DAX+0,79 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+0,39 %

Infomatec könnte zusammenbrechen- wer will-bitte lesen ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Leider möchte ich hier nur mitteilen, was ich selber Heute
gelesen habe.

Quelle : Der Aktionär v. Heute- kommt morgen a.Kiosk

Kurzfassung: Anlegerschutz unterentwickelt

Dort steht ein Interw. mit dem SdK Vorsitzenden Harald Petersen, das der Verband der Kleinaktionäre ( SdK)
eine Klage gegen Infom. eingereicht hat. Dieses könnte als Präzedensfall dienen. Geklagt wird vom SdK selbst !

2 Seiten (S. 58+59)

So etwas könnte sich auf den Kurs auswirken

Meine ich - Nur als Warnung o.Hinweis , aber an der Börse weiß man ja Nie

Nichts für Ungut und viel Glück

GR
Der enorme Anstieg der Bankverbindlichkeiten und der niedrige Kurs von Inprimis und IPC bereiten mir derzeit mehr Sorgen......IFO muss, wie auch angekündigt, beide Beteiligungen liquidieren...........Hoffentlich wird alles gut........

Kennt jemand die genaue Anzahl der Mitarbeiter?
@Gold Rainbow.Laut mehrerer Experten -Meinungen im ntv hat
die Klage zurecht keine Aussicht auf Erfolg.Vor einer Woche noch wollte man
EM TV vom neuen Markt verbannen.Seit einigen Tagen steigt der
Kurs stetig.Auch da wollte man ein Exemple statuieren.Leute
haltet den Ball flach und macht keine miese Stimmung.

Oder wollt Ihr noch billiger rein? :rolleyes:
Okay, Pedder!!!

Infomatec ist ein gesundes Unternehmen...man sollte sich keinerlei Gedanken machen....der Kursverlauf steht stets im Zusammenhang mit dem Unternehmen...

Friede, Freude, Eierkuchen.......ich drück euch trotz alledem die Daumen

Grüsse
@Pedder

Ich rate nur zu größter Vorsicht

Haben Sie den Artikel gelesen, wenn Nein, zur Orientierung:

Bei Infomatec werden die Chancen auf Erfolg zur Klagendurchsetznug als am größten erachtet.

Bei EM.TV,dagegen als gering eingestuft.

Gruß
GR
Zu beachten ist allerdings der feine Unterschied, dass nicht das Vermögen von Infomatec, sondern das von Häfele eingefroren wurde. Im Grunde ist Infomatec als Firma (wenigstens zunächst) nicht von dieser Klage betroffen.
Auf den Kurs sollte dies eher einen positiven Eindruck haben.
Danke carrino .Dieses sollte man nochmal betonen.

DIESE KLAGE RICHTET SICH GEGEN H+H UND NICHT GEGEN

IFO.DAS UNTERNEHMEN KANN NICHT ZUR RECHENSCHAFT GEZOGEN WERDEN.
Noch was .Ich mache mir noch einmal die Mühe mit IFO
telefonisch in Kontakt zu treten.Melde mich später noch einmal.
GRUß
Danke Pedder

Hoffe Du erreichst was. Momentan reagiert der Kurs wieder nach unten.
15.12.2000
SdK: Schadensersatzklage gegen Ex-Infomatec-Vorstände

Gegen die beiden ehemaligen Infomatec-Vorstände Gerhard Harlos und Alexander Häfele, reicht die Schutzgemeinschaft der
Kleinaktionäre (SdK) bei der Staatsanwaltschaft Augsburg Klage auf Schadenersatz ein. Zudem beabsichtige die SdK, den
genauen Kreis der Infomatec-Geschädigten zu ermitteln, da dessen Größe die Strafhöhe beinflusse, teilte die Aktionärsvertretung
mit. Die SdK hat nach eigenen Angaben die Münchener Anwaltskanzlei Marzillier und Dr. Meier beauftragt,
Schadensersatzansprüche geschädigter Aktionäre in einem Musterverfahren zu vertreten. Weitere Anleger könnten sich dieser
Klage anschließen.

Nach Auffassung der SdK bestehen Anhaltspunkte, dass Schadensersatzansprüche gegen die beiden ehemaligen Vorstände
begründet sind. Sie verfügten zudem über Aktienpakete und Vermögen, aus dem gegebenenfalls Anleger entschädigt werden
könnten.
Quelle: gatrixx


Wenn ich die Meldung richtig verstehe, richtet sich die Klage
gegen die inhaftierten Vorstände, die ja auch noch ca. 60 %
der IFO-Aktien halten. Nach meinen Informationen liegt die
eingeklagte Summe bei 5 Mio (DM/Euro ? weiß ich nicht).
Zumindest dürften die beiden mit ihren ca. 15 Mio Aktien genügend
Geld haben, um die 5 Mio zu blechen - sofern die Klage Erfolg
hat, was noch ziemlich unsicher ist....
@GoldRainbow
Du scheinst den Artikel selber nicht richtig gelesen zu
haben. Nochmals die Klage richtet sich gegen den ehemaligen
Vorstandsvorsitzenden von Infomatec H. Häfele und nicht gegen das Unternehmen, welches nicht verklagt werden kann.

Außerdem kannst du es dir sparen für eine Meldung die bereits seit Wochen bekannt ist und nun zum zigsten Male
erscheint einen Thread aufzumachen.

Ich bin selbst in der Lage mir über die Situation von IFO
ein Bild zu machen und die sieht meines erachtens nicht
schlecht aus.

Kursziel dausend!!!
Das ist doch alles schon lange bekannt, und wenn Ihr das jetzt auch wieder hochjobelt seid Ihr nicht besser als die Medien und schadet nur IFO.
Was glaubt Ihr wohl, warum ich den Tread aufgemacht habe-

Nicht um mein Geld zu retten-

Hier mal etwas, was Ihr ..... nicht wußtest

24.01. 16.28 Reuters

Vermögen v. Infomatec Vorständen gesperrt
Augsburg, 24.1. (Reuters) Das Augsb.Landgericht hat alle verfügbaren Konten der beiden früheren Infom.-Vorst. Harlos u. Häfele gesperrt. Ein Sprecher d.Staatsanwaltsch.Augsb.sagte der Nachrichtenagent.Reuters am Mittwoch, alle Vermög. seien i. laufendem Strafverfahren gegen die beiden in Untersuchungshaft sitzenden Vorstände mit Arresten belgt worden. Nach Angaben d. Grünwalder Rechtanwaltes Klaus Rotter, der rund 90 Anleger vetritt, hat das Gericht auch einen zivilrechtl.Arrest über Häfeles Vermögen verhängt.
Diese Entscheidung erhöhe die Chancen, das die geschädigten Anleger tatsächlich Schadenersatz erhalten könnten, sagte Rotter am Mittwoch."Das Landgericht scheint unsere Rechtsauffasung zu teilen, das grundsätzlich ein Schadensersatzanspruch besteht",bestätigte er einen vorab verbreiteten Bericht des Magazins ....... u.s.w.

Darum dieser " für einige alte"Tread schon heute Morgen.

Man weiß ja nie, was noch kommt und hier scheint ein Präzedenzfall zu entstehen- wie schon oben erwähnt.

MfG
GR
@Mika.Herr W. war um 1530Uhr außer Haus.Er ruft zurück.
Wenn nicht heute dann morgen.Wenn ich Ihn gesprochen habe sage ich Bescheid.
Vielleicht war er bei endemol und hat Auftrag an land gezogen....:)
Kurs bleibt stabil.2,25
Gruß
...Informationen find ich immer echt geiole
in diesem Board....wenn sie denn noch
einigermassen neu wären noch besser...
:rolleyes:

Das hier immer wieder versucht wird mit diesen
alten Klamotten die investierten zu verunsichern
Peinlich,echt,aber gut,iss ja nu schon mehreren aufgefallen!

Was auch immer die beiden Knastbrüder am stecken haben
ist nicht mehr wichtig!!!!!
Soolten wirklich welche daran glauben eine Mark Kohle je wiederzusehen
*Glauben hat schon viele Berge versetzt*sollen sie
hoffe sie haben viel Zeit.....

Die Richtung stimmt weiterhin und das wird von der Börs
belohnt;)
Good Trade
TradeF1
@ NurmalsozumGucken

Ich weiß nicht ob das deine Frage von oben beantwortet, aber nach den Aussagen von Infomatec hat man derzeit noch ca. 330 Mitarbeiter.(Stand 18.1.2001)

So long.
Mehr brauchen wir auch nicht.Klasse statt Masse.Außerdem
hat Helmut die Personalkosten gesenkt.....kluger Kopf ;)
@ Pedder

Falls Du morgen mit Herrn Wiederkehr sprechen solltest, kannst Du
ihn ja auch nach der LINUX-Messe in Paris fragen. Ich hatte
vor längerer Zeit unter `Events` auf der IFO homepage einen
Messetermin (für Januar) in Paris gesehen, der aber jetzt nicht mehr auftaucht.
Eventuell war die Messe la auch schon...Aber vielleicht kann
Herr W. ja was dazu sagen....

Ciao
Gerd
Hallo,

apropos Messe, hier die nächsten Termine:


Datum Veranstaltung Ort

22.03.-28.03.2001 Cebit Messe Hannover,
Halle 003 / E04

25.08.-02.09.2001 Internationale
Funkausstellung Messe Berlin


Gruß
Anke


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.