DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

suche einen Job - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich suche einen Job.
Ich habe eine kaufmännische Ausbildung und ein abgeschlossenes BWL-Studium und 5 Jahre Berufserfahrung im Controlling.
Wer kann mir einen SERIÖSEN Tip geben? Ideal wäre eine Beschäftigung, die ich in meinem home-office ausüben könnte.
Danke!
Karriere mit dem Internet -
Die Zeit ist reif.

Der Zug fährt ab. Jetzt einsteigen.
Denn wie oft hat man sich im Nachhinein gewünscht,
bei einer großen Sache von Anfang an dabei gewesen zu sein.

P.S.: Übrigens, das Thema, um das es geht, hat drei entscheidende Vorteile: Jeder braucht es, jeder will es und jeder kann es sich leisten. Wenn das keine guten
Voraussetzungen sind!

meine E-Mail:Lipowski_Lukas@web.de
hahaha, ich war von Anfang an beim Internet mit dabei - als arbeitsloser Dipl.-Ing.. Momentan hab ichs bis zur t-dsl flat rate und dem 4. PC gebracht. Früher habe ich berufl. Software entwickelt, aber zum Geld verdienen bin ich zu blöd. Vor ca. 6 Jahren mußte ich ein vom Arbeitsamt bezahltes Univ.-Gutachten über mich ergehen lassen. Danach habe ich angebl. eine "math. analytische Hochbegabung" (kein Wunder, wenn man in Mathe nur 1en hatte). So durfte ich wengistens weiterhin Leistungen beziehen, lach. Damit ich hier surfen kann - wäre sonst ja auch viel zu langweilig.
Der Zug ist abgefahren, weil ich schon längst ausgestiegen wurde (redcard durch die Betriebe). Die Methoden der Politik unsereins gegenüber sind auch echt abgefahren. Meine Alimentierung wird bald mein ursprüngliches Lebenseinkommen übertreffen.
Ich bin an einer Freizeitbeschäftigung interessiert.
Ein Vertriebskonzept der keine Verlierer kennt
 Als Freizeitjob, als Zusatzjob oder als Hauptjob kannst du hier Geld verdienen
 Du bleibst absolut unabhängig
 Du unterstehst niemandem außer dir selbst
 Du gehst keine vertraglichen Verpflichtungen ein
 Du gehst keine finanziellen Vorleistungen ein
 Es gibt Null Vorgaben was man leisten soll oder muß
 Es gibt keine Vertriebskonzepte um Kunden zu überreden
 Es wird aber gefordert, daß du auf seriöse Art ein Geschäft anbahnst
 Eine einmal erbrachte Leistung verzinst sich Monat für Monat
 Da sich eine einmal geleistete erfolgreiche Arbeit laufend verzinst, ist man in der Lage sein Einkommen ohne Mehrarbeit stetig mit der Zeit zu steigern.

Mit diesem Vertriebskonzept bist du nicht gezwungen laufend neue Kunden zu gewinnen um zu überleben. Betreue deine bestehenden Kunden gut und durch diese Referenzen bekommst du eines Tages neue Interessenten.

Alles bleibt alleine deine Entscheidung wo du dein Verdienstziel setzt.
Hier hast Du eine Möglichkeit 100%tig als Selbständiger ohne wenn und aber die Zukunft freier zu gestalten.


Schreib mir bei Interesse (die_chance@freenet.de)
schau rein,koester-dv.de lass die anderen reden wie sie wollen,ich wollte es vor 20 Jahren auch nicht glauben das ,wenn man wirklich was erreichen will es auch erreicht.nur Heute ist es einfacher geworden.der Beruf mit Zukunft. denke daran,jeder ist seines glückes Schmied.
Ich laaaaaaaangweile mich zu Tode. Würde gern C++ - Denksport betreiben. War Dipl.-Ing., habe aber berufl. völlig versagt (immer nur deutlich unter 100 TDM p.a.). Jetzt möchte ich meine üppige Freizeit am eigenen PC bereichern. Viell. bekomme ich Anregungen für Mathematik- und Grafikprogrammierung?
Wer hat bitte Mitleid und Tipps? Keine Angst, ich will mich keinem Betrieb aufdrängen oder gar Geld verdienen. Ein wenig an was Interessantem herumdenken wird doch aber hoffentlich erlaubt sein.
MfG
Softheini
Danke für Eure Beiträge!
Ich habe vor 4 Wochen einen Job gefunden und war seitdem nicht mehr online.
Ich bin überrascht, daß der Thread hier immer noch gelesen wurde.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.