eine derzeit aktuell absolut faire Bewertung nach konservativen Gesichtspunkten und blickt man in die Zukunft eine aktuell absolute Unterbewertung.

Die Digitalisierung setzt ihren Siegeszug mit Riesenschritten fort und SPAZ ist mittlerweile ein fester Bestandteil, dieser geworden.

Sieht man die Märkte und die Position von SPAZ, welche sie mit ihrem 3D Sound mittlerweile einnehmen, wo sich die Marktführerschaft mittlerweilen eindeutig abgezeichnet hat, sollte auch bald eine standesgemäße Bewertung die Folge sein, die einem Weltmarktführer gebührt. 50 Mill., also ein Kurs über 1 müßte im Augenblick die Kursuntergrenze darstellen, alles andere ist krass unterbewertet.

Die Steigerungsraten bei Umsatz und Gewinn haben sich mittlerweile auch herauskristallisiert, das also eigentlich nur noch überrascht, aber nicht mehr enttäuscht werden kann.

Die Erwartungen an SPAZ sind heruntergeschraubt und das ist gut so. Man weiß auch was man an SPAZ hat. Nämlich ne kleine Geldruckmaschine, die ohne große Mühe jedes Jahr ihre Bargeldreserven vergrößert. Und jedes Jahr wird man überproportional im Gewinn wachsen.

Wo liegt die Gefahr?

Langfristig seh ich keine. Wenn SPAZ weiterhin so konsequent, sparsam und zielstrebig weiterarbeitet. SPAZ ist ein Selbsläufer geworden und nachdem sie Henry auf dem Weg gebracht hat, könnte selbst Andy die Fa. weiterleiten. Man ist eine Marke geworden und bekannt und auch eine kleine schlechte New´s wäre meiner Einschätzung nach mittlerweile schnell verdaut. Natürlich kann man sich wieder verzetteln und neue Aktien genehmigen lassen und eine Fa. übernehmen, die vielleicht nicht profitabel ist. Dann hat man 20 Millionen Aktien mehr draußen, ein negatives Ergebnis und ein Kurs von 0,25 könnte das Resultat sein. Aber solche Himmelfahrtskommandos traut ja mittlerweile keiner mehr dem Management zu und wird´s auch nicht kommen.

Kurzfristig seh ich auch keine, außer vielleicht Rechtsstreitigkeiten, denn auch Zahlungsausfälle sind bei dieser hochkarätigen Kundschaft auszuschließen. Den Crash auf Raten haben wir auch hinter uns. Was soll kommen? Meinungen?

Wo liegt die Chance?

Obwohl sicher mit einem OTCBB Hype zu rechnen ist, ganz klar langfristig. Man ist in so ziemlich jeder boomenden Technik bald vertreten und mit allen Großen in Kontakt. Nur ein neues gutes zukunftträchtiges Produkt und 200 Mill. MK wär gerechtfertigt. Kurse von 4 Dollar.

Und was, wenn man kein neues Produkt entwickeln wird?

Dann wird man nächstes Jahr um die 1,5 Mill.(und da bin ich diesmal sicher am unteren Level) Gewinn machen, hätte weiterhin glänzende Zukunftsperspektiven und der Buchwert wär wieder angewachsen. Bei Verdoppelung für 02 wär ein Kurs 1,5 - 2 Dollar eine konservative Bewertung Ende 01. Ich hab mir sehr viele Firmen angeschaut im Schnäppchenparadies, denn man muß ja die gefallenen Engel rauspicken und hab mir auch sehr viele aufstrebende Firmen und deren Bewertungen angeschaut und ich kann sagen, daß SPAZ mit seiner Marktposition und seinem Geschäftsmodell und seinen Perspektiven auf einer Bewertungsskala von 1-10 im Auenblick auf 1 steht. Viel Schrott ist immer noch weitaus höher bewertet als SPAZ. Aber das wird sich bald ändern.

Ich meine es ist eh jedem klar, aber es gilt nach wie vor:

Man muß SPAZ liegenlassen. Man kann 5 Jahre in die Zukunft schauen und sieht nur Steigerungen im Kerngeschäft. Und sollte man ein neues Produkt entwickeln, etwas Aufsehenerregendes, dann geht´s so schnell mit dem Kurs nach oben, bei dieser geringen Marktkapitalisierung und dieser rund herum gesunden Fa., die fast keine Kosten hat und ihr Geld im Schlaf verdient, ohne groß investieren zu müssen, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Und die Märkte sind vorhanden für neue Produkte und zwar in einer Breite wie nie zuvor. Es wird auch sehr wenig Verkäufer von SPAZ-Aktien geben, das konnte man ja jetzt schon feststellen, weil mittlerweile jeder weiß, was er besitzt. Und gute New´s werden zwangsläufig zu guten Steigerungen führen. Sollten Investoren kommen oder ein Übernahmeinteressent am Markt anfangen zu kaufen, wird man schnell gute Kurssteigerungen sehen, denn jeder der im Besitz von SPAZ-Aktien ist, weiß was er da hat, nämlich ne Riesenchance bei der man auch noch ruhig schlafen kann, wenn man groß investiert ist und wird sich nicht so schnell von Ihnen trennen. Und SPAZ ist eine von, ich weiß nicht, vielleicht 4 oder 5 Chancen an der OTCBB bei der das so offensichtlich ist. Ich kenne viele Werte an der OTCBB, aber keine einzige hat diese Qualität.

Kasi(Der vor eineinhalb Jahren verzweifelt SPAZ-Logos suchte und keine fand und sich auf AMI´s verlassen mußte, das es überhaupt Geräte gab, die das Zeug einbauten und heute.....)
Ich muß jetzt noch zu meiner Schande gestehen, ich hab mich eindeutig verspekuliert und hätte nicht gedacht, daß die OTCBB so schnell wieder erwachen wird.

110.000 Spazen steuerfrei bei 0,53 Dollar rausgeschmissen und dann denn Einstiegszeitpunkt, um einen Tag verpennt.

Wißt ihr eigentlich wie schnell einem der Zug vor Nase wegfährt. Da sitzt man vorm Computer und schluckt nur noch. Das zweite Tief bei 0,4 hat mal gerade einen Tag gehalten und in Deutschland sollte man zwischen 10-20% Aufschlag und die MM´s drüben erhöhen jedesmal den ASK, wenn man eine größere Order plaziert. Man kommt nicht rein und wenn dann zu einem Kurs, wo man denkt. Spinnt ihr, USA 0,38 Deutschland 0,45. Ich war gedanklich noch im Herbst 99, wo man lange um die 0,3 dümpelte und dachte ich hätte noch Zeit. Und so wie ich sitzen viele vor der Kiste, bis sie merken. Tiefer geht da nicht´s mehr und wenn´s hoch geht geht´s schnell.

Aber aus Fehlern wird man klug!

Kasi

P.S.: Spaz wird bald rennen.
@ kasmarski: guter Beitrag! Habe mir auch schon überlegt "noch ein paar Kohlen nach zu werfen", bin eigentlich davon ausgegangen die wir noch mal eine Kurze Korrektur nach unten sehen aber darauf warte ich fast schon 1 Woche. Egal es gibt keine Firma mit der ich mich so lange beschäftigt habe wie Spatializer und ich kann mich Dir nur anschließen der Hype kommt und wenn er kommt dann geht`s richtig hoch. Werde versuchen hier in Frankfurt noch einige zu bekommen werde aber kleine Pakete zu 5000 Stück kaufen sonst rennt der Kurs weg bzw. gibt es nicht mehr oder besser gesagt kaum noch Verkäufer...


@ Viel Glück Euch allen und harren wir der Dinge die da kommen....


Ciao
Vaio

P.S.: Wenn einer noch ein paar Spatzen für mich hat einfach nur in Ffm anbieten.. ;-)
News Out!!
C-Cube Microsystems Confirms Spatializer as the
Preferred Provider Of Virtual Surround Sound Technology in C-Cube`s
Existing Semiconductor Products

Development and Distribution Agreement for the Ziva DSP Series Extended to 2004

SANTA CLARA, Calif., Jan. 24 /PRNewswire/ -- Spatializer Audio Laboratories Inc. (OTC Bulletin Board: SPAZ -
news), developer and marketer of the de facto standard for virtual surround sound, announced today that C-Cube
Microsystems (Nasdaq: CUBE - news) has extended its license and distribution agreement with Spatializer through
July 1, 2004.

``Spatializer is C-Cube`s preferred provider of virtual sound technology and we are pleased to further extend our
relationship,`` says Umesh Padval, president and CEO of C-Cube. ``We currently include Spatializer N-2-2(TM) in all
our market-leading ZiVA® family of decoder ICs for DVD audio and video players. We look forward to
demonstrating future Spatializer developments through our industry leading ZiVA DVD decoder ICs.`` C-Cube`s
ZiVA decoders are currently being used in DVD players from several consumer electronic giants, such as Samsung
and LG Electronics, and is braced to extend its dominance with the industry`s first complete DVD system processor,
ZiVA-5.

Under the new agreement, C-Cube OEM customers will now pay royalty fees directly to Spatializer for use of its
audio enhancement technology. Spatializer`s Chairman and CEO Henry R. Mandell explains that this was done to
facilitate the licensing of multiple feature set options which Spatializer expects to offer in the future and to further
C-Cube`s competitiveness in the DVD decoder market.

C-Cube is a worldwide leader in digital media processing and is leading the way with new communication processors
and networked consumer products. With a focus on DVD, set-top boxes and codec-enabled products, C-Cube is
driving the technology for the ``networked digital home.``

The DSP-based Spatializer N-2-2(TM) software used by C-Cube features proprietary psycho-acoustic optimization
algorithms, enabling it to reproduce the spatial realism of 5.1 channels of Dolby Digital® through just two standard
speakers. Designed to enhance the listener`s entertainment experience, the Spatializer software delivers an ultra-wide,
deep and robust optimal listening area (sweet spot).

``It`s particularly rewarding to be confirmed by such an industry leader a C-Cube,`` says Mandell. ``I`m confident that
our strategic relationship will provide broader marketing opportunities in the rapidly expanding DVD industry. Our
engineers are already hard at work designing new products to meet future applications. It`s the kind of long-term
relationship that can easily translate into enhanced shareholder value for both companies.``

About Spatializer

Spatializer Audio Laboratories Inc. is a leading developer, licensor and marketer of next-generation technologies for
the consumer electronics, computing and entertainment industries. The company`s advanced audio technology is
incorporated into consumer electronics audio, video and DVD products from global brand leaders including Toshiba,
JVC, Panasonic, Hitachi, Samsung, Acer, Sharp, Sanyo, Goldstar, Emerson, Zenith and Proton, in PC multimedia
systems and peripherals from Apple, Dell, Gateway, Hewlett Packard, Sony, Fujitsu, Seiko-Epson, NEC, Micron and
Labtec, in silicon from Matsushita, New Japan Radio Corporation, ESS, Zoran, Motorola, C-Cube, OnChip Systems,
VM Labs and Acer Laboratories Inc, and in software compatible with MP3 players such as WinAmp and embedded
with RISC cores from MIPS Technologies.
Servas
Kasi

ich war richtig sauer auf Dich - ein alter Spazianer der so ein Gesülze hinlegt, nur das er billige Spazen bekommt - das passt einfach nicht.

aber nach diesem Beitrag von Dir - Schwamm drüber ;)
und ich ziehe den Hut vor Dir, dass Du es so offen zugibst

nach der heutigen PR sind wir wieder einen Schritt weiter.....

gruß
Geldcasher :cool:
@Kasmarski,

also ich kaufte gestern 22000 Stück an der OTC.
Ich teilte diese Stückzahl in 2 Order.
Selbst diese 2 Order wurden gesplittet.
Ich war mir dessen vorher bewusst. Bei Comdirekt kann man ja KT für keine Teilung angeben, doch wusste ich auch, dass ich sie bestimmt nicht bekomme. 3 Stunden war SPAZ bei 0,51 und setzte das Limit bei 0,53$, also 2 cent höher.
Also, was ich damit sagen will, es will einfach kaum einer mehr verkaufen. Wenn ihr noch ein paar haben wollt, dann aber hurtig. Von mir aus kann es nun richtig losgehen.

Ciao Tbroker
guten morgen SPAZEN
ich habe den eindruck dass wir langsam zu einer FAMILIE zusammenwachsen.
---
auch meine fehler möchte ich hier erzählen
---
viel schrott zu lange gehalten und unüberlegt gekauft
MAIL
DMAX
China Online (ich war sogar im gewinn und hatte nicht verkauft kopfschüttel)
ich persönlich habe folgendes bemerkt.
wenn man mal erfolgreich ist wird man übermütig nach dem motto
hat bei SPAZ geklappt also klappt es auch bei anderen aktien.
------
2-tens gebe ich ALLEN recht
PUSHEN ist schädlich für den kurs, siehe gestern die käufer in frankfurt bei 0,69 sind heute enttäuscht und denken
scheiß SPAZEN scheiss WOL scheiß SPAZEN PUSH
-------
in diesem sinne werde ich auch nur noch EUCH verschteckt mit news informieren und keine GROSSMÄULIGEN THREADS mehr eröffnen.
es sieht nur nach PUSH aus
SCENT persönlich an dir
die Chartanalyse ist kein PUSH sondern realität ABER ich werde Sie für den NASDAQ machen das ist neutral.
SPAZ bei Jarod wie angekündigt aber bei falschanalysen wie von Red Shoes muss ich meinen Senf abgeben
--------
So und hier eine Antwort von :


Von:
Petra Maier <petra.maier@eurams.de> ins Adressbuch in Ausschlussliste
An:
frenan1@gmx.de
Kopie:

Betreff:
Re: Spatializer 892725
Datum:
Wed, 17 Jan 2001 17:52:36 +0100




Sehr geehrter Andy,

vielen Dank für das Interesse an unserer Zeitung.

Wir werden Ihren "Tipp" auf unsere Watchlist setzen und gegebenenfalls darüber
berichten.

Mit den besten Grüßen
EURO am Sonntag
Petra Maier
Ressort Börse

-----
BITTE MAILT dort hin oder ruft an
SCENT diese E-Mail ist echt und kein PUSH !
und ich mache keinen neuen TRÄT auf :)
--------
Der Text war die Kopie von BelAmi DANKE an DIR persönlich von Andy
(ihr werdet aber alle profitieren sollten Sie über SPAZ berichten :) )
cu
andy
... höre mir bloß mit Familie auf ... schadet der Objektivität
... Fehler hast Du schon oft eingestanden, ich will Durchhaltevermögen
... EaS ... schaumermal
... nur noch mit News informieren ... soso ... dann laß die Zitel Vergleiche
Scent der Vergleich ist nun mal da
ABER
Wir haben eine SCHEIß AKTIE die an der OTC gelistet ist.
An der Nasdaq wäre SPAZ schon bei 5$
Dort wird fair gehandelt.
OTC ist zum KOOOOOOTZEN.
Dauert nicht mehr lange dann fliegen ALLE RAUS.
Tschüss
SPAZ

sooo ein scheiß
in DEUTSCHLAND ohne den OTC betrug hätten wir nicht von 2,68 bis 0,20 konsolidiert.?
das war keine konsolidierung das war eine MEGACRASH !

cu
andy
1) Spatializer ist aber nicht mehr an der NasDaq
2) bei 5$ ... soso ... und KGV´s von 500 sind bei kleinen HighTech Werten auch ganz normal

... ich glaub schon lang nicht mehr daran, daß Du wirklich so dumm bist.
Wie ich einst schrieb, halte ich Dich für einen ... na?
Das Zeitziel der letzten, kurzfristigen Prognose wurde verfehlt,
das Kursziel ist m.E. aber immer noch offen.

Hatte am Wochenende unverhältnismäßig lange an der NASDAQ gearbeitet,
deshalb gibt`s im Moment noch keine Chartgrafiken und nur eine Kurzanalyse:

1. seit Anfang Januar Bildung eines relativen Doppeltops.
2. Volumina der zweiten Spitze deutlich unter der ersten.
3. zweite Spitze durch Ausbildung eines bärisch steigenden Keiles.
4. theoretisches Kursziel dieses Keils nun ca. 39,5 US-Cent.
5. Rebound an Unterkante des großen Dreiecks ist gestoppt.
6. Es läßt sich nun ein 3. Downmove bestimmen, dessen theoretisches
Kursziel mit Sicht auf die nächsten 3 bis 4 Monate ca. 10 US-Cents beträgt.
Damit korrelliert er mit den Zielen aus der Eingangsanalyse!

Schöne Grüße, Red Shoes
(selber noch Besitzer von einem Drittel SPAZEN aus seinem ursprünglichen Depotbestand.)
RedShoes
Wenn sich die fetten Samsungzahlen
Bloomberg:
Samsung Gewinn nSt in 2000 +89% auf
4,6Mrd USD!
---
Von 1999 2,43 Mrd. auf 2000 4,6 Mrd. nicht positiv auf Spatializer auswirken dann ..............
---
RedShoes
zeige mir bitte einen bärisch steigenden Keil
ich sage dazu bullisch steigender Keil
Du siehst zwei menschen zwei meinungen
----
RedShoes aktuell haben wir eine sehr gesunde Konsolidierung in Form einer Seitwärtsbewegung.
Exakt das was sich Scent wünscht.
Seitlich bis zu den nächsten Zahlen oder News
Sehr interssant ist auch folgendes sehr geehrter herr Scent
Der Markt ist absolut bereinigt von Pusher und Basher (test siehe Freitag)
Die die im Markt sind wissen was sie haben und geben keine SPAZEN aus der Hand.
In dieser woche sollten die Tax Seller (Steuerverkäufer) nun endlich kommen.
Bleibt der Kurs stabil dann gehen Sie mit einem erhöhten Limit rein.
Ein paar abstauber wird es natürlich geben.
Stopp Los sollte nicht zu eng sein im AMMILAND dann fischen die Tax Seller die guten stücke ab.
Meine bekommen Sie nicht
cu
andy
Hallo Andy,

anbei 2 Charts, ein kurzfristiger und ein mittelfristig
zu interpretierender:

Bild 1: Tageschart:

Es gibt kein steigendes Dreieck, weil die beiden
Doppelspitzen eine steigende Trendlinie ergeben, wenn
man sie miteinander verbindet! So oder so, Du erhältst immer
eine steigende und damit bärische Keilformation!

Bild 2: Wochenchart:


Schöne Grüße, Red Shoes
DANKE
RedShoes ich schätze deine Analyse und Meinungen sehr.
Ich sehe mal in deinen Nasdaq Thread
RedShoes aktualisieren sich deine Charts von selbst ?
und wie bekomme ich die Leinie hineingezeichnet.
-
eines muss uns beiden aber immer klar sein
EINE EXTREME MELDUNG wirft jede Analyse über den Haufen
cu
andy
Danke Red Shoes für die Mühe!

Ich denke das war es erst mal, der Turnaround war eine Bullenfalle, aber die 10 cent kann ich mir nicht vorstellen.


mfg Gigabelle
hallo Aktionaere,

warte auf den Moment hier so lala heraus zu kommen.
Ich bin nicht mehr von dem Investment in SPAZ überzeugt
und dafür gibt es viele Gründe.
Seit einem Jahr dabei ist, denke ich long genug.

Es ist der Firma Spatializer Audio Lab., Inc.
nicht gelungen die führende Marktstellung und die
Optionen fuer die Zukunft in den Kurs der Aktie
zu bringen.
Das tägliche Volumen spricht Baende von dem Interesse
der Anleger in dieses Investment.
Es wird sehr viel Geschwaetz von vermeintlichen
Profis zum Boersenwert und den Zahlen der Firma gebracht.
Ich denke, dass es oft ein reiner Selbstzweck ist um
den Kurs zu pushen. Mir ist dieses Board einfach
zu unseriös, wenn das die Spielregeln sind einen
Kurs auf Kosten anderer zu steigern oder zu senken.
bitteschoen. Ich verstehe auch nicht das mails von einem
zum anderen Investoren geschickt werden und hier nicht
oeffentlich diskutiert werden
Danke fuer die spannende Zeit und die freundlichen
Kontakte hier am W.O.Board.
Ausserdem kann ich die schmierigen Typen wie
Gigabelle und Spazy nicht mehr ertragen, die ihre
Faehnchen in den Wind haengen. Ihr seit einfach
ekelhaft

@ Kasi herzlichen dank fuer Deine guten Tips, werde ich
weiter beobachten
@Karo, GC, Mars, Vaio, Spek, Michiko, Cent, Kroko, Chi, Newbee: bei Éuch vielen Dank fuer den guten Umgangston
und die vielen konstruktiven Informationen

allen toi, toi, toi
safaris aus Hamburg
Hi safaris

als erstes Mal einen Dank für Deine Abschiedsworte und den versönlichen Schluss.
Das ist nicht selbstverständlich; manch einer würde uns vielleicht krachend
den Bettel vor die Füße werfen, wenn er die Nase voll hat.

Zum Inhaltlichen:

Auch ich bin natürlich enttäuscht von der Kursentwicklung und von den Umsätzen.
Auch mich widern so manche Beiträge hier an, insbesondere, wenn man die Absicht
überdeutlich erkennen kann. (Namen erspare ich uns hier)

Ich bin schon länger als ein Jahr dabei, denke aber, dies ist noch nicht lang
genug (so enttäuscht ich auch bin).

Du wirfst der Firma vor, es sei ihr nicht gelungen, ihre führende Marktstellung
und ihre Optionen in höhere Kurse umzumünzen!
In diesem Zusammenhang erinnere ich an ein Statement von Henry, das sinngemäß
folgendes aussagte:
Wir werden zwei Vierteljahre lang (Q2 und Q3-2000) stärker investieren mit dem Ziel,
unseren Entwicklungsvorsprung auszubauen und unsere Marktposition zu festigen.
Dies wird auf Kosten der Gewinne gehen.

Diese Zeit ist vorbei!!

Kürzlich kam eine Aussage, derzufolge jetzt wieder größeren Wert auf die Kursentwicklung
gelegt wird (so eine Art Zeit der Ernte).

Natürlich geschieht das nicht innerhalb weniger Wochen.
Andererseits möchte ich selbst auch nicht noch weitere zwei Jahre warten müssen, bevor ich
handfeste und reale Verbesserungen sehe.

Ich habe für mich folgende Entscheidung getroffen:
Zuallererst warte ich auf alle Fälle die nächsten Zahlen ab.
Da sollte schon etwas abgehen. Falls die Zahlen absolut enttäuschend sind, gebe ich Andy recht:
Dann hat Henry Sch....-Verträge ausgehandelt.

Falls die Zahlen einigermaßen akzeptabel sind, kann ich auch noch gut das erste
Quartal 2001 abwarten.
Wenn dann aber keine reale und deutlich spürbare Verbesserung eintritt, bin ich draußen.
Zwar vermutlich ohne Verlust (momentan stehe ich leicht im Plus, wobei ich mehr als 100k shares halte),
aber mit großem Ärger über die vertane Zeit und Mühe!

Übrigens: Wenn Dir dieses Board zu unseriös ist, im registrierten Board sind momentan 2 Threads
am Laufen (Scent hat auch noch einen aufgemacht).
Die sind zwar langweiliger als die Threads hier (sorry Karo, sorry Scent), aber SEHR seriös! ;)

Würde mich freuen, wenn Du nicht völlig aus SPAZen-Land verschwinden würdest!! :) :)

auch Dir toi, toi, toi

Michi aus Rheinhessen
Danke Michiko !

Hast alles gesagt.

Gruß nach Rheinhessen und HH
Spek
Hallo Safaris,

deine Entscheidung kann auch ich verstehen. DIe Euphorie ist erstmal vorbei.

Doch hier hilft auch ein Blick auf den Gesamtmarkt.

SPAZ hat sich erst bei den DVDP durchgesetzt und die weltweite Entwicklung in diesem Markt steht uns gerade bevor. Die nächsten Jahre wird dort erst richtig verdient. Dann kommt jetzt wohl digitales TV/Settopbox.

Aber die Entwicklung nötigt einem natürlich Geduld ab und es ist nicht sicher, ob SPAZ sich wirklich durchsetzt.

Ich bin momentan auch etwas entäuscht über die Kursentwicklung, nur siehts bei mir so aus, dass ich mit einer Position absolut long bin. Und mit meiner Tradingposition absolut short. Ich habe eigentlich die Woche, unabhängig von unseren Chartexperten, eine Erholung um die 0,4€ erwartet.

Nur bleibt der Kurs sehr stabil. Immer wenn die MMs bid/ask runterfahren, kommt kein Umsatz zustande.

Diese Stärke erstaunt mich. Der Kurs hat sich qausi seit Anfang des Jahres verdoppelt. Nun gönne ich Ihm eine Pause.

Michi hat recht. Nur leider beteiligen sich im registriertem Board nicht allzu viele. Hätte mich gefreut dich dort auch mal begrüssen zu dürfen.

Scent hat sich vorgenommen im registriertem Bereich etwas Struktur reinzubekommen. Und ich habe mich entschlossen dort mitzumachen. Du bist dort auch herzlich willkommen.

Aber auch dort wird es eine gewisse Anlaufzeit geben.

Über die Board"arbeit" haben sich halt auch einige Kontakte gebildet, die eben nicht weiter öffentlich geflegt werden.

Übrigens geht es Mars genauso wie Du und Michi es beschrieben habt. Aber er hält seine Aktien noch eine Weile aber hat auch keine Lust mehr auf die Boards.
Mir geht es genauso und daher werde ich mich auch weitgehend in den reg. Bereich zurückziehen.

Wär schön, wenn der eine oder andere da noch mitmachen würde, der von Pusher und Basher die Nase voll hat.

Ich denke vor den Zahlen im März werden wir noch höhere Kurse sehen. Nur der Zeitpunkt...

Übrigens als Hamburger besuchst du da den Dom? vielleicht sind wir uns dann auch schon mal vor einer Weile begegne;)

Karo
so weit wird Spatializer nicht zurückkommen!!!

Die 0,4$ werden wir kurz noch mal test aber da geht es wider hoch kommende News werden es ja zeigen...

Schauen wir mal werde aber auch kleine positionen abbauen wenn der Kurz sich nicht bis 28.02. nach oben zeigen wird!!!
Ihr könnt mich gerne einen träumer nennen aber denke das wir bis ende Feb. so bei 1$ stehen ist aber meine persönliche Meinung!


by
Sky
hallo leidensgefaehrten, lieb Freunde

bin gerade zurueck von einem Abend mit einem Freund und
freue mich ueber die Resonanz. Ich halte natuerlich
meine kleinen, wenigen 12.000,- Spazileins bis zu den
Zahlen. Trotzdem finde ich fehlt die PR Arbeit fuer
die Firma Spatializer.

Ich bewundere Eure Kraft und das Vertrauen in dieses
Investment. Gerne wuerde ich eine 1- 2 Euro Party mit
Euch feiern(vorrausgesetzt Spek sorgt fuers Catering)
Ich schaue jetzt ab und zu zu den Spiesser/Serioesen..

Dennoch Henry muss das Investment gut verkaufen.

Gute Nacht aus HH
gruss
safaris
high safaris
exakt das habe ich ihm geschrieben
nach dem motto ganz grob
ich kenne nur im WOL leute mit ca. 1,3 mio long.
er möge sein a.... :) in bewegung setzen um den sch.... widerstand bei 0,55 zu knacken.
-
michi
bei 5$ bist du MILLIONÄR
halte durch und du wirst MILLIONÄR und brauchst dann nicht auf vater staa`t`s rente warten.
----
karo1
0,40 kannst du dir abschminken
höre nicht auf Red Shoes bei 0,28 sagte er als ziel 0,06 es ging fast bis 0,60
nun sagt er 0,10 also get`s bis 1 ist doch logisch oder ?
--
fazit aus der EURAMS
ein schöner spruch:
kaufe nur das was du kennst
ich war beim BOSS und kenne ihn persönlich.
die großen fondmanager hatten es nicht einmal für nötig gehalten bei:
infomatec
metabox
gigabell
em.tv
intershop
und und und vorbeizuschauen.
------
in diesem sinne
andy
Hallo safaris!

scent (cent) ist NewBee (neben seinen anderen Mehrfach ID`s)!!
Du brauchst ihm also nicht doppelt danken.


mfg Gigabelle
Und schaut mal wie er pusht unter seiner ID NewBee:

von NewBee 01.03.00 14:43:47 550501

UND SCHAUT EUCH SPATIALIZER AN. Alles stimmt, die verdienen ihr Geld jetzt eigentlich schon im
Schlaf.
Wenn man die Marktkapitalisierung (ALLEIN) mit einem ähnlichen Unternehmen mit weniger
guten Produkten und Verträgen vergleicht, wird der Kurs auf 3,5E steigen. Spatializer hat aber noch viel
mehr Potential. Bei 2,5E aufgrund von ??? und technischen Reaktionen auf bis 1,3x Euro gefallen. Zig
mal erwähnt. KEINEN SCHEINT ES INTERESSIERT ZU HABEN. Innerhalb von 2 Tagen sind sie wieder
auf 2Euro. Tendenz NATÜRLICH steigend (das Unternehmen war fast Pleite - was sind da 350%
Steigerung, wenn man einen Standard entwickelt hat ---- NICHTS
Oder das hier!

von NewBee 19.04.00 11:05:59 826581 SPATIALIZER AUDIO L.DL-01


``In diesem Sinne - vertragen wir uns doch alle wieder. Ich für meinen Teil sehe Andys Kommentare jedenfalls gerne - soweit objektiv. Anfeindungen schaden uns doch nur.
Wenn die 10E-Party steigen wird, werden wir alle mit Sicherheit alle unseren Spaß haben.
Begründete Verkaufsorders - warum übrigens nicht. Statements wie die von Calm-Trader erschienen mir (vor allem im Nachinein) als sehr logisch``


Ich lach mich tot. Dieser Möchtegern Charakter Mehrfach ID User behauptet andere häten keine Ahnung.
OT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@Andy: Seit wann gewährt Vater Staat `ne Rente??? ;)
Und hier mal eine Markteinschätzung von unserem Schlaumeier:

von NewBee 08.04.00 02:10:31 773573 FORTUNECITY.COM 144A

``wer momentan, wo der Internet Markt am Boden liegt verkauft ... naja ...
(ich hab noch 10 Monate bis zur Steuerfreiheit ...
... bis dahin NasDaq Listing (gesichert)
... weitere Beteiligung an die Börse (gesichert)
... Zusammenarbeit mit AOL (sehr wahrscheinlich)
... fulminante AdHocs (logisch, daß die nicht jetzt kommen)

schon mal darüber nachgedacht wie diese starken Schwankungen in den Segmenten!!! zustande
kommen und warum Fonds verstärkt extrem gute Gewinne machen ...

INTERNET IST MARKTPOSITIONIERUNG DER NEW ECONOMY VON MORGEN ...
tsts ... wer dort verkauft ... wo kluge Strategen einkaufen ... naja ... wir können uns ja nächsten Jahr
darüber weiterunterhalten ... Mein Kursziel bleibt bestehen! 30E bis NasDaq Listing, d.h. realistisch bis
Q3 bzw Q4.

(hab da auch noch ne Wette laufen ... es geht also nicht nur ums Geld ... ``


FORTUNECITY.COM steht heut bei 1,30
@giga
Du solltest dabei aber auch auf das Datum der Postings hinweisen!!
Scent posted schon lange nicht mehr unter dieser ID und hat dies auch schon mehrfach hier erklärt!!!

Außerdem waren die `börsenspezifischen Vorzeichen` zu dieser Zeit ganz andere!

Ich finde Dir wahrscheinlich 100 Threads von verschiedenen Aktien (tu ich aber nicht wirklich ;)) in denen zu jener Zeit ähnlich euphorische Dinge geposted wurden!
Und wo stehen die meisten diese Aktien heute???

Ich kann auch heute hinstehen und die Leute anprangern die z.B. EM TV bei einem Kurs von über 60 € im Hinblick auf ihre Entwicklung und ihr Potential immer noch für unterbewertet hielten - und das waren nicht nur Privatpersonen in irgendwelchen Boards!!!

Also: Solche Aussagen bitte immer relativieren bzw. berücksichtigen wann und in welcher Börsenstimmung sie gemacht wurden!

Wer allerdings sein Fähnchen so extrem in den Wind hält wie gewisse Personen hier (ich nenne natürlich keine Namen *gg*) der sollte einfach auf deutsch gesagt `seine Klappe halten`!

Gute Nacht
goma
goma, grundsätzlich hast du Recht, aber der Grund meines Auftretens ist folgender:

Der User Scent alias NewBee ließ sich heute zu folgendem Posting hinreißen:

Thema: +++ Spatializer (892725) SPAZ --- Charakterlose Lügner
von Scent 31.01.01 17:48:47 2813423 SPATIALIZER AUDIO L.DL-01
Nicht glaubhafte ID:
- Gigabelle (versteht kaum etwas vom Unternehmen und dem Marktsegment)
Lange Zeit absolut unqualifizierter Basher (mitsamt Doppel-ID´s)
versuchte es dann mit Möchtegern-Seriösität/-Kenntnissen und wechselte schließlich bei tiefen Kursen in die Käuferschicht.
Hat seinen Anteil, nach seinen eigenen Angaben, bereits wieder fast vollständig veräußert.
>>> m.E.: Unqualifiziert, weiß weder das Unternehmen noch das Marktsegment korrekt einzustufen.
- alex007 ``

Ich denke Scent alias NewBee geht es darum Unruhe zu stiften und eine Schlammschlach zu heraus zu rufen.

Kann er haben


Gigabelle
Die Analyse und Prognose vom 29.01.01 ist fast erfüllt.
Heutiges Intraday-Tief bei 41 Cent, Prognose lautete auf
theoretische 39,5 Cent.

Schöne Grüße, Red Shoes
und nach deinem ziel
was kommt dann ?
eine gegenbewegung oder wie siehst du es
cu
andy
Da ich in nächster Zeit häufiger auf Dienstreisen gehen werde,
lasse ich kurzfristige Aspekte absichtlich außer Acht!

Mit Sicht auf die nächsten Monate ergibt sich Folgendes:

1. Im Monats-Chart ist der Rebound, an der letzten steigenden
Uptrendlinie im Jahr 99 aufgelegt, gescheitert.
2. Dies war zugleich ein Rebound an die Unterkante des großen,
bereits beschriebenen Dreiecks.
3. Der tertiäre Downtrendkanal hat in den letzten 4 Monaten ein
symmetrisches Dreieck ausgebildet, was als trendbestätigende
Formation zu deuten ist!
4. Das theoretische Kursziel aus diesem Dreieck korrespondiert mit
dem Kursziel aus dem großen, bärischen Keil von 99, ca. 10 Cent!
5. Das Zeitziel lautet ca. Mai / Juni `01, spätestens.

Schöne Grüße, Red Shoes
Ja mach das mal ich werde der sein der sie dir abkauft freue mich jetzt schon darauf.Im ernst mal ich hab eigentlich schongenung davon aber ich tippe mal das mitte ende März ein run losgeht den irgendwas müssen die leute ja kaufen.Diese Vermutung kann ich belegen mit einer astreinen aus dem Bauch raus Analyse.
Ahh,Houston, we got a problem, do you read ?Over.

Yes, SPAZ-11.Over.

Well, we have contact.Over.

SPAZ-11.Contact ? What kind of contact ? Over.

Ahhh, it´s BIG and UGLY.OVER

SPAZ-11.could you be a bit more specific, please ? Over.

Ahhh, A BIG "TERTIÄRES DREIECK" is coming close..Over.

SPAZ-11. What the fuck are you guys taking about ? Over.

Houston,"TERTIÄRES DREIECK".Do your read ? Over.

SPAZ-11, OH MY GOD. AGAIN. I THOUGHT WE`VE KICK THEM OUT OF
THIS SECTOR!Over.

Houston, Ahhh,No. They`re back!For sure.Over

SPAZ-11, O.k. guys, there´s nothing we can do for you anymore.
May God bless you. Over.

Houston, Thanks, tell my wife I love her, O.k. ? Over and Out.

Wenn es nicht so traurig wäre, daß Leute wirklich an Charttechnik
bei einem OTC-BB Wert glauben, könnte ich mich den ganzen Tag
kaputtlachen.

Ohhhh, ein tertiäres Dreieck ! Vermutlich schwimmen wir in der 5 I7 Welle
des orginär am Doppelboden abgeprallten und in ein fliehende sekundäres
Siebeneck mündendes Hammersyndrom, daß uns alle unfruchtbar machen wird.

Oh Man, Eure Charttechnik ist ja lieb und nett.Sie funktioniert ja auch ganz
toll, wenn alle an die Regeln halten. Nur leider interessiert es einen
Market Maker einen Dreck, was das primäre Loch zum tertiären
Fünfeck sagt, sonder da zählt einzig und allein: Volume and Spread.

Peace

P4Fun
eine wert wie spaz kann man nur an den langfristigen indikatoren ERAHNEN.
ich habe es im letzten trät versucht
sollte eine SONY-NEWS kommen sind jegliche prognosen für die Katz
dann kann Red Shoes an seine 0,10 noch 1000 nullen nach dem komma ranhängen :D
10 Dollar ist mein Ziel :)
cu
andy
......"noch 1000 nullen nach dem Komma ranhängen"

hhmmmmmmmmmmmmmm

:D
:D:D:D:D:D:D:D:D
VOR DEM KOMMA
:D:D:D:D:D:D:D:D:D

oh andy

Schumi hat mir zu viel Bierchen gekostet :D


cu
andy
Selbst das stimmt dann nicht :D:D:D:D
OH ANDY

100$ ist ja dann der Kurs

Ne also 100$ da brauchen wir noch etwas zeit :)

cu
andy
Okay, Jungens, wir sprechen uns spätestens im Juni wieder.
Bis dahin kann dieser Thread gerne in der Versenkung verschwinden.

Ich habe dann auch weniger Arbeit. ;)

Schöne Grüße, Red Shoes
Red Shoes,

Komm schon Junge, ich habe KEINE Zweifel an Deiner
Kompetenz, was die Chartanalyse betrifft.(Bei Andy
verkneife ich mir aber das Lachen). Nur kann ich
Dir aus meiner OTC-BB Erfahrung sagen,daß hier
andere Mächte am Werk sind.Einen Langfristchart von
einer Firma, die lächerliche 3-5 Millionen im Jahr macht,
zu analysieren ist totaler Schwachsinn. SPAZ hat seine
shares outstanding in den letzten 2 Jahren um knackige
100 % erhöht.Allein DESHALB ist die Chartanalyse für
das "Stille Örtchen". Wenn Siemens oder Nokia eine Kapital-
erhöhung durchführen,sieht die Sache schon anders aus.
Aber bei SPAZ VERDOPPELT sich so die Marktkapitalisierung.
Also interessiert mich z.B. das All-Time-High von 6 $
nicht mehr die Bohne.Außerdem tritt durch das erlaubte
Naked-Shorting der MM eine unheimliche Marktverzerrung
auf(Typischer 3 Tage OTC-BB Run).Also nochmal: Ich respektiere
Deine Fähigkeiten auf diesem Gebiet, aber bitte nicht im
Penny-Stock "Verbrecherland".
Desweiteren wird ein OTC-BB stock nicht nach Charttechnik
ge- oder verkauft.Es gibt sicherlich psychologische Unter-
stützungslinien, z.B. 1 $, aber das war`s auch.

Wenn ich mir selbst größere Aktien in`s Depot legen will,d.h. die
Fundamentalseite schon abgehakt habe,gehe ich auch zu 80 % nach dem
Chart und 20 % nach dem Gefühl.Dazu kommt noch Marktumfeld, hierbei
vor allem das Handelsvolumen.

P4Fun
Ich möchte mich nicht in die aktuelle Diskussion einmischen,
sondern nur meine Kurs- und Zeitziele etwas differenzieren:

- Kurzfristig ist ein maximales Erholungspotential bis
ca. 35 Cent noch möglich, wobei die 30-Cent-Marke allerdings
einen extrem harten Widerstand darstellt.
- Bis Ende April / Anfang Mai dürften die 20 Cent wieder
erreicht werden.
- Bis Ende Juni die ca. 10 bis 12 Cent.

So weit, so gut.
Schöne Grüße, Red Shoes
@redshoes. dein wissen in allen ehren, vergiß bei spaz die charttechnik.
..oder hast du etwa andere gründe (fundamentale) für deine an den haaren herbeigezogenen "prognosen".
schöne ostern..
Ich sehe eine Erholung bis 0,55 $ evtl. an einem Tag, dann muss die Schalmauer gebrochen werden und 0,75 $ bis 1$ ist möglich.
RedShoes sehe Dir mal den Stochastic vom 3 Jahreschart an, er ist im extrem überverkauften Bereich.
Ein kleiner Funke reicht aus, um das Feuer zu entfachen.
Bist Du immer noch im Bärenlager ?
RedShoes die Bärenzeit ist vorbei.
Börse ist keine Einbahnstraße, Ihr Bären haben ein Jahr lang gut gelebt, nun lasst mal die Bullen mit den Hörnern die Bären aufspießen, dann seht Ihr die Kraft der Hörner.


MfG
alexxl
Guten Morgen,


lieber papllionsen,
daß die Charttechnik auch bei einem OTC-Wert nicht "an den
Haaren herbeigezogen ist", dürfte allein dadurch klar werden,
wenn Du Dir diesen Thread einmal komplett in Ruhe durchliest.


alexxll,
die Tatsache, daß ein Indikator im über-ver-kauften Bereich
angekommen ist, sagt allein noch lange nichts über sein
zukünftiges Verhalten aus!

Ich bin kein notorischer Bär, sondern ein weitgehend rationaler
Techniker. Schließlich habe ich die aktuelle Bärenrallye
punktgenau prognostiziert. Du kannst es hier überprüfen:

NASDAQ bei Börse-Go:
http://195.94.69.233/forum/showthread.php3?threadid=11161

NASDAQ bei Wallstreet-Online:
http://www.wallstreet-online.de/ws/community/board/thread.ph…

Das muß aber nicht zwangsläufig bedeuten, daß jeder Wert kurzfristig explodiert.

Schöne Grüße, Red Shoes
@redshoes

respekt vor deinen analysen bzgl. charttechnik. bist ja echt ein profi. hoffe nur, daß die einschätzung - nasdaq - rauf auf 2400 und dann runter auf 1250 nicht eintritt. aber wie man sieht ist alles möglich. wer hätte vor noch 3 monaten die heutigen indexstände für erreichbar gehalten.
bzgl. spaz und charttechnik: da du davon mehr ahnung hast als ich gebe ich dir mal recht. aber nur eingeschränkt, denn meiner meinung nach kann die chartechnik, positive unternehmensmeldungen (neue verträge, neue lizenspartner, neue vertriebspartner, verbesserte margen, neue produkte, und vieles mehr) nicht einberechnen und da spaz ja eigentlich noch in den kinderschuhen steckt ist da einiges potential nach oben drinnen und weit weniger nach unten.
eines steht für mich auf jeden fall ein long-investment, daß aber sämtliche daytrader performances schlagen kann/wird, denn wenn`s mal abgeht (kann am montag sein, kann in 3 montaen sein oder auch später) dann geht es wirklich ab. und diesen glauben lasse ich mir nicht nehmen.
habe auch immer wieder schriftverkehr mit spaz (präsident von mcd - group) und dieser schriftverkehr ist sehr interessant. sie teilen mir nichts mit, was sie nicht dürfen, man kann aber gut zwischen den zeilen lesen.
in diesem sinne happy easter @all spaz fans. in letzter zeit scheinen es ja ein wenig mehr zu werden und das ist gut so.
Das Zeitziel vom 14.04. wurde um eine Woche überschritten,
das Kursziel dürfte mit 22 erreichten Cents wohl in Ordnung gehen.

Aktuelle Analyse unter:
http://server92.plusserver.de/forum/showthread.php3?threadid…

schöne Grüße, Red Shoes
high RS
ich denke es kommen zeiten ,die der charttechnik ein böses spiel spielen.
die sprünge nach dem CRASH sind enorm
mein ziel für SPAZ sind kurzfristig 2,3$
cu
andy
Woher wusste der Chart, wie die Zahlen ausfallen??:(

ein verwunderter ...
SPATIALIZER Audio Labs
Stand: 25. Mai 2001

Der Rebound ist in der letzten Woche exakt an der Oberkante des ersten, bullischen Fächerelementes
gestoppt worden. Seit April bildet sich eine inverse Dreiecksformation aus, welche für eine noch
fortschreitende Abwärtsbewegung spricht.

Die Volatilität hat wieder deutlich zugenommen, so daß in ca. 4 Wochen mit dem Erreichen des
theoretischen Kurszieles aus dieser Formation gerechnet werden kann, ca. 17 US-Cents. (Damit
revidiert sich automatisch wieder das Zeitziel der letzten Analyse.) Vorher ist ein erneuter Rebound an
die letzte Uptrendunterkante bei ca. 55 US-Cents nicht ganz auszuschließen, aber indikatorentechnisch
aus meiner Sicht eher unwahrscheinlich.

Bisher hat die Aktie 2 große Downmoves seit dem ATH im letzten Jahr absolviert, die Einleitung des
dritten würde zum jetzigen Zeitpunkt sehr gut mit den bisher ermittelten, langfristigen Kurszielen
korrespondieren. Das Zeitziel muß eventuell jedoch angepasst werden.

Schöne Grüße, Red Shoes
Hi Red Shoes

Finde deine charttechnischen Ueberlegungen als Ergänzung zu fundamentalen Ueberlegungen interessant. Ich frage mich nur, ob der Trend z.B. auch die konjunkturelle Abschwächung bereits einbezieht bzw. vorwegnimmt. Kann mir sehrwohl vorstellen, dass die Wachstumsabschwächung bei den SPAZen noch voll durchschlägt.
D.h. konkret ich erwarte bei weiter abnehmendem Umsatz einen Verlust im Q2!

Gruss
Diagonale
und noch etwas Red Shoes:

Habe soeben in einem interessanten Beitrag von frj: `SPAZ : Nur was für tote Hosen` gelesen:

In the December Transactions, $225,000 of secured debt, including accrued interest, was converted into secured long term convertible debt. The long term debt is held by existing institutional investors and is secured by essentially all of our assets. The debt, and accrued interest, is convertible at our or the holder`s options into registered Common Stock at a conversion price equal to the average 10 day closing bid price prior to conversion but subject to the same minimum and maximum conversion prices set for the Series B Preferred Stock.
frj :Sogar die aufgelaufenen Zinsen wurden im 1999 in Aktien gewandelt! Sämtliche Aktiven (Werthaltigkeit fraglich/meine Meinung) wurden verpfändet! Und immer wieder jederzeitige Wandlung in Aktien möglich (zum Durchschnittskurs der letzten 10 Tage/Minimumpreis $0.56)

Ist es denn Zufall, wenn die von dir beschriebene `Uptrendunterkante von ca. 55 US-Cents` zeimlich genau mit dem minimalen Wandelpreis von $0.56 übereinstimmt?

Gibt`s doch gar nicht!

Gruss
Diagonale
Ich möchte an meinem letzten Urlaubstag folgendes festhalten:
1. Innerhalb des zuletzt angegebenen Zeitzieles wurde das Kursziel zwar verfehlt, aber
2. die damit prognostizierte, fallende Tendenz war richtig,
der Kurs hat immerhin über 30% nachgegeben.

Ich bin mehrfach auf den bullischen Fächer bei SPAZ angesprochen worden.
(zu einer aktuellen Gesamtanalyse habe ich noch keine Lust!)

Dazu kann ich folgendes sagen:
Unter mittelfristigen Aspekten hat sich die Oberkante des 2. Fächerelements
inzwischen als sehr dominante Widerstandslinie herausgebildet.

Bezugnehmend auf die letzte - gebrochene - Uptrendlinie seit Ende letzten
Jahres beginnt sich die Aktie allerdings auch zunehmend bärisch
aufzufächern!

Trotz alledem werden ganz langsam Signale sichtbar, die langfristig durchaus
bullische Perspektiven eröffnen. (nach dem jetzigen Stand der Dinge!)
Es ist mir aber hier und heute zu aufwendig, dies näher zu beschreiben, sorry!

Kurzfristige Aspekte bleiben für mich zunächst noch unberücksichtigt.

Schönen Sonntag noch, Red Shoes
ich mache es mal in 3 minuten


ACHTUNG !!!
SPAZ ist nur im LANGFRISTCHART zu analysieren
bei jeder kurzfristigen analyse hat mich der markt verprügelt.
ich muß ALLEN KRITIKERN hier und jetzt recht geben
OTC Werte sind bez. des engen marktes kaum analysierbar.
eine grobe einschätzung ist aber möglich
------------------------
1. bollingerband
es zeigt auch (einem BLINDEN MIT EINEM KRÜCKSTOCK) :) den Boden an
es will in diesem bereich einfach keiner weiter verkaufen
der boden ist bei aktuellen kurs 0,23$
2.williams ist am boden -UNTEN- sucht selbst beispiele aus vergangenen kursreaktionen-ihr werdet sehen der williams ging noch nicht tiefer und könnte nun eine -W-formatian zeichnen
3.stochastik in den letzten 3 jahren war er nur in 5 wochen so tief wie im augenblick
4. MACD ist absolut tot. er sagt nichts aus, außer die totale ruhe und die aktuelle seitwärtsbewegung
schlaf kindchen schlaf .................
5. candle stick ein DOJI am ende der konsolidierung !
ich hatte bereits sehr oft auf einen DOJI am ende einer bewegung (egal welche richtung) hingewiesen
ein DOJI zeigt in 95% eine richtungsänderung an
MfG
CASH$ANDY
Bleib gesund
Soll ich für Dich traden :D
Gebe mir die Vollmacht für dein Depot danach brauchste nicht mehr in die Firma rennen :)
cu
CASH$
.....sondern kannst gleich in der Firma übernachten


mfg Gigabelle
dann ist alles FUTSCH :D
gigabelle du alter freund
hast seinerzeit nicht schlecht gelegen mit deiner meinung.
nun solte sich aber ein boden gebildet haben und sollte mal etwas revolutuionäres kommen, bei dem vogelvieh, dann wird es was werden:)
gruß
CASH$ANDY:)
Hi Red Shoes

Besten Dank für den fächertheoretischen Update.

Insbesondere habe ich gelesen, dass sich SPAZ langsam bärisch aufzufächern beginnt.
Stellt euch diese wunderschöne Knospe vor! ;)

... und dass trotz alledem ganz langsam Signale sichtbar werden, die langfristig durchaus bullische Perspektiven eröffnen... Pamplona? ;)

.

und dann auch Dank an Cash:

Hier habe ich verstanden,

dass auch ein Blinder mit einem Krückstock dank Bollingerband zur Knospe findet.

... dass man selbst nach 2-3 Williams nicht tiefer als auf den Boden fallen kann.

... und dass MACD (=Macdonals) nach dem PBDY-Push von Amada absolut tot ist! :laugh:

... und natürlich, dass bei Kerzenlicht gesehen, eine Richtungsänderung des SPAZen erwartet werden darf!

Mit gefächerten Grüssen :laugh:
Diagonale
Naja, Diagonale,

das mit dem Kerzenlicht hast Du sehr schön interpretiert,
aber ich interpretiere die Wochenkerze nicht so positiv,
wie Andy dies jetzt schon tut! ;)

Nein, ernsthaft,
mein Resumee könnte ich auch so formulieren:

1. Das Erreichen von deutlich tieferen Kursen erscheint mir
mittelfristig auf jeden Fall ziemlich sicher zu sein.
2. Die Chance auf eine schöne Wendeformation ist immer noch
gegeben und zeichnet sich sogar langsam ab.

Der Doji markiert meines Erachtens nur einen ausserordentlich
harten Unterstützungsbereich vor dem wahrscheinlich letzten
mittelfristigen Downmove.

Red Shoes
Aber mal ehrlich Red Shoes:

Amada könnte auch diese Wochenkerze anzünden!
Aber er müsste natürlich kräftig fächern. :laugh:

Gruss
Diagonale
amada wird die ihre leichen anzünden :D
KERZEN gibts in der kirche
cu
CASH$
Hi

Fächert und scherzt/kerzt nur weiter....

Ich will endlich mal was von der Firma hören! Was geht eigentlich mit dem Beta-Test?

vis
frag mal vaio der war *beta* tester
es soll der knall sein (im positiven sinne)
gruß
CASH$
visitor
es gibt leute hier die haben sehr intensiven kontakt untereinander :)
ich denke VAIO wird Dir viel erzählen
MfG
CAH$
@ Visitor: Über den B-Testläüt sich nicht so viel sagen aber er sollte schon längst auf den Markt sein es sei den Spatializer hat etwas anderes mit Stream FX vor...;-)

Siehe den Beitrag:
aus dem Yahoo Börsenboard: --------------------------------------------------------- ...ja gestern beim Chatten war ich noch etwas verwirrt... aber heute hatte ich eine Unterhaltung mit meines Sekretärin und da sagt Sie mir das Sie sich den neuen DVDP noch Medion gekauft habe, ich dachte schon je kommt Spatializer und ein 3D Sound jupi...ne ne nicht der gleichen. Sie sagte nur das Sie so enttäuscht von DVD am Anfang war uns nur 50% der DVD abspielen konnte. Ich dachte ach super Frauen und Technik zwei Welten treffen aufeinander ... ne ne lag schon wieder falsch schlau wie Sie war ruf Sie bei Medion Technikhotline an und die schickten Ihr kurzerhand eine Update CD ... Ja ja Update CD wie soll das den gehen dachte ich mir aber als Sie mir dann noch erzählte das, daß so üblich sei laut Hotline und sie nun alle DVD’s abspielen könne ging mir ein licht auf .... Oder war das nur der Inbegriff meiner fiebernden Phantasie und hatte ich dies alles nur geträumt .. der duft von Kaffee überzeugte mich dann eines anderen ... ------------------------------------------------------

Tja was kann man damit nur gemeint haben denke die nächste NEWS von Spatializer wird es zeigen aber 3D Sound Software per CD oder online per Internet aufzuspielen ... Autoupdates wie bei Viren Software oder bei Mircosoft nur eine Ilusion oder sogar die Zukunft!!!! wir werden sehen was kommt ....



Euch noch viel Spaß beim Spekulieren

Ciao
Vaio
Im Juli kommt die 10E Party

SPAZ GOOOOOOOOoooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
Hi

Klingt ja nicht schlecht Vaio...

Jetzt bekommen wir die shares ja sogar noch billiger...

bis dann vis
@croko

Lesen bildet ;) Ich hoffe du weisst, was ich meine!

Gruss
Muss jetzt aber husch ins Bettchen


so wirds gemacht
fragen sie den CHART da werden SIE geholfen :D
gruß
CASH$
gute seite !
10% institutionelle käufer im letzten monat
AHHHHhhhh
OHHHhhhhh

http://iw.thomsonfn.com/iwatch/cgi-bin/iw_ticker?t=SPAZ&rang…

und ALLES KÄUFE
OHhhhhhh
AHHHhhhhh

irgend etwas muß hier doch mal passieren
wenn dann wirds durch ALLE SONNENSYSTEME zwitschern
es wird der URKNALL
gruß
CASH$

P.S.
wie ist der urlaub CC ?
Day Volume Last Size Open High Low
48,900 22,400 0.22 0.22 0.21
da hat sich nur eine person 22,400 stück gerkrallt
der glückliche
ob der weiß was daraus wird :)
es soll ja leute geben die vorher etwas wissen
tante
onkel
bruder
papi
mutti
kumpel
kumpeline
vom kumpel der kumpel
vom kumel die kumpeline
der grillfreund
die grillfreundin
der sportsfreund
die sportsfreundin
und dann war da noch das boxenluder :)

gru´ß
CASH$
Hi Cash.

Wo hast Du denn den typischen Investor unter her?
Find ich gut. Heitert einen doch richtig auf.

Gruß Chi.
ich bin auch im NM unterwegs, dort sind coole typen :)
auf die 10E Party


cu
CASH$